Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 19.8.2012

Artikel-Chronik

Urteil gegen „Pussy Riot“

Ein weiterer Sieg Putins

Die orthodoxen Russen haben sich für Attacken gegen den säkularisierten Westen vereinnahmen lassen. Der Prozess gegen die Punkband „Pussy Riot“ ist ein weiterer Sieg für das Putin-Lager, der die Protestbewegung schwächt. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Der ganz normale Wahnsinn

Ildikó von Kürthy schreibt selbstironisch übers Schwangersein, während Jens Mühling und Vladimir Sorokin in der kalten Einsamkeit die russische Seele suchen. Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

0:3 in Aue

Eintracht nass gemacht

Hitzeschlacht ohne Happy End: Eintracht Frankfurt scheidet durch ein 0:3 in Aue schon in der ersten Pokalrunde aus. Torwart Trapp sieht Rot. Bruchhagen und Hellmann flüchten wortlos. Mehr

Logistik ohne Computer

Audi in der Dabbawalla- Küche

Audi unternimmt Lernreisen zu exotischen Zielen und studiert dort erfolgreiche Geschäftsmodelle jenseits des Automobils. Mehr

Nach Massaker

Ultimatum gegen Streikende in Südafrika

Der südafrikanische Bergwerkbetreiber Lonmin droht den seit zehn Tagen streikenden Arbeitern mit Entlassung. Doch auch nach dem Tod von 34 Kumpeln wollen die Bergarbeiter nicht von ihren Forderungen abweichen. Mehr

Gespielte Dokumentation „Beziehungsweisen“

Wie erhält man die Liebe?

Mit viel Gefühl und Experimentierfreude inszeniert Calle Overweg die „Beziehungsweisen“ dreier Paare, die versuchen, durch therapeutische Beratung ihre Liebe zu retten. Mehr

Arbeitszeiten in Europa

Deutsche machen am meisten Urlaub

Ein Vergleich der EU-Staaten zeigt, dass in Deutschland länger gearbeitet wird als in den meisten anderen Mitgliedsländern. Trotzdem bleibt Deutschland weiterhin Urlaubs-Europameister. Mehr

Pokal-Kommentar

Schlechte Vorzeichen

Trotz des Auftritts beim Berliner AK ist es zu früh, von einem Scheitern Babbels in Hoffenheim zu sprechen. Aber der Blick zurück in die vergangene Saison zeigt, wie schwer es ist, solche Rückschläge im ersten Pflichtspiel zu verarbeiten. Mehr

Kalifornien

Moody’s warnt vor Städtekonkursen

Drei Orte in Kalifornien haben in diesem Sommer einen Konkursantrag gestellt. Die  Ratingagentur Moody’s warnt vor weiteren Pleiten. Mehr

DFB-Pokal

Eintracht Frankfurt in der ersten Runde raus

Frankfurts Trainer Armin Veh hatte es schon geahnt: Aue ist ein unbequemer Gegner, ein Pokal-Aus im Bereich des Möglichen. Vehs Vorahnungen wurden Realität. Nach dem Erstrunden-Aus muss er nun seine Spieler für den Liga-Start aufbauen. Mehr

Energiewende

FDP-Wirtschaftsminister will EEG abschaffen

Angesichts stark steigender Kosten hat die FDP ihre Forderung nach einer grundlegenden Reform der Förderung regenerativer Energien bekräftigt. Der hessische Wirtschaftsminister Florian Rentsch verlangte den Ausstieg aus dem Fördersystem des Erneuerbare Energien Gesetzes. Mehr

2:4 in Karlsruhe

Hanseatische Abkühlung

Rückschlag für den Hamburger SV: Die Hanseaten verlieren in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Drittligaklub Karlsruher SC mit 2:4. Mitverantwortlich dafür ist ein Spieler, den der Bundesligaklub von den Badenern verpflichtet hatte, um ihn dann wieder an sie auszuleihen. Mehr

Kickers Offenbach

Folgt dem Pokal-Coup die Wende?

Die Offenbacher Kickers feiern singend, hüfend und tanzend den Überraschungssieg über Greuther Fürth. Jetzt hoffen die Hessen auf eine zündende Wirkung des Erfolges. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Was treibt er auf Sylt?

Kate und William bekommen heimlich Kinder, Christina Aguilera steuert auf eine tiefe Beziehungskrise zu und Günther Jauch sorgt auf einem Klassik-Konzert für einen Skandal. Mehr

Letzte Worte von Hingerichteten

„Das häufigste Wort ist Liebe“

Der „Todeszellen-Blogger“ Jon Millward hat die letzten Worte von 484 Verbrechern untersucht, die im amerikanischen Bundesstaat Texas hingerichtet wurden. Ein Gespräch. Mehr

Syrien

Assad zeigt sich in Moschee

Wochenlang hatte sich der syrische Machthaber Assad nicht mehr öffentlich gezeigt. Nun ließ er sich zum Ende des Ramadans beim Gebet in der Al-Hamad-Moschee ablichten. Andernorts wird weiter gekämpft. Mehr

DFB-Pokal

Quer durch alle Ligen

Der Traditionsklub Preußen Münster trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf Werder Bremen. Die Historie des Drittligavereins aus Westfalen ist geprägt von vielen Aufs und Abs. Eine „Leidensgeschichte“. Mehr

DTM

Spengler siegt, Mutter Beimer gratuliert

Auf der Strecke plötzlich spannend, daneben wieder bieder: BMW und Bruno Spengler holen in der DTM den zweiten Saisonsieg. Auf dem Nürburgring fährt der Kanadier ein perfektes Rennen. Mehr

Internationaler Finanzmarkt

Hoffnung auf die Konjunkturwende

Noch sind die Umsätze am Ende der Ferienmonate gering, zugleich wächst aber die Hoffnung auf eine Konjunkturwende: Hiobs-Botschaften in der Euro-Krise sind ausgeblieben. Mehr

Flamingos in Deutschland

Migrationshintergrund in Rosa

Waren Flamingos früher nur in den Tropen heimisch, brüten die hellrosa Vögel mittlerweile auch in Deutschland. Experten vermuten, dass die ersten freilebenden Tiere Flüchtlinge aus Tierparks waren. Mehr

Elektroautos

Porsche kassiert am meisten Hilfe

Der Umwelt zuliebe wird die Entwicklung von Elektroautos in Deutschland vom Staat gefördert. Ausgerechnet Porsche hat in diesem Jahr die höchste Förderung erhalten. Mehr

Freiburger Doping

Verfahren gegen Ärzte eingestellt

Die Freiburger Staatsanwaltschaft hat das Verfahren gegen Lothar Heinrich und Andreas Schmid, Ärzte des Vorzeige-Radrennstalls Team Telekom/T-Mobile eingestellt. Die Ärzte hätten nachweisbar gedopt - aber keine Straftat begangen. Mehr

Kommentar

Vom Kunstwerk zum Wahrzeichen

Der natürliche Ort der Euro-Skulptur wäre von 2014 an vor dem EZB-Neubau im Ostend. Das leuchtende Euro-Zeichen mit den Sternen ist ein Sinnbild für die Gemeinschaftswährung und darüber hinaus für Frankfurt. Mehr

Libanon

Bewaffnete Familienstreitigkeiten

Im Libanon bereiten sich alle Kräfte auf die Zeit nach dem Ende des Regimes in Syrien vor - politische Kräfte ebenso wie kriminelle Clans. Entführungen, Kämpfe und Straßenblockaden sind die Folge. Mehr

Öffentlicher Auftritt

Assange fordert ein „Ende der Hexenjagd“

Julian Assange hat von einem Balkon der Botschaft Ecuadors in London die Vereinigten Staaten aufgerufen, die Jagd auf „Wikileaks und Whistleblower“ einzustellen. Zu den Vergewaltigungs-Vorwürfen der schwedischen Justiz äußerte er sich nicht. Mehr

Italien im Sparzwang

Kilometermenü

Die Italiener geben immer weniger Geld für ihr Essen aus. Das ist fürs Weltklima ebenso erfreulich wie für die Fischbestände in den Meeren. Nur das Federvieh genießt keine Schonzeit. Mehr

José Mourinho

Hasenherziger „Only One“

Real Madrid hat in der vergangenen Saison Unglaubliches geleistet. Doch durch ultradefensive Taktiken in den „clásicos“ hat Trainer José Mourinho Kredit verspielt. In seinem dritten Jahr bei den „Königlichen“ erwarten die Fans nicht weniger als den Champions-League-Sieg. Mehr

Klassische Musik

Steigendes Niveau, erweitertes Repertoire

In klassischer Musik versuchen sich weiterhin mehr Amateure, als man denkt. Die Szene in der Region wächst sogar, obwohl sie schwer zu überschauen ist. Bald könnte Streichernachwuchs fehlen. Mehr

Frankfurter Osthafenfest

Keine Spur von den Hafenarbeitern

Die brütende Hitze bremst den Besucherzustrom zum Frankfurter Osthafenfest. Mehr

Paul Ryan und Ayn Rand

Gefahr im Buch

Früher war „Atlas Shrugged“ von der radikalindividualistischen Philosophin Ayn Rand der Lieblingsroman von Paul Ryan. Heute möchte der Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten davon nichts mehr wissen. Woran liegt es? Mehr

Frankfurter Vespa-Club

Von London nach Klaa Paris

Die Mitglieder des Frankfurter Vespa-Clubs lieben ihre Roller und die gemeinsamen Ausflüge, bei denen der Weg das Ziel ist. Mehr

Euro-Schuldenkrise

Notstandsregime

Dass wir uns längst - entgegen dem Geist der europäischen Verträge - in einer Haftungsunion befinden, erweckt kein Vertrauen. Als Notstandsregime wird es Europa schwer haben. Mehr

Hilfe für demente Menschen

Eine Robbe zum Erinnern

Sie kam aus Japan, jetzt soll ein kleiner Roboter auch in Deutschland demente Menschen aufheitern, sie beruhigen und zum Gespräch anregen. Mehr

Maisanbau in Amerika

Im Tank statt auf dem Teller

In Amerika wurde in diesem Jahr so viel Mais angebaut wie seit 75 Jahren nicht mehr. Die Hoffnung war groß, doch eine Dürre minderte die Ernte und obwohl die Nahrung knapp wird, soll nun aus den Kolben Sprit werden. Mehr

Terry Eagleton: The Event of Literature

Welches Buch ist schon so praktisch wie eine Einkaufsliste?

Sein bevorzugter Aufenthaltsort ist der Platz zwischen allen Stühlen: Der Engländer Terry Eagleton bilanziert seine Überlegungen zu Literaturtheorie - und bleibt dabei stets der Polemik treu. Mehr

Honecker-Porträt im Fernsehen

Kleiner Putsch in der Schorfheide

Der MDR zeigte ein Honecker-Porträt zum Jahrestag von Ulbrichts Sturz. Mit jeder Menge Bühnendonner und Zeitkolorit wird der Tag dramatisch überhöht - das hat uns wirklich gerade noch gefehlt. Mehr

Schwache Konjunktur

Rückkehr der Kurzarbeit

Erst Thyssen-Krupp, dann Ford sowie Opel: Und jetzt denkt auch noch das Vorzeigeunternehmen Bosch über Kurzarbeit nach. Die Unternehmen bereiten sich auf einen Abschwung vor. Schönfärben bringt da nichts. Mehr

Bußgeld für Schulschwänzer

Teure Ferienverlängerungen

Wer als Erziehungsberechtigter die Ferien seiner Kinder nach eigenem Geschmack verändert, begeht eine Ordnungswidrigkeit und riskiert hohe Bußgelder. Auch häufige Krankmeldungen kurz vor Klausuren können für die Eltern zum Problem werden. Mehr

Schwache Konjunktur

Bosch Rexroth verhandelt über Kurzarbeit

Auf die Konjunkturabkühlung reagiert der Autozulieferer mit sogenannten Schließtagen in einigen Werken. In ersten Fabriken ist auch Kurzarbeit schon wieder ein Thema. Mehr

Mohamed bin Hammam

Asiens Verband verlängert Suspendierung

Der asiatische Fußballverband verlängert die vorläufige Suspendierung seines ehemaligen Präsidenten Mohamed bin Hammam um 20 Tage. Er steht weiter unter Korruptionsverdacht. Die Untersuchungen gegen ihn dauern an. Mehr

Belgien

Bus mit jungen Deutschen verunglückt

Auf der Fahrt von Paris nach München ist ein Reisebus mit deutschen Jugendlichen von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt. Ein junger Mann starb, 20 weitere Personen wurden leicht verletzt. Mehr

Hochspringer Uchow

Ohne Mähne keine Höhe

Der eigenwillige Olympiasieger Iwan Uchow aus Russland überrascht in Eberstadt nur mit einer neuen Frisur. Die Sprünge des früheren Diskuswerfers hatten kein olympisches Niveau. Mehr

Nokia 808 PureView

Das Bild-Telefon

Mit dem Nokia 808 PureView gibt es nun eine Kamera, um die herum ein Smartphone gebaut wurde. Dessen Qualitäten bleiben in dieser Betrachtung außen vor. Es geht um die vielgelobte Kamera. Mehr

BND-Chef Gerhard Schindler

Der uneitle Terrorismus-Bekämpfer

Gerhard Schindler bringt frischen Wind in den BND. Anders als sein Vorgänger Uhrlau scheut er nicht das Risiko. Präzise Informationen liefert sein Dienst über die Situation in Syrien. Der BND-Chef hat sich festgelegt, dass das Assad-Regime seinem Ende entgegengehe. Mehr

Beziehungsstatus „Verheiratet“

SPD-Chef Gabriel traut sich

Neue Liebe, neues Glück, zweite Hochzeit: SPD-Chef Sigmar Gabriel traut sich nochmal vor den Traualtar und gibt seiner Partnerin Anke Stadler das Jawort. Auch wenn alles geheim ist: Auf Facebook ändert er schnell seinen Beziehungsstatus. Mehr

Die SPD und die K-Frage

Stinksauer über die Welle

Die SPD sehnt sich nach einem Aufbruch. Wie lange kann die K-Frage noch offenbleiben? SPD-Chef Gabriel will kein Getriebener sein, obwohl Steinbrück und Steinmeier populärer sind. Mehr

Libyen

Tote bei Anschlägen in Tripolis

Es sind die ersten tödlichen Anschlägen nach dem Sturz Gaddafis in der libyschen Hauptstadt: Im Regierungsviertel von Tripolis gezündete Sprengsätze töteten mindestens zwei Personen. Mehr

Interdisziplinarität

Wir schenken euch die Neuronen gerne

Am lautesten rufen nicht Wissenschaftler, sondern Drittmittelgeber und Politiker nach grenzüberschreitender Forschung. Doch wer sagt eigentlich, dass die beste aller Welten interdisziplinär ist? Mehr

BND-Neubau

Handwerker und andere Saboteure

Um den „Bedarfsträgern“ im Regierungsviertel nahe zu sein, baut sich der BND in Berlin einen gigantischen Komplex. Doch der Alltag auf der Großbaustelle wird derzeit geprägt von Baupfusch, Kostensteigerungen und Verschiebungen des Fertigstellungstermins. Mehr

Russland

Putin ist mit dem Teufel im Bund

Auch wenn die drei Frauen von Pussy Riot zwei Jahre ins Straflager müssen - die eigentlichen Verlierer des Prozesses sind Putin, die Kirche und die russische Gesellschaft. Mehr

Kommentar

Euro-Krise und Dax-Rekord

So offen wie nie reden Politiker über einen Zerfall des Euro. Der Dax feiert trotzdem Rekorde. Warum? Mehr

Günther Oettinger

Ein Schwabe im Glück

In Stuttgart wurde er verstoßen. In Brüssel hat Günther Oettinger seine Rolle gefunden. Jetzt wünschen ihn die ersten Schwaben zurück. Mehr

Dokumentation

Keine Reue - aus den Schlussplädoyers von Pussy Riot

Die drei angeklagten Musikerinnen geben nicht klein bei. In ihren Ausführungen vor Gericht bleiben sie ihrer regimekritischen Haltung treu. Wir dokumentieren Auszüge aus ihren Schlussplädoyers. Mehr

Robert Harting

Ein einsamer Kämpfer

Diskuswerfer Robert Harting ist das deutsche Gesicht der Olympischen Spiele in London. Er hat vieles geopfert und Gold gewonnen - und fühlt sich doch vom Staat vernachlässigt: „War Angela Merkel bei uns?“ Mehr

Im Gespräch: Yasmina Reza

Der Text fliegt vorbei

Die Zeit ist einfach nicht aufzuhalten: Die Autorin von „Der Gott des Gemetzels“, Yasmina Reza, über das Verhältnis von Kritikern und Autoren, von Angela Merkel und Sarkozy und von Theater und Literatur. Mehr

Schuldenkrise

EZB plant offenbar Zinsschwelle für Anleihekäufe

Die Europäische Zentralbank erwägt laut einem Bericht, für künftige Käufe von Staatsanleihen Zinsschwellen für jedes Land festzulegen. Demnach würde sie Staatspapiere von Krisenländern immer dann kaufen, wenn deren Zinsen einen bestimmten Aufschlag auf die Renditen deutscher Bundesanleihen überschreiten. Mehr

Schulzeitverkürzung

Schlechtere Mathe-Noten im G8

Es gibt durchaus wissenschaftliche Befunde zu den Wirkungen des Turbo-Abiturs in nur acht statt neun Jahren. In der Debatte werden sie jedoch zu Unrecht meist völlig übergangen. Mehr

Umfrage

Mehrheit der Deutschen für weiteren Ankauf von Schweizer Bankdaten

Eine Mehrheit der Deutschen befürwortet laut einer Umfrage den Ankauf weiterer Steuer-CDs aus der Schweiz. Je älter die Befragten sind, desto größer ist ihre Zustimmung. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

August 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 19 20 21 22 23 24 25 26 27