Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 29.12.2012

Artikel-Chronik

Interview Thomas Mayer

„Gold wird zu einer globalen Parallelwährung“

Unser Kolumnist Thomas Mayer befürchtet eine weltweite Krise des Papiergelds. Und extrem niedrige Zinsen für mindestens ein Jahrzehnt. Mehr

Gangs in Südafrika

Der Frieden in Lavender Hill

Die Bosse reden, der Leibwächter langweilt sich. Aber die dicke Knarre hat er dabei. Besser ist das. Mehr

FDP

Ausgerechnet Brüderle

Wie verzweifelt muss die FDP sein, dass alle Hoffnungen der Partei nun auf Rainer Brüderle ruhen. Doch man soll den Mann nicht unterschätzen: Er ist ein Profi von altem Schrot und Korn. Mehr

Stefan Reuter

Was zählt, ist die Erinnerung

Von Stefan Reuter hat man lange nichts mehr gehört. Der Weltmeister von 1990 wartete vier Jahre lang auf seine zweite Chance im Profigeschäft. Zuletzt verkaufte er Fußballrasen. Nun ist er plötzlich Manager des FC Augsburg. Mehr

Fiskalklippe

Ein verlorenes Jahr

Bis zuletzt verhandeln Präsident Obama und die Führer der zerstrittenen Parteien im Kongress, um die „Fiskalklippe“ noch zu umschiffen. Doch es spielt schon keine Rolle mehr, ob es bis Silvester zu einer Einigung kommt oder nicht. Mehr

Vierschanzentournee

Der Traum vom Siegen

Die deutschen Skispringer haben vom großen Rivalen Österreich viel gelernt. Bei der Vierschanzentournee sind die Chancen gut wie seit Jahren nicht. In Oberstdorf beginnt die Jagd auf Titelverteidiger Schlierenzauer. Mehr

Waldemar Hartmann

Einer geht noch!

Diesen letzten Stammtisch hat sich Waldemar Hartmann verdient. Finden wir. Nach seinem Abschied von der ARD lassen wir ihn noch einmal richtig abledern. Er spricht über Jogis Waldorfschule, blondierte Fußball-Reporterinnen und seine Parade-Rolle als Weißbier-Waldi. Mehr

Gesundheitssystem

„Auf Solidarität verzichten“

Der Chef der Berliner Charité, Karl Max Einhäupl, hält das Gesundheitssystem auf Dauer nicht mehr für finanzierbar. Ein F.A.Z.-Gespräch über Solidarität und ihre Grenzen, schwere ethische Entscheidungen und Missbrauchsfälle im Krankenhaus. Mehr

Englischer Fußball

Dzeko hält City auf Sichtweite

Manchester United schenkt Trainer Ferguson einen Arbeitssieg. Lokalrivale City bleibt auch dank Dzeko auf Sicht. Und Podolski glänzt bei Arsenals Torgala. Mehr

Skispringer Martin Schmitt

Auf der Suche nach dem inneren Frieden

Last-Minute-Glück in seiner 17. Saison: Martin Schmitt ist in Oberstdorf wieder dabei. Nach seinem Erfolg beim Continentalcup ergattert er sich einen Startplatz beim Tournee-Auftakt. Mehr

Nowitzkis Heim-Comeback

„Immer einen Schritt zu langsam“

Die Dallas Mavericks verlieren ihr fünftes Spiel in Serie. Dirk Nowitzki ist bei seinem Heimspiel-Comeback immer „einen Schritt zu langsam“ und kommt nur auf fünf Punkte. Mehr

Gewalt gegen Frauen

Indiens missachtete Töchter

Seit Tagen demonstrieren Menschen in Indien, weil eine 23 Jahre alte Studentin brutal vergewaltigt wurde und nun verstarb. Warum macht ausgerechnet dieses Ereignis Furore, wo doch Gewalt gegen Frauen in Indien an der Tagesordnung ist? Ein Kommentar. Mehr

Russischer Fußball

Regierung sagt „Njet“ zu Sowjetliga

„Wir unterstützen die nationale Liga“, sagt Russlands Sportminister Witali Mutko und stellt sich damit gegen die Großklubs, die eine länderübergreifende Liga planen. Mehr

Charlotte Link

Die Frau mit der Formel

Sie ist die erfolgreichste Roman-Autorin Deutschlands. Zuverlässig liefert Charlotte Link einen Bestseller nach dem anderen, ihr Name ist längst eine Marke. Wie konnte es dazu kommen? Mehr

Fragen der Gerechtigkeit

Das Jahr der Frau

Männer schaffen Kinder und Karriere. Frauen müssen sich entscheiden. Leider. Denn noch immer landen vor allem drei Typen von Müttern im Chefbüro: die übermenschlich Begabten, die Steinreichen oder diejenigen, deren Partner daheim bleibt. Mehr

Tour de Ski

„Ein Segel wäre nicht schlecht gewesen“

Bei tiefem Schnee und stürmischem Wind gerät der Prolog zur Tour de Ski zu einer technisch schwierigen Angelegenheit. Aus deutscher Sicht kann nur Denise Herrmann zufrieden sein. Mehr

Frankreich

Gericht stoppt Reichensteuer

Es war das große Wahlkampfprojekt des französischen Präsidenten François Hollande: Die Reichensteuer für Einkommensmillionäre. Die Linke jubelte, die Reichen protestierten, Gérard Depardieu gab Auswanderungspläne bekannt. Jetzt hat das höchste Gericht das Vorhaben gekippt. Mehr

Peer Steinbrück im Gespräch

„Bundeskanzler verdient zu wenig“

Peer Steinbrück hält die Bezüge des Bundeskanzlers für zu niedrig. Der SPD-Kanzlerkandidat sagte der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung: „Nahezu jeder Sparkassendirektor in Nordrhein-Westfalen verdient mehr als die Kanzlerin.“ Das vollständige Interview. Mehr

Ideen für den Silvesterabend

Prost Neujahr!

Die ersten Minuten des neuen Jahres kann man auf vielerlei Weise verbringen. Der Klassiker bleibt das große Feuerwerk. Tipps, wo es sich besonders lohnt. Mehr

Eintracht Frankfurt

Der Karriere-Kick

Sebastian Jung ist erst 22 - und schon ein Herzstück der Eintracht. Der Erfolg macht ihn begehrt. Mehr

Das Kulturjahr 2012

Hoffnung, Glanz und Rauch

Wieder neigt sich ein mit Kultur volles Jahr seinem Ende zu. Zeit, zurückzublicken, was uns 2012 gefallen hat, und vorauszuschauen auf die Ereignisse, auf die wir uns jetzt schon freuen. Mehr

Ein Jahr in Listen

Das nächste wird besser!

Die Liste, das ahnte schon Konfuzius, ist eine Form der Literatur. Auf die Liste gebracht, sind selbst jene Dinge ein Vergnügen, über welche wir uns geärgert haben. Wir scheiden also heiter aus dem Jahr 2012, weil ... Mehr

Immobilienrückblick 2012

Das war’s

Der Anstieg der Mieten hat die Gemüter bewegt. In Berlin plant man das Ein-Quadratmeter-Haus, innerstädtische Shopping-Center sorgen für Ärger und Frankfurts Wohnhochhäuser für Aufmerksamkeit. Mehr

Bundesbankpräsident Weidmann

„Die Ursachen der Krise sind noch lange nicht beseitigt“

In Deutschland breite sich allenthalben Krisenmüdigkeit aus, stellt Bundesbankpräsident Weidmann im Interview fest. Die Politik dürfe nicht erwarten, dass die Notenbank „die Kastanien aus dem Feuer holt“. Mehr

DDR

Koalition will heimliche Arzneitests aufklären

Westdeutsche Pharmaunternehmen sollen in den achtziger Jahren Medikamente an ahnungslosen Patienten in der DDR getestet haben. Das berichten mehrere ostdeutsche Zeitungen. Die DDR habe dafür Geld erhalten. CDU und FDP wollen den Vorwürfen nachgehen. Mehr

Fußball-Sprache

Lahmen und löwen

Wir haben keinen Ibrahimovic, und deshalb gibt es im Deutschen auch kein „zlatanera“ für „stark dominieren.“ Und „lahmen“ für „entschlossen führen“ oder „löwen“ für „taktisch überrumpeln“ überzeugt wohl kaum. Mehr

Meniskusriss

Aufgabe unter Tränen

Die neue Saison beginnt für Andrea Petkovic mit einem Rückschlag. Beim Hopman Cup zieht sie sich in ihrem ersten Spiel einen Meniskusriss zu. Die Australian Open und die Fed-Cup-Partie in Frankreich wird sie verpassen. Mehr

Brahimi in Moskau

Russland setzt weiter auf politische Lösung in Syrien

Der Syrien-Sondergesandte Brahimi hat sich in Moskau mit dem russischen Außenminister Lawrow zu Beratungen über Syrien getroffen. Während Brahimi vor einer „Hölle“ in dem Land warnte, sieht Lawrow noch immer eine Verhandlungslösung als möglich an. Mehr

Rapper versus Handwerksmeister

Ryan Leslie muss Zinsen für verweigerten Finderlohn zahlen

Weil er den versprochenen Finderlohn für seinen gestohlenen Laptop nicht zahlen wollte, wurde Rapper Ryan Leslie bereits von Rechts wegen zur Ordnung gerufen. Nun hat ein amerikanisches Gericht entschieden, dass der Musiker zusätzlich noch 180.000 Dollar Zinsen an den deutschen Finder zahlen muss. Mehr

Mitgliederzahlen

Grüne könnten FDP bald überrunden

Die Grünen könnten bald mehr Mitglieder haben als die FDP. Bis Ende Juni 2012 habe die FDP fast 3000 Mitglieder verloren, sagte ein Sprecher. Die Grünen gewannen hingegen leicht hinzu und liegen jetzt fast gleichauf. Mehr

David McAllister

Der Mann mit der Maske

Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister kämpft um seinen Job - zum ersten Mal in einer erstaunlichen Karriere. Obwohl ihm Wahlkampf liegt, steht er unter Druck. Mehr

Stuttgarter Landtag

Es werde Licht im Hasenstall

Die Schwaben leisten sich einen tiefergelegten Bahnhof und nun auch noch ein Parlament mit Tageslicht im Plenarsaal. Nach einer zehn Jahre währenden Debatte ist die Sanierung beschlossen. Mehr

Schuco

Von der Tanzmaus zum Modellauto

Der Modelhersteller Schuco ist 100 Jahre alt und bringt Sammleraugen nach wie vor zum Funkeln. Der schweigsame Partner der Automobilindustrie kann auf eine starke Karriere zurückblicken. Mehr

Russland

Abschied von der Scholle

Eine große Eisscholle, darauf Forschungsstationen, Kleinkraftwerke und Bulldozer: Jahrzehntelang betrieb Russland in der Arktis Eisdriftstationen. Nun setzt der Klimawandel ihnen ein Ende. Nachruf auf das sonderlichste aller Verkehrsmittel. Mehr

Schleppender Bürokratieabbau

Die Quittung

Der Eifer der Bundesregierung im ewigen Kampf gegen den Bürokratiemoloch hat schon in den vergangenen Jahren beträchtlich nachgelassen. Dass in diesem Jahr unter dem Strich die Belastungen erstmals wieder gestiegen sind, ist ein schlechtes Zeichen. Mehr

Paris Saint-Germain

Kein Platz mehr für alten Adel

Paris Saint-Germain wird von Geld aus Qatar geflutet, ist „chic“ - aber frühere Anhänger wenden sich ab. Frauen in hohen Schuhen, die in der Halbzeit den Eingangsbereich der Damentoiletten blockieren, mag nicht jeder. Mehr

Die Vermögensfrage

Vom Reiz, rechtzeitig zu verzichten

Testamente führen leicht zu Streit. Ursache ist meist, dass sich Erblasser um klare Entscheidungen drücken. Es gibt zwei Ansätze, Konflikte unter den Erben zu minimieren. Mehr

Hessische Bildungspolitik

Neue Chance für G9 und Landesschulamt

Islamischer Religionsunterricht, längeres Abitur und das umstrittene Landesschulamt: Das neue Jahr bringt viele Neuerungen in der hessischen Bildungspolitik. Mehr

Vierschanzentournee

Comeback für den Hannawald-Effekt

Die stark verbesserten deutschen Skispringer mit Severin Freund an der Spitze können die Österreicher wieder ärgern - und vor der Vierschanzentournee erkennt mancher schon einen neuen „Hype“. Mehr

Fußballprofi Drobny

Tod beim Rodeln

Der frühere Augsburger Fußballprofi Vaclav Drobny ist bei einem Rodelunfall in seiner tschechischen Heimat tödlich verunglückt. Mehr

Kanzler-Bezüge

SPD widerspricht Steinbrück

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück erntet heftigen Widerspruch für seine Aussage, Bundeskanzler verdienten zu wenig. Die Kritik kommt vor allem aus den eigenen Reihen. Altkanzler Gerhard Schröder sagt, er habe immer davon leben können. Mehr

Rio de Janeiro

„Olympia für die Reichen“

Menschenrechtler befürchten, dass die Olympischen Spiele in Rio auf Kosten ärmerer Einwohner gehen. Es entsteht eine Stadt, die im Inneren sicher ist, aber seine Gewalt in die Außenbereiche transportiert. Mehr

Amerikanischer Haushaltsstreit

Kompromisssuche in letzter Minute

Drei Tage vor Jahresende versuchen die politischen Parteien in Washington, doch noch den Haushaltsstreit beizulegen. Die Last liegt nun im Senat. Kommt es nicht zu einer Einigung, droht Amerika eine Rezession. Mehr

Chinesischer Aktienmarkt

China lenkt seine Börsenaspiranten nach Hongkong

Hunderte Mittelständler brauchen dringend Kapital. Da die schwachen Inlandsmärkte zu wenig Liquidität aufbringen, erleichtert die Volksrepublik ihren Unternehmen die Kapitalbeschaffung im Ausland. Mehr

Die Meisterschneider (2)

Klaus Müller

Noch gibt es sie. Sechs Portraits von Maßarbeitern aus Deutschland. In Frankfurt – einer Stadt, in der es alle eilig haben – fertigt Klaus Müller Anzüge, inspiriert von längst vergangenen Zeiten. Mehr

Jochen Behle im Gespräch

„Unter Team stelle ich mir was anderes vor“

An diesem Samstag beginnt die Tour de Ski. Zuvor zeichnet Jochen Behle im F.A.Z.-Interview ein düsteres Bild von den Chancen deutscher Athleten im Weltcup und den Perspektiven der Sportart hierzulande. Mehr

Im Gespräch: Uwe Tellkamp

Warum setzen Sie „Der Turm“ fort?

Fünf Jahre nach „Der Turm“ arbeitet Uwe Tellkamp an einem neuen Roman, der das Geschehen weitererzählt. Wir treffen uns in seinem kleinen Büro, nur fünf Fußminuten von Tellkamps Wohnung auf dem Weißen Hirsch in Dresden. Mehr

Zu hohe Kosten

Bundesregierung verfehlt ihr Ziel für den Bürokratieabbau

Es ist eine persönliche Niederlage für Angela Merkel: 2012 vergrößerte sich der Aufwand für Betriebe und Bürger erstmals seit Jahren wieder. Das zeigen Berechnungen des Nationalen Normenkontrollrates. Mehr

Maschinenbau

Werkzeugkasten für mehr Absolventen

Die Hochschulen sind zu theorielastig und bilden zu wenige Ingenieure aus. So jedenfalls lautet eine bekannte Klage der Maschinenbauer. Jetzt nehmen sie selbst Geld für eine bessere Lehre in die Hand. Mehr

Internationale Toplose 2012

Schrei vor Glück

Wenn es um Spitzenwerke geht, scheint die Kaufkraft der Bieter bei Kunstauktionen unerschöpflich zu sein. Das zeigt der Rückblick auf ein Jahr mit Superlativen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Dezember 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 29 30 31 01 02 03