Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 7.8.2012

Artikel-Chronik

Olympisches Fußballturnier

Brasilien und Mexiko im Finale

Brasilien ist weiter auf dem Weg zum ersten Olympia-Gold: Das Team des Rekord-Weltmeisters schlägt im Halbfinale Südkorea mit 3:0 und trifft nun auf Mexiko, das Japan 3:1 bezwingt. Mehr

Forscher widersprechen Ärzten

Disput über Lärmstudie

Mediziner aus Frankfurt fordern den Abbruch der Fluglärmstudie Norah mit der Begründung, sie sei überflüssig und unethisch. Nun erfahren sie Widerspruch. Mehr

„Ein Fall für zwei“

Matula geht mit Auto-Stunts zum Abschluss

Gut 30 Jahre lang hat er dem Privatdetektiv Matula sein Gesicht gegeben. Nun verabschiedet sich Claus Theo Gärtner mit der 300. Folge von „Ein Fall für zwei“. Mehr

Gewichtheben

Gefangen unter der Hantel

Gewichtheber Matthias Steiner wird bei einem missglückten Versuch über 196 Kilogramm von der Hantel im Nacken getroffen und geht benommen zu Boden. Ohne Drama geht es bei ihm nicht. Mehr

Olympia am Mittwoch

Alle Boote fertig los

Ob Kajak oder Canadier, Zweier oder Vierer: Im Kanurennsport sind alle vier deutschen Boote Kandidaten für obere Podestplätze. Später sind Tischtennisspieler und Springreiter zu beachten. Mehr

Olympiasieger Harting

Ein Wurf fürs Leben

Robert Harting gewinnt als erster deutscher Leichtathlet seit zwölf Jahren eine olympische Goldmedaille. Jetzt fühlt sich der Welt- und Europameister endlich als kompletter Athlet. Mehr

Im Gespräch: Josef Hecken

„In Deutschland wird unnötig viel operiert“

Es gilt als ein Motiv für die Manipulationen im Organspendeskandal, dass Krankenhäuser Chefärzte auch nach der Zahl der operierten Fälle bezahlen. Läuft da etwas grundsätzlich falsch? „Eindeutig ja“, sagt der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses, Josef Hecken. Mehr

Russische Raumfahrt

In der falschen Umlaufbahn

Durch einen Fehler im Antriebssystem der Trägerrakete gehen vermutlich zwei russische Satelliten im All verloren. Es ist bereits die siebte schwere Panne für die russische Raumfahrt seit Ende 2010. Mehr

Zum Tod Silvia Seidels

Die Ballerina

Die Titelrolle in der Ballett-Serie „Anna“ war ihr größter Erfolg. Zum Tod der Schauspielerin Silvia Seidel. Mehr

Müllentsorgung hält an

Occupy-Räumung teurer als gedacht

Die Aufräumarbeiten auf der Grünfläche vor der Europäischen Zentralbank, wo am Montag das Occupy-Camp geräumt worden war, wird wesentlich umfangreicher und teurer als angenommen. Mehr

Deutsche Dressurreiter

Silber wie Gold

Die längste Siegesserie im olympischen Sport geht zwar zu Ende – doch das neue deutsche Dressur-Team beweist Standfestigkeit mit Platz zwei hinter den Briten. Mehr

Frankfurt

Im Westend gehen fast alle aufs Gymnasium

Die Schullaufbahn hängt davon ab, in welchem Stadtteil ein Kind aufwächst. Während im Westend fast 90 Prozent aufs Gymnasium wechseln, sind es in Fechenheim kaum 30 Prozent. Mehr

Millisekunden-Handel

Börsen kämpfen mit ihrer Technik

New York, Madrid und Tokio: Viele Handelsplätze müssen wegen Pannen ihr Geschäft aussetzen. Das Vertrauen der Investoren schwindet. Mehr

Bahnradsport

Levy holt Silber im Keirin

Während alle anderen im Windschatten bleiben, fordert Maximilian Levy den großen Sir Chris Hoy heraus - und scheitert nur knapp. Levy gewinnt die Silbermedaille im Keirin. Mehr

Hessen

Mehr Holz für Energiegewinnung geschlagen

Der Anteil der Laubbäume in Hessen nimmt nach Angaben des Landes zu. Fünf Millionen Euro werden für den Schutz vor Wildschäden ausgegeben. Mehr

Kreis Groß-Gerau

Ein „Knaller“ für Autobauer, Zulieferer und Logistiker

Keine andere Region Hessens ist mit der Automobilbranche so eng verbunden wie der Kreis Groß-Gerau. Dabei ist er aufgrund seiner zentralen Lage auch bei Logistikern und anderen Branchen als Standort beliebt. Mehr

Eintracht Frankfurt

Transfer- und andere Rechtsfragen

Die Eintracht bewegt sich in ihren Kalkulationen auf einem komplizierten Terrain. Das Urteil des DFB spielt eine Rolle - genau wie Trainer Vehs Personalpolitik. Mehr

Hessischer Verdienstorden

Mehr als eine Million gesammelt

Den Hessischen Verdienstorden bekommt ein erfolgreiches Wiesbadener Quartett. Mehr

Mainz

Stresstest für die Sicherheit des kleinen Atomreaktors

Seit 45 Jahren im Dienst der Wissenschaft: „Triga Mark II“ hilft Mainzer Forschern und Studierenden, die Welt besser zu verstehen. Mehr

SPD-Kanzlerkandidaten

Windmacher und Windfänger

Sigmar Gabriel wirbelt durch den Sommer, Frank-Walter Steinmeier wägt seine Optionen, Peer Steinbrück hält die Füße still: In der SPD herrscht Nervosität vor der Klärung der K-Frage. Mehr

Kongo

Die Rückkehr der Räuber

Von Ruanda finanzierte Rebellen wüten wieder einmal im Osten Kongos. Ihr Ziel ist die Kontrolle über die wertvollen Rohstoffe. Die kongolesische Regierung greift nicht zum Schutz der Menschen ein – im Gegenteil. Mehr

Marktbericht

Der Dax nähert sich den 7000 Punkten

In der Hoffnung auf Anleihenkäufe der EZB steigen die Aktienkurse. Der Dax beendet den Tag bei 6968 Punkten. Mehr

Tennis

Keine Atempause für den Goldjungen

Keine Atempause, Geschichte wird gemacht. Für Andy Murray geht der Tenniszirkus in Kanada gleich schon wieder weiter. Wenigstens einen Tag Pause konnte der Olympiasieger raus schlagen. Mehr

Jungs wollen Superheldenbücher

Die bunten Seiten der Macht

Die Zeiten der Geschlechternivellierung gehen vorüber. Kleine Jungs wollen keine Mädchenbücher lesen. Sie wünschen sich Superhelden, Waffen, Abenteuer. Mehr

Studie

Schüler im Osten wissen mehr über Zeitgeschichte

Schüler in den ostdeutschen Bundesländern wissen mehr über Geschichte als westdeutsche Schüler. Besonders schlecht fielen die Ergebnisse einer neuen Langzeitstudie in Nordrhein-Westfalen aus. Mehr

Transplantationsskandal

Erschüttert

Bisher wurde kein Netzwerk entdeckt, das auf weitere Manipulationen bei der Vergabe von Spenderorganen hinweist. Es geht darum zu weit, alle mit Transplantationen befassten Organisationen pauschal zu verdammen. Mehr

Deutsche Turner

Die wahren Marathonmänner

Die Turner brauchen bei Olympia einen besonders langen Atem. Marcel Nguyen und Fabian Hambüchen werden bei Olympia für ihre Mühen belohnt - und holen beide Silber. Mehr

Taschengeld-Studie

Mehr Geld fürs Lustige Taschenbuch

Das Taschengeld trotzt in Deutschland der Finanzkrise: Kinder bekommen so viel wie nie zuvor. Sie legen großen Wert auf Marken, kaufen aber auch immer noch Ponyhefte, Plüschtiere und Sammelfiguren. Mehr

Prozess gegen Ehefrau Bo Xilais

Nach der Vertuschung die Verklärung

Chinas Staatsmedien stilisieren den Prozess gegen die Frau des entmachteten Parteifunktionärs Bo Xilai zum Triumph der Rechtsstaatlichkeit. Am Donnerstag ist der Prozess nach nur einem Tag zu Ende gegangen. Mehr

Bedeutungen einer Geste

Küsse für Putin

Ein russisch-orthodoxer Mönchspriester küsst die Hand Putins, der die Ehrung erschrocken zurückweist. Das Scheitern der kleinen sanften Berührung lässt bei der Deutung großen Spielraum. Mehr

Pennsylvania

Doch noch Küsse für Hershey

Erst nach einem Schokoriegel-Boykott darf ein HIV-infizierter Junge in Pennsylvania wieder die Schule besuchen. Mehr

Olympia-Regelecke

Im Zweifel fester zutreten

Taekwondo auf der Höhe der Zeit. In London werden die Tritte und Schläge gegen Kopf oder Oberkörper nicht nur von traditionellen Kampfrichtern bewertet. Nun werden die Duelle nicht mehr „politisch“ bewertet. Mehr

„Embedded Customers“

Kunden entwickeln die Produkte mit

Unternehmen versuchen zunehmend, ihre Kunden in Entscheidungen einzubinden. Das Prinzip heißt „Embedded Customer“. Es eignet sich auch gut für Werbekampagnen. Mehr

Hürdensprinter Liu Xiang

Die Wiederholung eines Albtraums

Chinas Star Liu Xiang scheitert wie vor vier Jahren schon an der ersten Hürde. Offenbar hat er sich wieder an der lädierten Achillessehne verletzt. Unter tosendem Beifall der Fans hüpft er weiter bis zur letzten Hürde - und küsst diese. Mehr

Schuldenkrise

Monti: Zinszuschlag für Italien ungerechtfertigt

Italiens Expertenregierung unter Mario Monti sollte die Zinsen drücken. Das hat nicht richtig geklappt. Jetzt kommt Monti unter Druck - und er verteidigt sich: Mit Vorgänger Berlusconi wären die Zinsen noch viel höher. Mehr

Widerstand in der CSU

Union streitet über Ehegatten-Splitting für Homosexuelle

Familienministerin Schröder und 13 CDU-Abgeordnete haben sich für die steuerliche Gleichstellung der Homo-Ehe ausgesprochen. Die CSU reagiert ablehnend. Mehr

Nasa-Glosse

Marsstollen und Morsezeichen im Sand

Aufgepasst, Europa! Der amerikanische Marsrover „Curiosity“ ist schon schwer auf Achse und trägt Botschaften in den Raum - ein Nationalheld rollt durchs All. Mehr

Autismus

Warum darf zwölf nicht zweizehn heißen?

Asperger-Autisten haben es schwer, soziale Kontakte zu knüpfen. Dinge, die aus der Logik fallen, sind für sie unbegreiflich. Nach den Plänen der American Psychiatric Association soll es die Diagnose Asperger-Syndrom in der neuen Version des amerikanischen Klassifikationssystems nicht mehr geben. Mehr

Europapolitik

Nicht ohne meinen Bundestag

Schon der Anschein der Entparlamentarisierung der Europapolitik ist gefährlich. Das hätte der italienische Ministerpräsident Monti bedenken können - und müssen -, als er für mehr Handlungsspielraum der Regierungen warb. Mehr

Italien

Roms unerledigte Hausaufgaben

Der italienische Ministerpräsident Mario Monti betont immer wieder, alles getan zu haben, um den Haushalt zu reformieren. Doch die Lage bleibt angespannt, und die Liberalisierungen, die Monti angestoßen hat, haben keine messbaren Effekte hervorgebracht. Echte Reformideen sind Mangelware. Mehr

Euro-Krise

Nicht noch einmal

Eine europapolitische Glaubensblase ist geplatzt. Doch schon gibt es ein neues Dogma: Den Europäern bleibe nur die Wahl, sich in die Politische Union zu flüchten. Mehr

+++ Klimaticker +++

Wurminvasion, Luftverpester, Hitzekassandra

In den Zeugenstand des Klimawandels werden gebeten: Mittelmeerwürmer in Dublin, Atmosphärenchemiker aus Mainz und ein amerikanischer Klimatologen-Primus. Mehr

Zum Tod Richard Craguns

An jedem Abend alles wagen

Der große Tänzer Richard Cragun hatte Charisma, Disziplin und Mut zum Risiko - mit seinem Tod endet eine Ära. Mehr

Anleiherenditen

EZB verschafft Italien und Spanien schon etwas Luft

Nach der Ankündigung neuer Anleihekäufe durch die Notenbank sind die zweijährigen Renditen der Krisenländer deutlich gesunken. Analysten der Commerzbank ziehen ein ernüchterndes Fazit zur Nullzinspolitik der EZB. Mehr

Kommentar

Die Sparer entdecken die Börse

Angeblich ist der deutsche Sparer börsenscheu. Die Krise ändert das - aus gutem Grund. Mehr

Der Fall Drygalla

Schwerin warnt vor „Gesinnungsschnüffelei“

In der Debatte um die Ruderin Drygalla hat auch der mecklenburgische Innenminister Caffier zur Zurückhaltung gemahnt. Ministerpräsident Sellering forderte Bedingungen, wann Sportler für Olympia antreten dürfen und wann nicht. Mehr

Kammermusik

Das ist produktiver Egoismus!

Zum ersten Mal leitet Carolin Widmann die Musiktagen in Hitzacker. Die Geigerin sorgt beim traditionsreichsten Kammermusikfestival in Deutschland für frische Impulse. Mehr

Ein Junggesellenabschied in Prag

Männersache

Ein paar Freunde reisen nach Prag, um zu essen, zu trinken und ein wenig Spaß zu haben. Einer von ihnen wird in der Woche darauf heiraten. Mehr

Slowenische Tourismusschüler

Klassenzimmer mit Meerblick, und keiner geht zum Schwimmen

Sie träumen vom eigenen Hotel, aber die Aussichten für die Schüler einer slowenischen Adriastadt sind schlecht. Trotz Disziplin und Dienstleistungswillen. Mehr

Ägypten

Muslimbrüder machen Mossad für Anschlag verantwortlich

Nach dem Terrorangriff auf dem Sinai wird der ägyptische Präsident Mursi von Israel und den Islamisten im eigenen Land unter Druck gesetzt. Schon hat er angekündigt, den ungeliebten Friedensplan mit Israel zu „überprüfen“. Mehr

Hürdensprint

Der Sturz des Herrn Liu

Peking sollten seine Spiele werden - sie wurden sein persönliches Drama. Nach London kam Hürdensprinter Liu Xiang in der Hoffnung auf ein glanzvolles Comeback. Doch der Chinese stürzt an der ersten Hürde. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Kann ich Extra-Geld für Überstunden verlangen?

Wer als Arbeitnehmer geleistete Überstunden einklagen will, muss einige Hürden überwinden. Dazu gibt es jetzt zwei aktuelle Urteile des Bundesarbeitsgerichts. Mehr

Olympisches Turnier

Basketballprofi mit Pfeife

Kein Deutscher beim olympischen Basketball? Von wegen. Robert Lottermoser ist einer von dreißig Referees beim olympischen Turnier - und hofft wie die Sportler auf die Finalrunde. Mehr

Schuldenkrise

Eurogruppen-Chef hält Austritt Griechenlands für „beherrschbar“

Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker ist einer der größten Fürsprecher einer vollständigen Währungsunion. Doch jetzt nennt selbst er einen möglichen Euro-Austritt Griechenlands „beherrschbar“. Gleichzeitig will der Internationale Währungsfonds offenbar, dass die Euro-Staaten Griechenland Schulden erlassen. Mehr

Robert Harting

Wie der Held aus einem Comic

Zwischen historischem Bezug und moderner Motivationshilfe: Der Diskus-Weltmeister Robert Harting hat seinen Weg gefunden - auch ins Finale der Olympischen Spiele. Mehr

Olympisches Fußballturnier

Ein Hattrick - und viel Frust

Christine Sinclair steht wie versteinert im altehrwürdigen Old Trafford. Drei Tore hat die Kanadierin im olympischen Halbfinale erzielt. Doch die Vereinigten Staaten gewinnen - durch ein Tor in der Nachspielzeit der Verlängerung. Mehr

Korruption und Misswirtschaft

Indien im Dunkeln

680 Millionen Inder saßen in der vergangenen Woche im Dunkeln. Das bewies wieder einmal, wie weit Anspruch und Wirklichkeit in dem Land auseinanderklaffen. Inzwischen ist nicht mehr ausgeschlossen, dass der ganze Subkontinent in Misswirtschaft versinkt. Mehr

Standard Chartered

Finanzaufsicht keilt gegen „verbrecherische Bank“

Das britische Kreditinstitut Standard Chartered galt bislang als eine der solidesten britischen Großbanken. Wie ein Blitz aus heiterem Himmel schlägt nun der Vorwurf der New Yorker Finanzaufsicht ein, die Bank habe illegale Milliardengeschäfte mit Kunden in Iran gemacht. Mehr

Sammlung Plattner in Potsdam

Streitobjekt Ostkunst

Hasso Plattner wollte Potsdam seine Kunstsammlung und ein Museum geben. Die Stadt lehnte ab. Jetzt wird seine Kollektion teilweise doch dort gezeigt - eine Ausstellung als Botschaft. Mehr

Nach Parlamentsabstimmung

Afghanistans Verteidigungsminister zurückgetreten

Der afghanische Verteidigungsminister Wardak ist nach einer verlorenen Vertrauensabstimmung im Parlament zurückgetreten. Die Berufung eines Nachfolgers blieb zunächst offen. Mehr

Rollkur

Stress oder nicht? Forscher schalten sich in die Dressur-Debatte ein

Bei der „Rollkur“ übt der Reiter Kontrolle aus, indem er den Kopf des Pferdes nah vor die Brust zwingt. Jetzt haben Forscher überprüft, ob die Methode Stress auslöst. Mehr

Regulierung in China

Verriegelter Kunstmarkt

Seit Monaten war der deutsche Kunstspediteur Nils Jennrich in Peking in Untersuchungshaft. Nun ist er entlassen worden, doch das ist nicht das Ende des Zugriffs der Politik auf den Kunsthandel. Mehr

Nite Jewel in Köln

Wir machen uns nackig

Sie wirkt wie ein Mädchen, doch der Glamour ihrer Musik ist ganz erwachsen. Nite Jewel verführt Köln mit Achtziger-Jahre-Pop. Mehr

Kolumne „Silicon Demokratie“

Effizienter als die Polizei

Hochkomplexe Algorithmen dienen der amerikanischen Polizei inzwischen zur präventiven Verbrechensbekämpfung. Auch Facebook macht mit beim „Predictive Policing“ - so wird jeder zum Verdächtigen. Mehr

Dutzende Tote nach Monsun

Manila versinkt in den Fluten

Bis zu zwei Meter hoch steht das Wasser in den Straßen der philippinischen Hauptstadt Manila. Schwere Monsunregen haben Überflutungen und Erdrutsche ausgelöst. Dutzende Menschen kamen ums Leben. Tausende sind in ihren Häusern oder auf den Dächern gefangen. Mehr

Erreichbarkeit nach Feierabend

Mobile Gelassenheit

Viele Menschen sind es gewohnt, mit ihrem Smartphone jederzeit online zu sein. Wenn Arbeitgeber das aber zu fleißig ausnutzen, führt manchmal kein Weg an einer Aussprache vorbei. Mehr

Neue Anleihe

Rettungsfonds EFSF bekommt Geld für seine Schulden

Für Kredite an Rettungsfonds EFSF wollen die Kreditgeber kein Geld - sie zahlen noch dafür, dass sie ihm Geld leihen dürfen. Mehr

Juni-Zahlen

Deutsche Industrie verliert Aufträge

Die deutsche Industrie hat im Juni ein überraschend deutliches Auftragsminus verbucht. Die Unternehmen sammelten 1,7 Prozent weniger Bestellungen ein. Das Wirtschaftsministerium sieht darin allerdings „keinen eindeutigen Trend“. Mehr

Spionagevorwurf

Nato-Mitarbeiter in Ramstein festgenommen

Im rheinland-pfälzischen Luftwaffenstützpunkt Ramstein ist ein 60 Jahre alter Deutscher festgenommen worden. Die Bundesanwaltschaft wirft ihm Spionage vor. Mehr

Konflikt um Gema-Tarife

Die Gema und die Gier der Internetgiganten

Im Augenblick wird um die neuen Tarife der Gema gestritten. Die Musikclubbesitzer haben Grund, sich zu sorgen. Beim Großkonzern Google/Youtube liegt der Fall anders. Mehr

Schuldenkrise

Die Deutschen stecken ihr Geld wieder in Aktien

In der Schuldenkrise bekommen die Deutschen Angst um ihr Geld. Jetzt kaufen sie Aktien. Viele halten das für sicherer, als das Geld auf dem Konto zu horten. Mehr

Transplantationsmedizin

Immer mehr Schnellverfahren bei Organvergabe

Die Kritik am Verteilungssystem von Spenderorganen wächst. Zuletzt wurden Schnellverfahren zur Zuteilung immer häufiger - vorbei an Eurotransplant. Die Ärztekammer weist Manipulationsvorwürfe zurück. Mehr

Burkina Fasos Präsident Compaoré

Friedensstifter mit blutiger Vergangenheit

An diesem Dienstag reist Entwicklungsminister Niebel nach Burkina Faso. Dessen Präsident Compaoré gilt längst als Westafrikas Chefunterhändler für schwierige Fälle. Doch er kann auch anders. Mehr

Russland

Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Pussy Riot

Im Prozess gegen die russische Punkband Pussy Riot hat die Staatsanwaltschaft jeweils drei Jahre Haft wegen Rowdytums aus religiösem Hass für die drei Angeklagten gefordert. Mehr

Nigeria

Mindestens 15 Tote bei Angriff auf Kirche

In Nigeria sind bei einem abermaligen Angriff auf Christen mindestens 15 Menschen getötet worden. Zu dem Angriff im Bundesstaat Kogi bekannte sich zunächst niemand. Mehr

Syrien

Angeblich drei entführte Iraner getötet

Nach Angaben ihrer syrischen Entführer sind drei der 48 iranischen Geiseln durch „Artilleriebeschuss“ getötet worden. Die syrischen Rebellen hatten zuvor mit ihrer Hinrichtung gedroht. Mehr

Familienministerin

Schröder will Homo-Ehen steuerlich gleichstellen

Kristina Schröder unterstützt eine Initiative von 13 Bundestagsabgeordneten der CDU, die homosexuelle Lebenspartnerschaften mit der Ehe steuerlich gleichstellen wollen. Als Begründung gibt die Familienministerin „konservative Werte“ an. Mehr

Vorschau auf den Literaturherbst

Es geht ums nackte Leben

Hoffnung in der Krise, und das nicht nur für den Buchhandel: Die Literatur steuert auf einen starken Herbst zu. Ein halbes Dutzend großartiger Romane kommt schon in den nächsten Wochen. Mehr

3:3 gegen Union Berlin

Auch Kaiserslautern siegt nicht

Es bleibt dabei: Am ersten Spieltag der zweiten Bundesliga gibt es keinen Sieg für die Absteiger. Kaiserslautern und Union Berlin teilen sich die Punkte nach einer spektakulären Partie. Mehr

Olympia-Attentat

Schwere Vorwürfe gegen das IOC

„Nur das IOC bleibt blind und taub“: Die Witwen der israelischen Attentats-Opfer von München 1972 machen dem IOC bei einer Veranstaltung in London schwere Vorwürfe. Sie kämpften vergeblich für eine Gedenkminute während der Eröffnungsfeier. Mehr

Kleidungsindustrie

Esprit holt neuen Chef aus dem Konzern von Zara

Der Kleidungshersteller Esprit steckt in der Krise. Jetzt bekommt er einen neuen Chef. Der kommt vom Konkurrenten Inditex, der Muttergesellschaft von Zara. Mehr

Apple gegen Google

YouTube-App verschwindet aus dem iPhone

Apple und Google sind einander nicht mehr grün. Nach den Google-Karten verschwindet bald auch die YouTube-App von iPhone und iPad. Nutzer der Geräte können trotzdem Videos ansehen. Mehr

Medienschau

Munich Re nach starkem zweiten Quartal optimistischer

Pfeiffer muss starke Umsatzeinbußen hinnehmen, Lanxess steigert trotz Krise den Umsatz und Pro Sieben Sat.1 kauft eine Produktionsfirma in den Vereinigten Staaten. Die britische Bank Standard Chartered könnte ihre Lizenz in New York verlieren und sowohl Apple als auch Google bieten für Kodak-Patente. Mehr

Kunst im Zeichen der Gewalt

Das Unsichtbare fest im Blick

Was macht die Kunst mit den vielen Bildern der Gewalt? Eine Münchener Ausstellung zeigt Beispiele und trifft die aktuelle künstlerische Auseinandersetzung mit dem Phänomen ins Herz. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax legt weiter moderat zu

Ohne neue Impulse ist der Dax am Dienstag zur Handelseröffnung kaum von der Stelle gekommen. Der Leitindex pendelte um den Schlusskurs vom Vortag und stieg zuletzt um 0,2 Prozent auf 6930 Punkte nach. Händler sprachen trotz der Schuldenkrise von einer positiven Grundhaltung vieler Anleger. Offenbar setzten viele darauf, dass die Europäische Zentralbank (EZB) schon bald der Wirtschaft mit neuen Anleihekäufen unter die Arme greifen und den Euro-Sorgenländern Spanien und Italien helfen wird. Im Dax legten Münchener Rück um 0,8 Prozent zu, nachdem der Branchenprimus die Anleger mit einem guten zweiten Quartal überrascht hatte. Mehr

Supersonderspitzenpreis

Spiderman räumt ab

Auf dem Cover des 328. Spider-Man-Comics haut Spider-Man dem muskulösen Hulk gewaltig unters Kinn. Die Originalzeichnung animierte einen Telefonbieter zu einem kräftigen Griff ins Portemonnaie. Mehr

Vom „Vierten Reich“ und „Nazideutschen“

Antideutsche Stimmung kocht in Italien hoch

In der italienischen Eurodebatte wird der Ton gegenüber Deutschland immer aggressiver. „Die Nazideutschen wollen uns Lektionen in Demokratie geben“, heißt es in einer Zeitung. In einer anderen ist vom Berliner „Drang zur Bestrafung“ anderer Länder zu lesen. Mehr

Generation Y

Harte Arbeit auf der Parkbank

Die Arbeitnehmergeneration unter 35 fordert von ihren Chefs viele Freiheiten - und will gleichzeitig Betreuung wie bei Muttern, so lautet das Klischee. Es stimmt natürlich nicht für jedes Individuum, sagen Fachleute. Sie haben aber trotzdem Rezepte für einen entsprechenden Führungsstil. Mehr

Flüge gestrichen

Vulkan auf Neuseelands Nordinsel bricht aus

Mehr als 100 Jahre schlummerte der Mount Tongariro, nun ist der Vulkan auf Neuseelands Nordinsel überraschend ausgebrochen. Im Umkreis von mehreren Kilometern regnete es Asche, Anwohner brachten sich in Sicherheit. Mehr

Vekselberg gegen Christie’s

Richter hält Bild für falsch

Für 1,7 Millionen Pfund ersteigerte Viktor Vekselberg die „Odalikse“ als Originalgemälde von Boris Kustodijew. Dann folgte der juristische Streit mit Christie’s und jetzt die Entscheidung. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

August 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 07 08 09 10 11 12 13 14 15