Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 17.2.2012

Artikel-Chronik

1:1 in Hoffenheim

Zidan zum Dritten

Hoffenheim und Mainz 05 bleiben sich treu und setzen mit dem 1:1 ihre Unentschieden-Serien fort. FSV-Verteidiger Noveski stellt dabei einen Bundesliga-Rekord ein, ehe Rückkehrer Zidan trifft. Mehr

Datenschutz im Internet

Jetzt fallen die Masken

Google und Facebook haben nun offenbar die letzte Scheu verloren: Die Giganten des Internets ändern ihre Datenschutzbestimmungen und bereiten den nächsten großen Schritt vor, um allwissend und unentbehrlich zu werden. Mehr

Russische Präsidentenwahl

Wahlkampfgrüße aus Moskau

Der russische Wahlkampf ist auch eine Medienschlacht. Während Putin seine Stellvertreter ins Fernsehen schickt, wird er selbst im Internet auseinandergenommen. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Diesmal legt St. Pauli vor

Das Wechselspiel an der Spitze der zweiten Bundesliga geht weiter. Durch einen Sieg in Duisburg übernimmt St. Pauli vorerst Platz eins. Paderborn rettet zumindest in letzter Minute einen Punkt. Und Karlsruhe siegt im Abstiegskampf. Mehr

Osthafen

Die Letzten ihrer Art

Inzwischen verbinden viele den Frankfurter Osthafen vor allem mit der Baustelle der Europäischen Zentralbank. Immer weniger Unternehmen nutzen den Zugang zum Main. Doch es gibt sie noch, die Hafenarbeiter. Mehr

FSV Frankfurt

Das Spiel mit der Psyche

An diesem Samstag weiß die Fußballmannschaft des FSV Frankfurt, wie stabil sie wirklich ist. Mit der Frankfurter Eintracht wartet im Stadtderby ein Härtetest auf den Abstiegskandidaten. Mehr

Eintracht Frankfurt

Viel Harmonie

So viel Harmonie war selten vor einem Derby. Die beiden Trainer Armin Veh von der Eintracht und Benno Möhlmann vom FSV haben unter der Woche verbale Höflichkeiten ausgetauscht, jeweils den Gegner brav gelobt und ihm Glück für das Erreichen der jeweiligen Saisonziele gewünscht. Mehr

Im Gespräch: Mohamadou Idrissou

„In Bruno habe ich eine Art zweiten Papa gefunden“

Vor dem Derby gegen seinen früheren Klub FSV Frankfurt äußert sich der Stürmer der Eintracht über Heimatgefühle, sein Verhältnis zu Manager Hübner und Trainer Veh sowie die Chancen im Aufstiegskampf. Mehr

Klima-Bericht

Wiesbaden braucht frischen Wind

„So etwas wie das R+V-Hochhaus würde heute nicht mehr genehmigt“, sagt der Wiesbadener Umweltdezernent, Arno Goßmann (SPD). Mehr

Im Gespräch: Direktwahl: Bürgermeister Christian Seitz (CDU) und Regina Vischer (Die Grünen)

„Mein Wahlsieg wäre das Wunder von Kriftel“

Die rund 8.200 Wahlberechtigten der Gemeinde entscheiden am 4. März darüber, wer in den nächsten sechs Jahren die Verwaltung leiten wird. Mehr

Erneuerbare Energien

Mit Windkraft von Hunsrück und Vogelsberg

Die Energieversorgung Offenbach will 150 Millionen Euro in erneuerbare Energien investieren. Gerade ist ein Windpark in Betrieb gegangen. Mehr

Platz für alle

Caritas-Ensemble vor der Fertigstellung

Wohnungen und Pflegeplätze, Kita und Verwaltungssitz: Bald werden die Bauten des Caritasverbands an der Leonhardskirche mit Leben erfüllt. Mehr

Oberbürgermeister-Wahl

„Bitte, legen Sie die Landebahn still“

Da eine Wahlveranstaltung der CDU am Donnerstag im Saalbau Oberrad vor allem von Fluglärmgegnern besucht wurde, dominierte ihr Anliegen auch die Diskussion. Mehr

Kommentar

Wut rechtfertigt nicht alles

Wer wehleidig ist, sollte von Politik die Finger lassen, denn schnell fällt im Streit der Meinungen einmal ein derber Ausdruck. Mehr

Cameron trifft Sarkozy

Lob und Freude in Paris

Noch im Dezember musste ein Treffen aufgrund beidseitiger Verstimmungen verschoben werden. Davon war nichts mehr zu spüren, als David Cameron nun in Paris Nicolas Sarkozy „viel Glück“ für den Wahlkampf wünschte. Mehr

Paketbranche

UPS will TNT Express kaufen

In der Paketdienstbranche deutet sich eine Übernahmeschlacht an. Das amerikanische Unternehmen United Parcel Services will den niederländischen Konkurrenten TNT Express für knapp 5 Milliarden Euro übernehmen. Doch das wird nicht so einfach. Mehr

Netzrätsel

„Und was ist Ihr Spleen?“

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Bekenntnisse anonymer Neurotiker. Mehr

Attaque

Ums letzte Hemd

Trikots sind die individuellen Trophäen des Fußballspielers. Das von Messi war auch diese Woche heißbegehrt. Und die Trikottausch-Aktionen sorgen für Diskussionen. Mehr

Haushaltspolitik

Neuverschuldung soll schneller sinken

Finanzminister Wolfgang Schäuble möchte die Vorgaben der Schuldenbremse schon 2014 einhalten - zwei Jahre früher als geplant. Die Koalition erwägt daher Milliardenkürzungen im Gesundheitswesen und beim Rentenzuschuss. Mehr

Nordderby

Zwei Peruaner auf Torejagd

Das Nordderby ist auch ein Treffen zweier dicker Freunde: Claudio Pizarro ist Torjäger bei Werder Bremen, Paolo Guerrero beim HSV. Am Samstag (15.30 Uhr) spielen die Peruaner entscheidende Rollen. Mehr

Rücktritt des Bundespräsidenten

Wulffs Kapitulation

Bis zum bitteren Ende vermittelte Christian Wulff den Eindruck, dass sich die feindliche Welt da draußen doch die Zähne an ihm ausbeißen solle. Längst war da die Welt von Schloss Bellevue schon abgetaucht in einen gespenstischen Nebel aus Illusionen und Wirklichkeitsverlust. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Hellas Helau!

Die Sache, so würde Papa Portokalos wahrscheinlich sagen, ist doch klar wie Ouzo: Auch die Wiege des närrischen Humors kann nur in Griechenland gestanden haben! Mehr

Karl Lagerfeld zum Rücktritt Wulffs

Der Kaiser und der Präsident

Karl Lagerfeld zeichnet für die Frankfurter Allgemeine Zeitung seinen Kommentar zum Wulff-Rücktritt. Sein Ausblick wirkt heiter, aber bewölkt. Mehr

Griechenland

Streit im EZB-Rat über Umschuldung

Wie kann die Europäische Zentralbank ohne Verluste die griechische Umschuldung bewältigen? Mit einem Trick hat sich die EZB gerade abgesichert. Doch im Rat der Zentralbank gibt es Zweifel, ob das die richtige Lösung ist. Mehr

Eklat vor Boxkampf

Chisora ohrfeigt Klitschko

Herausforderer Chisora schlägt Boxweltmeister Klitschko beim Wiegen mit der flachen Hand ins Gesicht. Klitschko reagiert besonnen. Er will seine Antwort „im Ring geben“. Mehr

Landenteignungen in Zimbabwe

Eine Farm für Frau Mugabe

Die Gattin des Diktators in Zimbabwe hat eine Schwäche für ertragreiches Land. Durch Enteignung ist dies leicht zu bekommen, etwa im Fall eines deutschen Unternehmers. Mehr

Iran, Afghanistan, Pakistan

Lippenbekenntnisse in Islamabad

„Volle Unterstützung“ sichern Iran und Pakistan einem afghanisch geführten Friedensprozess zu. Ob das viel mehr als Lippenbekenntnisse sind, ist fraglich. Der Gipfel in Islamabad brachte bislang keine konkreten Ergebnisse. Mehr

Nachtschicht für Narren

Wulff wird umgeschminkt

Die Politik macht vor dem Karneval nicht Halt: Der Rücktritt des Bundespräsidenten zwingt die Narren vor den tollen Tagen noch einmal zu Nachtschichten. Mehr

Griechische Vorzugsbehandlung

EZB verunsichert Anleger mit Anleihetausch

Banken befürchten langfristig negative Folgen: Private Gläubiger fallen durch griechische Vorzugsbehandlung der Europäischen Zentralbank auf Nachrangstatus. Mehr

Paul Wolff

Der Frankfurter Entdecker der Leica

Paul Wolff ist einer der Ersten gewesen, die Leica ausprobiert und dann nie wieder hergegeben haben. Seine Schwarzweißaufnahmen - unter anderem von der Altstadt - machten den vor 125 Jahren geborenen Fotografen berühmt. Mehr

Leica Camera

Die Tage an der Börse sind gezählt

Wer mutig war, griff Anfang 2009 zur Aktie der Leica Camera AG. Und wurde reichlich belohnt. Jetzt aber wird die Aktie von der Börse genommen. Mehr

Totilas

Vom Wunderhengst zum Problempferd

Unfit und widersetzlich: Der Zustand von Totilas versetzt die Szene in Aufregung. Reiter Rath ist in der Kritik, Mitbesitzer Schockemöhle entgehen Einnahmen und die Anwerbung des niederländischen Dressur-Gurus Janssen löst Protest aus. Mehr

Verstoß gegen Ad-hoc-Pflicht?

Wulff im Visier der Finanzaufsicht

Durch seinen Rücktritt als Bundespräsident ist Christian Wulff längst nicht alle Sorgen los: Einem Pressebericht zufolge prüft die Finanzaufsicht, ob er beim Übernahmekampf von Porsche mit VW 2008 gegen das Gesetz verstoßen hat. Anleger fühlen sich um Milliarden Euro gebracht. Mehr

Jakob Augstein im Grünen

Die politischen Tugenden eines Gärtners

Wenn wir unser Land so haben wollen, dass es uns gefällt, können wir uns Trägheit nicht leisten: Jakob Augsteins Hymne auf den Garten ist ein engagiertes Buch gegen das Zaudern. Mehr

Tanken

Kraftstoffpreis auf Rekordniveau

Schon 2011 war das teuerste Tankjahr, nun klettern die Preise weiter. Superbenzin E5 ist in vielen Orten so teuer wie noch nie. Die starke Nachfrage in Asien und die Irankrise treiben die Ölpreise. Mehr

Ungarische Staatsreform

Orbán geht auf Brüssel zu

Die Regierung Orbán hat im Streit über die ungarische Staatsreform der EU-Kommission erste Lösungsvorschläge vorgelegt: Man könne den Vertreter aus dem geldpolitischen Rat der ungarischen Notenbank abziehen. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Lieder über Paranoia und Entfremdung

Amerikas neuer Star Jennifer Egan hebt die Grenzen der Zeit auf, Marion Brasch erzählt eine fabelhafte Familiengeschichte und Jens Sparschuh sucht zwanghaft nach Ordnung: die F.A.Z.-Romane der Woche. Mehr

Pränataldiagnostik

Wer Behinderungen sucht, findet

Das Down-Syndrom lässt sich bei Embryonen immer leichter diagnostizieren. Ist es bald ein vermeidbares Übel? Die Politik sieht tatenlos zu, wie die Medizin Fakten schafft. Mehr

Abschied von Oliver Storz

Sprich leise, Gedenken

Was vom Fernsehen bleibt, werden Filme wie dieser sein: Dominik Graf nimmt mit einer filmischen Liebeserklärung Abschied von seinem verstorbenen Kollegen Oliver Storz. Mehr

Wettbewerb der Berlinale

Unter Kindersoldaten: „Rebelle"

Aufrüttelnde Gewaltstudie ohne eigenen Blick: Der Dschungelfilm „Rebelle“ verhebt sich an seinem Thema und bringt die Auswahlkriterien des Festivals auf den Punkt. Mehr

Wulffs Medienkritik

Ende einer Hetzjagd?

Christian Wulff ist zurückgetreten. Jetzt wird ein Schuldiger gesucht: Von einer Hetzjagd der Medien, die keine war und einem Präsidenten, der es sich selbst zuzuschreiben hat. Mehr

Karneval

Hörnchen, alaaf!

Krebserregende Kostüme aus Fernost und jede Menge Alkohol: Der Karneval kann unangenehm werden. Doch ein kleines Tier im malaysischen Urwald bietet die (fast) perfekte Lösung. Mehr

Österreich

Lawine verschüttet Sohn von Königin Beatrix

In Lech am Arlberg in Österreich ist Prinz Johan Friso aus der niederländischen Königsfamilie unter einer Lawine begraben worden. Mittlerweile befindet er sich unter ärztlicher Obhut. Mehr

Ecuador

Correa setzt Verurteilung von Zeitung durch

Das Oberste Gericht Ecuadors hat die harte Haft- und Geldstrafe gegen vier Mitarbeiter der Zeitung „El Universo“ bestätigt. Ihnen wird Verleumdung vorgeworfen, weil einer von ihnen in einem Artikel Staatspräsident Correa heftig angegriffen hatte. Mehr

Marion Brasch: Ab jetzt ist Ruhe

Vor der Tochter sterben die Söhne

Mit ihrem Roman „Ab jetzt ist Ruhe“ fügt Marion Brasch der Reihe von ostdeutschen Familiengeschichten eine weitere Episode hinzu - als Kind der DDR-Nomenklatura. Mehr

Snowboarden

„Gerade das Risiko macht es so gewaltig“

Bei der Freestyle-WM der Snowboarder in Oslo schrauben sich die Athleten in schwindelerregende Höhen. Die Gefahr bei den spektakulären Sprüngen in der Quarterpipe blenden sie aus. Mehr

Bettina Wulffs versteckte Botschaften

Schweigen in Schwarz-Weiß

Bettina Wulff, die als Präsidentengattin nicht viel zu sagen hatte, spricht – oder besser: sprach – durch ihre Mode. In ihrem Kostüm von Rena Lange legte sie einen starken Auftritt hin. Mehr

CD der Woche: Deichkind

Tanzt, bis ihr Burn-out habt

Anleitung zur Charakterlosigkeit: Die Hamburger Hip-Hop-Gruppe Deichkind wird frech und macht den Soundtrack zum Neoliberalismus. Mehr

Die CSU und Europa

Die Erfindung der bayerischen Schweiz

Wenn es um Europa geht, hat die CSU schon immer mit gespaltener Zunge geredet. Doch seit die Freien Wähler erstarkt sind, hat sich das Dilemma verschärft. Mehr

Glenn Close im Gespräch

Warum spielen Sie gerne Männer?

Wir treffen Glenn Close beim Filmfestival von San Sebastián, wo sie für ihr Lebenswerk ausgezeichnet wird. Sie wirkt zugleich schüchtern und warmherzig, elegant und völlig uneitel - und lacht gern. Mehr

Horst Seehofer

Der Repräsentant

Horst Seehofer übernimmt als Bundesratspräsident die Befugnisse des Bundespräsidenten. Die zusätzlichen Belastungen, die ihm die Wochen abverlangen werden, bis die Bundesversammlung einen Nachfolger für Wulff gewählt hat, wird er zu schultern wissen. Mehr

„Unser Star für Baku“

Der zweite „Lena-Moment“

Das Zuschauerinteresse an „Unser Star für Baku“ war bescheiden – dabei kann Roman Lob, der für Deutschland beim „Eurovision Song Contest“ im Mai antreten wird, mit seinem Lied durchaus punkten. Mehr

Internationale Raumstation

Zeitmangel behindert Kosmonauten im Außeneinsatz

Mehr als sechs Stunden waren zwei Kosmonauten außerhalb der Internationalen Raumstation ISS im Einsatz – allerdings konnten die beiden Russen nicht alle Arbeiten erledigen. Mehr

Öko-Produkte

Luxus darf sich nicht Luxus nennen

Die Öko-Ernährungswirtschaft erlebt einen stetigen Aufstieg, Erfolg hat sie vor allem in den reichsten Ländern. Damit aber die Erzählung von der Nachhaltigkeit funktioniert, darf sich der Luxus nicht Luxus nennen. Mehr

Fotografie

Zwischen den Messen

Die Stunde der Wahrheit kommt immer erst, wenn man Neuheiten in die Hand nehmen kann. Und dafür sind Messen nach wie vor eine erstklassige Gelegenheit. Mehr

Schuldenkrise

Noch ist Portugal nicht verloren

Portugal ist nicht vergleichbar mit Griechenland: Die Regierung in Lissabon gibt sich alle Mühe, ihre Hausaufgaben zu machen. Dennoch ist anzunehmen, dass das Land zusätzliche Hilfe brauchen wird. Eine Analyse. Mehr

Fastnachtsfeier

27-Jähriger stirbt auf Karnevalsparty - Todesursache unklar

Beim Besuch einer Fastnachtsfeier in Osthessen ist ein Mann bewusstlos in der Toilette zusammengebrochen und wenig später im Krankenhaus gestorben. Mehr

Nach Wulffs Rücktritt

Lebende Verfassung

Angela Merkel hat nach dem Rücktritt von Bundespräsident Wulff das unsinnige Geschwätz von einer „Staatskrise“ widerlegt. Wenn ein Repräsentant des Staates zurücktritt, dann mag er als Person „beschädigt“ sein, das Amt ist es nicht. Mehr

Fußball

„Mach et, Otze“ auf Usbekisch

Absichtlich eingehandelte Gelbe Karten und damit Sperren für ein bedeutungsloses Spiel haben für fünf usbekische Fußball-Nationalspieler ein Nachspiel. Mehr

Fluglärm

Flughafen-Streik verschärft - Nächste Woche noch mehr Ausfälle?

Bei den Reisenden am Frankfurter Flughafen ist vor allem eines gefragt: Geduld. Am zweiten Tag des Streiks fallen deutlich mehr Flüge aus als am Donnerstag. Mehr

Im Wortlaut

Die Rücktrittserklärung von Christian Wulff

Christian Wulff ist am Freitag in Berlin vom Amt des Bundespräsidenten zurückgetreten. FAZ.NET dokumentiert Wulffs vollständige Erklärung im Wortlaut. Mehr

Marktbericht

Dax schließt auf neuem Halbjahreshoch

Die Aktienindizes an der deutschen Börse haben am Montag von einer geldpolitischen Lockerung in China profitiert. Der Dax schloss auf dem höchsten Stand seit sechs Monaten. Mehr

Marktbericht

Dax schließt auf Sechsmonatshoch

Die deutschen Aktienmärkte sind am Freitag mit kräftigen Gewinnen aus dem Handel gegangen. Signale für eine zeitnahe Lösung der Griechenland-Krise verliehen dem Dax Auftrieb. Mehr

Angela Merkels Erklärung

„Ich zolle dieser Haltung ausdrücklich meinen Respekt“

Kanzlerin Merkel hat mit Bedauern auf den Rücktritt von Bundespräsident Wulff reagiert. Sie kündigte zudem parteiübergreifende Gespräche für die Nachfolgesuche an. Die Erklärung im Wortlaut. Mehr

Feuer

Angeklagter gesteht jahrelange Brandserie im Odenwald

Mit einem Geständnis hat der Prozess um eine jahrelange Serie von Brandstiftungen im Odenwald begonnen. Mehr

Reaktionen der Parteien

Gabriel: Wulffs Rücktritt „längst überfällig“

Mit Erleichterung und Respektsbekundungen haben die Parteien auf die Rücktrittserklärung des Bundespräsidenten reagiert. Die „Affäre Wulff“ habe das Land belastet, sagte die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth. Mehr

Pjotr Kropotkin: Gegenseitige Hilfe in der Tier- und Menschenwelt

Gildenzukunft

Kropotkins Klassiker der anarchistischen Literatur ist gerade wieder in einer neuen Ausgabe mit alter Landauer-Übersetzung erschienen. Es liest sich wie neu. Mehr

Agrarrohstoffe

Marktenge treibt Sojapreis

Eine Hitzewelle in Südamerika und der Schweinefleischhunger Chinas haben den Sojapreis auf ein Fünf-Monats-Hoch getrieben. Kurzfristig fehlen jetzt aber die Impulse. Mehr

Nach Wulffs Rücktritt

Auf der Suche nach einem Nachfolger

Nach dem Rücktritt von Bundespräsident Wulff beginnt die Suche nach einem Nachfolger: Joachim Gauck, Wolfgang Schäuble, Ursula von der Leyen oder Thomas de Maizière gelten als mögliche Kandidaten. Mehr

Bundespräsident Wulff zurückgetreten

„Habe mich rechtlich korrekt verhalten“

Bundespräsident Christian Wulff hat seinen Rücktritt erklärt. Bundeskanzlerin Angela Merkel nahm Wulffs Erklärung mit „tiefem Bedauern“ zur Kenntnis. Die Koalition traf sich zu Beratungen über die Nachfolge Wulffs. Mehr

Kolumne

Klimaerhitzung

„Wir können doch über alles reden.“ Aber ob das klug ist? Als der Gedanke kam, sich beim Chef zu beschweren. Mehr

Citymarketing

Touristenrekord in Hessen 2011

Hessen hat im vergangenen Jahr eine Rekordzahl von 12,4 Millionen Touristen begrüßen können. Mehr

Handball

Berliner Gegenstöße

Die Berliner Füchse machen von sich reden - vor dem schwierigen Auswärtsspiel in Madrid, ist die K.O.-Runde in der Champions League möglich. Für noch mehr Aufsehen sorgt allerdings die Kritik am deutschen Handball-Verband. Mehr

Porsche-Blackberry P9981

Geschmiedet für Männerhände

Ein Smartphone im edlen Gewand: Ist das Blackberry P9981 im Porsche Design eine Alternative zu Apple-, Android und Nokia-Geräten? Auffällig schwer ist es jedenfalls. Mehr

„Tristan“ als Jugendroman

Liebe in den Zeiten der Lieblosigkeit

Martin Grzimek hat aus dem mittelalterlichen Tristan-Stoff einen spannenden Jugendroman gemacht. Doch die Abenteuerlust hat ihren Preis. Mehr

Galerie der Helden Teil 5

Lara Croft

Was wären Kindheit und Jugend ohne Idole? Die Poster aus dem Kinderzimmer mögen verschwunden sein, doch ihre Spuren bleiben. Wir präsentieren eine kleine Galerie der Helden. Heute Heldin Nummer 5: Lara Croft. Mehr

Frankfurter Flughafen

Mindestens 280 Flüge fallen aus

Auch an diesem Freitag wirbelt ein Arbeitskampf der Vorfeld-Arbeiter den Flugplan am Frankfurter Flughafen durcheinander. Rund 280 Flüge fallen aus – und die Gewerkschaft will den Streik nächste Woche sogar verschärfen. Mehr

Griechenland

Abschied ohne Schock

Die Erpressbarkeit der Euro-Retter muss politisch beendet werden. Griechenland sollte zunächst nur eine „kleine“ Rate erhalten, um den sofortigen Staatsbankrott zu verhindern. Parallel müssten Vorbereitungen für den Fall der Zahlungsunfähigkeit des Landes getroffen werden. Mehr

Nach Antrag auf Aufhebung der Immunität

Wulff kündigt Erklärung an – Merkel verschiebt Italienreise

Am Donnerstabend hat die Staatsanwaltschaft Hannover die Aufhebung der Immunität Wulffs beantragt - nun hat der Bundespräsident für den Vormittag eine Erklärung angekündigt. Kurz danach will auch Bundeskanzlerin Merkel sich an die Öffentlichkeit wenden. Mehr

Eurovision Song Contest

Die neue Lena heißt Roman

Roman Lob fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest nach Baku. Der 21 Jahre alte Lob war von Anfang an der Favorit beim deutschen Vorentscheid. Mehr

Sarkozy im Wahlkampf

Unter dem blauen Himmel Griechenlands

Nachdem Nicolas Sarkozy endlich seine Kandidatur für die Präsidentenwahlen erklärt hat, beginnt er flugs mit seiner Kampagne - auch mit einem schönen Motiv. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Wiener Opernball

Wunderbare Familienbande

Eine Republik feiert sich selbst. Der Wiener Opernball ist wie ein Familienfest, das live übertragen wird. Ganz besonders. Ganz bewundernswert. Ganz wunderbar. Mehr

Karnevalstreiben

Fuldaer Narrenverein mahnt

Alkohol und Karneval - für viele Narren scheint Trinken und Feiern fest miteinander verbunden. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Fortschritte in Griechenland-Gesprächen treiben Dax

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt zeigen sich am Freitag zuversichtlich, dass das Rettungspaket für Griechenland bald in trockenen Tüchern ist. Der Dax legte um 0,8 Prozent auf 6807 Zähler zu. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien tendieren leichter

Die Einigung auf neue Milliardenhilfen für Griechenland lässt die Anleger am deutschen Aktienmarkt kalt. Die Märkte hätten das Ergebnis vorweggenommen, heißt es. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien fester

Die Hoffnung auf eine stärkere Weltkonjunktur gibt den Aktienkursen am Rosenmontag Auftrieb. Stimuliert wird der Aktienmarkt von der Senkung der Mindestreservesätze durch die chinesische Notenbank. Mehr

Zivildienst

Verbände sauer über Einstellungsstopp für Bufdis

Erst wusste keiner, wie es ohne Zivis weitergehen sollte. Dann kam der Bufdi. Doch nun geht dort nichts mehr - Einstellungsstopp. Mehr

Berlinale

Warum wir Filmfestivals brauchen

In einer Welt der Hektik und Beschleunigung strahlt die Berlinale Ruhe und Souveränität aus. Sie liefert verschiedene Blickwinkel auf neue und alte Themen - das macht das Prinzip Festival so wertvoll. Mehr

Vergütung im öffentlichen Dienst

Die Hälfte muss reichen

Führungskräfte bei öffentlichen Arbeitgebern verdienen weniger als in der Privatwirtschaft. Dort sind die Gehälter doppelt so hoch. Mehr

Literarische Größe

Genialer Geist: Vor 175 Jahren starb der junge Georg Büchner

Er wurde nur 23 Jahre alt - und war doch einer der wegweisenden Autoren des 19. Jahrhunderts. Vor 175 Jahren starb Georg Büchner. Mehr

Zwei Schwerverletzte

Schwerer Lastwagen-Unfall auf A7

Bei einem Lastwagen-Unfall auf der A7 sind am Donnerstagabend zwei Männer schwer verletzt worden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Februar 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27