Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 12.4.2012

Artikel-Chronik

Niedersachsen

Dioxin-Skandal weitet sich aus

Nach ähnlichen Fällen in Nordrhein-Westfalen sind nun auch in Niedersachsen zwei Höfe gesperrt worden. Dort sind Eier mit der dioxinähnlichen Substanz PCB gefunden worden, deren Belastung über dem gesetzlichen Höchstwert liegt. Mehr

Bürovermietungsmarkt

Große Bandbreite in der Bürovermietung

Die Vermietung von Büroflächen bleibt mühsam, ein Einbruch droht jedoch nicht. Marktbeobachter sehen derzeit keinen Grund, ihre Prognosen zu justieren. Mehr

Die Zeichnerin Dodo in Berlin

Endlich dürfen wir sie sehen

Noch ist sie völlig unbekannt: Doch jetzt ist die Zeichnerin Dodo endlich in der Kunstbibliothek in Berlin wiederzuentdecken. Eine Ausstellung, die vor Einfühlungsvermögen strotzt. Mehr

Erste „Heute“-Sendung

Nachrichten aus Telesibirsk

Vor fast 50 Jahren wurde „Heute“ zum ersten Mal gesendet - aus einem provisorischen Studio des ZDF in Eschborn. Mehr

Bilfinger Berger

Koch am Bau

Seit bald einem Jahr führt der ehemalige hessische Landeschef den Dienstleistungskonzern Bilfinger Berger. Die Liaison funktioniert überraschend gut. Mehr

Unentschieden gegen Ingolstadt

Die Eintracht im Spagat

Konzentriert bleiben, aber auch entspannt: Nach dem 1:1 gegen Ingolstadt und vor dem Spiel gegen Aue wollen die Frankfurter sich trotz der Enttäuschung selbst treu bleiben. Mehr

Galerien

Kunstvermittlung in der Diaspora

Galerien leben nicht von Laufkundschaft. Erfolgreich arbeiten können sie daher auch außerhalb der Großstadt. Mehr

Nicht umweltfreundlich

Biotüten als Mogelpackung

Die Umwelthilfe kritisiert „gezielte“ Irreführung beim Verkauf von Bio-Tragetaschen. Während Rewe die Tüten aus dem Sortiment nimmt, verkauft Konkurrent Aldi-Süd munter weiter. Mehr

Kommentar zu Sanierungen

Der Brückenschlag

Als Kämmerer Uwe Becker und der damalige Verkehrsdezernent Lutz Sikorski auf die Idee kamen, 130 Brücken in einer öffentlich-privaten Partnerschaft sanieren zu lassen, klang das nach einem guten Plan. Mehr

Hessische Liberale

Bang blickt die FDP nach Nordrhein-Westfalen

Jörg-Uwe Hahn befürchtet, dass die Wähler keinen Unterschied zwischen der FDP im Bund und den Parteifreunden in den Ländern machen werden. Mehr

Ratlos im Abstiegskampf

Der HSV und sein Mentalitätsproblem

Abstiegskampf ist nicht Jedermanns Sache. Die Hamburger Profis beweisen, welche Tugenden ein Fußballspieler in dieser Situation vermissen lässt. Für die schwer Erziehbaren spricht nur die Schwäche der anderen Klubs. Mehr

Luminale

Städte im Zeichen des Lichts

Die 6. Luminale hüllt die Region in ein glitzerndes Gewand und lädt zum Flanieren ein. Mehr

Wolfhagen

Insektenforscher hilft Polizei nach Leichenfund

Insektenbefall an einer Leiche kann genauere Hinweise auf den Todeszeitpunkt geben. Deshalb hilft nun ein Insektenforscher der Polizei in Wolfhagen in einem Mordfall. Mehr

Preise für elektronische Bücher

Die Kehrseite des 9,99-Dollar-Buches

Preisabsprachen sind mit Recht unzulässig, und das amerikanische Justizministerium tut gut daran, der Frage nachzugehen, warum nach der Einführung des Apple-Tabletcomputers iPad die Preise für elektronische Bücher fast schlagartig gestiegen sind. Mehr

Europäische Zentralbank

Schattenverschuldung bedroht Stabilität der Euroländer

Die EZB warnt vor wachsenden Gefahren, die aus Rettungsmaßnahmen entstehen. Bankengarantien und EFSF-Gelder könnten die deutsche Schuldenquote um elf Prozent steigern. Davon profitieren japanische und amerikanische Institute. Mehr

1. FC Köln

Solbakken entlassen, Schaefer übernimmt

Nun also doch: Der 1. FC Köln, in der Fußball-Bundesliga seit Wochen erfolglos, hat sich von Trainer Stale Solbakken getrennt. Damit versuchen die Rheinländer den sportlichen Abstieg zu verhindern. Vorerst übernimmt Frank Schaefer Mehr

Mittelstandsanleihen

Solarkrise belastet den Markt

Die Agentur Creditreform senkt viele Bonitätsnoten aus der Branche der erneuerbaren Energien. Die Kurse sinken um bis zu 70 Prozent, nur noch zwei Drittel der Ratings haben Bestand. Mehr

Annan empfiehlt Vorausmission

Gespannte Waffenruhe in Syrien

Kofi Annan hat sich vorsichtig zufrieden über den deutlichen Rückgang der Gewalt in Syrien geäußert. Der UN-Sondergesandte empfahl die Entsendung einer Vorausmission von Beobachtern. Die Opposition rief zum friedlichen Protest auf. Mehr

Trotz Schuldenkrise

Griechische Notenbank zahlt Dividende

Trotz eines überschuldeten Staatshaushalts und maroder Banken wird die griechische Notenbank für das vergangene Jahr eine Dividende ausschütten. Gut 13 Millionen Euro gehen an die Aktionäre. Mehr

Nachbarland

Das Kreuz mit der Schweiz

Das Verhältnis zwischen Deutschland und der Schweiz wird neu vermessen. Gestritten wird über das Bankgeheimnis, Steuerflüchtlinge und Fluglärm. Scharfmacher sollten die traditionell engen Beziehungen nicht gefährden. Mehr

EU

Martin Schulz warnt vor Kettenreaktion bei Euro-Austritt

Martin Schulz hat davor gewarnt, den Euro scheitern zu lassen. Der Präsident des Europäischen Parlaments forderte im Gespräch mit der F.A.Z. einen Platz am Tisch der europäischen Staats- und Regierungschefs. Mehr

Außenminister der G 8

Sie brauchen die Russen noch

Scharf wie selten hatte der Westen im Februar Moskaus Syrien-Politik gerügt. Auf dem G-8-Treffen sind die Töne leiser. Am Samstag will man Iran geeint gegenübertreten. Mehr

Amerika

Entschädigung für 41 Indianerstämme

Gut eine Milliarde Dollar will die amerikanische Regierung an Indianerstämme als Entschädigung zahlen. Damit soll ein jahrzehntelanger Rechtsstreit beigelegt werden. Mehr

Syrien

Brüchiger Frieden

Eine unvollkommene Waffenruhe in Syrien ist allemal besser als fortgesetztes Morden. Jetzt muss es darum gehen, einen politischen Prozess für die Zeit nach Assad anzubahnen. Mehr

Formel 1

Ecclestone zuckt die Schultern: Vertrag ist Vertrag

Die Formel 1 kennt kaum ein anderes Thema vor dem Großen Preis von China, doch Hoffnung auf eine Absage des Rennens in einer Woche in Bahrein gibt es kaum. Unwohl ist beinahe allen, entscheiden kann angeblich niemand. Mehr

Rohstoffe

IEA meldet Überangebot auf dem Ölmarkt

Laut Internationaler Energieagentur übersteigt das Ölangebot den Verbrauch. Auch die Opec spricht von guter Versorgung. Doch Fachleute rechnen nicht mit stark sinkenden Preisen. Mehr

Wochnungseigentümer

Stillstand in der Mietrechtsreform

Eigentlich wollte die Bundesregierung Vermietern die energetische Sanierung erleichtern und sie besser vor Mietnomaden schützen. Doch seit dem vergangenen Mai ist nichts mehr passiert. Mehr

Trauerfeier

Emden gedenkt Lenas

In Emden erinnern Schüler mit einer Trauerfeier an die ermordete Lena. Politiker streiten über Ermittlungspannen. Inzwischen laufen gegen acht Beamte Disziplinarverfahren. Mehr

Polizei sucht Eltern

Kleiner Junge verlassen im Hanauer Bahnhof

Die Hanauer Polizei sucht seit Tagen nach Angehörigen eines zwei bis drei Jahre alten Jungen unbekannter Nationalität. Der Knirps spricht kein Deutsch - und gilt nicht als vermisst. Mehr

Kartellrechtsklage gegen Apple

Entfesselte Monopole

Noch gibt es keine klare Linie, wie Preise für elektronische Bücher festgelegt werden. In den Vereinigten Staaten droht sie zu fallen. Kann Amerikas Justiz die Buchbranche ordnen? Mehr

Nasa visualisiert Meeresströmung: das Video

Blau-weißes Meeresrauschen aus dem Supercomputer

Golfstrom, Kanarenstrom, Kushiro - ein einzigartiger Videofilm der Nasa zeigt den weltweiten Verlauf der Meereströmungen. Einem Förderband gleich werden gewaltige Wassermassen rund um den Globus verschoben. Mehr

Dokumentarfilm „Work Hard - Play Hard“

Führen durch Weichspülen

Arbeit als Freizeit: Carmen Losmanns „Work Hard - Play Hard“ führt hellsichtig an die Abgründe des neuen ökonomischen Totalitarismus am Arbeitsplatz. Mehr

NS-Raubkunst

Der Leuchtturm bleibt

Einigung im Rückgabestreit um den „Leuchtturm“ von Paul Adolf Seehaus: Das Bild darf in der Sammlung des Kunstmuseum Bonn verbleiben. Die Erben des Kunsthändlers Flechtheim werden entschädigt. Mehr

Medizintechnik

Der PIP-Skandal versetzt alle in Unruhe

Medizinische Geräte aus Deutschland genießen ein hohes Ansehen. Dennoch droht den Herstellern als Folge des Implantateskandals eine verschärfte Regulierung - wogegen sie sich wehren. Mehr

Rumänien

Das Gelbe vom Blei

In Europas größter Goldmine in Siebenbürgen lagern 314 Tonnen des Edelmetalls. Umweltschützer kämpfen gegen die Ausbeutung, doch in der Wirtschaftskrise wächst das Begehren. Mehr

Dokumentarfilm „Serengeti“

Gnus in Partylaune

Tiere sind auch nur Menschen: „Serengeti“ im Ersten überzeugt als visuelles Spektakel über die unberührte Schönheit der nordtansanischen Savanne. Mehr

Frankreich

An den Extremen schließt sich der Kreis

Die Rechtspopulistin Marine Le Pen und der Linkspopulist Jean-Luc Mélenchon buhlen um dieselben Wähler. Ihre größten Zuwüchse erzielen die Präsidentschaftskandidaten der Extremen bei den Jungwählern zwischen 18 und 24 Jahren. Mehr

Salafisten bedrohen Reporter

Die Koran-Verteiler

Kritische Berichterstattung ist den Salafisten, die in deutschen Fußgängerzonen gratis den Koran verteilen, offensichtlich unerwünscht. Reporter werden im Netz bedroht und verfolgt. Mehr

Marburg

Ausgesetzter Hundewelpe im Sperrmüll

Aus welchen Gründen das kuschelige Etwas ausgesetzt worden ist, steht dahin. Auch ist die Rasse unklar. Klar ist: Ein Hundewelpe ist in Marburg im Sperrmüll entdeckt worden. Mehr

Grass zum Zweiten

Aber

Israel, Birma, DDR: Was will uns Günter Grass mit seiner zweiten Stellungnahme sagen? Will er überhaupt irgendetwas sagen? Über die Auslegungen einer Konjunktion. Mehr

Inzestverbot

Geschwister ohne Liebe

Das deutsche Inzestverbot ist rechtens. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte sieht im Verbot der Geschwisterliebe keinen Verstoß gegen die Menschenrechtskonvention. Mehr

Funny van Dannen in Hannover

Kein Fisch kann umsonst gestorben sein

Diskretion ist diesem Künstler die zweite Natur: Der Liedermacher Funny van Dannen begeistert bei seinem Konzert in Hannover mit Einsicht, wie man sie sich vom Bundespräsidenten wünscht. Mehr

Matthias Nawrat: „Wir zwei allein“

Einsam, zweisam, Dreisam

Eine Liebeserklärung an den Schwarzwald: Matthias Nawrat erzählt von einem vegetarischen Amour fou in Freiburg. Mehr

Annett Gröschner: „Walpurgistag“

Der Blocksberg liegt am Kollwitzplatz

Sogar die Ratten werden vertrieben, weil man ihre angestammten Schlupflöcher renoviert. Hier ist er, der Roman zum Dauerstreitthema „Gentrifizierung“. Mehr

Wiedereingliederung

Hilfe zur Rückkehr

Ein erkrankter Arbeitnehmer möchte ins Team zurückkehren. Welche Pflichten hat der Arbeitnehmer? Welche Rechte hat der Betriebsrat? Mehr

Hotelpreise

Platini fordert von Kiew Ende des EM-Wuchers

Angesichts horrender Aufschläge auf übliche Hotelpreise und mafiöser Strukturen insbesondere an ukrainischen EM-Spielorten ist inzwischen auch die Uefa über den Umgang der EM-Gastgeber mit den erwarteten Fans alarmiert. Mehr

Pekinger Machtkämpfe

Risse in Chinas kommunistischem Haus

Der Schlag der Pekinger Machtspitze gegen den erneuerten linken Maoismus ist nicht nur ein ideologischer Disput: Chinas Gesellschaft treibt immer mehr auseinander. Mehr

Straßenverkehr

Neuer Vorstoß für Autofahrer-Gesundheits-Check

In anderen Ländern gehören sie längst zur Pflicht, nun wird auch in Deutschland wieder über regelmäßige Gesundheits-Tests für Autofahrer diskutiert. Mehr

Asien

Entwicklungsbank warnt vor wachsender Ungleichheit

In Asien bereitet die immer tiefer werdende Kluft zwischen den Armen und den Wohlhabenden Sorge. Die Reichen profitierten überdurchschnittlich vom Wirtschaftswachstum, schreibt die Asiatische Entwicklungsbank und fordert den Ausbau der sozialen Sicherungsysteme. Mehr

Nordrhein-Westfalen

FDP will nur mit Linkspartei nicht koalieren

Die FDP hat sich in Nordrhein-Westfalen allen Parteien für eine Regierungskoalition geöffnet. Nur mit der Linkspartei wolle man nicht zusammenarbeiten, sagte der FDP-Generalsekretär des Landes, Stamp. Mehr

Makler

Blick über den Tellerrand

Ein Jahr nach dem Ausscheiden aus dem internationalen Maklerverbund Colliers will das Hamburger Maklerhaus Grossmann & Berger überregional expandieren. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Es ist angegrillt!

Jamie Purviance hat ein neues vegetarisches Grill-Buch vorgelegt. Es zeigt vor allem, wie wenig er von der Sache versteht. Mehr

Kongo

Kabila fordert Festnahme von gesuchtem Kriegsherrn

Kongos Präsident Kabila hat die Verhaftung des wegen Kriegsverbrechen gesuchten Milizenführers Ntaganda gefordert. Ntaganda müsse jedoch in Kongo vor Gericht kommen - nicht in Den Haag vor den Internationalen Strafgerichtshof. Mehr

„Cow on the run“

Ausreißerin Yvonne wird Hollywood-Star

Die Geschichte ist reif für Hollywood: Eine Kuh flieht vor ihrem Schlachter in den Wald und hält die Welt als „Kuh, die ein Reh sein will“ in Atem. Jetzt soll Yvonne zum Filmstar werden. Mehr

Piratenpartei

Auf die Straße nur mit Maulkorb

Auch weil die Satzung der Piratenpartei ihren Bundesvorstand zur Sprachlosigkeit verdammt, wirken dessen Mitglieder oft erschreckend ahnungslos. Mehr

ESM und EU-Fiskalpakt

Däubler-Gmelin kündigt Verfassungsklage an

Lange hat man nichts gehört von der früheren Justizministerin Herta Däubler-Gmelin. Jetzt hat sie zusammen mit dem Rechtsprofessor Christoph Degenhart eine Verfassungsbeschwerde gegen den geplanten Euro-Rettungsschirm ESM und den europäischen Fiskalpakt angekündigt. Mehr

Hanau

Frauenleiche aus dem Main identifiziert

Eine vor zehn Tage im Main bei Hanau gefundene Frau „aller Wahrscheinlichkeit nach einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen“. Die Polizei sucht nun Zeugen. Mehr

Der richtige Auftritt

„Ein gutsitzender Anzug macht unangreifbar“

In der Geschäftswelt ist jeder Auftritt visueller Smalltalk. Stilexpertin Ulrike Mayer gibt im Interview wertvolle Tipps, damit auch Sie mitreden können. Mehr

Reiseziel Burma

Warten auf den Ansturm

Die Meißenerin Tina Rehm managt ein Hotel mit 130 Mitarbeitern im entlegenen Hinterland Burmas - jetzt strömen die Touristen herbei. Die Buchungszahlen schnellen in die Höhe. Mehr

London Calling

Rock am Park

Die Queen guckt Beachvolleyball. Jedenfalls wird das britische Staatsoberhaupt nicht umhin können, den olympischen Trubel im Sand der Nachbarschaft des Buckingham Palace wahrzunehmen. Nur gut, dass die Bekleidungsvorschriften angepasst wurden. Mehr

Milliardenüberschuss der Sozialkassen

Immer mehr Lohnsteuer und Sozialabgaben

Kalte Steuerprogression und höhere Beitragssätze in der Sozialversicherung haben die Arbeitnehmer im vergangenen Jahr spürbar belastet. Sie mussten 2011 mehr Lohnsteuer und Sozialabgaben zahlen als jemals zuvor. Mehr

Islamismus

Druckerei prüft Auftragsabbruch für Koran-Druck von Salafisten

Die Ulmer Druckerei Ebner und Spiegel will ihre Produktion der Korane, die bundesweit kostenlos von Islamisten verteilt werden, stoppen. Derzeit prüfe man rechtliche Auswirkungen. Mehr

Marktbericht

Dax legt zu

Die Aktienindizes Euro Stoxx 50 und Dax haben am Donnerstag den zweiten Tag zugelegt. Die Kurse stützte, dass Italien beim Verkauf von Anleihen 4,9 Milliarden Euro erlöste. Mehr

Drei Verdächtige in U-Haft

Drogenhändlerring in Darmstadt zerschlagen

Drei mutmaßliche Drogenhändler sind in Darmstadt in Untersuchungshaft genommen worden. Sie sollen einen schwunghaften Drogenhandel betrieben haben. Mehr

Citroën C 4 Aircross

Schicke Hülle mit solidem Kern

Der Citroën C 4 Aircross sieht schick aus. Er hätte auch als Vertreter der hauseigenen Luxuslinie DS durchgehen können. Auffallend geräuschvoll weht der Wind um Haube und Spiegel. Mehr

Stärke 6,9

Erdbeben erschüttert Westen Mexikos

Die Erde vor der Pazifikküste Mexikos kommt nicht zur Ruhe. Zwei heftige Erdstöße hintereinander lassen auch Hochhäuser in der Hauptstadt Mexiko-Stadt schanken. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Wachablösung mit Kawumm

Dortmunds sechs Punkte Vorsprung sind kein Wunder, keine Überraschung, kein Zufall, sondern gerechter Ausdruck harter Arbeit und großer Begabung. Und steht am Ende die Meisterschaft, dann hat sie der Elan zum Erfolg getrieben. Mehr

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

Deutsches Inzestverbot für Geschwister ist rechtens

Geschwister dürfen keine sexuelle Beziehung eingehen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat in einem Urteil das deutsche Inzestverbot gebilligt. Mehr

Jugend in Tunesien

Hört endlich zu!

Die Jugend in Tunesien hat das Gefühl, dass die Politik sie auch nach der Revolution nicht ernst nimmt. Sie genießt zwar neue Freiheiten. Aber ihre Probleme sind nicht geschwunden. Mehr

Präsidentschaftswahl in Amerika

Klare Wahl

Jetzt steht es fest: Das Duell im Kampf um die Präsidentschaft heißt Romney gegen Obama. Eine klare Wahl haben die Amerikaner in jedem Fall. Mehr

Weltbank senkt Prognose

China setzt zur weichen Landung an

Die Weltbank rechnet in diesem Jahr nur noch mit 8,2 Prozent Wirtschaftswachstum in China. Im vergangenen Jahr war die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft noch um 9,2 Prozent gewachsen und galt damit als Motor der Weltkonjunktur. Mehr

Syrien und Libyen

Schutzverantwortung für die Bevölkerung

Wie in Libyen klammert sich auch in Syrien der Diktator mit äußerster Brutalität an die Macht. Doch in Libyen setzte die westliche Welt dem Blutvergießen ein Ende. Das Stichwort für die damalige militärische Intervention hieß „Responsibility to Protect“. Mehr

Facebook

Nutzer bekommen mehr Einblick in ihre Daten

Wer die Einsicht in seine Profildaten auf Facebook beantragt, erhält künftig auch Informationen darüber, welche Daten das weltgrößte Online-Netzwerk gespeichert hat. Mehr

Fall Trayvon Martin

Todesschütze des Mordes angeklagt

Eineinhalb Monate nach den Todesschüssen auf den schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den Schützen erhoben. Er werde des Mordes mit bedingtem Vorsatz beschuldigt, teilte die Sonderanklägerin mit. Mehr

Medienschau

Gewinn von Gerresheimer sinkt

Roches Umsatz sinkt leicht, der chinesische Automarkt schrumpft, die Weltbank senkt die Wachstumsprognose für China, die Inflationsrate in Frankreich steigt überraschend. Dafür ist der weltweite PC-Absatz gestiegen, das amerikanische Haushaltsdefizit gesunken und nach Einschätzung der Notenbank wächst die amerikanische Wirtschaft mäßig bis moderat. Schlecht für deutsche Häuslebauer ist, dass die Bundesregierung offenbar kostspielige Regeln für neue Wohngebäude plant. Mehr

Medienschau

Goldman verkauft Anteile an chinesischer ICBC

Die Europäische Ratingagentur droht zu scheitern, Facebook kauft den Coupon-Spezialist Tagtile und Apple wehrt sich gegen eine Klage wegen Preisabsprachen bei E-Books. ING startet den Verkaufsprozess für Asien-Geschäfte, Bayer verkauft die Rechte an ihrer Alzheimer-Substanz an eine indische Firma und die Deutsche Börse erwartet steigende Unruhe an Finanzmärkten. KKR will das Diamantengeschäfte von BHP und Rio erwerben, Daimler steuert in den Vereinigten Staaten auf ein Rekordjahr zu und die Telekom will für Telecolumbus bieten. Zudem lockert China seine Währungspolitik und das Freihandelsabkommen zwischen Amerika und Kolumbien tritt im Mai in Kraft. Mehr

Medienschau

Sky behält Rechte für Fußball-Bundesliga

Windpark-Probleme setzen Siemens weiter zu, Danone steigert seinen Umsatz und Anheuser-Busch Inbev übernimmt einen karibischen Bierbrauer. Wincor Nixdorf rechnet mit einem kräftigen Gewinnrückgang, Exxon und Rosneft schmieden eine Öl-Allianz und ein amerikanisches Gericht bestätigt die Ablehnung von Bayer-Patentklagen. Argentinien will zudem eine Repsol-Sparte verstaatlichen. Die Verbraucherstimmung in Japan hellt sich auf, die europäischen Pkw-Neuzulassungen schrumpfen im März und Japan stockt die IWF-Krisenmittel um 60 Milliarden Dollar auf. Mehr

Medienschau

Geschäfte von Akzo Nobel besser als erwartet

American Express und Ebay übertreffen die Erwartungen an ihr Geschäft. Der Ölfeld-Ausrüster Halliburton profitiert von neuen Bohrungen in Amerika - und Audi wächst um den Motorradbauer Ducati sowie ein Werk in den Vereinigten Staaten. Brasilien senkt die Leitzinsen, Japans Handelsbilanz rutscht ins Defizit. Und während Spanien sich bei der WTO über Argentinien beschweren will, will Amerika die Geldmarktfonds stärker regulieren. Spaniens Banken haben mehr faule Kredite als jemals in den vergangenen 17 Jahren. Mehr

Medienschau

Gewinn von SGL Carbon stagniert im ersten Quartal

Yahoo stoppt seinen Abwärtstrend, die Allianz sperrt einen Immobiliendachfonds, der Gewinn von Intel fällt und IBM profitiert von Dienstleistungen und Servern. Der milde Winter belastet den Internet-Reifenhändler Delticom, Accor startet mit einem Umsatzplus ins Jahr und Coca-Cola macht Gewinn. Die Bank of America will ihre Vermögensverwaltung im Ausland verkaufen, der Agrarboom beschert Syngenta einen guten Jahresauftakt, Pfizer steht vor dem Verkauf von seiner Kindernahrungssparte an Nestlé. Der IWF verbessert seine Wachstumsprognose für Deutschland und die chinesischen Häuserpreise gehen weiter zurück. Mehr

Kommentar

Weckrufe

Die in den vergangenen Wochen wieder gestiegenen Renditen für italienische und spanische Staatsanleihen sind in erster Linie Aufforderungen an die Regierungen in Rom und Madrid, konsequente Reformpolitik zu betreiben. Diese Schritte werden Zeit benötigen. Mehr

Syrien

Vorerst keine Kampfhandlungen

Gemäß des Internationalen Friedensplans gilt in Syrien seit den Morgenstunden eine Waffenruhe. Berichten zufolge scheint es bislang keine Gefechte zu geben. Die Armee meldete indes einen Anschlag, die Opposition berichtet von drei Erschossenen auf ihrer Seite. Mehr

Ausstellung in Dubai

Frauen an der Schwelle

Empty Quarter, Dubais einzige Fotogalerie, zeigt eine bemerkenswerte Gruppenausstellung mit Werken von vierzehn Fotografinnen aus der Menasa-Region. Mehr

Astronomie

Eine junge Geburtsstätte für Sterne

Der Fund von Kohlenstoff in einer Molekülwolke einer jungen Galaxie gibt den Astronomen Rätsel auf. Denn J1120+0641 hat bereits in der frühen Phase des Universums, 740 Millionen Jahre nach dem Urknall, existiert, was für eine Galaxis sehr früh ist. Mehr

Make-up im Büro

Sexy oder dezent?

Wasser und Seife oder Puder und Kajal – was wirkt angemessen, was übertrieben? Geschäftsfrauen aus Japan, Deutschland, New York und Paris zeigen, wie sie im Büro auftreten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

April 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 12 13 14 15 16 17