Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 4.7.2012

Artikel-Chronik

Friedberger Römerbad

Altes Gemäuer erstrahlt in bunten Farben

Das sanierte Römerbad in der Friedberger Burg kann als Teil des Unesco-Welterbes Limes wieder besichtigt werden. Mehr

Schutz bei Gewitter

Bei Blitz und Donner nie hoch hinaus

Vier Frauen sterben bei einem schweren Gewitter. Das Unglück auf einem Golfplatz am Edersee zeigt, wie gefährlich Blitze für Menschen in freier Landschaft sind. So kann man sich schützen. Mehr

Rückzug aus Privatkundengeschäft

Bis zu 200 Stellen in der Finanzagentur in Gefahr

Der Rückzug des Bundes aus dem Privatkundengeschäft wird die Finanzagentur im Frankfurter Mertonviertel deutlich verkleinern. Ein Großteil der öffentlich Bediensteten könnte nach Bad Homburg versetzt werden. Mehr

Zum 1. August

VW und Porsche wollen früher zusammengehen

Schneller als erwartet, voraussichtlich bereits zum 1. August, übernimmt Volkswagen das Automobilgeschäft von Porsche. Rein steuerrechtlich handelt es sich nicht um einen Verkauf, sondern um einen internen Umbau. Mehr

Spanien

Das Jakobsbuch ist heil

Der Elektiker der Kathedrale von Santiago de Compostela wurde als Dieb des Jakobsbuchs entlarvt. Die Handschriftensammlung aus dem 12. Jahrhundert wurde in der Garage des Hauptverdächtigen entdeckt. Mehr

Verfassungsschutz

Fehler im System

Nach zwei Rücktritten in den Reihen des Verfassungsschutzes, wird eins deutlich: Der Verfassungsschutz ist notwendig, aber er braucht dringend ein neues Selbstverständnis. Mehr

Fünf Jahre nach dem Rücktritt

Blairs Reichtum

Sondergesandter, Regierungsberater, Autor und Redner - fünf Jahre nach seinem Rücktritt ist Tony Blair immer noch vollbeschäftigt. Was treibt den früheren britischen Premierminister um? Mehr

Israel

Für Gott oder Vaterland

In Israel wird der Streit darüber, ob die Wehrpflicht auch für strenggläubige Juden gelten soll, zu einem Problem für die Regierung. Die im Mai gebildete große Koalition könnte scheitern. Mehr

Elbphilharmonie

Hochtief baut nun doch das Dach

Hamburg ist verärgert über den Baupfusch und die explodierenden Kosten des Konzerthauses. Der Vertrag mit Hochtief stand auf der Kippe - nun will der Baukonzern offenbar doch das umstrittene Dach fertigstellen. Mehr

Rousseau-Büste für das Liebieghaus

Mit einem spöttisch freundlichen Lächeln

Alles andere als ein Lückenfüller: Frankfurts Liebieghaus erwirbt Jean-Antoine Houdons Büste von Rousseau. Virtuos eint sie die Ironie, Weisheit und Entschlossenheit des Philosophen. Mehr

Eine elementare Entdeckung

Teilchen und nicht Gottesteilchen

Nach jahrelanger Suche ist jetzt das Higgs-Teilchen endlich nachgewiesen. Eine Entdeckung mit kaum absehbaren Folgen. Ein „Gottesteilchen“ ist es deswegen dennoch nicht. Mehr

China

Vergreisung führt zu Arbeitskräftemangel

Chinas Bevölkerung wird immer älter, weswegen das Rentenalter um fünf Jahre angehoben werden soll. Schuld ist die Einkindpolitik, ohne die bisher 400 Millionen Kinder mehr geboren worden wären. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Love Me Tender

Was haben erotische Fotos in Kochbüchern zu suchen? Vordergründig nichts. Auf einen zweiten Blick aber können sie zeigen, was für eine sinnliche Angelegenheit das Essen ist. Mehr

Debatte über Sachverständigenrats-Vorstoß

Fonds zur Schuldentilgung würde Italien begünstigen

Der deutsche Sachverständigenrat hat einen europäischen Schuldentilgungsfonds vorgeschlagen. Ein solcher Fonds würde vor allem Italien helfen, seinen Schuldenberg abzutragen. Es könnte die Hälfte seiner Verbindlichkeiten dort abladen. Mehr

„The Shard“ wird eingeweiht

Riese sucht Mieter

In London wird Europas höchster Wolkenkratzer eingeweiht. In dem 310 Meter hohen Gebäude sind zwei Drittel der Fläche für Büroräume vorgesehen - es gibt nur noch keine Mieter. Mehr

Treffen mit Monti

Merkel beharrt in Rom auf Reformen

Bei ihrem Treffen in Rom haben Bundeskanzlerin Merkel und Italiens Ministerpräsident Monti bekräftigt, die Schwierigkeiten in der EU gemeinsam zu bekämpfen. Italien habe dafür schon viel getan, sagte Merkel. Mehr

Gießen/Marburg

Bouffier: Stellenabbau an Uni-Klinikum wohl vertretbar

Der Stellenabbau am Uni-Klinikum Gießen und Marburg wird seit Monaten diskutiert und von vielen abgelehnt. Der hessische Ministerpräsident hält ihn unter bestimmten Voraussetzungen aber für vertretbar. Mehr

Regeländerungen im Fußball

„Die Grenzen haben wir gerade erlebt“

Lutz Michael Fröhlich ist stellvertretender Leiter der DFB-Schiedsrichterkommission und früherer Fifa-Referee. Im F.A.Z.-Interview spricht er über technische Hilfen und die Entscheidung darüber an diesem Donnerstag. Mehr

Wolfgang Clement im Interview

„In Europa muss es bei Hilfe zur Selbsthilfe bleiben“

Erst war er Wirtschaftsminister, dann trat er aus der SPD aus. Jetzt wird Wolfgang Clement Kuratoriumsvorsitzender der arbeitgeberfinanzierten Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Ein Interview über seine Sicht auf die Krise in Europa, die Bildungspolitik in Deutschland und die Energiewende. Mehr

Geiselnahme mit fünf Toten in Karlsruhe

Hereingelassen, gefesselt, erschossen

Ein Mann, der seine Wohnung in Karlsruhe räumen sollte, hat vier Menschen als Geiseln genommen und nach Angaben der Staatsanwaltschaft „regelrecht hingerichtet“. Anschließend tötete er sich selbst. Offenbar war die Tat geplant. Mehr

Syrien

Zerstritten

In keinem anderen Land der Arabellion waren die Gegner des herrschenden Systems so zerstritten wie die syrische Opposition. Bis sie mit einer Stimme spricht, wird noch viel Zeit vergehen. Mehr

Kommentar

Party-Time in Hessen

Mit dem Entwurf für einen Doppelhaushalt 2013/2014 geht Finanzminister Thomas Schäfer in die Vollen. Allein mit Einsparungen und Effizienzsteigerungen lässt sich ein hochdefizitärer Landeshaushalt nicht sanieren. Mehr

Etappensieg für Energieversorger

RWE darf wegen Stopps von Atomkraftwerk Biblis klagen

RWE darf auf Schadenersatz in Millionenhöhe wegen einer zeitweisen Stilllegung der Atomkraftwerke Biblis A und B hoffen. Das Land Hessen hatte angeordnet, die Meiler wegen der Atom-Katastrophe in Fukushima vom Netz zu nehmen. Mehr

Im Falle einer Insolvenz

Großbanken bereit zum Sterben ohne Staatshilfe

Der Staat muss keine Bank retten. Sogar die größten Banken lassen sich ohne Gefahr für das Finanzsystem abwickeln. Das sagen neun Großbanken in ihren selbst aufgestellten Testamenten. Mehr

Eintracht Frankfurt

„Temporär erschöpft“: Auszeit für Amedick

Der Verteidiger der Frankfurter Eintracht hat sich wegen eines „temporären Erschöpfungssyndroms“ in Behandlung begeben. Die Dauer der Therapie ist ungewiss. Mehr

Neurobiologie

Ein fliegendes Augenpaar

Das Gehirn von Tauben ist um ein Vielfach kleiner als sein menschliches Gegenstück, dennoch können die Tiere auf Fotografien Menschen oder Bäume schneller erkennen als wir. In Wien versucht man herauszufinden, warum das so ist. Mehr

NSU-Ermittlungen

Zwickauer Trio arbeitete Verfassungsschutz nicht zu

Der Untersuchungsausschuss entlastet das Bundesamt des Verfassungsschutzes (BfV): Weder das Zwickauer Trio noch die bislang bekannten Unterstützer des NSU waren V-Leute. Das gehe aus ungeschwärzten Akten des BfV hervor. Mehr

Kritik an Radeberger-Gruppe

„Keine Gebrauchsspuren“

Die Deutsche Umwelthilfe wirft der Radeberger-Gruppe einen Etikettenschwindel mit Bierflaschen der Marke Corona Extra vor Mehr

Streit um Gema-Gebühren

Disko-Besitzer warnen vor Club-Sterben

Der neue Gema-Tarif sorgt für Unmut bei Betreibern von Diskotheken und Musikclubs. Sie fürchten horrende Gebührenerhöhungen. Die Gema bestreitet die Vorwürfe. Mehr

Ein Pirat zieht sich zurück

Ich gehe: Mein Rücktritt vom Amt

Der Bundesgeschäftsführer der Piraten hat genug, die Bundesagentur für Arbeit hat ihn gelehrt: Sein politisches Amt ist mit dem Bezug von Arbeitslosenhilfe nicht vereinbar. Mehr

Wimbledon

Immerhin keine Lehrstunden

Im Viertelfinale ereilt Florian Mayer und Philipp Kohlschreiber das Aus in Wimbledon. In der Runde der letzten Vier kommt es nun zum Duell zwischen Novak Djokovic und Roger Federer, der sich aus der „Royal Box“ inspirieren lässt. Mehr

Urheberrechtsabkommen gescheitert

Große Mehrheit im Europaparlament gegen Acta

Die Gegner des Urheberrechtsabkommens Acta haben erfreut auf die Abstimmung im Europäischen Parlament reagiert, mit der Acta vorerst gestoppt wurde. EU-Kommission und Vertreter der Wirtschaft kritisierten die Entscheidung. Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger warb für eine Neufassung. Mehr

Urheberrechte

Die Zeit nach Acta

Das Urheberrechtsabkommen Acta ist gescheitert. Manches wurde darin zu schlampig formuliert. Doch was kommt jetzt? Mehr

Trojaner „DNS Changer“

Das Ende einer denkwürdigen Cyber-Entführung

Über Jahre kontrollierten Kriminelle Millionen Privatcomputer. An diesem Montag schaltet das FBI nun Server ab, die betroffene Rechner ins Internet leiteten. Für Tausende Nutzer könnte das leere Browserfenster bedeuten. Mehr

Formel-1-Testfahrerin

De Villota verliert Augenlicht

Die besorgniserregenden Nachrichten um die verunglückte Formel-1-Testpilotin reißen nicht ab. Ihr Zustand ist weiter kritisch, aber immerhin stabil. Auf einem Auge wird sie jedoch blind bleiben. Mehr

Zum Tode von Sergio Pininfarina

Die Reifenprüfung

Kann Automobildesign je schöner werden? Er schuf Formen, die nur der Natur - und auch ihr nur an guten Tagen - gelingen: Zum Tod des Sportwagengestalters Sergio Pininfarina. Mehr

Peugeot 508 RXH

Zwischen vielen Stühlen

Die Familie Peugeot schläft schlecht. Weil sie mit kleinen Autos nicht genug verdient. Größere Modelle müssen her: Der Peugeot 508 RXH vereint Diesel, Hybrid-Technik und Luxus. Mehr

Olympia-Nominierung

Ariane startet in London

75 Leichtathleten stehen im deutschen Aufgebot für die Olympischen Spiele, darunter auch Hochspringerin Ariane Friedrich, obwohl sie die Norm nicht geschafft hat. Mehr

Spartipps

Urlaubsstrom

Bei steigenden Strompreisen und wachsendem Umweltbewusstsein haben sich zu den Einbruch-Vermeidungs-Ratschlägen längst auch Spartipps gesellt, wie man während des Urlaubs den heimischen Kilowattstundenzähler einbremsen kann. Mehr

Paläontologie und Biologie

Manchem Vogel steckt der Dinosaurier in den Knochen

Die Schädelformen verschiedener Vogelarten gehen auf jene bestimmter junger zweibeiniger fleischfressender Dinosaurier zurück. Eine internationale Forschergruppe präsentiert ihre Ergebnisse. Mehr

Seehofer zu Turbo-Abitur

G8 nicht diffamieren, sondern optimieren

Bayerns Ministerpräsident Seehofer schließt eine Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium aus. Er wandte sich außerdem gegen Überlegungen, bayerischen Gymnasien die Wahl zu geben, ob sie einen acht- oder einen neunjährigen Weg zum Abitur anbieten. Mehr

Video-Filmkritik „Ice Age 4“

Ein Mammut mit Pubertätsproblemen

Der vierte Teil von „Ice Age“ lässt die Kontinente wandern, bewegt aber sonst nicht viel. Auf einer Eisscholle fahren Faultier Sid, Säbelzahntiger Diego und Mammut Manny über das Urmeer. Mehr

China

Die Nervosität vor dem großen Stühlerücken

Chinas Kommunisten suchen auf verschlungenen Wegen ihr neues Führungspersonal. Die alten Parteiführer treten zwar ab - ihren Einfluss aber geben sie nicht auf. Mehr

Polen

Spätaussiedler können Eigentum zurückfordern

Das Oberste Gericht in Polen hat ein Urteil zum Eigentum von Spätaussiedlern gefällt: Deutschstämmige, die nach dem Krieg in Polen Immobilien geerbt und sie bei der Aussiedlung verloren haben, können ihr Eigentum nun zurückfordern. Mehr

Kampf gegen Rechtsextremismus

Im Mischmasch

Wie wäre eine stärkere Zentralisierung des Verfassungsschutzes mit dem Föderalismus zu vereinbaren? Wer soll die Ämter in Zukunft kontrollieren? Gebraucht werden klare Verantwortlichkeiten zwischen Bund und Ländern. Mehr

Kreuzfahrt

Kuschelschiff mit Teppichflausch

Die „MS Columbus“ hat ausgedient. Nun ist eine frisch renovierte „Columbus“ Nummer zwei in Diensten von Hapag Lloyd im Mittelmeer unterwegs. Mehr

Polizei geht von Unfall aus

Vermisster Sebastian offenbar tot

Am Strand der Ferieninsel Amrum findet die Polizei eine Kinderleiche. Wahrscheinlich handelt es sich um den seit Sonntag vermissten Sebastian aus Österreich. Mehr

Stopp von Atomkraftwerk Biblis

RWE darf klagen

Der Energiekonzern RWE darf für die vorübergehende Stilllegung der Atomkraftwerke Biblis A und B auf Schadenersatz hoffen Mehr

Rumänien

Regierung leitet Amtsenthebung Basescus ein

In Rumänien geht der Machtkampf zwischen sozial-liberaler Regierung und dem bürgerlichen Staatspräsidenten Basescu weiter. Die Koalition unter Ministerpräsident Ponta will am Abend ein Amtsenthebungsverfahren gegen Basescu beantragen. Mehr

Andere Position als Landesverband

SPD in Frankfurt will längeres Nachtflugverbot

Die Frankfurter SPD hat sich für eine Ausweitung des Nachtflugverbotes von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr ausgesprochen. Damit stellte sie sich gegen die Position des Landesverbandes. Mehr

Syrien

Assad: Türkei unterstützt Terroristen

Russland wirft der Türkei vor, den Konflikt mit Syrien noch zu verschärfen. Das abgeschossene türkische Kampfflugzeug sei zwei Mal in den syrischen Luftraum eingedrungen. Die Leichname der beiden Piloten wurden im Mittelmeer gefunden. Mehr

Tod durch Polonium?

Jassir Arafat könnte vergiftet worden sein

Fast acht Jahre nach seinem Tod haben der Sender „Al Dschazira“ und Arafats Witwe Suha neue Untersuchungsergebnisse vorgelegt. Kleidungsstücke des verstorbenen Palästinenserführers weisen erhöhte radioaktive Werte auf. Nun soll seine Leiche exhumiert werden. Mehr

Praktiker

Zoff im Baumarkt

Die Baumarktkette Praktiker ist ins Schlingern geraten. Jahrelang haben Rabattaktionen („20 Prozent auf alles“) zwar die Umsätze gesteigert, dabei aber hohe Verluste gebracht. Der Konzern ist hoch verschuldet. Jetzt steht das Rettungskonzept des Vorstands auf der Kippe. Mehr

Marktbericht

Deutsche Aktien schließen uneinheitlich

Nach seiner jüngsten Erholungsrally ist dem Dax am Mittwoch die Puste ausgegangen. Die anhaltenden Konjunktursorgen hätten die Investoren zu Gewinnmitnahmen veranlasst, erklärten Börsianer. Mehr

Hessen

Doppelhaushalt mit geringerer Neuverschuldung

Hessen will den kommenden beiden Jahren die Neuverschuldung des Landes weiter zurückfahren. Zugleich kündigte Finanzminister Schäfer aber an, die Grunderwerbssteuer zu erhöhen. Mehr

Lilo Gwosdz

Das Versteck in der Küche

Die Frankfurter Modefotografin Lilo Gwosdz hat ein Buch über ihre Kindheit und Jugend in Breslau geschrieben. Es enthält viele berührende Geschichten. Mehr

Ein leibhaftiger Münchhausen

Wer reitet so spät auf der Kanonenkugel?

Jan Josef Liefers gibt für die ARD den „Baron Münchhausen“. Mit großem Aufwand soll eine glaubwürdige Lügengeschichte entstehen - ein Besuch an vielen Drehorten. Mehr

Urheberrechtsabkommen

EU-Parlament lehnt Acta ab

Das umstrittene Urheberrechtsabkommen Acta ist im Europäischen Parlament gescheitert. Die Abgeordneten stimmten mit großer Mehrheit gegen den Vertrag, der Internetpiraterie bekämpfen sollte. Damit kann er in der EU nicht in Kraft treten. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne

Stress, nichts als Stress

Moderne Vollgas-Helden müssen selbst schnell schalten und permanent die richtigen Entscheidungen treffen. Wie Fernando Alonso, der dabei so präzise vorgeht wie ein Chirurg. Mehr

In Englands Opern

Dieses trojanische Pferd ist aus Altmetall

Nach vierzig Jahren kehren „Die Trojaner“ auf die Bühne von Covent Garden zurück. Das Glyndebourne Festival beglückt mit „Figaro“, und die English National Opera geht mit „Billy Budd“ auf Tauchstation. Mehr

Sorgerecht

Rechte lediger Väter werden gestärkt

Das Bundeskabinett hat eine Reform des Sorgerechts für Kinder unverheirateter Eltern beschlossen. Danach sollen Väter ein gemeinsames Sorgerecht einfacher und notfalls auch gegen den Willen der Mutter durchsetzen können. Mehr

Erfolg bei Suche nach Higgs-Teilchen

„Eine wissenschaftliche Sensation“

Wissenschaftler im Teilchenforschungszentrum Cern in Genf glauben, das jahrzehntelang gesuchte Higgs-Teilchen gefunden zu haben. Monatelang war im weltgrößten Teilchenbeschleuniger danach gefahndet worden – jetzt liegen die bahnbrechenden Ergebnisse vor. Mehr

Ingeborg-Bachmann-Preis

Die Hausheilige von Klagenfurt

Am Donnerstag beginnt in Klagenfurt das Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis. Doch was hat der eigentlich noch mit seiner Namenspatronin zu tun? Mehr

Nobelpreisträger im Interview

„Ich denke, wir haben es“

Die Entdeckung des Higgs-Teilchens ist ein historischer Moment auch für vier Nobelpreisträger, die mit der F.A.Z. auf der Nobelpreisträger-Tagung in Lindau gesprochen haben. Sehen Sie ihre Erläuterungen im Video. Mehr

Karl Heinz Bohrer erzählt

Ich wollte das Fremde

In Kürze erscheint Karl Heinz Bohrers Erzählung „Granatsplitter“. Beim Besuch des großen Literaturwissenschaftlers und Publizisten erzählt er, wie er darin NS- und Nachkriegszeit heraufbeschwört. Mehr

Aufbau einer effizienten Finanzverwaltung

Niebel bietet Griechenland Expertise an

Griechenlands Regierung hat schon oft davon gesprochen, die laxe Steuermoral im Land bekämpfen zu wollen. Der deutsche Entwicklungsminister Dirk Niebel hat nun Hilfe beim Aufbau einer effizienten Finanzverwaltung angeboten. Mehr

Ranking

Deutschlands größte Unternehmen

Die Ausblicke der Großunternehmen werden verhaltener, die nächste Krise wird nicht ausgeschlossen. Aber selten waren deutsche Unternehmen so gut aufgestellt wie heute. FAZ.NET zeigt die größten Unternehmen Deutschlands, Europas und der Welt im interaktiven Überblick. Mehr

Rhein-Neckar-Kreis

Polizei erschießt bewaffneten Mann

Ein randalierender Mann, der mit einem Stuhl auf zwei Frauen eingeschlagen hatte, ist im badischen Wiesloch von Polizisten erschossen worden. Mehr

Früherer Bayern-Profi

Drei Jahre und neun Monate Haft für Breno

Das Gericht hat den ehemaligen Bayern-Spieler Breno der schweren Brandstiftung für schuldig befunden und ihn zu einer Haftstrafe verurteilt. Der FC Bayern sagt Breno Unterstützung zu – die Staatsanwaltschaft ermittelt indes auch beim Verein selbst. Mehr

Favre bleibt Gladbacher

„Ein wunderbares Zeichen“

Die Zeit der Spekulationen und Zweifel ist vorbei: Trainer Lucien Favre verlängert seinen Vertrag in Mönchengladbach bis 2015. Der Borussia bieten sich so gute Perspektiven wie lange nicht. Mehr

Pleite-Szenarien

Großbanken machen ihr Testament

Als eine Lehre aus der weltweiten Finanzmarktkrise müssen sich in Amerika tätige Großbanken auf eine mögliche Pleite vorbereiten. Jetzt hat die Fed die Pläne der Banken veröffentlicht, wie sie bei einem Kollaps abgewickelt werden sollen. Auch die Deutsche Bank gibt Einblick in ihr Testament. Mehr

Ausfälle, Verspätungen, Gepäckverlust

Regierung will Schlichtungsstelle für Fluggäste

Das Kabinett hat einen Entwurf auf den Weg gebracht, der die Einrichtung einer Schlichtungsstelle für Fluggäste vorsieht. Opposition und Verbraucherverbände begrüßten das Vorhaben. Mehr

Torwart René Adler

Das neue Gesicht des HSV

Smart, eloquent - und hoffentlich erstklassig: Torhüter René Adler steht für die Hamburger Imagekorrektur. Noch trägt der frühere Nationaltorwart allerdings das Trikot mit der Nummer 15. Mehr

Fünf Tote in Karlsruhe

Staatsanwalt: Geiselnahme war geplant

Ein Mann, der seine Wohnung in Karlsruhe räumen sollte, hat vier Menschen als Geiseln genommen und nach Angaben der Staatsanwaltschaft „regelrecht hingerichtet“. Anschließend tötete er sich selbst. Offenbar war die Tat geplant. Mehr

Spanien

Bankia-Manager sollen vor Gericht

Der oberste spanische Gerichtshof will ein Verfahren gegen den ehemaligen Chef des verstaatlichten spanischen Sparkassenkonzerns Bankia, Rodrigo Rato, einleiten. Gegen mehr als 30 Manager wird ermittelt. Mehr

Schuldenkrise

IWF-Chefin will über Griechenland nicht neu verhandeln

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, hält eine Zinssenkung der Europäischen Zentralbank im Kampf gegen die Eurokrise nicht für die richtige Lösung. Über die Auflagen für Griechenland will sie nicht neu verhandeln. Mehr

Amerikanische Präsidentschaftswahlen

Mitt Romney soll Steueroasen nutzen

Das Vermögen des republikanischen Präsidentschaftskandidaten wird abermals zum Thema im amerikanischen Vorwahlkampf: Das Magazin „Vanity Fair“ will erfahren haben, dass Romney Teile seines Geldes in Steueroasen erwirtschaftet hat. Mehr

Panzer aus Papier

Wir falten uns einen Panzer für das Kunstgefecht

Origami für Fortgeschrittene: Mit ihrem Panzer aus Papier bereichern Frank Bölter und Soldaten der Bundeswehr das Militärhistorische Museum in Dresden um ein besonderes Exponat. Mehr

Mario Monti im Gespräch

„Italien verlangt keine Rettung und keine Eurobonds“

Nach dem Gipfeltreffen in Brüssel will Mario Monti die Wogen glätten. Vor der Ankunft von Kanzlerin Angela Merkel in Rom verteidigt sich Italiens Ministerpräsident und fordert eine teilweise Vergemeinschaftung der Schulden in Europa. Mehr

Fusion von Kliniken

Thriller in der Gesundheitsbranche

In letzter Minute ist die Fusion der Klinikketten Helios und Rhön gescheitert. Die Schwelle der Mindestzustimmung blieb unerreichbar. Ein zweiter Anlauf wäre riskant. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Ruhiger Handelstag erwartet

Da keine marktbewegenden Daten auf der Agenda stehen, stellen sich die Händler auf einen ruhigen Börsentag ein. Die deutschen Aktienindizes werden daher auch am Mittwoch freundlich erwartet. An den vorangegangenen drei Handelstagen hat der deutsche Leitindex bereits mit einem Kursanstieg von 6,96 Prozent auf die Beschlüsse vom EU-Gipfel reagiert. Mehr

Tödlicher Bergunfall

Fünf Deutsche in den Schweizer Alpen abgestürzt

Sie wollten den Lagginhorn-Gipfel besteigen, doch ihr Ausflug endete tödlich: Fünf Bergsteiger aus Deutschland sind am Dienstag in den Schweizer Alpen abgestürzt. Mehr

Beschimpfungen und Prügel

Konferenz der syrischen Opposition endet im Chaos

Eine Abschlusserklärung hat die syrische Opposition bei ihrem Treffen in Kairo immerhin erzielt: Ein Neuanfang ist für sie nur ohne Assad möglich. Doch vor dieser Einigung zeigte die Opposition abermals ihre Zerstrittenheit: Es kam zu einer Prügelei. Mehr

Peru

Drei Tote bei Protesten gegen Bau einer Goldmine

Bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei sind mehrere Menschen im Norden des Landes ums Leben gekommen. Die Regierung rief den Notstand in drei Provinzen aus. Mehr

Medienschau

Banken rüsten sich für Bankrott - Auch Deutsche Bank macht „Testament“

Manchester United will in New York an die Börse, die Bank von England gerät im Zinsskandal unter Druck und die IWF-Chefin rät der EZB von einer Zinssenkung ab. Mehr

Notenbanken

EZB vor Senkung des Leitzinses

Auf den Kapitalmärkten gilt die Senkung des Leitzinses durch die EZB auf 0,75 Prozent als sicher. Die Bank könnte zudem Erleichterungen für Banken beschließen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Juli 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 04 05 06 07 08