Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 14.8.2012

Artikel-Chronik

Fulda

„Aus Mordlust getötet“

m Prozess um den Mord an einem Obdachlosen im Bahnhof von Bad Hersfeld haben beide Angeklagte gestanden, das Opfer geschlagen zu haben. Mehr

Offenbach

Kickers-Idol Oliver Roth vor der Rückkehr

In Offenbach steht die Rückkehr eines OFC-Idols an: Der Präsidentschaftsanwärter will die Kickers umkrempeln - mit Oliver Roth, der sein Geld als Börsenmakler verdient. Mehr

„Berliner Kreis“ in der CDU

Revolte oder Denkanstoß?

In der CDU führt das angekündigte Positionspapier des „Berliner Kreises“ zur Zukunft der Partei für Unruhe. Der Hesse und Mitautor Christean Wagner versucht zu beschwichtigen. Von „Revolte“ will er nichts wissen. Mehr

Kulturhauptstadt 2013

Himmel und Meer, Salz und Wind

Der Museumswürfel sitzt, das Hafenviertel staunt: Marseille, die europäische Kulturhauptstadt, baut. Der Architekt Rudy Ricciotti ist den Herausforderungen aber nur in Maßen gerecht geworden. Mehr

Vergleich mit Finanzaufsicht

Britische Bank zahlt 340 Millionen Dollar

Die britische Großbank Standard Chartered löst den Vorwurf der Geldwäsche für iranische Kunden vorerst mit dem Scheckbuch. Das Institut zahlt im Rahmen eines Vergleichs mit der New Yorker Finanzaufsicht 340 Millionen Dollar. Mehr

Steigende Verpflichtungen

Niedrige Zinsen erhöhen die Pensionslasten

Die Kapitalmarktlage verschlechtert die Bilanzen von Unternehmen: Die Verpflichtungen gegenüber den Mitarbeitern, denen sie eine Pensionszusage gemacht haben, wachsen an. Mehr

Salzburger Festspiele

Vorsicht, der Tatar sticht mit Tönen!

Dreimal Festspiel bei den Festspielen: Heinz Holligers Dirigat, Christian Gerhahers Singkunst und Händels „Tamerlano“ triumphieren in Salzburg. Mehr

Kommentar zur hessischen CDU

Verteilte Rollen

An Angela Merkel scheiden sich die Geister in der CDU. Der hessische Landesverband scheint eine Doppelstrategie zu haben. Mehr

Mark Lanegan

Die Stimme einer Generation

Andere waren erfolgreicher, wenige musikalisch spannender: Mark Lanegan mit seiner Band in der Batschkapp. Mehr

Veganer

Fleischlos den Planeten retten

Veganern geht es um mehr als gesunde Ernährung. In Frankfurt hat sich ein ansehnliches Angebot entwickelt für diejenigen, die komplett auf tierische Produkte verzichten wollen. Ernährungswissenschaftler raten aber zur Vorsicht. Mehr

Evonik in Rhein-Main

Ein alter Stoff als Material der Zukunft

Auch wenn der Börsengang abermals geplatzt ist: Die Geschäfte von Evonik in Südhessen laufen gut. Und für sein Traditionsprodukt Plexiglas hat der Konzern neue Einsatzfelder im Blick. Mehr

Früherer Regierungschef

„Das Assad-Regime bricht zusammen“

Der zur Opposition übergelaufene syrische Ministerpräsident Hidschab sieht das Assad-Regime im Zerfall. Die Führung sei militärisch, wirtschaftlich und moralisch zusammengebrochen. Aus Aleppo, Homs und Damaskus werden derweil weitere Kämpfe gemeldet. Mehr

Marktbericht

Dax pirscht sich an 7000 Punkte heran

Noch ist die Marke nicht erreicht, doch eine Reihe guter Unternehmensergebnisse und annehmbarer Konjunkturdaten haben den Dax nahe an 7000 Punkte getrieben. Auch der M-Dax legte zu. Mehr

Marktbericht

Dax fast unverändert

Die deutschen Aktienmärkte stagnieren am Donnerstagmittag bei 6950 Punkten. Der Markt wartet auf Signale aus den Vereinigten Staaten wie die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe. Mehr

Marktbericht

Aktienmarkt im Minus

Schwindende Hoffnungen auf eine baldige weitere Unterstützung der Konjunktur durch die Notenbanken haben am Mittwoch den Dax belastet. Mehr

Fußball-Nationalmannschaft

Schneller Wechsel in die Verteidigung

Fußball-Nationalspieler Sami Khedira nimmt Bundestrainer Joachim Löw vor dem Argentinien-Spiel in Schutz, kritisiert die Hymnen-Debatte und glaubt daran, dass die Nationalelf bald wieder ein Turnier gewinnt. Mehr

Fernsehvorschau

Vom Vater hab’ ich die Statur

In der Krimiserie „Blue Bloods“ sehen wir Tom Selleck in einer würdigen Altersrolle. Der pater familias einer New Yorker Polizeidynastie steht ihm gut. Ein paar Schwächen aber hat das Drehbuch schon. Mehr

Vermisste Olympioniken

Geflohen, um zu träumen

Verwirrung um den Verbleib getürmter Olympioniken in London Fünf vermisste afrikanische Boxer melden sich: Sie wollen bleiben, um Profis zu werden. Vier Kongolesen und zwei Kameruner gelten als vermisst. Mehr

Kommentar

Nicht im Hinterhof

Ein Zeichen der voranschreitenden Islamisierung Deutschlands? Die ersten, die den Vertrag des Hamburger Senats mit den muslimischen Verbänden begrüßten, waren die Kirchen. Mehr

Schuldenkrise

Euro-Illusionskünstler

Über griechische Banken und die Athener Notenbank zahlt die Europäische Zentralbank einen Kredit an sich selbst zurück und finanziert nebenbei die Republik Hellas. Was zählt da noch das Verbot monetärer Staatsfinanzierung für die EZB? Mehr

Vertrag mit Muslimen

Hamburg will islamische Feiertage wie kirchliche behandeln

Als erstes Bundesland will Hamburg Rechte und Pflichten islamischer Religionsgemeinschaften in einem Vertrag regeln. Dies betrifft unter anderem Schulfrei an islamischen Feiertagen, Religionsunterricht oder Bestattungsrituale. Bürgermeister Scholz bezeichnet den Vertrag als eine „Selbstverständlichkeit“. Mehr

Erholung der Finanzmärkte

Die Angst lässt etwas nach

Fragile Fotschritte in der Europäischen Währungsunion: Eine Reihe von Indikatoren zeigt eine leichte Entspannung in der Krise. Aber die Erholung bleibt fragil. Eine Bestandsaufnahme. Mehr

Argentiniens Nationaltrainer

„Es gibt eine Diktatur des Ergebnisses“

Er soll den zweimaligen Weltmeister zu alter Stärke führen: Der argentinische Nationaltrainer Alejandro Sabella gilt als Taktikexperte, seit er Estudiantes de la Plata zum Gewinn der Copa Libertadores führte. Mehr

Ägypten

Die Wirtschaftsstreitmacht

Der ägyptische Präsident Mursi hat bei seinem Umbau in der Militärführung das riesige Wirtschaftsimperium der Armee unangetastet gelassen. Die Generäle werden dieses verteidigen. Mehr

„Vatileaks“

Infiltriert vom Heiligen Geist

Die Öffentlichkeitsarbeit des Vatikans bleibt knapp dosiert. Klar scheint nur, dass die Kirche sehr viel weiter gehende Untersuchungen verhindern und deshalb die italienische Justiz nicht einschalten will. Mehr

Inklusion

Der Zufall entscheidet

Hamburgs Schulsenator Ties Rabe (SPD), derzeit Präsident der Kultusministerkonferenz, will Vorreiter bei der Inklusion sein und schafft die sonderpädagogischen Gutachten ab. Mehr

Supernova-Explosionen

Schwere Turbulenzen in einer ruhigen Sternen-Insel

Sterne sterben einen bombastischen Tod. Allerdings wurden solche Supernovae selten direkt beobachtet. Jetzt hat man einige neuere Beobachtungen ausgewertet. Mehr

Video-Filmkritik

Mutterseelensplitting

„We need to talk about Kevin", die Verfilmung des Thrillers von Lionel Shriver, setzt ganz auf das Genie von Tilda Swinton. Sie spielt die Mutter eines Schulamokläufers, die schon immer wusste, dass mit ihrem Kind etwas nicht stimmt. Mehr

Als Zuschauerin beim „Supertalent“

Und dann klatscht ihr, was das Zeug hält!

Wie hält sich Thomas Gottschalk an der Seite von Dieter Bohlen? Was macht Michelle Hunziker? Und wie geht es uns, dem Publikum, mit ihnen? Als bezahlte Claqueurin bei „Das Supertalent“. Mehr

Marion Nestle und Malden Nesheim: Why Calories Count

Im Reich der Kalorie geht das Verlangen nie unter

Ein Hoffnungsschimmer: Marion Nestle und Malden Nesheim wissen, wie man sein Körpergewicht halten kann, und präsentieren dies wissenschaftlich fundiert und mit unverblümter Ehrlichkeit. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Der Alchemist braucht nur Holz, Filz und Stahl

Peter Sloterdijk öffnet seine Notizbücher, Alfred Brendel glossiert das Klavier und ein Band versammelt sprachphilosophische Aufsätze der Philosophin Ruth Millikan. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Hilfsprojekt in Kenia

Alles Gute kommt von oben

Ein Fünkchen Zuversicht zum Überleben: Mit dem Projekt „Cargo Human Care“ helfen Lufthansa-Piloten und Ärzte aus Deutschland Aids-Waisen und Slum-Bewohnern in Nairobi. Mehr

+++ Klimaticker +++

Tiefseehalden und Dürreopfer

Nichts bleibt, wie es ist: Die Treibhausgas-Speicher in der Tiefsee könnten bald versiegen und die extremen Dürren werden zur seelischen Belastungsprobe. Mehr

Organspende: Ein Insider klagt an

Im Transplantationsskandal gibt es viele Täter

Am Uniklinikum Göttingen ist viel schief gelaufen, aber es sind die Mängel in den Strukturen, die Manipulationen ermöglichen. Ein runder Ministertisch hilft nicht. Mehr

Hochwasser 2002

Seit der Flut gibt es zwei Weesensteins

Vor zehn Jahren zerstörte die Müglitz den kleinen Ort im Erzgebirge. Bei Donner hören die Bewohner deshalb noch heute genau hin. Mehr

Energiewende

Stromverbraucher sollen für Netze vor der Küste haften

Gestrichen, geändert, abgemildert: In einem Verordnungsentwurf kommt das Wirtschaftsministerium den Betreibern von Offshore-Windparks und den für die Netzanschlüsse verantwortlichen Unternehmen weit entgegen. Nun sollen die Stromkunden bei Netzstörungen für den größten Teil der Ausfälle haften. Mehr

Freistaat Bayern

Adieu, Restrepublik!

Der Traum von einem bayerischen Staat lebt: Wilfried Scharnagl, einst Strauß-Vertrauter und „Bayernkurier“-Chefredakteur, hat ein flammendes Plädoyer für die Unabhängigkeit und Eigenstaatlichkeit verfasst. Mehr

Mayers Weltwirtschaft

Erster Akt verpatzt

In Italien entscheidet sich jetzt das Schicksal des Euro als Hartwährung. Monti ist gefordert. Mehr

Plagiatssoftware an Universitäten

Software oder Lektüre?

Plagiatsindentifizierungsprogramme sollen die Arbeiten der Studenten kontrollieren, doch sind viele zu ungenau und einige sogar nutzlos. Beklagt wird das Entstehen einer Misstrauenskultur. Mehr

Hessisches Schlager-Duo stürmt Charts

Die Amigos stechen Cro und Linkin Park aus

Das hessische Schlager-Duo Die Amigos stürmt die Spitze der Album-Charts. Die Brüder aus dem Vogelsberg haben den Rapper Cro und die Indie-Band Linkin Park hinter sich gelassen. Mehr

Tirol

Deutscher Bergsteiger überlebt eine Woche in Gletscherspalte

Für seine Retter ist es ein kleines Wunder. Ein deutscher Bergsteiger soll eine Woche in einer Gletscherspalte in den Alpen überlebt haben. Vermisst wurde der Mann nicht. Mehr

Prüfbericht

Versicherungsamt rügt Krankenkassen für Verschwendung

Das Bundesversicherungsamt wirft einigen Krankenkassen vor, Geld der Versicherten verschwendet oder unterschlagen zu haben. Die Prüfer bemängeln teure Bewirtungen der Kassenmitarbeiter, Schlampereien und teils systematischen Betrug. Mehr

Bildungspolitik

Murks am Kind

„Schulfähig“ sind früh eingeschulte Kinder oft noch nicht. Der „Pisa-Schock“ von 2006 führte zu überhasteten Reformen, die nächsten könnten noch mehr Bildungsverlierer produzieren. Mehr

Fußball-Bundesliga

Klubs investieren auf „Rekordkurs“

Die Klubs der Fußball-Bundesliga investieren so viel Geld in neue Spieler wie seit fünf Jahren nicht mehr. Bis dato haben sie über 186 Millionen Euro auf dem Transfermarkt ausgegeben - und liegen damit auf „Rekordkurs“. Mehr

Colin Crouch zur Zukunft Europas

Der europäische Netzwerkeffekt

Staaten sind heute nur in Netzwerken effektiv. Wenn wir Europa schwächen, werden Mächte stärker, auf die wir keinen Einfluss haben. Eine Analyse aus britischer Sicht. Mehr

Tunesien nach der Revolution

Was ist, wenn die Folterer zurückkehren?

In Tunesien will die Vergangenheit nicht vergehen. Auf einer Konferenz in Tunis berichten Opfer des alten Regimes, wie sie in Gefängnissen gequält und verstümmelt wurden. Ihre Peiniger laufen noch immer frei herum. Mehr

Pakistan

Friede den Stammesgebieten

Plant Pakistan eine Offensive im Westen des Landes? Washington zufolge hat Islamabad ein militärisches Vorgehen gegen pakistanische Taliban zugesagt. Mehr

Kassenverband BKK

Krankmeldungen auf Höchststand seit 1999

In guten Konjunkturphasen steigt der Krankenstand, weil sich die Menschen in Zeiten schlechter Konjunktur nicht trauen zu fehlen. Diese Weisheit scheint nun eine neue Statistik des BKK Bundesverbands zu untermauern. Mehr

Rundfunkbeitrag

Die erste Klage

Gegen den ab 1. Januar 2013 vorgesehenen Rundfunkbeitrag für jeden Haushalt liegt eine erste Klage vor. Mehr

Ekmeleddin Ihsanoglu

Globaler Akteur

Die Organisation Islamische Konferenz (OIC) hat Syrien aus ihren Reihen suspendiert. Der weltgewandte Generalsekretär Ihsanoglu hat aus der OIC, die 57 Staaten vertritt, einen globalen Akteur der muslimischen Welt gemacht. Mehr

Nach Attacke auf Schiedsrichter

Düsseldorfer Staatsanwaltschaft ermittelt

Nach der mutmaßlichen Attacke des Fußballspielers Luisao auf Schiedsrichter Fischer wird die Staatsanwaltschaft Düsseldorf gegen den Benfica-Kapitän ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung einleiten. Mehr

Prozess gegen „Pussy Riot“

Kreml kritisiert CDU-Politiker Schockenhoff

Das russische Außenministerium wirft dem CDU-Politiker Schockenhoff vor, mit seinen Äußerungen zum „Pussy-Riot"-Verfahren das Völkerrecht zu verletzen. Erstmals äußert sich auch Außenminister Westerwelle zum Prozess gegen die Putin-kritischen Punkerinnen. Mehr

Erwachsene Kinderstars

Berühmt, vergessen, was dann?

Nach dem Tod von Silvia Seidel fällt auf, dass auch andere ehemalige Kinderschauspieler kaum gute Rollen haben. Warum eigentlich nicht, und wie fühlt sich das an? Unsere Autorin hat mit einigen gesprochen. Mehr

England

Familie gewinnt 190 Millionen Euro im Lotto

Es ist der größte Einzelgewinn in der europäischen Lotto-Geschichte: Ein Paar aus dem Osten Englands ist jetzt plötzlich so reich wie Tom Jones und Eric Clapton. Mehr

Geldmarktauktion

Athen hält sich über Wasser

Das hochverschuldete Griechenland hat mit einer Geldmarktauktion kurzfristig einen Zahlungsausfall abgewendet und sich bei Investoren über 4 Milliarden Euro besorgt. Athen braucht das Geld dringend, um Schulden bei der Europäischen Zentralbank zurückzuzahlen. Die hat dafür eine Sonderlösung geschaffen. Mehr

Ärger zum Jubiläum

Bundesbank warnt vor immer größeren IWF-Krediten

Vor 60 Jahren trat Deutschland dem Internationalen Währungsfonds und der Weltbank bei. Passend zum Jubiläum kommen nun Warnungen vor einer Überdehnung der Rolle des IWF. Mehr

50.000 Euro je Mediziner

Hessen will Prämie für Landärzte zahlen

Dem Mangel an Landärzten will die hessische Landesregerung mit finanziellen Anreizen für Mediziner begegnen. Mit bis zu 50.000 Euro Prämie sollen in Hessen Ärzte auf das Land gelockt werden. Mehr

Finanzinvestor

Advent arbeitet an der Douglas-Übernahme

Der Finanzinvestor Advent könnte bald beim Handelskonzern Douglas einsteigen. Nach Informationen der F.A.Z. steht die Beteiligungsgesellschaft kurz davor, die Anteile des Großaktionärs Erwin Müller zu übernehmen. Mehr

Steuer-Streit

Schweizer Botschafter zeigt die gelbe Karte

Die Schweizer Regierung zeigt langsam Nerven. Nach dem Frontalangriff von SPD-Chef Gabriel und der Ankündigung aus NRW, weiterhin Daten über deutsche Steuerhinterzieher zu kaufen, meldet sich der Schweizer Botschafter in Deutschland zu Wort. Er warnt, dass sein Land aus dem geplanten Abkommen aussteigen könnte. Mehr

Bundestrainer Löw

Knallharter Verteidiger

Der Bundestrainer verteidigt mit Herz und Verstand seine Spieler. Den Populisten aus Publizistik und Politik hält er starke Argumente und stille Verachtung entgegen. Mehr

Euroraum vor der Rezession

Deutsche Wirtschaft stemmt sich gegen die Krise

Nach dem unerwartet guten Jahresauftakt ist die deutsche Wirtschaft im zweiten Quartal noch um 0,3 Prozent gewachsen. Doch Ökonomen warnen, Deutschland könne sich von der Rezession im Euroraum nicht abkoppeln. Dort ist die Wirtschaft zwischen April und Juni um 0,2 Prozent geschrumpft. Mehr

Aktie auf Allzeittief

Anleger sind enttäuscht von Groupon

Das Geschäft mit den Rabattcoupons verliert an Schwung. Anleger zweifeln, ob das Geschäftsmodell überhaupt dauerhaft funktionieren kann. Fieberhaft versucht das Schnäppchenportal derweil, sein Geschäft auszuweiten. Mehr

Kiel

Olympia-Schwimmtrainer soll Minderjährige missbraucht haben

Ein deutscher Olympia-Schwimmtrainer soll von 2004 bis 2006 ein damals 16 Jahre altes Mädchen mehrfach zum Sex gezwungen haben. Nach seiner Rückkehr aus London steht er in Kiel vor Gericht. Mehr

Italien

Monti kämpft um das Stahlwerk Taranto

Italiens Ministerpräsident Monti zieht alle Register, um das größte europäische Stahlwerk im süditalienischen Taranto zu retten. Eine Richterin und Umweltschützer machen das Stahlwerk für gesundheitliche Schäden bei den Anwohnern verantwortlich. Auf dem Spiel stehen 14.000 Arbeitsplätze in einer wenig industrialisierten Region. Mehr

Golf

Spielerei in Rot mit Tiger Woods

Rory McIlroy ist nach dem Gewinn der PGA-Championship die neue Nummer 1 im Golfsport. Der Nordire unterstreicht seine Stellung mit dem Tragen eines tiefroten Polohemdes auf der letzten Runde - dem Markenzeichen von Tiger Woods. Mehr

Autozubehörbranche

Extrem lächerlich

Früher gab es Lenkradbezüge aus Flauschmaterial, Schmutzfänger an den Radkästen, Klebefolien zum Abdunkeln der Scheiben. Heutzutage ist Aggressionsbeleuchtung in Mode. Alles lächerlich. Mehr

Chinas Olympia-Bilanz

Unmut über Gold-Komplex

Zwei große Themen bestimmen in China die Reaktionen auf die Spiele. Verblüffend ist die massive Kritik am eigenen staatlichen „Sportsystem“. Und dann sehen sich die Chinesen wieder einmal als Opfer des ungerechten Westens. Mehr

Olympia 2012

Die Renaissance der deutschen Leichtathletik

Acht Medaillen holten die deutschen Leichtathleten bei den Olympischen Spielen in London. Diese Ausbeute ist aber nur die halbe Wahrheit. In der Nationenwertung liegen die Deutschen sogar vor Großbritannien. Mehr

3er BMW

Kommunikationszentrale

Im 3er-BMW die Fülle der Möglichkeiten entdecken: Kaum überschaubare Internetdienste mit iDrive und Connected Drive. Für Technikbegeisterte ist der 3er ein Eldorado. Mehr

Oestrich-Winkel

26 Verletzte bei Giftgas-Unfall: Lage bleibt gespannt

Auch in der Nacht zum Dienstag ist in Oestrich-Winkel wieder Giftgas auf dem Gelände einer Fabrik entwichen. 26 Feuerwehrleute, Polizisten, Arbeiter und Anwohner wurden verletzt. Mehrere Häuser um die Fabrik sind geräumt worden. Mehr

Schwerpunkt Brandenburg

Durchsuchungen im Rockermilieu in vier Bundesländern

In vier Bundesländern ist die Polizei am Dienstag gegen das Rockermilieu vorgegangen. In Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen durchsuchten Beamte an etwa 50 Orten Wohnungen und Treffpunkte. Mehr

Tunesien

Tausende demonstrieren für Frauenrechte

In Tunis haben mehrere Tausend Menschen für die Rechte der Frauen demonstriert. Sie lehnten eine Formulierung im Verfassungsentwurf ab, in dem es heißt, Frauen „ergänzten“ die Männer. Mehr

Eine Kunsthalle für die Hauptstadt

Behälter für den weltweiten Warenaustausch

Berlin hat eine neue Kunsthalle. In ihrer Hülle aus Transportcontainern verwachsen Kunst und Kommerz - Zeichen eines neuen Kunstmarkts? Mehr

Hohe Strompreise

Textilbranche will Ökoenergie-Umlage kippen

Die deutsche Textilindustrie wehrt sich gegen die Ökostrom-Subventionierung. Die Branche hält die im Erneuerbare-Energien-Gesetz festgesetzte Umlage für verfassungswidrig und stützt sich dabei auf ein Gutachten des Verfassungsrechtlers Gerrit Manssen. Sollten sie Erfolg haben, könnte die Finanzierung der Energiewende wackeln. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

August 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 14 15 16 17 18 19 20 21 22