Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 19.1.2012

Artikel-Chronik

Megaupload

Justiz schließt File-Hoster

Die Internetseite fördere massenhafte Urheberrechtverstöße, sagt die amerikanische Staatsanwaltschaft. Gründer Kim Dotcom - ehemals als Kim Schmitz bekannt - sowie drei weitere Personen sind in Neuseeland festgenommen worden. Mehr

Atomstreit mit Iran

Deeskalation

Mit einer Sperrung der Straße von Hormus würde Teheran eine „rote Linie“ überschreiten und Washington zum militärischen Eingreifen zwingen. Gesten der Deeskalation dürfen nicht dazu führen, Iran aus dem Schwitzkasten der Sanktionen zu entlassen. Mehr

Eisenbahn

Zwitter-Züge in Richtung Nordsee

Die Deutsche Bahn will ein Mischmodell zwischen Nah- und Fernverkehr etablieren. Ihre Konkurrenten sind davon wenig begeistert. Mehr

Kapitalbedarf

Commerzbank mit Puffer

Die Commerzbank kann ihren Kapitalbedarf ohne Staatshilfe decken. Das ist eine gute Nachricht, die dem Vorstand vor einem Monat noch kaum jemand abgenommen hat. Mehr

Handball-EM

Vier-Punkte-Sieg gegen Schweden

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat nach einem 29:24-Sieg gegen Schweden die EM-Hauptrunde erreicht. Die Chancen für die Olympia-Teilnahme sind plötzlich gestiegen. Mehr

Hessen

Luchse wieder heimisch

Seit 1833 galt die Raubkatze in dem Bundesland als ausgestorben. Jetzt ist sie wieder da - und sie zieht Junge groß. Mehr

Saarland

Klare Lösung

Das Ende der Sondierungsgespräche im Saarland ist die richtige Lösung für das kleine Bundesland. Durch sofortige Neuwahlen werden Monate des Stillstands vermieden. Mehr

Sparda-Bank Hessen

„Gutes Ergebnis für ein schwieriges Jahr“

Die Sparda-Bank Hessen legt viel Geld am Kapitalmarkt an oder leiht es Banken. Beides war 2011 schwierig. Mehr

Birgit Prinz

E-Mail aus Ozeanien

Birgit Prinz baut sich in Hoffenheim ein neues Standbein auf. Sie hospitiert im Bereich Sportpsychologie und erhält das Spielrecht für das Zweitligateam. Mehr

Saarland

Neuwahl nach gescheiterter Sondierung

Das Saarland wählt in Kürze neu: Das hat Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer angekündigt. Zuvor waren die Sondierungsgespräche zwischen CDU und SPD gescheitert. Mehr

Todessschüsse in Frankfurter Jobcenter

Vor dem Gesetz

Im Mai erschießt eine Polizistin Christy S. im Jobcenter im Gallus. Die Frau hatte einen Beamten mit einem Messer attackiert. Jetzt soll die Außenstelle schließen. Mehr

Nach Todessschüssen

Ein neues Jobcenter für zwei alte

Die Stadt Frankfurt und die Agentur für Arbeit wollen aus Sicherheitsgründen zwei Jobcenter schließen und dafür eine neue Außenstelle in der Innenstadt eröffnen. Mehr

Im Fernsehen: „Tahrir 2011“

Gut und Böse und die Politik

Der WDR zeigt die Dokumentation „Tahrir 2011“ vom Beginn des Aufstands. Sie schildert den Freiheitskampf aus der Perspektive der Demonstranten - und der Sicherheitskräfte. Mehr

Immobilienkredite

Bundesbank verkauft Lehman-Altlasten

Der amerikanische Hedgefonds Lone Star kauft der deutschen Bundesbank ein Milliarden-Paket von Lehman-Immobilienkrediten ab. Die Bundesbank hofft, mit nur mit einem „kleinen Verlust“ davonzukommen. Mehr

Atomstreit

China warnt Iran vor Blockade der Straße von Hormus

Peking würde es als einen „extremen Akt“ werten, falls Iran als Reaktion auf neue Sanktionen die Straße von Hormus sperre. Die EU plant wegen des Atomstreits ein Ölembargo gegen Iran und weitere Strafmaßnahmen. Mehr

Frankreich

Zerknirscht und ängstlich

Nicht erst seit dem Verlust des AAA-Rating wird Frankreich von Abstiegsängsten heimgesucht. Der Abschied von der „exception française“ fällt dem Land schwer. Mehr

Vorwurf der Bestechlichkeit

Durchsuchung bei Wulffs ehemaligem Sprecher

Die Staatsanwaltschaft hat Wohn- und Geschäftsräume von Olaf Glaeseker, entlassener Sprecher des Bundespräsidenten, sowie des Eventmanagers Schmidt durchsucht. Glaeseker ist dem Vorwurf der Bestechlichkeit ausgesetzt. Mehr

Olaf Glaeseker

Wulffs Mann im Hintergrund

Als „siamesischer Zwilling“ Wulffs wurde sein Sprecher Olaf Glaeseker gern beschrieben. Doch erste Zeichen der Entfremdung gab es schon beim Wechsel nach Berlin. Glaeseker hatte gespürt, dass Wulffs zweite Frau zum Chefberater wurde. Mehr

Entspannung an den Märkten

Der Nebel um die europäischen Banken beginnt sich zu lichten

Die Aktienkurse steigen, die CDS-Preise fallen: Europäische Banken werden an den Märkten wieder etwas positiver gesehen. Aber der Weg ins Licht ist noch lang. Mehr

Ratingagentur S&P

Unternehmen müssen kaum um ihr Rating bangen

Die meisten Konzerne in Europa sind gut finanziert und müssen nicht um ihre Ratingnote fürchten. Die Summe der Zahlungsausfälle dürfte 2012 aber leicht steigen. Mehr

Schottische Unabhängigkeit

Rosenkrieg im Königreich

Die Nationalisten planen eine Referendum, das in der Unabhängigkeit Schottlands enden soll. Auch in Edinburgh gibt es Gegner dieser Pläne, doch sie sind führungslos. Mehr

Stephen King, Chefvolkswirt von HSBC

"Das deutsche Glück wird nicht von Dauer sein"

Dass heimische Aktien derzeit gefragt sind, sei kein Ausdruck der Stärke, sagt Stephen King, Chefvolkswirt von HSBC, im Interview. Es zeige, wie sehr Anleger Schutz suchen. Deutschland müsse sich der Krisenlösung stellen, meint der britische Finanzexperte. Mehr

Italien nach dem Schiffsunglück

Helden im Angesicht des Monsters

Der Kapitän der verunglückten Costa Concordia wird im Internet wüst beschimpft, aber auch ein Held wurde schon gefunden: Italien erforscht sich - ohne Hilfe der Regierung. Mehr

Landgericht Frankfurt

Tumulte nach Urteil zu tödlicher Messerattacke

Tumulte im Frankfurter Landgericht: Zuerst verurteilte die Kammer einen jungen Messerstecher zu einer langjährigen Freiheitsstrafe - dann flippten Angehörige des Opfers aus. Mehr

„iBooks 2“ vorgestellt

Apple erfindet Schulbuch neu

Apple will den Schulbuchmarkt aufmischen. Der Konzern will mit digitalen Lehrbüchern und Kooperationen mit bekannten amerikanischen Lehrbuchverlagen das Geschäft mit dem iPad ankurbeln. Mehr

Schweizer Recht

Ende der Korruptionsfreiheit?

In der Schweiz wird über eine Verschärfung der strafrechtlichen Verfolgung von Korruption nachgedacht. Dies könnte die Schonzeit für Funktionäre beenden. Mehr

Philipp Lahm im Gespräch

„Fußballerisch bin ich wenig angreifbar"

Für die Münchner Bayern begann am Freitag die Bundesliga-Rückrunde in Mönchengladbach. Philipp Lahm spricht im F.A.Z.-Interview zuvor über sein Buch, die Freude auf den Start und seine Zukunft. Mehr

Griechenland

Hedgefonds drohen Athen mit einer Menschenrechtsklage

Griechenland verhandelt mit seinen privaten Gläubigern über einen Schuldenschnitt. Betroffene Hedgefonds prüfen jetzt eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, falls sie vom griechischen Staat zu einem Schuldenschnitt gezwungen werden. Mehr

Klage gegen „Tagesschau“-App

ARD und Verlage wollen Einigung

ARD, ZDF und Verlage wollen sich im Streit um die „Tagesschau“-App einigen. Helfen soll nach F.A.Z.-Informationen eine gemeinsame Erklärung. Mehr

Insolvenz

Das Ende von Kodak

Kodak ist insolvent. Viel zu lange klammerte sich das Unternehmen an seine berühmten Filmrollen. Das Unternehmen hatte nicht den Mut, sich entschlossen in die digitale Fotografie zu wagen. Immer war von „Kannibalisierung“ die Rede. Mehr

Holländischer Fußball

Alkmaar gewinnt das Kinderspiel

Die Wiederholung der kurz vor Weihnachten wegen einer Fanattacke abgebrochenen Partie gewinnt Alkmaar 3:2 gegen Ajax. Die Zuschauer verhalten sich fair - es dürfen nur Kinder ins Stadion. Mehr

Indiskrete Online-Jugend

Egoleaks

Amerikanische Teenager teilen häufig ihre Passwörter und virtuelle Identitäten mit engen Freunden oder Partnern. Denken sie denn etwa nicht an die Folgen? Mehr

Regisseur Ceylan im Gespräch

Leichensuche mit Humor

Nuri Bilge Ceylan kennt ein Leben ohne Fernsehen, liebt die Kontrolle und die Natürlichkeit des künstlichen Tons. Nun startet sein neuer Film „Once Upon a Time in Anatolia“. Mehr

Untersuchungsausschuss zu Wulff?

Schüsse in alle Richtungen

Der niedersächsische Ministerpräsident McAllister und Finanzminister Möllring stellen sich im Landtag mit unterdrücktem Zorn und Ironie den Fragen der Opposition zur Causa Wulff. Auch die Grünen plädieren nun für einen Untersuchungsausschuss. Mehr

Polizei ermittelt

Mysteriöser Zwischenfall im Regionalexpress

Ein mysteriöser Vorfall beschäftigt die Polizei in Frankfurt: Fahrgäste eines Zugs klagten über Kribbeln und Taubheit - nachdem ihnen ein Unbekannter einen Zettel mit seltsamer Aufschrift überreicht hatte. Mehr

Im Kino: „Once upon a Time in Anatolia“

Aus dem Klagebuch eines Landarztes

Eine Fahrt durch die Nacht der Gefühle: Nuri Bilge Ceylans Film „Once upon a Time in Anatolia“ ist als türkischer Western Weltkino. Mehr

Im Fernsehen: „Tatort: Verschleppt“

Ein Schuldiger für das Seelenheil

Auch in ihrem letzten „Tatort“ überzeugen Kappl und Deininger, die Kommissare aus Saarbrücken, auf der ganzen Linie. Weshalb man sie nach wenigen Folgen absetzte, bleibt schleierhaft. Mehr

Tadao Andos Skulpturenmuseum

Es müssen nicht immer Windräder sein

Ein Dialog zwischen Geschichte und Gegenwart: Tadao Ando hat in Bad Münster am Stein ein kongeniales Gehäuse für Werke des Bildhauerpaares Kubach-Wilmsen gestaltet. Mehr

Steuer-Kommentar

Heuschrecke?

In der Summe hat Mitt Romney Arbeitsplätze gerettet. Die aufgeheizte Debatte um seinen Steuersatz gerät ins Absurde: Obamas Populismus lenkt von der amerikanischen Misere ab. Mehr

Energiewende

Rettet den Strommarkt!

Mit der Energiewende drohen Markt und Wettbewerb aus der Stromversorgung zu verschwinden. Um die Energiewende bewältigen zu können, muss der Wettbewerb aber aufrechterhalten werden. Denn ohne den Markt wird es richtig teuer. Ein Essay von Hubertus Bardt. Mehr

Ausgediente Geräte

EU-Recyclingquoten für Elektroschrott

Künftig sollen 85 Prozent der anfallenden Altgeräte eingesammelt werden. Auf den Einzelhandel kann eine Rücknahmepflicht zukommen. Mehr

Biathlon

Festspielort Antholz

Magdalena Neuner nimmt erfolgreich Abschied von der Geburtsstätte der eigenen Karriere. Am Ende des Biathlon-Tages steht der 29. Weltcupsieg der Rekordweltmeisterin. Mehr

Aktionen gegen Sopa

Sie zeigen, wozu sie fähig sind

Wikipedias schwarzer Tag ist Geschichte, doch die Auseinandersetzung um das Urheberrecht im Netz geht weiter. Was fürchten die Aktivisten jetzt? Mehr

Frankfurter Flughafen

Bouffier geht die Düse

In Frankfurt spitzt sich der Streit über den Fluglärm zu - Bürgerinitiativen planen für den 4. Februar Demonstrationen auf mehreren Flughäfen. Ministerpräsident Bouffier versucht zu schlichten - und wird von den Grünen als „Zuhör-Onkel“ verhöhnt. Mehr

Neuer Zeuge

Flughafen-Attentäter an Waffe ausgebildet?

Der als Flughafen-Attentäter bekannt gewordene Frankfurter ist möglicherweise in einem Sommercamp in Bosnien an der Waffe ausgebildet worden. Dies behauptet ein neuer Zeuge. Mehr

Erste Vorwahl der Republikaner

Mitt Romney doch nicht Sieger in Iowa

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney hat die erste Vorwahl in Iowa doch nicht gewonnen. Rick Santorum habe bei einer Neuauszählung 34 Stimmen mehr erzielt, teilte die Partei mit. Unterdessen meldete CNN den Rückzug von Rick Perry. Mehr

Skirennläufer Cuche

Rücktritt auf hohem Niveau

Kitzbühel ist der magische Ort in Didier Cuches langer Karriere. Mit 37 Jahren gibt der Prototyp des Abfahrers hier seinen Rücktritt bekannt. Mehr

Wall Street

Neue Anklagen wegen Insiderhandels

Erst im Oktober war im bisher spektakulärsten Insiderfall Raj Rajaratnam, der Gründer des Hedgefonds Galleon, zu 11 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Jetzt haben die amerikanischen Behörden sieben weitere Personen angeklagt. Mehr

Aurubis

Aktie gewinnt trotz gutem Geschäftsergebnis nur leicht

Der Kupferhersteller Aurubis hat sehr gute Zahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. Doch die Aktie des Konzerns bewerten Analysten skeptisch. Mehr

Verena-Becker-Prozess

Beugehaft gegen ehemalige Terroristin Eckes aufgehoben

Die Anordnung der Beugehaft gegen die ehemalige RAF-Terroristin Christa Eckes muss aufgehoben werden. Das entschied der Bundesgerichtshof am Mittwoch mit der Begründung, dass Eckes schwer erkrankt sei. Mehr

Costa Concordia

Wettlauf gegen die Zeit

Die italienischen Behörden haben zwei weitere Leichen aus dem Wrack der „Costa Concordia“ identifiziert. Die Suche nach 21 Vermissten wird nun zum Wettlauf gegen die Zeit, weil schlechtes Wetter aufzieht. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Wie unterscheidet man schlaue Anwälte von guten?

Gerd Blum schreibt eine Biografie über Giorgio Vasari, Jodi Kantor porträtiert die Obamas und drei Bücher behandeln die Arabellion. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Gerd Blum: „Giorgio Vasari - Der Erfinder der Renaissance“

Der Meister der Selbstbeweihräucherung

Der Vater der Kunstgeschichte bestimmte wie kaum ein anderer Künstler das Bild, das wir von ihm haben: Gerd Blums Biographie des Giorgio Vasari. Mehr

Drei Bücher über die Arabellion

Mit Opportunisten wird das nichts

Aufstand der Jugend: Ein Jahr nach dem Beginn der Arabellion beschäftigen sich mehrere Bücher mit den Hintergründen, dem Verlauf und den Folgen der Umstürze. Mehr

Jodi Kantor: „Die Obamas“

Das Alphatier hinter der Nummer eins

Wer den amerikanischen Präsidenten einschätzen möchte, muss seine Frau verstehen. Jodi Kantor beschreibt in einem Doppelporträt Barack und Michelle Obama. Mehr

Sondierung im Saarland

„Es steht auf der Kippe“

CDU und SPD sondieren im Saarland über eine mögliche große Koalition. Auch nach einem Gespräch zwischen Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer und SPD-Landeschef Heiko Maas bleibt die Lage verworren. Heute soll eine Entscheidung fallen. Mehr

Emotionen im Büro

Zeigt mehr Gefühl!

Wutausbrüche, Liebesschwüre, Trauerphasen - Emotionen bestimmen unseren Berufsalltag. Mit dem richtigen Umgang tun sich Betroffene und Vorgesetzte aber häufig schwer. Mehr

Von Kanada nach Texas

Obama stoppt geplante Ölpipeline quer durch Amerika

Jahrelang wurde über den Bau einer Ölpipeline von Kanada zum Golf von Mexiko gestritten. Jetzt hat Obama beschlossen: Sie wird nicht gebaut. Die Republikaner sind wütend. Das Unternehmen will nicht aufgeben. Mehr

China

Bürgerrechtler Li Tie zu hoher Haftstrafe verurteilt

Es ist das dritte harte Urteil innerhalb eines Monats: Der chinesische Bürgerrechtler Li Tie wurde zu zehn Jahren Haft verurteilt. Ihm wird „Untergrabung der Staatsgewalt“ vorgeworfen. Mehr

Milliardenverlust

Quelle-Erbin Schickedanz will Schadenersatz

Madeleine Schickedanz gehörte zu den reichsten Frauen in Deutschland. Dann hat die Quelle-Erbin fast alles verloren. Jetzt klagt sie gegen ihre ehemaligen Finanzberater. Mehr

Marcos Baghdatis

Schläger-Schlager

Vier zertrümmerte Schläger in einer Spielpause - Marcos Baghdatis lässt den Frust über sein Spiel bei den Australian Open an den Arbeitsgeräten aus. Die Kollegen witzeln und sind beeindruckt vom schlagfertigen Zyprer. Mehr

Berliner Kunst-Kontroverse

Der Provokateur hat es nicht schwer

Was ist los in Berlin? Die Biennale für Gegenwartskunst macht den polnischen Künstler Artur Zmijewski zu ihrem Kurator. Dafür wird sie bereits vor der Eröffnung heftig kritisiert. Mehr

Roger Köppel

Auf Angriff gebürstet

Roger Köppel ist der umstrittenste Journalist der Schweiz. Mit seiner „Weltwoche“ attackiert er den linksliberalen Mainstream - und geht ein hohes Risiko ein. Mehr

Roger Köppel: Ich über mich

Ein Leben für die „Weltwoche“: Roger Köppel ordnet alles seinem Unternehmen unter. Mehr

Haustiere

Altern ist nichts für Feiglinge

Auch unter Haustieren hat der demographische Wandel eingesetzt. Schon die Hälfte aller deutschen Hunde ist heute im Rentenalter. Eine echte Herausforderung nicht nur für Veterinäre. Mehr

Frankfurter Flughafen

Fluglärmkommission gegen Entlastung der Nordwestbahn

Die Fluglärmkommission will keine Verschiebung des Flugbetriebs von der neuen Landebahn auf die Südbahn. Vorsitzender Jühe rügt entsprechende Vorstöße von Politikern und fordert die Abkehr von parteitaktischem Kalkül. Mehr

Martin Blessing

Der einsame Kämpfer

Martin Blessing hat Nackenschläge hinnehmen müssen und Stehvermögen bewiesen. Er kann neue Staatshilfen vermeiden. Das hat dem Chef der Commerzbank kaum jemand zugetraut. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Die Reiserouten des Alfons Schuhbeck

Die Tester des Gault Millau waren mit der neuen Gewürzküche von Alfons Schuhbeck so gar nicht zufrieden. Doch sein Buch zu diesem Thema ist gar nicht schlecht. Mehr

Commerzbank

Blessing will Eigenkapital-Vorgaben sogar übertreffen

Commerzbank-Vorstandschef Martin Blessing setzt zum Befreiungsschlag an: Er will das Kernkapital der Commerzbank bis Ende Juni um bis zu 6,3 Milliarden Euro stärken. Das wäre eine Milliarde Euro mehr als die europäische Aufsichtsbehörde EBA fordert. Die Aktie des Instituts machte einen Freudensprung. Mehr

Grundig Intermedia

Horst Nikolaus wird Geschäftsführer Vertrieb

Horst Nikolaus, bisher Verkaufsdirektor von Grundig, steigt auf zum Geschäftsführer Vertrieb beim Anbieter von Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräten. Er verantwortet damit den Vertrieb in Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Mehr

Ungarn und die EU

In der Höhle der Löwen

Mit seinem Auftritt vor dem Europäischen Parlament wollte der ungarische Ministerpräsident Orbán zeigen, dass er sich in die Höhle der Löwen - der Grünen und Liberalen - traut. Es gibt kaum einen sichtbareren Beweis für das Bewusstsein europäischer Zusammengehörigkeit. Mehr

Das Kunstkollektiv Woina

Wahre Kunst bedeutet Krieg

Radikalität ist ihr Markenzeichen. Für die russische Polizei sind sie eine Bande. Wer steckt hinter den Kunstaktivisten „Woina“, die Ko-Kuratoren der Berlin Biennale sind? Mehr

Foto-Pionier

Kodak stellt Insolvenzantrag

Erwartet worden war der Schritt schon lange, nun ist es soweit: Der Foto-Pionier Kodak hat Insolvenz angemeldet. Die Erfindung des Fotofilms hatte den Konzern einst reich gemacht, den Wechsel zur Digitalfotografie hatte er indes zu lange verschlafen. Mehr

Zusage der Arbeitsagentur

Schnelle Hilfe für Manroland-Beschäftigte

In Offenbach werden mehr als die Hälfte der Manroland-Mitarbeiter ihre Stelle verlieren. Die Arbeitsagentur hat den von der Arbeitslosigkeit bedrohten Beschäftigten aber schnelle Hilfe zugesagt. Mehr

Oberpfalz

Vier Tote bei Familiendramen

Bei zwei Familiendramen in der Oberpfalz sind vier Menschen ums Leben gekommen. In Schwandorf starben zwei Brüder, in Altenstadt starb ein Ehepaar. Mehr

Export von Nahrungsmitteln

Zu Hause kritisiert, im Ausland serviert

International gefragt: Deutschland exportiert so viele Nahrungsmittel wie nie zuvor. Doch die Erzeuger wollen nicht länger der Prügelknabe der Gesellschaft sein. Mehr

A 66 bei Gelnhausen

Mann bei Reifenwechsel auf Autobahn getötet

Ein Reifenwechsel auf der Autobahn ist einem 30 Jahre alten Mann zum Verhängnis geworden. Nahe Gelnhausen wurde von einem Lastwagen erfasst und getötet. Mehr

Überfall auf Reisegruppe

Noch zwei Deutsche in Äthiopien vermisst

Wie das Auswärtige Amt am Donnerstag bestätigte, werden in Äthiopien nach dem Überfall auf eine Reisegruppe noch zwei deutsche Touristen vermisst. Die Regierung in Addis Abeba erklärte, neben den fünf Toten seien zwei Deutsche und zwei äthiopische Begleiter entführt worden. Mehr

Wulff und seine Ämter

Nebenwirkungen einer Affäre

In Hannover und in Berlin liegen nun Hunderte von Antworten auf Hunderte von Fragen zu einer Affäre vor, deren Ursprung und Kern eine reine Privatangelegenheit sein soll. Mehr

Fußball-Kommentar

Hexenjagd auf Italienisch

Der Vertrauensvorschuss, den jedes Publikum Fußballprofis entgegenbringt, ist in Italien aufgebraucht. Der betrogene Fan wittert hinter jeder Geste Verrat. Es liegt an den Spielern, das Vertrauen wiederaufzubauen. Mehr

Berliner Modewoche (2)

Misston in Ton

Fragen über Fragen bei der Modewoche in Berlin: Warum erscheint die Chefredakteurin einer Modezeitschrift mit Bommelmütze, Pelzmantel und Trainingshose? Warum hat eine andere „wieder Anlass, sich zu ärgern“? Und: Ist Berlin nun wirklich eine Mode-Hauptstadt? Mehr

Copa-Clásico

Reals hässliche Seite

Der 2:1-Sieg Barcas im Pokal-„Clasico“ in Madrid wird überschattet von einem gemeinen Tritt von Reals Pepe. Der Portugiese tritt Messi absichtlich auf die Hand - und fällt auch in anderen Szenen aus der Rolle. Mehr

CSU-Klausurtagung

Sie küssten und sie schlugen sie

Die CSU hadert mit der Konkurrenz im konservativen Lager: Sie findet nicht den richtigen Ton gegenüber den Freien Wählern. Christian Ude genießt und schweigt nicht. Mehr

Rückkäufe

Unternehmen erwerben verstärkt eigene Aktien

Auch mitten in der Krise haben viele Unternehmen noch immer prall gefüllte Kriegskassen. Zahlreiche Firmen nutzen das Geld, um eigene Aktien zurückzukaufen. So werden die an den Börsen gelisteten Konzerne zu einer der wichtigsten Stützen der Aktienmärkte. Mehr

Sokurows Faust-Film

Deutschland, bleiches Mutterland

Auch Putin findet sich hier wieder. In seinem Spielfilm „Faust“ macht Regisseur Alexander Sokurow aus Goethes Nationaldrama das Drama einer Kultur. Mehr

Euro-Rettungsfonds

Handlungsfähigkeit ist bedroht

Auch wenn der Fonds seine derzeitigen Verpflichtungen erfüllen kann, könnte die Ratingnote „AA+“ für den europäischen Krisenfonds ESFS mittelfristig zu wenig sein. Eine Hebelung würde erschwert. Mehr

Costa Concordia

Nach Schiffsunglück vermisste Deutsche meldet sich

Eine nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“ als vermisst gemeldete Deutsche lebt. Sie sei in Deutschland ausfindig gemacht worden, teilte eine italienische Behörde mit. Mehr

Europäische Schuldenstaaten

Risiko der Weltwirtschaft

Die fehlende Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Schuldenstaaten ist die Wurzel der Krise, Defizite und Schulden sind nur die Folge. Dennoch haben die betroffenen Länder Strukturreformen für mehr Wachstum noch gar nicht richtig angepackt. Mehr

SPD-Fraktionschef

Steinmeier: Wulff-Affäre bringt Politik in Verruf

Die Affäre um Bundespräsident Christian Wulff bringt nach Überzeugung von SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier die gesamte Politik in Verruf. Einer Umfrage zufolge verliert Wulff auch in der Bevölkerung weiter an Akzeptanz. Mehr

+++ Klimaticker +++

Wetterkorrekturen, Wanderalbatrosse, Wüstenbewohner

Was kommt noch? Der Hyper-Treibhausffekt vielleicht? Fest steht: Seevögel flüchten und Wetterfrösche finden einfach keinen Fehler in der Katastrophenprogonse. Mehr

Ausstellung

Bleiben Sie in Bewegung, 007!

50 Jahre James-Bond-Filme: Im Jubiläumsjahr 2012 sind zum ersten Mal 50 Original Bond-Filmfahrzeuge in einer Ausstellung versammelt - „Bond in Motion“. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Januar 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 19 20 21 22 23