Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.2.2012

Artikel-Chronik

Wiesbadener Künstlerviertel

Die Ruinen stehen immer noch

Steinerne Zeugen einer Fehlplanung: Niemand weiß, was mit den unvollendeten Häusern im Wiesbadener Künstlerviertel geschieht. Mehr

Minus von sieben Prozent

Grundstücke wegen Fluglärms weniger wert

In den vom Fluglärm besonders belasteten Stadtteilen Lerchesberg, Süd-Sachsenhausen, Oberrad und Niederrad gehen die Grundstückspreise nach unten. Die Stadt passt die Bodenrichtwerte an. Mehr

Kommentar

Das gute Recht der 200

Schaut man im aktuellen Konflikt um die Vorfeld-Lotsen genau hin, scheinen die Forderungen an Fraport nicht alle ganz so skandalös hoch zu sein. Mehr

1:3 in Neapel

Auch Chelsea droht das frühe Aus

Ist die Champions League schon nach dem Achtelfinale ohne englische Klubs? Auch Chelsea muss nach der 1:3-Hinspielniederlage in Neapel das frühe Scheitern fürchten. Die „drei Tenöre“ sind zu stark für die „Blues“. Mehr

Im Visier der Behörden

Chaplin war Chaplin

Als radikal, aber nicht als kommunistisch stufte der MI5 Charlie Chaplin in den Fünfziger Jahren ein. Die Hysterie der Amerikaner teilten britische Geheimdienste damit nicht. Mehr

1:1 in Moskau

Real lässt sich den Sieg klauen

Real Madrid gibt in letzter Sekunde den Auswärtssieg aus der Hand: Der spanische Tabellenführer muss sich bei der harmlosen Elf von ZSKA Moskau am frühen Abend mit einem 1:1 im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League begnügen. Mehr

Oberbürgermeisterkandidaten im Internet

Twittern, posten, Freunde suchen

Auch im Internet präsentieren sich die Kandidaten für den Posten des Frankfurter Oberbürgermeisters. Die Qualität der Auftritte ist dabei sehr unterschiedlich. Mehr

Eintracht Frankfurt

Bereit - mindestens für die Bank

Pirmin Schwegler kämpft nach überstandener Verletzung um seine Rückkehr in den Kader der Eintracht, der ihr Kapitän lieb und teuer ist. Mehr

Udo Jürgens

Alles ist so easy

Wenn er nur ein bisschen mehr Hits singen würde: Udo Jürgens gastiert in der Frankfurter Festhalle. Mehr

Elektrotechnik-Branche

Zwei Gesichter der „stillen Technik“

Die Elektrotechnik-Betriebe bilden in Hessen eine der größten Branchen. An der Spitze ihres Lobbyverbands stehen auf Bundesebene und im Land zwei Unternehmer aus Mittelhessen. Mehr

Priester

Zu 15 Prozent Geistlicher, zu 85 Prozent Manager

Priester in den neuen Großpfarreien stehen vor vielen organisatorischen Aufgaben. Sie arbeiten bis zu 16 Stunden am Tag. Seelsorge betreiben sie fast nicht mehr. Ein Beispiel. Mehr

Fluglärmkommission

Land soll für acht Stunden Nachtruhe kämpfen

Der Vorstand der Fluglärmkommission verlangt von der Landesregierung, sich stärker für ein dauerhaftes und erweitertes Nachtflugverbot einzusetzen. Mehr

Gauck unter Druck

Der Held im Minenfeld

Kaum nominiert, schon beginnen die Fragen: Joachim Gaucks langer Weg in die Bundesversammlung ist überschattet von der Gefahr, durch eine unbedachte Äußerung den ewigen Zweiflern Argumente zu liefern. Mehr

Museum für Angewandte Kunst

Konkurrentenklage: Gericht stoppt Museumsdirektor

In einer Woche wollte Matthias Wagner K sein Amt als neuer Leiter des Frankfurter Museums für Angewandte Kunst antreten. Daraus wird aber nichts. Der Grund ist eine Konkurrentenklage. Mehr

Saudi-Arabien

Die mühsame Mäßigung der Engstirnigen

Buraida galt lange Zeit als Hort des Dschihadismus. Al Qaida konnte hier aus dem Vollen schöpfen. Doch vor einigen Jahren hat ein Wandel eingesetzt. Mehr

Rettungspaket für Griechenland

Verhaltener Optimismus an den Anleihemärkten

Viele Investoren sind über die Einigung mit Griechenland erleichtert. Obwohl Angst bleibt, entspannt sich die Lage bei Süd-Anleihen. Mehr

Gauck und der Sport

Die Sünden, die Sünden bleiben

Zwischen Distanz und Nähe, Skepsis und Begeisterung: Joachim Gauck wird auch als Staatsoberhaupt einen kritischen Blick auf den Sport haben - das ließ er oft erkennen. Mehr

Kraftstoff

Der Preisvorteil für Diesel schwindet

Trotz Steuervergünstigung zahlen Autofahrer zunehmend mehr für den Kraftstoff. Nach Einschätzung von Branchenkennern liegt der Grund hierfür im Wachstum des Dieselmarktes. Mehr

Im Gespräch: Frank Hagenstein, Deka Investment

"Das Vertrauen kehrt zurück"

Im Interview spricht der Leiter des Rentenfondsmanagements von Deka Investment Frank Hagenstein über die europäischen Rentenmärkte, Griechenland und die Entspannung am Anleihemarkt. Mehr

Testfahrt in Barcelona

Vettel fährt Tagesbestzeit

Das fängt gut an für den Weltmeister: Sebastian Vettel fährt bei den Formel-1-Testfahrten in Barcelona deutlich die schnellste Runde. Schumacher und Mercedes verlieren wertvolle Testzeit. Mehr

Joachim Gauck

Diskussionen in der Koalition, Vorbehalte bei den Grünen

Während die Koalition am Dienstag weiterhin über das Vorgehen der FDP bei der Kandidatenkür Gaucks debattierte, haben Grünen-Politiker Vorbehalte gegen den Kandidaten geäußert. Gauck hatte unter anderem die Occupy-Bewegung kritisiert. Mehr

Fragen & Antworten

Die Griechenland-Hilfe im Überblick

Die meisten Details der neuen Griechenland-Hilfe sind jetzt klar. Alle tragen noch ein wenig mehr bei. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum zweiten Kreditpaket. Mehr

Champions League

Inter verliert sich selbst

Seit dem Gewinn der Champions League vor zwei Jahren genügt Inter Mailand den eigenen Ansprüchen nicht mehr. Die Spieler wirken verunsichert, Trainer Ranieri ratlos. Gegen Marseille wartet die nächste Herausforderung 20.45 Uhr). Mehr

Origami für die Industrie

Alles beim Falten

Airbag, Teebeutel, Blutgefäßstützen oder Sonnensegel für den Weltraum: Wenn Kristina Wißling etwas zerknittert, dann ist das Origami für die Industrie. Mehr

Auftragslage im Nahverkehr

Vom Wettbewerb auf der Schiene ist wenig zu sehen

Lange Zeit stritten sich die Deutsche Bahn und ihre Konkurrenten um lukrative Aufträge. Das ist seit der Finanzkrise vorbei. Mehr

Kritik an Gauck

Abweichler

Die Politiker der Grünen, die den Bundespräsidentenkandidaten Gauck nun kritisieren, erwerben sich immerhin einen Verdienst: sie tragen dazu bei, dass das Stimmenergebnis seiner Wahl nicht von vornherein feststeht. Mehr

Fossilien

Krümmung ohne Krampf

Warum sind viele Dinosaurierskelette auf den Versteinerungen so seltsam verformt? Zwei deutsche Forscher haben eine verblüffende Antwort gefunden. Mehr

Erkenntnisvorteil durch Niederlage

Gescheiter scheitern

Lassen Niederlagen schärfer sehen? Gibt es einen Erkenntnisvorsprung der Besiegten? Der Historiker Reinhart Koselleck erprobte diese Gedankenfigur für die Geschichtswissenschaft. Mehr

Museumserweiterung

Unterirdisches Glück im Neuen Städel

Die Erweiterung des Städel in Frankfurt ist eine atemberaubende Verbindung aus Himmelsbau und Turnhalle unter der Erde. Die neue Sammlung mit Gegenwartskunst entfaltet hier ihre ganze Kraft. Mehr

Deutsche Krebshilfe

„Das Thema eignet sich nicht für Polemik“

Die größte Förderorganisation der Krebsmedizin im Kreuzfeuer der Kritik. Fortschritte würden überbewertet, Gelder falsch verwendet. Was ist dran? Ein Gespräch. Mehr

Video-Filmkritik

Die Vertreibung aus dem Lügenparadies

Jason Reitmans „Young Adult“ ist eine meisterhafte Komödie der unromantischen Art. Charlize Theron spielt eine Mittdreißigerin, die immer noch illusionären High-School-Träumen nachhängt. Mehr

Griechenland

Noch ein Kreditpaket

Das zweite Kreditpaket für Griechenland ist beschlossen, das erste hat nur Zeit gekauft, die nicht genutzt wurde. Und wenn sich Griechenland nicht vom Euro verabschiedet, rückt bald das dritte Kreditpaket näher. Mehr

Hypothekenanleihen

Berüchtigte Ramschpapiere wieder populär

Amerikanische Profianleger setzen wieder auf zweitklassige Hypothekenanleihen. Hohe Verluste dieser Ramschpapiere hatten 2008 die globalen Finanzmärkte ins Wanken gebracht. Mehr

Nach Gaucks Kür

Die Ampel schaltet wieder

Die Nominierung Joachim Gaucks hat die politische Farbenlehre bereichert. Zum Leidwesen der Kanzlerin gibt es nun eine scheinbar undenkbare Option. Mehr

Schreibende Software

Eine Frage der Datenbank

Unsere Welt wird von Algorithmen bestimmt. Jetzt sollen sie auch darüber schreiben: Eine Firma in Chicago entwirft den digitalen Journalisten. Mehr

Schlägerei in New Yorker Club

Promi haut Promis

Selbst für New Yorker Verhältnisse war diese Schlägerei prominent besetzt: Der Sohn einer Prinzessin, ein Millionen-Erbe und ein Kunsthändler belästigten im Nachtclub „Double Seven“ einen ehemaligen Football-Spieler, bis der zuschlug. Mehrere Topmodels sahen zu. Mehr

Bundespräsident Joachim Gauck

Sonntagsfahrer

Ein Taxifahrer war bei der Ernennung Gaucks dabei. „Sie fahren jetzt den neuen Bundespräsidenten“, sagte dieser nach einem Anruf. Die Rechnung bezahlte er in Wulffscher Manier: bar. Mehr

DNA-Analyse

Flugzeugabsturz-Opfer aus Mittelhessen

Die beiden bei einem Absturz eines Kleinflugzeugs ums Leben gekommenen Männer stammten aus Mittelhessen. Dies hat eine DNA-Analyse ergeben. Die Ursache des Unglücks bleibt allerdings unklar. Mehr

Mit 18 Jahren Mutter

Nicht das Ende der Welt

18 Jahre und ungewollt schwanger. Doch Anna-Lena hat sich für ihre Tochter entschieden. Mehr

Harte Bretter

Sponsoring abschaffen! (Steuern erhöhen!)

Transparency International fordert ein Verbot von Sponsoring für Politik und Parteien. Doch wer soll dann bezahlen? Der Steuerzahler? Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Der Champ spielt Golf

Joe Louis ist für viele der größte Boxer aller Zeiten. Doch Joe Louis war auch der erste Afroamerikaner, der an einem Golfturnier teilnehmen durfte - lange bevor die rassistischen Regeln der PGA aufgehoben wurden. Mehr

Schuldenschnitt für Griechenland

Notenbanken bleiben weitgehend ungeschoren

Die Notenbanken der Euro-Länder kommen beim Schuldenschnitt für Griechenland wohl glimpflich davon. Ihre Anleihen werden vor Verlusten geschützt. Einen Teil ihrer Gewinne müssen sie aber an Griechenland leiten. Mehr

Russland

Medwedjew trifft Vertreter der Opposition

Der russische Präsident Medwedjew will Begnadigungen von politischen Gefangenen prüfen. Unter ihnen befindet sich auch Michail Chodorkowskij, der frühere Vorstandsvorsitzende des Ölkonzerns Yukos. Mehr

Schuldenschnitt

Deutschlands größte Bad Bank braucht Geld

Der Schuldenschnitt für Griechenland trifft vor allem die Bad Bank der maroden Hypo Real Estate. Keine andere private Bank besitzt derart viele griechische Staatsanleihen. Mehr

Schuldenschnitt

Griechenland trifft Commerzbank hart

Auf das im Januar genannte Jahresergebnis werden nun noch Abschreibungen auf Griechenland fällig. Die Lücke in der Kapitaldecke vergrößert sich zwar nicht. Aber die Commerzbank machte 2011 nach HGB wohl Verlust. Der Staat wird daher wieder keine Zinsen auf die stille Einlage erhalten. Mehr

Fußball in Europa

Kurz vor dem Kollaps

Der Geschäftsführer von Inter Mailand vergleicht die Lage im europäischen Fußball mit der Staatsschuldenkrise in Griechenland. Der Größenwahn regiert an vielen Orten. Aber wird die Uefa tatsächlich Strafen aussprechen? Mehr

Fahrtbericht VW Up

Quadratisch. Praktisch. Gut.

Langsam wird es Methode: Volkswagen kommt spät in einen Markt, dann aber mit voller Wucht. Mit dem Up soll die Welt der Kleinstwagen neu geordnet werden. Das könnte klappen, zumal gleich eine ganze Familie antritt. Mehr

Köperverletzung mit Todesfolge

Gericht entlastet Labrador

In Düsseldorf ist ein Mann zu acht Jahren Haft verurteilt worden, weil er seine Frau erwürgt hat. Entlastet wurde vom Gericht der Labrador der Toten - den hatte der Verteidiger des Angeklagten als möglichen Täter ausgemacht. Mehr

Griechenland

Es wird noch teurer

Griechenland wird vorerst gerettet, doch der Preis dafür ist hoch: Sowohl die privaten Gläubiger als auch die Steuerzahler müssen viele weitere Milliarden in den Wind schreiben. Mehr

Hamas

Schmerzhafte Häutungen

In der Hamas ringen Meschaal und Hanija um den Kurs und die Macht. Dabei geht es auch um die Frage, ob die Islamistenpartei den bewaffneten Kampf gegen Israel aufgeben solle. Mehr

Besoldungsurteil

"Es sollte nur noch eine Kategorie von Professoren geben"

Das Bundesverfassungsgericht hat festgestellt: Bernhard Rolings Gehalt ist zu niedrig. Der Chemieprofessor der Universität Marburg erklärt, was seine Klage bezwecken sollte. Mehr

Tag der Muttersprache

„Rüm hart - klåår kiming“

„Weites Herz - klarer Horizont“ - eine Botschaft, die auf Nordfriesisch nicht leicht zu verstehen ist. Die Sprache gilt als „stark gefährdet“. Am Tag der Muttersprache erinnern wir an bedrohte Sprachen. Einige sind auch in Audios zu hören. Mehr

Rehhagel in Berlin

Existenzkampf in der Wagenburg

Otto Rehhagel gibt bei Hertha BSC am ersten Trainingstag neue Spielregeln vor. Trainer und Spieler sollen nicht reden, sondern siegen. Dafür dürfen beim ersten Training von Rehhagel die Fans Interviews geben. Mehr

Marktbericht

Dax schließt im Minus

Die deutschen Aktienmärkte haben am Dienstag an Stärke verloren. Nach der Freigabe des Hilfspakets für Griechenland kam es zu Gewinnmitnahmen. Mehr

Syrien

Russland bereitet neue UN-Resolution vor

Russland will „in den nächsten Tagen“ einen Resolutionsentwurf bei den UN einbringen, der zur Lösung der „humanitären Probleme“ in Syrien beitragen soll. Offenbar fordert Russland nun auch einen UN-Sondergesandten für Syrien. Mehr

Afghanistan

Proteste gegen angebliche Koranverbrennung

Eine Entsorgung von Exemplaren des Korans im amerikanischen Luftwaffenstützpunkt Bagram in Afghanistan hat für Proteste gesorgt. Etwa 3000 Menschen demonstrierten nach Angaben der Polizei vor der Anlage im Norden des Landes. Mehr

Niedersachsen

SPD-Fraktion verklagt Landesregierung

Die niedersächsische SPD hat am Dienstag Klage gegen die Landesregierung eingereicht: sie habe den Landtag - auch während der Amtszeit von Ministerpräsident Wulff - über die Beteiligung des Landes am Nord-Süd-Dialog falsch informiert. Mehr

Griechenland-Terminplan

Die nächsten Schritte in der Schuldenkrise

Die Euro-Finanzminister haben ein zweites Rettungspaket für Griechenland im Volumen von 130 Milliarden Euro gebilligt, um eine drohende Staatspleite des Landes abzuwenden. Doch es gibt noch etliche Hürden, bevor Athen das Geld erhält. Mehr

Fassenacht auf dem Parkett

Casino-Girls und Geldhaie an der Börse

Am Faschingsdienstag gilt im Handelssaal der Frankfurter Börse ein besonderer Dresscode: Ob als Hai, Musketier oder Casino-Girl - alles ist erlaubt. Mehr

Hessisches Finanzgericht

Zweite tägliche Fahrt zur Arbeit darf nicht in Steuererklärung

Berufspendler dürfen nur die einfache Kilometerzahl für die Fahrt zum Arbeitsplatz steuerlich geltend machen - auch wenn sie zwei Mal am Tag anreisen. Dies hat das Finanzgericht entschieden. Mehr

Nanotechnologie

Erbmolekül bildet die Basis für Nanoröhrchen

Forschern ist es gelungen, aus DNA-Molekülen elastische Röhrchen herzustellen, die sich mit Biomolekülen bepacken lassen - so entstehen Materialien für elektronische Bauteile. Mehr

Parkverbot

Rowdies im Taxi

Schraffierte Flächen werden abgekürzt, durchgezogene Linien geschnitten und der Radweg blockiert. Ein Taxi-Schild ist zweifelsfrei kein Sondersignal gemäß Paragraph 38 der Straßenverkehrsordnung. Mehr

Wulff und die Staatsanwaltschaft

„Nicht der Hauch einer Weisung“

Hat ein Staatsanwalt über das Schicksal des Bundespräsidenten entschieden? Der niedersächsische Justizminister Busemann will keinesfalls eine Weisung in der Causa Wulff erteilt haben. Mehr

Griechenland

Kleinanleger können noch hoffen

Der Schuldenschnitt für Griechenland ist beschlossen. Ein Gesetz, mit dem nicht-umtauschwillige Gläubiger herangezogen werden können, ist in Vorbereitung. Kleinanleger können aber noch hoffen. Mehr

IPTV

Fernsehen emanzipiert sich vom Fernseher

Internet wird als Verbreitungsweg fürs Fernsehen wichtiger. IPTV bietet nicht nur Live-Fernsehen. Das eröffnet neue Risiken für die Inhalte- und Geräteanbieter. Mehr

Neue Vorwürfe gegen Strauss-Kahn

Orgien für Freunde

Im Präsidentschaftswahlkampf taucht Frankreich tief ein in das Doppelleben eines Mannes, dem es beinahe das höchste Amt anvertraut hätte. Dominique Strauss-Kahn muss aussagen, weil er Sexorgien organisiert haben soll. Mehr

FDP verteidigt Festlegung auf Gauck

„Wir sind keine verantwortungslosen Zocker“

Führende FDP-Politiker haben ihre Festlegung auf Joachim Gauck verteidigt. Parteichef Rösler sieht die Koalition als nicht beschädigt an. Kritik am Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten kommt von Politikern der Grünen. Mehr

Boko Haram

Mindestens 30 Tote bei Anschlag auf Markt in Nigeria

In Maiduguri sind bei einem Anschlag der Terrorgruppe Boko Haram bis zu 30 Menschen getötet worden. Anschließend kam es zu einem schweren Gefecht zwischen nigerianischen Soldaten und Boko Haram. Mehr

Gauck - Stationen eines Lebens

Vier Jahreszeiten Widerstand

Joachim Gauck hat gelernt, sich und seinen Glauben gegen ein totalitäres System zu behaupten. Er überschritt Grenzen, ohne einen Eklat herbeizuführen. Weggefährten schätzten, was ihm auch künftig helfen dürfte: sein Redetalent. Mehr

Frankfurter Flughafen

Gewerkschaft der Flugsicherung will bis Freitag streiken

Am Frankfurter Flughafen wird der Streik der Vorfeldbeschäftigten abermals verlängert. Die Gewerkschaft der Flugsicherung will jetzt bis Freitagabend 23 Uhr streiken. Mehr

Zweites Hilfspaket beschlossen

Euro-Finanzminister geben 130 Milliarden für Griechenland frei

Einigung in letzter Minute: Griechenland erhält ein zweites Hilfspaket und entgeht damit dem Staatsbankrott. Private und öffentliche Gläubiger müssen auf noch mehr Geld verzichten als zunächst geplant. Mehr

Tarifverhandlungen

Gerechtigkeit, Geld und Zeitarbeit

Arbeitgeber und Gewerkschaften suchen nach einem Modell, das die gleiche Bezahlung von Stamm- und Zeitarbeitern regelt. Aufwand und Kosten werden steigen – und die Löhne. Mehr

Akram Zaatari in Hamburg

Van Leo und seine Großmutter

Erst Archivar für arabische Fotografie, dann wird er selbst ein Künstler: Die Hamburger Galerie Sfeir-Semler zeigt Arbeiten des Libanesen Akram Zaatari. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Februar 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 21 22 23 24 25 26 27 28 29 01 02