Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 18.12.2012

Artikel-Chronik

Wald im Hochtaunus

Grüne Wertanlage mit großem Erholungswert

Es hängt von den Preisen ab, wie viel Holz die Stadt Bad Homburg einschlägt. Derzeit sind sie niedrig, weshalb weniger Bäume fallen. Mehr

Hängepartie bei Sportwetten

Lotto Hessen gewinnt Kunden im Internet

Lotto Hessen kommt im Netz voran. 16.000 Spieler haben sich seit Wiederaufnahme des Online-Angebots im Juli registrieren lassen. Dagegen drückt Lotto Hessen die Hängepartie bei Sportwetten. Mehr

2:0 gegen Düsseldorf

Der dritte Coup der Offenbacher Kickers

Mit einem leidenschaftlichen Publikum im Rücken wirft der Drittligaklub aus Offenbach die favorisierte Fortuna aus Düsseldorf mit 2:0 aus dem DFB-Pokal. Mehr

2:0 in Augsburg

Zehn Münchner reichen auch

In einem bayerisch-schwäbischen Duell mit reichlich Aufregern treffen Gomez und Shaqiri für die Münchner, die nach einem Platzverweis für Ribéry die Hälfte des Spiels in Unterzahl bestreiten. Mehr

Gesine Schwan zur Zukunft Europas

Wie wollen wir die politische Union in Europa?

Der mit der Krise gerechtfertigte Vorrang der Exekutive ist kein Modell für ein demokratisches Europa. Um bessere Entscheidungen treffen zu können, ist der Widerspruch der Parlamente notwendig. Mehr

Ski alpin

Starkes Rennen von Neureuther

Felix Neureuther belegt beim Nacht-Slalom in Madonna di Campiglio den zweiten Rang. Das Rennen wird überschattet vom Tod eines Streckenpostens, der an einem Herzinfarkt stirbt. Mehr

5,5 Prozent mehr

Gehaltssprung für EU-Beamte

45.000 EU-Beamte bekommen deutlich mehr Gehalt. Die Staaten konnten sich nicht fristgerecht auf eine neue Regelung einigen, deswegen entfällt jetzt eine Solidaritätsabgabe. Mehr

2:1 auf Schalke

Mainz vermasselt Keller den Einstand

Die Mainzer gewinnen das Bundesliga-Duell im DFB-Pokal mit 2:1 und ziehen ins Viertelfinale ein. Schalkes Interims-Coach Keller kann die Talfahrt nicht stoppen. Der Mainzer Trainer Tuchel erlebt den Schlusspfiff in der Kabine. Mehr

Gorkis „Sommergäste“ in der Berliner Schaubühne

Die Schandtat der Saison

Die Menschen, die gescheiten Frauen vor allem, suchen in Maxim Gorkis „Sommergästen“ nach einem anderen Leben. Jetzt inszeniert Alvis Hermanis das Stück in der Berliner Schaubühne. Und seine Menschen, die dummen Frauen vor allem, werden zu hysterischen Deppen. Ein Irrsinn. Mehr

1:0 in Karlsruhe

Freiburger Pokalderbysieg

Nach 61 Sekunden führt der SC Freiburg schon mit 1:0 beim Karlsruher SC. Dennoch gewinnt der Bundesligaklub das badische Derby im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen den Drittligaklub nur mit großer Mühe. Mehr

Institutionelle Anleger

Die Dominanz verändert die Märkte

Die Restriktionen in der Anlagepolitik führen zur Überschätzung der Renditechancen. Alte Weisheiten gelten nicht mehr. Mehr

Nach dem Massaker

Waffenhersteller fallen in Ungnade

Die Debatte um schärfere Waffengesetze nach dem Massaker von Newtown drückt die Aktienkurse. Die Beteiligungsgesellschaft Cerberus will ihr Konglomerat Freedom Group verkaufen. Mehr

Nach Amoklauf

Obama unterstützt Gesetzespläne für Verbot von Sturmgewehren

Nach dem Massaker an einer Grundschule in Newtown wächst in Amerika die Unterstützung für schärfere Waffengesetze. Auch Präsident Obama tritt für ein Verbot von Sturmgewehren ein, sagte sein Sprecher. Mehr

Michael Feichtenbeiner

„Das Haus muss mit Leben gefüllt werden“

Michael Fichtenbeiner ist neuer Sportdirektor des SV Wehen Wiesbaden. Der 52 Jahre alte Schwabe spricht über seine Mission in Wehen, Schneetreiben auf dem Halberg und warum der Klub sich in Sachen Infrastruktur nicht vor der Eintracht verstecken muss. Mehr

Lindsey Vonn

Rückzug mit offenem Ende

Lindsey Vonn erklärt nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen via Facebook eine Auszeit vom Weltcup-Zirkus. Sie müsse wieder Kraft und Energie tanken. Mehr

Napolitano-Rede

„Die Politik wird für ihre Taubheit einen hohen Preis bezahlen“

FAZ.NET dokumentiert die Rede des italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano beim Weihnachtsempfang für die wichtigsten Amtsträger Italiens. Mehr

Raumfahrt

Esa-Bodenstation für ferne Satelliten

Europa hat eine neue Bodenstation für interplanetare Missionen und Weltraumteleskope. Ihr Sitz ist in der Pampa Amarilla in Argentinien. Heute ist die Anlage feierlich eröffnet worden. Mehr

Kickers Offenbach

Tiefe Gräben auf Biebers Höhen

Für Trainer Arie van Lent ist die Pokalpartie gegen Fortuna Düsseldorf an diesem Dienstag schon die letzte Chance, seinen Job bei Kickers Offenbach zu behalten. Bei dem Drittligaklub bestimmen Altlasten den Neuanfang. Mehr

Waldgesetz

Radler und Reiter sollen Rücksicht nehmen

Die Demonstrationen von Mountainbikern und Reitern sind nicht ohne Wirkung geblieben. Nun liegt dem Landtag ein neuer Entwurf für ein Waldgesetz vor: Umweltministerin Puttrich setzt auf gegenseitige Rücksichtnahme statt gesetzlicher Vorgaben. Mehr

Im Gespräch: Stefan Majer, Verkehrsdezernent

„Wir müssen den Kontrolldruck erhöhen“

Sicherheit im Verkehr ist ein Hauptanliegen von Stadtrat Stefan Majer. Pädagogische Appelle an Autofahrer, Radler und Fußgänger reichen nach Ansicht des Grünen-Politikers nicht aus. Mehr

Jüdisches Museum

Architektur der mittleren Tonlage

Keine Experimente: Im Wettbewerb um den Erweiterungsbau für das Jüdische Museum haben sich konventionelle Entwürfe durchgesetzt, die für das städtebaulich schwierige Grundstück auf eine ruhige Formensprache setzen. Ein besonders interessanter Entwurf hat es nicht unter die Preisträger geschafft. Mehr

Schuldenkrise

Standard & Poor ’s stuft Griechenland kräftig hoch

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat die Bonitätsbewertung für Griechenland von „teilweisem Kreditausfall“ auf „B-“ erhöht. Die Staaten der Eurozone seien entschlossen, Griechenland in der Eurozone zu halten, teilte S&P als Begründung mit. Mehr

Marktbericht

Jahresendrallye läuft weiter

Deutschlands Leitindex hat weiter zugelegt und Kurs auf die Marke von 7.700 Punkte genommen. Zugleich markierte der Dax ein neues 5-Jahres-Hoch. Mehr

Luxus aus Bella Italia (3)

Im Kimono nach Asien trippeln

Das Land ist politisch und wirtschaftlich angeschlagen. Aber der italienischen Luxusbranche gehen die Ideen und das Geschäft nicht aus: Miuccia Prada setzt auf asiatische Kaufkraft und Luca Caprai auf bunte Häkelspitze. Letzter Teil der Reihe „Bella Italia“. Mehr

Ägypten

Von Mursi eingesetzter Generalstaatsanwalt tritt zurück

Kurz vor der zweiten Runde des Verfassungsreferendums haben sich in Ägypten die Fronten weiter verhärtet. Das Rücktrittsgesuch des Generalstaatsanwalts verbucht die linke Opposition als Erfolg. Mehr

Marcel Reich-Ranicki geehrt

Die Rede des Jahres

Zum Holocaust-Gedenktag sprach Marcel Reich-Ranicki am 27. Januar vor dem Deutschen Bundestag. Jetzt wird seine eindringliche Ansprache als „Rede des Jahres“ ausgezeichnet. Mehr

Rede des Staatspräsidenten

Napolitano schilt italienische Politiker

Napolitano fand bei seiner Weihnachtsansprache viel Kritik an den italienischen Politikern - allen voran, über die Unfähigkeit kein neues Wahlrecht beschlossen und Montis Amtszeit vorzeitig beendet zu haben. Mehr

Nach Bin Hammams Ausschluss

Fifa plant weitere Untersuchungen gegen Funktionäre

Joachim Eckert ist ein profilierter Aufklärer im Kampf gegen die organisierte Kriminalität. Der Vorsitzende der Fifa-Ethikkommission geht davon aus, dass die Korruption im Weltfußballverband „nicht nur zwei oder drei Namen“ betrifft. Mehr

BVB-Kommentar

Der Schrecken der Stecknadel

Dortmund fürchtet vor dem Pokal-Achtelfinale die Ruhe während des Sturms. Deshalb richtet sich der deutsche Meister in einem offenen Brief an seine Fans - als Bittsteller. In der Debatte um die äußere Sicherheit laufen selbst die großen Revierklubs Gefahr, ihre innere Stabilität einzubüßen. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

„Sister Act“ ohne Fortsetzung

Bisher tingelten die Schwestern Moriya und Ariya Juntanugarn gemeinsam durch die Vereinigten Staaten und räumten bei Turnieren kräftig ab. Weil sie so erfolgreich sind, wird sie aber bald der Atlantik trennen. Mehr

Nach der Razzia in der Deutschen Bank

Fitschen bedauert Anruf bei Bouffier

Nach der Razzia in der Deutschen Bank protestierte deren Chef Jürgen Fitschen beim hessischen Ministerpräsidenten. Das löste viel Kritik aus, auch von Seiten des Richterbundes. Nun bedauert er das im Interview. Mehr

Seehofer und Söder

Und Friede in der CSU!

Versöhnen statt verhöhnen: Seehofer und Söder zeigen sich – the show must go on – wieder die Zähne Mehr

Karlsruher SC im Pokal

Ein halber Hamburger als große Hoffnung

Der 18 Jährige Hakan Calhanoglu übt beim Karlsruher SC für die Bundesliga und setzt auf die nächste Überraschung im Pokal - an diesem Abend gegen den SC Freiburg. Mehr

Suhrkamp-Streit

Naumanns gescheiterte Mission

Die Idee eines Mediators, der den Streit zwischen den Gesellschaftern des Suhrkamp Verlags schlichten soll, war vielleicht nicht schlecht. Aber Michael Naumann ist schon wieder aus dem Spiel. Mehr

Einwanderung

Jeder achte Einwohner ist im Ausland geboren

Zum „Tag der Migranten“ am 18. Dezember zählte das Statistische Bundesamt nach: Mittlerweile ist jeder achte Einwohner Deutschlands im Ausland geboren. Mehr

Zwist im Fall Glandorf

Kein Feuer für die WM?

Der beste deutsche Linkshänder sagt für die WM ab, was den Handball-Bundestrainer echauffiert. Nach Glandorfs Verzicht wird der Vorwurf laut, Flensburg verbiete Spielern die Nationalmannschaft. Die SG reagiert empört. Mehr

Entdeckung im Tierversuch

Schützt Harnsäure vor Parkinson?

Gicht, Nierensteine - für viel Unbill im Körper wird Harnsäure verantwortlich gemacht. Offenbar schützt sie aber auch - vor fatalen Nervengiften im Gehirn. Mehr

Suhrkamp-Konflikt

Weiche, Satan!

Bleistift gegen grobe Keule: Auch Suhrkamp-Autor Peter Handke mischt sich unter die Kritiker des Investors Hans Barlach. Sonderlich subtil geht er dabei nicht zu Werke. Mehr

Im britischen Kabinett

Eine Königin besucht ihre Regierung

Seit 1781 hat kein britischer Monarch mehr an einer Kabinettssitzung teilgenommen - bis heute. Da besuchte die Queen ihren Premier und seine Minister - und erhielt Geschenke zu ihrem  Thronjubiläum.  Mehr

Systemrelevante Geldhäuser

Banken kritisieren Sanierungspläne der Finanzaufsicht

Die Zahl der Institute, die „Testamente“ vorlegen müssen, bleibt weiterhin offen. Der Bankenverband wirft der Finanzaufsicht Bafin vor, willkürlich festgelegt zu haben, wer „systemrelevant“ ist. Mehr

Amoktäter von Newtown

„Alle wussten, dass er Medikamente nahm“

Der Attentäter von Newtown soll der Lebensinhalt für seine Mutter gewesen sein. Sie unterrichtete ihn, sie brachte ihm das Schießen bei. Sie war es, die er zuerst tötete. Mehr

Primera Division

Barca verlängert mit Messi, Xavi und Puyol

Der FC Barcelona verlängert gleich mit drei seiner Genies die Verträge: Messi bleibt mindestens fünfeinhalb Jahre, Xavi und Puyol bis 2016. Mehr

Neue Berichte

Wen die Armut trifft

Ist die Mittelschicht vom Abstieg bedroht, wie es oft heißt? Eher nicht, sie hat sich zuletzt stabilisiert. Das Problem liegt in den unteren Einkommensschichten, denen Arbeitslosigkeit oft den Aufstieg verwehrt. Ihr Armutsrisiko steigt damit drastisch. Mehr

Sprache und Kritische Theorie

Nur wer spricht, kann frei werden

Der Zauber der Worte verbindet: Eine Tagung zur Bedeutung der Sprache in der Kritischen Theorie findet einen erstaunlichen Konsens zwischen Adorno und Habermas. Mehr

Michael Rutschky: Das Merkbuch

Gott hat auch nur an sechs Tagen gearbeitet

Auferstanden aus Schwefeldämpfen: Michael Rutschky studiert die Notizbücher seiner Vaters und findet darin einen Arbeitsroman aus den Anfängen des deutschen Wirtschaftswunders. Mehr

Pharmazie

Mann gegen Mikrobe

Resistente Bakterien sind für die Antibiotikaforschung eine echte Herausforderung. In München konzentrierte man sich auf Antibiotika, die ihre Wirkung in den Ribosomen entfalten sollen. Mehr

Museum Wiesbaden

Ein neuer Ort für Alte Meister und Naturästhetik

Die Sanierung des Museums Wiesbaden ist fast beendet. Im Mai werden die beiden Seitenflügel wiedereröffnet. Mehr

Instragrams Geschäftemacherei

Sie sehen keinen Cent

Facebook-Tochter Instagram will Nutzerfotos für Werbung verkaufen. Die geänderten Geschäftsbedingungen machen Mitte Januar die Nutzer des beliebten Foto-Diensts zu Werbeträgern. Mehr

Streit mit Haribo

Lindt darf Schokoladen-Teddy nicht mehr verkaufen

Weil ein Käufer an den Haribo-Goldbären denkt, darf die Schweizer Firma Lindt ihren Schoko-Teddy nicht mehr verkaufen - hat jetzt das Landgericht Köln entschieden. Mehr

Gazprom liefert vielleicht günstiger

Sinken die Gaspreise in Europa?

Europas wichtigster Erdgaslieferant Gazprom denkt offenbar darüber nach, nächstes Jahr die Preise zu senken. Der Staatskonzern reagiert auf wachsenden Druck von Kunden und Rivalen. Mehr

Im Krankenhaus

Irakischer Präsident Talabani erleidet Schlaganfall

Der irakische Präsident Dschalal Talabani ist nach einem Schlaganfall in ein Krankenhaus in Bagdad eingeliefert worden. Sein Zustand sei stabil, allerdings habe er seit Montag das Bewusstsein noch nicht wiedererlangt. Mehr

Wunschzettelsammlung

Nette Brüder, Gelstifte und Regen nur nachts

E-Mails werden nicht beantwortet: Wer mit seinen Wünschen vordringen will zum Christkind oder zum Weihnachtsmann, der muss zu Papier und Stiften greifen. Die Kinder tun das, und zwar in immer größerer Zahl. Mehr

Südafrika

Zuma weiterhin ANC-Vorsitzender

Jacob Zuma wurde auf dem Kongress der südafrikanischen Regierungspartei ANC als Vorsitzender bestätigt worden. Damit ist der derzeitige Präsident Südafrikas automatisch auch ANC-Spitzenkandidat für die Wahlen im Jahr 2014. Mehr

Nach dem Amoklauf in Newtown

Rufe nach Verschärfung des Waffenrechts werden lauter 

Nach dem Amoklauf in Newtown werden die Forderungen nach einem strikteren Waffenrecht in Amerika lauter. Die demokratische Senatorin Feinstein will zu Beginn der neuen Legislaturperiode ein neues Gesetz in den Kongress einbringen. Die Waffenlobby schweigt weiterhin. Mehr

Hollande besucht Algerien

Zuerst zu Bouteflika

Der erste Staatsbesuch in Nordafrika führt Frankreichs Präsidenten Hollande nach Algerien. Fünfzig Jahre nach dem Ende des Krieges zwischen beiden Ländern ist das eine weitere Geste der Reue der früheren Kolonialmacht. Mehr

Neue Regeln

Instagram will Bilder verkaufen

Mitglieder stören sich an neuen Regeln von Instagram. Die Bilder-Plattform kann Fotos und andere Daten der Nutzer Werbetreibenden zur Verfügung stellen und dafür Geld kassieren. Mehr

Online-Shopping

Kauf in Dortmund

Der moderne Mensch bestellt im Netz statt im Fachhandel. Auch Matratzen? Wir kaufen nach der letzten Erfahrung wieder im Fachhandel und schlafen dann wieder ruhig. Mehr

Down under

Weihnachtsgeschenke der australischen Zentralbank

Die Börse in Sydney haussiert weiter. Rohstoffanlagen werden bei den Investoren auf dem fünften Kontinent bevorzugt. Mehr

Bewertungen im Internet

Vier von fünf Patienten würden ihr Krankenhaus weiterempfehlen

Welcher Klinik soll ich mich bei einer planbaren OP anvertrauen? Die Zeiten, als man einfach ins nächste Krankenhaus ging, sind vorbei: Heute können Patienten im Internet wählen – und bewerten. Mehr

Reedereien

Hapag-Lloyd und Hamburg Süd reden über Fusion

Die Schifffahrtskrise zwingt die beiden großen deutschen Linienreedereien Hapag-Lloyd und Hamburg Süd an einen Tisch. Bei einem Zusammenschluss entstünde die viertgrößte Reederei der Welt. Mehr

Gorch Fock

Der Seelsorger segelt mit

Nach dem unglücklichen Tod einer Kadettin und zwei schwierigen Jahren des Umdenkens und Umstrukturierens ist die Gorch Fock erstmals wieder zu einem Ausbildungstörn in See gestochen. Künftig sollen Militärgeistliche für die Kadetten da sein. Mehr

Bundeswehr

Vom Einsatz her

Die Bundeswehr ist noch weit von ihrem Ziel entfernt, eine „Armee im Einsatz“ zu sein. Die Soldaten brauchen dafür umso mehr Wertschätzung aus der Bevölkerung. Mehr

Erfahrungsbericht eines Schriftstellers

Wer steckt denn wirklich in der Krise?

In der Not Europas sind wir alle gleich - bis auf die Profiteure. Erfahrungen eines Schriftstellers mit dem Zwang, alles dem Primat der Ökonomie unterzuordnen. Mehr

Datenschutz bei Facebook

Keine Klarnamen!

Der Datenschutzchef von Schleswig-Holstein fordert Facebook auf, deutsche Gesetze einzuhalten. Der Sozialnetzwerkkonzern ist empört. Mehr

Arbeitsbedingungen an Unis

Wissenschaftler auf Widerruf

Gewerkschafter kritisieren, dass die Zahl prekärer Arbeitsverhältnisse an den Hochschulen steige. Zu viele Verträge seien befristet, etliche Teilzeitkräfte arbeiteten de facto Vollzeit. Mehr

Weihnachtslieder 2012 (18)

„Als ich bei meinen Schafen wacht“

Ein Hirte berichtet von der Verkündung auf dem Feld und seinem Besuch an der Krippe. Mit einem musikalischen Echo, das zu der Zeit als das Lied entstand sehr beliebt gewesen ist. Mehr

Millionen-Deal

Air Berlin verkauft Vielfliegerprogramm an Etihad

Air Berlin nimmt mit dem Verkauf seines Vielfliegerprogramms dringend benötigtes Geld für die Konzernsanierung ein. Die Mehrheit an dem Programm „Topbonus“ geht an den Großaktionär Etihad. Die Aktie reagiert mit einem deutlichen Kursplus. Mehr

Spanische Banken

Faule Kredite erreichen neuen Höchststand

Der Berg an faulen Krediten der spanischen Banken wird stetig größer, seitdem der Immobilienboom vor etwa vier Jahren endete. Das Land steckt derzeit in der zweiten Rezession seit 2009. Mehr

Erziehung

Kinderkrippe – ja oder nein?

Schadet Fremdbetreuung kleinen Kindern, oder nützt sie? Es kommt auf die Qualität an, sagen Forscher. Die Mehrheit der Krippen erhält nur mäßige Noten. Mehr

Nacktbilder von Johansson und Aguilera

Zehn Jahre Haft für Hacker von Promi-Rechnern

Er las ihre Mails und veröffentlichte intimste Fotos: Ein Mann, der die Computer von Stars wie Scarlett Johansson oder Christina Aguilera geknackt hat, ist zu einer empfindlichen Haftstrafe verurteilt worden. Mehr

Bundespräsident in Afghanistan

Gauck mahnt weitere Demokratisierung an

Bei seinem Treffen in Kabul sichert Bundespräsident Gauck dem afghanischen Präsidenten Karzai deutsche Hilfe auch nach dem Truppenabzug zu, mahnt aber zugleich Fortschritte bei der Demokratisierung des Landes an. Mehr

Februar 2013

Hessen will gegen den Länderfinanzausgleich klagen

Beim Länderfinanzausgleich erklärt nach Bayern auch Hessen den Verhandlungsweg für endgültig gescheitert. Das Land könne nicht mehr länger Wohltaten anderswo finanzieren, die man sich selbst nicht leiste. Deshalb will Hessen jetzt klagen. Mehr

Urteil in Den Haag

Freispruch für kongolesischen Milizenführer

Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit wurden dem kongolesischen Rebellenführer Mathieu Ngudjolo Chui vorgeworfen. Nun hat der Haager Strafgerichtshof ihn von den Vorwürfen freigesprochen. Mehr

Hotelier Rocco Forte

Sir Service

Rocco Forte verzichtet in seinen Hotels auf Schnörkel – im Leben und in der Erziehung seiner Kinder auch. Wirklicher Luxus bemesse sich nicht aus dem Interieur eines Hotels, sagt er. Mehr

Pharmabranche

Minister-Vorstoß gegen Zwangsrabatt bei Arzneien

Für große Pharmakonzerne ist der seit August 2010 erhöhte Abschlag verkraftbar. Mittelständler schreiben wegen der geringeren Erträge aber mitunter rote Zahlen. Diesem Umstand trägt nun ein Vorstoß von Wirtschaftsministern Rechnung. Mehr

Jahresrückblick 2012

Die Eurokrise wird zu früh vergessen

Das Jahr 2012 hat gezeigt: Die Schuldenkrise lässt sich nicht mit kleinen Schritten lösen. Doch der große fehlt weiterhin. Das ist gefährlich. Mehr

Anleihen

Trotz Niedrigzinsen der Renner

Anleger kaufen vor allem Rentenfonds und ziehen Geld aus Aktien ab. Das ist nicht nur in Deutschland so - der Trend gilt in ganz Europa. Mehr

„Schattenbericht“

„Armut verfestigt sich“

Wer arm ist, bekomme in Deutschland immer weniger Chancen, seiner Armut zu entfliehen: Die Nationale Armutskonferenz fordert flächendeckende Mindestlöhne und gesetzliche Mindestrenten. Mehr

Demokraten gegen Republikaner

Überraschende Annäherung in Amerikas Haushaltskrach

Die Vereinigten Staaten umschiffen wohl die drohende „Fiskalklippe“: Nachdem die Republikaner signalisierten, mit höheren Steuern einverstanden zu sein, kommt ihnen nun der Präsident entgegen. Mehr

Unsere Mannschaft des Jahres

Tanz zwischen zwei Welten

Akrobatik und Breakdance treffen auf Bach: Die „Flying Steps“ verbinden auf der Bühne mit schnellen Moves Jugendkultur und klassische Musik. Sie sind unsere Mannschaft des Jahres. Mehr

Risiko & Rendite

Die Zwillinge, die keine sind

Viele Anlegerweisheiten sind sehr alt. Ob sie auf sich stets wandelnden Märkten daher noch stimmen, ist fraglich. das gilt auch für den Zusammenhang von Risiko und Rendite. Mehr

Autoindustrie

Angriff aus Fernost

Einerseits ist Europas Autoindustrie darauf angewiesen, Wagen in überseeische Wachstumsmärkte zu exportieren. Andererseits wollen die Konzerne sich die Konkurrenz aus Fernost vom Hals halten. Ein Freihandel nützt aber sowohl der Industrie als auch den Verbrauchern. Mehr

TSG Hoffenheim

Marco Kurz soll es richten

Der frühere Trainer des 1. FC Kaiserslautern soll den Kraichgauern helfen, dem drohenden Abstieg zu entgehen. Manager Andreas Müller hat jetzt einen engen Freund aus alten Zeiten an seiner Seite. Mehr

Finanzaufsicht Bafin

36 Banken sind systemrelevant

Ihr Zusammenbruch gilt als Gefahr für das gesamte Finanzsystem: 36 Banken in Deutschland stehen auf der Liste der Finanzaufsicht Bafin. Im Notfall werden sie mit Steuergeld gerettet, die Institute sollen aber auch selbst einen Abwicklungsplan ausarbeiten. Mehr

Schulpolitik

Weg frei für islamischen Religionsunterricht

Hessen führt zum Schuljahr 2013/14 in zunächst maximal 25 Grundschulen islamischen Religionsunterricht ein. Für Integrationsminister Jörg-Uwe Hahn eine „historische Entscheidung“. Mehr

Ägypten

Mursi verliert seinen Generalstaatsanwalt

Wenige Wochen nach seiner Ernennung durch Präsident Muhammad Mursi gibt der ägyptische Generalstaatsanwalt Talaat Ibrahim Abdallah nach Protesten auf.   Mehr

Comedian Martin Fromme

„Geht ein Einarmiger in die Stadt …“

Comedian Martin Fromme ist behindert und macht (auch) Witze über Behinderte. Im F.A.S.-Interview spricht er über Komik, Alltagssituationen von Behinderten und Berührungsängste. Mehr

Facebook-Börsengang

Morgan Stanley muss nach Pannen zahlen

Für Morgan Stanley haben die Pannen beim Facebook-Börsengang finanzielle Konsequenzen. Die Banker hätten dem sozialen Netzwerk geholfen, sensible Informationen selektiv zu streuen. Damit seien Analysten missbräuchlich beeinflusst worden. Mehr

Troika-Bericht veröffentlicht

Griechenland-Rettung birgt „sehr große“ Risiken

Nach Einschätzung der Troika aus EZB, EU-Kommission und IWF birgt die Rettung Griechenlands „sehr große“ Risiken. Probleme bei der Umsetzung der geplanten Reformen könnten schnell entstehen. In Zypern ist derweil „alles unter Kontrolle“. Mehr

Opposition kritisiert Fitschen

„Abenteuerliche Vorstellung von Rechtsstaatlichkeit“

Der Anruf des Ko-Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, beim hessischen Ministerpräsidenten empört die Opposition im Landtag. Mehr

Energiewende

„Effizienzziele werden nicht erreicht“

An diesem Mittwoch stellt die Bundesregierung ihren ersten Monitoringbericht zur Energiewende vor. Die Berater des Kabinetts stellen der Regierung ein durchwachsenes Zwischenzeugnis aus - und mahnen Zurückhaltung in der Debatte über die Strompreisentwicklung an. Mehr

Mainz 05-Trainer Tuchel

Heidel erhöht auf 60 Millionen

Absolut unverkäuflich: Vor dem Pokalspiel der Mainzer gegen Schalke bekräftigt der Manager, dass Thomas Tuchel bleibt - trotz aller Begehrlichkeiten. Der Trainer bestätigt das. Mehr

Medienschau

Air Berlin verkauft Mehrheit an Vielfliegerprogramm an Etihad

Boeing, Pfizer und Eli Lily erhöhen die Dividenden und kündigen Aktienrückkäufe an. Morgan Stanley akzeptiert eine Strafzahlung wegen des Facebook-Börsengangs. 36 deutsche Banken brauchen ein „Testament“. Mehr

Moderne und Gegenwartskunst

Zwei Pferde reiten in München voran

Starke Ergebnisse bei den Herbstauktionen mit moderner und zeitgenössischer Kunst bei Ketterer in München. Gabriele Münter steht im Rampenlicht. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Dezember 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 18 19 20 21 22 23