Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 19.4.2012

Artikel-Chronik

Europa League

Heimsiege für Sporting und Atletico

Im Halbfinale der Europa League feiern Sporting Lissabon und Atletico Madrid Heimsiege. Während die Madrilenen gegen den FC Valencia dominieren, dreht Sporting das Spiel gegen Athletic Bilbao. Mehr

Unflätige Facebook-Einträge

Schmids Amtsleiter angeblich vor dem Aus

In der Stuttgarter SPD heißt es, Wirtschaftsminister SchmidI wolle seinen Ministerialdirektor Daniel Rousta entlassen. Der Grund: Dessen Facebook-Einträge über die FDP. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Gehen, wenn man noch bleiben könnte

Er geht. Nicht verwunderlich, sagen Kritiker: Wieder ein Fußballstar, den eine lukrative Sportler-Pension in die völlig unbedeutende Liga eines Ölstaates lockt. Doch hinter der Geschichte Raúls steckt mehr: Realistische Selbsteinschätzung gepaart mit dem Wunsch nach einem würdigen Abgang. Mehr

Luminale

Wege durch die Stadt des Lichts

Seit Sonntag sind die Besucher der Luminale zwischen Palmengarten und Römerberg von einer Installation zur nächsten gezogen. Am Freitagabend Abend geht das Festival zu Ende. Mehr

Geschäftsbericht

Eine Prise Schuhbeck und flotte E-Bikes

Ein Spezialist für Elektrofahrräder, ein Sternekoch mit Ingwertropfen und zwei Dessous-Labels mit feiner Spitze: Das sind die Neuen im Frankfurter Handel. Mehr

Einigung

Stadthaus in Frankfurter Altstadt wird nun doch gebaut

Das Stadthaus über dem Archäologischen Garten in Frankfurt wird nun doch gebaut werden. Darauf haben sich die Römer-Fraktionen von CDU und Grünen geeinigt. Mehr

Frankfurt

Gefährlicher Gegenverkehr auf dem Radweg

Der Frankfurter Dezernent stellt Radfahrer zur Rede und hört diverse Ausreden. „Regeln gelten für alle“, sagt aber der Politiker. Mehr

Hybrid-Anleihen

Zinsaussetzung lässt Kurs der IVG-Anleihe fallen

Der Kurs der Hybrid-Anleihe des Immobilienkonzerns IVG ist am Donnerstag deutlich gefallen. Die hohen Belastungen zwangen das Unternehmen nun zur Zinsaussetzung. Mehr

VW-Hauptversammlung

„Sie macht das bestimmt besser als ich“

Die Frau von Ferdinand Piëch rückt in den Aufsichtsrat von Volkswagen. Auf der Hauptversammlung in Hamburg bittet die ehemalige Kindergärtnerin um das Vertrauen der Aktionäre. Mehr

Kommentar

Hinterlistige Richter

Der Europäische Gerichtshof hat die EU-Vorschriften gegen Diskriminierung abermals verschärft. Das bringt Arbeitgeber in die Bredouille und bestätigt die Kritiker: Gleichbehandlungsgebote sind anmaßende Eingriffe in die Vertragsfreiheit. Mehr

Wir bauen den ICx

Der Elektrikfachmann

Der Hochgeschwindigkeitszug ICx gilt als das Paradeprojekt der deutschen Bahnindustrie. Vier Siemens-Ingenieure erzählen von den Herausforderungen des Projekts. Jörg Schneider ist der Elektrikfachmann. Mehr

Wir bauen den ICx

Der Firmenkoordinator

Der Hochgeschwindigkeitszug ICx gilt als das Paradeprojekt der deutschen Bahnindustrie. Vier Siemens-Ingenieure erzählen von den Herausforderungen des Projekts. Christoph Kolter ist der Firmenkoordinator. Mehr

Goodluck Jonathan bei Angela Merkel

You can leave your hat on

Ein Lieblingswort in der Diktion von Bundeskanzlerin Merkel ist das Adjektiv „hilfreich“. Nun hat sie dem nigerianischen Präsidenten mit dem großartigen Namen Goodluck Jonathan zugesagt, wo immer Deutschland „hilfreich“ sein könne im Kampf gegen islamistischen Terrorismus, werde es das tun. Mehr

Obamas Personenschützer

Geheime Dienstleistungen für den Secret Service

Vielleicht wären sie nie aufgeflogen, wenn es nicht wegen der Sprachbarriere zu Missverständnissen gekommen wäre. So zieht die Affäre um Gelage amerikanischer Personenschützer in Kolumbien weite Kreise. Mehr

Nigerias Präsident in Berlin

Entspannt gegen Terrorismus und Armut

Nigerias Präsident Goodluck Jonathan ist nach Berlin gekommen, um Investoren in sein Land zu locken. Das leidet zwar unter islamischem Terrorismus - doch Jonathan zeigt sich optimistisch. Mehr

Franken

Fahnen im Freistaat

Was wäre Bayern ohne Franken? Ein Rechen ohne Zinken. Mehr

Vor dem FDP-Parteitag

Vierundzwanzig Stunden Angst

Am Samstag trifft sich die FDP zu einem Bundesparteitag. Es wird ein kurzer, geradezu eiliger Konvent - er dauert nur 24 Stunden. Für Philipp Rösler könnte es der letzte sein - allem ostentativen Optimismus zum Trotz. Mehr

Wall Street nervös

Massenabstufung durch Moody’s befürchtet

Neue Bonitätsnoten könnten die Machtbalance zwischen den Investmentbanken ändern. Goldman Sachs und Deutsche Bank wären Gewinner, Morgan Stanley gehörte zu den Verlierern. Mehr

Spanische Aktien

Unbeliebt und günstig

Obwohl die neuen Anleiheauktionen gelingen, fürchten viele Anleger eine größere Krise Spaniens. Das lässt den Aktienmarkt auf rekordnahe Tiefstände sinken. Mehr

BGH-Urteil

Wider das Faustrecht

In den Parallelwelten von Hells Angels und Bandidos muss man mit Angriffen rechnen - der Bundesgerichtshof lässt Fragen offen. Mehr

Gastbeitrag

Töten im Krieg

Für nationale Alleingänge zur Reform des humanitären Rechts bietet sich wenig Raum. Es bildet einen festen Rahmen. Der Mensch steht im Mittelpunkt. Mehr

Urteil

EuGH stärkt Rechte abgelehnter Bewerber

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs sind Arbeitgeber zwar nicht verpflichtet, einem abgelehnten Bewerber die Gründe für ihre Absage mitzuteilen. Doch eine mangelnde Begründung für die Ablehnung kann als Indiz für Diskriminierung gewertet werden. Mehr

Bayern

Landtag billigt Frankenfahne

Der bayrische Landtag hat das Hissen des fränkischen Rechens über Gebäuden des Freistaats zum alljährlichen Tag der Franken erlaubt. Der Verfassungsausschuss kam zu der Auffassung, dass es sich bei der Flagge um ein Werbemittel handelt. Mehr

Syrien

Sarkozy: Der Lügner Assad will Homs ausradieren

Der französische Präsident Sarkozy hat den syrischen Präsidenten Assad der „schamlosen Lüge“ bezichtigt. Er forderte die Einrichtung von Korridoren zur humanitären Hilfe für Aufständische. UN-Generalsekretär Ban bestätigte, die Waffenruhe werde „eindeutig unvollständig“ befolgt. Mehr

Miroslav Klose im Gespräch

„Mein Weg ist noch lange nicht zu Ende“

Der deutsche Nationalstürmer Miroslav Klose hat mit fast 34 Jahren bei Lazio Rom ein neues Glück gefunden. Im F.A.Z.-Interview spricht er über italienische Fußballverhältnisse, seinen Papstbesuch und die Verehrung der Fans. Mehr

Meister im Kinnbart-Freistil

„Berühren ja, zupfen nicht“

Seit dem ersten gewonnenen Pokal 1996 ist er aus jedem Wettbewerb als Sieger hervorgegangen. Im Interview spricht Willi Chevalier, deutscher Meister im Kinnbart-Freistil, über Bärte und Frauen. Mehr

Länderfusion

Provinz verbindet

Eine Mehrheit der Saarländer würde auf die Eigenständigkeit ihres Bundeslandes verzichten und einer Fusion mit einem anderen Land zustimmen. Ein Vorstoß, der nicht nur für die Finanzpolitiker im Bund verlockend ist. Mehr

Nahost-Konflikt

Im Wirbel der Ereignisse

Die Regierung von Benjamin Netanjahu hat nichts dazu beigetragen, den Konflikt mit den Palästinensern zu entschärfen. Stattdessen versucht Israel, sich durch Sicherungsanlagen zu schützen. Der Belagerungszustand ist zum Habitus geworden. Mehr

Deutscher Pfandbrief

Ein immer knapperes Gut

Das Volumen deutscher Pfandbriefe dürfte 2012 auf seinen niedrigsten Stand seit fast 20 Jahren fallen. Während die Staatsfinanzierung durch Pfandbriefe rückläufig ist, bleibt das Geschäft mit Immobilienfinanzierungen lebhaft. Mehr

Steffel Unternehmensgruppe

Müller-Braun neuer kaufmännischer Geschäftsführer

Thomas Müller-Braun wird kaufmännischer Geschäftsführer der Steffel Unternehmensgruppe. Das mittelständische Unternehmen vertreibt Produkte der Interieur- und Raumgestaltung. Mehr

„Tatort“-Regisseur Niki Stein

Unter Piraten

Freies Netz für freie Bürger? Was die Piratenpartei fordert, hat mit Demokratie nichts zu tun - es geht um Bedürfnisbefriedigung und Enteignung. Mehr

Rezension: Erzählungen von Salinger

Bitte, verschonen Sie uns mit dem Analysekram!

War Jerome D. Salinger ein großer Schriftsteller, oder war er nur der Autor eines großen Romans? Zwei Neuübersetzungen geben darauf eine klare Antwort. Mehr

Islamkonferenz

Friedrich: Salafistischer Extremismus nicht akzeptabel

Innenminister Friedrich hat mit Blick auf die Koranverteilungen gewarnt, Religion dürfe nicht für „ideologische Machtansprüche“ missbraucht werden. Die Islamkonferenz verurteilte häusliche Gewalt und Zwangsheirat. Mehr

Geldanlage

Sal. Oppenheim sieht schwere Zeiten voraus

Aktien und Anleihen allein sind in Jahren einer Entschuldung keine attraktiven Anlagen. Dies hat die Bank Sal. Oppenheim in einer Studie herausgefunden. Anleger sollten zusätzlich auf Rohstoffe setzen. Mehr

Glencore & Co

Die verschwiegenen Rohstoffriesen

In der Schweiz regt sich Widerstand gegen die Heimlichtuerei der Rohstoffkonzerne. Glencore musste jetzt aus der Deckung kommen. Mehr

Transatlantikflüge

Amerikaner behalten Zugriff auf europäische Fluggastdaten

Die Vereinigten Staaten dürfen weiterhin die persönlichen Daten von europäischen Fluggästen auf Transatlantikflügen auswerten. Die Daten dürfen aber nicht mehr so lange gespeichert werden wie bisher. Mehr

„Baumeister der Revolution“

Sie blickten in den Himmel der Zukunft von gestern

Die Architekten der frühen Sowjetunion suchten nach neuen Bauformen für eine neue Gesellschaft. Die Berliner Ausstellung „Baumeister der Revolution“ zeigt, was von ihren Utopien blieb. Mehr

Norah Jones’ neue Platte

Der blanke Pop

Die Zusammenarbeit von Norah Jones und Produzent Danger Mouse trägt Früchte. Auf dem neuen Album lässt die frühere Blues-Jazz-Folk-Musikerin polierte Klänge hören. Mehr

Indiens Raketentest

Gefährliche Dynamik

Die Rhetorik, die in Indien den erfolgreichen Raketentest begleitet, muss nachdenklich stimmen. Denn es wird gar nicht mehr versucht, zu verschleiern, dass der Schritt gegen China gerichtet ist. Mehr

Indiens Atomprogramm

Raketenhafter Aufstieg

Indien sieht sich seit jeher als Großmacht. Es hat nie den Vertrag zur Nichtverbreitung von Kernwaffen unterzeichnet, sondern sein Programm stetig ausgebaut. Amerika half mit. Mehr

Olympia-Historie

Griechisches Tafelsilber

Lange Zeit verschollen, in einer Hütte wiedergefunden: Eine Reederfamilie ersteigert Spiridon Louis‘ Pokal für 544.000 Euro. Es handelt sich um den Preis für den ersten Marathon-Olympiasieger von 1896. Mehr

Staatsfonds Aabar angeblich vor Ausstieg

Spekulationen um Daimler-Großaktionär Abu Dhabi

Abu Dhabi ist über den Staatsfonds Aabar der größte Einzelaktionär von Daimler mit einem Aktienpaket von insgesamt gut 9 Prozent. Jetzt gibt es Gerüchte, wonach der Großaktionär ausstiegen will. In Stuttgart sind die Pläne laut einem Sprecher nicht bekannt. Der Kurs der Aktie fällt dennoch. Mehr

Gebrauchtwagen

Milliardenschaden durch Tacho-Betrug

Durch manipulierte Tachometer entsteht in Deutschland laut ADAC jedes Jahr ein volkswirtschaftlicher Schaden in Milliardenhöhe. Über Laptops lässt sich die Kilometeranzeige in Minuten verändern. Der ADAC fordert deshalb technische Verbesserungen. Mehr

Fußball-Bundesliga

Adiós Raúl

Die Bundesliga und Schalke 04 verlieren einen ihrer Topstars: Der spanische Stürmer Raúl verlässt die Gelsenkirchener zum Saisonende. Wohin es ihn zieht, ließ der 34-Jährige offen. Ein Engagement in Europa schloss der dreimalige Champions-League-Sieger aus - vorerst. Mehr

Verweste Leiche

Selbstmord statt Mord in Wolfhagen

Weil er nach mehreren Messerstichen gestorben war, hatte die Polizei zunächst wegen Mordes ermittelt. Doch nun ist klar: Der am 10. April in Wolfhagen entdeckte leblose Mann hat sich selbst getötet. Mehr

Wettbewerbsfilme in Cannes

Haneke wieder im Rennen um die Goldene Palme

Mit Michael Haneke und Ulrich Seidl gehen in diesem Jahr gleich zwei Österreicher in das Rennen um die Goldene Palme. Zur Konkurrenz zählen Ken Loach, David Cronenberg und Wes Anderson. Mehr

Vorratsdatenspeicherung

Merkel dringt auf Umsetzung der EU-Richtlinie

In einer Woche endet die Frist für die Umsetzung der EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung - doch Union und FDP haben sich noch noch nicht auf einen Gesetzentwurf geeinigt. Nun mahnt die Bundeskanzlerin zur Eile. Mehr

Rezension: Tony Judts Autobiographie

Von wirklichen Reisen und solchen im Kopf

Gedächtniskunst ganz unverwechselbarer Art: Tony Judts postum erschienenes „Chalet der Erinnerungen“ ist eine große Autobiographie in berührenden Miniaturen. Mehr

Konferenz

Verkehrsminister für Kennzeichenmitnahme und Benzinpreisbremse

In München wohnen, aber „HH“ für Hamburg auf dem Autokennzeichen. Dies soll nach dem Willen der Länder-Verkehrsminister bald erlaubt sein. Auch eine Benzinpreisbremse soll kommen. Doch der Bund hat bei allem das letzte Wort. Mehr

Irak

Viele Tote bei Anschlagsserie in sieben Provinzen

Bei einer Serie von Terroranschlägen im Irak sind am Donnerstag mindestens 36 Menschen getötet und mehr als 100 verletzt worden. Gesundheitsminister Madschid überlebte einen Attentatsversuch. Mehr

Krieg zwischen Sudan und Südsudan

Baschir will Regierung in Juba stürzen

Am Donnerstag hat Sudan seine Angriffe auf Südsudan fortgesetzt. Zuvor hatte der sudanesische Präsident Baschir mit einem Sturz der Regierung in Juba gedroht. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Nicht krank gemeldet – Kündigung?

Bleibt ein Mitarbeiter krank zu Hause ohne sich abzumelden, kann ihm der Arbeitgeber kündigen. Es sei denn, er war zu krank, um seinem Chef Bescheid zu geben. Mehr

Gutes Dutzend Interessenten

Investoren balgen sich um Klinikum Offenbach

Bei Investoren ist das finanziell schwer angeschlagene Klinikum Offenbach begehrt. Mehr als ein Dutzend privater, öffentlicher und gemeinnütziger Interessenten will beim Klinikum einsteigen. Mehr

Euro-Millionen für Radwege

Frankfurt will gefährliche Lücken schließen

Das Land Hessen investiert jährlich gut elf Millionen Euro in Radwege. In Frankfurt gibt es gleichwohl gefährliche Lücken im Radwegnetz. Solche will die Stadt nun schließen. Mehr

Schwarz-gelbe Koalition

Selbstmord aus Angst vor dem Tod?

Wird die Koalition in Berlin tatsächlich bis September 2013 durchhalten? Kann sie? Soll sie? Will sie? Das Schicksal von Schwarz-Gelb könnte nach der Wahl in Nordrhein-Westfalen besiegelt sein. So wie einst bei Schröder und Rot-Grün. Mehr

Prozess in Norwegen

Breivik plante weitere Anschläge in Oslo

Anders Behring Breivik wollte nach eigener Aussage zwei weitere Bombenanschläge sowie ein zusätzliches Massaker in Oslo verüben. Jahrelang habe er für sein mörderisches Vorhaben trainiert - mit Computerspielen und in einem Schießklub. Mehr

Länderfusion

Saarländer würden ihr Bundesland aufgeben

Die Saarländer sind stolz auf ihr Land - doch angesichts der maroden finanziellen Lage offenbar zunehmend realistisch: In einer Umfrage kann sich eine Mehrheit ein Ende der Eigenständigkeit und eine Fusion mit einem anderen Bundesland vorstellen. Mehr

Künstliche Befruchtung

Frauenärzte müssen Unterhalt zahlen

Fünf Jahre nach einer künstlichen Befruchtung müssen zwei Ärzte tief in die Tasche greifen. Sie wurden verurteilt, Unterhalt für Zwillinge zu zahlen - weil sie eingefrorenes Sperma benutzt hatten, ohne noch einmal mit dem künftigen Vater zu sprechen. Mehr

Urteil

Provision für geplatzten Sex

Ein Frankfurter Jurist ersteigerte sich auf einer Sex-Plattform im Internet zwei Dominas, nahm deren Dienste aber nicht in Anspruch - und wollte deshalb auch keine Verkaufsprovision zahlen. Zu unrecht, wie ein Gericht befand. Mehr

Hauptversammlung

VW sorgt sich über die Schuldenkrise

Europas größter Autobauer schaltet einen Gang zurück. VW-Vorstandschef Martin Winterkorn sieht das laufende Jahr unter dem Einfluss der Schuldenkrise. Das Lastwagengeschäft soll zur zweiten Säule des Geschäfts werden. Mehr

Handyhersteller

Nokia mit Verlust von 929 Millionen Euro

Der Neuanfang bei Nokia wird von tiefroten Zahlen überlagert. Vor allem die Dauerbaustelle Nokia Siemens Networks riss im ersten Quartal ein tiefes Loch in die Konzernkasse. Aber auch die neuen Lumia-Smartphones kommen nur langsam vom Fleck. Mehr

Landgericht Berlin

Pfleger gesteht Missbrauch kranker Kinder

Ein früherer Pfleger einer Berliner Klinik hat gestanden, auf der Intensivstation für Kinder drei Jungen missbraucht zu haben. Vor Gericht erschien er im Rollstuhl. In der Untersuchungshaft hatte er sich selbst verletzt - als Strafe, wie er nun erklärte. Mehr

Islamkonferenz

Friedrich verurteilt Aktivitäten von Salafisten

Bundesinnenminister Friedrich hat sich zu den Koranverteilungen geäußert: „Wir lassen es nicht zu, dass uns die Salafisten mit ihrer Propaganda die Tagesordnung aufzwingen“, sagte er. Die Islamkonferenz verurteilte häusliche Gewalt und Zwangsheirat. Mehr

„Keine Basis für Dialog“

Russland kritisiert Syrien-Kontaktgruppe

Russland hat die Kernmitglieder der Syrien-Kontaktgruppe kritisiert, den Konflikt in dem arabischen Land zu vertiefen. Moskau ist bei der Konferenz in Paris nicht vertreten. Aus dem Osten Syriens wurden weitere Kämpfe gemeldet. Mehr

Londoner Buchmesse

Das letzte Gefecht hat schon begonnen

Die Londoner Buchmesse sieht schlechten neuen Zeiten entgegen: China und Amazon revolutionieren den Buchmarkt und die E-Book-Branche kämpft gegen Vertrauensverluste. Mehr

Richter-Editionen in Berlin

Eine Postkarte für fünfhundert Euro

Gerhard Richter ist der teuerste deutsche Künstler der Gegenwart. Seine Editionen aber waren lange verpönt. Das ist vorbei. Die Preisentwicklung geht steil nach oben. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Sauerkraut, mon amour

In seinem neuen Buch zeigt der Elsässer Koch Marc Haeberlin, warum man zwischen der Spitzen- und der bürgerlich-regionalen Küche nicht trennen muss. Mehr

Frühjahrsgutachten

Deutschland im Aufwind

Die führenden Forschungsinstitute sehen die deutsche Wirtschaft trotz der Euro-Schuldenkrise im Aufwind. Im nächsten Jahr trauen sie der Wirtschaft sogar einen Zuwachs von 2,0 Prozent zu. Mehr

Islamkonferenz

Die Stellung im Alltag

Der Islam in Deutschland umfasst sowohl Agnostiker als auch Verfechter des Gottesstaates. Das Kriterium für ihre Integration kann daher nicht ihre religiöse Ausrichtung, sondern nur ihr Verhältnis zum Grundgesetz sein. Mehr

Eishockey-Finale

Ausgleich der Adler

Die Adler Mannheim gleichen in der Final-Serie um die deutsche Eishockey-Meisterschaft gegen Titelverteidiger Eisbären Berlin aus. Drei Tage nach dem 0:2 in der Hauptstadt gewinnen die Kurpfälzer mit 4:1. Mehr

Insolvente Drogeriemarktkette

450 Schlecker-Frauen klagen gegen Kündigung

Sie wollen ihre Entlassungen nicht hinnehmen: Hunderte gekündigte Schlecker-Mitarbeiter sind schon vor Gericht gezogen. Bis zum Fristablauf rechnen die Gerichte mit weiteren Klagen, wie eine Umfrage zeigt. Dennoch scheint die Zahl kleiner als erwartet. Mehr

London Calling

Gepflegtes blau

Rasen ist grün! Kunstrasen auch? Nicht bei den Briten. Das olympische Hockey-Turnier wird auf blauem Untergrund gespielt, und das auch noch mit gelben Bällen. Die großen Nationen üben schon das Farbenspiel. Mehr

Anti-Piraterie-Mandat

Politische Augenklappen

Der Konsens über das Anti-Piraterie-Mandat ist gekündigt. Die Erweiterung des Einsatzgebietes um einen zwei Kilometer breiten Küstenstreifen wird von SPD und Grünen scharf kritisiert. Mehr

Langstreckenrakete getestet

„Indien ist jetzt eine Raketenmacht“

Indien hat nach eigenen Angaben eine atomwaffenfähige Langstreckenrakete getestet. Die Rakete, die eine Reichweite von 5000 Kilometern haben soll, solle ein Gegengewicht zur chinesischen Dominanz in der Region setzen, gab die Regierung bekannt. Mehr

Eine Branche im Niedergang

Die „Solar-Stadt Nummer eins“ im Schatten

Lange war Frankfurt (Oder) der größte Solar-Standort im Osten. Der Traum ist mit dem Abgang von First Solar vorbei. Kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, sagt Oberbürgermeister Wilke. Mehr

Nato-Generalsekretär Rasmussen

Rufer in der Wüste

Rasmussen wollte bei der Nato „mehr General als Sekretär“ werden. Strategisch wie materiell bleibt das Bündnis von den Amerikanern abhängig. In Europa muss sich der Däne inzwischen wie ein Rufer in der Wüste vorkommen. Mehr

Syrien

Armee verstärkt Angriffe auf Protesthochburgen

Ungeachtet der UN-Beobachtermission in Syrien hat das Assad-Regime seine Angriffe auf Protesthochburgen ausgeweitet. UN-Generalsekretär Ban Ki-moon wirft der syrischen Regierung vor, den Friedensplan nicht voll zu erfüllen. Mehr

Deutsche Islamkonferenz

Minister im Energiesparmodus

Die Islamkonferenz leidet an thematischer Ermüdung. Innenminister Hans-Peter Friedrich will sie zu einem würdigen Ende bringen. Kurz zuvor betont Unionsfraktionschef Kauder, Muslime gehörten „sehr wohl zu Deutschland“, nicht aber der Islam. Mehr

Kommentar

Schuldenbremse heißt, wirklich zu bremsen

Der deutsche Fiskus profitiert überproportional vom wirtschaftlichen Aufschwung. Allerdings sinkt das Staatsdefizit nur in Trippelschritten. Das ist zu wenig ambitioniert. Mehr

Geldpolitik

Gutachter sehen EZB-Unabhängigkeit gefährdet

Deutlicher kann man es kaum formulieren: In ihrem Frühjahrsgutachten warnen die großen deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute, dass „Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit der EZB auf dem Spiel stehen“. Deutliche Worte finden sie auch zur deutschen Finanzpolitik. Mehr

FAZ.NET-Fernsehkritik

Hauptsache Italien

Bei der Nachwuchstalkshow „Log in“ auf ZDF-Info trat Christopher Lauer von den Piraten gegen den Grünen Volker Beck an. Der Altpolitprofi schien sich am Ende als Sieger zu fühlen. War er aber nicht. Mehr

Magnetsinn der Vögel

Am Schnabel scheiden sich die Geister

Wie spüren Vögel das Erdmagnetfeld? Eine heiße Spur führte zu Nerven- fortsätzen mit Eisenpartikeln. Ein Irrweg, sagen jetzt Wiener Forscher. Mehr

Fernstudium

Studentenleben 2.0

Über das Internet können sich Fernstudenten vernetzen. Das soll die hohen Abbrecherquoten senken. Wer ein solches Studium schafft, hat gute Berufschancen. Mehr

Volkswagen-Hauptversammlung

Das „Family & Friends“-Programm

An diesem Donnerstag rückt Ferdinand Piëchs Frau Ursula in den Aufsichtsrat von Volkswagen. Doch wer sind die anderen Leute im inneren Zirkel des VW-Konzerns? Ein Blick auf eine verschworene Clique, die ein Dutzend Automarken und eine halbe Million Beschäftigte an die Weltspitze treibt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

April 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 19 20 21 22 23 24