Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 13.12.2012

Artikel-Chronik

Basketball-Euroleague

Bamberg erreicht Top-16

Großer Erfolg für den deutschen Basketball-Sport: Die Baskets Bamberg haben sich für die Top-16-Phase der Euroleague qualifiziert. Damit stehen erstmals zwei deutsche Teams in der Zwischenrunde. Mehr

Eintracht Frankfurt

Und jetzt noch Wolfsburg

Ohne den kranken Butscher, aber dafür mit Demidov will die Frankfurter Eintracht zum Hinrundenschluss ein tolles Fußballjahr beenden. Die Marschroute von Trainer Armin Veh beim Spiel am Samstag ist klar: „Wir wollen in Wolfsburg gewinnen.“ Mehr

Kunstsammler Gerhard Schneider

„Aus meiner Sicht ein faires Angebot“

Der 74 Jahre alte Gerhard Schneider möchte zahlreiche Werke seiner Sammlung „verfemter Kunst“ dauerhaft in Aschaffenburg zeigen. Die Stadt müsste über 22 Jahre hinweg 2,5 Millionen Euro aufbringen. Im Interview verteidigt er sein Angebot. Mehr

Fundbüro

Letzte Hoffnung für Verlierer

Kiriaki Karagiozidou und Horst Schmidt verwalten die Verluste anderer. Im städtischen Fundbüro sammeln sie auch Dinge, die wohl niemand vermisst. Mehr

Bankenaufsicht in Frankfurt

Finanzaufsichtsmetropole

Die gerade beschlossene Bankenaufsicht der Eurozone wird ihren Sitz in Frankfurt beziehen. Damit erhält die Stadt eine weitere europäische Einrichtung, die an Bedeutung gewinnen dürfte. Mehr

EU-Gipfel

Fahrplan für die nächsten Monate

Der EU-Gipfel zur Vertiefung der Währungsunion hat begonnen. In ihrer Regierungserklärung warnte Kanzlerin Merkel davor, in der Euro-Krise auf halbem Weg stehen zu bleiben. Mehr

Max-Planck-Gesellschaft

Minerva unter Jupiters Palmen

Wolkenlos im Licht der Wahrheit liegend: Die Max-Planck-Gesellschaft eröffnet in Florida ihr erstes amerikanisches Institut, um Forschern, die sie nicht nach Deutschland locken kann, entgegenzukommen. Mehr

Syrien

Der Westen erwartet Assads Ende

Die Nato und die Vereinigten Staaten geben der syrischen Regierung keine lange Überlebenszeit mehr. Ähnlich lautende Aussagen eines russischen Spitzendiplomaten vom Vortag wurden aus Moskau indes dementiert. Mehr

Neuer Pentagonchef

Republikaner Hagel angeblich Obamas Favorit

Barack Obamas langjähriger Geheimdienstberater Chuck Hagel gilt einem Medienbericht zufolge als aussichtsreichster Kandidat für das Amt des Verteidigungsministers. Nach dem Parteilosen Robert Gates und dem Demokraten Leon Panetta wäre Hagel der erste republikanische Pentagonchef in der Regierung Obamas. Mehr

Ski alpin

Die slowenische Diva Tina Maze

Eigenwillig, streitbar, fordernd - und jetzt auch das Maß der Dinge im alpinen Skisport. Doch nicht nur auf der Piste ist Tina Maze eine ebenbürtige Gegnerin für Lindsey Vonn. Mehr

Handball-EM

Deutsche Frauen mit bestem EM-Platz seit 2008

Die deutschen Handballerinnen bezwangen am Donnerstagabend Rumänien und sicherten sich mindestens Platz acht. Mit dem Sieg zum Abschluss der Hauptrunde erzielen die Frauen das beste EM-Ergebnis seit vier Jahren. Mehr

West LB und BLB

Zweimal Aufklärung, bitte!

Die West LB ist ein Milliardengrab, der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes ein Verlustgeschäft. Zwei Untersuchungsausschüsse in Nordrhein-Westfalen sollen klären, wer Schuld hat. Mehr

Neuemissionen

Börsengänge in Europa gehen 2012 um fast die Hälfte zurück

Im Jahr 2012 haben sich international deutlich weniger Unternehmen aufs Parkett gewagt als im Vorjahr. Während der deutsche Markt Hoffnung macht, schwächeln das restliche Europa und auch China. Mehr

Bundestag

Mieten sollen langsamer steigen

Das am Donnerstag vom Bundestag beschlossene neue Mietrecht soll Mieterhöhungen drosseln. Es kappt aber auch Mieterrechte. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück fordert einen „Nationalen Aktionsplan Wohnen“. Mehr

Zyprisches Dilemma

Retter für russische Milliarden gesucht

Die Troika steht vor einem Dilemma. Rettet sie Zypern und seine Banken, könnten davon russische Oligarchen profitieren. Tut sie es nicht, steht der Zusammenhalt des Euroraums in Frage. Mehr

Jo Lendle wird Hanser-Chef

Ein hochangesehener Verleger der jüngeren Generation

Die wichtigste offene Frage im literarisch anspruchsvollen deutschen Verlagswesen ist beantwortet: Auf Michael Krüger folgt als Chef des Hanser-Verlags in München zum Jahresanfang 2014 der bisherige DuMont-Geschäftsführer Jo Lendle. Mehr

Libor-Affäre

UBS droht Milliardenstrafe

Die Schweizer Großbank UBS droht die höchste Strafe, die je über ein Kreditinstitut verhängt worden ist. Medienberichten zufolge könnte ein Vergleich mit staatlichen Behörden die Zahlung von mehr als einer Milliarde Dollar zur Folge haben. Mehr

Marktbericht

Amerikas Sorgen drücken Dax

Erneute Sorgen um die Lösung des amerikanischen Haushaltsstreits haben den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag belastet. Nachdem der Dax am Vortag auf den höchsten Stand seit Januar 2008 gestiegen war, verlor der Leitindex am Donnerstag 0,43 Prozent auf 7.581,98 Punkte. Mehr

Steuergesetz 2013

Unvermittelt verschoben

Vertreter von SPD, Grünen und Linkspartei lassen im Vermittlungsausschuss ihre Muskeln spielen. Als Vehikel nutzen sie die Homo-Ehe. Die Folge: Das Jahressteuergesetz 2013 kann im Januar nicht in Kraft treten. Mehr

Parlamentswahl

Japans Flucht nach rechts

Die Liberaldemokraten werden wohl wieder Japan regieren. Das liegt aber nicht daran, dass die Wähler von der LDP begeistert wären. Sie sind enttäuscht von den Demokraten. Mehr

Curling-EM

Ausgewischt

Zum ersten Mal steigen die deutschen Curling-Männer aus der europäischen A-Klasse ab. Nach nur einem Sieg in neun EM-Spielen vermasselt das „Team Allgäu“ zugleich die deutsche Qualifikation für die kommende WM. Mehr

Vermittlungsausschuss

Mit höherem Grundfreibetrag 67 Euro mehr im Jahr

Im Vermittlungsausschuss haben SPD und Grüne ihre Macht ausgespielt und fast alle Steuerpläne von Union und FDP gestoppt. Sieben Fragen und Antworten zu den Ergebnissen des Ausschusses. Mehr

Innenminister Friedrich

„Fußball nicht mit Drohungen überziehen“

Nach dem Votum der 36 Profiklubs für das umstrittene Sicherheitspapier der DFL geht die Diskussion weiter. Innenminister Hans-Peter Friedrich sieht den Fußball im F.A.Z.-Gespräch auf dem richtigen Weg. Der Staat soll aber am Ball bleiben. Mehr

WDR-Film „Arbeit Heimat Opel“

Macht keine großen Pläne

Die Auszubildenden von Opel in Bochum stehen vor dem Aus: Wie der Dreiklang „Arbeit Heimat Opel“ zerbricht und die Hoffnung auf einer sichere Zukunft zerschlagen wird, zeigt ein WDR-Film. Mehr

Verstoß gegen Folterverbot

Mazedonien für Überstellung Masris an CIA verurteilt

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat Mazedonien wegen der Überstellung von Khaled al Masri an den amerikanischen Geheimdienst CIA verurteilt. Masri erhält eine Entschädigung von 60.000 Euro. Mehr

EU-Erweiterung

Brüsseler Aussichten

Die Vorweihnachtszeit bietet für EU-Beitrittskandidaten keine frohe Botschaft. Neue Mitglieder wird die Union vorerst nicht aufnehmen können. Die Mitglieder haben genug damit zu tun, den eigenen Laden zusammenzuhalten. Mehr

Abschied von Haug

Das Ende der Sternfahrt

22 Jahre lang hat Norbert Haug so gesprochen, als sei er untrennbares Detail des Unternehmens. Mal aufbrausend abschätzig, mal engagiert analysierend, immer leidenschaftlich. Geht so einer ganz freiwillig? Kaum. Mehr

Luxus aus Bella Italia (1)

Das Internet anders aufzäumen

Das Land ist politisch und wirtschaftlich angeschlagen. Aber der italienischen Luxusbranche gehen die Ideen und das Geschäft nicht aus. Emanuele Della Valle versucht sich im Internet mit Luxusware und passenden Geschichten. Teil 1 der Reihe „Bella Italia“. Mehr

Doping-Folgen

Armstrong droht große Abrechnung

Der halb-staatliche Brief- und Paketdienst US Postal hatte zu Armstrongs besten Zeiten mehr als vierzig Millionen Dollar in den Radsport gesteckt. Allerdings unter der Bedingung, dass nicht gedopt wird. Mehr

Chelsea bei Klub-WM

Für die Welt reicht es noch

In der Champions-League-Vorrunde als Titelverteidiger gescheitert, doch bei der Klub-WM läuft es für den FC Chelsea. Mit einem souveränen 3:1-Sieg ziehen die Londoner ins Finale ein. Mehr

Transparenz an der Börse

Bundestag beschließt mehr Regeln für riskante Finanzprodukte

Um das Finanzsystem stabiler zu machen, haben Koalition und SPD mehr Transparenz und Standardisierung beschlossen. Kein Finanzprodukt soll mehr ohne Aufsicht sein. Mehr

Mehr Integration in Europa

Allmächtige EZB

Wie streng wird die Europäische Zentralbank mit den Geldinstituten sein, die sie als Zombie-Banken am Leben hält? - So sinnvoll eine gemeinsame Aufsicht über europäische Banken ist, so schlecht ist eine Aufsicht unter dem Dach der EZB. Eine Analyse. Mehr

Neunundneunzig Fragen

Pointen-Peer

Hiphop-Musik und ein Wortduell: Dass Peer Steinbrück den harten Hund rauskehren kann, wissen wir. Auf einer Veranstaltung in Berlin zeigte er jetzt, wie schlagfertig er wirklich ist. Mehr

CSU

Lästern im Weihnachtswalde

Die Angst des Großbauern vor dem Austragshäusl: Warum Horst Seehofer den Hoferben Söder „derbleckt“. Mehr

Rosemarie Trockel in New York

Sie befinden sich hier auf einer Expedition

Rosemarie Trockel widmet sich dem Entwurf einer künstlerischen Weltbeschreibung und den Naturwissenschaften eigene Kapitel: „A Cosmos“ heißt ihre Ausstellung im New Museum in New York. Mehr

Biathlon

Dämpfer für die Deutschen

Trotz fehlerfreier Schießleistung hat Simon Schempp als 15. beim Biathlon-Sprint in Pokljuka mit der Entscheidung nichts zu tun. Seine Teamkollegen laufen noch weiter hinterher. Mehr

Bundestag

Homosexuelle vorerst nicht gleichgestellt

Im Bundestag wird am Freitag nicht über das Jahressteuergesetz abgestimmt. Union und FDP lehnten es im Vermittlungsausschuss ab, homosexuelle Paare Eheleuten gleichzustellen. Mehr

Freistaat Bayern

Solidarität mit Söder nach Seehofers Spott

Ministerpräsident Horst Seehofer unterstellte seinem Finanzminister „charakterliche Schwächen“. Nun ist Markus Söder von der CSU-Fraktion im Landtag demonstrativ mit minutenlangem Beifall bedacht worden. Mehr

IATA

Bessere Aussichten für Fluggesellschaften

Die europäischen Airlines haben schwer zu kämpfen. Harte Sparprogramme, Stellenabbau, Reduzieren des Angebots zahlen sich aber langsam aus. Weltweit geht es wieder aufwärts. Mehr

Trasteco gegen Lempertz

Außergerichtlich endlich Ruhe

Ein Gerichtsverfahren und viele Gewinner? Das Zivilverfahren im Fall Beltracchi endet für Trasteco und das Auktionshaus Lempertz mit einem Vergleich. Mehr

Teures Bahnhofsprojekt

Geißler stellt „Stuttgart 21“ in Zweifel

Heiner Geißler, der frühere Schlichter im Bahnhofsstreit, bezweifelt, dass „Stuttgart 21“ in der derzeitigen Planung noch realisiert werden kann: „Ein Kombibahnhof wäre bis zu zwei Milliarden günstiger.“ Mehr

Vermittlungsausschuss

Entflechtet Euch!

In einer Nacht der langen Messer haben SPD und Grüne die schwarz-gelben Steuerpläne zerlegt. Das ist bitter für die Steuerzahler - die ehrlichen wohlgemerkt, für die anderen gilt das weniger. Mehr

Suhrkamp-Gesellschafter Barlach

Gäbe ich auf, müsste ich Schmerzensgeld kriegen

Was will Hans Barlach, der mit Ulla Unseld-Berkéwicz um die Macht im Suhrkamp Verlag kämpft? Im F.A.Z.-Interview gibt der Hamburger Kaufmann erstmals Auskunft über seine Ziele und die Ursachen des Streits. Und antwortet auf Hans Magnus Enzensberger. Mehr

Rohstoffe

Preisanstieg für Platin erwartet

Nach einem turbulenten Jahr für die Platinbranche deutet vieles auf einen Anstieg des Preises für das weiße Edelmetall im kommenden Jahr hin. Mehr

Buchmarkt

E-Books mit Rabatt

Erfolg für Amazon: Die Wettbewerbshüter der Europäischen Kommission vereiteln den Versuch der Verlage, für digitale Formate eine Buchpreisbindung zu etablieren. Mehr

Ende eines Urheberrechtsstreits

Google einigt sich mit belgischen Verlagen

Auch in Belgien haben die Zeitungsverlage mit Google über die Verlinkung auf journalistische Inhalte gestritten. Für den jetzt erzielten Kompromiss haben die Verlage ihre Position wohl weitgehend geräumt. Mehr

Urteil in Leipzig

Leiche zerstückelt - Täter muss in Psychiatrie

Der Mörder eines jungen Mannes aus Leipzig wird in die Psychiatrie eingewiesen. Der Einzelgänger hatte seinen Bekannten getötet und zerstückelt. Dafür wurde er vom Landgericht Leipzig zu 14 Jahren Haft verurteilt. Mehr

Ukraine

Tumulte im Parlament - Asarow wiedergewählt

Der Abgeordnete Vitali Klitschko hielt sich vornehm zurück. In der Ukraine liefern sich Vertreter von Regierung und Opposition eine Schlägerei im Parlament. Anschließend wurde Ministerpräsident Asarow für eine weitere Amtszeit gewählt. Mehr

Tod eines Asylbewerbers

Polizist im Jalloh-Prozess zu Geldstrafe verurteilt

Im Prozess um den Feuertod des Asylbewerbers Oury Jalloh ist der angeklagte Polizist zu einer Geldstrafe von 10.800 Euro verurteilt worden. Das Gericht sprach ihn der fahrlässigen Tötung schuldig. Mehr

Gewinnwarnung

Deutsche Bank verschreckt Anleger

Die Deutsche Bank hat vor deutlichen Sonderbelastungen im vierten Quartal gewarnt. Die Aktie verlor unmittelbar nach dieser Meldung über drei Prozent. Mehr

Nach der Razzia

Deutsche-Bank-Mitarbeiter bleiben in U-Haft

Vier Deutschbanker bleiben in Untersuchungshaft wegen des Verdachts der Geldwäsche. Bundespolitiker kritisieren das Gebaren der Bank. Jürgen Trittin: „Bei jedem Finanzskandal ist die Deutsche Bank dabei.“ Mehr

FAZ.NET sucht Suhrkamp-Geschichten (4)

Erste Liebe. Premier Amour

Dem Suhrkamp Verlag droht als Folge des Streits seiner Gesellschafter die Auflösung. Wir haben Leser um ihre persönliche Suhrkamp-Geschichten gebeten. Mehr

Motorsport

Mercedes trennt sich von Haug

Der Daimler-Konzern und Motorsportchef Norbert Haug haben sich auf das Ende der Zusammenarbeit geeinigt. Haug wird das Unternehmen zum Ende des Jahres verlassen. Mehr

CD

Vom Fahnden

Steuer-CD? Eine CD nutzt noch nicht mal mehr jemand, um den Tatort aufzuzeichnen! Warum nehmt ihr nicht gleich Lochstreifen? Mehr

Gesetz zur Beschneidung

Nicht von dieser Welt

Trotz des mit großer Mehrheit beschlossenen Gesetzes wird eine Beschneidung in Deutschland nicht wieder normal sein, auch wenn sie erlaubt ist. Womöglich wird sich das Bundesverfassungsgericht damit beschäftigen. Mehr

Bundestag

Neskovic verlässt Linksfraktion

Der Parteilose Wolfgang Neskovic verlässt die Fraktion der Linkspartei im Bundestag. Zur kommenden Bundestagswahl will er als unabhängiger Kandidat antreten. Mehr

Bremer Tierversuche

Unzulässiger Menschen-Vergleich

Die Forschungsfreiheit siegt vor Gericht - vorerst: Die Behörde, die vor vier Jahren Versuche eines Bremer Hirnforschers an Affen nicht genehmigte, hätte nicht selbst ethisch abwägen dürfen. Mehr

Fußball

Messi müllert weiter

Nummer 87 und 88: Lionel Messi setzt seine Torejagd im Fußball-Jahr auch bei Barcelonas Pokalsieg in Cordoba fort. Zwischenzeitlich reklamiert Flamengo den Torrekord für Zico - macht dann aber einen Rückzieher. Mehr

Nach der Einigung in Brüssel

Bankenvertreter loben und kritisieren EU-Bankenaufsicht

Die Finanzminister Europas haben sich auf einen gemeinsame Bankenaufsicht geeinigt. Vertreter großer Banken finden sie gut, Sparkassen und Volksbanken üben Kritik. Mehr

Mondforschung

Unser dünnhäutiger Trabant

Die beiden Grail-Sonden, die den Mond seit März dieses Jahres observieren, haben das Schwerefeld des Trabanten inzwischen präzise kartiert. Dabei hat der Mond viel von seinem Inneren preisgegeben. Mehr

Weihnachtslieder 2012 (13)

„Inmitten der Nacht“

Um die Geburtsgeschichte Jesu sinnlich zu erzählen, wurden im 19. Jahrhundert zu den Krippenspielen prächtige Ställe aufgebaut, Maria und Joseph wiegten ihr Kinder. Und die Hirten sangen ihre Lieder dazu. Mehr

Copa Sudamericana

Finale abgebrochen - Spieler mit Waffen bedroht

Schwere Tumulte überschatten das Finale der Copa Sudamericana. Nach Schlägereien zwischen den Spielern wird die Partie abgebrochen. Das Eingreifen der Polizei sorgt auch nicht für Sicherheit. Mehr

FAZ.NET sucht Suhrkamp-Geschichten (3)

Eine Back-List, ein Brief, eine weißhaarige Dame

Dem Suhrkamp Verlag droht als Folge des Streits seiner Gesellschafter die Auflösung. Wir haben Leser um ihre persönliche Suhrkamp-Geschichten gebeten. Mehr

Syrien-Konflikt

Russland schließt Niederlage Assads nicht mehr aus

Bei dem Anschlag auf das syrische Innenministerium soll Innenminister Schaar verletzt worden sein. Mittlerweile schließt auch Russland einen militärischen Sieg der Rebellen nicht mehr aus. Mehr

Schuldenkrise

Eurogruppe gibt Hilfskredite für Griechenland frei

Die Euro-Finanzminister haben die Notkredite für Griechenland in Höhe von 34,4 Milliarden Euro endgültig freigegeben. Unterdessen ist die Arbeitslosigkeit in Griechenland auf ein neues Rekordhoch von fast 25 Prozent gestiegen. Mehr

Anleihen

Spanien plaziert wieder dreißigjährige Anleihe

Weiteres Licht am Horizont - Spanien ist es gelungen, erstmals seit gut eineinhalb Jahren eine Staatsanleihe mit dreißigjähriger Laufzeit zu platzieren. Mehr

Bundesfinanzhof

Klage gegen Dienstwagen-Besteuerung

Steuerzahler müssen zu viel berappen, wenn sie ihren Dienstwagen auch privat nutzen, meint der Bund der Steuerzahler. Der Münchner Bundesfinanzhof überprüft deshalb seit Donnerstag die geltende Besteuerung. Mehr

Unmut über Berlusconi in der EVP

Genug von der Spektakelpolitik

Mit seinen Attacken gegen Bundeskanzlerin Merkel und taktischen Spielchen in Rom treibt Silvio Berlusconi die Europäische Volkspartei zur Weißglut. Auf dem EU-Gipfel in Brüssel saß er darum nur am Katzentisch. Mehr

London

Krankenschwester hat sich umgebracht

Die Krankenschwester Jacintha Saldanha hat sich umgebracht. Das geht aus dem nun veröffentlichten Polizeibericht hervor. Sie war auf einen Scherzanruf in dem Krankenhaus hereingefallen, in dem Prinz Williams Ehefrau Kate behandelt wurde. Mehr

Vereinigte Staaten

Amokläufer von Portland identifiziert

Der Todesschütze aus dem Einkaufszentrum bei Portland ist identifiziert. Nach Angaben der Polizei war es ein 22 Jahre alter Mann, der wahllos um sich schoss und sich anschließend das Leben nahm. Ein Motiv ist noch nicht bekannt. Mehr

Armut und Reichtum

Mittelschicht in Deutschland wird immer kleiner - oder doch nicht?

Streit der Wirtschaftsforscher: Die Mittelschicht in Deutschland ist in den vergangenen 15 Jahren von 65 auf 58 Prozent geschrumpft, haben die Ökonomen vom DIW ausgerechnet. Sie ist so groß wie zur Wiedervereinigung, entgegnen Forscher des IW. Mehr

Ehemaliger Schiedsrichter

Amerell starb wohl an Herzinfarkt

Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Manfred Amerell ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei an einem Herzinfarkt gestorben. Gewissheit über die Todesursache soll ein toxikologisches Gutachten bringen. Mehr

Immobilien-, Hedge- und Private-Equity-Fonds

Kabinett bringt strengere Fondsregulierung auf den Weg

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den Gesetzentwurf zur Umsetzung der EU-Richtlinie für Alternative Investmentfonds-Manager (AIFM) auf den Weg gebracht. Bis zum Juli 2013 muss sie in allen Mitgliedstaaten umgesetzt werden. Mehr

Neue App

Google Maps kehrt zurück aufs iPhone

Nach der heftigen Kritik an Apples eigenem Kartendienst für iPhone und iPad können Nutzer wieder auf Google-Karten zurückgreifen. Apple hatte vor fast drei Monaten Google Maps durch seinen eigenen Kartendienst ersetzt. Doch der kam bei den Nutzern nicht an. Mehr

Trends im Skisport

Rocker unter uns

Wer dieser Tage auf der Suche nach neuen Ski durch die Sportgeschäfte streift dürfte angesichts der Vielfalt des Angebots begeistert sein - oder verwirrt. Für den Kunden ist das Durcheinander eine Zumutung. Fachkundige Beratung ist notwendig. Mehr

50 Jahre Werk Bochum

Opel sagt Jubiläumsfeier ab

Nach dem Aus für die Autoproduktion im Bochumer Opel-Werk hat die Werksleitung die geplante Feier zum 50-jährigen Jubiläum am Samstag abgesagt. Das Sicherheitskonzept sei nicht auf mehr als 15.000 Besucher ausgelegt. Mehr

DFL-Sicherheitspapier

Fanvertreter rechnen mit weiteren Protesten

Keinen Tag nachdem die Deutsche Fußball-Liga mit deutlicher Mehrheit das Maßnahmenpaket für mehr Sicherheit in Stadien beschließt, kündigen Fanvertreter weitere Proteste an. Eine Eskalation befürchten sie jedoch nicht. Mehr

Rechtsstreit

Dialysekonzern FMC droht Sammelklage in Amerika

Wegen möglicherweise unzureichender Information über Nebenwirkungen auf den Etiketten von Dialyselösungen haben Patienten in den Vereinigten Staaten einen Prozessantrag gegen den weltgrößten Blutwäschekonzern Fresenius Medical Care eingereicht. Mehr

F.A.Z.-Kolumne Emanuel Derman

Fehlverhaltensökonomie

Vom Missbrauch einer ganzen Forschungsrichtung: Die verhaltensorientierte Finanzwissenschaft geht einen Umweg über die Psychologie und wird zum Instrument zur Manipulation von Menschen. Mehr

Wladimir Putin

Russland braucht mehr Patriotismus

Wladimir Putin fordert von seinen Mitbürgern in seiner Rede zur Lage der Nation sich auf traditionelle russische Werte zurückbesinnen. Der russische Staatschef beklagt den Sittenverfall und fehlenden Zusammenhalt im Land. Mehr

Kalte Progression

Brüderle: SPD und Grüne verhindern Entlastung der Bürger

Der FDP-Fraktionsvorsitzende Brüderle hat sich enttäuscht über die Ergebnisse im Bundesrats-Vermittlungsausschuss gezeigt. Dort war am Mittwochabend nur in zwei Streitthemen eine Einigung erzielt worden. Mehr

FAZ.NET-Fernsehkritik: Anne Will

Was machen wir mit der Kavallerie?

Wer ist glaubwürdiger – Angela Merkel oder Peer Steinbrück? Darum ging es in der Talkshow. An deren Ende stand ein Hinweis auf eine dubiose Party eines bekannten Eventmanagers. Mehr

Europa in der Schuldenkrise

Merkel zufrieden über Einigung bei Bankenaufsicht

Bundeskanzlerin Merkel hat die Einigung der Euro-Finanzminister auf eine europäische Bankenaufsicht gelobt. In ihrer Regierungserklärung sagte sie, nach Kroatien werde es vorerst keine weiteren Aufnahmen in die EU gaben. Mehr

Medienschau

Dialysekonzern FMC droht Sammelklage in Amerika

Die Deutsche Bank verkauft ihr Derivateportfolio, gegen einen Mitarbeiter der IT-Firma Bechtle wird wegen Datenklau ermittelt, Burda kauft die Mehrheit am Karriere-Netzwerk Xing und Google einigt sich mit belgischen Zeitungsverlagen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax tritt nach Fünfjahreshoch auf der Stelle

Trotz neuer Konjunkturhilfen der amerikanischen Notenbank ist der Dax am Donnerstag kaum verändert in den Handel gestartet. Banken und Broker rechneten mit einem Minus von 0,1 Prozent zum Börsenbeginn. Die amerikanische Notenbank Fed hatte am Mittwochabend ab Januar den Kauf von Staatsanleihen in Höhe von 45 Milliarden Dollar pro Monat angekündigt. Außerdem setzt sie den Aufkauf von Immobilienpapieren fort. Mehr

Guantánamo-Prozess

Richter will Zensor bei Verhandlung

Aussagen zu Foltermethoden bei CIA-Verhören sollen geheim bleiben und auch alle anderen Äußerungen, die die nationale Sicherheit gefährden könnten, werden zensiert. Das beschloss der Richter im „Jahrhundertprozess“ um die Anschläge vom 11. September 2001. Mehr

Gelandet in Miami

McAfees Odyssee findet vorerst ein Ende

Die mysteriöse Flucht des amerikanischen Multimillionärs John McAfee nach einem Mordfall in Belize ist um eine Station reicher. Von den guatemaltekischen Behörden ausgewiesen, ist er nun wieder in den Vereinigten Staaten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Dezember 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 13 14 15 16 17 18