Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 3.2.2012

Artikel-Chronik

Mathematikum Gießen

Wenn abstrakte Wissenschaft zum Erlebnis wird

Das Mathematikum in Gießen legt Zahlen vor: Es besteht seit zehn Jahren, hat jährlich 150.000 Besucher und rechnet nach der Renovierung mit weiterem Zuspruch. Mehr

2:0 in Nürnberg

Dortmund schwitzt nur kurz

Der Meister behält in Nürnberg beim „Kältegipfel“ kühlen Kopf und siegt 2:0. Kehl und Barrios treffen für die Dortmunder, die sich an die Spitze setzen. Klopps Adrenalinspiegel steigt dennoch gefährlich an. Mehr

Vor dem Börsengang

Der Wert von Facebook

Die Börse wird Facebook nicht verändern. Aber vielleicht die Welt. Denn was sind 80 Millionen Deutsche gegen die bald eine Milliarde Facebook-Nutzer, die dem Unternehmen allesamt namentlich bekannt sind? Mehr

Versorgungssicherheit

Die Erdgasspeicher sind gut gefüllt

Deutschland muss keine Versorgungsengpässe befürchten. Zwar hat Russland Lieferschwierigkeiten und streitet mit der Ukraine über Gasleitungen in die EU. Doch die Energiekonzerne geben Entwarnung: Die Versorgung sei sichergestellt. Mehr

Mainz-Manager Heidel

„Krisenklub? Aber mal langsam“

Mainz 05 sammelt weniger Punkte als im Vorjahr. Manager Heidel sieht vor dem Spiel auf Schalke (15.30 Uhr) dennoch keinen Anlass zur Sorge. Im F.A.Z.-Interview spricht er über Neuzugang Zidan und das Entwicklungsjahr. Mehr

Parfumeur David Albrecht

„Die Klaviatur ist unendlich geworden“

Mouson gibt es schon lange nicht mehr, und Parfumeure sind rar. Trotzdem werden heute auch in Frankfurt wieder Düfte kreiert. Mehr

Naturzustand

Zukunft der Bäume ist noch nicht entschieden

Weil die Wurzeln der alten Linden an der Friedberger Kaiserstraße in die Kanäle eindringen, könnten sie mit der Umgestaltung der Einkaufszone gefällt werden. Mehr

Eisige Zeiten

Jede Nacht Kampf gegen den Kältetod

Auch bei zweistelligen Minusgraden leben Menschen auf der Straße. Sozialarbeiter suchen mit dem Kältebus Obdachlose auf und helfen ihnen zu überleben. Mehr

Oberbürgermeisterwahl

Grüne „Powerfrau“

Als erfahrene, verlässliche und gradlinige „Powerfrau“ wollen die Frankfurter Grünen ihre Oberbürgermeisterkandidatin Rosemarie Heilig präsentieren. Mehr

Kommentar

Blick für das Wesentliche

Ein solches Tempo hätte man der Frankfurter Industrie- und Handelskammer gar nicht zugetraut. Kaum gewählt und noch nicht im Amt, sieht sich der künftige Planungsdezernent Olaf Cunitz (Die Grünen) schon mit den Wünschen der Wirtschaft konfrontiert. Mehr

Gerichtsverfahren um Julian Assange

Der eigene Anwalt klagt

Neue Sendung, neue Klage: Nachdem Julian Assange einen lukrativen Vertrag für ein russisches TV-Format abgeschlossen hat, verklagt ihn sein früherer Anwalt wegen unbeglichener Kosten. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Fürth patzt beim Kaltstart

Das Überraschungsteam aus Paderborn rettet die gute Form über die Winterpause, besiegt Berlin und ist nun Zweiter. Fürth hingegen patzt in Dresden. Und der FSV Frankfurt gibt ein kräftiges Lebenszeichen. Mehr

Umgang mit Alzheimer

Rudi Assauers Mut

Rudi Assauer leidet schon seit ein paar Jahren an Alzheimer. Das teilt er den Menschen dieser Tage mit. Die „Stimme Schalkes“ spricht für viele, deren Leiden das eigene Ich wegreißt. Mehr

Forensik

Bildgebungsverfahren der Gerechtigkeit

Im Frankfurter Portikus ist die Ausstellung „Mengele’s Skull - The Advent of a Forensic Aesthetics“ zu sehen. Als Genre ist sie ziemlich ungewohnt. Mehr

Manroland

Klein genug, um zu überleben

Jürgen Schunk steht an der „Front“, dort, wo es sich entscheidet, ob ein Kunde eine Bogendruckmaschine von Manroland „Made in Offenbach“ kauft. Mehr

Vor dem Börsengang

Wall Street rangelt um Gunst von Facebook

Beim Facebook-Börsengang sticht die Bank Morgan Stanley Erzrivale Goldman Sachs aus und erhält den Zuschlag als Konsortialführer. Der Kampf der Aktienbörsen Nyse und Nasdaq hingegen dauert an. Mehr

Verkauf der Horst-Schmidt-Kliniken

Bürgerbegehren ohne Unterstützung der Belegschaft

Das Aktionsbündnis gegen den Teilverkauf der Wiesbadener Horst-Schmidt-Kliniken muss ohne die Mitarbeiter des Krankenhauses auskommen. Auch die Grünen halten sich zurück. Mehr

Kriminalstatistik 2011

Einbrüche machen Polizei die meisten Sorgen

Die Zahl der Straftaten in Hessen ist auf einem so niedrigen Stand angekommen wie seit Mitte der achtziger Jahre nicht mehr. Mehr

Angeschlagener Netzwerkausrüster

Nokia Siemens erwägt stärkeren Stellenabbau

Der geplante Stellenabbau bei Nokia Siemens könnte noch höher ausfallen, als bislang angekündigt. Nach Informationen der F.A.Z. könnten insgesamt 4000 Mitarbeiter betroffen sein. Mehr

Europameisterschaft im Cruisergewicht

Boxer Licina liebt Frankfurt

Vor genau einem Jahr fragte Enad Licina schelmisch: „Hatte Frankfurt am Main schon mal einen Boxweltmeister?“ Antwort: Nein. Mehr

Eintracht

Umbau in der Defensive Veh verteilt Startplätze

Das Geheimrezept gegen klirrende Kälte? „Laufen“, sagt Armin Veh. „Laufen ist das beste Mittel.“ Wenn sich das noch mit dem Gefühl des Sieges paaren ließe, wäre der Trainer der Frankfurter Eintracht mehr als zufrieden. Mehr

CD der Woche: AIR

Sexy Boys Mondfahrt

Das französische Popduo AIR hat den ersten Sciene-Ficton-Film der Geschichte nachträglich beschallt. Es klingt zukunftsweisend. Mehr

HSE

„Wir sehen den Rückkauf negativ“

Christine Scheel tritt ihr Vorstandsamt beim Darmstädter Energieversorger HSE mit einer Absage an die Rekommunalisierung des Unternehmens an. Differenzen zu Oberbürgermeister Partsch sind nicht zu übersehen. Mehr

Smartphones und Tablets

Stellvertreterkriege

Auf dem Smartphone- und TabletMarkt geht es gerade zu wie im Kalten Krieg. Der Kampf wird vor Patentgerichten ausgetragen. Das kostet viel Geld. Mehr

Marktbericht

Freundlich ins Wochenende

Der Dow-Jones-.Index schließt so hoch wie lange nicht mehr. Fast 7 Prozent gewinnt an den europäischen Börsen der Bezahlsender Sky Deutschland. Und Italiens Anleihen legen ebenfalls zu. Mehr

Super Bowl

Werbung für Millionen

Zum Super Bowl sitzt die ganze Welt vor dem Fernseher. Eine perfekte Gelegenheit für Unternehmen, um ihr Image zu polieren. 3,5 Millionen Dollar zahlen sie in diesem Jahr im Schnitt für einen 30-Sekunden-Spot. Mehr

Eiskalter Winter

Was nützt die Wärme in Gedanken

Demonstranten frieren, Werber hadern, und der Mechaniker zieht bei minus 14 Grad seine Jacke aus. Eine Reise in die deutsche Kälte. Mehr

Münchner Sicherheitskonferenz

De Maizière: Es bleibt beim Afghanistan-Abzug Ende 2014

Die Bundesregierung hat ihren Zeitplan für den Abzug aus Afghanistan bekräftigt: Die Mission werde nicht vor 2014 beendet, sagte Verteidigungsminister de Maizière auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Mehr

Energieversorgung

Scharfer Frost

Unsere Energieversorgung ist sicher - auch bei eisiger Kälte und trotz des wieder aufgeflammten Gasstreits im Osten. Trotzdem sollte darüber nachgedacht werden, welche Eingriffe in die Energiesicherheit Deutschland sich noch erlauben kann. Mehr

Borussia Mönchengladbach

Zwischen Banalität und Perfektionismus

Mit Trainer Lucien Favre spielt Mönchengladbach so erfolgreich wie seit dreißig Jahren nicht mehr. Vor dem Spiel in Wolfsburg liegt die Borussia nur einen Punkt hinter den Top drei. Dafür gibt es gute Gründe. Mehr

Lautsprecher und Röhrenverstärker

3800 Euro für ein hochkarätiges Musikerlebnis

Hecos neue Standlautsprecher Celan GT 502 harmonieren prächtig mit dem Röhrenverstärker Lyric Ti60 von Cayin. Ein Beweis dafür, wie viel Qualität man heute mit erträglichem Aufwand kaufen kann. Mehr

Russland gegen Ukraine

Kalter Gaskrieg

Russland will die ukrainischen Pipelines kontrollieren. Die Verhandlungen laufen, doch ein Einlenken ist nicht zu erwarten - zumal die Verhandlungsposition der Ukraine zuletzt immer schlechter geworden ist. Mehr

Republikaner-Vorwahl in Nevada

Wüstenrückbildung im Schlachtfeldstaat

Nach Mitt Romneys Sieg in Florida sind die Erwartungen seiner Anhänger auch für Nevada groß, wo an diesem Samstag die Vorwahlen stattfinden. In den Umfragen führt Romney - selbst in dieser Hochburg der „Tea Party“. Mehr

Togos Torwart

Eine zerstörte Karriere

Den Anschlag beim Afrika-Cup 2010 hat Togos Torwart Kodjovi Obilale knapp überlebt. Fußballspielen aber kann er nicht mehr. Zwei Kugeln im Rücken lähmen sein Bein. Langsam wird das Geld knapp. Mehr

Rudi Assauer im ZDF

Man muss durch

Ein ungewöhnlicher Auftritt am Freitag-Vormittag: Rudi Assauer, der einstige Macher und Macho von Schalke 04, blickt im ZDF zurück und spricht über seine Alzheimer-Erkrankung. Mehr

Mäusekot und Speisereste

Müller-Brot seit langem im Visier

Nach und nach wird bekannt, mit welchen Hygieneproblemen die Großbäckerei Müller-Brot seit Jahren kämpft. Kontrolleure und Staatsanwaltschaft haben den Betrieb schon länger im Blick. Mehr

Ermittlungen gegen NSU

Zu spät

Hätte die Polizei am 26. Januar 1998 einen Bolzenschneider dabeigehabt, wäre ihr und dem Verfassungsschutz wohl der Vorwurf erspart geblieben, eine Truppe von Versagern zu sein. Denn sie hatten (fast) alles richtig gemacht. Mehr

Denkfehler, die uns Geld kosten (1)

Wer schneller entscheidet, ist glücklicher

Warum geben wir zu viel Geld aus? Warum sparen wir kaum fürs Alter? Solche Denkfehler behandelt eine neue Serie. Erster Teil: Oft ist es besser, auf die eigene Intuition zu vertrauen Mehr

Griechen horten Bargeld

Im Schnitt 5000 Euro unter der Matratze

Das Misstrauen steigt: Aus Angst vor Bankenpleiten und staatlichen Zugriffen leeren viele Griechen ihre Konten und lagern Geld zu Hause. Griechenlands Finanzminister spricht von 50 Milliarden Euro, die seine Landsleute „unterm Bett versteckt“ hätten. Mehr

Entscheidung in Den Haag

Rechtsfrieden

Deutschland muss nicht für Opfer nationalsozialistischer Untaten im Ausland zahlen. Das ist kein schwarzer Tag für die Menschenrechte. Vielmehr bestägt die Entscheidung in Den Haag den Grundsatz der Immunität der (Rechts-)Staaten. Mehr

Iran und Israel

Gerede über günstige Gelegenheiten

Israel kalkuliert seit langem die Folgen, die ein Angriff auf Irans Atomanlagen hätte. Nun meinen viele, die Verbündeten Teherans seien zu geschwächt für eine große Gegenattacke. Mehr

Madonna beim Super Bowl

Hurra, sie behält die Kleidung am Leibe

Für ihren Auftritt beim diesjährigen Super Bowl, sagt Madonna, habe sie so hart gearbeitet wie noch nie. Am 5. Februar will sie Geschichte schreiben – und angezogen bleiben. Mehr

Die Kunst des Tons

Flüsterlicht und Stereoschwarz

Hör nur, neue lebendige Bilder: Schon der Stummfilm war längst nicht so lautlos, wie gern behauptet wird. Klänge, Geräusche und Musik machen heute mehr denn je aus dem Kino eine Kunst. Hier können Sie es auch hören. Mehr

Wintereinbruch

Kältewelle in Deutschland

Der Winter hat Deutschland fest im Griff: Ein Kälterekord jagt den nächsten. Eine Wetteränderung ist Experten zufolge vorerst nicht in Sicht. Mehr

Wulff und die SPD

Politische Gefälligkeiten

Es ist falsch, was die SPD behauptet: Der Bundespräsident kann sehr wohl zum Rücktritt gezwungen werden. Aber nicht nach Belieben von SPD oder CDU oder sonst einer Partei. Mehr

Kanada

60 Festnahmen wegen Kinderpornographie

In Kanada ist die Polizei Dutzenden Konsumenten von Kinderpornos auf die Spur gekommen. Einer der Festgenommenen war Kindergärtner. Mehr

Koenig & Bauer

Michael Kummert neuer Produktionsvorstand

Michael Kummert wird zum 1. April neuer Produktionsvorstand beim Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer. Er übernimmt das Ressort vom Vorstandsvorsitzenden Claus Bolza-Schünemann. Mehr

Ferrari

„Es wird das Jahr der Siege“

Ferrari fährt vor und gibt sich siegessicher: „Wir wollen wieder Weltmeister werden“, sagt Felipe Massa. Dem neuen Ferrari F2012 liegt ein stark verändertes Konzept zugrunde. Mehr

Deutlich mehr Beschäftigte

Arbeitsmarkt in Amerika kommt in Schwung

In Amerika ist die Zahl der Beschäftigten stärker gestiegen als erwartet. Die Arbeitslosenquote sank im Gegenzug auf 8,3 Prozent und damit auf den niedrigsten Stand seit drei Jahren. Mehr

Islamisches Recht

Wirbel um Minister-Aussagen zu islamischen Schiedsgerichten

Aussagen des rheinland-pfälzischen Justizministers Jochen Hartloff (SPD) zu möglichen islamischen Schiedsgerichten in Deutschland sorgen für Wirbel. Mehr

Ski alpin

Felix Klaustria

Mit einer Hunderstelsekunde Vorsprung gewinnt Klaus Kröll die Abfahrt von Chamonix und beendet damit die elfmonatige Leidenszeit der österreichischen Abfahrer. Mehr

Nigeria

Angriff aus dem Ungewissen

Die islamistische Sekte Boko Haram mordet in Nigeria Christen und Polizisten. Um die Gruppe ranken sich Verschwörungstheorien. Mehr

Kolumne

Frustrationstoleranz

Darf sich ein Chef denn nie zu impulsiven Überreaktionen verleiten lassen, auch wenn ihm gerade sehr nach einer impulsiven Überreaktion zumute ist? Mehr

Linienbus-Fall in Gießen

Jugendliche nach Schüssen auf Linienbus gefasst

Ermittler haben drei Jugendliche im Verdacht, auf einen Linienbus in Gießen geschossen zu haben. Mehr

Michael Ondaatje: Katzentisch

Jeden Tag sollte man mindestens ein Verbot übertreten

Diese Literatur entsteht aus der Angst, die sie vertreibt: In seinem lyrischen Abenteuerroman lässt Michael Ondaatje einen Luxusdampfer leuchten - und alle Erdenschwere endgültig hinter sich. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Jeden Tag mindestens ein Verbot übertreten

Michael Ondaatje entwirft ein lyrikschweres Abenteuerschiff, Stewart O`Nan erzählt von der unaufgeregten Aufregung im Leben einer alten Frau: Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

Stewart O’Nan: Emily, allein

Miss Emily ist ihr eigener Chauffeur

Mittelstandsdämmerung: Stewart O’Nan erzählt mitreißend und detailversessen von den Abenteuern einer Achtzigjährigen, die sich den einfachsten Fragen in schwierigsten Zusammenhängen stellt. Mehr

David Grossman: Die Umarmung

Nur ein bisschen allein

David Grossman erinnert an die Kraft der Umarmung - in einer Sprache, die jener körperlichen Nähe in nichts nachsteht. Dies geschieht in nur wenigen Sätzen - und das auch noch ganz ohne Pathos. Mehr

Pharmazie

Eine temperaturempfindliche Wunderwaffe?

Liposome gelten als ideales Vehikel zum Transport von Medikamenten. Doch die praktische Umsetzung erwies sich als kompliziert. In München sucht man nach einem neuen Weg. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Der Enge entspringt Genuss

Claus-Peter Lumpp hat ein Kochbuch ohne Rezepte geschrieben. Doch allein die Hinweise zu seinen Gerichten liefern wertvolle Inspiration. Mehr

Kambodscha

Lebenslänglich für Khmer-Folterchef

Der einstige Folterchef der Roten Khmer, Duch, ist im Berufungsprozess in Phnom Penh zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Im Juli 2010 war Duch zu 35 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Aus der Verankerung der Vernunft gerissen

John D. Barrow vervielfältigt Universen, Werner Schmalenbach kennt die Kunst und Linda Maria Koldau weiß alles über der Untergang der Titanic. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Treffen mit Piraten-Politiker

Guttenberg mit Torte beschmiert

Bei einem Treffen mit einem Politiker der Piratenpartei in Berlin ist der ehemalige Verteidigungsminister zu Guttenberg mit einer Torte im Gesicht beschmiert worden. Die „Hedonistische Internationale“ gibt an, sie habe damit gegen Guttenbergs Rückkehr in die Politik protestieren wollen. Mehr

Netzpolitik

Rückkehr der Internet-Zombies

Wer geglaubt hatte, dass auch konservative Parteien zeitgemäße Netzpolitik betreiben wollen, muss enttäuscht sein: Nach ersten Ansätzen droht nun die Rückkehr zu einer klassischen Klientelpolitik. Mehr

Gehalt

Reallöhne in Hessen um 1,4 Prozent gestiegen

Die Chefs waren großzügig: Sonderzahlungen haben den hessischen Arbeitnehmern zu einem kleinen Reallohnplus von 1,4 Prozent verholfen. Mehr

Merkel zu Besuch in China

Treffen mit Regimekritiker verhindert

Es ist der zweite Affront: Chinesische Beamte der Staatssicherheit haben ein Treffen zwischen dem führenden Menschenrechtsanwalt Mo Shaoping und Merkel verhindert. Zuvor wurde schon ein Besuch der Kanzlerin bei einer liberalen Zeitung unterbunden. Mehr

Deutsche  Kriegsverbrechen

Den Haag stärkt Deutschlands Immunität

Deutschland ist nicht zur Zahlung von Wiedergutmachung an Opfer deutscher Kriegsverbrechen verpflichtet. Der Internationale Gerichtshof in Den Haag entschied am Freitag, dass in Italien gefällte Urteile nicht mit dem Völkerrecht in Einklang stehen. Mehr

Afrika-Cup

Spieler fordern mehr Sicherheit

Nach den Krawallen von Port Said ist ganz Afrika geschockt. Spieler beim Afrika-Cup fordern bessere Sicherheitsvorkehrungen in den Stadien. Mehr

Amerikanische Studie

Fast doppelt so viele Malaria-Tote wie vermutet

An Malaria sterben weltweit wesentlich mehr Menschen als bislang registriert. Das geht aus einer amerikanischen Studie hervor. Insgesamt verzeichnen die Forscher in den vergangenen Jahren aber eine positive Tendenz. Mehr

„Gottschalk live“

Erst Achterbahn, dann Untergrund

Thomas Gottschalk räumt ein, mit seiner neuen Sendung quotenmäßig „in der U-Bahn“ zu sitzen. Gottschalk jedenfalls setzt auf die Zukunft – und eine Bergbahn, die ihn nach oben bringt. Mehr

Ölmarkt

Europäische Raffinerien sind in Not

Der Niedergang von Petroplus zeigt die Probleme der Branche: Die Ölverarbeiter leiden unter Überkapazitäten und Konkurrenz aus Schwellenländern. Viele Anlagen schließen. Mehr

Präventivschlag noch im Frühjahr?

Pentagon rechnet mit israelischem Angriff auf Iran

Der amerikanische Verteidigungsminister Panetta rechnet laut Medienberichten mit Luftschlägen Israels gegen iranische Atomanlagen noch in diesem Frühjahr. Israels Verteidigungsminister Barak sagte am Donnerstag, „spät kann zu spät sein“. Mehr

Bildungspolitik

Das Lehrerdilemma

Während Tausende von Lehrern keine feste Beschäftigung haben, fallen Millionen von Unterrichtsstunden aus. Wenn der Politik Bildung wirklich am Herzen läge, dürfte es die Misere der Lehrer nicht geben. Mehr

Ungarn

Fluggesellschaft Malev schlittert in die Pleite

Bei der nationalen ungarischen Fluggesellschaft geht nichts mehr. Am Freitag blieben die Flugzeuge am Boden. Nach dem Subventionsverbot der EU-Kommission waren die Geldquellen der seit Jahren angeschlagenen Malev versiegt. Mehr

Besuch der Kanzlerin

China deutet Hilfe für Europa an

Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao hat der EU kräftig die Leviten gelesen. Im Beisein der deutschen Kanzlerin mahnte er „schmerzhafte Entscheidungen“ an. Zugleich aber zeigte sich der Regierungschef ungewohnt offen, in der europäischen Schuldenkrise zu helfen. Mehr

Patentstreit mit Motorola

Gericht bremst Vertrieb von Apple-Produkten

Die weltweiten Patentstreitereien zwischen Apple und Motorola haben konkrete Folgen für deutsche Kunden. Seit Freitag können sie mehrere Modelle der iPhones und iPads nicht mehr im Online-Store von Apple kaufen. Mehr

Hygieneprobleme bei Müller-Brot

Ungeziefer und schmutzige Maschinen

Die Großbäckerei Müller-Brot kämpft mit massiven Hygieneproblemen. Die Bänder stehen still, das Landratsamt will den Betrieb erst wieder nach einer grundlegenden Sanierung genehmigen. Mehr

Sachverständigenrat

Wirtschaftsweise Weder di Mauro wechselt zur UBS

Bei den „Wirtschaftsweisen“ wird ein Platz frei. Beatrice Weder di Mauro - die einzige Frau im Sachverständigenrat - wechselt zur Schweizer Großbank UBS. Sie folgt dem früheren Bundesbank-Präsident Axel Weber. Mehr

Causa Wulff

Die Partys sind nicht das Problem

Weil die Aufklärung stagniert, verlagert sich die Causa Wulff auf Detailfragen. Doch es geht nicht um Schnullis und Schmatzis auf irgendwelchen Partys, es geht um den Scheck. Mehr

Anlage-Strategie

Wie gut Aktien bei Inflation zum Vermögenserhalt taugen

Viele Anleger befürchten eine steigende Inflation. Und sie fragen sich, ob Aktien ein Schutzmittel sind. Laut einer RBI-Studie ist das der Fall. Doch zwei andere Anlageklassen taugen noch besser als Inflationsschutz. Mehr

Taxizentralen

Schäumend vor Wut

Die Taxizentralen laufen Sturm, weil der Stuttgarter Autobauer Daimler sich an My Taxi beteiligt hat. Die Aufregung zeigt vor allem, dass die Branche im Umbruch ist. Mehr

Essay

Ein Vereinigtes Europa der Narren?

Politische Korrektheit verlangt, Europas Einheit als Wert an sich anzusehen. Doch dass die Folgen der Einheit immer positiv sein müssen, kann nur glauben, wer Europa-Politiker für Übermenschen hält. Mehr

Euro

Nur scheinbar wertlos: Bundesbank tauscht Gammelgeld

Zehn Jahre nach der Einführung des Euro-Bargelds schlummern noch Milliarden D-Mark versteckt in Deutschland. Tauchen sie wieder auf, sind sie oft kaputt, aber nicht verloren. Mehr

Gasaustritt

Verdacht auf Kohlenmonoxid-Vergiftung

Wegen des Verdachts einer Kohlenmonoxid-Vergiftung sind eine vierköpfige Familie und ein Schornsteinfeger im südhessischen Ober-Ramstadt ins Krankenhaus gebracht worden. Mehr

Unruhen in Ägypten

Tote in Suez und Kairo

Die Lage in Ägypten nach den Gewaltexzessen im Anschluss an ein Fußballspiel bleibt explosiv. Bei Straßenschlachten in Suez und Kairo kamen am Freitag vier Menschen ums Leben. Hunderte wurden verletzt. Mehr

„Duesseldorf Photo Weekend“

Scharfe Objektive

Das erste „Duesseldorf Photo Weekend“ bespielt die ganze Stadt. Neben öffentlichen Institutionen nehmen auch Galerien daran teil - ein Rundgang. Mehr

Jahresrückblick Österreich

Die Russen machen das Rennen

Die Bilanzen der Wiener Auktionshäuser zeigen: Es ist ruhiger geworden im Nachbarland. Zuschläge oberhalb der Millionengrenze sucht man vergeblich. Mehr

Windkraft und Naturschutz

Umweltministerin will bei Windräder-Bau Vögel schützen

Beim Ausbau der Windkraft muss nach Ansicht der hessischen Umweltministerin Lucia Puttrich (CDU) auf das Risiko für Vögel Rücksicht genommen werden. Mehr

Fluglärm

Bis zu 10 000 Lärmgegner werden auf Samstags-Demo erwartet

Diesmal gibt es nicht nur montags, sondern auch samstags im Frankfurter Flughafen lautstarken Protest. Mehr

Anlage-Strategie

Was für europäische Aktien spricht

Trotz Schuldenkrise steigen die Kurse an den europäischen Börsen in diesem Jahr wieder. Mit welchen Vorzügen Aktien aus Europa aufwarten können, zeigt das Bankhaus Sarasin in einer Studie. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Februar 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13