Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.12.2012

Artikel-Chronik

Italien

Haushalt gebilligt – Monti reicht Rücktritt ein

In Italien hat am Abend auch das Abgeordnetenhaus den Haushalt für das kommende Jahr gebilligt. Wie erwartet, hat Ministerpräsident Mario Monti nun sein Rücktrittsgesuch bei Staatspräsident Napolitano eingereicht. Ob der Ökonom ein weiteres Mal antritt, lässt er offen. Mehr

Graça Machel

Die First Lady von Afrika

Graça Machel ist nicht nur die Frau an der Seite von Nelson Mandela. Keine andere hat wohl mehr für die Rechte von Kindern und Frauen in Afrika getan als sie. Mehr

Handballspieler Holger Glandorf

„Ich kann nicht Halbgas“

Die WM-Absage Glandorfs verstimmte den Handball-Bundestrainer, dessen Reaktion irritierte den Verein des Rückraumspielers. Im Interview spricht der Flensburger über die Gründe seiner Absage und den Wunsch nach einem Comeback in der Nationalmannschaft im April 2013. Mehr

EU-Russland-Gipfel

Fortschritte in Streitfragen

Das Gipfeltreffen der Europäischen Union und Russlands bestätigt Differenzen zur Handels- und Energiepolitik, zu Menschenrechtsfragen sowie zum Syrienkonflikt. Van Rompuy, Barroso und Putin sprechen dennoch von „Fortschritten in Streitfragen". Mehr

Frankfurter Geschäftsleben

Eleganz in der City, Veganz in Bornheim

Moncler hat noch rechtzeitig vor Weihnachten den Sprung an die Goethestraße geschafft. An der Zeil glänzt Juwelier Kraemer neu, und in Bälde kommt der erste vegane Supermarkt. Von Petra Kirchhoff Mehr

Marktbericht

Amerikas Haushaltsstreit belastet Europas Aktien

Amerikas Haushaltsstreit hat die Laune an den Börsen verdorben - und könnte das kommende Woche wieder tun. Mehr

Aschaffenburg

Protest gegen Abzug der „Englischen Fräulein“

Seit 1748 unterrichten die Schwestern des von Mary Ward gegründeten Ordens die „weibliche Jugendt“. Nun soll diese Tradition enden. Mitarbeiter, Schülerinnen und Eltern der Maria-Ward-Schule protestieren dagegen. Mehr

Netzrätsel

Mit ruhiger Hand

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Spielen Sie Cello am Computer! Mehr

Waffenlobby zum Amoklauf in Newtown

„Waffenschutz für Schüler“

Während Barack Obama strengere Waffengesetze auf den Weg bringen will, erhebt die mächtige Waffenlobby National Rifle Association schwere Vorwürfe gegen Politik und Medien. Amoktäter würden vor allem durch Fernsehen und Computerspiele beeinflusst. Mehr

Vereinigte Staaten

Obama nominiert Kerry als Außenminister

Der amerikanische Präsident Barack Obama hat den 69 Jahre alten demokratischen Senator John Kerry am Freitagabend zum Nachfolger von Hillary Clinton nominiert. Mehr

Bettel-Betrüger in Frankfurt

Die Hintermänner kommen davon

Polizei und Ordnungsamt gehen gegen aggressive und betrügerische Bettler vor. Um die Auftraggeber belangen zu können, fehlen ihnen aber die Beweise. Mehr

Phillips de Pury & Company

Simon de Pury tritt als Chairman ab

Zwölf Jahre lang leitete Simon de Pury das Auktionshaus Phillips de Pury. Jetzt ist er von seinem Posten zurückgetreten. Seine Firma gehört nun vollständig den Russen. Mehr

Amerikanische Medienberichte

Wall Street spekuliert auf weitere Börsenfusion

Nach dem geplanten Kauf des Börsenkonzerns Nyse Euronext durch die Terminbörse ICE rechnen Analysten mit einem Gegenschlag der CME. Mehr

Frankfurt

Odenwaldschule weist Vorwürfe Bocklets zurück

Die Odenwaldschule weist Vorwürfe des Grünen-Landtagsabgeordneten Marcus Bocklet zurück, nicht alle Opfer sexuellen Missbrauchs entschädigen zu wollen. Mehr

Hattersheim unter dem Rettungsschirm

Die ersten Leistungsträger kündigen schon

Hattersheim ist erst wenige Tage unter dem kommunalen Rettungsschirm des Landes. Und schon bekommt es erste Folgen zu spüren. Mehr

„Lala auf der Couch“ im Staatstheater Darmstadt

Tränenreicher Abschied vom Analytiker

Die Ballettdirektorin des Staatstheaters Darmstadt Mei Hong Lin inszeniert mit „Lala auf der Couch“ ein überdrehtes Tanztheater im Kleinen Haus. Mehr

Frankfurt

Mitarbeiter des Jobcenters fordern mehr Sicherheit

Nach zwei Messer-Angriffen in Frankfurter Jobcenter-Filialen im Dezember fordert der Personalrat mehr Anstrengungen für die Sicherheit der Beschäftigten. Eine neue Arbeitsgruppe soll sich diesem Thema widmen. Mehr

Mainz 05-Spieler Ivanschitz im Gespräch

„Das Potential von Mainz 05 ist noch nicht ausgeschöpft“

Der österreichische Nationalspieler war in der starken Hinrunde von Mainz 05 uneingeschränkte Stammkraft. Der 29 Jahre Offensivspieler sieht weder sich noch den Verein am Ende der Entwicklung. Mehr

Die Vermögensfrage

Angst und Gier sorgen im Ruhestand für große Unruhe

Senioren sollten bei der finanziellen Gestaltung des Ruhestandes einfache und preiswerte Anlagen bevorzugen. Wer zu sehr auf die Rendite schielt, lädt Finanzberater dazu ein, ihm ungeeignete Anlageprodukte anzudrehen. Mehr

Folgen der Energiewende

Polen wehrt deutschen Windstrom ab

Unerbetene Windstromexporte aus Deutschland nach Polen und Tschechien sollen künftig gestoppt werden. Die Netzbetreiber reagieren damit auf den rasanten Ökostromausbau hierzulande. Mehr

Nach Ermittlungen

Unister-Geschäftsführer: Vorwürfe unbegründet

Das Internetunternehmen Unister soll auf seinen Portalen rechtswidrig Versicherungen verkauft haben. Gegenüber der F.A.Z. äußert sich Geschäftsführer Thomas Wagner erstmals nach der Aufnahme der Ermittlungen.  Mehr

Weihnachtliches Liedgut

Klingt gut

Auf die Weihnachtsfeier verzichten die wenigsten Unternehmen, aber welche Belegschaft singt dort noch gemeinsam Weihnachtslieder? Das Singen ist ganz aus der Mode gekommen, dabei kann es jeder Mensch. Mehr

Aus dem Maschinenraum

Wenn jeder Weg ein Weg zum Profit ist

Der nächste Titanenkampf der Internetfirmen steht bevor: Es geht um den Zukunftsmarkt für mobile Lebensassistenten. Dafür ist digitales Kartenmaterial die wichtigste Voraussetzung. Mehr

Berlin-Zehlendorf

Bankräuber mit Geisel hält Polizei in Atem

Ein Räuber überfällt eine Bank in Berlin und nimmt einen Mitarbeiter als Geisel. Medienberichten zufolge verlangt er eine Million Euro und droht mit der Sprengung der Filiale. Bis tief in die Nacht ist die Lage angespannt, die Polizei ist mit 300 Beamten im Einsatz. Mehr

Daimler

Mercedes kann Zeitplan für Brennstoffzelle wohl nicht halten

Der Stuttgarter Automobilhersteller Daimler hat offenbar Schwierigkeiten, den zugesagten Serienbetrieb von Fahrzeugen mit Brennstoffzelle einzuhalten. Dabei macht anscheinend nicht die Technik Schwierigkeiten, sondern die Kosten sind zu hoch. Mehr

„Downton Abbey“ im ZDF

Die gnädige Lordschaft lässt schön bitten

Epos und Ereignis: Erstmals im frei empfangbaren Fernsehen zeigt das ZDF die englische Serie „Downton Abbey“, das große Gesellschaftsbild einer vergangenen Zeit. Szenerie und Dialoge sind ein Hochgenuss. Mehr

Skispringen

Martin Schmitt nicht für die Tournee nominiert

Skisprung-Oldie Martin Schmitt steht nicht im vorläufigen Aufgebot für die Vierschanzentournee. Er muss beim Continentalcup in Engelberg um einen der drei vakanten Startplätze im deutschen Team kämpfen. Mehr

EU-Russland-Gipfel

Der erste Schritt

Präsident Putin klagt, dass das Fortbestehen der Visumpflicht zwischen der EU und Russland die Entwicklung der Beziehungen behindere. Dabei ist sie nur eines von vielen Problemen mit einer gemeinsamen Wurzel. Mehr

Verurteilter früherer Bayern-Profi

FC São Paulo gibt Breno Vertrag über drei Jahre

Sollte der wegen schwerer Brandstiftung verurteilte ehemalige Bayern-Profi Breno aus der Untersuchungshaft entlassen werden, darf er auf einen sportlichen Neuanfang hoffen. Sein früherer Verein FC São Paulo nimmt ihn für drei Jahre unter Vertrag. Mehr

Defizit des Bundes

Schuldengruß

Wolfgang Schäuble gehört zu den Finanzministern, die am Jahresanfang sehr üppig neue Schulden ansetzen, um am Ende besser dazustehen. Das ist taktisch geschickt - erfolgreiches Sparen sieht aber anders aus. Mehr

Kommentar

Nahe am Abgrund

Nach den jüngsten Volten im amerikanischen Haushaltsstreit rasen Präsident und Kongress auf die fiskalische Klippe zu. Ideologischer Starrsinn und politische Pathologie schaden nicht nur den Vereinigten Staaten. Mehr

Uganda

EU verlängert Trainingsmission

Die Europäische Union hat wenige Tage vor Weihnachten ihren Einsatz zur Ausbildung somalischer Soldaten in Uganda um einen Monat verlängert. Ein neues Mandat mit neuer Ausrichtung dürfte erst im Januar folgen. Mehr

Ägypten

Proteste vor dem Verfassungsreferendum

Vor der zweiten Runde des ägyptischen Verfassungsreferendums ist es in Alexandria abermals zu Straßenkämpfen gekommen. Aufgeheizt wird die Stimmung durch die Rücknahme des Rücktritts, den Generalstaatsanwalt Abdullah angekündigt hatte. Mehr

Kristina Schröder

Es heißt ja auch „das Sams“

Kein Grund zur übermäßigen Aufregung: Dat Kristina hat nur von die Papst abgeschrieben. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Wo Bohnen Lederhosen heißen

In einem Prachtband über das „kulinarische Erbe der Alpen“, der parallel zu einer Fernsehserie erscheint, kommen endlich einmal ein paar sehr gute Dinge zusammen. Nur die Rezepte fehlen noch. Mehr

Christian Schüle: Das Ende unserer Tage

Noch ein Vortänzer beim Apokalypso

Auch Christian Schüles Debütroman „Das Ende unserer Tage“ setzt auf den Weltuntergang. Ernst kann er das nicht meinen, denn wer läse sonst sein jetzt erschienenes Buch? Mehr

Matthias Zschokke: Der Mann mit den zwei Augen

Von Engeln und schweigsamen Frauen

Matthias Zschokke ist einer der listigsten Beobachter unserer Tage: Jetzt hat er mit „Der Mann mit den zwei Augen“ einen Abenteuerroman geschrieben. Mehr

Walter Erhart: Wolfgang Koeppen

Verstummt zu sein klingt anders

Der Kontrast von Ankündigung und Vollendung: Nun ist Walter Erharts Studie über den Fall Wolfgang Koeppen erschienen Mehr

Dieburg

Belästigungs-Prozess gegen Busfahrer kommt ans Landgericht

Das Dieburger Verfahren gegen einen Busfahrer wegen sexueller Belästigung von weiblichen Fahrgästen wechselt nach Darmstadt. Nun droht ihm auch wegen Vergewaltigung eine Haftstrafe von mehr als vier Jahren. Mehr

Vendée Globe

Tausche Berge gegen die Weiten der Meere

Die eidgenössische Sportszene zeigt nicht nur auf den Pisten dieser Welt, sondern auch in den Weiten der Meere beständig Flagge. Zwei Schweizer Segler nehmen derzeit bei der härtesten Nonstop-Weltumseglung teil - und könnten die französische Dominanz brechen. Mehr

Frankfurter Städelschüler

Am eigenen Schopf aus dem Sumpf

Die Abendschüler der Frankfurter Städelschule gehen künftig eigene Wege. Im April beginnt der Lehrbetrieb, nun zeigen sie in einer Ausstellung aktuelle Werke. Mehr

Trotz Urteils

Thurau darf vorerst nicht auf LKA-Chefstuhl zurück

Vor Gericht hat Sabine Thurau gegen den Innenminister gesiegt. Doch ob sie jemals wieder ihre Stelle als LKA-Chefin übernehmen darf, das bleibt sehr ungewiss. Mehr

Weihnachtslieder 2012 (21)

„Süßer die Glocken nie klingen“

Ein weiteres bekanntes Weihnachtslied ist „Süßer die Glocken nie klingen“: Der „herrliche Klang“ als Symbol für die friedliche Weihnachtsstimmung, an der sich alle erfreuen. Mehr

Kolumne

Schneechaos

Wentz war mittlerweile beruflich öfter in Moskau. Diesmal, im Dezember, hatte er sich mit mit lammfellgefütterten Schuhen, Wintermantel, Schal, Mütze und Handschuhen gerüstet. Doch das eigentliche Schneechaos begegnete im schließlich ganz woanders. Mehr

Nachwuchs im Zoo

Sayang hängt sehr an seiner Mutter

Die Orang-Utan-Dame Rosa hat schon, was die beiden Gibbons Kirin und Meru im Zoo bald bekommen sollen: Nachwuchs. Mehr

Versorger sanieren

EnBW streicht 1.350 Stellen

Von den 20.000 Mitarbeitern sollen 1.350 bis Ende des Jahres 2014 gehen. Damit streicht nach RWE und E.on auch der drittgrößte deutsche Versorger Arbeitsplätze. Mehr

Erleichterung allerorten

Welt am Freitag doch nicht untergegangen

Politiker und Prominente äußern sich erleichtert über den Fortgang des Weltgeschehens. Angela Merkel zeigte sich zufrieden, dass der europäische Rettungsschirm auch diese Krise gemeistert habe. Mehr

Tödlicher Messerattacke im Weingut

Prozess gegen Haupttäter

Sie wollten viel Geld rauben: Vor einem Jahr drangen junge Männer in ein Haus in der Südpfalz ein. Der Enkel des Winzerpaares starb. Nun steht der mutmaßliche Messerstecher vor Gericht. Mehr

Frankfurter Weihnachtsmarkt

Internationaler Besucherrekord

In der Heimat gehen die Besucherzahlen zurück - nur rund 2,8 Millionen Menschen werden nach Schätzungen der Stadt den diesjährigen Frankfurter Weihnachtsmarkt besucht haben. Weitaus größeren Erfolg erzielen die Ableger in Großbritannien. Mehr

Christa Wolf: August

Und er spürt es bis heute

Das Erlebte schützt das Erkannte: Christa Wolfs kurze nachgelassene Erzählung „August“ ist ein weises Lehrgedicht in Prosa Mehr

Bundesliga-Trainingslager

Ab in den Süden

Die Trainer der Fußball-Bundesliga gönnen ihren Spielern etwa zwei Wochen Pause, ehe sie mit ihnen zur Vorbereitung auf die Rückrunde aufbrechen. Die meisten Klubs zieht es auf die iberische Halbinsel. Auch die Türkei ist ein beliebtes Ziel. Einzig der FC Augsburg trainiert in Deutschland. Mehr

Keine weiteren Mittel

Finanzminister gegen „Lex Offenbach“

Die Landesregierung sieht keine Möglichkeit, Offenbach finanziell stärker zu unterstützen als bislang angekündigt. Mehr

François Hollande

Im Zweifel für den Stillstand

Noch nie hat sich ein französischer Präsident so schnell unbeliebt gemacht wie François Hollande. Dem Sozialisten im Elysée-Palast hat seit seinem Amtsantritt wenig glücken wollen. Alle Kritik an seinem mangelnden Reformwillen lässt er an sich abprallen. Mehr

Schwierigkeiten in Energiesparte

Siemens baut mehr als 1000 Stellen ab

Wegen Schwierigkeiten im Geschäft mit fossilen Kraftwerken, Öl und Gas streicht Siemens 1100 Stellen in seiner Energiesparte in Deutschland. Betroffen sind die Standorte Erlangen, Offenbach, Duisburg, Mülheim an der Ruhr und Berlin. Mehr

CD der Woche: Cody Chesnutt

Das Jahr der Seele

Auf seinem neuen Album zeigt Cody Chesnutt alles, was er hat - und erneuert so den symphonischen Funk. „Landing on a Hundred“ bietet die überzeugendsten Souldramen der vergangenen Jahre. Mehr

Karriereende Danedream

Vorhang zu für das Glamourgirl

Sie ist das Glamourgirl der deutschen Galoppszene. Doch ihr Traum geht nicht weiter: Wie erwartet endet die Karriere der Kölner Weltklassestute Danedream. Ihr japanischer Besitzer entscheidet sich gegen einen weiteren Start. Mehr

Hauswand in Rotenburg a.d. Fulda weggesprengt

Ermittler forschen nach Explosionsursache

Nach einer Wohnhaus-Explosion in Rotenburg an der Fulda ermittelt das Landeskriminalamt. Am Donnerstagabend war bei der Explosion die Wand des Mietshauses weggesprengt, verletzt wurde niemand. Mehr

Kristina Schröder

Christdemokraten streiten über der, die, das liebe Gott

In einem Interview hat Bundesfamilienministerin Kristina Schröder erklärt, dass „der Gott“ auch „das Gott“ heißen könne - aus Gründen der Geschlechtsneutralität. Aus ihrer eigenen Partei hagelt es nun Kritik von allen Seiten. Mehr

Amerikas Fiskalklippe

Nur der nächste Fels auf gefährlichem Kurs

Der jüngste Rückschlag im amerikanischen Haushaltsstreit macht die Anleger nervös. Doch der Grund dafür ist weniger der Jahreswechsel als die generelle Lähmung der amerikanischen Politik. Mehr

Lob vom Ferrari-Chef

„Dann will ich Vettel“

Ferrari-Chef Montezemelo ist ein Mann deutlicher Worte. In seinem Team rollen jedoch nicht wie erwartet die Köpfe. Stattdessen lobt er den siegreichen Vettel und fordert Formel-1-Boss Ecclestone heraus. Mehr

Bekleidungsgeschäfte

Beschwerden über Mitarbeiterüberwachung bei Hollister

Leibesvisitationen, Taschenkontrollen, Kameraüberwachung. Die Liste der Beschwerden ehemaliger Mitarbeiter über die Arbeitsbedingungen in „Hollister“-Bekleidungsgeschäften ist lang. Das berichtet die Zeitung „Die Welt“. Mehr

Jahresbilanz

Messe Frankfurt wächst auch im Inland wieder

Dieses Jahr hat die Messe Frankfurt so viel umgesetzt wie noch nie. Der Ertrag hält mit den Erlösen aber nicht Schritt. Deshalb will der Vorstand das Unternehmen profitabler machen. Mehr

Apokalypse Now?

Astronomischer Prüfbericht zum Ende der Welt

Jeder religiöse Tüftler kann das Weltende vorhersagen. Zugleich ist aber auch das astronomische Wissen über die Endlichkeit des Planeten gewachsen: Eine Analyse der Wahrscheinlichkeit kosmischer Katastrophen. Mehr

Weihnachten auf der Gorch Fock

„Es gibt keine absolute Sicherheit“

Über die Feiertage liegt die Gorch Fock im Hafen von Las Palmas auf Gran Canaria. Die Besatzungsmitglieder singen Lieder und bekommen einen Pulli als Geschenk. Doch ihr Kommandant erinnert daran, dass die Ausbildung an Bord auch mit verschärften Sicherheitsauflagen riskant bleibt. Mehr

Frankfurt

Schleuser am Flughafen festgenommen

Die Polizei hat am Frankfurter Flughafen einem mutmaßlichen Schleuser festgenommen. Er soll versucht haben, eine 22 Jahre alte Frau über Deutschland nach Schweden zu bringen. Mehr

Weihnachten daheim

No, du fröhliche!

Wie eine Reiseredakteurin das Weihnachtsfest verbringt? Sie bleibt natürlich zu Hause – und genießt die Leere der menschenverlassenen Stadt. Mehr

Vereinte Nationen

UN-Sicherheitsrat billigt Militäreinsatz in Mali

Die UN entsendet Friedenstruppen in das krisengeschüttelte Mali. Einstimmig beschließt der Sicherheitsrat in New York die Afisma-Mission. Sie soll die Regierung „mit allen notwendigen Mitteln“ im Kampf gegen bewaffnete Rebellengruppen unterstützen. Mehr

Surf-Weltmeister Parkinson

Durch die Hölle auf den Gipfel

Joel Parkinson stand lange im Schatten von Superstar Kelly Slater. Auf Hawaii sicherte sich der australische Surfer endlich den Weltmeistertitel. Mehr

Piraten

Weisband verzichtet auf Kandidatur

Die ehemalige Geschäftsführerin der Piratenpartei, Marina Weisband, wird sich nicht für einen Sitz im Bundestag bewerben. Die 25 Jahre alte Weisband will stattdessen ihr Studium beenden. Mehr

Bürgerkrieg in Syrien

Rasmussen: Regime setzt weiterhin Scud-Raketen ein

Im Kampf gegen die Rebellen im eigenen Land setzt das Assad-Regime laut Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen weiterhin Raketen ein. Die Niederlande haben derweil als letzter von drei Staaten die Entsendung zweier Patriot-Batterien zum Schutz der Türkei genehmigt. Mehr

Karriere als Kanzleipartner

„Ihr müsst auffallen!“

Junge Anwälte, die Partner werden wollen, beißen in großen Wirtschaftskanzleien oft auf Granit. Daniela Weber-Rey, Stephan Spehl und Jörg Risse haben es geschafft. Die drei erfolgreichen Partner erzählen, wie es geht. Ein Leitfaden zum Karrieremachen - auch in anderen Berufen. Mehr

Kommentar

Spiel mit Inflationserwartungen

Die Notenbanken kriegen die Konjunktur nicht in Schwung, obwohl sie viel Geld bereitstellen. Jetzt kommt ein Vorschlag: Sie sollen den Bürgern Angst vor Inflation machen. Das ist gefährlich. Mehr

Broschüre für Verständnis

Knigge für afghanische Soldaten

Die Soldaten der deutschen Bundeswehr werden vor ihrer Entsendung nach Afghanistan mit den kulturellen Eigenheiten ihres Stationierungsortes vertraut gemacht. Auf der anderen Seite läuft es ähnlich. Mehr

Sparkurs Frankfurts

Eigentümer und Mieter könnten mehr zahlen müssen

Der Magistrat denkt über neue Einnahmequellen nach. Doch viele Möglichkeiten, zusätzliche Abgaben zu erheben, gibt es nicht. Mehr

Online-Petition gegen G8

„Wahl zwischen G8 und G9 auch für derzeitige Gymnasiasten“

Vom nächsten Jahr an können Gymnasien zwischen G8 und G9 wählen. Doch für die derzeitigen Jahrgänge 5 und 6 gäbe es keine Rückkehr zu G9. Mit einer Online-Petition protestiert eine Elterninitiative gegen diese Regelung. Mehr

Finanzministerium

Bund kommt mit weniger neuen Schulden aus

Trotz schwacher Konjunktur und trotz eines Einbruchs der Steuereinnahmen im November wird der Bund 2012 weniger neue Schulden machen, als erwartet: Die Nettokreditaufnahme werde unter 25 Milliarden Euro liegen, heißt es in einem aktuellen Bericht des Finanzministeriums. Mehr

Fraktur zum Weltuntergang

Die ganz normale Hölle auf Erden

Warum es vielleicht nicht sooo schlecht gewesen wäre, wenn der Maya-Kalender doch recht gehabt hätte. Mehr

Mercedes E-Klasse

Zwei Augen zugedrückt

Mercedes-Benz will aus der Defensive heraus und überarbeitet seine E-Klasse mit hohem Aufwand. Erste Bilder zeigen ein stark verändertes Kleid. Mehr

Vorstandschef Martin Blessing

Commerzbank will Staatsgeld erst mal behalten

Die Commerzbank will ihre Staatshilfe vorerst nicht zurückzahlen. So sieht es Commerzbank-Chef Martin Blessing. Mehr

Ratingagentur Standard & Poor’s

Zyperns Kreditwürdigkeit wird herabgestuft

Der Ratingagentur Standard & Poor’s geht die Diskussion um Geldzuschüsse für Zypern nicht schnell genug. Sie hat das Land auf „CCC+“ heruntergestuft. Mehr

Medienschau

S&P senkt Bonitätsnote Zyperns

Amerikas Republikaner sagen eine Abstimmung im Haushaltsstreit ab, Telekom-Chef Obermann verlässt überraschend den Konzern. Nike verzeichnet einen Umsatzsprung, RIM nur knapp schwarze Zahlen. Mehr

Die neue Rundfunkgebühr

Neunundsechzig Millionen Datensätze

Für den neuen Rundfunkbeitrag wird die ganze Republik durchgezählt. Für viele ändert sich dabei nichts, für einige alles. Wie hoch die Einnahmen sein werden, kann noch niemand sagen. Mehr

Triathlet wird Ironman

Unger und die Wundertüte

Der Weltmeister von 2007 wagt den Wechsel. In Frankfurt wird er seinen ersten Ironman absolvieren. „Ich will endlich ein richtiger Triathlet sein.“ Mehr

Republikaner rebellieren

Sturz über die Fiskalklippe wird wahrscheinlicher

Regierung und Opposition in Amerika müssen ihren Etatstreit schnell beilegen - sonst droht der Sturz von der „Fiskalklippe“. Jetzt ist unter den Republikanern schwerer Streit ausgebrochen. Radikale Tea-Party-Anhänger haben gegen Verhandlungsführer Boehner rebelliert - und eine wichtige Abstimmung abgesagt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Dezember 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 21 22 23 24 25 26