Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 19.2.2012

Artikel-Chronik

Hauptverdächtiger in Haft

Staatsanwaltschaft deckt Betrug an Jobcenter auf

Staatsanwaltschaft und Zoll haben in Frankfurt einen größeren Fall von Betrug zu Lasten des Jobcenters aufgedeckt. Mehr

Gaucks Ansprache

„Nicht erwarten, dass ich ein Supermann bin“

Joachim Gauck hat nach seiner Nominierung für das Amt des Bundespräsidenten erste zentrale Punkte seiner Amtsführung umrissen. FAZ.NET dokumentiert Gaucks Ansprache. Mehr

Union, FDP, SPD und Grüne einigen sich

Gauck soll Bundespräsident werden

Die Union gab am Sonntagabend nach einem Zerwürfnis mit der FDP ihren Widerstand gegen den einstigen DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck auf. Zuvor war der Fortbestand des Regierungsbündnisses offenbar gefährdet. Mehr

Joachim Gauck

Der engagierte Bürger

Joachim Gauck ist ein Mann der Wortmacht, wie es sie nur wenige gibt - und ein wandelndes Programm engagierter Bürgerlichkeit. Mit seiner unabhängigen Haltung, die der Freiheit verpflichtet ist, wird er auch unbequem sein. Mehr

Nach Eklat bei Suche nach Wulff-Nachfolger

Union akzeptiert Gauck als Präsidenten-Kandidaten

Joachim Gauck soll neuer Bundespräsident werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel gab ihren Widerstand gegen den Favoriten von SPD, Grünen und FDP auf. Die Union lenkte ein, um einen drohenden Koalitionsbruch abzuwenden. Mehr

Judoka Tölzer

Am falschen Ort 

Andreas Tölzer gewinnt den Weltcup in Düsseldorf und ist Olympiafavorit. Das Schwergewicht muss den Rosenmontag nun in der falschen Karnevalshochburg verbringen. Schwer zu ertragen für einen, der das Judo auch sprachlich prägt. Mehr

Neue Hilfen für Athen erwartet

Ohne Einigung Pleite "unvermeidlich“

Vor dem Treffen der Eurogruppe muss Griechenland noch immer offene Fragen beantworten. Diplomaten sagten, wenn es an diesem Montag keine Einigung gebe, sei eine Zahlungsunfähigkeit Griechenlands nicht mehr zu vermeiden. Mehr

4:2 gegen Stuttgart

Drei Ecken, drei Tore für Hannover

Christian Pander ist der Mann des Abends in Hannover: Zwei Tore bereitet der Mann mit dem linken Fuß vor, eins schießt er selbst. Das schönste Tor jedoch gelingt einem Japaner. Mehr

Pro Sieben Sat. 1

Der Trainer muss vom Platz

Der Pro Sieben Sat.1-Vorstand Andreas Bartl geht - halb zieht es ihn, halb wird er gedrängt. Herrscht Ratlosigkeit bei einem gleichwohl bestens verdienenden Senderverbund? Mehr

„Ariadne auf Naxos“ in Baden-Baden

Die Musik verzaubert die Pappkulisse

Das Wunder von Baden-Baden: In der Strauss-Oper „Ariadne auf Naxos“ brillieren der orchestrale Klang und die Stimme der Sopranistin Renée Fleming. Mehr

Busentführung in Kronberg

Gewaltverbrecher Feldhofer gefasst

Der europaweit gesuchte Gewaltverbrecher Thomas Feldhofer ist gefasst. Nach Feldhofer wurde wegen bewaffneter Raubüberfälle gefahndet. Im Dezember hatte er in der Nähe von Frankfurt einen Bus entführt. Mehr

Harte Bretter

Das Scheitern der Energiewende

Bund und Länder schieben sich die Verantwortung für das Scheitern der Energiewende jetzt schon zu. Ist es dafür nicht zu früh? Mehr

Kommentar

Schade eigentlich

Fast war man als Lokalpatriot schon ein wenig pikiert: Alle möglichen Namen wurden in der heiteren Bundespräsidenten-Castingshow genannt, nur nicht der Petra Roths. Mehr

Anton Tschechows „Iwanow“

Gekreische, Gekrieche, Gerenne

Noch ein finaler Rettungsschuss: Christoph Mehler inszeniert im Schauspiel Frankfurt Anton Tschechows „Iwanow“. Mehr

Vereinigte Staaten

Eine andere Art von Christentum

Der Republikaner Santorum ist als Rechtskonservativer im Aufwind. Dem Präsidenten warf er nun eine „falsche Theologie“ vor. Im ganzen Land tobt der Kulturkampf. Mehr

Fernsehkritik: „Polizeiruf“

Wirklichkeit macht Angst

Der Rostocker „Polzeiruf 110“ überzeugt durch Alltäglichkeit. Autor Eckhard Theophil steht auf nackte Realität, die auch in seinem eigenen Lebenslauf wieder zu finden ist. Mehr

Derby gegen FSV Frankfurt

Frustbewältigung Marke Eintracht

Nach dem 1:1 in Düsseldorf nun ein 6:1 im Frankfurter Derby: Der Aufstiegsanwärter schießt sich gegen einen völlig überforderten Abstiegskandidaten allen Ärger von der Seele. Mehr

Syrische Opposition in Frankfurt

Anwältin des Assad-Widerstands

Nicht nur in Homs, auch in Frankfurt kämpft die syrische Opposition gegen das dortige Regime. An der Spitze steht die Juristin Nahla Osman. Mehr

Frankfurter Flughafen

Montag von 5 Uhr an 24-Stunden-Streik

Am Frankfurter Flughafen wird am Montag wieder gestreikt. Die rund 200 Vorfeldbeschäftigten verschärfen ihren Arbeitskampf mit dem Flughafenbetreiber Fraport. Mehr

Gerangel

Wohin, Bernhard?

Die Alpenrepublik muss sparen. Betroffen davon ist auch das Thomas-Bernhard-Archiv im oberösterreichischen Gmunden. Wien und Salzburg haben schon die Finger auf den Nachlass augestreckt. Doch wohin es das Archiv verschlagen wird, ist offen. Mehr

Die Nachfolger-Suche

Den Gauck nicht vor dem Abend loben

Bevor sie im Kanzleramt scheinbar einträchtig nebeneinander saßen, hat die Suche nach einem Nachfolger für Christian Wulff die Koalition in die Nähe des Abgrunds geführt. Die FDP werde für ihr Verhalten noch zahlen müssen, heißt es in der Union. Mehr

Snowboard-WM

Fehlt nur noch Shaun White

Nach der zukunftsweisenden Weltmeisterschaft in Oslo wollen die Freestyle-Snowboarder ihren eigenen Verband schaffen und die Olympiaausscheidung organisieren. Der Skiverband Fis scheint abgehängt. Mehr

Gauck und die Opposition

Frohlocken im Namen der Überparteilichkeit

Am Ende sind (fast) alle für Joachim Gauck, selbst die Kanzlerin: Wie SPD und Grüne die Nominierung ihres Kandidaten erlebten. Mehr

4:0 gegen Wolfsburg

Schalker Festtag: „Nie mehr Magath“

Felix Magath kehrte nach Gelsenkirchen zurück - und wurde sehr zur Freude der Schalker Fans bedient. 4:0 siegen die Königsblauen gegen Wolfsburg und bleiben im Kampf um die Meisterschaft. Mehr

Wiener Juristenball

Alles Walzer für Paragraphenreiter

Fernsehprominenz fehlt, trotzdem ist der Einmarsch eine Parade der Eitelkeiten: Der Wiener Juristenball ist weniger bekannt als der Opernball, aber mindestens so angesehen und traditionsreich. Mehr

Schweiz

Volksentscheid über sechs Wochen Mindesturlaub

Im europäischen Ländervergleich arbeiten die Schweizer länger und haben weniger Ferien als Arbeitnehmer in anderen Ländern. Bald stimmen die Schweizer darüber ab, ob sie weniger arbeiten müssen. Mehr

„Wutprofi“ Tom Starke

„Endlich ist mal Leben in der Bude“

Der 30 Jahre alte Torwart und Wortführer unter den TSG-Spielern über seine Art der Kritik, fehlende Ansprechpartner im Verein, Hoffenheimer Kommunikationsprobleme und seine Rolle als „Wutprofi“. Mehr

Oscar-Nominierung

24 Minuten Weltruhm

Max Zähle hat einen bewegenden Film über illegalen Kinderhandel in Indien gedreht. Die Abschlussarbeit des Studenten ist sogar für einen Oscar nominiert. Mehr

Illegaler Streik

Ausnahmezustand in südafrikanischer Platinmine

Ein illegaler Streik bei Impala Platinum in Südafrika ist eskaliert. Der zweitgrößte Platin Förderer der Welt hat 17.000 Mitarbeiter entlassen. Jetzt folgen steigende Platinpreise. Mehr

Wulffs Nachfolger

Der Allparteien-Gauck

Für SPD und Grüne ist die Nominierung Gaucks ein süßer Triumph, den die FDP hinterrücks zur Ampel umfunktioniert. Doch was bedeutet sie für die Union und für die Zukunft Angela Merkels? Mehr

Nach dem Rücktritt

Staatsanwälte leiten Ermittlungen gegen Wulff ein

Ein Vermerk Wulffs zu Bürgschaften für Groenewold waren für die Ermittlungen der Staatskanzlei ausschlaggebend. Unabhängig davon will auch die niedersächsische Oppsition klagen. Mehr

Whitney Houston

Letzte Ruhe neben dem Vater

Kevin Costners Erinnerungen an die von Selbstzweifeln geplagte Whitney Houston verraten vermutlich mehr über ihren tragischen Tod als jedes medizinische Gutachten. Mehr

Atomstreit

Iran stellt Ölverkäufe an Frankreich und Großbritannien ein

Das iranische Ölministerium hat mitgeteilt, Ölexporte an Frankreich und Großbritannien eingestellt zu haben. Die BBC berichtet unter Berufung auf Diplomaten, dass tausende neue Zentrifugen in Betrieb genommen werden. Mehr

Griechenland spart

Die Lüge vom Schlaraffenland

Das Leben in Griechenland ist auch nach der Pleite nicht günstiger geworden, wie mitunter behauptet wird. Im Gegenteil: Neue Steuern werden eingeführt, Heizöl wird teurer und die Gehälter sinken. Mehr

Tesla Model X

Auf den Schwingen des Falken

Das Model X ist praktisch wie ein Minivan, nobel wie ein SUV und elektrisch wie ein Tesla. In zwei Jahren wäre das Auto für geschätzte 70.000 Euro zu haben. Mehr

Abstimmung in Lettland

Gegen Russisch als Staatssprache

Mit einer klaren Mehrheit haben sich die Wähler in Lettland dagegen entschieden, Russisch als zweite Amtssprache einzuführen. Die Beteiligung an dem Referendum war für lettische Verhältnisse ungewöhnlich hoch. Mehr

Steuerparadies Schweiz

Die Oase trocknet aus

Die Schweizer Banken lebten jahrzehntelang blendend von Steuerflüchtlingen. Künftig soll es angeblich keinen Schutz vor dem Fiskus mehr geben. Der letzte Beweis dafür steht aber noch aus. Mehr

Zweite Bundesliga

„Löwen“ schlagen Düsseldorf

Ohne Elfmeter unterliegt Fortuna Düsseldorf in München und muss sich von der Spitze der zweiten Bundesliga verabschieden. Auch Fürth lässt Punkte liegen. Mehr

Auftritt im Sportstudio

Rangnicks Rückkehr

149 Tage nach seinem Rückzug bei Schalke 04 hat Ralf Rangnick seinen ersten öffentlichen Auftritt. Im Sportstudio des ZDF spricht er über die Gründe für seinen „Breakdown“, die Lehren und seine Zukunft als Trainer. Mehr

Arco 2012

In einem Kleinklima positiver Stimmung

Spanien ist krisengeschüttelt. Aber die Arco hält sich gut - und scheint beinah davon zu profitieren. Das Angebot ist straffer, und Verkäufe am Eröffnungstag hoben die Stimmung. Auch die deutschen Galerien zeigen Flagge: ein Rundgang. Mehr

Snowboard-WM

Die Freestyler krönen ihre Könige

In Oslo krönen die Freestyle-Snowboarder ihre Weltmeister. Die große Überraschung ist die 23 Jahre alte Spencer O’Brien. Veranstalter TTR nutzt die WM unterdessen, um zwei Neuigkeiten zu verkünden. Mehr

Anruf

Ohne Tamtam

Der Anruf auf dem Handy kam so überraschend wie unverständlich. Mit einiger Mühe ließ sich lediglich "Zimbabwe" heraushören. Wer war das? Mehr

Luxushersteller Hermès

Fest im Sattel durch die Jahrhunderte

Hermès ist seit einer halben Ewigkeit in demselben Pariser Gebäude zu Hause. Dabei liegt die Zukunft der Marke eigentlich andernorts. Wo steht Hermès heute? Ein Besuch. Mehr

Señor Raúl

Schalker Sorgen-Fall

Altstar Raúl steckt vor dem Spiel an diesem Sonntag (15.30 Uhr) gegen Magaths Wolfsburger in einer Formkrise. Die Vereinsbosse wollen ihn dennoch halten - aber ist das überhaupt sinnvoll? Mehr

Galerie der Helden Teil 7

Hello Kitty

Was wären Kindheit und Jugend ohne Idole? Die Poster aus dem Kinderzimmer mögen verschwunden sein, doch ihre Spuren bleiben. Wir präsentieren eine kleine Galerie der Helden. Heute Heldin Nummer 7: Hello Kitty. Mehr

Stromversorgung

Der Zufall hat geholfen

Trotz extremer Kälte in der ersten Februarhälfte ist die Stromversorgung in Deutschland nirgends zusammengebrochen. Das lag an einer Ballung günstiger Zufälle, die bestandene Nagelprobe darf nicht zum Erfolg der Energiewende schön geredet werden. Mehr

Fußball in England

Die „Gunners“ treffen nicht mehr

Was ist nur mit Arsenal los? Erst das 0:4 in der Champions League, nun das Aus im FA-Cup - das Team von Arsene Wenger steckt in der Krise. Die Kritik ist vernichtend. Nur ein wenig besser geht es Stadtrivale Chelsea. Mehr

Neue Angriffe auf Homs und Idlib

Ägypten zieht Botschafter aus Syrien ab

Ohne Angabe von Gründen hat Ägypten seinen Botschafter aus Damaskus abgezogen. Die syrischen Truppen setzten unterdessen ihre Angriffe auf Homs und Idlib fort. Mehr

Wulffs Rücktritt

Der tödliche Vermerk

Die Lawine, die Christian Wulff begrub, wurde in einer Talkshow losgetreten: Dort erwähnte Peter Hintze ein Dokument, das die Staatsanwälte interessierte - nun schweigt er. Mehr

Abtritt ohne Vermächtnis

Der Sturz der Babyboomer

Sie hatten keine Idee, sie hatten den Markt: Eine ganze Generation konservativer Babyboomer hat aufgegeben. Auch das höchste Amt im Staat verlor sie in Rekordzeit. Was ist da geschehen? Mehr

Das Amt des Bundespräsidenten

Steine, Steinchen, Staub

Was die Wahl eines Präsidenten bedeutet, ist hinlänglich bekannt. Aber worauf verweist sein Rücktritt? Mehr

Neonazi-Morde

Bundesanwalt plant Anklage im Herbst

Die Bundesanwaltschaft will im Herbst Anklage wegen der Neonazi-Mordserie erheben. Die Ermittler würden nachweisen, dass Beate Zschäpe zu der terroristischen Vereinigung der Zwickauer Zelle gehöre. Mehr

Wintersport-Kommentar

Absprung verpasst

Martin Schmitt und Michael Greis hätten einen Abgang mit Applaus verdient. Doch zumindest der Skispringer hat vielleicht den richtigen Zeitpunkt schon verpasst. Mehr

Narendra Modi

Mit Gandhi nach Delhi

Die einen nennen ihn einen Faschisten, die anderen halten ihn für einen Heilsbringer: Narendra Modi polarisiert Indien wie kein zweiter Politiker. Mehr

Griechenland

Ein Land ohne Staat

Die Griechenland-Helfer realisieren die Dimension des Problems: Sie haben ein Entwicklungsland vor sich. Und Finanzminister Schäuble verbalisiert eine weitere bittere Erkenntnis: „Zur Hilfe gehört immer jemand, der sich helfen lassen will.“ Mehr

Vor Treffen der Euro-Finanzminister

Griechische Regierung setzt Sparbeschlüsse in die Tat um

Die Regierung in Athen arbeitet mit Hochdruck daran, die von den Euro-Finanzministern verlangten Sparbeschlüsse konkret zu verankern. Am Samstag verabschiedete die Regierung eine Reihe von Sparmaßnahmen. Mehr

Otto Rehhagel

Alt, aber sexy

Ein fast unglaubliches Comeback: Der 73 Jahre alte Otto Rehhagel kommt nach Berlin und soll die Hertha vor dem Absturz retten. Genial oder katastrophal - das ist die große Frage beim Hauptstadt-Experiment. Mehr

Die Vermögensfrage

Zweifamilienhäuser sind oft nur mäßig rentabel

Die Rendite des selbstgenutzten Eigenheims ist ordentlich, doch die Verzinsung der vermieteten Wohnung mager. Als Risikostreuung bietet sich der Aufbau einer zusätzlichen Altersversorgung mit Anleihen und Aktien an. Mehr

Von Wulff zu Lanz

Unsere Besten

In dieser Woche hat das Land einen Bundespräsidenten verloren, aber einen Moderator für „Wetten, dass..?“ gefunden. Nun beginnt alles wieder von vorn. Die Suche und das Scheitern. Mehr

Eklat nach Klitschko-Sieg

Ein kriminelles Ende

Trotz einer frühen Verletzung an der Schulter verteidigt Witali Klitschko seinen WM-Titel im Schwergewicht nach Punkten. Nach dem Duell sorgt Gegner Dereck Chisora abermals für einen Eklat. Mehr

Wulff-Nachfolge

Schrittweise zur exakten Lösung

In Berlin sind sich alle einig, dass man den nächsten Bundespräsidenten gemeinsam wählen will. Mit wem aber würden alle zufrieden sein? Mehr

Sozialleistungen

Geld oder Urlaub?

Um für Mitarbeiter attraktiv zu sein, lassen sich Betriebe manches einfallen. Die Wiesbadener Volksbank bietet Sozialleistungen zum Selbstauswählen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Februar 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29