Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 23.8.2012

Artikel-Chronik

5:3 in Breslau

Hannoveraner Offensivsturm

Im Angriff top, in der Abwehr ausbaufähig: Hannover besiegt in einem turbulenten Spiel der Qualifikation zur Europa League Breslau mit 5:3. Mit schnellen Vorstößen in die Spitze überrennt der Bundesligaklub die gegnerische Defensive mehrfach. Mehr

Europa-League-Qualifikation

Ausschreitungen in Thessaloniki

Vor dem Europa-League-Qualifikationsspiel zwischen PAOK Saloniki und Rapid Wien kommt es zu schweren Ausschreitungen: Fans beider Seiten bewerfen sich gegenseitig mit Leuchtkugeln und Feuerwerkskörpern. Mehr

Ethikrat

Beschneidung ist zulässig

Die Mitglieder des Ethikrates fordern bei der Durchführung einer Bescheidung nach einer möglichst schonenden Praxis. Zudem sollen Eltern aufgeklärt werden. Mehr

Jahresparteitag im Dezember

CDU will Zahl der Stellvertreter erhöhen

Kampfkandidaturen zum stellvertretenden Parteivorsitzenden sollen durch eine Erhöhung vermieden werden.Saarländische Ministerpräsidentin lehnt Kandidatur ab. Mehr

Neue Tarifmodelle

Bausparkassen trotzen niedrigen Zinsen

Auch wenn die niedrigen Zinsen den Bausparkassen zu schaffen machen, die Branche hat schon vor Jahren mit neuen Tarifmodellen auf die Entwicklung reagiert. Mehr

Krawalle in Rostock-Lichtenhagen

Was von den Feuernächten blieb

Vor zwanzig Jahren griff ein wütender Mob in Rostock-Lichtenhagen eine Aufnahmestelle für Asylbewerber und ein Wohnheim von Vietnamesen an. Nächtelang dauerten die Ausschreitungen. Die Stadt will nun an die Geschehnisse erinnern. Viele Anwohner wollen nur eines: ihre Ruhe. Mehr

Geldpolitik

Fed steuert auf Lockerung im September zu

Eine Mehrheit im entscheidenden Gremium der amerikanischen Notenbank tendiert zum abermaligen Ankauf von Anleihen. Sie halten ein „recht baldige“ Lockerung der Geldpolitik für angebracht. Mehr

Europäische Schuldenkrise

Merkel und Hollande fordern weitere Reformen

Bundeskanzlerin Merkel und der französische Staatspräsident Hollande wollen Greichenland zu weiteren Reformen ermutigen. Die beiden Regierungschefs besprechen in Berlin, wie sie dem griechischen Ministerpräsidenten Samaras einheitlich begegnen wollen. Mehr

Eintracht und DFB

Streit wegen Parkplatzmangels

Der Streit um die Parkplatzsituation an der Frankfurter WM-Arena spitzt sich zu. Heribert Bruchhagen warf den Parteien vor, die Interessen des Vereins zu ignorieren. Mehr

Ministerium

Keine neuen Regeln für verspätete Starts

Auch künftig wird von Fall zu Fall entschieden, ob am Frankfurter Flughafen nach 23 Uhr ausnahmsweise eine Maschine starten darf. Mehr

Ausstellung

Nah und fern der Moderne

Schwalenberg zu Gast in Kronberg: Eine Ausstellung stellt die beiden Künstlerkolonien gegenüber. Mehr

Energieversorger

Ungewissheit über Zukunft der Süwag

Falsche Preisvorstellungen oder unterschiedliche Strategien? Nach dem Scheitern der Verkaufsverhandlungen gibt es viele Begründungen. Wie es mit dem Frankfurter Stromversorger weitergeht, ist unklar. RWE will weiter verkaufen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Das große Kribbeln

Eintracht Frankfurt fühlt sich für das Comeback in der Bundesliga gewappnet. Trainer Veh ist vor dem ersten Heimspiel gegen Leverkusen nicht frei von Sorgen, aber optimistisch, dass das Team den Klassenverbleib schafft. Mehr

Bundestagskandidat

CDU folgt in Darmstadt Stoibers Empfehlung

Der Schauspieler Charles M. Huber soll in den Bundestag einziehen. Mehr

Opel

Bis Jahresende Kurzarbeit in Produktion und Verwaltung

Im Stammwerk des Automobilherstellers Opel wird es bis zum Jahresende an 20Tagen Kurzarbeit geben. Mehr

Japan

Das Establishment bläst zum letzten Gefecht

Japan wählt voraussichtlich im November ein neues Parlament. Der Bürgermeister von Osaka hat die Chance, die Strukturen japanischer Politik zu zerschlagen. Er gilt als der beliebteste Politiker Japans. Mehr

Unterdrückter Protest in Russland

Kurzer Prozess mit diesen Gammlern

Das drakonische Urteil gegen Pussy Riot hat eine lange Vorgeschichte. Die Unterdrückung der Jugendkultur reicht vom Zarenreich über die Sowjetunion bis heute. Mehr

Wladimir Putin

Die unheimliche Macht des Schiedsrichters

Der russische Präsident Putin regiert, indem er die Ansprüche von Klans ausbalanciert. Der innere Kreis manövriert ihn deswegen nicht aus. Mehr

Nach Anschlag

Unruhen in Tadschikistan

Tausende Menschen in Tadschikistan fordern den Rücktritt eines Provinzgouverneurs. Anlass war die Ermordung eines früheren Feldkommandeurs der Vereinigten tadschikischen Opposition. Die Demonstranten verdächtigen Sicherheitskräfte, den Anschlag verübt zu haben. Mehr

Gene Kellys Triumph auf Blu-ray

Der im Regen singt

Richtig erschließt sich die Bedeutung dieses Films erst heute: als Wegbereiter des Hip-Hop und durchgeknallter Musikkomödien. Zum sechzigsten Jubiläum von „Singin’ in the Rain“ und dem hundertsten Geburtstag von Gene Kelly erscheint eine rundum restaurierte Blu-ray-Edition des Films. Mehr

Stephen Malkmus in Köln

Der ewige Teenager

Mit Wahnsinn und Spielwitz: Der Auftritt von Stephen Malkmus & The Jicks im Kölner Gebäude 9 gerät zu einer Mischung aus öffentlicher Probe und entfesseltem Rock-Spektakel. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen

Lynn Sherr geht begeistert baden, Michel Foucault erfreut mit einer geradezu klassisch-freudianischen Selbstanalyse, und Terry Eagleton bleibt der Polemik treu. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Schuldenkrise

Retten ohne Grenze

Die Griechen halten am Euro fest, und unter den „Rettern“ traut sich keiner, ihnen den Geldhahn zuzudrehen. Auch Spanien und Italien wollen Hilfe. Großzügig bietet sich die Europäische Zentralbank an. Nach dem Bail-out-Verbot im EU-Vertrag fällt jetzt das Verbot monetärer Staatsfinanzierung durch die EZB. Mehr

Schuldenkrise

Die umstrittenen Details der EZB-Käufe

In Arbeitsgruppen rangeln die Notenbanker um die Ausgestaltung des Anleiheprogramms. Mehr

Valentino Rossi

Held von trauriger Gestalt

Motorradstar Valentino Rossi flüchtet von Ducati und will sich bei Yamaha rehabilitieren. Dort trifft er wieder auf seinen Erzrivalen Jorge Lorenzo. Beide ließen schon mal eine Trennwand in ihrer gemeinsamen Box aufziehen. Mehr

Fondgesellschaften setzen sich durch

SEC scheitert mit Regulierung amerikanischer Geldmarktfonds

Die amerikanische Finanzaufsicht SEC muss einen herben Rückschlag einstecken: Die Fondsbranche hat es mit aggressiver Lobbyarbeit erreicht, dass eine Abstimmung über die stärkere Regulierung von Geldmarktfonds abgesagt werden musste. Mehr

Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf verbietet rechtsextreme Kameradschaften

Bei einer Großrazzia sind 900 Polizisten in in 32 Städten Nordrhein-Westfalens gegen militante rechtsextreme Gruppen vorgegangen. Dabei fanden die Ermittler NPD-Wahlplakate und Waffen. Das Innenministerium löste drei Vereinigungen auf. Mehr

„Made in Israel“

Israel und Südafrika streiten um Produktkennzeichnung

Alle Waren, die aus dem besetzten Westjordanland stammen, dürfen in Südafrika nicht mehr mit „Made in Israel“ gekennzeichnet werden. Die israelische Regierung verurteilte den Beschluss des südafrikanischen Kabinetts scharf. Mehr

Haftungsfragen

Kompromiss im Streit um Meeres-Windparks in Sicht

Der Protest von Verbraucherministerin Aigner zeigt Wirkung: Im Streit um die möglicherweise milliardenschwere Haftung für Meeres-Windparks könnte die Umlage für die Verbraucher gedeckelt werden. Die Netzbetreiber wiederum sollen mehr Risiken übernehmen. Mehr

Öffentliche Haushalte

Im Überschuss

Es ist skandalös, dass es trotz des fortgesetzten Aufschwungs nicht gelingt, die Aufnahme neuer Schulden in den eigentlichen öffentlichen Haushalten zu vermeiden. Wann, wenn nicht jetzt, ist Gelegenheit, dass Bund, Länder und Kommunen das Schuldenmachen beenden? Mehr

Rechtsextremismus

Giftpilz

Die Großrazzia in Nordrhein-Westfalen soll zeigen, dass es Verbindungen gibt zwischen gewaltbereitem Rechtsextremismus und der NPD. Aber was bislang bekannt wurde, wird die Skepsis gegen ein Verbotsverfahren nicht entkräften. Mehr

Misslungene Restauration

Seht her, ein Affe!

Sie wollte doch nur ein gutes Werk tun: Weil das Christusgemälde in der Dorfkapelle nicht mehr gut aussah, griff die Spanierin Cecilia Giménez zum Pinsel. Nach der Restaurierung aber war das alte Bild nicht wiederzuerkennen - und die Hobby-Malerin wurde zum Gespött der ganzen Welt. Mehr

Waffenhandel

Profiteure des Krieges

Der syrische Bürgerkrieg hat längst den Norden des Libanon erreicht. Die Armee ist präsent, doch die Bevölkerungsgruppen organisieren ihren eigenen Schutz. Einzig den Waffenhändlern gefallen die Unruhen. Mehr

Klaus gibt Havel Schuld an Teilung

Slowakotschechien

Der tschechische Präsident Václav Klaus lobt seinen slowakischen Widerpart Vladimír Mečiar. Für die Teilung der beiden Länder macht er den verstorbenen Václav Havel verantwortlich. Mehr

Holly Coles neues Album

Man lebt ja bloß zweimal

Die Düstermänner kommen, und die Liebe lügt doch: Holly Cole macht auf ihrer neuen Platte ihren Meister in Cover-Versionen. Mehr

Sicherheit im Fußball

Zwischen Krawalltourismus und Hysterie

Nach runden Tischen und Gipfeln bleibt vor der neuen Saison ein Unbehagen, ob sich das Problem in und um die Stadien eindämmen lässt. Schon warnt ein Staatsanwalt vor Rockerbanden als Ordnerdiensten. Mehr

Berlin-Brandenburg

Hauptstadtflughafen erhält Milliarden-Finanzspritze

Der Bund und die Länder Berlin und Brandenburg wollen die Insolvenz des Berliner Flughafens mit einer Kapitalerhöhung von einer halben Milliarde Euro und einem großen Darlehen abwenden. Geschäftsführer Rainer Schwarz bleibt trotz Kritik im Amt. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Puder von Popcorn

Der französische Sternekoch Yannick Alléno öffnet sein Magazin „Yam“ dem brasilianischen Kollegen Alex Atala - und schafft sich so selbst Konkurrenz. Mehr

Zum Tode der Autorin Nina Bawden

Über Familie

Sie respektierte ihre jungen Leser in derselben Weise wie ihre älteren, und ihr Interesse galt in erster Linie derjenigen, die diese beiden Sphären zusammenhält: der Familie. Zum Tode der Autorin Nina Bawden. Mehr

Elizabeth Stoddard: Die Morgesons

Ich war ganz Taille, meine Hände waren rot

Da erzittert das religiös zementierte Gefüge der neuenglischen Gesellschaft: Elizabeth Stoddards unzeitgemäßer Bildungsroman „The Morgesons“ von 1862 ist endlich übersetzt. Mehr

Berliner Flughafen

Einigung bei Schallschutz

Die Betreibergesellschaft des Flughafens Berlin-Brandenburg (FBB) akzeptiert nun doch strengere Lärmschutzauflagen. Ihren Änderungsantrag zugunsten geringerer Auflagen, zog die FBB am Donnerstag zurück. Mehr

Die Dinge des Sommers (6)

Schwarz, gelb, böse

Noch bevor Meister Yoda, Nietzsche und Schopenhauer die Menschen vor dem Bösen warnen, lehren uns Wespen, dass es auf dieser Welt nicht immer gerecht zugeht. Mehr

Rallye Deutschland

Autorad verletzt Zuschauer

Bei einem schweren Unfall im Training zur Rallye Deutschland bei Trier sind mehrere Zuschauer verletzt worden, einer davon schwer. Die Trainingsfahrten wurden abgebrochen. Mehr

DDR-Produkte

Das umstrittene Geschäft mit der Erinnerung

Odorex-Deo, Tüff-Rasierwasser und Eierbecher in Hühnerform: DDR-Produkte verkaufen sich zu Erich Honeckers 100. Geburtstag immer noch sehr gut. Opferverbände kritisieren derweil eine Romantisierung der Diktatur. Mehr

Biosprit-Debatte

Welthungerhilfe für Verkaufstop

Die Präsidentin der Welthungerhilfe, Bärbel Dieckmann, unterstützt die Forderung nach einem Verkaufsstopp des Biotreibstoffs E10. Ihr Motto lautet: „Erst Teller, dann Tank.“ Mehr

Blockfreien-Treffen im Iran

Israel warnt UN-Generalsekretär Ban

Israel will Teheran isolieren. Aber UN-Generalsekretär Ban können sie nicht von einem Iran-Besuch abhalten. Er will die Chance für Gespräche mit dem Regime nicht ungenutzt lassen. Mehr

Auszeichnung

Frank Schirrmacher erhält Joseph-Neuberger-Medaille

Die Joseph-Neuberger-Medaille ehrt Personen des nichtjüdischen öffentlichen Lebens, die sich um die jüdische Gemeinschaft verdient gemacht haben. In diesem Jahr erhält Frank Schirrmacher, Mitherausgeber der F.A.Z., die Auszeichnung. Mehr

Oestrich-Winkel

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Chemieunfall

Warum strömte giftiges Gas aus einem Chemikalientank im Rheingau? Nach ersten Ermittlungen könnte eine falsch angeschlossene Leitung schuld sein. Der Boden sowie Früchte auf Äckern und in Gärten nahe des Unglücksorts werden weiter untersucht. Mehr

Quantencoup

Rekordjagd beim Beamen

Einstein spukt in Tibet und auf den Kanaren: Chinesische und österreichische Physiker übertragen die Quantenzustände von Photonen über eine Distanz von hundert Kilometern und weiter. Mehr

Boulevardpresse ohne Skandalfotos

In England ist der Prinz nicht nackt

Die berühmt-berüchtigte Boulevardpresse in England scheint plötzlich zahm geworden zu sein: Nach einer Warnung des Königshauses verzichten die Zeitungen darauf, Nacktfotos von Prinz Harry abzudrucken. Mehr

Datenverlust

Mappus ließ offenbar Festplatte vernichten

Stefan Mappus (CDU) soll Medienberichten zur folge nach seiner Abwahl als Ministerpräsident Baden-Württembergs die Vernichtung einer Computerfestplatte veranlasst haben. Gegen ihn wird wegen des Verdachts der Untreue beim Rückkauf des ENBW-Konzerns ermittelt. Mehr

Syrien

Türkisch-amerikanische Beratungen über Militäreinsatz

Vertreter der Türkei und der Vereinigten Staaten haben in Ankara zum ersten Mal über eine Militärintervention in Syrien diskutiert. Derweil gehen im Land die Kämpfe unvermindert weiter. Mehr

Gute Konjunktur

Deutschland verzeichnet Milliardenüberschuss

Die gute Konjunktur hat Deutschland einen erklecklichen Überschuss beschert. Im ersten Halbjahr 2012 nahm der Staat nach vorläufigen Ergebnissen 8,3 Milliarden Euro mehr ein, als er ausgab. Für das Gesamtjahr sind Ökonomen allerdings skeptisch. Mehr

Bohrender Roboter

Nasa plant weitere Mission zum Mars

Das Marsfahrzeug „Curiosity“ dreht gerade seine erste Runde, nun hat die Nasa eine weitere Mission zum Roten Planeten angekündigt. In vier Jahren soll ein Roboter den inneren Aufbau des Mars untersuchen - und ihn dazu anbohren. Mehr

Hessen

Sicherheitsschleusen für alle Gerichte

Wie auf Flughäfen müssen sich Besucher in hessischen Gerichten künftig Personen- und Taschenkontrollen gefallen lassen. Damit sollen gefährliche Angriffe im Gerichtssaal verhindert werden. Bei Justizminister Hahn piepte am Donnerstag die Elektronik. Mehr

Israelische Schriftsteller

Gemeinsam gegen Iran?

In Israel nimmt die Angst vor einem Angriff auf iranische Atomanlagen stetig zu. Nun setzen die Schriftsteller des Landes der Politik ein Ultimatum. Mehr

Slowenien

Vier Tote beim Absturz eines Heißluftballons

In Slowenien hat ein Heißluftballon mit 32 Passagieren Feuer gefangen und ist abgestürzt. Mindestens vier Menschen kamen ums Leben, 28 wurden zum Teil lebensgefährlich verletzt. Mehr

Ferienhaus

Ferienimmobilien mit Mietrendite

Wohnungen und Häuser in Urlaubsregionen werden nicht nur zum eigenen Vergnügen gekauft. In der richtigen Lage werden sie zunehmend als Anlageobjekt wahrgenommen. Mehr

Frankfurt

Osthafenbrücke am Ziel

Spät kommt sie, aber sie kommt: Nach diversen Verzögerungen hat die neue Frankfurter Brücke ihren endgültigen Standort erreicht. Nun muss sie noch in die richtige Position gebracht werden. Mehr

Riskanter Markt Russland

Wenn das Wohl und Wehe am Ölpreis hängt

Russlands Aktienmarkt ist ein verlässlicher Spiegel für den Erdölexport des Landes. Es gibt aber auch andere Themen wie die Telekommunikation, auf die Anleger setzen können. Mehr

Smartphone Bold 9790

Blackberrys heimliche Größe

Die Akkulaufzeit von fast immer zwei vollen Tagen ist ebenso ein Pluspunkt wie die gute Verarbeitungsqualität. Insgesamt ist das Bold 9790 für 400 Euro einer der besten Blackberrys. Mehr

Kosovo

Bundeswehr entsendet schnelle Eingreiftruppe

Deutsche Soldaten werden abermals ins Kosovo entsandt, um die Lage im Norden des Landes zu stabilisieren. Die Kosovotruppe (Kfor) aktivierte am Donnerstag das deutsch-österreichische Reservebataillon. Mehr

Profi-Fußball

Leben zwischen den Ligen

Der Abstieg in die zweite Liga lässt Träume von Fans, Spielern und Management zerplatzen. Doch nicht nur das: Auch der Umsatz sinkt drastisch. Fahrstuhlmannschaften, die zwischen erster und zweiter Liga pendeln, planen deshalb ihre Etats zweigleisig. Mehr

Schwache Absatzzahlen

Opel führt ab September Kurzarbeit ein

Zum 150. Firmenjubiläum hat Opel schlechte Nachrichten für seine Mitarbeiter. An insgesamt 20 Tagen bis Jahresende werden in Rüsselsheim und Kaiserslautern keine Fahrzeuge produziert. Mehr

Mode von Stars

Auftritt der anderen Art

Jessica Simpson, Kanye West und Kim Kardashian: Die Liste der Stars, die sich als Modemacher versuchen, ist lang. Ihre Ergebnisse sind meist bescheiden. Doch der Kreis berühmter Frauen, die ihre Sache gut machen, wächst. Mehr

Tarifstreit

Flugbegleiter der Lufthansa streiken vorerst nicht

Die 19.000 Flugbegleiter der Lufthansa werden zumindest bis Anfang nächster Woche nicht streiken. Ihre Gewerkschaft will „einen letzten Versuch“ wagen, sich mit dem Konzern zu einigen. Mehr

Umzug der Gemäldegalerie

Lasst diese Fülle nicht verkümmern

Der erbitterte Streit um die Zukunft der Berliner Gemäldegalerie geht weiter: Die Planer berufen sich auf den legendären Museumsmann Wilhelm von Bode. Aber verstehen sie ihn auch? Ein Ortstermin. Mehr

Kennzeichen

Schilda

Städte und Gemeinden sollen ihr Kraftfahrzeug-Kennzeichen künftig frei wählen dürfen. Dass es dann zu einem Chaos bei der Vergabe kommen muss, ist offensichtlich. Mehr

Verbot und Razzia

NRW-Innenministerium verbietet rechtsextreme Kameradschaften

Abermals hat das Innenministerium Nordrhein-Westfalens rechtsextreme Kameradschaften verboten. Hunderte Polizisten unterstützten mit einer Großrazzia den Schlag gegen die rechte Szene. Mehr

Fankultur und Gewalt

„Die Sache ist eskaliert“

Der Psychologe Martin Thein spricht im F.A.Z.-Interview über die Gefahr einer Eskalation der Gewalt in der Fußballszene, das Desinteresse von Vereinen sowie Lösungen des Problems. Mehr

Champions-League-Qualifikation

Überraschung auf Zypern

Außenseiter FC Limassol hat den RSC Anderlecht im Hinspiel der Playoff-Runde zur Champions League besiegt. Dank Demichelis hat der FC Malaga beste Aussichten auf den Einzug in die Gruppenphase. Mehr

Kollektive Intelligenz

Die Besten sind nicht die Richtigen

Gemischt siegt über homogen: Die psychologische Forschung hat klare Hinweise darauf, dass erfolgreiche Teams aus Frauen und Männern bestehen sollten. Mehr

Ermittlungen gegen Banken

Die neue Form des Protektionismus

Amerikanische Aufsichtsbehörden knöpfen sich eine europäische Bank nach der anderen vor. Doch vor allem kämpfen die Aufseher für ihren Finanzplatz und ihre nationalen Großbanken. Mehr

Kandidaten für den Dax

Willkommen im Club

Der Dax bekommt demnächst neue Mitglieder. Conti und Lanxess gelten als heiße Kandidaten. Schon jetzt kann es sich für Anleger lohnen, auf diese Titel zu setzen. Mehr

Schuldenkrise

EZB führt Zins-Gedankenspiele weiter

Die Europäische Zentralbank prüft einem Zeitungsbericht zufolge eine neue Variante für Anleihekäufe. Demnach könnte die EZB zwar eine Zinsobergrenze für Staatsanleihen eines Landes intern festlegen, diese aber nicht veröffentlichen. Mehr

Familiendrama in Neuss

Mutmaßlicher Mörder aus Deutschland geflohen

Der Familienvater, der in Neuss seine Frau und seine beiden Kinder erschossen haben soll, ist aus Deutschland geflohen. Er hat sich in die Türkei abgesetzt und ist offenbar auf dem Weg in den Irak - mit dem kein Auslieferungsabkommen besteht. Mehr

Panda gestorben

Ciao, Ciao, Bao Bao!

Er war der letzte Pandabär in einem deutschen Tiergarten. Am Mittwoch verendete Bao Bao im Berliner Zoo. Die chinesische Regierung hatte ihn 1980 dem damaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt geschenkt. Mehr

Geldpolitik

Fed nimmt Anlauf für neue Hilfen

Die amerikanische Notenbank Fed zeigt sich bereit, der amerikanischen Konjunktur schon sehr bald einen neuen Schub zu verpassen. An den Märkten war immer wieder darüber spekuliert worden, ob die Federal Reserve die dritte Runde bei den Wertpapierankäufen einläuten würde. Mehr

Nach Verzögerungen

Osthafenbrücke schwimmt ihrem Ziel entgegen

Unter anderem wegen einer Gewitterwarnung hat sich das Einschwimmen der neuen Frankfurter Osthafenbrücke verzögert. Seit dem Morgen aber nähert sich der Koloss auf dem Fluss seinem Ziel. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik

Braucht die Beschneidungs-Debatte ein Update?

Nun hat auch das ZDF mit seinem Talkformat „log in“ die Beschneidungsdebatte entdeckt. Neue Argumente gab es nicht, aber einen bitteren Betroffenenbericht und angestrengt lockere Einspielfilmchen. Mehr

Inge Deutschkron zum Neunzigsten

Zwischen Israel und Deutschland

Die Lebensgeschichte der deutsch-jüdischen Journalistin Inge Deutschkron ist zugleich hochdramatisch und hocherfreulich. An diesem Donnerstag wird sie neunzig Jahre alt. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax startet mit Gewinnen

Die Hoffnung auf baldige Konjunkturstützen durch die amerikanische Notenbank Fed haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt zuversichtlich gestimmt. Der Dax kletterte am Donnerstag um 0,8 Prozent auf 7074 Zähler. Wie aus dem Fed-Protokoll der jüngsten Sitzung hervorging, halten die meisten Notenbanker Stützungsmaßnahmen für nötig, falls sich die Wirtschaftslage nicht abrupt verbessert. Zu den größten Gewinnern im Dax zählten die Aktien von Thyssen Krupp. Der Mischkonzern will Kreisen zufolge seine Tochter Tailored Blanks an den chinesischen Stahlkonzern Wuhan Iron and Steel (Wisco) verkaufen. Die Papiere legten um 1,4 Prozent zu. Mehr

Ein Besuch im Fälschermuseum

Alles falsch hier - oder was?

Ein Fälschermuseum ist schon kurios genug. So etwas gibt es tatsächlich in Wien. Darüber aber, dass dort auch gefälschte Fälschungen zu sehen sind, darf man ruhig staunen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

August 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 23 24 25 26 27 28 29 30 31