Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.4.2012

Artikel-Chronik

Sieg im „Clásico“

Khedira und Ronaldo sind Reals Könige

Beeindruckende Leistung von Real Madrid: Die „Königlichen“ gewinnen mit 2:1 in Barcelona und sind auf dem Weg zum Meistertitel. Beim Bayern-Gegner im Champions-League-Halbfinale sind die beiden Deutschen Garant für den Erfolg. Mehr

Philippe Pozzo di Borgo

Ein Leben in zwei Teilen

Seine Geschichte erzählt der Film „Ziemlich beste Freunde“: Ein Mittagessen mit Philippe Pozzo di Borgo im marokkanischen Essaouira. Mehr

Amsterdam

Züge prallen frontal zusammen - Viele Verletzte

Beim Zusammenstoß zweier Züge in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam sind am Samstagabend Dutzende Menschen verletzt worden, dreizehn davon „sehr schwer“. Mehr

Apple, Google, Facebook & Co.

Kampf um die Datensilos

Google greift Apple und Facebook an. Es geht um die Macht über die Daten - allerdings nicht, um ihren Nutzern zu schaden. Den Konzernen geht es allein ums Geld. Um sehr viel davon. Mehr

Eintracht

Wer soll das bezahlen?

Sportdirektor Hübner muss für alle Mannschaftsteile nach neuen Leuten Ausschau halten, um die Eintracht in der Bundesliga konkurrenzfähig zu machen. Mehr

Nach Griechenland-Rettung

Die Euro-Krise kehrt zurück

Die Griechen sind gerettet, der Höhepunkt der Krise ist überschritten: Das hatte EZB-Chef Mario Draghi vor vier Wochen verkündet. Jetzt zeigt sich: So leicht wird man diese Krise nicht los. Mehr

2:0 gegen Gladbach

Meisterliche Dortmunder

Durch einen 2:0-Sieg über Mönchengladbach macht Dortmund die zweite Meisterschaft in Folge perfekt. Perisic und Kagawa schießen die Tore für überlegene Hausherren im Duell der Borussen. Mehr

Pipilotti Rist in Mannheim

Die Überwältigungsmaschine

Bisweilen kann man in ihrer Kunst Platz nehmen, gemütlich sind ihre Installationen deswegen nicht: Pipilotti Rists „Augapfelmassage“ in der Kunsthalle Mannheim. Mehr

EILMELDUNG

Borussia Dortmund wieder deutscher Fußball-Meister

Mit einem 2:0-Sieg gegen Mönchengladbach hat sich Borussia Dortmund vorzeitig den Meistertitel in der Fußball-Bundesliga gesichert. Zwei Spieltage vor Saisonende ist der Vorjahresmeister nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. Mehr

Griechenland

Der 400-Millionen-Euro-Mythos

Viele Griechen glauben, dass Deutschland an den Rettungspaketen für ihr Land gut verdient - und im Wahlkampf werden sie von Politikern darin bestärkt. Mehr

Frauenfußball

Frankfurt im Finale der Champions League

Nach dem DFB-Pokalfinale erreicht der FFC Frankfurt auch das Endspiel um die Trophäe in der Champions League. Die Ladies vom FC Arsenal besiegen die Hessen mit 2:0. Doch ein deutsch-deutsches Finale in München ist unwahrscheinlich. Mehr

Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine

Was wird aus der EM?

Der Europäische Fußballverband gerät wegen Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine vor der Europameisterschaft unter Druck. Im Mittelpunkt der Kritik steht der Umgang mit der früheren Regierungschefin Julija Timoschenko. Mehr

Pro & Contra

Anonym bewerben?

Angaben zu Geschlecht, Alter und Herkunft soll es auf Job-Bewerbungen nicht mehr geben. Ein Foto auch nicht. Ist das gut? Die Redaktion ist uneins. Mehr

Neue New Yorker Cabs

Taxi of Tomorrow

Yellow Cab war gestern: Vom kommenden Jahr an ist ausgerechnet ein Nutzfahrzeug von Nissan das offizielle Taxi in New York. Ausschlaggebend waren der Innenraum und der Spritverbrauch des Kastenwagens. Mehr

Denkfehler, die uns Geld kosten (11)

Treu bis in den Tod

Anleger können sich nicht trennen: Sie behalten abgestürzte Aktien zu lange, weil sie die Niederlage nicht wahrhaben wollen. Doch es gibt Wege, sich vor Verlusten zu schützen. Mehr

Steuertipp

Hypothekenzinsen von der Steuer absetzen

Der Bundesfinanzhof hat einen Weg aufgezeigt, privat veranlasste Schuldzinsen in steuerlich abzugsfähige Werbungskosten zu verwandeln. Davon profitieren Eigentümer von mehreren Immobilien. Mehr

Kulinarische Klassiker aus deutscher Produktion

Portugal in der Pfalz

Auch in Deutschland werden Portwein, Merguez und Whisky hergestellt. Aber schmecken sie auch? Mehr

Ronald Zehrfeld im Interview

„Ich wollte das gar nicht“

Ein unverbrauchtes Gesicht: Ronald Zehrfeld ist als bester Hauptdarsteller für den Deutschen Filmpreis nominiert. Ein Gespräch über eine Kindheit in Ost-Berlin, Träume – und die Zukunft als „Schauspielette“. Mehr

Mormonencampus in Utah

Das Evangelium, die amerikanische Version

Mitt Romney, Gegenkandidat Barack Obamas, ist Mitglied der Mormonen. Von denen weiß man nur wenig. Eine Reise ins Herz einer umstrittenen Kirche. Mehr

Templeton-Fondsmanager Boersma

„Wir kaufen Bankaktien“

Norm Boersma, Fondsmanager bei Templeton, spricht über den besonderen Charme abgestürzter Aktien und seine Vorliebe für Europa. Mehr

Mormonen-Missionare in Frankfurt

Unterwegs im Namen des Herrn

Sie stehen in der Fußgängerzone und sagen: „Guten Tag, wir möchten mit Ihnen über unsere Kirche reden“ – eine Begegnung mit zwei Mormonen, die gekommen sind, Deutsche zu bekehren. Mehr

„American Pie: Das Klassentreffen“

Das bittersüße Aroma des Apfelkuchens

Vor 13 Jahren machte „American Pie“ sie zu den heißesten Jungstars Hollywoods. Nun spielen sie wieder ihre alten Rollen. Das verdient Mitleid – und Bewunderung. Mehr

Vorsicht süß und glibberig!

Bubble Tea überschwemmt die Innenstädte

Ein Getränk aus Taiwan erobert die deutschen Innenstädte. Fast wöchentlich macht irgendwo eine neue Bubble-Tea-Bar auf. Mehr

Emissionshandel

Verdienen mit Kohlendioxid

Kohlendioxid dürfen Unternehmen nur ausstoßen, wenn sie dafür Emissionsrechte gekauft haben. Die werden an der Börse gehandelt. Privatanleger können mithandeln. Mehr

Jugendwerkhof Torgau

Stalins Vermächtnis im Herzen

In der DDR baute Eberhard Mannschatz den Jugendwerkhof Torgau auf. Dort wurden Menschen gedrillt und gefoltert. Für sein Lebenswerk will er Anerkennung. Mehr

Der geniale Komponist Frederic Rzewski

Wenn wir das Atmen vergessen

Das Klavierstück „The People United Will Never Be Defeated“, vor 37 Jahren komponiert, gilt als fast unspielbar. Damals war es der Soundtrack zur Revolte. Heute ist es wieder da. Eine Begeisterung. Mehr

Ticketbörse im Internet

„Für 2500 Euro zum Champions-League-Finale“

Wenn alles ausverkauft ist, hat Eric Baker immer noch Karten. Im Internet erklärt der Viagogo-Chef, wie seine Ticketbörse funktioniert. Er glaubt nicht, dass sie verboten werden sollte. Mehr

Der Anarchist aus Moskau

Wir sind Profis

Oleg Worotnikow wird per Haftbefehl gesucht. Bei der Berlin Biennale, die am 27. April beginnt, ist sein Kunstkollektiv „Woina“ als Co-Kurator präsent: Ein Gespräch über Vandalismus, Revolution und Anarchie. Mehr

Gemeinnützige Hausvereine

Mit Selbsthilfe in die eigenen vier Wände

Genossenschaften oder gemeinnützige Vereine können preisgünstige Varianten zu Baugruppen bieten. Das haben auch die Kommunen erkannt. Doch ein Problem bleiben die Grundstückspreise. Mehr

Hausboote von Le Boat

Drei Tage in der Zukunft

Hybrid für Charterurlauber: Le Boat hat eine Flotte innovativer Hausboote in Dienst gestellt - eine Pioniertat. Hat die Technik noch Tücken? Mehr

Schwangerschafts-Wellness „Babymoon“

Unter Umständen entspannt

Wer in den „Babymoon“ fährt, will es sich noch einmal gutgehen lassen, bevor das Kind kommt. Wie fühlt sich Wellness mit Bauch an? Drei Versuche. Mehr

François Hollande

Flanieren auf den Spuren Mitterrands

Ein Hauch kommender Macht liegt über seinen Auftritten: François Hollande kann im Wahlkampf vor allem auf sein Talent zum Bad in der Menge zählen - und auf die Unbeliebtheit von Amtsinhaber Sarkozy. Mehr

Pilobolus Dance Theatre

Im Reich der Schatten

Das Pilobolus Dance Theatre macht mit seinem Schattentheater international Furore. Nun ist es in Frankfurt zu sehen. Ein Besuch bei „Shadowland“ im ländlichen Connecticut. Mehr

Im Porträt: Michael Hauck

„Manchmal bin ich schon etwas geizig“

Man kennt den Privatbankier Michael Hauck als freundlichen Mann. Aber er kann auch energisch werden. Heute wird er 85. Und blickt auf ein interessantes Leben. Mehr

Kulturpolitik

„Kein Prosecco-Ressort“

Das Ressort „Kunst“ verspricht auch nicht immer eine Wohlfühlatmosphäre. Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) äußert sich im Interview zu ihrer Verantwortung für das kulturelle Gemeinwesen. Mehr

Kommentar

Wechselstimmung in Wiesbaden

Schon vor einem Jahr wurde über den vorzeitigen Abschied von Dieter Posch (FDP) aus der hessischen Landesregierung spekuliert. Mehr

1:0 bei Hoffenheim

Leverkusener Leno-Show

Bayer ist auf dem Weg nach Europa. Leverkusen gewinnt knapp in Hoffenheim und festigt Platz sechs. Mann des Tages ist Torwart Leno, der einen Elfmeter hält. Und ein Nationalspieler trifft kunstvoll zum 1:0. Mehr

Mailänder Möbelmesse

Wächst ein Stuhl im Walde

Nachhaltigkeit ist in diesem Jahr das Schlagwort auf der Mailänder Möbelmesse. Erstmals ist sogar ein Stuhl zu bestaunen, der nachwächst. Mehr

1:1 in Nürnberg

Hamburger Punktlandung

Noch ist der Klassenverbleib nicht sicher, aber Hamburg ist auf einem guten Weg. In Nürnberg schießt Son die Gäste in Führung Didavi gleicht aus. Unter die Freude über den Punkt mischt sich beim HSV aber auch Sorge um Torwart Drobny. Mehr

Prozess gegen Anders Breivik

Das Grauen im Gerichtssaal

Der Prozess gegen den Massenmörder Anders Behring Breivik wühlt nicht nur die Überlebenden und die Angehörigen der Opfer auf. Seine Anwälte suchen keine mildernden Umstände. Wie könnte das auch gehen? Mehr

Snooker-WM bei Eurosport

So sieht richtiges Billard aus

An diesem Samstag beginnt die diesjährige Snooker-WM, die, wie stets seit 1977, im englischen Sheffield stattfindet. Eurosport überträgt aufs Neue täglich viele Stunden lang live. Mehr

2:1 in Bremen

Bayerns B-Elf siegt doch

München bringt die Generalprobe vor der Partie in Madrid nicht nur unfallfrei, sondern auch erfolgreich hinter sich. Die Bayern gewinnen in Bremen. Am Ende ist doch einer der zunächst geschonten Stars der Sieggarant. Mehr

1:1 gegen Stuttgart

Köln punktet ein bisschen

Dank des beachtlichen Teilerfolgs gegen den Europa-League-Aspiranten Stuttgart und der Berliner Schlappe gegen Kaiserslautern schöpft der 1. FC Köln neue Hoffnung im Abstiegskampf. Doch die Stimmung ist durchwachsen. Mehr

Urheberrecht

Umsonst für immer

Dass die Gema eine zutiefst unsympathische Institution ist, macht die Rechte der Urheber noch nicht irrelevant. Gema gegen Youtube - wer hat recht? Mehr

2:1 in Berlin

Lautern steigt ab und zieht Hertha mit

Kaiserslautern freut sich über den ersten Sieg seit Oktober - und steigt dennoch endgültig ab. Hertha BSC steckt nach dem 1:2 tief im Schlamassel. Alle Rehhagelschen Kniffe und Weisheiten nutzen nichts. Mehr

Haushaltsstreit

Niederländische Regierung gescheitert

Die Verhandlungen über ein Sparpaket in den Niederlanden sind gescheitert. Neuwahlen „liegen jetzt auf der Hand“, sagte Ministerpräsident Rutte am Samstagabend. Sie dürften im September oder Oktober stattfinden. Mehr

EILMELDUNG

1. FC Kaiserslautern steigt aus der Bundesliga ab

Der 1. FC Kaiserslautern steht als erster Absteiger aus der Fußball-Bundesliga fest. Trotz eines 2:1-Erfolges in Berlin bleibt der 16. Tabellenplatz zwei Spieltage vor Saisonende unerreichbar. Mehr

Nach Wirtschaftsminister Posch

Hessens Kultusministerin Henzler tritt zurück

Hessens Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) hat auf dem Bundesparteitag der FDP ihren Rücktritt angekündigt. Erst am Freitag hatte der Wirtschaftsminister des Landes, Dieter Posch (FDP), bekanntgegeben, sein Amt niederzulegen. Mehr

Schönheitschirurg Afschin Fatemi

Der Restaurator

Er operiert Schlupflider, entfernt Tränensäcke und glättet Lachfalten: Keiner profitiert so vom Schönheitskult wie der umstrittene Hautarzt Afschin Fatemi. Und kaum einer ist so bekannt wie er. Mehr

Dritte Fußballliga

Sandhausen steigt auf

Kommende Saison begrüßt die zweite Liga ein neues Gesicht: Schon zwei Spiele vor Saisonende steht Sandhausen als Aufsteiger fest. Auch der erste Verfolger kann für das Unterhaus planen. Dahinter gibt es einen harten Kampf. Mehr

BASF-Chef Kurt Bock

„Wer Wachstum verbietet, verhindert das Denken“

Die Geschäfte des größten Chemiekonzerns der Welt laufen weiter gut. Der Chef Kurt Bock hält die Aktie aber für unterbewertet. Und er kritisiert die Fortschrittsskepsis der Deutschen. Mehr

EM in der Ukraine

Zu Gast beim Diktator

In Europa ist die ukrainische Führung isoliert. Deshalb darf die Fußball-EM kein Propagandaerfolg werden. Mehr

Tuareg

Aufstand in der Wüste

Im Norden Malis haben die Tuareg vor kurzem ihren „Staat“ Azawad proklamiert. Auch radikale Islamisten mischten mit. Bei den Nachbarn und in Paris hat das Besorgnis hervorgerufen. Mehr

Yanick Lehoux

Am Höhepunkt der Weltreise

Yanick Lehoux will die Adler mit einem Sieg über Berlin am Sonntag (16.30 Uhr) zum Eishockey-Rekordmeister machen. Es wäre der Höhepunkt in der Karriere eines speziellen Spielers, der erst in Mannheim sein Glück fand. Mehr

„Wenige Konzepte zu erkennen“

Grüne: Bei Piraten herrscht Wunschdenken vor

Der Spitzenkandidat der Grünen in Schleswig-Holstein, Robert Habeck, übt scharfe Kritik an den Piraten: Der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung sagte er, die Vorstellung, alle könnten über das Internet mit entscheiden, sei „gefährlich, weil sie Inhalte aufweicht“.  Mehr

London-Marathon

Der Modus heißt Attacke

Die jungen Kenianer auf der Marathonstrecke haben eine neue Mentalität. Sie kennen keine Grenzen, sind ständig auf Bestzeiten aus. Den London-Marathon an diesem Sonntag zu gewinnen wird schwieriger sein, als Olympiasieger zu werden. Mehr

Pakistan

Tiefe Trauer nach Flugzeugabsturz

Nach dem Flugzeugabsturz in Islamabad trauert Pakistan um die vielen Opfer. Keiner der 127 Insassen hat die Katastrophe überlebt. Die Untersuchungen zur Unglücksursache haben begonnen. Mehr

Die Vermögensfrage

Schnellspartarife der Bausparkassen nicht zu empfehlen

Die negative Zinsdifferenz zwischen Anlage und Kredit kostet Privatanleger viel. Die Bausparkassen dürfen die hohen Preise verschweigen. Dabei ist die direkte Tilgung die bessere Lösung für Investoren. Mehr

Handball in Balingen

„Bei uns kostet ein Punkt nur 125.000 Euro“

Balingen-Weilstetten steht auf Platz zwölf der Handball-Bundesliga. Die „Gallier von der Alb“ machen aus wenig viel. Im F.A.Z.-Interview spricht Trainer Rolf Brack über seinen Klub, den THW Kiel und die Probleme im deutschen Handball. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Zwei Derbys, ein Sieger

1860 München bringt dem FC Ingolstadt im Bayern-Derby die erste Niederlage in der Rückrunde bei. Aue und Dresden trennen sich im Sachsen-Duell unentschieden. Mehr

Europäische Schuldenkrise

Weidmann kritisiert EZB

Bundesbank-Präsident Weidmann warnt vor einer zu lockeren Geldpolitik der EZB. Die großzügige Liquiditätsversorgung dürfe nicht dazu führen, dass Regierungen notwendige Anpassungen aufschieben, sagte Weidmann der Sonntagszeitung. Mehr

Fed Cup

Deutschland droht der Abstieg

Erst verliert Angelique Kerber das Auftaktspiel in der Fed-Cup-Relegation gegen Samantha Stosur, dann unterliegt auch Julia Görges gegen Jarmila Gajdosova. Mehr

Vorratsdatenspeicherung

Deutschland droht erstmals Millionstrafe

Union und SPD erwarten, dass die EU-Kommission im Konflikt um die Vorratsdatenspeicherung gegen Deutschland vorgehen wird: Der Bundesregierung droht dann eine Strafe von 32,5 Millionen Euro wegen Nichtumsetzung der EU-Richtlinie. Mehr

Formel 1 in Bahrein

Vettel holt Pole Position

Die Konzentration auf das rein Sportliche bringt Sebastian Vettel zwar Kritik ein, aber er startet beim Großen Preis von Bahrein am Sonntag von der Spitze ins Rennen. Mehr

Im Gespräch:  Norbert Lammert

„Mein Widerstand war grundsätzlich“

Norbert Lammert (CDU) hat sich im Streit mit den Fraktionsführungen um die Redezeit von „Abweichlern“ durchgesetzt. „Die Diskussion war unnötig“, sagt der Parlamentspräsident im Gespräch mit der F.A.S. Mehr

Golf-Glosse

Schluss mit lustig

Seine Serie an Loch 9 war fulminant: ins Unterholz geraten, einen Luftschlag fabriziert, einen Baum getroffen, den Abpraller ans Bein bekommen - 16 Schläge für das Par-4-Loch notiert. Und jetzt musste er wieder dort antreten. Mehr

Wie gut kennen wir Italien?

Bella Italia 1: Der Rollladen

Lange prägten sie das Gesicht der schlafenden Städte Italiens: Knatternde Rollläden aus Metall schützten Metzgereien wie noble Kleidungsgeschäfte vor Kriminellen. Ihr praktischer Nutzen hat sich gewandelt. Mehr

Drogenhandel in Brasilien

Friede den Favelas

Damit Problemviertel sicherer werden, besetzt die Polizei in Rio de Janeiro ein Armenviertel nach dem anderen. Die Aktionen werden inzwischen angekündigt - um Todesopfer zu vermeiden. Und die Strategie scheint aufzugehen. Mehr

Betreuungsgeld

Zankapfel der Nation

Das Betreuungsgeld ist zum Test für die Regierung geworden. Dabei steht das Konzept noch gar nicht. Und die Kosten sind unklar. Mehr

Ideengeschichte

Die Liberalen und der Staat

Ohne Regeln kein Markt. Liberale Denker haben das in einem schmerzlichen Prozess gelernt. Der Staat muss den Wettbewerb und das Prinzip Haftung durchsetzen - nicht kollabierende Banken auffangen. Mehr

Betrug mit „Gravitationswellen“

Erfolgreich, aber erfunden

Mit Gravitationswellen wollte ein falscher Professor Daten übertragen und Lottozahlen vorhersagen. So ergaunerte er Millionen. Nun ist er auf der Flucht - doch mit seiner „Theorie“ wird noch immer Geld verdient. Mehr

Formel 1 in Bahrein

Ein Toter in Manama

Nach nächtlichen Ausschreitungen ist in Bahrein ein Demonstrant tot aufgefunden worden. Die Polizei geht massiv gegen die Opposition vor. Weltmeister Vettel bezeichnete Berichte über die Lage zuvor noch als „großen Hype“. Mehr

Neunzehn Prozent auf alles!

Außer rohen Knochen

Die EU-Kommission fordert eine Angleichung der Umsatzsteuer für den deutschen Kunsthandel. Ein Staatssekretär im Wirtschaftsministerium skizziert bereits „Maßnahmen“ für den Ernstfall, und der Kulturstaatsminister unterschreibt gleich mit. Wo bleibt der Widerspruch? Mehr

Vor Wahlen in Serbien

Bundeswehr verstärkt Kfor-Truppe im Kosovo

Angesicht wachsender Spannungen vor der Kommunalwahl in Serbien am 6. Mai sendet die Bundeswehr zusätzliche Soldaten in den serbisch besiedelten Norden des benachbarten Kosovos. Sie sollen neue Gewaltausbrüche verhindern. Mehr

FDP-Bundesparteitag

Rösler warnt vor dem „schwarz-rot-grünen Einheitsbrei“

Der FDP-Vorsitzende Rösler hat auf dem Bundesparteitag in einer kämpferischen Rede alle anderen Parteien heftig attackiert. Außer der FDP gebe es in Deutschland „nur noch sozialdemokratische Parteien“, sagte er. Die Piraten nannte er „eine Linkspartei mit Internetanschluss“. Mehr

Beschluss des Sicherheitsrats

UN entsenden 300 Beobachter nach Syrien

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat beschlossen, 300 unbewaffnete Beobachter nach Syrien zu senden: sie sollen die vereinbarte Waffenruhe überwachen. Die Mission soll zunächst für 90 Tage im Land bleiben. Mehr

Das neue Öl

Zukunftsrohstoff seltene Erden

Die seltenen Erden gelten schon als das neue Öl. Bedeutung und Nachfrage wachsen beständig. Als Modethema sind sie für Anleger allerdings sehr riskant. Mehr

Populismus in Skandinavien

Im Norden auf dem Rückzug

Stoßen die Rechtspopulisten in Nordeuropa an ihre Grenzen? In Skandinavien verschleißen sie sich in parteiinternen Kämpfen. Es dominieren dumme Jungen anstatt böse Buben. Mehr

Benzinstreit

Bei Rösler melden

Um die Mineralölkonzerne zu stoppen, ist dem Verkehrsminister „jedes Mittel recht“. Wirtschaftsminister Rösler will daher nun eine Meldepflicht einführen. Ob dieser Eingriff hilft? Wohl kaum. Mehr

Formel 1

Viele auf Augenhöhe

Etliche Teams scheinen vor dem Großen Preis von Bahrein gleich schnell - doch Weltmeister Vettel fährt noch hinterher. Bei Red Bull macht sich langsam Nervosität breit. Mehr

Nicolas Sarkozy

Der oberste Gendarm der Republik

Am Sonntag findet in Frankreich der erste Wahlgang der Präsidentschaftswahlen statt. Die Umfragen sagen dem Amtsinhaber, Nicolas Sarkozy, nichts Gutes voraus. Woran liegt das? Was hat er, der Problembeseitiger, der große Durchregierer, falsch gemacht? Mehr

Vor der Präsidentenwahl

Frankreich an der Wegscheide

Am Sonntag beginnt die französische Präsidentenwahl, der Sozialist François Hollande gilt als klarer Favorit. Ökonomen warnen aber vor einem strammen Linkskurs. Mehr

Notenvergabe

In beiderseitigem Einvernehmen

Sind Biologiestudenten schlauer als ihre Kommilitonen in Jura? Oder sind ihre deutlich besseren Noten einfach ungerecht? Eine Studie fand viele verschiedene Einflüsse auf die Notenvergabe in deutschen Universitätsprüfungen. Mehr

Gewichtsverlust im Alter

Dramatisch reduzierte Kalorienaufnahme

Die Altersmedizin befasst sich inzwischen intensiv mit Störungen des Magen-Darm-Trakts - denn sie führen oft zu gefährlichem Gewichtsverlust. Mehr

Art Brussels

Entrückungserlebnis auf Belgisch

Parallel zur Art Cologne feiert die Art Brussels ihr 30. Jubiläum mit Gelassenheit. Die aktuelle Ausgabe der Messe leistet sich sogar bronzene Stolpferfallen - ein Rundgang. Mehr

Art Cologne

Cool Cologne!

Sogar Berliner Galeristen können hier zufrieden sein, doch die aktuelle Ausgabe der Art Cologne ist weit mehr: Von einer Messe, an der keiner vorbei kann. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

April 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 21 22 23 24 25 26