Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 22.2.2012

Artikel-Chronik

DGB und Mieterbund

Unterschriftenaktion gegen Verkauf der Heimstätte

Der DGB und der Mieterbund sammeln Unterschriften gegen den Verkauf der Landesanteile der Nassauischen Heimstätte. Das Land protestiert. Mehr

Kommentar

Genau nachrechnen

Da die Nassauische Heimstätte seit Jahren schwarze Zahlen schreibt, sollte der Finanzminister genau nachrechnen, worauf er langfristig für einen einmaligen Erlös verzichten würde. Mehr

0:1 in Marseille

„Inter, Du bist am Boden“

Inter Mailand geht es ähnlich wie den Bayern: Das Team verliert in der Nachspielzeit in Marseille. Trainer Ranieri steht mehr denn je auf der Kippe. Und in der Europa League ist der Titelverteidiger ausgeschieden. Mehr

0:1 in Basel

Aschermittwoch für die Bayern

Bayern München beginnt die Fastenzeit mit einer Tordiät. Nach dem 0:1 im Champions-League-Achtelfinale in Basel droht das Aus. Das fußballerische Ostern ist in drei Wochen allerdings auch noch möglich. Mehr

Iran

Machtkampf in Teheran

Vor der Parlamentswahl in Iran befinden sich Revolutionsführer Chamenei und Präsident Ahmadineschad im offenen Konflikt. Von der „grünen Revolution“ aber ist nicht viel geblieben. Mehr

Handball-Bundesliga

THW Kiel überrollt Rhein-Neckar-Löwen

Klare Angelegenheit: Der THW Kiel besiegt die Rhein-Neckar-Löwen mit 33:25. Der Tabellenführer beweist seine Überlegenheit. Mehr

Finanzpolitischer Aschermittwoch

Märkte zähmen

Die Finanzmärkte sind Thema - auch an Fastnacht. Die SPD wettert gegen Zahlungen an Griechenland, die CDU will gegen den Finanzausgleich der Bundesländer klagen, und die FDP hofft auf Wachstum. Mehr

Immobilienfinanzierung

Die Bauzinsen sind so niedrig wie nie

Der Jahresanfang gilt als beste Zeit für die Finanzierung von Eigenheimen. Regionale Banken bieten momentan besonders günstige Zinssätze. Mehr

Büromarkt

Warnzeichen in der Schweiz

Die Nachfrage nach Büroflächen lässt spürbar nach. Die Position der Nutzer wird immer stärker. Mehr

Strukturreform

Drei-Säulen-Modell für die Hessen-Agentur

Die Hessen-Agentur wird noch in diesem Jahr umstrukturiert und erhält eine zweite Tochtergesellschaft, die sich als GmbH auf die Felder Standortmarketing, Außenwirtschaft und internationale Kooperationen konzentriert. Mehr

Eintracht Frankfurt

Ausgezeichnete Nachwuchsarbeit

Die Frankfurter Eintracht verfügt über ein Leistungszentrum, das schon wieder mit einer Bestnote bedacht worden ist. Talente wie Sonny Kittel sind dort gereift. Mehr

Urheberrechte im Internet

Acta oder der Schutz der Raubritter

Die Lobby der Unterhaltungsindustrie war offensichtlich so groß, dass Acta unter Ausschluss der Öffentlichkeit zur Unterschriftsreife gebracht wurde. Doch das Abkommen gegen Produktpiraterie verletzt das Rechtsempfinden der Bürger. Ein Standpunkt von Volker Grossmann und Guy Kirsch. Mehr

11.000 Neuwagen verkauft

BMW Rhein-Main meldet Rekordumsatz

In ihren acht Autohäusern hat die BMW-Niederlassung Frankfurt 2011 knapp 11.000 Neuwagen verkauft. Auch das Motorradgeschäft ist gut gelaufen. Mehr

Schlechter als kalkuliert

Gewerbesteuer schwach in Frankfurt

Die Steuereinnahmen der Stadt Frankfurt sind nach den ersten zwei Monaten dieses Jahres schlechter als kalkuliert. Mehr

Kreditwürdigkeit Griechenlands

Diskussionen über CDS auf Griechenland

Griechenland könnte per Gesetz den Schuldenschnitt erzwingen. Ratingagenturen senken die Noten. Ob auch Kreditausfallderivate (CDS) deshalb fällig werden, ist aber nicht gesagt. Mehr

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne

Vom Aussteiger zum Aufsteiger

Nico Hülkenberg, bei Williams vergangenes Jahr zu Gunsten der Dollar-Millionen eines Pay-Drivers ausgemustert, liefert bei den Testfahrten im Force India konstant gute Zeiten. Geld ist eben nicht alles. Mehr

Politischer Aschermittwoch

Maß halten und fit werden

Beim politischen Aschermittwoch musste sich Horst Seehofer dieses Jahr zurückhalten - mit seinem Amt als Übergangs-Bundespräsident schien die gewohnte Derbheit nicht vereinbar. Deshalb übernahm Edmund Stoiber. Mehr

IAEA-Inspektoren reisen ab

Heftiges Zerwürfnis zwischen Iran und Atomenergiebehörde

Teheran hat Inspektoren der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA abermals den Zugang zu einer verdächtigen Militäranlage verweigert. Damit verschärft sich der Konflikt mit Iran weiter. Mehr

Leichtathletik-Kommentar

Weltklasse untergetaucht

Dicker Verlust: Deutschen Leichtathleten gehen nach der dem Aus für die „Weltklasse“-Sportfeste in der Provinz hochwertige Startmöglichkeiten verloren. Wo eigentlich sollen sie zeigen, dass sie bei Olympia sollten? Mehr

Venezuela

Eingepferchte Nomaden

Vor lauter Missionen und Initiativen soll keinem Venezolaner auffallen, dass Chávez für Venezuela keinen Plan hat. Alle spüren aber die Konfrontation. Vor allem in der Hauptstadt Caracas. Mehr

El Salvador

Dem flüchtigen Frieden auf der Spur

Zwölf Jahre lang zerfleischte sich das mittelamerikanische Land El Salvador in einem Bürgerkrieg. Traumatisiert sind die Menschen immer noch, doch es keimt Hoffnung. Mehr

Test in Barcelona

Anderer Fahrer, andere Probleme bei Mercedes

Nach Michael Schumacher kann auch Nico Rosberg nicht das volle Testprogramm in Barcelona absolvieren. Am Nachmittag musste der W03 wegen eines Öllecks in der Garage bleiben. Mehr

Minderjährige mitberücksichtigen?

Wahlkreise

Der Gesetzgeber muss die Gleichheit der Wahl im Blick behalten. Da kann es schon einen Unterschied machen, wenn wenige Wahlberechtigte wegen vieler Minderjähriger im Wahlkreis großen Einfluss ausüben. Mehr

Diebstahl im Museum

An Fasnet kam die Nashorn-Mafia

Nicht einmal in den europäischen Museen sind Nashörner noch sicher: Räuber griffen im Offenburger Stadtmuseum zu. Auf dem Schwarzmarkt könnten die Täter 50.000 Euro mit dem Diebesgut machen. Mehr

Deutsche Bank

Anleger können aus „Todeswette“ aussteigen

Die Deutsche Bank hat ihren Anlegern angeboten, das umstrittene Lebensdauerzertifikat „db Kompass Life 3“ zurückzugeben. Der Fonds, der auf den Todeszeitpunkt von Menschen setzt, war wegen moralischer Bedenken in die Kritik geraten. Mehr

Nationalmannschaft

Entspannter Löw fordert den Titel

Im Kampf um Europas Fußballkrone glaubt der Bundestrainer an die Reife seiner Spieler. Trotz Ausfällen nominiert er keine Neulinge oder Rückkehrer für den Test gegen Frankreich. Mehr

Ungarn

Als Exempel ungeeignet

Noch nie wurde ein EU-Staat wegen seiner unsoliden Haushaltspolitik wirklich sanktioniert. Jetzt wird mit Ungarn zum ersten Mal ein Land buchstäblich zur Kasse gebeten. Blüht das bald allen Haushaltssündern? Mehr

China und die Schuldenkrise

Wart’ nur, Europa!

China werde ständig von Europa beleidigt, schreibt „Global Times“, der publizistische Beißhund der Kommunistischen Partei, und fragt sich, weshalb das Land den Europäern in der Schuldenkrise helfen sollte. Mehr

Buenos Aires

Ungebremst in den Kopfbahnhof

Bei einem Zugunglück in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires haben mindestens 50 Menschen ihr Leben verloren, mehr als 670 wurden verletzt. Mehr

Peter Maier baut ein Haus (1)

Der Weg zum eigenen Heim

Peter Maier und seine Freundin Eva Engel wollen ein eigenes Haus. Ein Grundstück in Kelkheim-Hornau hat Peter von seiner Oma geerbt. Nun kann das Paar mit der Planung loslegen. Mehr

Fondsbericht

Nebenwerte sind wieder im Kommen

Rund um die Welt erholen sich die Nebenwerte. Das kommt auch den entsprechenden Fonds zugute. Der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen engagiert sich sogar in Italien Mehr

Comics in der DDR

Die Kobolde und ihr Pionier

Mit „Mosaik“ trat Hannes Hegen 1955 an, als der Comic in Ostdeutschland als Teufelswerk des Klassenfeinds galt. Eine Ausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig zeigt, wie das ging. Mehr

Neue ZDF-Serie „Die Chefin“

Auf dem Boden der Tatsachen

„Derrick“ steht in der Kulisse als Pappkamerad: Katharina Böhm ist „Die Chefin“. Sehenswert ist dabei die irritierende Doppelbödigkeit, die das Drehbuch ihrer Figur verleiht. Mehr

Hohe Staatsschulden

EU kündigt Defizitsünder Ungarn Geldentzug an

Wegen Missachtung von EU-Vorschriften drohen Ungarn jetzt schmerzhafte finanzielle Folgen. Die EU-Kommission schlug vor, 495 Millionen Euro Fördergelder auf Eis zu legen. Ungarn wäre das erste Land, auf das wegen eines zu hohen Staatsdefizits finanzielle Sanktionen zukämen. Mehr

Katholische Kirche

Ein neuer Plan für Weltbild

Im Herbst haben die deutschen Bischöfe ihr Medienunternehmen Weltbild zum Verkauf gestellt. Jetzt geht es um die soziale Verantwortung. Vielleicht finden sie deshalb einen dritten Weg. Mehr

Pro Sieben Sat. 1 Media Group

Wenn der Chef die Löffel lieber selbst biegt

Pro Sieben Sat.1 schickt den für die deutschen Sender zuständigen Vorstand in die Wüste. Man trennt sich angeblich im Einvernehmen. Was der Schritt zu bedeuten hat, darüber darf man rätseln. Mehr

Bayern München

Eine labile Mischung

Mitunter spielt der FC Bayern berauschend. An schlechten Tagen aber fehlt ein Spieler, der andere mitreißen kann. Beim FC Basel (20.45) steht in der Champions League eine weitere Härteprobe an. Mehr

Japan

Vor Fukushima wird der Meeresgrund zubetoniert

Vor dem Atomkraftwerk Fukushima Daiichi soll der Meeresboden mit dicken Betonschicht abgedichtet werden, um eine weitere radioaktive Kontaminierung des Ozeans zu verhindern. Mehr

Harte Bretter

Die Maultaschen der SPD

Den Gauck-Coup mit Solidarität und Selbstlosigkeit zu erklären, ist wie Maultaschen zur Fastenzeit: außen korrekt, innen fett. Mehr

Matt Cohler

Ein Amerikaner macht Berlin bekannt

Matt Cohler gehört zu den prominentesten Internet-Investoren Amerikas. Einst war er einer der entscheidenden Leute hinter dem Aufstieg von Facebook. Heute investiert er in Berliner Firmen. Das Startup Researchgate baut von Berlin aus eine Art Facebook für Forscher auf. Mehr

Frankreich

Marine Le Pens Angst vor dem Platzverweis

Die Vorsitzende des Front National könnte die für eine Präsidentschaftskandidatur nötigen 500 Unterschriften von Mandatsträgern verfehlen. Schon schimpft sie auf das „System“ – aber ihre rechtsextreme Partei hat auch strukturelle Schwächen. Mehr

Hans Stimmann: „Stadthäuser“

Nasszelle war gestern, Wellness ist heute

Architektur braucht Phantasie, aber Stadt braucht Ordnung: Hans Stimmann zeigt in seinem Berliner Musterbuch, wie man zeitgemäß in neuen Stadthäusern wohnt und arbeitet. Mehr

Von Rundstedt HR Partners

Schwierz erweitert Geschäftsleitung

Caterine Schwierz übernimmt als neues Mitglied der Geschäftsleitung und Regional Direktor bei von Rundstedt HR Partners die Verantwortung für die Region Nord. Das Unternehmen ist eine Beratungsgesellschaft für Personalmanagement. Mehr

Konferenz in London

Hilfe für die Bundesrepublik Somalia

Die Übergangsregierung in Mogadischu will auf einer Konferenz in London um neues Geld werben. Man hat einen Plan mitgebracht: Somalia soll Bundesrepublik werden. Mehr

Energiepolitik

Die Solarförderung wird deutlich gekürzt

Im Streit über die Zukunft der Solarförderung haben sich Umweltminister Norbert Röttgen und Wirtschaftsminister Philipp Rösler auf einen Kompromiss verständigt: Die Förderung der Solarenergie soll deutlich reduziert werden. Mehr

Kommentar

Hunger in Afrika

Wieder drohen in Afrika Hungersnöte. Doch über die wahren Ursachen herrscht Schweigen. Mehr

Frankfurter Aufruf

Mönch: Kein Seitensprung in der Fastenzeit

Der Frankfurter Mönch Terwitte ruft zu Enthaltsamkeit außerhalb einer festen Beziehung in der Fastenzeit auf. Ihn stört die Offenheit, mit der im Netz für Affären geworben werde. Mehr

Nanoelektronik

Der Transistor ist geschrumpft

Einen Transistor, dessen zentrales Schaltelement, aus einem einzelnen Atom besteht, haben australische Forscher gebastelt.Das Bauteil könnte zukunftsweisend sein. Mehr

Eliteförderung

Visite bei den Chefs von morgen

Im Kampf um die größten Talente werden Arbeitgeber erfinderisch. Da gibt Fiat-Erbe John Elkann für die Elite des europäischen Ingenieurnachwuchses auch schon mal den Konzernchef zum Anfassen. Mehr

Museum in Frankfurt erweitert

Städel jetzt auch mit Gegenwartskunst

Bisher war das Frankfurter Städel-Museum vor allem für Alte Meister und Werke der klassischen Moderne bekannt. Nun zieht die Gegenwartskunst ein - in einen spektakulären Neubau unter der Erde. Mehr

Umgang mit Aufmerksamkeitsstörungen

Ich habe ADHS oder Vom Leben in einer linearen Welt

Pharma-Verteufelung und Verschwörungstheorien: Die Behauptung, es gebe gar kein „Aufmerksamkeits-Defizit“ und keine „Hyperaktivitäts-Störung“, ist unhaltbar. Mehr

PC-Aktien

Dells Höhenflug dürfte zu Ende sein

Wieder einmal hatte sich die Dell-Aktie angeschickt, neue Höchstkurse zu erreichen. Doch nach einem schwachen Quartal und Ausblick ist das wohl nicht mehr drin. Mehr

Umstrittenes Urheberrechtsabkommen

EU lässt Acta von Gericht prüfen

Wochenlang hagelte es Proteste, jetzt reagiert die EU-Kommission. Das Acta-Abkommen wird juristisch überprüft. Das oberste EU-Gericht soll klären, ob Acta EU-Recht verletzt. Viele Staaten dürften jetzt bei der Unterzeichnung erst mal abwarten. Mehr

„Costa Concordia“

Acht weitere Leichen entdeckt

Nach langer Pause gibt es zumindest Hoffnung auf Gewissheit für die Angehörigen: Acht Tote sind im Wrack der havarierten „Costa Concordia“ gefunden worden. Mehr

Vulliamy in Besançon

Surrealer Reiz

Wiedersehen mit einem fast Vergessenen: Das Museum von Besançon zeigt Zeichnungen und Radierungen von Gérard Vulliamy. Mehr

Australien

Außenminister Rudd tritt nach Machtkampf zurück

Angesichts der schärfer werdenden Rivalität mit Australiens Premierministerin Gillard ist der Außenminister des Landes, Kevin Rudd, zurückgetreten. Er könne ohne Gillards Unterstützung nicht als Außenminister dienen, sagte Rudd. Mehr

Rekord-Spritpreise

ADAC fordert höhere Pendlerpauschale

Der ADAC macht sich wegen der stark gestiegenen Benzinpreise für eine höhere Pendlerpauschale stark. Unterstützung findet er beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft. Der hat bereits eine konkrete Vorstellung davon, wie stark die Pauschale steigen müsste. Mehr

Luftverkehr

Wettbewerbshüter nehmen drei Regionalflughäfen ins Visier

Die EU-Kommission zweifelt an der Rechtmäßigkeit öffentlicher Zuschüsse für drei deutsche Regionalflughäfen. Die Wettbewerbshüter haben deswegen Verfahren eingeleitet. Die drei Regionalflughäfen Saarbrücken, Zweibrücken und Lübeck-Blankensee sind betroffen. Mehr

Frankreich

Marine Le Pen droht Wahlkampf-Aus

Im Rechtsstreit um das französische Wahlgesetz hat die Vorsitzende der Front National, Marine Le Pen, eine Niederlage erlitten. Der Verfassungsrat verpflichtete sie, die Namen ihrer Unterstützer öffentlich zu machen. Mehr

Türsteher und Gast angeklagt

Prozess nach Tod in Disco U 60311

Drei Türsteher der Frankfurter Discothek U 60311 und ein Gast müssen sich vor Gericht für eine folgenschwere Schlägerei an Ostern 2011 verantworten. Sie sollen einen britischen Gast totgeschlagen haben. Mehr

Auto

Alles von allein

Das Auto meiner Freundin macht fast alles ganz von selbst. Spätestens wenn ich in Rente gehe, kommt dann der Autopilot. Einzig auf deutschen Autobahnen wird das Selbstfahren noch erlaubt sein. Mehr

Basketball

Der Neue ist ein alter Bekannter

Vor mittlerweile 19 Jahren wurde Deutschland Basketball-Europameister - eine Sensation. Nun kehrt der Mann als Bundestrainer zurück, der die DBB-Auswahl damals zum Titel führte: Svetislav Pesic. Mehr

Gießen

Bürgerbegehren gegen Landesgartenschau teils zulässig

Das Bürgerbegehren gegen die Landesgartenschau in Gießen ist zumindest teilweise zulässig. Das hat das Verwaltungsgericht Gießen entschieden. Mehr

Marktbericht

Dax schließt nach abermaligen Gewinnmitnahmen im Minus

Gewinnmitnahmen haben auch am Mittwoch die Märkte belastet. Griechenland beschäftigt die Anleger weiterhin, auch enttäuschende Konjunkturdaten aus Europa wirkten sich negativ aus. Mehr

Schuldenkrise

Griechenland erwartet höheres Haushaltsdefizit

Die Einigung auf ein zweites Rettungspaket ist erst einen Tag alt, schon gerät eine wichtige Grundlage wieder ins Rutschen. Dem Parlament in Athen zufolge wird das griechische Haushaltsdefizit in diesem Jahr wohl deutlich höher ausfallen als erwartet. Die Ratingagentur Fitch hat Griechenland wegen des Schuldenschnitts herabgestuft. Mehr

Syrien

Zwei westliche Journalisten in Homs getötet

Beim Beschuss der Stadt Homs sind zwei westliche Journalisten getötet worden. Es handelt sich offenbar um die amerikanische Redakteurin Marie Colvin und den französischen Fotografen Remi Ochlik. Mehr

Manchester City

Tévez entschuldigt sich

Seiner Rückkehr nach dreimonatiger unerlaubter Abwesenheit lässt Fußball-Profi Tévez nun eine Entschuldigung folgen. Manchester Citys Trainer Mancini stellt eine Begnadigung in Aussicht. Mehr

Wasserknappheit

Engländer sollen wegen Dürre nicht mehr baden

Die Briten müssen Wasser sparen. Falls es in den nächsten Wochen nicht stark regnet, drohen sogar Rationierungsmaßnahmen. Einige Flüsse und Reservoirs sind schon jetzt auf dem niedrigsten Stand seit 1976. Mehr

Berücksichtigung von Minderjährigen

Bundestagswahlkreise müssen womöglich neu zugeschnitten werden

Bei der Einteilung der Wahlkreise für Bundestagswahlen muss künftig der Anteil von Minderjährigen an der Bevölkerung berücksichtigt werden. Das entschied das Bundesverfassungsgericht am Mittwoch. Die Bundestagswahl 2009 muss aber nicht wiederholt werden. Mehr

Basels Trainer Vogel

„Mein Sechser mit Zusatzzahl“

Raus aus der Pfalz, rein ins Fußballglück. Trainer Heiko Vogel sorgt mit Basel für Furore. Vor dem Champions-League-Duell mit den Bayern am Mittwoch (20.45 Uhr) spricht er über Stierblut in Eimern und die Jagdstrategie der Wölfe. Mehr

Afghanistan

Mehrere Tote bei Protesten gegen Koranverbrennung

Die Proteste in Afghanistan gegen die Koranverbrennung durch amerikanische Soldaten sind am Mittwoch eskaliert: bei Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten in mehreren Städten wurden mindestens vier Personen getötet. Auch in Kabul kam es zu Ausschreitungen. Mehr

Frankfurter Flughafen

Ab 22 Uhr wieder Normalbetrieb

Die Gewerkschaft der Flugsicherung nimmt das Gesprächsangebot des Frankfurter Flughafens an. Der Streik der Vorfeldarbeiter werde mit Beginn der Nachtschicht ausgesetzt, sagte ein Sprecher. Mehr

Zweites Hilfspaket

Banken müssen für Griechenland stärker bluten

Die privaten Gläubiger haben sich in der Umschuldung nicht durchsetzen können. Sie müssen auf noch mehr Geld verzichten. Davon ist auch der deutsche Staat betroffen. Mehr

Brit Awards

Preise für Lana del Rey und Adele

Für Adele ist derzeit jeder Auftritt ein neuer Triumph. Eine Woche nachdem sie mit sechs Grammys ausgezeichnet wurde, gab es nun zwei Brit Awards in London. Auch Lana del Rey wurde ausgezeichnet. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Bilanzen halten Anleger auf Trab

Nach dem Ende der Verhandlungen über das Rettungspaket für Griechenland steht an den europäischen Aktienmärkten die Lage der Unternehmen wieder im Vordergrund. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax nach drei Verlusttagen auf Erholungskurs

Der Dax macht nach seinen jüngsten Verlusten am Freitag wieder etwas Boden gut Der Leitindex klettert um gut ein Prozent auf 6875 Zähler. Seit Dienstag hat der Dax aber gut zwei Prozent verloren. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Bevorstehende EZB-Geldspritze stützt Aktienmarkt

Am Tag vor einer weiteren langfristigen Liquiditätsspritze der EZB kaufen Anleger wieder Aktien. Bayer leiden unter schwächer als erwarteten Zahlen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien wenig verändert

Die deutschen Aktien kommen am Mittwoch kaum vom Fleck. Auch nach der vorläufigen Rettung bereitet Griechenland weiter Sorgen. Viele Börsianer rechnen mit einer Verschnaufpause. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Hoher Ölpreis drückt deutsche Aktien

Der anhaltend hohe Ölpreis belastet den deutschen Aktienmarkt am Montag. Der Atomkonflikt mit dem Iran nährt die Furcht vor einem Ölpreisschock. Mehr

Kandidaten-Gattinnen in Frankreich

Vive la discrétion!

Carla Bruni-Sarkozy und Valérie Trierweiler, die Frauen an der Seite der französischen Präsidentschaftskandidaten, liefern sich ein Duell in vornehmer Zurückhaltung - aus Berechnung die eine, wegen ihres Naturells die andere. Mehr

Griechenland

Der erste Schuldenschnitt

Mit dem von der Politik faktisch erzwungenen Schuldenschnitt gestehen die Euroländer ein, dass die Staatsanleihen ihrer Mitglieder nicht in jedem Fall eine risikolose Anlage sind. Die Tragweite und die Folgen dieses Schritts sind nur zu erahnen. Mehr

Europa in der Krise

Renaissance des Vorurteils

In Europa macht sich wieder Feindseligkeit breit. Die Deutschen werden wieder als Nazis beschimpft, südliche EU-Mitglieder als faule Säcke und kleine Betrüger. Doch die vielgeschmähten Eliten halten dagegen. Mehr

Hilfspaket für Griechenland

Steuerzahlerbund warnt Bundestag vor Zustimmung

Die Bundesregierung stellt sich auf eine kontroverse Debatte über das zweite Rettungspaket für Griechenland ein. Eine Mehrheit im Bundestag gilt zwar als sicher, doch einige Abgeordnete und auch der Steuerzahlerbund sparen nicht mit Kritik. Mehr

Kürzungen beim SWR

Rettet eure Rundfunksinfoniker!

Das klingt nicht zusammen: Der SWR plant eine unsinnige Fusion seiner Orchester in Stuttgart, Freiburg und Baden-Baden. Mehr

Megaupload-Gründer

Kim Schmitz aus Haft entlassen

In Neuseeland ist der Betreiber der Internetplattform Megaupload, Kim Schmitz, gegen Kaution aus dem Gefängnis entlassen worden. Ein Gericht in Auckland konnte keine besondere Fluchtgefahr erkennen. Mehr

Überstunden

Jeder Zweite hat ein Arbeitszeitkonto

Immer mehr Arbeitnehmer lassen sich ihre Überstunden auf die Arbeitszeit anrechnen, anstatt sie sich ausbezahlen zu lassen. Mehr

Medizin

Pflanzliche Hilfe bei Knochentransplantationen

Der Direktor der Knochenbank der Universitätsklinik in Coimbra fragte: „Können Sie einen Weg finden, dass Knorpelzellen Minusgrade überstehen?“ Eine interessante Frage. Der Teufel liegt - wie so oft - im Detail. Mehr

Konflikte als Innovationsmotiv

Streit oder Flucht?

„Wer auf frischen Wind hofft, darf nicht verschnupft sein, wenn er kommt.“: Bei Erneuerungs- und Verbesserungsprozessen können Konflikte treibende Kräfte sein. Wie nur lassen sie sich kanalisieren? Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Februar 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 22 23 24 25 26 27 28 29 01 02 03