Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 22.12.2012

Artikel-Chronik

Anonyme Alkoholiker

Wer diese Reise macht, lässt seine Ängste hinter sich

Gigantische Auflage, Übersetzungen in zweiundsechzig Sprachen: Das „Blaue Buch“ der Anonymen Alkoholiker ist ein Text der Weltliteratur. Hat es auch Nichtsüchtigen etwas zu sagen? Mehr

Mariam Ammash

Älteste Frau der Welt mit 124 Jahren gestorben?

Sollte sich ihr hohes Alter bestätigen, wäre die an diesem Samstag gestorbene Israelin Mariam Ammash der älteste Mensche, der jemals gelebt hat. Sie hinterlässt zehn Kinder und rund 300 Enkel. Mehr

FC Barcelona

Vilanova aus Krankenhaus entlassen

Zum zweiten Mal wurde Barca-Coach Tito Vilanova wegen eines Krebsleidens an der Ohrspeicheldrüse operiert. An diesem Samstag darf er das Krankenhaus wieder verlassen. Er muss sich nun einer etwa sechswöchigen Röntgen- und Chemotherapie unterziehen. Mehr

Eiskunstlauf

Mit dreifachem Toeloop zum Titel

Peter Liebers und Sarah Hecken sind zum vierten Mal deutsche Eiskunstlauf-Meister im Einzel. Liebers nicht einmal volles Risiko gehen, um die Konkurrenten deutlich hinter sich zu lassen. Der Paarlauf bietet wenig Spektakuläres - die Weltmeister Savchenko und Szolkowy pausieren vor der EM. Mehr

Kirchenwettbewerb

Wir wollen Martin Luther feiern

Die Reformation war für den Katholizismus heilsam, denn sie hat christlichen Wettbewerb dauerhaft installiert. Deswegen dürfen wir uns sehr wohl auf das Jahr 2017 freuen. Mehr

Rolf Hoppe im Gespräch

„Ich bin immer noch ein bisschen in der Pubertät“

Er spielte den König in „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und immer wieder Cowboys und Nazis: Rolf Hoppe über Sprachlosigkeit, seine Karriere in der DDR und die Krux, der Bösewicht vom Dienst zu sein. Mehr

Neuer Roman von Zadie Smith

Zum Leben erweckt

Gerade ist Zadie Smiths neuer Roman erschienen, da wird er auch schon zu einem der wichtigsten Bücher der letzten Monate gekürt. „NW“ handelt vom Herzen Londons, der Gegend, in der Smith aufgewachsen ist. Mehr

Ein Gespräch mit Kindern

„In Afrika ist es zu heiß für Geld“

Die Drittklässler Kimberly und Eray sprechen über Geldfabriken, Bankräuber, die Euro-Krise und über Dinge, die man nicht kaufen kann. Mehr

Praktikum im Waisenhaus

Lar-Lar hilft in Burma

Eine deutsche Abiturientin macht ein Praktikum in einem Waisenhaus – und lernt ein Land im Umbruch kennen. Die höchste Hürde liegt direkt vor ihr. Mehr

„Zero Dark Thirty“ im Kino

Wie nützlich ist die Wahrheit?

„Zero Dark Thirty“, Kathryn Bigelows sensationeller Film über die Jagd auf Usama Bin Ladin, entfacht abermals die Debatte, ob Amerika foltert und ob es das darf und sollte. Mehr

Nach der Razzia

Deutsche-Bank-Doppelspitze gelobt Besserung

Erstmals, seitdem gegen den Vorstandsvorsitzenden Jürgen Fitschen ermittelt wird, meldet sich Anshu Jain, der ebenfalls die Deutsche Bank führt, wieder zu Wort. In seinem Bereich sind die meisten Dinge passiert, deretwegen die Bank in den vergangenen Jahren immer wieder Prozesse führen oder Strafen zahlen musste. Mehr

VfB Stuttgart

Rote Zahlen bei den „Roten“

Der VfB Stuttgart wird das Geschäftsjahr mit einem Verlust von etwa zehn Millionen Euro abschließen. Grund seien hohe Abschreibungen, die auf Fehleinkäufe nach der Meisterschaft 2007 zurückgingen. Der Verein sei jedoch liquide und im kommenden Jahr gar größere Transfers wieder denkbar. Mehr

Tennis-Profi Rainer Schüttler im Gespräch

„Auf dem Platz dreht man leicht durch“

Rainer Schüttler ist neuerdings entspannt. Nach dem Ende seiner Tenniskarriere hat der 36-Jährige das ATP-Turnier in Düsseldorf gekauft. Der Hesse spricht über seinen Dickkopf, seinen Geschäftspartner Tiriac und seine gescheiterte Bewerbung als Davis-Cup-Kapitän. Mehr

Städel Museum

Das hellsichtige Lasttier und der störrische Mensch

Der Esel gehört zur Krippe, zum Bild von Christi Geburt, zur weihnachtlichen Ikonographie. Im Frankfurter Städel Museum beispielsweise findet sich das Langohr auf einer Reihe von Bildern zur christlichen Heilsgeschichte. Aber der Esel in seiner Gottesnähe ist auch ein Thema der Literatur. Von alters her. Mehr

Modedesignerin Elena Zenero

Farbe, Form und Erinnerung

Eine Kindheit zwischen Italien und der Schweiz, eine Ehe in Bayern, ein Atelier in Offenbach, Läden in Frankfurt und Zürich: die Mode-Welt von Elena Zenero und ihrem Label Goyagoya. Mehr

Matthias Altenburg im Porträt

Der Mann, der Jan Seghers ist

Sein Material ist das Leben, seine Inspiration die Wirklichkeit. Sein beliebtester Schauplatz ist Frankfurt, sein Pseudonym ist eine Verneigung vor zwei sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten. Über den Schriftsteller Matthias Altenburg, die Rolle des Rades in seinem Leben und die Lust des Autors, in eine andere Haut zu schlüpfen. Mehr

Leben mit der Heroinsucht

Ein Weihnachten wie kein anderes

Durch Drogen wurde ihre Familie zerstört. Dennoch ist Paula zufrieden, weil sie nach dunklen Jahren ihren Alltag mit ihrer Tochter meistert. Sie war heroinabhängig, heute lebt sie mit einem Ersatzstoff. Die Sucht bleibe, der Umgang mit ihr könne sich verändern, sagt sie. Eine Geschichte voller Hoffnung. Mehr

Grünen-Chef Özdemir kritisiert

Unterschiedlicher Europakurs von Schäuble und Merkel

Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir heißt die europapolitischen Forderungen des Finanzministers grundsätzlich gut, Schäuble betreibe aber im Alltag genau die gegenteilige Politik. Mehr

Offener Brief

Sportler sollen Dopingsünder anzeigen

Kurz vor Weihnachten bittet die Nationale Anti-Doping-Agentur die Sportler in einem Schreiben, im Kampf gegen Doping zu helfen - auch anonym. In Betracht kommt auch eine Kronzeugenregelung. Mehr

Während des Verfassungs-Referendums

Nach dem Vizepräsidenten tritt auch Ägyptens Zentralbankchef zurück

Der ägyptische Vizepräsident Mahmud Mekki und Zentralbankchef Faruk el-Okdah haben ihren Rücktritt erklärt, berichtet das ägyptische Fernsehen. Die politische Arbeit passe nicht zu seiner Ausbildung als Richter, wird Mekki zitiert. Mehr

Landtagswahlen in Hessen

Bouffier sieht keine schwarz-grüne Option für Hessen

Keine Gnade für die SPD, keine Stimme für die FDP, kein Bündnis mit den Grünen - Hessens CDU-Ministerpräsident Bouffier setzt zur nächsten Landtagswahl auf die Stärke seiner Partei. Mehr

Benko investiert mehr als 1 Milliarde Euro

Österreichischer Investor kauft KaDeWe

Das berühmte KaDeWe in Berlin hat kurz vor Weihnachten einen neuen Besitzer. Der österreichische Immobilieninvestor Benko bezahlt insgesamt mehr als 1,1 Milliarden Euro für das Luxuskaufhaus und 16 weitere Warenhäuser, die an Karstadt vermietet sind. Mehr

Waffenland Vereinigte Staaten

Das Sturmgewehr läuft bestens

Ist Amerikas Waffenindustrie nach dem Massaker in einer Grundschule in Connecticut am Ende? Nein. Das Geschäft wird jetzt erst richtig brummen. Mehr

Fußball-Bundesliga

Wundersame Wolfsburger Wendung

Dieter Hecking wird überraschend neuer Trainer beim VW-Klub - und doch nicht die Reizfigur Bernd Schuster. Der kurzfristige Weggang des Fußballlehrers aus Nürnberg sorgt bei den Franken für Enttäuschung. Mehr

Mayers Weltwirtschaft

Lasst Bankpleiten zu!

Warum wir dringend einen neuen Ordnungsrahmen für den Finanzsektor brauchen. Mehr

Im Falle eines Wahlsiegs

Steinbrück will deutsche Rüstungsexporte einschränken

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat den Umgang der Bundesregierung mit Waffenexporten gerügt. Dass Deutschland der drittgrößte Exporteur weltweit sei, sei „skandalös und hoch gefährlich“. Steinbrück kündigte an, Waffenexporte im Falle einer Regierungsübernahme zu erschweren. Mehr

Wolfgang Schäuble im Gespräch

„Ohne Krise bewegt sich nichts“

„Europa kommt in kleinen Schritten mühsam voran“: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble spricht im F.A.S.-Interview über eine Regierung für Europa, sein mäßiges Englisch, über die Briten und die Grünen. Mehr

Denkfehler, die uns Geld kosten (45)

Weniger schenken ist mehr

Weihnachten wollen wir uns eine Freude machen: Das aber gelingt nicht immer. Verhaltensökonomen wissen Rat. Mehr

Vatileaks

Papst begnadigt Kammerdiener

Papst Benedikt XVI. hat seinen diebischen ehemaligen Kammerdiener Gabriele begnadigt. Mit ihm wieder zusammenarbeiten will er aber nicht. Mehr

Plagiatsaffäre

Schavan denkt offenbar über Rücktritt nach

Der Druck auf Bildungsministerin Schavan wegen Plagiatsverdacht wächst. FDP-Politiker Neumann sagte der F.A.S., Frau Schavan wisse, welche Konsequenzen sie zu ziehen habe. Mehr

Haushaltssanierung

EU-Kommission und IWF wollen Madrid mehr Zeit geben zum Sparen

Spanien steckt in einer schweren Rezession mit hoher Arbeitslosigkeit. Das Land soll deshalb wohl mehr Zeit bekommen, seinen Haushalt auszugleichen. Auch mit Frankreich will die EU-Kommission geduldiger sein - fordert aber mehr Reformen. Mehr

Work-Life-Balance

Generation Weichei

Freizeit statt Karriere, Sabbatical statt Stress: Die jungen Leute geben für den Beruf nicht mehr alles. Fortschritt oder Verfall? - Stimmen Sie selbst mit ab. Mehr

Sport-Kommentar

Messi? Martínez!

Kennen Sie Sergio Martínez? Oder vielleicht „Maravilla“? Es ist ein und dieselbe Person: Er ist Boxweltmeister und in Argentinien eine ganz große Nummer. So groß, dass er Sportler des Jahres wird. Doch was ist eigentlich mit dem wunderbarsten und anmutigsten Fußballspieler der Welt? Mehr

Waffenlobbyist David Keene

Die Freiheit der Waffe

Früher machte David Keene Wahlkampf für John F. Kennedy. Heute ist er Vorsitzender der National Rifle Association und kämpft für die Freiheit, Waffen zu tragen. Mehr

Bundestrainer Joachim Löw

„Vielleicht hätte ich etwas bewirken können“

Bundestrainer Joachim Löw hat im Rückblick auf das verlorene EM-Halbfinale und das 4:4 gegen Schweden eigene Fehler eingestanden. Er müsse sich den Vorwurf gefallen lassen, nicht eingegriffen zu haben, sagte er in einem Interview. Dass er nach der WM 2014 aufhören wolle, habe er aber nie behauptet. Mehr

Köln

Zweijährige vermutlich getötet

Nach dem Tod eines kleinen Mädchens in Köln sind die Mutter und ihr Freund vorläufig festgenommen worden. Das vermisste Mädchen war am Freitag tot aufgefunden worden. Nach Polizeiangaben spricht vieles für ein Gewaltverbrechen. Mehr

Nach Montis Rücktritt

Napolitano löst italienisches Parlament auf

Nach dem Rücktritt Mario Montis hat der italienische Staatspräsident Napolitano das Parlament in Rom aufgelöst. Zuvor hatte er sich mit führenden Parteivertretern über die Schritte zu Neuwahlen verständigt. Sie sollen voraussichtlich am 24. Februar stattfinden. Mehr

Familienwerte

Warum ist das mit den Kindern so kompliziert?

Trotz aller Anreize werden wenig Kinder geboren. Das größte Hindernis, so fand das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung heraus, sind die kulturellen Einstellungen: Das Leben mit Kindern gilt als anstrengend und soll perfekt gelingen. Muss das so sein? Mehr

Verfassungsreferendum

Aktivisten melden wieder Verstöße gegen das Wahlrecht

Die Ägypter geben in der zweiten Runde des Referendums ihre Stimme zu dem umstrittenen Verfassungsentwurf ab. Aktivisten melden Verstöße gegen das Wahlrecht, Islamisten sollen versucht haben, Wähler zu beeinflussen. Mehr

Personalberater klagen

Manager belasten den Ruf der Wirtschaft

Personalberater kritisieren die Abgehobenheit mancher Manager. Sie fordern mehr Verantwortungsbewusstsein auf den Chefetagen - und Aufsichtsräte, die durchgreifen. Mehr

Libertas Schulze-Boysen

Ein Weihnachtsengel vor der Hinrichtung

Vor 70 Jahren wurde Libertas Schulze-Boysen hingerichtet. Sie kämpfte im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Erinnerung an eine bemerkenswerte Frau. Mehr

Isophon

Der Name geht, die Lautsprecher bleiben

Fünfzehn Jahre lang war Isophon eine High-End-Marke im Audio- und HiFi-Bereich. Jetzt hat die schwäbische Manufaktur einen neuen Namen und zeigt zugleich, dass Qualität nicht teuer sein muss. Mehr

Debatte über Waffenrecht

„Paranoide Vision eines noch gewalttätigeren Amerikas“

„Realitätsverweigerung“, „wahnhaft“, „verlogen“: Mit ihrer Forderung, mit noch mehr Waffen an Schulen auf das Blutbad von Newtown zu reagieren, hat die amerikanische Waffenlobby empörte Reaktionen ausgelöst. Mehr

Europa

Schäuble: Europäer sollen Präsidenten direkt wählen

Bundesfinanzminister Schäuble plädiert für die Wahl eines europäischen Präsidenten nach dem Vorbild Amerikas oder Frankreichs. Mit einer Direktwahl könne schneller eine „europäische Öffentlichkeit“ erreicht werden, sagte er der F.A.S. Mehr

Weihnachtslieder 2012 (22)

„Ihr Kinderlein, kommet“

Krippenlied für eine Zeit, die von der Morallehre der Aufklärung beeinflusst war: Ein katholischer Theologe ersann den Text von „Ihr Kinderlein, kommet“ für die Kinderwelt des Biedermeier. Mehr

Täter festgenommen

Geiselnahme in Berlin unblutig beendet

Die Geiselnahme in einer Berliner Bank ist unblutig zu Ende gegangen. Der Täter wurde festgenommen. Der Mann habe aufgegeben, die Geisel freigelassen und sei von sich aus aus der Bank gekommen, teilte die Polizei mit. Mehr

Vegetarier

Sensibel, klug - und ausgegrenzt?

Die Zahl der Vegetarier nimmt zu; ihr Lebensstil ist zum Trend avanciert. Doch wie sie sich in psychologischer Hinsicht von anderen unterscheiden, ist noch wenig erforscht. Mehr

Toplose im Jahr 2012

Die Alten sind zurück - in Köln

Die Bilanzen der deutschen Auktionshäuser bieten einige Überraschungen. Auffällig ist die Suche nach neuen Sparten, denn einige Traditionsgenres stecken in der Krise. Mehr

Statistisches Bundesamt

Geringfügig Beschäftigte bekommen nur geringfügige Lohnerhöhungen

Während selbst ungelernte Arbeiter zwischen 2007 und 2011 die Inflation durch Lohnerhöhungen ausgleichen konnten, gelang das geringfügig Beschäftigten nicht. Das besagen neue Daten des Statistischen Bundesamts. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Dezember 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 22 23 24 25 26 27