Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 31.1.2012

Artikel-Chronik

Manroland-Werk

Britischer Investor der Favorit für Offenbach

Hoffnung für den Standort Offenbach von Manroland: Der Mischkonzern Langley Holdings ist an diesem Werk des insolventen Druckmaschinenherstellers interessiert. Mehr

Kronberg/Königstein

Reich und unbarmherzig im Vordertaunus?

Menschen in Kronberg und Königstein sehen sich durch einen Artikel einer Wochenzeitung als unbarmherzig abgestempelt. Mehr

Getränkekonzern

Radeberger legt mit Weizen und Alkoholfreiem zu

Das in Frankfurt gebraute Schöfferhofer Weizen hat im vergangenen Jahr gegen den Branchentrend zugelegt. Mehr

Notenbank

Banken erwarten abermals hohe EZB-Nothilfe

Ende Februar steht die zweite Geldschwemme der Notenbank an. Die Deutsche Bank erwartet eine Zuteilung von rund 500 Milliarden Euro. Im Durchschnitt hat sich die Prognose von 263 auf 325 Milliarden Euro erhöht. Mehr

„Schläge gegen Taliban und Al Qaida“

Obama gibt Drohnenangriffe zu

Barack Obama hat öffentlich bestätigt, dass in Pakistan Drohnen gegen Taliban und Al Qaida eingesetzt werden. Er wehrte sich gegen die Einschätzung, es gebe viele Opfer unter der Zivilbevölkerung. Mehr

Im Gespräch

Warum bauen Sie ein Labyrinth, Signor Ricci?

Franco Maria Ricci baut auf seinem Grundstück den größten Irrgarten der Welt. Wir treffen ihn auf seinem weitläufigen, etwas versteckt gelegenen Anwesen westlich von Parma. Mehr

Nach Ablehnung

Tschechische Regierung streitet über Fiskalpakt

Außenminister Karel Schwarzenberg wirft Ministerpräsident Petr Necas vor, gegen die Interessen des Staates verstoßen zu haben: Er habe aus Rücksicht auf den „nationalen sozialistischen Flügel“ seiner Partei dem EU-Fiskalpakt nicht zugestimmt. Mehr

Im Gespräch: Hongkongs Regierungschef Tsang

„Die Euro-Staaten müssen die Märkte überzeugen“

Hongkongs Regierungschef Tsang hat zwei Wirtschaftskrisen in Asien erlebt. Vom Euro-Raum könne ein globaler Finanz-Tsunami ausgehen, sagte er im F.A.Z.-Interview. Mehr

Geigerin Katharina Wildermuth

Erst unbeschwert, dann eisern und danach ein Star?

Vor gut zweieinhalb Jahren wollten wir wissen, wie so eine Künstlerkarriere beginnt und wie sie sich entwickelt. Heute fragen wir nach, wie es ihr und der Karriere geht. Mehr

Ausstellung

Literarische Bilder, malerische Texte

Die Welt ist voller Poesie. Das zeigt auch eine Ausstellung im Nassauischen Kunstverein in Wiesbaden. Mehr

Frankfurt

Betreiber von Rechenzentren rüsten weiter auf

Ob Equinix, Interxion oder Telecity: Die Betreiber von Frankfurter Rechenzentren investieren nach wie vor viele Millionen Euro. Mehr

Kommentar

Fraport, bitte melden!

In der Öffentlichkeit darf man sich ein wenig wundern über das Kommunikationsverhalten der Fraport AG. Das Unternehmen wirkt wie abgetaucht. Mehr

Syrien

Armee setzt Offensive vor Damaskus fort

Am Dienstagabend debattiert der im UN-Sicherheitsrat über Syrien. Der syrische Nationalrat warf der internationalen Staatengemeinschaft vor, nicht rasch genug zu handeln, um die Zivilisten zu schützen. Mehr

Partyhauptstadt Berlin

Die Feste der langen Messer

Große Feste gibt es und kleine, und eigentlich sind sie allesamt Stehempfänge. Es ist wie im Karneval und doch kein Spaß: Die politischen Empfänge haben sich in Berlin gewandelt. Mehr

„Kelly Family“

Immer Ärger mit dem Schloss

Die „Kelly Family“ will ihre Wasserburg Gymnich loswerden – doch die angesetzte Zwangsversteigerung schlug erst einmal fehl. Mehr

Marktbericht

Ruhe nach dem Gipfel

Aktienbörsen und Anleihemärkte zeigen sich freundlich. Der Dax steigt und auch die Kurse italienischer und spanischer Staatsanleihen legen zu. Mehr

Davis Cup

Überraschendes Haas-Comeback

Erstmals seit dem bitteren Halbfinal-Aus 2007 in Russland spielt Thomas Haas wieder für Deutschland im Davis Cup. Die Rückkehr des Wahl-Amerikaners kommt überraschend. Seine Bilanz weckt Hoffnungen. Mehr

Schuldenkrise

Ausweitung des Euro-Krisenfonds erwartet

Kommt nach dem Fiskalpakt auch ein höherer Krisenfonds? In der EU mehren sich jedenfalls die Forderungen, dass das bisher geplante ESM-Volumen von 500 Milliarden Euro aufgestockt werden soll. Italiens Ministerpräsident Monti sieht bereits „eine Wende in der Politik Deutschlands“. Mehr

Die Rätsel des Wetters

Ganz schön kalt

In Moskau kann man besonders reibungslos Eislaufen: Orthodoxe Geistliche haben die Bahnen gesegnet. Unsere hohen Priester, die Meteorologen, berichten dagegen vom Funtensee. Mehr

Moskaus Treue zu Syrien

Allein gegen Assads Feinde

Für Moskau bleibt Syrien der wichtigste Partner im gesamten Nahen Osten. Russland will dafür sorgen, dass der UN-Sicherheitsrat Gewaltanwendung gegen Syrien niemals billigt. Mehr

25 Jahre Haft für Familienvater

Vierfacher Ehrenmord bewegt Kanada

„Abscheulich, hinterhältig und ehrlos“ nannte der Richter die Taten Mohammed Shafias, der seine drei Töchter und ihre Stiefmutter 2009 ermordete und anschließend einen Unfall vortäuschte. Mehr

Finanzmärkte

Große Zweifel an Portugal

Die Staatsunternehmen in Portugal brauchen viel Geld, die Konjunktur lahmt. Die Regierung hält die Staatsverschuldung für tragbar - doch die Finanzmärkte werden mit jedem Tag skeptischer, ob das Land aus eigener Kraft aus der Krise kommen kann. Mehr

Integrationsgipfel

Merkel will mehr Einwanderer im öffentlichen Dienst

Der Integrationsgipfel hat einen „Nationalen Aktionsplan“ beschlossen. Die Bundesregierung will den Anteil von Migranten im öffentlichen Dienst deutlich erhöhen. Die Opposition spricht von „schönem Schein“ und einem „Kaffeekränzchen“ im Kanzleramt. Mehr

Bethanien-Krankenhaus Frankfurt

250 Frauen erhielten PIP-Brustimplantate

In einer Frankfurter Klinik dürften 250 Frauen mangelhafte Brustimplantate aus Frankreich erhalten haben. „Wir sind sehr betroffen, dass trotz behördlicher Zulassung minderwertige Implantate in den Vertrieb gelangen konnten.“ Mehr

AS Monaco

Das Fürstentum hofft auf den Kalium-König

Acht Jahre nach dem Einzug ins Champions-League-Finale kämpft der AS Monaco gegen den Sturz in die Drittklassigkeit. Nun soll ein russischer Investor die Wende bringen. Mehr

Erfurter Ermittlungen

Sportärzte im Fokus

Noch sind die Ausmaße des Verfahrens gegen den Erfurter Sportarzt Franke unklar. DOSB-Präsident Bach fordert schon jetzt Konsequenzen - von Ärztekammern und Justizministerien. Mehr

Neues Mediationsgesetz

Ist Schlichten besser als Richten?

Leute, vergleicht euch! Klagt nicht gleich! Redet miteinander! Das neue Mediationsgesetz fordert viel, hält wenig, schafft aber einen Markt für Mediatoren. Mehr

Twiggy

Das solide Zweiglein

Früher war sie das Gesicht der Sechziger. Doch auch das Altern steht Twiggy gut. In der britischen Gesellschaft hört man auf ihre Stimme – ob als Mode-Ikone, als Sängerin oder Fernseh-Jurorin. Mehr

iPad und Galaxy Tab

Samsung verliert gegen Apple die Berufung

In Deutschland gilt weiterhin ein Verkaufsverbot für Samsungs Galaxy Tab. Das Design sei „unlautere Rufausnutzung“, sagt das Oberlandesgericht Düsseldorf. Nun prüft die EU Samsungs Strategie. Mehr

Euro-Krisengipfel

Rat und Tat in endlicher Zeit

Als erstes hat Angela Merkel beim EU-Gipfel die Stimmung bereinigt. Sparkommissar wäre gut, Kontrolle ist besser, sagt sich die Kanzlerin. Sie will nicht die Frau mit der Keule sein. Mehr

Glosse

Schallmatt

Im Rattenexperiment funktioniert es: Eine Behandlung der Hoden mit Ultraschall kann als "Pille für den Mann" herhalten. Doch wer lässt sich darauf ein? Mehr

 Klimawandel

Was die Kälte mit dem letzten Sommer zu tun hat

Warum gibt es trotz Klimaerwärmung so frostige Phasen wie jetzt? Sibirische Kälte kommt aus dem Osten, aber auch im Westen liegt eine Quelle. Mehr

Saturnmonde

Titans bizarre Wüstenwelt

Das Wetter auf dem Saturnmond hat eine einzigartige Dünenlandschaft geformt. Die Form der Dünen variiert mit der Höhe und der titanographischen Breite, wie französische und amerikanische Forscher jetzt herausgefunden haben. Mehr

+++ Klimaticker +++

Golfstrom, Getreideausfälle, Ökopestizide

Überraschungen gibt es immer wieder: Der Golfstrom wird wärmer als drum herum, das Getreide leidet stärker als gedacht und Pestizide sollen wirklich gut sein. Mehr

Plasmaforschung

Billard mit Elektronen

Intensive Röntgenpulse verwandeln einen Festkörper direkt in ein Plasma. Forscher erzeugen damit erstmals „heiße dichte Materie“, einen Zustand, der im Zentrum von Gasplaneten existieren soll. Mehr

Rüstungsindustrie

Indien bevorzugt französisches Kampfflugzeug

Weiterer Tiefschlag für EADS: Statt des Eurofighters will Indien 126 Jagdflugzeuge bei der französischen Konkurrenz kaufen. Um den derzeit größten Rüstungsauftrag der Welt an Land zu ziehen, soll Paris auch Hilfe beim Ausbau der Atomenergie versprochen haben. Mehr

Nokia Siemens

Perspektivlos

Nokia Siemens streicht in Deutschland Stellen und schließt den Standort München komplett. Ob sich das Unternehmen mit dem Kahlschlag tatsächlich verbessert, bleibt ungewiss. Mehr

Integration

Kein Kind soll zurückbleiben

Der Integrationsgipfel im Kanzleramt hat einen „Nationalen Aktionsplan“ beschlossen. Auf lokaler Ebene aber sind es bilinguale Schulprojekte wie in Hannover-Linden, die nicht nur Migrantenkindern Bildung und sozialen Aufstieg ermöglichen. Mehr

Dialog mit den Taliban

Klandestines Tauziehen

Washington und Kabul suchen scheinbar auf getrennten Wegen den Dialog mit den Taliban. Die Rolle Pakistans in dem Gesprächsprozess bleibt undurchsichtig. Mehr

Jemen

Ausländische Helfer verschleppt

Vier ausländische Helfer, darunter ein Deutscher, sind 120 Kilometer nordwestlich der jemenitischen Hauptstadt Sanaa entführt worden. Mehr

Publikationen über Werner Schmalenbach

Ein Midas des modernen Kunstbetriebs

Sein Schreibtisch war weltweit der Magnet für die Kunst des zwanzigsten Jahrhunderts: Ein Buch und Mitschnitte präsentieren den großen Museumsmann Werner Schmalenbach. Mehr

Fernsehkritik

Nachts in Wien auf der Reeperbahn

Die ARD hat schon jetzt den falschesten Film des Jahres im Programm. An den „Schatten, die dich holen“ interessiert nur, was alles nicht stimmt: Wien, zum Beispiel. Mehr

Nach dem EU-Gipfel

Brüsseler Lehren

Deutschland ist nicht der Hegemon Europas, der die anderen Mitglieder von EU oder Eurozone regelmäßig niederbügelt. Die Episode namens Sparkommissar hat dieses Gerede dementiert. So funktioniert die Union der Europäer nämlich nicht. Mehr

Medien-Glosse

Heveling

Bisher galt der Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling als klassischer Hinterbänkler. Seit gestern kennt ihn die halbe Netzwelt. Mit markigen Worten hat er ihre Möchtegern-Avantgarde kritisiert, und die reagierte höchst getroffen. Mehr

Kapitalismuskritik

Es wäre besser, Warhol hätte es nie gegeben

Der amerikanische Kulturkritiker Mark Greif ist das New Yorker Sprachrohr einer global protestierenden jungen Intelligenz. Ein Spaziergang ins Herz der Kapitalismuskritik. Mehr

Wissenschaftsdrama

Manches über meine Mutter

Was verraten die Gene über die kulturelle Identität eines Menschen? Nicht so viel, wie einmal versprochen wurde. Das zeigt das Experiment eines Berliner Wissenschaftstheaters. Mehr

Tödliche Vatertagsschlägerei

Täter muss viereinhalb Jahre ins Gefängnis

Der 25-Jährige, der am vergangenen Vatertag einen 44-jährigen Familienvater zu Tode geprügelt hatte, ist vor dem Rostocker Landgericht verurteilt worden. Der Richter sprach von einem Racheakt. Mehr

Doris Schröder-Köpf

Nicht auf der Agenda

Doris Schröder-Köpf will in den niedersächsischen Landtag. In zwei von fünf Vorstellungsrunden aber gewann die Landtagsabgeordnete Leuschner. Die Altkanzlergattin hat nun nur noch theoretische Chancen. Mehr

Beförderungen nach Parteibuch

Das umstrittene Personalkarussell der Ministerien

Es begann mit dem „System Niebel“. Doch auch anderswo rumort es kräftig. Viele ärgern sich über Beförderungen strikt nach Parteibuch. Mehr

Syrien

Kriegführung

Dass die Kämpfe in Syrien sich mittlerweile in der Nähe von Damaskus abspielen, deutet auf eine weitere Eskalation der Lage hin. Die Arabische Liga hat ihr Pulver verschossen. Sie setzt nun ganz auf Bemühungen der Weltgemeinschaft. Mehr

Professorengehälter

Wer sparen will, spricht von Leistungsentlohnung

Die Besoldung der Professoren liegt dem Verfassungsgericht zur Überprüfung vor: Es geht um die Freiheit der Wissenschaft und um fragwürdige Leistungskontrollen. Mehr

Frauenfußball

Amerikanische Saison abgesagt

Abermaliger Dämpfer für den amerikanischen Frauenfußball: Die Profiliga sagt die komplette Saison 2012 ab. Die Entscheidung hat auch Einfluss auf die Olympia-Vorbereitung. Mehr

Sensationeller Fund in Amerika

Bismarcks Stimme

Im amerikanischen Bundesstaat New Jersey ist die wahrscheinlich einzige Tonaufnahme Otto von Bismarcks aufgetaucht. Auf FAZ.NET können Sie sich das Dokument aus dem Jahr 1889 anhören. Mehr

Hessen

Bund und Bahn polieren mehr als 230 Bahnhöfe auf

Mit Investitionen von 25 Millionen Euro aus dem Konjunkturprogramm des Bundes sind Bahnstrecken und mehr als 230 Bahnhöfe in Hessen modernisiert worden. Mehr

Slowakische Anleihen

Besser auf die Wahlen warten

Die Slowakei gehört derzeit zu den stabilen und stabilitätsorientierten Staaten des Euroraums. Doch nach den Wahlen im März könnte sich das Blatt auch rasch wenden. Mehr

„Costa Concordia“

Suche nach Vermissten eingestellt

15 Menschen werden nach der Havarie der „Costa Concordia“ noch vermisst, dennoch wurden die Bergungsarbeiten endgültig eingestellt. Die Sicherheit der Taucher sei nicht mehr gewährleistet. Mehr

Eintracht Frankfurt

Amedick wechselt von Lautern an den Main

Auf der Suche nach einer mutmaßlichen Verstärkung für die Abwehr ist Eintracht Frankfurt in der Pfalz fündig geworden: Von Kaiserslautern kommt Verteidiger Amedick an den Main. Mehr

Autobahn gen Norden gesperrt

Mann nach Unfall auf A5 in Wetterau überrollt

Nach einem schweren Unfall ist die Autobahn 5 zwischen der Anschlusstelle Friedberg und der Raststätte Wetterau gesperrt. Nach einem Unfall ist ein Mann überrollt worden. Mehr

Kommentar

Draußen sitzen, aber wie?

Vor ein paar Jahren war es noch schick, sich in warme Decken zu hüllen und auch im Winter draußen den Kaffee zu trinken. Inzwischen gibt es viele Raucherzelte. Eine Kollision von Interessen ist so gut wie unvermeidlich. Mehr

Jeder dritte Arbeitsplatz fällt weg

Nokia Siemens streicht 2900 Stellen in Deutschland

Der angekündigte Kahlschlag des Netzwerkausrüsters hat Deutschland erreicht. Am härtesten trifft er die Zentrale in München. Mehr

China

Erste Schlacht im Drachenjahr

Über eine Strecke von hundert Kilometern ist der Fluss Longjiang in der chinesischen Provinz Guangxi mit giftigem Kadmium belastet – jetzt wird untersucht, wer die Chemikalie in den Fluss geleitet hat. Mehr

Bundestagswahl 2013

„Großkoalitionäres Gebaren“

Die Grünen streben bei der Bundestagswahl 2013 eine Koalition mit der SPD an - allerdings nicht als Juniorpartner. Die SPD wiederum will keinen Lagerwahlkampf gegen die Bundeskanzlerin führen. Mehr

Formel 1

Bewährungsstrafe für Sutil

Wegen gefährlicher Körperverletzung wird Adrian Sutil zu einem Jahr und sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Die Strafe wird zur Bewährung ausgesetzt. Der Formel-1-Pilot hatte einen Geschäftsmann in einer Disco schwer am Hals verletzt. Mehr

Zeilgalerie

Zwischen Mainstream und Exotentum

Die Zeilgalerie ist heller und freundlicher geworden. Nun soll sich auch der Mix der Mieter verändern. Dazu passt der Einzug des Labels Blutsgeschwister. Die langen Wege freilich bleiben Mehr

Gentrifizierung

Dunkle Fenster in Jerusalem

Reiche Ausländer kaufen Luxuswohnungen in Jerusalem, bewohnen sie aber oft nur für wenige Wochen im Jahr. Familien und Studenten werden verdrängt. Zurück bleibt eine Geisterstadt. Mehr

Afghanische Hochzeit

Glück, Gesundheit und Schutz vor dem bösen Blick

In der Nähe von Hannover wird das Eheversprechen, auf Afghanisch Harsossi, zweier junger Menschen gefeiert. Die Gäste, meist afghanischstämmig, kommen aus ganz Deutschland. Mehr

SPD

Falscher Gegner

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel nennt die Finanzmärkte seine „Gegner“. Ein schlichtes Weltbild für jemanden, der Kanzler werden will. Mehr

A 380

Rippenfüße machen Airbus zu schaffen

Singapore Airlines hat in allen sechs untersuchten A 380 Haarrisse in den Tragflächen entdeckt. Der Flugzeughersteller bessert nach. Doch wie entstehen überhaupt solche Risse? Mehr

Fußball-Legende

Rudi Assauer an Alzheimer erkrankt

In seiner Autobiographie spricht der ehemalige Fußballfunktionär Rudi Assauer zum ersten Mal offiziell über seine Alzheimer-Erkrankung. Sein Verlag bestätigte Medienberichte, nach denen er seit 2010 an der Krankheit leidet. Mehr

Währungsnostalgie in Spanien

Blond kommt spät

In Spanien breitet sich eine Währungsnostalgie aus: Manche Läden akzeptieren wieder Peseten. Die Händler machen ein gutes Geschäft, die Alten schwelgen in glücklichen Erinnerungen. Mehr

Projektentwicklung

Neues Leben in alten Brauereien

Jahrzehntelang stand die Bötzow-Brauerei in Berlin leer. Nun möchte ein Privatinvestor das Gelände wiederbeleben. Einzelhandel, Büros und Kultur sollen eine Symbiose eingehen - ein Konzept, dessen Wirtschaftlichkeit nicht zum ersten Mal getestet wird. Mehr

Beschäftigung

Winter zeigt am Arbeitsmarkt nur geringe Spuren

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Januar zwar über die 3-Millionen-Marke gestiegen, der Arbeitsagentur zufolge hat dies aber „rein jahreszeitliche Gründe“. Verglichen mit dem Vorjahresmonat fallen die Zahlen sehr gut aus. Mehr

Steilküstenabbruch

Leiche von Katharina offenbar gefunden

Nach dem Steilküstenabbruch am Kap Arkona auf Rügen war zwei Wochen lang nach dem vermissten Mädchen gesucht worden. Einen Monat nach dem Unglück wurde jetzt offenbar die Leiche des Kindes angespült. Mehr

F.A.Z.-Transferticker

Der Kaufrausch fällt aus

Mainz bleibt seins: Mohamed Zidan ist mal wieder beim 1. FSV gelandet. Der VfB Stuttgart verkauft Pawel Pogrebnjak nach England. Der letzte Transfertag im F.A.Z.-Ticker. Mehr

Ende einer Ära

ThyssenKrupp trennt sich vom Edelstahl

Der größte deutsche Stahlhersteller verkauft seine Edelstahlsparte an einen finnischen Wettbewerber. Am frühen Dienstagmorgen haben Arbeitnehmervertreter grünes Licht gegeben. Die Produktion im Stahlwerk Krefeld soll bis Ende nächsten Jahres eingestellt werden. Mehr

Folgen der Finanztransaktionssteuer

Private Altersvorsorge stark betroffen

In der Politik wird über eine Finanztransaktionssteuer diskutiert. Investmentfonds und Versicherer warnen vor hohen Kosten für ihre Kunden. Vor allem die private Altersvorsorge wäre stark betroffen: Für den typischen Riestersparer könnten Kosten von 14.000 Euro entstehen. Mehr

Bundesliga-Transfers

Beraten und verkauft

Wie korrupt ist die Bundesliga? Es geht um Bestechung, Geldwäsche, Untreue und Steuerhinterziehung. Experten halten diffuse Transfers neben Spielabsprachen für die größte Gefahr im Fußball. Mehr

Wie Franzosen die Deutschen sehen

Die Fremden

Wer etwas zum aktuellen Deutschland-Bild der Franzosen erfahren möchte, kann die Zeitungen lesen oder die Leute auf der Straße befragen. Das Ergebnis ist jeweils erschütternd. Mehr

Wirtschaft in der Schule

Wer wenig weiß, muss viel glauben

Wirtschaftsunterricht ist in den Schulen lange vernachlässigt worden. Das ändert sich zwar langsam. Doch vor allem an Gymnasien sind die Defizite groß. Wenn Wirtschaft dort unterrichtet wird, dann von Lehrern, die gar nicht Wirtschaft studiert haben. Mehr

Eintracht Frankfurt

Raus aus der Warteschleife

Auch bei der Eintracht dreht sich gerade vieles um mögliche Transfers auf den letzten Drücker. Sonny Kittel gilt schon als Neuzugang - nach langer Pause steht er wieder auf dem Sprung. Mehr

Medienschau

25 von 27 EU-Ländern besiegeln Fiskalpakt

Wirecard macht mehr Umsatz, aber weniger Gewinn als erwartet, die GfK verpasst das Renditeziel. Der chinesische Autobauer SAIC steigert den Gewinn. Europäische Großbanken wollen die Kreditaufnahme bei der EZB verdoppeln, derweil amerikanische Banken die Bedingungen für die Kreditvergabe an europäische Geldhäuser verschärfen. China unterliegt abermals im WTO-Disput um Rohstoffexporte, Japans Industrieproduktion überrascht im Dezember positiv. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien fester erwartet

Neue Hoffnung auf eine baldige Einigung in den Verhandlungen über einen griechischen Schuldenschnitt hat dem Dax am Dienstag Auftrieb gegeben. Mehr

Außengastronomie

Ärger um Sommergärten mit Winterhülle

Frankfurter Wirte sollen die Außengastronomie nicht mit Planen schützen. Die Stadt droht mit Bußgeld und Abbau. Mehr

X-Games

Der Justin-Bieber-Moment

Ein Nachdenken über Risiken ist bei den X Games nicht vorgesehen - die Sportarten der Extreme erfordern von Talenten ein Erwachsenwerden im Eiltempo. Mehr

EU-Erweiterung

Stolze Selbstbefreier

Osteuropäer fühlen sich von Westeuropäern nicht verstanden - sie wollen selbst bestimmen. Das aber nimmt die auf Gemeinschaftskonsens eingeschworene westeuropäische Elite nicht hin. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Januar 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 31 01 02 03 04