Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 12.1.2012

Artikel-Chronik

Arabische Welt

Nachrichten aus dem Reich der Revolution

Mubarak auf der Krankentrage vor dem Gerichtssaal, ein Beobachter der Arabischen Liga, der auf Al Dschazira gegen die Missachtung seiner Mission durch das syrische Regime protestiert - die Revolution in den arabischen Ländern hat ein Jahr nach ihrem Ausbruch viele ungewöhnliche Bilder hervorgebracht. Mehr

Nachwirkungen der Wehrpflicht

Die Demokratie stecken sich die Soldaten in die Tasche

Die Wehrpflicht ist erst einmal Geschichte. Die Grundsätze der „Inneren Führung“ aber sollen in der Bundeswehr fortwirken. Gerade für die Freiwilligenarmee im Einsatz sind sie brisant. Mehr

Kein Basis-Votum

Linke-Vorstand lehnt Mitgliederentscheid über Parteispitze ab

Wichtige Weichenstellung in der Führungsdebatte bei der Linken: Der geschäftsführende Vorstand lehnt einen Mitgliederentscheid über die neue Doppelspitze ab. Mehr

Fristlose Kündigung

Auslandsgespräche mit Folgen

Wer mit seinem Diensthandy im Urlaub ausgiebig privat telefoniert, muss mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Das hat das Landesarbeitsgericht Frankfurt entschieden. Mehr

Klinikärzte

Nachwuchs unterm Joch

Sie arbeiten im Dienste der Gesundheit, doch die Arbeitsbedingungen von Klinikärzten sind oft selbst nicht sehr gesund. Besonders vom Nachwuchs wird viel gefordert. Mehr

Euroraum

Gute Nachrichten in der Krise

Inmitten der schweren Schuldenkrise gibt es leichte Entspannung. Offensichtlich nimmt das Vertrauen an den Märkten zu, dass die Probleme allmählich eingedämmt werden. Bis zur Bewältigung der Krise ist es aber noch ein langer und mühseliger Weg. Mehr

In Mainz hat die fünfte Jahreszeit begonnen

Luftschlangen statt Lametta

Notgedrungen muss sich die Montagabend-Gymnastikgruppe in den nächsten Wochen zum Nordic Walking im Freien treffen. Denn die Turnhalle wird in eine Narrhalle verwandelt. Mehr

Hessen

Neue Landesstiftung für Bürger-Engagement

Mit einer neuen Landesstiftung will die hessische Regierung bürgerschaftliches Engagement fördern. Mehr

Rhein-Main-Verkehrsbund

So pünktlich und sauber wie noch nie

Mit 705 Millionen Fahrgästen erzielte der RMV ein Rekordergebnis. Doch der Verbund muss jetzt eine Kürzung der Landeszuschüsse verkraften. Mehr

Hundenamen

Bello und Hasso sterben aus

Rex war einmal. Der Hundebesitzer von heute will zeigen: Er ist Kosmopolit. Die Tiere hören auf Namen wie Benny und Jim Beam - und wehe, Nachbars Hund heißt auch so. Mehr

Wild Beauty AG

Seine Kunden lädt der Chef ins Haircamp ein

Mit Paul-Mitchell-Produkten versorgt die Wild Beauty AG exklusiv die Friseure in vier europäischen Ländern. Mehr

Eintracht Frankfurt

Trainer Veh bekommt Butscher

Eintracht Frankfurt hat am Donnerstag einen neuen Verteidiger unter Vertrag genommen. Der frühere Freiburger Kapitän bringt jede Menge Erfahrung mit - und Flexibilität. Mehr

Kommentar zur Frankfurter Oberbürgermeisterwahl

Träumen verboten für die CDU

Es gibt sie noch, die Superoptimisten in der Frankfurter CDU. Hin und wieder trifft man einen. Sie glauben, dass Boris Rhein im ersten Wahlgang zum neuen Oberbürgermeister bestimmt wird. Mehr

Kinokrimi „Das System“

Genosse Gewissen gewinnt

Marc Bauders Kinokrimi „Das System“ zeigt, wie das Wühlen in den geheimen Hinterlassenschaften der DDR Menschen beschädigen, aber auch erlösen kann. Mehr

Skandal um Brustimplantate

Krankenkassen wollen Medizinprodukte wie Arzneimittel prüfen

Der Skandal um fehlerhafte Silikonimplantate aus Frankreich hat die Debatte über die Kontrolle von Medizinprodukten belebt. Die gesetzlichen Krankenkassen verlangen eine massive Verschärfung der staatlichen Kontrolle. Die Bundesregierung lehnt das ab. Mehr

Auktionen von Staatsanleihen

Spanien und Italien erfreuen die Kapitalmärkte

Die gelungenen Auktionen von spanischen und italienischen Staatspapieren sorgen dafür, dass die Renditen für Staatsanleihen vieler Euroländer fallen. EZB-Präsident Mario Draghi äußerte sich optimistisch, die Bank beließ ihren Leitzins bei 1 Prozent. Mehr

Russland

Zwölf Jahre

Putins Wahlprogramm wirkt wie eine Kopie seiner früheren Ankündigungen: Es ist ein wiederkehrendes Motiv seiner Rhetorik, die Probleme Russlands zu benennen, anderen die Schuld dafür zu geben und dann die Lösung zu versprechen. Mehr

ESM und EFSF kombinieren

Ein Doppel-Whopper für den Euro

Was tun in der Schuldenkrise? Der Ökonom Henrik Enderlein gehört zu den Befürwortern einer Gemeinschaftshaftung. Er plädiert für die Ausweitung der deutschen Garantien. Sein Standpunkt. Mehr

Affäre des Bundespräsidenten

Wulffs Anwalt leitete schon Fragen der Presse weiter

Der Anwalt des Bundespräsidenten, Gernot Lehr, hat der F.A.S. schon am 23. Dezember Presseanfragen zur Kreditaffäre Wulffs weitergeleitet. Dabei fallen seiner eigenen Stellungnahme zufolge solche Informationen unter die anwaltliche Verschwiegenheitspflicht. Mehr

Neujahrsempfang

Auch Wulff gehört zu Deutschland

Protokoll ohne Gnade: Auf dem Neujahrsempfang im Schloss Bellevue für die Spitzen des Staates macht der Bundespräsident gute Miene zum bösen Spiel. Ehefrau Bettina wirkt bisweilen irritiert, die Kanzlerin nüchtern. Mehr

Italien

Noch hält das Netz Berlusconis

In Italien wird ein Abgeordneter verdächtigt, der „nationale Referent“ für die Mafia in Rom zu sein. Der Fall des PdL-Politikers offenbart, über welchen Einfluss Silvio Berlusconi weiter verfügt. Mehr

Bilanzsaison

Wall Street erwartet Erholung der Finanzbranche

Die schwierige Börsenphase dürfte Banken an der Wall Street das Quartal verhagelt haben. Für den Rest des Jahres rechnen Analysten allerdings mit kräftigem Gewinnwachstum. Mehr

Wissenschaft und Praxis

Blankettnorm für den Krieg

Braucht Deutschland ein Gesetz für Auslandseinsätze der Bundeswehr - oder reicht das Mandat? Mehr

Einen guten Finanzberater finden

Darauf müssen Sie achten

Die Finanzkrise hat viele Kunden verunsichert. Die richtigen Produkte zu finden, fällt schwer. Worauf müssen Anleger achten, wenn sie einen unabhängigen Geldberater suchen? Mehr

Über das Bundespräsidentenamt

Für das Gemeinwohl

Der Amtswalter muss seine persönlichen Interessen hinter die der Allgemeinheit zurücktreten lassen. Das ist die Amtswürde. Sie ist wesentlich für die Demokratie. Mehr

Gernot Lehr

Der Staats-Anwalt

Gernot Lehr ist der Anwalt von Bundespräsident Christian Wulff. Er beriet schon erfolgreich Johannes Rau in der Flug-Affäre. Mehr

In Syrien umgekommener Reporter

Tod im Hinterhalt

Frankreich trauert um den Reporter Gilles Jacquier. Er war vermutlich in eine Falle geraten. Das syrische Regime gerät nun in harsche Kritik von Jacquiers Kollegen - und unter Mordverdacht. Mehr

Kampf gegen Übergewicht

Eine Steuer gegen Cola?

Eine Steuer soll dicke Menschen dünner machen: Geht es nach einigen amerikanischen Ernährungswissenschaftlern, werden zuckerhaltige Getränke bald wesentlich teurer. Mehr

Büchersammlung für die Biennale

Eine Dummheit

Ein Künstler will zur Berlin Biennale mindestens 60.000 Exemplare von Sarrazins umstrittenem Buch recyceln. Was er für politisch hält, trägt nur zur Verblödung einer politischen Debatte bei. Mehr

Demographischer Wandel

Im Norden Hessens wird es menschenleer

Während Frankfurt in nicht allzu ferner Zukunft mehr als 700.000 Einwohner haben dürfte, geht es anderswo dramatisch abwärts. Der Werra-Meißner-Kreis wird schon in zwei Jahrzehnten ein Sechstel weniger Einwohner haben Mehr

Arabische Welt

Westerwelle fordert Islam und Demokratie zu vereinen

Deutschland habe ein großes Interesse daran, dass sich das „Leitbild islamisch-demokratischer Parteien“ in der Arabischen Welt verfestige“, schreibt Außenminister Westerwelle in einem Gastbeitrag für die F.A.Z. Mehr

Chinas Maler

Teurer als Picasso und Warhol

Unter den fünf erfolgreichsten Künstlern 2011 befinden sich drei Chinesen. Die Maler aus dem Reich der Mitte erzielen Auktionsrekorde. Selbst der langjährige Spitzenreiter Pablo Picasso kann nicht mehr mithalten. Mehr

Commerzbank

Klaffende Kapitallücke

In der Commerzbank arbeiten mehrere Teams fieberhaft an einem Konzept, um die Kapitallücke zu schließen. Dann kommt der schwierigere Teil der Übung. Das wird kaum ohne den Staat gelingen. Mehr

Prozess gegen Adrian Sutil

Schnitt in den Hals

Weil Formel-1-Pilot Adrian Sutil den Team-Mitbesitzer Eric Lux mit einem Glas verletzte, muss er sich vor Gericht verantworten. Ein Jahr zur Bewährung ist gefordert. Mehr

Wulff

Ins Schwarze und ins Blaue

Die 100 und 62 Fragen der Grünen und der SPD an Wulff bewegen sich zwischen Kesseltreiben und Ermittlung. Das wird sie nicht allzu sehr von den 450 Fragen unterscheiden, die Wulff und seine Anwälte nicht veröffentlichen wollen. Aus welchen Gründen auch immer. Mehr

Finanzplanung für Existenzgründer

Auf dem Weg in die Selbständigkeit

Mechthild Schick ist Expertin für Wirtschaftskriminalität in einer Anwaltskanzlei. Doch ihre Karriere stockt, Kollegen werden bevorzugt. Sie will sich selbständig machen. Mehr

Sicherheitsdebatte

„Man kann aus Gerichten keine Trutzburgen machen“

Hätten Kontrollen das Verbrechen verhindern können, das am Mittwoch in Dachau geschah? Nach den tödlichen Schüssen auf einen Staatsanwalt ist die Diskussion über die Sicherheit bei Prozessen neu entbrannt. Mehr

Sicherheit im Netz

Habe ich den Virus?

Betrügerische Umleitungen auf fremde DNS-Server sind an sich nicht neu. Bisher sprang das FBI hilfreich ein - nun ist das Geld alle. Zum Glück gibt es den Bund. Mehr

Golden Globes

Panoramen amerikanischer Angst

Fünf Fernsehserien sind für die Golden Globes nominiert, die am kommenden Sonntag verliehen werden. Sie haben ihre Meriten. Doch das beste Stück der Saison fehlt. Mehr

Untersuchungsausschuss

Hygieneexperten kritisieren Bremer Klinikum

Ein Hygienefachmann sieht Sparmaßnahmen am Klinikum Bremen-Mitte als eine der Ursachen für die tödliche Infektionswelle auf der Frühchenstation. Es gebe zu wenig Personal. Mehr

Biathlon in Nove Mesto

Erster Weltcupsieg für Makowejew

Drei Deutsche landen unter den zehn Besten - den Tagessieg holt sich allerdings der russische Biathlet Makowejew. Andreas Birnbacher vergibt seinen Sieg am Schießstand. Mehr

Iwan Bunin: Das Dorf. Suchodol

Ganz Russland ist ein Dorf

Im Schatten von Tolstoi und Dostojewskij ist er lange übersehen worden: Nun laden zwei großartige Prosatexte in deutscher Neuübersetzung dazu ein, den russischen Nobelpreisträger Iwan Bunin wiederzuentdecken. Mehr

Consumer Electronics Show

Die Invasion der Ultrabooks

Apple hat mit seinem MacBook Air hauchdünne Rechner marktfähig gemacht. Der Chiphersteller Intel will mit Ultrabooks das leidende PC-Geschäft gegen die Flut der Tabletcomputer beleben. Mehr

Bericht der Bundesregierung

Integrationsziele nur teilweise erreicht

Einwanderer in Deutschland verlassen nach einem Regierungsbericht die Schule immer noch häufiger ohne Abschluss als einheimische Schüler. Allerdings sind sie seltener arbeitslos als noch vor einigen Jahren. Mehr

Wahlprogramm

Putin: Neigung zu Repression macht Russland krank

Sollte Wladimir Putin im März die Präsidentenwahl gewinnen, will er die Einstellung der Staatsmacht den Bürgern gegenüber ändern. So heißt es in dem Wahlprogramm, das Putin am Donnerstag vorstellte. Mehr

Ahmadineschad in Südamerika

Bogen um Brasilien

Tagelang hat sich Präsident Ahmadineschad Nettigkeiten lateinamerikanischer Partner anhören dürfen. Doch seit Brasilien ihn schneidet, kann er sich dafür buchstäblich nicht mehr viel kaufen. Mehr

Aus der Elternzeit in die Selbständigkeit

Erst Mutter, dann Unternehmerin

Wenn ein Kind kommt, sorgen sich viele Frauen um ihre berufliche Zukunft. Andere nutzen die Elternzeit und machen sich selbständig. Mehr

Bergbau

Der Lockruf des Erzes

Sie haben über Jahre riesige Gewinne eingefahren. Und da sie für die kommenden Jahrzehnte planen, wird den globalen Rohstoff-Konzernen auch heute nicht bange. Mehr

Leerstandsbekämpfung

Künstler und Kreative werden zu gern gesehenen Zwischennutzern

Städte in Nordrhein-Westfalen, die unter einem hohen Leerstand von Gewerbeflächen leiden, gehen gezielt auf Nutzersuche in der Kreativbranche. Die Übergangsmieter zahlen weniger, tragen dafür aber im Idealfall zum Erhalt der Standortqualität bei. Mehr

HDI-Gerling

Norbert Hergenhahn neu im Vorstand

Norbert Hergenhahn ist neues Mitglied im Vorstand der HDI-Gerling Vertrieb Firmen und Privat. Er leitete bislang das Vertriebswegemanagement im Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland. Mehr

Porsche Boxster III

Der kleine Prinz

Nachdem der 911er im Herbst 2011 ins nächste Leben geschickt worden war, lässt die dritte Generation des Boxster nicht lange auf sich warten: Am 14. April ist Marktpremiere. Mehr

Samuel Becketts Film- und Videoarbeiten

Minimale Bewegung, maximale Beobachtung

Auch hinter der Kamera war er ein Meister der Reduktion, der sich gegen die Vernachlässigung der Bilder stemmte: Ein Sammelband erkundet das filmische Schaffen von Samuel Beckett. Mehr

SPD

Gabriels Saar-Szenario

Angesichts der Krisen im Bundespräsidialamt, im Saarland und in der FDP müsste die SPD eigentlich frohlocken. Tatsächlich aber nährt die Parteiführung Zweifel daran, ob die SPD wirklich schon wieder in der Verfassung ist, Deutschland zu regieren. Mehr

Neuverschuldung

Nettokreditaufnahme sinkt auf 17,3 Milliarden Euro

Der Bund hat im vergangenen Jahr dank der günstigen Konjunkturentwicklung weniger neue Schulden gemacht als erwartet. Die Nettokreditaufnahme lag bei 17,3 Milliarden Euro. Mehr

Förderprogramme

KfW plant neue Effizienzhaus-Kategorie

Die staatliche Förderbank will künftig die energetische Sanierung von erhaltenswerter Bausubstanz voranbringen. Die Gebäudehülle bleibt dabei unberücksichtigt. Mehr

Eliot Weinberger: „Orangen! Erdnüsse!“

Mit einem heißen Kleiderbügel

Scharf, aber nicht verbissen: Die Essays des amerikanischen Publizisten Eliot Weinberger. Mehr

Westliche Journalisten in China

Sie sind Rädchen in der Propagandamaschine

Hunderte Journalisten aus dem Westen sind inzwischen bei den englischsprachigen Diensten chinesischer Staatsmedien tätig. Sie leben im Widerspruch zwischen eigenem Anspruch und der Zensur. Mehr

Burma

Regierung und Rebellen unterzeichnen Waffenstillstand

Einer der längsten ethnischen Konflikte der Welt ist offenbar beendet: In Burma haben Karen-Rebellen und die Regierung einen Waffenstillstand unterzeichnet. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Variationen zum Ei

Die Brüder Rudolf und Karl Obauer widmen sich seit jeher einer hochklassigen, regionalen Küche. Ihr Buch zeigt, wie weit die Österreicher in diesem Punkt der deutschen Gastronomie voraus sind. Mehr

EU-Vergleich

Deutsche arbeiten sechs Wochen mehr als Franzosen

1904 Stunden verbringen die Deutschen im Durchschnitt am Arbeitsplatz. Die Franzosen etwa arbeiten im Jahr sechs Wochen weniger. Deutsche Arbeitnehmer sind im EU-Vergleich allerdings nicht die fleißigsten. Mehr

Neues Autodesign

Das Leben, vom Tode her gedacht

In Detroit findet in diesen Tagen eine internationale Automobilmesse statt - mit einer Unmenge an grimmigen Scheinwerfern, bösen Kühlerfratzen, verchromten Überrollbügeln. Was verrät das neue Autodesign über unsere Zeit? Mehr

Kreditaffäre des Bundespräsidenten

Redaktionen geben ihre Fragen frei

Mehrere Zeitungen haben den Anwalt des Bundespräsidenten am Donnerstag darüber informiert, dass ihre Fragen an Wulff und seine Antworten veröffentlicht werden können. Erstmals forderte ein Bundestagsabgeordneter der CDU Wulff zum Rücktritt auf. Mehr

Ski-Freestylerin Sarah Burke

Crash in der Halfpipe

Die kanadische Freestyle-Ikone Sarah Burke kämpft nach einem Sturz in Park City um ihr Leben. Sie wusste um das Risiko - „aber du schiebst es weg.“ Mehr

Apotheken

Reimporte auf dem Prüfstand

Über Budapest nach Freilassing: Dürfen deutsche Apotheken durch eine Zusammenarbeit mit ausländischen Filialen Medikamente billiger anbieten? Das muss nun der BGH entscheiden. Mehr

Ganzkörperschleier

Hessen-CDU fordert Burka-Verbot in Öffentlichkeit

In der Öffentlichkeit in Hessen soll künftig kein Ganzkörperschleier mehr getragen werden dürfen. Dies fordert zumindest die Hessen-CDU. Das umstrittene Burka-Verbot gilt in Frankreich. Mehr

Europaweite Fahndung

Polizei untersucht Panne bei Suche nach Thomas Feldhofer

Die Polizei hat auch nach der Sendung „Aktenzeichen XY“ noch keine vielversprechende Spur zum Schwerverbrecher Thomas Feldhofer. Der Berliner Polizei ist offenbar ein Fehler unterlaufen. Mehr

Ibn Khaldun: „Die Muqaddima“

Auch damals wusste niemand, wer die hohen Steuern erfunden hat

Er betrieb das unmittelalterlichste Geschäft der Welt: Eine neue Auswahl aus den Betrachtungen zur Weltgeschichte des muslimischen Aufklärers Ibn Khaldun. Mehr

Börsenfusion

Scheitern als Chance

Die Fusion von Deutscher Börse und der amerikanischen Nyse Euronext steht auf der Kippe. Sollte das Vorhaben scheitern, wäre dies aber kein Beinbruch. Der Deutschen Börse bliebe ein kraftraubender Integrationsprozess erspart. Mehr

Fondsbericht

Auch die besseren Aktienfonds weisen dicke Minuszeichen aus

Viele Aktienfondsmanager mussten in den vergangenen Monaten zum Teil sehr hohe Wertverluste hinnehmen. Das hielt die Erträge nicht ganz so stabil. Mehr

Marktbericht

Dax gibt Gewinne ab

Schwache Konjunkturdaten aus Amerika und mit Enttäuschung aufgenommene Aussagen der EZB haben den Dax am Donnerstag einen Großteil seiner Gewinne gekostet. Mehr

Paris zeigt den Tanz in der Kunst

Alles eine Frage der Bewegung

Das Pariser Centre Pompidou brilliert mit einer raffinierten Schau zum Tanz in der Kunst seit 1900: ein wilder, bewegender und auch einfühlsamer Blick auf die Kraft der Bewegung. Mehr

Douglas-Aktie

Für einen Einstieg könnte es schon zu spät sein

Am Mittwoch rutschte die Douglas-Aktie noch deutlich ab, am Donnerstag legt sie dank bestätigter Übernahmeverhandlungen um so mehr zu. Für einen Einstige könnte es jetzt aber schon zu spät sein. Mehr

Hessen

Mindestens 70 Fälle gefährlicher Brustimplantate

Hessenweit sind laut Sozialministerium bislang 70 Fälle gemeldet worden, in denen Frauen möglicherweise gesundheitsgefährdende Brustimplantate eingesetzt worden sind. Mediziner sollen deren Verwendung melden. Mehr

Adam Malysz

Der Flieger wird zum Raser

Er landet nicht mehr im Schnee, sondern im Sand, und er will auch nicht mehr aufs Ganze gehen. „Ankommen“ ist das Ziel des früheren Skispringers Adam Malysz bei der Rallye Dakar. Mehr

Volksentscheid über Abspaltung

Schottland will ein Ölstaat werden

Der Norden Großbritanniens will sich vom Rest des Landes abspalten - und die Einnahmen in Milliardenhöhe aus dem Nordseeöl weitgehend allein kassieren. Mehr

Neue Primatenart

Entdeckt für den Kochtopf?

Kaum entdeckt, muss der kleine Primat Gerp’s Mausmaki schon als bedroht gelten: Viele Madagassen verzehren geschützte Arten, zeigt eine aktuelle Studie. Mehr

Großbritannien

Die fragliche Union

Das Vereinigte Königreich hat Mühe, eine Union von Nationen zusammenzuhalten, die seit mehr als 300 Jahren verbunden ist. Der schottische Drang nach Selbstbestimmung erinnert an die irische Frage, die ein Jahrhundert zuvor die britische Innenpolitik lähmte. Mehr

Dachau

Neue Sicherheitsdebatte nach tödlichen Schüssen auf Staatsanwalt

Nach dem Mord an einem jungen Staatsanwalt im Dachauer Amtsgericht ist die Debatte um Sicherheitsvorkehrungen in Justizgebäuden erneut entbrannt. Mehr

Streit über Atomprogramm

Russland wirft Westen Kriegsabsichten gegen Iran vor

Obwohl keine Beweise für ein Atomprogramm vorlägen, strebe Amerika „mit allen Mitteln“ einen Regimewechsel in Teheran an, sagt der russische Sicherheitsratschef. Japan gab bekannt, es werde seinen Anteil an Öl aus Iran reduzieren. Mehr

Afghanistan

Panetta entsetzt über Schändung von Leichnamen

Das Pentagon hat Untersuchungen wegen eines Videos eingeleitet, das amerikanische Soldaten zeigt, die offenbar auf die Leichen von getöteten Taliban-Kämpfern urinieren. Mehr

Papua-Neuguinea

Kleinstes Wirbeltier der Welt entdeckt

Ein Frosch ist das kleinste Wirbeltier der Welt. Forscher haben die nur wenige Millimeter groß werdende Art in Papua-Neuguinea entdeckt. Sie erhoffen sich nach dem Fund neue Erkenntnisse über extreme Körpermaße. Mehr

Londoner Bankenbau von Rem Koolhaas

Es geht auch dezent

Rem Koolhaas? Bisher galt er als der unerschütterliche Virtuose radikaler High-Tech-Architektur. In Londons City zeigt er sich mit dem neuen Verwaltungszentrum der Rothschildbank gemäßigt. Mehr

Israel gegen Iran

Heimlicher Krieg mit „Gottes“ Hilfe

Wieder ist ein iranischer Atomwissenschaftler ermordet worden, wieder beschuldigt Teheran sofort Israel. Nicht ohne Grund: Der Mossad schreckt vor kaum einer „Gegenmaßnahme“ zurück, um Irans Atomprogramm zu bremsen. Mehr

Kirsten Boies zweiter „Trenk“

Ich heirate eine Drachenfamilie

Ein richtiger Ritter geht auf Drachenjagd, niemand weiß das besser als Kirsten Boies kleiner Ritter Trenk. Auch sein zweites Abenteuer besteht der Junge eigenwillig und charmant. Mehr

China

Bürgerrechtler Yu Jie nach Amerika ausgereist

Nach der verschärften Verfolgung chinesischer Bürgerrechtler ist der Schriftsteller Yu Jie nach Amerika ausgereist. Yu war in der chinesischen Untergrundkirche aktiv. Mehr

Syrien

Arabische Liga will keine weiteren Beobachter schicken

Die Arabische Liga hat mitgeteilt, vorerst keine neuen Beobachter nach Syrien schicken zu wollen. Derweil kündigte ein weiterer Beobachter an, er wolle aus Frust über den Verlauf der Mission das Land verlassen. Mehr

Skisprungtrainer Schuster

„Bisschen Professionalität reicht nicht“

Unter Werner Schusters Führung ist die deutsche Skispringer-Mannschaft im Aufschwung. Richtig zufrieden kann der Bundestrainer vor dem Skifliegen am Wochenende aber nicht sein. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax klettert wieder über 6200 Punkte

Dank freundlicher Vorgaben und der Hoffnung auf eine Entspannung in der Schuldenkrise knüpft der deutsche Aktienmarkt zum Wochenschluss an seine jüngsten Kursgewinne an. Der Dax legte in den ersten Minuten 0,94 Prozent auf 6237 Punkte zu. Mehr

Medienschau

Bundesbank-Vorstand rechnet nicht mehr mit Kreditklemme

Trotz Schuldenkrise kann Deutsche Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret keine allgemeinen Anzeichen für eine Kreditklemme auszumachen. Und die Europäische Zentralbank warnt einem Zeitungsbericht zufolge vor einer Aufweichung des EU-Fiskalpakts. In China sind die Devisenreserven erstmal seit 1998 gesunken. Auf Unternehmensebene plant die Deutsche Telekom nach dem gescheiterten Verkauf bei ihrer Mobilfunktochter in Amerika wieder in Marke und Netz zu investieren. Investieren will auch VW. Nach einem Rekordabsatz sind in China Milliardeninvestitionen angedacht. Mehr

EZB-Sitzung

Europas neue Euro-Hüter

An diesem Donnerstag ist in Frankfurt zum ersten Mal der Rat der Europäischen Zentralbank in neuer Besetzung zusammengekommen. Nun wird sich zeigen, wie sich die Machtverhältnisse im neu zusammengesetzten Gremium auswirken. Mehr

Schweizerische Volkspartei

Ein Rücktritt ist nicht genug

Nach dem Rücktritt von Nationalbankpräsident Hildebrand gebärden sich die Nationalkonservativen als Saubermänner in einer angeblich verfilzten Parteienlandschaft. Christoph Blocher will „vorwärtsschauen“. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne

Alle wollen Abheben

Die Formel 1 hat sich als Volkshochschule etabliert. Sie bietet mehr als heiße Luft, sondern Physik für Schlaue. Doch manchmal muss das Gelernte auch wieder vergessen werden. Crashtest - die Formel-1-Kolumne. Mehr

Pyeongchangs Täuschung

„Wir hätten das so nicht gemacht“

Das Täuschungsmanöver um eine schnelle Zugverbindung von Seoul bis Pyeongchang hat nicht nur in München und beim IOC, sondern auch in der betroffenen Provinz Gangwon für Enttäuschung gesorgt. Mehr

Prognose

Europa bleibt an den Märkten das wichtigste Thema

An den Aktienmärkten wird eine turbulente erste Jahreshälfte erwartet. Banken raten zu stabilen Dividendentiteln, die Bewertungen gelten als günstig. Mehr

London 2012

Ein Kriegsschiff für Olympia?

In einem halben Jahr beginnen die Olympischen Spiele - die Londoner zeigen sich noch reserviert. Sicherheits- und Transportfragen dämpfen die Vorfreude. Mehr

Florian Havemann zum Sechzigsten

Die Ein-Mann-Materialprüfungsanstalt

Schriftsteller, Künstler und Verfassungsrichter: Nur anerkannter Staatsfeind wollte er nie sein. Florian Havemann entzieht sich vielerlei Maßstäben - gerade das macht ihn zu einem so interessanten Denker. Mehr

Grand Slam statt Petites Mains

König Anselm für Dior

Nachdem Galliano seinen Platz wegen antisemitischer Äußerungen räumen musste, schmückt sich der Modekonzern nun mit einem neuen Künstler: Es ist Anselm Reyle. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Januar 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 12 13 14 15 16