Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 14.12.2012

Artikel-Chronik

1:1 gegen Mönchengladbach

Shaqiri hilft den Bayern

Die Bayern haben ihre Probleme mit den Borussias der Bundesliga. Nach dem Remis gegen Dortmund gelingt den Münchnern auch gegen Mönchengladbach nur ein 1:1. Marx trifft für die Gäste, Shaqiri gleicht für den souveränen Tabellenführer noch aus. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Die Verfolger verlieren

Die Gewinner am letzten Spieltag vor der Winterpause in der zweiten Liga heißen Braunschweig und Hertha - weil die Verfolger patzen. Kaiserslautern unterliegt Aalen, Cottbus verliert in Aue. Auch Köln trifft das Tor nicht. Mehr

Großbritannien

Gegen Ratingkritik helfen keine Goldbarren

Die Queen besichtigt Großbritanniens Goldschatz in der Bank of England. Derweil warnen Ratingagenturen, das Land könne seine Spitzenbonität verlieren. Mehr

Kurzbahn-WM

Biedermann und Steffen holen Gold

Gold bei der Kurzbahn-WM kann für Britta Steffen und Paul Biedermann zwar kein Ausgleich für das Olympia-Negativerlebnis sein. Doch das Erfolgserlebnis lässt das Schwimm-Jahr versöhnlich enden. Der neue Bundestrainer sieht trotzdem viel Arbeit vor sich. Mehr

Wort des Jahres

Gegen die Routine

„Rettungsroutine“ ist das Wort des Jahres. Das sollte aufrütteln. Denn der Kampf um gutes, stabiles Geld in Europa ist längst nicht gewonnen. Mehr

Jo Lendle folgt Michael Krüger

Der Hanser Verlag im Generationswechsel

Nach langem Rätselraten ist sie nun endlich verkündet: die Regelung der Nachfolge des Hanser-Verlegers #7;Michael Krüger. Ihm folgt 2014 Jo Lendle von DuMont nach. Mehr

Shakespeares „Coriolanus“ in Berlin

Der Irrweg nach Rom

William Shakespeares „Coriolanus“ ist ein schwieriges Stück, das Fragen aufwirft. Dachte man zumindest bisher. Im Deutschen Theater ist aus der Tragödie jedoch ein schlimmes Trauerspiel geworden. Mehr

Marktbericht

Dax schließt im Plus

Der Dax hat am Freitag nach gemischten Konjunkturdaten moderat hinzugewonnen. Auf Wochensicht konnte der deutsche Leitindex 1,05 Prozent zulegen. Für die neue Börsenwoche erwarten hingegen die meisten Experten kaum Bewegung - zu sehr könnte sich der amerikanische Haushaltsstreit als Performance-Bremse erweisen. Mehr

Im Namen der Freiheit

Suhrkamp 21

Nur ein Vermittler könnte noch helfen in der Staatsaffäre Suhrkamp. Joachim Gauck und Heiner Geißler stünden bereit. Und eine Vermittlerin zwischen den Vermittlern ließe sich auch finden. Mehr

Netzrätsel

Ich geb mir die Kugel!

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Wir basteln uns eine Kugelbahn Mehr

Dienstwagenprivileg

Vom Fördern

Das sogenannte Dienstwagenprivileg ist aufs Fahrrad und auf Pedelecs ausgedehnt worden. Das ist ausgleichende Gerechtigkeit und eine überfällige Entscheidung. Mehr

Rettungsroutine

Mit dieser Praxis sind wir wohlvertraut

Ein Wort des Jahres wurde gewählt, das wie kein anderes die deutsche Europapolitik beschreibt. Und in seiner Unbekanntheit zugleich die Unkenntnis der Deutschen darüber dokumentiert, was in Europa gerade passiert. Mehr

Fritz Rémond Theater

Herrje, da liegt ein Brief für mich

Im Fritz Rémond Theater hat Claus Helmer den „Raub der Sabinerinnen“ zwischen Komik und Tragik angesiedelt. Mehr

Borussia Mönchengladbach

Mit links haut Arango alle vom Hocker

Juan Arango gelingen Kunstschüsse, die wie ferngesteuert wirken. Er ist der neue Star der Mönchengladbacher Borussia, die am Freitagabend (20.30 Uhr) die Bayern fordert. Mehr

Vorwürfe gegen die Deutsche Bank

Dreckiges Geschäft mit Verschmutzungsrechten

Kriminelle Umsatzsteuerkarusselle, an denen Mitarbeiter der Deutschen Bank beteiligt sein sollen, betreffen den Handel von Kohlendioxidemissionszertifikaten. Der hat Betrüger geradezu angezogen. Mehr

Ambulante Pflegedienste

Versorgt in den eigenen vier Wänden

Wer zu Hause alt werden will, den Alltag aber nicht mehr alleine bewältigen kann, braucht Hilfe. Können Angehörige diese nicht leisten, helfen ambulante Pfleger beim Waschen und Anziehen, sorgen für Ordnung im Haus und haben ein offenes Ohr für ihre Patienten. Mehr

Die Vermögensfrage

Einfach ausgeben statt kompliziert anlegen

Viele ältere Menschen wissen gar nicht, wie reich sie sind. Sie verzetteln sich bei der Gestaltung ihrer Kapitalanlage. Der Mut fehlt, das Geld zu verbrauchen. Mehr

Kommentar

Terrorverdacht

Trotz einer Reihe harter Urteile gegen islamistische Bombenbauer finden sich offenbar weiterhin Nachahmer. Die Parole kann nur lauten: Fahnden und Ruhe bewahren. Mehr

Industriepark

Infraserv Höchst tritt auf die Kostenbremse

Der Industrieparkbetreiber Infraserv Höchst will bis 2016 seine Kosten um 75 Millionen Euro senken. Die Folgen der Energiewende bereiten der Firmenleitung erhebliche Sorgen: „Das Umfeld wird zunehmend unkalkulierbar.“ Mehr

Telekommunikationskonferenz gescheitert

Kalter Krieg im Netz

Bei der Weltkonferenz zur Telekommunikation in Dubai sollte das Internet unter Staatskontrolle geraten. Der Westen hat dabei aber nicht mitgemacht. Mehr

Fußball-Glosse

Der zwölfte Mann

„You’ll never walk alone“ galt dieses Mal nicht: Ein Fan von Udinese Calcio stand allein im Gästeblock. Immerhin durfte er einen Sieg über Sampdoria bejubeln. Mehr

Greuther Fürth

„Es gibt nur diesen einen Weg“

So heftig hatte man es in Fürth nicht kommen sehen. Vor dem Kellerduell gegen Augsburg (15.30 Uhr) haben die Franken nur einen Sieg in ihrer Bundesliga-Historie stehen. Trotzdem bleibt der Klub sich treu. Mehr

EU-Gipfel

Lieber mit kleinen Töpfen kochen

Van Rompuys Plan für einen Eurozonen-Haushalt hatte nicht viel gemein mit Frau Merkels Vorstellung einer kleinen Notkasse. Nach dem Gipfel ist er denn auch passé. Mehr

Biathlon

Ernüchternde Sachenbacher-Premiere

Bei ihrem ersten Weltcup-Start als Biathletin in Pokljuka landet die Umsteigerin Evi Sachenbacher-Stehle nur auf dem 59. Platz. Erstaunlicherweise hat die ehemalige Langläuferin vor allem läuferische Schwächen. Mehr

Hessen

Abitur auch nach 13 Schuljahren wieder möglich

Die Einführung des achtjährigen Gymnasiums in Hessen hat reichlich Unfrieden gestiftet. Die schwarz-gelbe Koalition rudert nun zurück und lässt den neunjährigen Weg als Alternative zu. Auch die Grünen-Opposition stimmt zu. Mehr

Kirch-Prozess

Krachende Niederlage

Die Deutsche Bank muss an die Kirch-Erben Schadenersatz zahlen. Dieser Prozess-Ausgang stand schon im Frühjahr fest, als das Geldhaus nach einem akuten Chaos-Anfall entschieden hatte, sich nicht einigen zu wollen. Ein Kommentar. Mehr

Neues Tierschutzgesetz

Bauern dürfen Ferkel länger narkosefrei kastrieren

Das Parlament stimmt einer abgeschwächten Novelle des Tierschutzgesetzes zu. Tierschützer sind sauer. Selbst Niedersachsen äußert Kritik. Mehr

Siegertypen des Sportjahres 2012

Die Nacht der neun Millionen

Zwei unterschiedliche Typen finden zueinander und bilden ein perfektes Paar. Dank ihres Olympiasiegs im Beachvolleyball sind Brink und Reckermann vielgefragte Stars. Sie nähren die Hoffnung, ihrer Sportart neue Impulse zu geben – vielleicht bis Rio 2016. Mehr

Suhrkamp vor Gericht

Die Logik der Entscheidung

Ist Ulla Unseld-Berkéwicz noch die Geschäftsführerin des Suhrkamp Verlags? Oder gilt das Berliner Urteil bereits heute? Juristen, Autoren und Berater ringen um Gegenwart und Zukunft des Hauses. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Sauer, stinksauer, Ramsauer!

Der Säuregehalt der deutschen Politik steigt stetig an. Das finden wir irgendwie richtig süß. Mehr

Städtefinanzen verbessert

Haushaltsloch der Kommunen deutlich geschrumpft

Die robuste Wirtschaftslage kommt den Kommunen in Deutschland zugute, ihre Haushaltslöcher schrumpfen. Der Städtetag verweist aber auf andauernde Probleme in strukturschwachen Regionen. Mehr

Highend-Kompaktkameras

Schlank, schwarz, lichtstark und leistungsfähig

Lumix LX7, Samsung EX2F und Olympus Stylus XZ-2 ähneln sich im Konzept. Im Detail sind sie doch verschieden. Sie kosten zwischen 430 und 550 Euro. Mehr

Pro Sieben Sat.1

Das ist der Ausstieg

Die Sendergruppe Pro Sieben Sat.1 kann sich von ihren Finanzinvestoren verabschieden. Dafür müssen die skandinavischen Sender verkauft werden, denn KKR und Permira verklangen einen hohen Preis. Mehr

Hochschule

Untersuchungsausschuss zu EBS einstimmig beschlossen

Lange ist im Landtag um die Privathochschule EBS und deren Finanzierung mit Steuergeld gestritten worden. Jetzt will die Opposition die Regierung in einem Untersuchungsausschuss zu konkreteren Antworten zwinge Mehr

CD der Woche

Hitzkopf vs. Härtefall

Pop und seine inszenierten Gefühle als Aggregatzustand: Neues vom Soulpopwunderkind der nuller Jahre Alicia Keys und vom Megastar der digitalen Moderne Rihanna. Mehr

Israel

Außenminister Lieberman kündigt Rücktritt an

Wenige Wochen vor der Parlamentswahl in Israel hat Außenminister Lieberman seinen Rücktritt angekündigt. Am Donnerstag war er wegen Amtsmissbrauchs und Betrugs angeklagt worden. Mehr

Archäologie

Piraten vor Pergamon

SOS Archäologie: Die Zusammenarbeit zwischen der Türkei und Deutschland ist in der Krise. Die Türkei inszeniert sich als Opfer eines „Kulturimperialismus“. Mehr

Susan Rice

Aufgegeben

Mancher im Weißen Haus mag sich ärgern, aber mit dem Verzicht auf das Amt der Außenministerin hat Susan Rice Schaden von Obama abgewendet. Ein Idol für die Republikaner wäre sie nie geworden. Mehr

ProSiebenSat.1

Rückzug aus dem Ausland birgt Chancen für Aktie

ProSiebenSat.1 verkauft seine Sender in Skandinavien für rund 1,3 Milliarden Euro an den Mitbewerber Discovery. Anleger könnten davon unmittelbar profitieren. Mehr

Leanne Halls Roman „Die Nacht von Shyness“

Wer die Apokalypse verpasst hat, kann nur noch darüber spotten

In Sicherheit gewiegt, in den Albtraum gestürzt: Leanne Halls Roman „Die Nacht von Shyness“ führt den Leser an der Hand zweier Teenager durch eine finstere Welt, in der die Naturgesetze nur eingeschränkt gelten. Mehr

Zum Tod Albert O. Hirschmans

Skepsis und Interesse

Ein skeptischer Moralist mit Sinn für Listen der Vernunft: Zum Tod des deutsch-amerikanischen Ökonomen und Soziologen Albert O. Hirschman. Mehr

Prozess um Ottfried Fischer

Was ein Journalist darf

Der Fall Ottfried Fischer geht abermals vor Gericht: Im Streit zwischen einem Redakteur der „Bild“-Zeitung und dem Kabarettisten geht es um Pressefreiheit und Persönlichkeitsrechte. Mehr

Aufstrebende Golfstaaten

Sorgen am Golf

Kleine Golfstaaten wie Dubai oder Qatar schreiben arabische Geschichte. Ihre Erfolgsmodelle werden aber durch Iran und die instabile arabische Welt gefährdet. Mehr

Bonner Bombenfall

Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen

Die Bombe im Bonner Hauptbahnhof ist durch die Täter gezündet worden, aber nicht detoniert. Die Bundesanwaltschaft übernahm die Ermittlungen. Es gebe „belastbare Hinweise“ auf einen Anschlagsversuch einer terroristischen Vereinigung islamistischer Prägung. Mehr

Gericht hat entschieden

Deutsche Bank muss Kirch-Erben Schadenersatz zahlen

Nun ist es amtlich: Die Deutsche Bank muss an die Erben des verstorbenen Medienunternehmers Leo Kirch Schadenersatz zahlen. Das hat das Oberlandesgericht München entschieden. Mehr

Hubble

Blick in den frühen Kosmos

Das Weltraumteleskop Hubble spürt sieben weit entfernte Sterneninseln auf. Die Sterneninseln zählen wohl zu den ersten ihrer Art. Mehr

Diabetes-Anstieg

Mediziner fordert höhere Steuern für extrem Süßes

Die Kombination von Fett und Zucker führt zu einer rasanten Verbreitung von Diabetes. Vor allem Kinder sollen geschützt werden - notfalls über den Preis, fordert Ernährungsforscher Hans-Georg Joost. Das Bundesverbraucherministerium lehnt Strafsteuern jedoch ab. Mehr

Hochsee-Regatta Vendée Globe

Selbstheilung auf hoher See

Auf hoher See gibt es weder Werkstätten noch Ärztpraxen. Die Einhand-Skipper bei der Vendée Globe sind also ihre eigenen Ärzte und Mechaniker. Das führt zu abenteuerlichen Situationen. Mehr

Konjunktur in der Automobilbranche

Autokrise in Europa verschärft sich - Volkswagen brummt

Immer weiter abwärts: Europas Automarkt liegt darnieder. Volkswagen als größter Autobauer des Kontinents eilt dennoch von Rekord zu Rekord. Der Konzern feiert seine Erfolge anderswo. Mehr

Claus Bury: Bauernarchitekturen

Maya-Tempel aus Stroh gebaut

Claus Bury ist Bildhauer. Seinen Plastiken begegnet man in Deutschland überall im öffentlichen Raum. Seinen Fotografien von Skulpturen, die eher zufällig auf Feldern entstehen, hat er nun ein Buch gewidmet. Mehr

Der Verbrauchertipp

Hirschkeule direkt aus dem Wald

Viele Jäger verkaufen Wild privat, die hessischen Forstämtern in ihren Waldläden. Regionaler geht es nicht, und alles ist bio. Für den Rehbraten sind Köche allerdings schon spät dran. Mehr

Klagen, Vorwürfe, Vergleiche

Die vielen Verstrickungen der Deutschen Bank

Das größte deutsche Geldhaus hat es gerade schwer: Ermittlungen gegen Vorstandschef Fitschen, die Niederlage im Kirch-Prozess. Doch die Bank ist das gewohnt. Oft hat sie in den vergangenen Jahren Strafen gezahlt und Prozesse geführt. Mehr

NSU-Ausschuss

Schäuble weist Vorwürfe zurück

Der Untersuchungsausschuss hat Wolfgang Schäuble zu der Mordserie des NSU vernommen. Der damalige Innenminister wies alle Vorwürfe zu Ermittlungspannen von sich. Mehr

Ernährungsbericht

Ältere Menschen sind zu dick

Viele ältere Menschen wiegen zu viel. Das steht im neuen Ernährungsbericht. Sorge bereitet den Experten, dass in Deutschland nach wie vor zu viel Fleisch gegessen wird. Mehr

Nach der Pleite

Fonds für Ex-Schlecker-Mitarbeiter zahlt 40.000 Euro aus

Ein Fonds hat ehemaligen Mitarbeiters der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker insgesamt 40.000 Euro ausgezahlt. In Not geratene Mitarbeiter bekamen bis zu 400 Euro pro Person. Mehr

Kramms Hits

25 Euro für Konfetti

Ölbarone des Mittelalters und sommermüde, russische Eskapisten fahren auf der alternativen Überholspur direkt in Bruno Kramms aktuelle Webcharts. Mehr

Kurt Vonnegut: Hundert-Dollar-Küsse

Festbeleuchtete Gesellschaft

Mit Saft und Kraft und Pessimismus: Der amerikanische Schriftsteller Kurt Vonnegut zeigte schon in frühen Erzählungen, dass er zuzupacken versteht. Mehr

György Konrád: Über Juden

Schuldlose Völker gibt es nun doch

Aufgestaute Wut über die Wiederkehr des Antisemitismus: Ein neuer Band versammelt György Konráds parteiische Essays zum Judentum. Mehr

Technische Analyse

Der Euro Stoxx 50 mit perfekten Signalen

Eine Hausse des führenden europäischen Aktienindex wird auch den Dax auf neue Höhen mitziehen. Die technische Analyse. Mehr

Lindsey Vonn

„Wie ein Zombie“

Mutige Offenbarung: Die Skirennfahrerin Lindsey Vonn spricht erstmals über Depressionen. Wegen einer längeren Erkrankung wurde immer wieder über ihr seelisches Befinden spekuliert. Mehr

Russland

Elf Jahre Haft für Tathelfer im Fall Politkowskaja

Wegen Beihilfe zum Mord an der Journalistin Anna Politkowskaja ist ein Tathelfer zu elf Jahren Straflager verurteilt worden. Ein Moskauer Gericht sprach den ehemaligen Polizisten für schuldig, die Tatwaffe besorgt zu haben. Mehr

Kritik an Notenbank

Abgeordnete fordern von EZB brisante Griechen-Berichte

Die Zentralbank hat untersucht, wie die Investmentbank Goldman Sachs Athen half, ein Milliarden-Defizit zu verschleiern. Nun will die EZB diese internen Berichte nicht herausgeben. Ein Gericht gab ihr Recht. Politiker sind empört. Mehr

Marktbericht

Dax zum Wochenschluss freundlich

Nach seinem Rücksetzer vom Vortag hat der Dax am Freitag dank guter Daten aus China wieder an den bis dahin positiven Trend angeknüpft. Im Fokus steht die Aktie der Deutschen Bank, die weitere 3 Prozent nachgibt. Mehr

Iran

IAEA-Chefinspektor erwartet Atom-Abkommen mit Teheran im Januar

Nach erfolgreichen Vorgesprächen in Teheran geht die Internationale Atomenergiebehörde davon aus, dass im Januar ein Abkommen zustande kommt. Mehr

Nach der Razzia wegen Steuerbetrug

Deutsche Bank-Chef Fitschen wehrt sich

Der Staatsanwalt ermittelt gegen Mitarbeiter der Deutschen Bank - auch gegen Vorstandschef Jürgen Fitschen. Der räumt Fehler ein. Und sagt über seine Bank: „In einigen Fällen ist das rechte Maß verloren gegangen.“ Mehr

Kirch-Prozess

Der Deutschen Bank droht noch mehr Unheil

Die Deutsche Bank hat nicht nur Probleme mit Steuerfahndern, sondern auch mit der Pleite von Medienunternehmer Leo Kirch. Vor Gericht wird verhandelt - jetzt sagt der Richter: Er glaubt der Bank nicht. Mehr

NPD

Bundesrat beschließt Verbotsantrag

Der Bundesrat hat mit großer Mehrheit ein Verbotsverfahren gegen die rechtsextreme NPD gebilligt. Einen entsprechenden Antrag will die Länderkammer nun beim Bundesverfassungsgericht einreichen. Mehr

Türkei

Parlament beschließt Patriot-Einsatz

Der Bundestag hat mit breiter Mehrheit der Verlegung von bis zu 400 bewaffneten Soldaten zum Schutz der Türkei vor syrischen Raketen zugestimmt. Einsatzort der Bundeswehr wird offenbar die ostanatolische Stadt Kahramanmaras. Mehr

Weihnachtslieder 2012 (14)

„Vom Himmel hoch, da komm ich her“

Schon seit dem 16. Jahrhundert gehört dieses Lied von Martin Luther zum festen Bestand in evangelischen Gesangbüchern. Nicht nur in Deutschland ist es bis heute beliebt. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Mehr

Wort des Jahres 2012

„Rettungsroutine“ nicht routiniert verwendet

Warum hat sich die Gesellschaft für deutsche Sprache ausgerechnet für das Wort „Rettungsroutine“ entscheiden? Es ist kaum in Jemandens Munde. Routiniert vertreten wird nur die Euro-Skepsis. Mehr

Neuanfang bei Thyssen

Krupp-Stiftungschef Beitz stärkt Cromme den Rücken

Der in die Kritik geratene Thyssen-Krupp-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme erhält Rückendeckung. Berthold Beitz, Vorsitzender der mächtigen Krupp-Stiftung, spricht ihm das Vertrauen aus: „Cromme bleibt.“ Mehr

Max-Planck-Jurist Hilty zum Leistungsschutzrecht

Ich will, dass ein freier Markt besteht

Die Presseverlage fordern ein Schutzrecht für ihre Leistung im Internet. Google und andere sind dagegen. Das entsprechende Gesetz liegt im Bundestag. Der Max-Planck-Jurist Reto Hilty meint, man brauche es nicht. Mehr

Mieterrechte gekappt

Bundestag beschließt Mieten-Bremse

Mieterhöhungen in besonders begehrten Städten oder Stadtvierteln dürfen die Bundesländer von nun an stärker deckeln. Das hat der Deutsche Bundestag am Donnerstagabend im neuen Mietrechtsreform beschlossen. Mehr

Harte Bretter

Autonome Republik Fußball

Die Profi-Fußballvereine sind kommerzielle Großveranstalter, die Woche für Woche in einem Maße die Polizei in Anspruch nehmen, dass man meinen könnte, Gorleben sei überall. Mehr

Telekommunikationskonferenz

Abkommen scheitert am Streitpunkt Internet

Der Versuch, bei der Neuformulierung internationaler Richtlinien zur Telekommunikation auch die Kontrolle des Internet festzuschreiben, ist gescheitert. Mehrere westliche Länder haben angekündigt, das in Dubai ausgehandelte Abkommen nicht zu unterzeichnen. Mehr

Ankündigung

Bahlsen kehrt zum Weihnachtsgebäck zurück

Der Keksbäcker Bahlsen kommt offenbar nicht ohne Stollen und Lebkuchen nicht klar. Nach Kundenprotesten beschließt das Unternehmen, künftig doch auch in Deutschland Weihnachtsgebäck zu verkaufen. Mehr

Fahrtbericht Mercedes-Benz Citan 108 CDI

Viel Raum um wenig Charme

Der Mercedes-Benz Citan füllt als Lieferwagen und Kombi eine klaffende Lücke im Van-Angebot der Marke. Die Raumverhältnisse sind gewaltig, aber darin erschöpfen sich die Charaktereigenschaften des Derivats schon. Mehr

Jürgen Fitschen

Ausgerechnet der Geradlinigste

Jürgen Fitschens Glaubwürdigkeit muss nicht dauerhaft unter den staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen leiden. Fitschen steht wie kein anderer für den Neuanfang der Deutschen Bank. Mehr

Berlusconis Parolen gegen Deutschland

Kein Feindbild

Silvio Berlusconi wollte im italienischen Wahlkampf mit Parolen gegen Deutschland punkten. Die Rechnung geht aber nicht auf, denn die Stimmung im Land ist nicht antideutsch. Mehr

Staatskrise in Ägypten

El Baradei fordert Verschiebung des Referendums

Am Samstag entscheidet Ägypten über den Verfassungsentwurf seines Präsidenten. Die Opposition macht gegen das Referendum noch einmal mobil. Mehr

Syrien

Russische Einsicht

Nun schließt auch Moskau einen Sieg der Rebellen über das Assad-Regime nicht mehr aus. Die russische Skepsis gegenüber der vom Westen hofierten Exilopposition ist aber durchaus berechtigt. Mehr

„Beckmann“ in der FAZ.NET-Fernsehkritik

Irgendwie unter seiner Würde

Ist „Beckmann“ nur eine Sendung für Leute, die ihre Anspruchslosigkeit gern auch an wichtigem Personal durchgesetzt sehen? Peer Steinbrück hätte die Zuschauer als einziger Gast aus dem desinteressierten Geplapper befreien müssen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Vierte Gewinnwoche in Folge für den Dax möglich

Die Hoffnung auf eine Belebung der chinesischen Wirtschaft hat den Dax am Freitag im Plus starten lassen. Der Leitindex kletterte um 0,3 Prozent auf 7603 Zähler. Nach vorläufigen Daten ist der Einkaufsmanagerindex der Großbank HSBC im Dezember auf 50,9 Punkte gestiegen - den höchsten Stand seit 14 Monaten. Dass sich das Plus im Dax dennoch in Grenzen hielt, führten Händler auf den anhaltenden Streit um den amerikanischen Haushalt zurück. Sollte bis Jahresende kein Kompromiss erzielt werden, träten automatische Ausgabenkürzungen und Steuererhöhungen im Volumen von rund 600 Milliarden Dollar in Kraft. Mehr

Medienschau

Deutsche Bank soll Unterlagen vorenthalten haben

Daimler stellt seinen Vertrieb in Österreich und Ungarn neu auf, Fresenius will sich von seiner Biotech-Tochter trennen, die amerikanische Börse Nasdaq annulliert mehrere vorbörsliche Handelsgeschäfte und die UBS zahlt laut Insidern im Libor-Skandal eine Milliardenstrafe. Mehr

Versorgungswerke

Geldanlage in Häfen, Schienen und Stromnetze

Versorgungswerke, Pensionskassen oder Versicherer können mit sicheren Anleihen allein ihre Verpflichtungen nicht erfüllen. Deshalb rücken verstärkt Investitionen in Infrastruktur in den Blick. Mehr

Schuldenkrise

Griechenland beschließt neue Steuern auf Einkommen und Aktiengeschäfte

Wer mehr als 42.000 Euro verdient, zahlt in Griechenland künftig höhere Steuern. Spitzenverdiener werden entlastet - dafür unterliegen Aktiengewinne künftig der Steuer. Mehr

Gipfeltreffen in Brüssel

Die EU beschließt keine Reformen, sondern einen Zeitplan

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union haben über die Eurozone beraten. Konkrete Reformbeschlüsse sollen Mitte 2013 fallen. Eines ist aber schon klar: Ein eigenes Budget bekommt sie nicht. Mehr

Offene Onlinekurse

Das vernetzte Lernen kommt nach Deutschland

Die bekanntesten Internetportale für offene Online-Kurse kommen aus Amerika. Nun haben auch deutsche Hochschulen das Format für sich entdeckt. Mehr

Das Seehofer-Wörterbuch

Crazy Horst und seine Glühwürmchen

Mit einer gewissen Regelmäßigkeit fällt der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer durch seine kernige Wortwahl auf. Eine kleine Interpretationshilfe. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Dezember 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 14 15 16 17 18 19