Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 26.12.2012

Artikel-Chronik

Ausstellung „Phantastische Welten“

Fliegende Schweine am Frühstückstisch

Die Ausstellung „Phantastische Welten. Vom Surrealismus zum Neosymbolismus“ in der Aschaffenburger Kunsthalle Jesuitenkirche suggeriert zwar in neun ausgewählten Positionen die Allmacht der Träume, doch ein tieferer thematischer Zusammenhang zwischen den Exponaten lässt sich nur schwer ausmachen. Mehr

Kommentar

Für die Politik, von der Politik

Die Rekrutierung unserer Politiker muss einem seit Jahren Sorgen machen. Das beginnt bei der Bezahlung, hört dort aber noch lange nicht auf. Mehr

Online-Seelsorge

Ersthelfer für die Seele

Häusliche Gewalt, sexueller Missbrauch, Selbstmordgedanken, Burnout: Die Liste seelischer Probleme ist lang, ebenso wie die Wartezeit auf den Termin bei einem Psychotherapeuten. Professionelle Online-Beratungen können eine erste Anlaufstelle sein - für Betroffene in jedem Alter. Drei Beispiele. Mehr

Musterkläger Adolf und Angela Herrlein

„Wir wollen endlich Gerechtigkeit“

Auf sie schaut die Region. Ein Ehepaar vom Frankfurter Lerchesberg hat Verfassungs- beschwerde gegen den Ausbau des Flughafens eingelegt. Wie sich in der Einflugschneise das Leben der „Musterkläger“ verändert hat. Mehr

Aus den Frankfurter Stadtteilen

Warten auf einen Impuls für Griesheim

Das Zentrum von Griesheim im Frankfurter Westen wird dominiert von heruntergekommenen Gewerbearealen. Immer mehr muslimische Einrichtungen siedeln sich an. Anwohner fordern nun ein Konzept für ein großes frei werdendes Grundstück. Mehr

Ägypten

Mursi fordert Dialog aller politischen Kräfte

Nach Inkraftsetzung der neuen Verfassung hat der ägyptische Präsident Mursi alle politischen Kräfte aufgefordert, die Spannungen im Dialog zu überwinden. Westliche Politiker appellieren an ihn, auf seine Kritiker zuzugehen. Mehr

Handball-Bundesliga

Herbe Niederlage für Kiel

Der Titelverteidiger und Rekordmeister geht nur als ungewohnter Zweiter in die WM-Pause. Im Duell der Nordlichter gewinnt Flensburg überraschend deutlich gegen Kiel. Neuer Spitzenreiter sind die Rhein-Neckar Löwen. Mehr

Als illegale Putzfrau in Berlin

Das versteckte Leben

Irina hat zwei Hochschulabschlüsse und lebt illegal als Putzfrau in Berlin. Ihre Mutter in der Ukraine kümmert sich um die Enkel und weiß nicht, ob sie lachen oder weinen soll. Mehr

Thesenpapier aus Italien

Monti will in Europa Risiken vergemeinschaften

Der scheidende italienische Ministerpräsident Monti sucht Anhänger für sein neues Programm. Darin verlangt er von der EU „finanzielle Solidarität durch gemeinschaftlich geteiltes Risiko“. Mehr

Premier League

Schlagabtausch am Boxing Day

Nach fast 100 Minuten darf Manchester United am Boxing Day einen 4:3-Sieg über Newcastle bejubeln - und sich über Wayne Rooneys Verletzung ärgern. Verfolger und Stadtrivale City kassiert hingegen eine Niederlage. Mehr

Zweiter Weihnachtstag

Zollitsch: Christen weltweit am meisten verfolgt

Der Freiburger Erzbischof Zollitsch hat vor einer Auswanderungsbewegung orientalischer Christen gewarnt. Besonders schlimm sei es im Nahen und Mittleren Osten. Weltweit würden derzeit bis zu 100 Millionen Christen verfolgt oder bedroht. Mehr

Russisch-islamischer Streit in Kasan

Die tatarische Tannenbaumdebatte

Im Kreml von Kasan an der Wolga gibt es dieses Jahr zu Neujahr keinen festlich beleuchteten Baum mehr. Das ist ein Teil eines langen Streits über russische und muslimische Symbole. Mehr

Zentralafrikanische Republik

Rebellen marschieren auf Bangui

Die Rebellen der Zentralafrikanischen Republik nähern sich der Hauptstadt. Auch Tschad und Frankreich haben Truppen in dem Land. Werden sie gegen die Aufständischen vorgehen? Mehr

Debattier-Weltmeisterschaft

„Beim Debattieren kann man über alles reden“

In Berlin beginnt an diesem Donnerstag die „World Universities Debating Championship“. Marco Witzmann, Student der Luft- und Raumfahrttechnik und deutscher Debattier-Meister, spricht im Interview über gute Argumente, Politiker und seine Vorbilder. Mehr

Video-Filmkritik: „Life of Pi“

Schiffbruch mit Zuschauer

Visuelle Erhabenheit, moralische Größe: Ang Lee benutzt in seinem wunderbaren Film „Life of Pi“ die Technik des 3D, um das Naturschöne zu preisen. Mehr

Gegen Pflegenotstand

Union will 15.000 weitere Krankenschwestern

15.000 neue Stellen für Krankenschwestern und Pfleger: Das schlägt Jens Spahn, CDU-Gesundheitsexperte, vor. Mehr

Christen in aller Welt

In Bedrängnis

Christen sehen sich wachsender Verfolgung auf der ganzen Welt ausgesetzt. Sie brauchen mehr als das Eintreten des Papstes und der Bischöfe. Es bedarf kraftvoller politischer Unterstützung. Mehr

Private Hochschulen

Entspannt studieren und später zahlen

Private Hochschulen fordern von ihren Studenten hohe Beiträge. Um Bewerber damit nicht abzuschrecken, bieten einige inzwischen „umgekehrte Generationenverträge“ an. Mehr

NPD-Verbotsverfahren

Thüringens Innenminister Geibert: V-Leute sind unverzichtbar

Thüringens Innenminister Geibert hält V-Leute weiterhin für unverzichtbar. Sie erlauben es, schnell an Erkenntnisse aus allen Feldern des Extremismus zu gelangen, die sonst verborgen blieben, sagte er der F.A.Z. Mehr

Verfassungsschutz

Sorge über mehr Islamisten-Reisen

Nach Ansicht von Verfassungsschutz-Präsident Maaßen ist Ägypten die neue Drehscheibe für Dschihad-Freiwillige. Maaßen warnte auch vor der Gefahr für Deutschland, die von islamistischen Personengruppen ausgehe. Mehr

Heribert Hirte

Der Nebenberufspolitiker

Von Juristen wimmelt es bekanntlich im Bundestag - Rechtswissenschaftler hingegen sind dort eine rare Spezies. Mehr

Aus der Wissenschaft

In der Falle? Es droht eine Abschottung des Rechts

Europäische Rechtsgebiete wie das Rohstoffrecht verlangen eine Neupositionierung der Wissenschaft. Mehr

Wirtschaftsrecht

Kampf um Ressourcen

Was ist gerecht in den globalen Verteilungskämpfen der Zukunft? Eine Aufgabe für das internationale Rohstoffrecht. Mehr

Der hessische Grüne Tarek Al-Wazir

Das lange Warten auf den ersten Tag

2013 wird Tarek Al-Wazir zum vierten Mal als Spitzenkandidat der Grünen in Hessen antreten. Er sieht seine Partei bestens vorbereitet für die Regierungsverantwortung. An ein Bündnis mit der CDU glaubt er nicht. Mehr

Ursula Krechels „Landgericht“

Diese Geschichte vererbt sich an die Kinder

Was stimmt, was stimmt nicht? Und wer ist die reale Familie hinter dem Erfolgsroman „Landgericht“, mit dem Ursula Krechel dem Richter Robert Bernd Michaelis ein Denkmal setzte? Mehr

Vor Niedersachsenwahl

Brüderle will Rösler auch in Zukunft unterstützen

Die Kontroverse in der FDP um ihren Vorsitzenden Rösler nimmt kein Ende. Dirk Niebel äußert, ein Parteivorsitzender müsse nicht Spitzenkandidat bei der Bundestagswahl sein. Der Fraktionsvorsitzende Brüderle will Rösler derweil nicht beerben. Mehr

Unterstützung für Versicherungsbranche

Politik für die Lebensversicherer

Politik und Versicherungswirtschaft sind durch die Rentenreformen zu einer Schicksalsgemeinschaft geworden. Trotz der leisen Einflussnahme der Versicherer sollte das Versicherungssystem weiter in kleinen Schritten stabilisiert werden. Mehr

Wider die neue Gebühr

Rundfunk für alle

Mit dem neuen „Rundfunkbeitrag“ soll sich für die Mehrheit der Bürger nichts ändern. Wir möchten hier aber an jene Minderheit erinnern, die sich über Jahrzehnte das Fernsehen vom Hals gehalten hat. Mehr

Weihnachtsgeschäft

Händler hoffen auf Ansturm nach dem Fest

Am letzten Adventswochenende lief das Weihnachtsgeschäft gut. Jetzt hoffen die Händler, dass die Deutschen in den nächsten Tagen noch mal einkaufen gehen. Mehr

Schauspieler Tobias Moretti

„Der Alb raubt mir manchmal meinen Schlaf“

Herausforderer und Herausgeforderter: Tobias Moretti wagt sich mit dem Motorrad ins Africa Race - in die original Dakar-Rallye. Im F.A.Z.-Interview spricht er über seine Vorbereitung, seine Motivation und die Angst vor dem Start. Mehr

Konjunktur

Auf hohem Niveau

Die deutsche Wirtschaft wird im nächsten Jahr weiter wachsen. Doch der Reformwille erlahmt. Das ist nicht gut für Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit in der globalisierten Welt. Mehr

Basketball-Kommentar

Die Wildcard 46ers außer Kontrolle

Für die deutsche Basketball-Bundesliga, das steht schon jetzt fest, ist der Imageschaden durch die Insolvenz der Gießen 46ers erheblich. Es stellen sich nun gleich mehrere Fragen. Mehr

Investmentbanker

Absturz der Golden Boys

Investmentbanker verlieren zu Tausenden ihre Jobs und ihre Boni. Eine Branche wird abgewickelt. Eine Geschichte aus London, New York und Frankfurt. Mehr

Im Gespräch: SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel

„Ich kann nicht viel versprechen“

Umfragen zufolge stehen die Chancen für Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel, Ministerpräsident zu werden, nicht schlecht. Besser jedenfalls als die Chance, als neuer Regierungschef in Wiesbaden das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen „aufzubohren“, wie es sein Parteifreund Peter Feldmann gerne in Aussicht stellt. Mehr

Rio de Janeiro

Wiederbelebung einer verlorenen Stadt

Rio de Janeiro will sich nach Jahren der Rückschläge durch die Fußball-WM 2014 und vor allem durch Olympia 2016 neu erfinden - und sieht sich auf einem guten Weg. Mehr

Wiesbaden

Mehrere tausend Euro in Getränkemarkt erbeutet

Zwei mit Pistolen bewaffnete Männer haben an Heiligabend in einem Wiesbadener Getränkemarkt mehrere tausend Euro erbeutet. Mehr

Arbeitsagentur-Chef Weise

Selbständige sollen seltener Hartz IV bekommen

Mehr als 100.000 Selbständige bekommen Hartz IV zusätzlich zu ihrem Einkommen. Arbeitsagentur-Chef Frank-Jürgen Weise will das ändern. Er will nicht auf Dauer unrentable Geschäftsmodelle bezuschussen. Mehr

„Tatort“ aus Frankfurt

Was ist mit deinen Haaren?

Der neue „Tatort“ aus Frankfurt ist erst der vierte, aber leider auch schon der vorletzte mit dem Ermittlerpaar Conny Mey und Frank Steier. Es geht um einen Mord im Trinker-Milieu des Gallusviertels. Mehr

Tierischer Jahresrückblick

Hunde im Museum oder Rennschildkröte

Eine tierische Ausstellung, eine vermeintlich sportive Schildkröte, ein schläfriger Fuchs, ein Känguru-Krimi und der tragische Tod von sechs Erdmännchen -all das beschäftigten 2012 Ermittler und Tierfreunde. Polizisten erwiesen sich als Igel-Retter, und im Frankfurter Zoo gehört ein Gorilla-Mädchen zu den tierischen Stars des Jahres. Mehr

Twitter-Investor Albert Wenger

„Das Internet ändert alles“

Der Twitter-Investor Albert Wenger sagt dramatische Umbrüche voraus. Medien und Handel seien bald nicht mehr wiederzuerkennen. Die Veränderungen seien so gravierend wie jene beim Übergang von der Agrar- zur Industriegesellschaft. Mehr

NBA

Titelverteidiger Miami gewinnt Topspiel gegen Oklahoma

LeBron James hat Miami Heat in einer Neuauflage der Endspielserie der vergangenen Saison zu einem 103:97-Sieg gegen Oklahoma Thunder geführt. Im zweiten Spitzenduell gewinnen die L.A Lakers gegen die New York Knicks. Mehr

Quellen der Inspiration

Allein mit der Muse ist es doch am schönsten

Whisky ist out, aber sonst scheint von der Bergwanderung bis zur erfrischenden Dusche alles möglich: Eine Berliner Umfrage fördert zu Tage, was Wissenschaftler und Künstler produktiv macht. Mehr

Weihnachtspredigten

Katholische Bischöfe fordern mehr Miteinander

Menschenwürde und Technik, ein stärkeres Miteinander sowie vergessene Opfer - das waren die zentralen Themen der Weihnachtspredigten katholischer Bischöfe in Hessen. Mehr

Im Kino: „Winternomaden“

Herdenwanderprotokoll

Im Wechsel der Jahreszeiten und mit einer Schafherde durch den Schweizer Jura: Manuel von Stürlers preisgekrönte Dokumentation „Winternomaden“. Mehr

Japan

Tokios Börse feiert den Amtsantritt von Ministerpräsident Abe

Schon bevor Shinzo Abe von Japans Parlament zum Regierungschef gewählt wird, ziehen die Kurse an. Mehr

Berliner Flughafen

Ramsauer zweifelt am Eröffnungstermin

Ramsauer zieht den Eröffnungstermin des Berliner Flughafens wieder in Zweifel und rechnet mit neuen Kostenrisiken. Es gebe Anzeichen, dass der Termin am 27. Oktober nicht gehalten werden könne, sagte der Verkehrsminister. Mehr

Japan

Macht Abe den Atomausstieg rückgängig?

Nach seinem Sieg bei der Parlamentswahl vor zehn Tagen ist Shinzo Abe von der Liberaldemokratischen Partei zum Ministerpräsidenten gewählt worden. Mit Abe kehrt ein Befürworter der Kernenergie an die Macht zurück. Mehr

Etatstreit in Amerika

Obama bricht Weihnachtsurlaub ab

Um doch noch vor dem Jahreswechsel eine Einigung mit den Republikanern im Haushaltsstreit zu erzielen, bricht der amerikanische Präsident Obama seinen Weihnachtsurlaub ab. Mehr

Weihnachtslieder (7)

„Go, tell it on the mountain“

Ein Lied, das die Sklaven in Amerika auf den Plantagen gesungen haben: „Go, tell it on the mountain“. Trotzdem ist es ein fröhliches Lied, auch in der deutschen Fassung aus dem Evangelischen Gesangbuch. Mehr

Weihnachtslieder 2012 (26)

„Fröhliche Weihnacht überall“

Mit dem zweiten Weihnachtsfeiertag beenden wir unsere Weihnachtsliederserie mit einem Ohrwurm: „Fröhliche Weihnacht überall“ – ein Lied, das sich besonders für Kinder eignet. Mehr

Feminismus

Töchter einer Revolution

Die aktuelle Debatte dreht sich vor allem darum, wie Frauen möglichst zackig in den Kapitalismus installiert werden können. Von einem selbstbestimmten, freien Leben ist nicht die Rede. Mehr

Richtig aufräumen

Alles muss raus

Das Büro aufräumen, den Keller ausmisten und das Depot entschlacken - zum Jahresende nehmen wir uns stets zu viel vor. Besser ans Ziel führen kleine Schritte. Mehr

UN-Abzug aus Osttimor

Abschied mit einem guten Gefühl

Der Einsatz der Vereinten Nationen in Osttimor geht zu Ende. Von 2013 an muss das Land alleine zurechtkommen. Die Voraussetzungen scheinen günstig. Vor allem sind die UN stolz darauf, endlich einmal einen Einsatz als vollen Erfolg werten zu können. Mehr

Latein als Studienvoraussetzung

Cicero wird noch gebraucht

Früher war Latein eine Grundvoraussetzung für viele Studiengänge. Das hat sich in Teilen geändert: Für Medizin benötigt man kein Latinum mehr, für viele Bachelor-Studiengänge auch nicht. Im Masterstudium kommt man aber oft nicht ohne aus. Mehr

Konjunktur

Institut: Stimmung in Firmen ist schlechter als die Lage

Die Firmen sorgen sich um die Konjunktur im nächsten Jahr, auch viele Wirtschaftsforscher sind pessimistisch. Optimistischer sind dagegen die Gewerkschaften und das arbeitgebernahe Institut IW. Mehr

Neue Tempel für den Kunstkauf

Auf der Hatz nach Paris

Große Galeristen zieht es ins Umland der französischen Hauptstadt: Thaddaeus Ropac baut Megahallen und zeigt Anselm Kiefer. Und Larry Gagosian macht’s ihm nach. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Dezember 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 26 27 28 29 30 31