Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 20.4.2012

Artikel-Chronik

Kunstarchiv in Köln

Kann das weg?

Eine Stadt ist kein Museum. Denkmäler und Statuen sollten deshalb regelmäßig ausgetauscht werden - fordern zwei Kunstrecycler. Für das Feldprojekt „Archiv für ungenutzte Kunst“ überprüft Köln nun seine Kunst im öffentlichen Raum. Mehr

0:0 gegen Wolfsburg

Mainz bleibt erstklassig

Im letzten Freitagsspiel der Saison fallen keine Tore. Für Wolfsburg dürfte es nicht mehr für die Europa League reichen. Mainz indes kann nach einer besonderen Partie für Trainer Thomas Tuchel nur noch rein theoretisch absteigen. Mehr

Eishockey-Finalserie

Adler düpieren Eisbären

Vorteil Mannheim: Die Adler setzen sich im dritten Spiel der Eishockey-Finalserie in Berlin durch und gehen mit 2:1-Siegen in Führung. Dabei beginnt das brisante Spiel in der Hauptstadt gar nicht gut für die Gäste. Mehr

Frühjahrstagung des Währungsfonds

IWF erhält 430 Milliarden Dollar

Der Internationale Währungsfonds stockt seine Mittel im Kampf um globale Finanzstabilität um mehr als 430 Milliarden Dollar auf. Bundesfinanzminister Schäuble ist zufrieden. Kanada äußert indes Kritik an Europa - und bringt eine ungewöhnliche Forderung ins Spiel. Mehr

Kulturfonds Rhein-Main

„Rhein-Main ist viel romantischer, als wir bisher alle glauben“

Handel, Finanzen und schnelle Verkehrsströme prägen das Rhein-Main-Gebiet. Beim Kulturfonds Frankfurt/Rhein-Main will man sich nun mit der romantischen Seite der Region beschäftigen. Mehr

Frauenfußball

Die Durchbeißerin

Dzsenifer Marozsan macht sich beim 1. FFC Frankfurt unverzichtbar. Das nächste Ziel der Kreativkraft ist das Finale der Champions League. Mehr

Vergrößerung des Freizeitparks

Streit um das Phantasialand

Der Freizeitpark Phantasialand will seine Fläche verdoppeln. 20 Hektar Staatswald sollen dafür weichen. Der Protest von Anwohnern und Umweltschützern ist groß. Neun Jahre dauert das Verfahren jetzt schon. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Die Aufsteigbaren aus Fürth

Fürth beseitigt durch ein Remis in Frankfurt letzte theoretische Zweifel am Aufstieg. Nach vielen vergeblichen Anläufen sind sie in der Bundesliga angekommen. Drei Punkte werden auch in Cottbus und Braunschweig nicht vergeben. Mehr

Hessisches Wirtschafts- und Verkehrsministerium

Minister Posch kündigt Rücktritt an

Der Paukenschlag kam am Ende einer Pressekonferenz zum Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen. Es sei jetzt Zeit für„einige sehr persönliche Anmerkungen“, sagte Wirtschafts- und Verkehrsminister Dieter Posch (FDP). Mehr

Staatsanleihen

Weniger Zinsangebote ermöglichen Erhalt der Kaufkraft

Die Rendite von Bundesanleihen sinken auf ein Rekordtief. Zinsen stehen auf einem grotesk niedrigen Wert. Einige Banken bieten derweil mehr als drei Prozent. Mehr

Pro

Keine Panik! Es geht nicht um Mitleid

Wer sich auf die Fahnen schreibt, dass nur die Leistung und nicht das Aussehen zählt, sollte nicht gleich gegen die Idee ätzen. Niemand will das Vorstellungsgespräch verbieten. Mehr

Eintracht Frankfurt

Hübner stellt Bruchhagen-Kurs in Frage

Der Sportdirektor der Eintracht spricht sich für größeres finanzielles Risiko aus, für einen Vorgriff auf künftige Einnahmen und externe Investoren - damit nach dem Aufstieg höhere Ziele erreichbar sind. Mehr

Projekt: Förderschule

Mit belegten Brötchen zum Schulabschluss

Die Karl-Krolopper-Förderschule unterrichtet Kinder mit Lernschwächen - in kleineren Klassen und ungewöhnlichem Projektunterricht. Fast alle Schüler machen den Abschluss. Mehr

Piratenfreiheit

Pille-Palle

Nirgendwo kann man besser für die Freiheit, Unsinn zu reden, kämpfen als im Netz. Das beweisen regelmäßig Mitglieder der Piraten mit teils verschreibungspflichtigen Äußerungen. Mehr

Contra

Ich will Gesicht zeigen. Anonymität gib es genug.

Die „gesichtslose Bewerbung“ ist ein Skandal. Man muss nicht jede schlechte Idee aus Amerika übernehmen. Ich will lieber diskrimiert werden. Mehr

Neuer Lebensraum

Tümpel für die Gelbbauchunke

Jahrzehntelang blieb den Aschaffenburgern verborgen, dass der Militärbetrieb im Schweinheimer Wald auch seine positiven Seiten hatte. Dabei hat sich das Gelände zu einem wertvollen Rückzugsraum für seltene und gefährdete Pflanzen, Tiere und Insekten entwickelt. Mehr

Langlauftrainer Ullrich

Unbequeme Lösung

Ein Biathlet soll den Langläufern Erfolg bringen? Warum nicht! Schließlich sollen die Sparten besser verzahnt werden. Doch vor allem seine Persönlichkeit spricht für Ullrich. Mehr

Eumetsat

Ein Datenspeicher fürs Wetter

Eumetsat, die europäische Organisation für den Betrieb meteorologischer Satelliten, nimmt in Darmstadt ein neues Rechenzentrum in Betrieb. Mehr

Netzrätsel

Kurz notiert

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Ein Notizzettel fürs Internet. Mehr

Sarah Kirsch: Märzveilchen

Die Auswahl der Wolle beim Stricken

Jaguar, Zebra, Nerz, Mandrill: In ihren Tagebuchaufzeichnungen erzählt Sarah Kirsch von Zugvögeln, Lindenblüten und sommerlichen Bädern im Fluss - und gibt en passant Einblick in ihre Poetologie. Mehr

Kreistierheim Münster

Mischling Lucky wartet auf die zweite Chance

Hunde seien ihre Lieblinge, sagt Ursula Schuster. Sie leitet das Kreistierheim in Münster - und hofft auf mehr Interessenten, die sich ihrer Tiere annehmen. Mehr

Youtube-Urteil

Schutz vor Piraten

Dem Hang zu Freibeuterei im Internet hat das Landgericht Hamburg einen kleinen Riegel vorgeschoben. Die Videoplattform Youtube muss nun stärker darauf achten, sich nicht für die Verletzung von Urheberrechten missbrauchen zu lassen. Mehr

Video im Internet

Drohung gegen deutschen Islamisten aufgetaucht

Nach F.A.Z.-Informationen ist ein Internetvideo aufgetaucht, in dem indirekt zur Lynchjustiz gegen einen Islamisten aufgerufen wird. Das Landeskriminalamt schließt nicht aus, dass es von Rechtsextremisten produziert wurde. Mehr

Syrien

Ruf nach militärischer Intervention wird lauter

Der amerikanische Verteidigungsminister Panetta hat vor militärischen Unterstützung des Aufstands in Syrien gewarnt. Außenministerin Clinton hatte zuvor die Möglichkeit eines Eingreifens angedeutet. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Eine Leinwand für das Unbewusste

Bernd Schroeder verabschiedet sich von der eigenen Kindheit, David Vann untersucht die Wildnis der menschlichen Psyche, J. D. Salinger erscheint neu übersetzt. Die F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

„FDPisser“

Facebook-Fehltritt

„Game over, Freunde“: der Ministerialdirektor im SPD-geführten Wirtschaftsministerium von Baden-Württemberg, Daniel Rousta, musste seinen Facebook-Freunden am Samstag seine Entlassung verkünden. Er hatte auf einem Post unter dem Landeswappen die Liberalen als „FDPisser“ bezeichnet. Mehr

Frankreich

Der nächste Präsident

Nach der Wahl in Frankreich wird die Europa-Politik, die Paris und Berlin in den vergangenen Jahren gemeinsam dominiert haben, schwieriger werden. Hollande hat angekündigt, dass er den Fiskalpakt nicht ratifizieren will, und ähnliche Vorschläge hat auch Sarkozy gemacht. Berlin könnte ein heißer Sommer bevorstehen. Mehr

Agentur Egan-Jones

Rating-Revoluzzer im Visier

Die Kreditbewertungsagentur Egan-Jones war angetreten, den drei Großen Konkurrenz zu machen. Nun beschuldigt die amerikanische Börsenaufsicht SEC die Agentur, falsche Angaben gemacht zu haben. Mehr

CD der Woche: Rufus Wainwright

Der eine Vater und der andere

Das Beste von Zappa, den Byrds und Doors sowie Joni Mitchell in einem? Rufus Wainwright gibt auf seiner neuen CD „Out Of The Game“ immerhin sein Bestes – sich selbst. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Liquid democracy

Seehofer und die Seeräuber: Die flüssige Demokratie gibt es, jedenfalls in Bayern, schon sehr lange. Mehr

Pakistan

Linienflugzeug abgestürzt

Bei schwerem Regen stürzt eine Maschine bei ihrem Jungfernflug in Pakistan ab. 131 Menschen sollen an Bord gewesen sein, Überlebende gibt es nicht. Die Rettungskräfte befürchten aber noch mehr Tote. Mehr

Rohstoffzertifikate

Wege durch den Dschungel

Nach den Prognosen vieler Banken könnte 2012 ein gutes Jahr für Rohstoffanlagen werden. Interessierte Privatanleger finden Tausende von Zertifikaten auf Indizes oder einzelne Rohstoffe. Mehr

Virginie Despentes: Apokalypse Baby

Frankreich am Ende

Virginie Despentes siebtes Buch ist Krimi, Roadmovie und Sozialstudie in einem. Sie zerlegt die französische Gesellschaft in ihre Einzelteile - mit jeder Mege Zoff, Sex und Action. Mehr

Bernd Schroeder „Auf Amerika“

Einspruch gegen die Dorfautoritäten!

Hochwürden, der Lehrer und das große Geheimnis des Knechts: Bernd Schroeder verabschiedet sich in seinem neuen Roman von seiner Kindheit. Mehr

Ratingagenturen

Unternehmen gegen Rotationsprinzip

Die EU hat vorgeschlagen, dass Ratings alle drei bis sechs Jahre von anderen Agenturen vorgenommen werden sollen. Unternehmen, die selbst an den Märkten als Emittenten aktiv sind und deshalb Ratings benötigen, wehren sich nun gegen dieses Vorhaben. Mehr

Sanktionen werden ausgesetzt

EU belohnt Burma für seine Öffnung

Die EU-Außenminister wollen am Montag beschließen, fast alle Sanktionen gegen Burma auszusetzen. Damit reagieren sie auf die Wahl, bei der die Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi einen Erfolg errang. Mehr

Neue Fondskonzepte

Anleger setzen auf Wasser und Frontier Markets

Viele althergebrachte Konzepte funktionieren heute nicht mehr. Die Fondsgesellschaften suchen nach Ideen, die den Unterschied zu den konkurrierenden Indexfonds deutlicher werden lassen. Mehr

Otto Rehhagel

Bei Hertha auf Besuch

Viel Distanz und noch mehr Plattitüden: Otto Rehhagel wirkt im Abstiegskampf wie ein Gelegenheits-Berliner. Der Mannschaft soll er dennoch guttun. An diesem Samstag gegen Kaiserslautern (15.30 Uhr) entscheidet sich der weitere Weg der Hertha. Mehr

Zu hohe Fixkosten

Lufthansa legt Sparplan vor

Europas größte Fluggesellschaft will binnen drei Jahren rund 1,5 Milliarden Euro sparen. In einem Schreiben an ihre Mitarbeiter erklärt die Lufthansa-Führung, wie sie das schaffen will. Mehr

Arbeitskräfteerhebung

Jede fünfte Teilzeitkraft will mehr

Jede fünfte Teilzeitkraft in Europa würde gerne mehr Arbeitsstunden leisten. Vor allem die von der Staatsschuldenkrise betroffenen Südeuropäer würden gerne mehr arbeiten. Mehr

Zum Tod von Levon Helm

Der einzige gute Sänger unter lauter Musikern

Der Schlagzeugers und Bandleader Levon Helm war eine Schlüsselfigur des Countryrock und sang die wichtigsten Lieder von The Band. Jetzt ist er im Alter von 71 Jahren gestorben. Mehr

Piratenpartei

Jung, männlich, gottlos

Mit maskulinem Charme: Die Wähler der Piratenpartei lassen sich nicht auf einer Links-Rechts-Skala verorten, sind aber dennoch klar zuzuordnen. Wie einst die Wähler der Grünen. Mehr

Kairo

Hunderttausende demonstrieren gegen Militärrat

Mehrere Hunderttausend Ägypter haben nach den Freitagsgebeten auf dem Tahrir-Platz in Kairo gegen den Hohen Militärrat protestiert. Sowohl islamische als auch säkulare Gruppen hatten zu der Demonstration aufgerufen. Mehr

Rezension: „Das Berliner Schloss“

Für Napoleon sollte doch ein Platz zu finden sein

Was das Haus Hohenzollern noch zum Humboldtforum beitragen könnte: Guido Hinterkeuser erzählt die Geschichte der Innenausstattung des Berliner Schlosses. Mehr

Fed Cup

Deutsche Ausgeglichenheit gegen australisches Ass

Vier deutsche Spielerinnen gehören zu den besten Zwanzig der Welt, dennoch droht dem Team im Fed Cup der Abstieg gegen Australien. Teamchefin Rittner schätzt die Chancen auf „50:50“. Mehr

Formel 1 in Bahrein

Rosberg fährt Trainingsbestzeit

Nico Rosberg fährt im Training von Bahrein die Tagesbestzeit vor Mark Webber und Sebastian Vettel. Das Force-India-Team verzichtet auf die zweite Trainingseinheit. Mehr

Wahl in Frankreich

Hollande: Hüten Sie sich vor voreiligen Prognosen!

Vor der ersten Runde der französischen Präsidentenwahlen am Sonntag liegt der sozialistische Kandidat Hollande in mehreren Umfragen deutlich vor Präsident Sarkozy. Doch auch die Zahl der Unentschlossenen ist groß. Mehr

Nachtflugverbot

Fraport will Umsetzung des Nachtflugverbots unterstützen

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport würde auch mit einem Nachtflugverbot zurechtkommen. Dennoch zeigt man sich überrascht über die schnelle Festsetzung der Nachtflugregelung. Mehr

Hessentag 2013

Kassel sucht Hessentagspaar 2013 - „gern international“

Die Stadt Kassel sucht schon jetzt ein Hessentagspaar, das die Stadt und das Land Hessen auf allen Ebenen repräsentiert. Weltoffen und redegewandt soll es sein. Mehr

Urheberrecht im Netz

Youtube muss Musikvideos stärker filtern

Im Prozess der Gema gegen Youtube hat das Landgericht Hamburg die Löschung von sieben Songs verfügt. Trotzdem sieht sich das Google-Tochterunternehmen nicht als Verlierer des Verfahrens, weil das Gericht die Videoplattform nicht in der „Täter-Haftung“ sieht. Mehr

Kommalpha

Graw neuer Partner

Dagmar Graw verstärkt als neuer Partner das auf den Finanzmarkt spezialisierte Beratungshaus Kommalpha. Mehr

Drogen

Fahnder finden 21 Kilogramm Amphetamin - Drei Festnahmen

Laut Aussagen des Zollfahndungsamtes Frankfurt würde ihr Straßenverkaufswert 230.000 Euro betragen. Beamten haben wieder einmal Dorgen entdeckt: Amphetamine und Ecstasy-Pillen. Mehr

Welt-Biodiversitätsrat

Bonn verwaltet die globale Artenvielfalt

Der Weltklimarat hat jetzt im globalen Naturschutz einen Bruder. Sitz des Welt-Biodiversitätsrats, der gegen das Artensterben kämpfen soll, ist überraschend Deutschland geworden. Mehr

Kolumne

Erstklassiges Betriebsklima

Ein Kickertisch im Büro. Gibt es ein besseres Zeichen für eine gute Arbeitsatmosphäre? Mehr

„Collection Hugo“

Von der Hand Victor Hugos

Christie’s versteigerte in Paris Bücher und Kunst aus dem Nachlass des Urenkels von Victor Hugo. Zum teuersten Los wurde dort eine düstere Zeichnung des Schriftstellers. Mehr

Nachfolger Florian Rentsch

Hessischer Wirtschaftsminister Posch tritt zurück

Hessens Wirtschaftsminister Dieter Posch (FDP) hat überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Nachfolger soll der bisherige FDP-Fraktionsvorsitzende Florian Rentsch werden. Mehr

Trauer bei Dressurreitern

Bundestrainer Schmezer gestorben

Dressur-Bundestrainer Holger Schmezer wurde in einem Hotel in ’s-Hertogenbosch tot aufgefunden. Er hinterlässt seine Ehefrau und eine sechsjährige Tochter. Mehr

Formel 1 in Bahrein

„Jeder Rennwagen fährt über unser Blut“

Mit Tausenden von Freikarten will Bahrein Bürger zum Formel-1-Rennen locken und aller Welt ein Bild glücklicher Menschen bieten. Das aber sei eine Illusion, sagen Folteropfer. Mehr

Eishockey-Playoffs

Zerzauste Eisbären

Im zweiten Playoff-Finale waren die Berliner der Mannheimer Wucht nicht gewachsen. Doch schon an diesem Freitag (19.30 Uhr) können sie zeigen, ob sie aus ihren Fehlern gelernt haben. Mehr

Tankstellen

Rösler will Benzinpreise überwachen

Nach dem Willen von Wirtschaftsminister Rösler sollen Tankstellen künftig an eine zentrale Stelle melden, wann und wie sie die Preise an der Zapfsäule ändern. Auch ihre Einkauspreise sollen sie melden, um dem Kartellamt die Arbeit zu erleichtern. Die Branche ist entsetzt. Mehr

Das Bilderbuch „Der Kleine und das Biest“

Am schlimmsten ist der Schatten

Wenn Eltern sich trennen, geht es Kindern nicht nur um eigene Gefühle: Das Bilderbuch „Der Kleine und das Biest“ von Marcus Sauermann und Uwe Heidschötter füllt eine Lücke. Mehr

Playoffs erreicht

Aufatmen in Dallas

Dirk Nowitzki kämpft sich mit den Dallas Mavericks doch noch in die Playoffs der NBA. Für die amerikanische Nationalmannschaft gibt es vor Olympia dagegen schlechte Neuigkeiten. Mehr

Fünfter Prozesstag

Breivik hält sich für „strafrechtlich gesehen gesund“

Für seine Attentate hat sich Anders Behring Breivik nach eigenen Aussagen von Al Qaida inspirieren lassen. Vor seinen Morden habe er sich und seine Opfer „entmenschlicht“. Er sei kein Fall für die Psychiatrie, sagte Breivik vor Gericht. Mehr

Castorfs „Amerika“ in Zürich

Wo die Trompeten blasen

Dort liegt im Zürcher Schauspiel „Amerika“: Frank Castorf macht aus Franz Kafkas feinem Roman einen Volksbühnenjahrmarkt. Ein Vorgeschmack auf das, was uns in Bayreuth erwartet? Mehr

Erfolg der Anteilseigner

Barclays macht Boni stärker vom Erfolg abhängig

Lange haben Aktionäre klaglos Millionenboni ihrer Top-Manager abgesegnet. Doch langsam mehrt sich der Widerstand: In Amerika haben kürzlich die Aktionäre der Citibank rebelliert, jetzt zwingen in Großbritannien Barclays-Aktionäre ihre Bank zum Einlenken. Mehr

Bedingung für Krisenhilfe

Brasilien verlangt Reformen von Europa

Plötzlich ist Europa auf die Schwellenländer angewiesen: Die EU hofft auf Krisengeld von Brasilien, China und Indien - doch die verlangen im Gegenzug einen Umbau des Internationalen Währungsfonds. Mehr

Illegale Einwanderer

Frankreich und Deutschland wollen schärfere Grenzkontrollen

Deutschland und Frankreich gehen gegen illegale Einwanderer vor: Die Länder des Schengen-Raums sollen ihre nationalen Grenzen wieder stärker kontrollieren können, falls die europäischen Außengrenzen im Süden und Osten versagen. Mehr

Ifo-Index

Stimmung in der deutschen Wirtschaft steigt weiter

Der Ifo-Geschäftsklimaindex hat im April überraschend zugelegt - wenn auch nur minimal. Trotz Schuldenkrise steigt die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft - jetzt schon den sechsten Monat in Folge. Mehr

Ermittlungen gegen NSU

Schily übernimmt Verantwortung für Pannen

Der frühere Innenminister Schily hat die politische Verantwortung dafür übernommen, dass man der NSU nicht früher auf die Spur kam. So sei die öffentliche Erklärung nach dem Nagelbomben-Anschlag 2004 falsch gewesen. Mehr

Urheberrecht im Netz

Youtube und Gema hoffen auf Hamburger Richter

Wie viel ist ein Musikvideo im Internet wert? Im Streit zwischen der Musik-Verwertungsgesellschaft Gema und dem Youtube-Mutterkonzern Google spricht das Landgericht Hamburg an diesem Freitag ein erstes Urteil. Mehr

Microsoft

Windows 7 erlebt einen zweiten Frühling

Trotz aller Prophezeiungen, dass der klassische PC ein Auslaufmodell sei, läuft das Geschäft des Software-Konzerns Microsoft rund. Sogar die Verkäufe von Windows 7 legen kurz vor der Ablösung durch Windows 8 noch einmal zu. Die Xbox wird hingegen zum Verlustbringer. Mehr

Piratenpartei

Berliner Parteichef Semken will bleiben

Der Berliner Piratenvorsitzende Semken will trotz massiver Kritik nicht zurücktreten. Er hatte sich für einen toleranten Umgang mit rechten Parteimitgliedern ausgesprochen. Der Landesverband will sich in einer Konferenz mit dem Thema befassen. Mehr

Neue Zahlen der Bundesregierung

Privatversicherte müssen deutlich mehr zahlen

Die Beiträge zur Privaten Krankenversicherung sind in den vergangenen zehn Jahren jährlich um mehr als 5 Prozent gestiegen. Das ist deutlich mehr, als von den Kassen behauptet. Trotzdem versichert die Branche mehr Kunden als jemals zuvor. Mehr

Luxusliner ignoriert Schiffbrüchige

„Wir dachten, sie würden uns retten“

Wegen eines Motorschadens trieb ein Boot mit drei Fischern wochelang im Pazifik. Ein Kreuzfahrschiff fuhr einfach vorbei - obwohl Passagiere die Besatzung auf die Schiffbrüchigen aufmerksam machten. Zwei Fischer starben. Die Reederei will den Fall untersuchen. Mehr

Syrien

Clinton: Assad notfalls mit Gewalt zu Frieden zwingen

Die Vereinigten Staaten verschärfen den Ton in der Syrien-Krise: Außenministerin Clinton bringt härtere Sanktionen ins Spiel, die notfalls auch mit Gewalt durchgesetzt werden könnten. Verteidigungsminister Panetta warnt vor der militärischen Option. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: „Beckmann“

Die Wunden reißen auf

Das wird der schwerste Tag, heißt es in Oslo. Am Vorabend des fünften Prozesstages redete „Beckmann“ über den Prozess gegen einen Massenmörder – bis von Breivik, dem politischen Terroristen, nichts mehr übrig war. Mehr

Langzeitüberleben nach Krebs

Heilung bis auf Widerruf

Viele Krebspatienten überleben Jahrzehnte. Die Spätfolgen sind belastend, doch kaum erforscht. Mediziner diskutieren jetzt Konzepte für die Nachsorge. Mehr

Berufswahl

„Am besten wirst du Arzt“

Wenn es immer nach den Eltern ginge, wären in kürzester Zeit wohl 90 Prozent der Deutschen Mediziner oder Anwälte. Aber wie hilft man Jugendlichen wirklich bei der Berufswahl? Eine Karriereberaterin gibt Tipps. Mehr

Edelmetalle

Was für drastisch unterbewertete Goldaktien spricht

Obwohl sich der Goldpreis vervielfacht hat, treten führende Goldminen-Indizes seit Jahren letztlich nur auf der Stelle. Und es gibt weitere Indizien, die Experten von historisch günstigen Bewertungen sprechen lassen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

April 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 20 21 22 23 24 25