Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 5.12.2012

Artikel-Chronik

Finanzkrise

Deutsche Bank wehrt sich gegen Vertuschungsvorwürfe

Hat die Deutsche Bank während der Finanzkrise Verluste verschleiert? Laut einem Medienbericht beschuldigen drei ehemalige Angestellte das Institut, es seien Buchverluste bis zu 12 Milliarden Dollar versteckt worden. Die Bank winkt ab: Die Anschuldigungen seien alt, längst untersucht und „völlig unbegründet“. Mehr

Champions League im Rest Europas

Chelsea draußen - Messi wohl im Glück

Schrecksekunde in Nou Camp: Lionel Messi muss mit Verdacht auf eine schwere Knieverletzung vom Feld - hat aber Glück gehabt und nur eine Prellung. Der Titelverteidiger verabschiedet sich mit einem Handelfmeterfestival. Celtic Glasgow jubelt über den Achtelfinaleinzug. Mehr

4:1 gegen Barisau

Bayern-Gruppensieg mit Folgen

Bayern München geht nach dem Sieg gegen Bate Barisau als Gruppensieger bei der Achtelfinal-Auslosung zumindest Barcelona und Manchester United aus dem Weg. Mehr

Ende der Verhandlungen

EADS erhält neuen Aktionärspakt

Frankreich und Deutschland sichern sich jeweils zwölf Prozent der EADS-Anteile, Spanien wird künftig noch vier Prozent an dem Luft- und Raumfahrtkonzern halten. Darauf haben sich die Länder geeinigt. Mehr

Aufsichtsrat

Thyssen-Krupp schaltet den alten Vorstand ab

Der Aufsichtsrat von Thyssen-Krupp hebt die Verträge von drei Vorstandsmitgliedern zum Ende des Jahres auf. Das Unternehmen zieht damit Konsequenzen aus seinem Milliardendebakel beim Bau von Stahlwerken in Brasilien und den Vereinigten Staaten. Mehr

Umfrage zur Landtagswahl

Klare Mehrheit für Rot-Grün

Wenn am Sonntag in Hessen gewählt würde, gäbe es eine rot-grüne Mehrheit im Landtag. Die CDU bliebe zwar die stärkste Fraktion, aber ein Einzug der FDP in das Landesparlament wäre nicht sicher. Mehr

DaschSalon in der Oper Frankfurt

Der das Alphorn hörte

Das Klassische, ganz unklassisch präsentiert: Der DaschSalon in der Alten Oper Frankfurt. Mehr

Bauvorhaben in Raunheimer Einflugschneise

Neue Wohnungen trotz massiven Fluglärms

Obwohl zahlreiche Bewohner Raunheims wegen des Fluglärms weggezogen sind, genehmigte die Kommune nun den Bau von neuen Wohnungen. Mehr

2,5 Millionen

Zahl der Studenten auf Höchststand

Nach vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamts hat die Zahl der Studierenden in Deutschland einen neuen Rekordwert erreicht. 2,5 Millionen waren es im Wintersemester 2012/2013. Mehr

Kritischer Konsum

Fair einkaufen in Frankfurt

Es gibt auch in Frankfurt Adressen für Mode, die unter fairen Bedingungen hergestellt wird. Eine Einkaufstour. Mehr

Reinhard Rauball im Gespräch

„Wir dürfen von der Politik nicht ferngesteuert werden“

In der Gewalt-Debatte besteht Reinhard Rauball auf der Autonomie der Verbände. Auch deshalb sagt der Präsident der Deutschen Fußball-Liga im Interview, dass bei der Vollversammlung am 12. Dezember Beschlüsse gefasst werden müssen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Die Null kommt weg

Heiko Butscher soll mithelfen, den Negativtrend gegen Bremen zu stoppen. Eintracht-Trainer Veh würdigt damit das tadellose Verhalten seines Verteidigers während der vergangenen Monate. Mehr

Zum Tod von Dave Brubeck

Nimm fünf und halte sie fest

Schon zu Lebzeiten war er eine Legende des Jazz. Er hat die weiße Mittelschicht für diese Musik erobert. Ungewöhnliche Rhythmen waren sein Markenzeichen. Er hat der Weltmelodie "Take Five" zum Durchbruch verholfen.  Mehr

Doping

Medaillenverlust nach acht Jahren

Acht Jahre nach den Olympischen Spielen von Athen wird vier Medaillengewinnern ihr Edelmetall aberkannt. Kurz vor Ablauf der Frist hatte das IOC 105 Kontrollen einer abermaligen Untersuchung unterzogen. Mehr

Blick auf den Aktienmarkt

Kursdesaster für Eon

In dem guten Aktienmonat November verliert das Schwergewicht Eon mehr als ein Fünftel seines Wertes. Die Anleger setzen lieber auf konjunktursensitive Branchen und damit auf eine Erholung der Konjunktur. Mehr

Jazzlegende

Jazzpianist Dave Brubeck gestorben

Jazzpianist Dave Brubeck ist in einem Krankenhaus in Norwalk (Connecticut) nach einem Herzversagen verstorben. Am Donnerstag wäre er 92 Jahre alt geworden. Mehr

Winzer in Chile

„Wir haben keine Angst, uns mit Franzosen zu messen“

Aurelio Montes Senior und Junior gehören zu den bekanntesten Winzern Chiles. Mit F.A.S.-Redaktuer Peter Badenhop trafen sie sich zu einer Weinprobe mit chilenischen und deutschen Weinen. Mehr

Bei Engpässen

Pläne für Stromabschaltungen

Was passiert, wenn es im Winter zu Stromengpässen kommt und die Versorger das Netz nicht stabilisieren können? Nach einem Plan von ENBW werden dann Verbraucher in einem rollierenden System stundenweise komplett vom Strom abgehängt. Mehr

European Business School

EBS muss Finanzplanung für 2013 nachbessern

Für die private Hochschule EBS stehen möglicherweise 700.000 Euro auf dem Spiel, wenn sie ihren Finanzplan für 2013 nicht nachprüft. Das forderte die hessische Wissenschaftsministerin Kühne-Hörmann (CDU). Mehr

Vorschlag der Kommission

Mehr Geld für EU-Beamte trotz Krise

Die EU-Kommission schlägt für ihre Beamten eine Gehaltserhöhung von 1,7 Prozent vor, obwohl viele Staaten in der Schuldenkrise stecken. Mehr

Empfehlung aus Brüssel

EU-Kommissar verteidigt Jobgarantie für Jugendliche

EU-Staaten sollen garantieren, dass kein Jugendlicher mehr arbeitslos bleibt - das will EU-Sozialkommissar László Andor. Er hat viel Kritik bekommen. Und verteidigt seine Idee. Mehr

Netanjahu in Berlin

Öffentlicher Austausch von Missfallen

Israels Ministerpräsident Netanjahu ist mit seinem Kabinett zu Besuch in Berlin. Vor seiner Anreise warf er Kanzlerin Merkel vor, sie habe dem Friedensprozess im Nahen Osten geschadet. Mehr

Biathlon-Kommentar

Der Greis

Wie Magdalena Neuner verkündet auch Michael Greis seinen Abschied vom Biathlon im Dezember. Anders als die Erfolgsfrau verschwindet der Dreifach-Olympiasieger von 2006 quasi über Nacht. Mehr

Normannische Genüsse

Die Schönheit des Apfelhains

Wer ins grüne Herz der Normandie vorstößt, trifft auf bukolische Landschaft, großartige Küche, entspannte Pferde und den wahren Luxus. Mehr

Rekapitalisierung spanischer Banken

ESM begibt Papiere für fast 40 Milliarden Euro

Der ESM hat am Mittwoch Wertpapiere über 39,5 Milliarden Euro ausgegeben. Der spanische Bankenrettungsfonds Frob verwendet den größten Teil der Summe zur Rekapitalisierung von vier angeschlagenen Banken. Mehr

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne

Der Star ist der Rennstall

Berühmteste Marke, größtes Ego: zwar stieß Ferrari in der vergangenen Formel-1-Saison wieder an seine Grenzen, die Phantasie der Beteiligten kannte allerdings kaum ein Limit. Mehr

Katzenbergtunnel

Sicher durch die neue Röhre

Deutschlands längster Zweiröhrentunnel wurde Anfang dieser Woche eröffnet. Im Falle eines Unglücks kann die jeweils andere Röhre als sicherer Rettungsweg dienen. Mehr

Die Kanzlerin

Stolz und Vorurteil

Die CSU hat inzwischen gehörigen Respekt vor der einstigen „Zonenwachtel“. Und das mit Grund: Angela Merkel perfektionierte das politische Geschäftsmodell der Schwesterpartei. Mehr

Rechtsextremismus

Innenminister stimmen für NPD-Verbotsantrag

Die Innenminister der Länder sprechen sich für die Einleitung eines neuen NPD-Verbotsverfahrens aus. Bundeskanzlerin Merkel ließ mitteilen, dass sie „erhebliche Risiken“ sehe. Mehr

Italienische Oper

Hooligans

Denkwürdiger Abend: Cecilia Bartoli kehrte am Montag nach neunzehn Jahren Absenz in die Mailänder Scala zurück. Man empfing sie, als gehöre sie zur Auswärtsmannschaft. Mehr

Zur Quelle

Wann birst die Welt?

Hydrologischer Urknall: Im Herzen Iberiens, an der Quelle des Río Mundo, gibt die Natur ein seltenes Schauspiel. Jetzt ist es wieder einmal geschehen. Mehr

Londons Olympiastadion

West Ham nach Ost-London

Nach Aussage von Londons Bürgermeister Boris Johnson ist Aufsteiger West Ham United der bevorzugte Bieter für die Nachnutzung des Olympiastadions in Stratford, das seit den Olympischen Spielen ungenutzt ist. Mehr

„Die Bayern-Story“ im ZDF

Doku für die Nachspielzeit

Vom Festgeldkonto bis zur „goldenen Generation“ um Beckenbauer bietet „Die Bayern-Story“ Altbekanntes. Sie wirft aber auch einen kundigen Blick auf die Frühzeit des Klubs - und macht Lust auf eine Sternstunde des Fußballfilms. Mehr

NPD

Die Ausweitung der Propagandazone

Während die Innenminister der Länder in Rostock-Warnemünde über einen neuen Anlauf für ein Verbotsverfahren beraten, empfängt der NPD-Vorsitzende Holger Apfel unter konspirativen Umständen die Presse - und gibt sich gelassen. Mehr

Formel 1

Auch 2013 wird in Deutschland gerast

Sicher ist, dass die Formel 1 auch 2013 in Deutschland Station macht. Offen bleib, auf welchem Kurs? Noch gibt es Zweifel, ob nach der Insolvenz des Nürburgrings in der Eifel gefahren werden kann. Mehr

Alternativen für Anleger

Kapitalanlage trotz geringer Zinserträge

Tagesgeld, Sparbücher und Bundesanleihen bringen geringe Zinsen. Nach Berücksichtigung der Inflation ist die Rendite dieser Anlagen sogar negativ. Anleger müssen aber nicht verzweifeln. Es gibt Alternativen. Mehr

Großbank

Citigroup streicht 11.000 Arbeitsplätze

Die amerikanische Großbank Citigroup streicht 11.000 Stellen. Sie hat sich nach der Finanzkrise bisher nicht richtig erholt. Mehr

Gerichtssache Suhrkamp

Wie bei einer Flucht in Ketten

Wer ist Kläger, wer wird angeklagt? Die beiden Suhrkamp-Gesellschafter fordern vor Gericht den Ausschluss des jeweils anderen. Polemik ist Trumpf - und sämtliches Porzellan zerschlagen. Mehr

Schuldengeplagte Haushalte

Europa im Spar-Spagat

Die Sparpolitik hat Europa im Griff. Vielerorts gibt es keine Alternative, andere wollen den Absturz vermeiden. Auf mittlere Sicht dürfte die Region weiter auseinanderdriften. Mehr

CDU-Parteitag

Katz und Kanzlerin

Auch am Tag danach betört das „kubanische Wahlergebnis“ Angela Merkels noch manchen Redner auf dem Parteitag. Selbst der Gast Seehofer gibt sich beeindruckt. Mehr

Banken

Citigroup will 11.000 Stellen streichen

Die drittgrößte amerikanische Bank Citigroup hat angekündigt, mehr als 11.000 Stellen abzubauen. Damit will das Institut die Kosten um eine Milliarde Dollar senken. Mehr

Weihnachtsfeier-Knigge

Bloß nicht im bauchfreien Top erscheinen

Knigge-Benimm-Regeln gibt es nicht nur fürs Anordnen von Besteck, sondern auch für Betriebs-Weihnachtsfeiern. So manche Weisheit (nicht zu viel Glühwein) mag auf der Hand liegen. Doch wie ist es mit dem Versicherungsschutz? Und was mache ich, wenn mein betrunkener Chef mir das Du anbietet? Mehr

Drohende Konjunkturflaute

Regierung verlängert Kurzarbeitergeld

Die Bundesregierung hat eine Verlängerung des Kurzarbeitergeldes auf zwölf Monate beschlossen - damit es schon in Kraft ist, falls Firmen es in der Konjunkturflaute in Anspruch nehmen wollen. Mehr

Debatte um New York Post

Der Tod auf dem Titel

Mit dem Foto einer nahenden U-Bahn, die einen Mann überfahren wird, hat die New York Post für große Diskussionen gesorgt. Dem Fotografen wird unterlassene Hilfeleistung vorgeworfen, die Zeitung als Schande für die Stadt beschimpft. Mehr

Besuch in Berlin

Netanjahu „enttäuscht“ von Kanzlerin Merkel

Vor dem Treffen mit der Kanzlerin hat sich der israelische Ministerpräsident Netanjahu offen enttäuscht über Frau Merkel geäußert. Deutschland hatte sich vor den UN zur Palästina-Frage enthalten. Die EU bestellte derweil Israels Botschafter ein. Mehr

CDU-Bundesparteitag

Gewählte Verlierer

Angela Merkels Ergebnis konnte bei den Wahlen zum Präsidium niemand mehr überbieten. Für manche kam es stattdessen recht bitter. Mehr

Münster

Unbekannter rammt Provinzial-Vorstandschef einen Schraubendreher in die Brust

Mit einem Schraubendreher attackiert ein Unbekannter in Münster den Vorstandschef des Versicherungskonzerns Provinzial Nordwest. Der Manager kommt verletzt ins Krankenhaus. Mehr

Nanowerkstoffe

Muskeln mit dem besonderen Dreh

Die Nanoröhrchen aus Kohlenstoff finden in der Materialforschung immer neue potentielle Anwendungsfelder, obwohl der große Durchbruch noch immer auf sich warten lässt. Vielleicht gelingt das nun mit einer neuen Art von künstlichem Muskel? Mehr

Preisabsprachen

Milliardenstrafe gegen Fernsehhersteller-Kartell

Die EU-Kommission hat gegen sieben Fernsehhersteller eine Rekordstrafe von insgesamt rund 1,5 Milliarden Euro verhängt. Fast zehn Jahre lang hatten die Unternehmen beim Golfspielen die Preise von Fernseh- und Computerbildröhren abgesprochen. Philips will gegen die Strafe klagen. Mehr

„Zappelphilipp“ im Ersten

In meinem Kopf ist ein Gewitter

Connie Walther hat ein beklemmendes Fernsehspiel über ein hyperaktives Kind gedreht, das seine Umwelt, eine überforderte Mutter und das starre System Schule schier an die Grenzen bringt. Mehr

Glosse

Marsschreier

Der Rover „Curiosity“, der seit August den Roten Planeten erkundet, ist für die Nasa eine Erfolgsgeschichte und ein Rettungsanker zugleich. Doch die PR-Maschine der amerikanischen Weltraumbehörde droht sich zu verselbständigen. Mehr

Marktbericht

Dax legt im ruhigen Handel moderat zu

Hoffnungen auf eine anziehende Konjunktur in China haben den deutschen Aktienmarkt am Mittwoch in der Pluszone gehalten. Der Dax stieg zeitweise auf 7482 Punkte und lag damit nur knapp unter seinem 17-Monats-Hoch vom Montag. Zum Handelsschluss wies der deutsche Leitindex noch einen Aufschlag von 0,3 Prozent bei 7454,5 Zählern auf. Mehr

Marktbericht

Deutsche Aktien trotzen Italien-Krise

Die überraschende Rücktrittsankündigung des Ministerpräsidenten Monti hat einen Ausverkauf bei italienischen Aktien und Staatsanleihen ausgelöst. Deutsche Aktien wurden von einer freundlichen Wall Street gestützt. Mehr

Marktbericht

Dax geht etwas leichter aus dem Handel

Angesichts gemischter Signale von der amerikanischen Wirtschaft haben die Anleger an den europäischen Börsen zum Wochenschluss auf die Bremse getreten. Der Dax ging 0,2 Prozent leichter bei 7518 Punkten aus dem Handel. Mehr

Marktbericht

Dax dreht nach amerikanischen Arbeitsmarktdaten ins Plus

Nach einem schwachen Start hat der Dax am Freitag nach positiven Zahlen vom amerikanischen Arbeitsmarkt ins Plus gedreht. Der Kurs der Telekom-Aktie sackt nach der Dividendenkürzung ab. Mehr

Claudio Abbado auf Tournee

Der Thomaskantor ist kein Historiker

Wenn ein Mozartorchester Bach spielt: Claudio Abbado und sein Orchestra Mozart Bologna sind auf großer Tournee und bringen die Werke von innen zum Leuchten. Mehr

Flucht aus Belize

John McAfee beantragt Asyl in Guatemala

Nach einem mysteriösen Mord in Belize taucht der amerikanische Software-Millionär John McAfee wochenlang unter. Nun meldet er sich mit einer jungen Frau aus Guatemala zurück – und beteuert abermals, nichts mit dem Tod seines Nachbarn zu tun zu haben. Mehr

Kriminologe Dieter Rössner

„Der Staat muss Doper bestrafen“

Der Kriminologe Professor Dieter Rössner sieht die Werte des Sports nicht genügend geschützt. Im F.A.Z.-Interview fordert er im Kampf gegen Doper eine Gesetzesänderung. Die Sportführung will davon aber nichts wissen. Mehr

Weihnachtslieder 2012 (6)

„Lasst uns froh und munter sein“

Einer fehlt in diesem Lied: Knecht Ruprecht. Der Angst einflößende Begleiter von Nikolaus wird nicht erwähnt. Stattdessen überwiegt die Vorfreude auf die Geschenke - lustig, lustig, tralaralala. Mehr

Staatsanwaltliche Ermittlungen

Steinbrück sagt Vortrag bei Sarasin-Bank ab

Der designierte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat seine Rede bei der Privatbank Sarasin in Frankfurt kurzfristig abgesagt. Grund sind staatsanwaltliche Ermittlungen bei der Schweizer Bank wegen des Verdachts des Steuerbetrugs bei Aktiengeschäften. Mehr

Lebensversicherung kürzt Überschussbeteiligung

Weniger Zinsen für Allianz-Kunden

Nach dem Versicherer Ergo hat nun auch die Allianz die Zinsen für Lebensversicherungskunden gesenkt. Versicherte können nur noch mit einer Gesamtverzinsung von 4,2 Prozent rechnen. Mehr

Netz-Experte Wolfgang Kleinwächter

Sollen Staaten künftig das Internet regeln?

Im Dezember wollen UN-Mitgliedsländer die völkerrechtlichen Regeln für Telekommunikation auf das Internet ausdehnen. Kritiker sehen die Freiheit des Netzes bedroht. Wir fragten einen deutschen Experten, ob da etwas dran ist. Mehr

CDU-Parteitag

Seehofer will 2013 zum „goldenen Jahr für die Union“ machen

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer verspricht Kanzlerin Merkel für das Wahljahr 2013 einen engen Schulterschluss und bezeichnet die CDU-Vorsitzende als „unsere Nummer eins“. Möglichen schwarz-grünen Koalitionen erteilt er eine Absage. Mehr

Internet

Immer mehr ältere Menschen kaufen online

Mehr als 42 Millionen Menschen in Deutschland kaufen inzwischen über das Internet ein. Dabei ist der Anteil der über 45-Jährigen in den vergangenen fünf Jahren laut Statistischem Bundesamt am stärksten gestiegen. Mehr

Online-Shopping

Post will Versand von Lebensmitteln anbieten

Bis zum Jahr 2016 will die Deutsche Post einen bundesweiten Online-Versandhandel für Lebensmittel in Deutschland anbieten. Seit Mai testet die Post-Pakettochter DHL dies mit verschiedenen Internet-Portalen. Mehr

Härtetest für Torlinientechnik

„Das ist eine Art Revolution“

Bei der Klub-WM in Japan wird es ernst. Die Fifa unterzieht zwei Torlinientechnologien einem Härtetest. Die Kosten für die Tests und Vorbereitung für das Turnier beziffert die Fifa auf rund zwei Millionen Dollar. Mehr

NPD-Verbotsverfahren

Der Elefant im Porzellanladen

Mit dem Verbotsverfahren gegen die NPD wird aus einer Mücke ein Elefant gemacht. Grüne und FDP haben Recht: Die Gefahren des Rechtsextremismus lauern woanders. Mehr

Karriereende des Biathleten Greis

Die große Leere

Nach Magdalena Neuner verliert der deutsche Biathlon-Sport seinen nächsten Star. Der dreimalige Olympiasieger Michael Greis erklärt seinen Rücktritt vom Leistungssport. Der Glaube, der Wille und das Gewinner-Gen seien ihm abhanden gekommen. Mehr

Trotz geringer Zustimmung

Ursula von der Leyen will Modernisierungskurs fortsetzen

Nach 85 Prozent vor zwei Jahren stimmten beim CDU-Parteitag nur 69 Prozent der Delegierten für Ursula von der Leyen als stellvertretende Vorsitzende. Die Arbeitsministerin gab sich unbeeindruckt: „Ich lasse mich nicht verbiegen.“ Mehr

VW Beetle Cabriolet

Der amerikanischste aller Volkswagen

Der VW Beetle Cabriolet kommt im Februar nach Deutschland. Er punktet vor allem mit seinem elektrischen Verdeck. Der Startpreis liegt bei 21.300 Euro. Mehr

Kinderbücher aus Tropenholz

Prinzessin Frevelfee?

Der WWF klagt: Viele deutsche Kinderbücher bestehen noch immer aus Tropenholz. Und das, obwohl es keinen vernünftigen Grund gibt, Holz aus Regenwäldern für die Papierproduktion zu verwenden. Mehr

NPD-Verbotsverfahren

„Es bleiben Risiken“

Als letztes Bundesland hat sich das Saarland entschieden, einem neuen NPD-Verbotsverfahren zuzustimmen. Bundesinnenminister Friedrich erklärt, die Behörden hätten gutes Material gegen die rechtsextreme Partei gesammelt: „Aber es bleiben Risiken“. Mehr

Parteitag der CDU

Merkel, Erhard und die Wirtschaft

Angela Merkel ist in der CDU nach ihrer Wiederwahl als Parteivorsitzende weiter unangefochten - und sichtlich mit sich im Reinen. In Sachen Markt aber klaffen Selbstbild und Wirklichkeit der CDU weiter auseinander denn je. Mehr

NPD-Vorsitzender Apfel

Braune Kreide fressen

Der Gegner springt meistens über das Stöckchen, das man ihm hinhält. So einfach ist das für Holger Apfel. Seine Partei, die NPD, steckt in der Krise. Nichts liefert da so viele Stöckchen wie ein Verfahren zum Verbot der Partei. Mehr

Parteitag

CDU gegen steuerliche Gleichstellung der „Homo-Ehe“

Der Bundesparteitag der CDU hat sich gegen eine steuerliche Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften mit Ehepaaren ausgesprochen. Nach einer kontroversen und teilweise sehr emotionalen Debatte setzten sich die Gegner der Gleichstellung durch. Mehr

Reformbekenntnis in Fernost

China will wieder aufdrehen

Kaum eingesetzt, gibt die neue Führung Gas. Sie möchte den Binnenkonsum anfachen und die Wirtschaft modernisieren. Das Wachstum soll auf 8,2 Prozent deutlich steigen – aber nur, wenn Amerika und die EU ihre Krisen in den Griff bekommen. Mehr

Verhandlungen in Brüssel

Fortschritt bei Kosovo-Gesprächen

Serbien und das Kosovo haben sich unter EU-Vermittlung auf die Öffnung ihrer Grenzübergänge geeinigt. Belgrad erkennt die Unabhängigkeit des Kosovo nicht an. Mehr

Verdacht auf Leckstellen

Luftfahrtbehörde lässt alle Dreamliner überprüfen

Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing muss auf Anordnung der Luftfahrtbehörde alle Maschinen vom Typ 787 überprüfen. Die Behörde will Leckstellen an den Treibstoffleitungen der Dreamliner ausschließen. Mehr

Neuer Google-Dienst

Mehr Informationen mit dem „Knowledge Graph“

Mit dem „Knowledge Graph“ bietet Google dem Nutzer künftig weitere Informationen zu den herkömmlichen Suchergebnisse an. Damit rückt das Internetunternehmen die Suche noch enger an die Werbewirtschaft. Mehr

Philippinen

Mindestens 238 Tote nach Taifun „Bopha“

Taifun „Bopha“ fordert auf den Philippinen mindestens 244 Todesopfer. Allein im am schwersten betroffenen Compostela-Tal kamen mindestens 151 Menschen ums Leben. Auch Notunterkünfte werden überschwemmt. Mehr

Fußball-Kommentar

Maßlose Eingebung

Nun soll in der Debatte um Gewalt im Stadion der „Sicherheits-Euro“ helfen. Aber auch dieser Vorschlag wird der Situation nicht gerecht. Es kann nicht sein, dass Fußballfans pauschal kriminalisiert werden. Etwas Gutes haben die Hardliner aus der Politik jedoch geleistet. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien fester

Die deutschen Aktien tendieren am Mittwochmorgen fester. Händler verweisen auf positive Vorgaben aus Asien infolge der Aussichten auf eine aktivere Wirtschaftsförderung der neuen chinesischen Regierung. Zudem sei die Risikobereitschaft zuletzt wieder gestiegen, was auch auf der Entspannung der Lage Griechenlands beruhe, sagen Analysten. Mehr

Karneval in Brasilien

Der Donnergott tanzt Samba

Seit Monaten bereitet sich die Sambaschule „Unidos da Tijuca“ auf den nächsten Karneval vor. Das Motto ihres Umzugs: „Verzaubertes Deutschland“. Mehr

Bangladesch

Textilindustrie steht vor einem Wandel

Angesichts der katastrophalen Zustände bei einigen Lohnfertigern haben die Auftraggeber aus dem Westen Sorge um ihren Ruf. Sie beraten über ein gemeinsames Vorgehen, um Schaden für ihr Geschäft abzuwenden. Mehr

Medienschau

Europa im Zeichen des Sparens

Der Rückhalt für einen rigiden Sparkurs in Deutschland ist so groß wie nie, Irland und Zypern stehen vor harten Sparprogrammen. Air Berlin erwägt betriebsbedingte Kündigungen. Mehr

Korruptionsindex

Griechenland auf letztem Platz in der EU

Nach Einschätzung von Transparency International ist in keinem Land der EU die Korruption so verbreitet wie in Griechenland. Deutschland kommt auf Platz neun. Am besten schneiden weltweit Dänemark, Finnland und Neuseeland ab. Mehr

Übergewicht

Die Vorpommern werden immer dicker

Eine Greifswalder Studie belegt: Fettleibigkeit ist zum gesellschaftlichen Problem geworden. Vor allem in Vorpommern werden die Menschen immer dicker. Mehr

Pekinger Kulturpolitik

Zeit zum Teemachen ist für China sinnlos

Das Konfuzius-Institut ist für das Bild des Landes im Ausland zuständig. Jetzt verändert es seine globale Strategie: Die Empfindlichkeiten des chinesischen Staates sollen überall auf der Welt beachtet werden. Mehr

NPD-Schriften

Volles Programm

In öffentlichen Schriften sagt die NPD deutlich, was sie vorhat: alle Menschen mit ausländischen Wurzeln von Eigentum, Sozialleistungen und Arbeit auszuschließen. An diesem Mittwoch beraten die Innenminister über ein neues NPD-Verbotsverfahren. Mehr

Wenn Zuwanderer gründen

Nadelstreifen und Dönerspieß

Migranten gründen drei mal häufiger ein eigenes Unternehmen als Deutsche ohne Migrationshintergrund. Viele von ihnen scheitern jedoch. Und das, obwohl sie einen Wettbewerbsvorteil mitbringen: Sie kennen zwei Wirtschaftskulturen. Mehr

Amerika

Fiskalstreit sorgt für Dividenden-Flut

Kommt es im amerikanischen Fiskalstreit zu keiner Einigung, werden im neuen Jahr Steuererhöhungen wirksam.Viele Unternehmen zahlen daher verfrühte oder zusätzliche Dividenden aus – davon profitieren vor allem einige der reichsten Amerikaner. Mehr

Moderne und Gegenwart

Frauen in der Mehrheit

Werke von Gabriele Münter, Maria Lassnig und Louise Bourgeois stehlen jenen männlicher Kollegen die Schau: Vorschau auf die Auktion mit Moderne und Gegenwart bei Karl & Faber. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

Dezember 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 05 06 07 08 09 10