Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 5.4.2012

Artikel-Chronik

Europa League

Valencia und Sporting im Halbfinale

Neben Athletic Bilbao und Atletico Madrid stehen zwei weitere Klubs von der iberische Halbinsel im Halbfinale der Europa League: Sporting Lissabon besteht in Charkow, Valencia hat mit Alkmaar keine Mühe. Mehr

Bilbao - Schalke 2:2

Kein Wunder in San Mamés

Zweimal führt der FC Schalke bei Athletic Bilbao, zweimal keimt die Hoffnung aufs Halbfinale der Europa League. Und zweimal kontern die Basken kühl und überlegt. Mehr

1:2 gegen Atletico Madrid

Hannover bekommt die Grenze aufgezeigt

Ausgerechnet im Europa-League-Viertelfinale zeigt Hannover 96 eine der schwächeren Leistungen in dieser Saison. Dioufs Tor ist zu wenig für das Halbfinale. Mehr

Nach Dioxin-Fund

Wohl doch noch belastete Eier im Handel

Offenbar sind nach dem Fund dioxin-belasteter Eier auf einem Biobetrieb in Ostwestfalen doch noch verdächtige Chargen im Handel. Grund sei ein Etikettierungsfehler, teilte das Verbraucherschutzministerium in Düsseldorf mit. Mehr

Zweite Bundesliga

Fürth führt wieder - Hansa schlägt Fortuna

Greuther Fürth hat keine Mühe mit Energie Cottbus. Union schlägt Erzgebirge Aue. Und im Tabellenkeller segelt Hansa Rostock weiter im Aufwind - 2:1 gegen Düsseldorf. Mehr

Wochenbettdepression

Mutterseelenallein

Etwa jede zehnte Frau leidet nach der Entbindung an einer Wochenbettdepression. Die ist immer noch ein Tabu - und eine große Belastung nicht nur für die jungen Mütter. Mehr

Gerichtsbeschluss

Weder Tanz noch Protest in Wiesbaden, Gießen und Frankfurt

Der Verwaltungsgerichtshof überstimmt das Verwaltungsgericht Wiesbaden und verbietet eine Protestaktion der Grünen gegen das Tanzverbot an Karfreitag. Auch Gießen und Frankfurt bestätigen Verbote. Mehr

Waffenruhe gefordert

Sicherheitsrat erhöht Druck auf Assad

Mit einer einstimmig verabschiedeten Erklärung hat der UN-Sicherheitsrat in New York den Druck auf Syriens Führung erhöht. Assads Truppen sollen das Feuer einstellen. Trotzdem fliehen weiter viele Menschen aus den umkämpften Gebieten.  Mehr

Netanjahu zu Grass

„Anständige Leute sollten die Aussagen verurteilen“

Benjamin Netanjahu, israelischer Ministerpräsident, findet harte Worte für Günter Grass und sein jüngstes Gedicht. Auch israelische Schriftsteller und Feuilletonisten zeigen sich entsetzt vom israel-kritischen Werk des Nobelpreisträgers. Mehr

Tankstellen-Apps

Schwierige Suche nach günstigem Benzin

Die Fahrt in den Osterurlaub wird in diesem Jahr teuer. Mit Apps können Autofahrer günstige Tankstellen suchen. Doch das Ergebnis kann enttäuschen. Mehr

Hannover 96

Handeln - und schweigen

Dass Hannover am Donnerstag (21.05 Uhr) über Atletico Madrid ins Halbfinale der Europa League einziehen kann, hat 96 auch Jörg Schmadtke zu verdanken. Vor anderthalb Jahren war diese Entwicklung nicht absehbar. Mehr

Kommentar

Zukunft für Schlecker

Was zu erwarten war: Es gibt also auch ohne Transfergesellschaft Interessenten für die insolvente Drogeriekette Schlecker. Der Steuerzahler kann froh sein, nicht für etwas bürgen zu müssen, was niemand braucht. Mehr

Philosoph Byung-Chul Han

„Alles wird schamloser und nackter“

Es grassiert eine Transparenz-Hysterie, sagt der Philosoph Byung-Chul Han. Weil das Vertrauen futsch ist, greifen wir zu Kontrolle. Mehr

Devisenmarkt

Schweizer Notenbank wird herausgefordert

Der Euro ist vorübergehend unter die Kursuntergrenze von 1,20 Franken gerutscht. Weil die Schweizer Notenbank aber eine Aufwertung nicht zulassen will, könnte es bald zu einem Machtkampf mit Spekulanten kommen. Mehr

F.A. Porsche

Der Schöpfer des 911 ist tot

Ferdinand Alexander Porsche, Vater des legendären Porsche 911, ist tot. Er starb mit 76 Jahren. Nach seinem Ausscheiden bei Porsche wurde er mit „Porsche Design“ einer der erfolgreichsten deutschen Designer. Mehr

Euro-Krise

Ende der Rechtsgemeinschaft

Die deutsche Europa-Politik hat den Raum des Rechts weitgehend verlassen. Deshalb ruht die Hoffnung auf dem Bundesverfassungsgericht. Mehr

Normandie

Feuer in französischem Atomkraftwerk

Nach einem Feuer im Reaktorgebäude ist das französische Atomkraftwerk „Penly 2“ in der Normandie abgeschaltet worden. Die Feuerwehr habe zwei kleinere Brände gelöscht, teilte der Stromkonzern EDF mit. Es habe keine Verletzten gegeben, die Anlage sei sicher. Mehr

Piratenpartei

Nichts geht über Transparenz

Transparenz heißt das Zauberwort der Piraten. Alles soll durchsichtig sein, niemand darf sich verstecken. Geheimnisse sind dem Piraten suspekt. Aber sie vergessen den Schutz der Privatheit. Mehr

Hessentag

Termin für Hessentag 2014 in Bensheim steht fest

Der Hessentag 2014 im südhessischen Bensheim findet vom 6. bis 15. Juni statt. Darauf einigten sich Ministerpräsident Bouffier und der Bensheimer Bürgermeister Thorsten Herrmann. Mehr

Finanzreformen

China will Bankenmonopole knacken

Die Konjunkturabkühlung erschwert es Unternehmen in China, sich mit Krediten zu versorgen. Bei der Suche nach Lösungen gilt die Mittelstandshochburg Wenzhou als Vorreiter. Neuerungen von dort sollen auf das ganze Land übertragen werden. Mehr

Nachtflugverbot

Hessische Landesregierung setzt auf Airlines

Das Bundesverwaltungsgericht sieht nur geringen Spielraum für Nachtflüge in Frankfurt. Geht es nach dem Land Hessen, soll das Schlupfloch aber nicht genutzt werden. Mehr

Polizeichef-Affäre

„Rechtsverstöße im Innenministerium“

In einem Gutachten für den Untersuchungsausschuss zur Polizeichef-Affäre werden dem hessischen Innenministerium massive Rechtsverstöße vorgehalten. Mehr

Sarkozy im Wahlkampfendspurt

Viel Wachstum und gar keine Schulden

In Umfragen liegt er knapp vor seinem Herausforderer Francois Hollande. Nun hat Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy sein Wahlkampfprogramm vorgestellt - und den Franzosen große Versprechen gemacht. Mehr

Alltagsversuch

Eine Woche Elektroauto

Zu wenig Reichweite. Schränkt das Leben ein. Taugt nur als Zweitauto. Oder: Die Mobilität der Zukunft. Das E-Auto ist belastet mit Vorurteilen. Ein Alltagsversuch. Mehr

Frankfurter Sparkasse

Fraspa ist auf der Suche nach Kreditkunden

Die Frankfurter Sparkasse hat 2011 so viel verdient wie nie. Eine Kreditklemme müssten die Kunden nicht fürchten, sagt der Chef. Und dass das Thema Lehman abgehakt sei. Von Tim Kanning Mehr

Umstrittenes Israel-Gedicht

Grass: Ich werde an den Pranger gestellt

Der Schriftsteller Günter Grass fühlt sich nach der heftigen Kritik an seinem Israel-Gedicht missverstanden und unterstellt seinen Gegnern Methoden, die von den Nazis verwendet wurden. Zugleich bekräftigt er in Fernsehinterviews seine Israel-Kritik: „Widerrufen werde ich auf keinen Fall.“ Mehr

Hoffnung für Mali

Ende der Militäroperationen

Die Tuareg-Rebellen im Norden Malis wollen der Forderung des UN-Sicherheitsrates nach einem Ende der Gewalt nachkommen und ihre Militäroperationen einstellen. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Geheimbotschaft im Zeugnis

Wenn Arbeitnehmer wegen verklausulierter Kritik im Arbeitszeugnis klagen, müssen sie die Bedeutung der Formulierungen belegen. „Übersetzungslisten“ aus dem Internet reichen da nicht. Mehr

Steueraffäre

Schweiz nutzte selbst schon gestohlene Daten

Die Schweizer Justiz wirft drei deutschen Fahndern vor, durch den Kauf einer gestohlenen Steuerdaten-CD eine Straftat begangen zu haben. Jetzt wird bekannt: Auch die Eidgenossen haben schon geklaute Daten für Steuerverfahren verwendet. Mehr

London Calling

Die Erregungskurve steigt

Vor jedem Sportereignis greifen die gleichen Muster öffentlicher Panikattacken: Es geht immer um horrende Kosten, platzende Termine, fehlende Sicherheit, desinteressierte Einwohner und gefährdete Gesundheit. Und hinterher waren es dann „Best Games Ever“. Mehr

Oakland

Amokläufer wegen Mordes angeklagt

Der Amokläufer, der an einem christlichen College in Oakland sieben Menschen getötet hatte, ist wegen Mordes angeklagt worden. Als Motiv für das Blutbad nannte der mutmaßliche Täter den Ermittlern: Wut auf eine Angestellte der Universität. Mehr

Menschenhandel und Zuhälterei

Lange Haftstrafen für Betreiber von „Flatrate-Bordellen“

Das Stuttgarter Landgericht hat die Anführer einer Menschenhändlerbande zu langen Haftstrafen verurteilt. Die beiden Männern hatten junge Frauen aus Rumänien nach Deutschland gebracht, um sie in „Flatrate-Bordellen“ sexuell auszubeuten. Mehr

„Unsere Vorgeschichte“ von Yves Coppens

Paläontologe, bleib bei deinen Knochen

Als Erforscher der Vor- und Frühmenschen wurde er berühmt. Sein neues Buch führt für Yves Coppens auf Terrain, auf dem er nicht zu Hause ist. Das merkt man. Mehr

Abkommen mit der Schweiz

Deutsches Schwarzgeld soll höher besteuert werden

Das Schwarzgeld deutscher Steuersünder in der Schweiz soll nachträglich mit bis zu 41 Prozent und damit höher besteuert werden als geplant. Dies sieht ein Abkommen vor, das beide Regierungen unterzeichnet haben. Doch die SPD sperrt sich weiter. Mehr

Michael Bakos im Gespräch

„Wir sind die Gallier, die sind die Römer“

In Straubing wird viel getan für die gute Stimmung, nicht nur am Puck. Am Donnerstag starten die Tigers ins DEL-Halbfinale gegen die Eisbären Berlin (19.35 Uhr). Im F.A.Z.-Interview spricht Kapitän Michael Bakos über das regionale Frühlingsmärchen. Mehr

Insolvente Großbäckerei

Tochter des Gründers übernimmt Müller-Brot-Filialen

Nach langem Hin und Her steht der künftige Besitzer der insolventen Großbäckerei Müller-Brot fest: Das Filialnetz der Kette geht an die Tochter des Firmengründers und einen Münchner Bäcker. Noch ungewiss ist hingegen die Zukunft der Brotfabrik in Neufahrn. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Wiedersehen in Belgien

Dieser Sammelband vereint Porträts und Rezepte der besten belgischen Köche - ein vorbildliches Buch, von dem es auch ein deutsches Pendant geben sollte. Mehr

Syrien

Assads Truppen verschärfen Angriffe

Die Kämpfe zwischen Streitkräften und Rebellen in Syrien haben sich vor der UN-Vollversammlung, in der der Sondergesandte Kofi Annan über seine Vermittlungsversuche berichten will, weiter verschärft. Aktivisten zufolge greift die Armee inzwischen auch im Umland von Aleppo an. Mehr

Reaktionen auf Günter Grass

Hat der alte Deutsche sein Haupt erhoben?

Die in Gedichtform vorgetragene Kritik von Günter Grass an Israel sorgt weiterhin für deutliche Stellungnahmen. Auch die Nobelpreis-Kollegin Herta Müller bezog Position. Mehr

Reformen

Gerhard Schröder wirbt für Agenda 2030

Lange hat er geschwiegen, jetzt meldet sich Altbundeskanzler Gerhard Schröder zu Wort: Er fordert ein gewaltiges Reformprogramm, um Deutschland nach vorne zu bringen. Der SPD rät er, wieder mehr in die Mitte zu rücken. Mehr

Qatar-Kommentar

Angriff auf den Weltsport

Qatar richtet immer mehr Sportveranstaltungen aus. Nun soll Olympia in den Kleinstaat kommen. Die Neider - wie Länder oder Städte in Europa - haben nicht mehr das Geld, sich die Austragung zu leisten. Deshalb scheint der Sport heute „käuflicher“ zu sein als je zuvor. Mehr

Schlecker-Insolvenz

Droege zeigt Interesse

Das Beratungs- und Investmenthaus Droege International glaubt, dass die Schlecker-Läden überlebensfähig sind. Nach F.A.Z.-Informationen wurde bereits ein Gebot abgegeben. Allerdings interessiert sich nicht nur Droege für die insolvente Drogeriemarktkette. Mehr

Martin Kaymer beim Masters

Die Lockerheit des Außenseiters

Martin Kaymer startet von diesem Donnerstag an zum fünften Mal beim Golf-Masters in Augusta. Noch nie hat er den Cut überstanden. Doch diesmal hat er sich den Rat zweier Altmeister eingeholt. Mehr

Flughafen Frankfurt

Schwere Schläge

Keine Nachtflüge in Frankfurt. Fraport bleibt gelassen. Lufthansa und der BDI gehen in die Luft. Doch ihre Kritik hat einen Haken: Sie trifft nicht zu. Bessere Argumente wären hilfreich. Mehr

Steuerhinterziehung

SPD: Sonderstaatsanwälte sollen gegen Schweizer Banken ermitteln

In der Debatte um die Schweizer Haftbefehle gegen drei deutsche Steuerfahnder fährt die SPD schwere Geschütze auf. Parteichef Gabriel prangert an, dass sich „niemand gründlich um die Steuerhinterziehung mit Hilfe ausländischer Institute kümmert“. Abhilfe soll eine Schwerpunktstaatsanwaltschaft schaffen. Mehr

Washington

Militärsondergericht über Planer von 9/11

Nach über zehn Jahren soll in einem zweiten Anlauf der „Gruppe der Fünf“ im amerikanischen Gefängnis in Guantanamo Bay der Prozess gemacht werden. Mehr

Griechenland

Ausschreitungen nach Selbstmord in Athen

Nach dem Selbstmord eines vermutlich verschuldeten Rentners ist es in Athen in der Nacht zu Donnerstag zu Ausschreitungen gegen die Sparpolitik der Regierung gekommen. Mittlerweile hat sich die Lage wieder beruhigt. Mehr

Hamburg

Tödlicher Streit auf der Reeperbahn

Mehrere Maskierte haben in der Nacht zum Donnerstag auf der Reeperbahn einen Mann getötet. Eine Frau wurde durch einen Schuss verletzt. Die mutmaßlichen Täter flüchteten in eine Diskothek - konnten aber von Spezialkräften der Polizei festgenommen werden. Mehr

Glosse

Netzbildung

Lebenslanges Lernen auf dem Datenhighway - das war der Traum, als das Internet begann. Dann kam Facebook. Jetzt blüht erstmal nur die Forschung des Lernens. Mehr

Ein Toter, zwei Verletzte

Unbekannter schießt in Berlin auf junge Männer

Vor einer Klinik in Berlin-Neukölln hat ein Unbekannter auf eine Gruppe junger Männer geschossen und einen von ihnen getötet. Zwei Männer wurden schwer verletzt. Der Täter entkam unerkannt. Mehr

Gesundheitsrisiko Tattoo

Ein Mensch, kein Ei: Unser Körper schluckt die Farben

Jeder vierte junge Mensch lässt sich Bilder in die Haut stechen. Viele Tätwowierfarben, vor allem die schwarzen, enthalten krebserregende Stoffe. Ein Risiko? Mehr

Sportboote

Lizenzfrei mit einem Limit

Die Liberalisierung des Sportboot-Führerscheins in Deutschland kommt voran - wenn auch nicht exakt so, wie es ursprünglich geplant war. 15-PS-Boote können bald ohne Führerschein gefahren werden. Mehr

Giftige Gase

Bergmann stirbt bei Grubenunglück in Wunstorf

Ein 34 Jahre alter Bergmann ist in Wunstorf bei Hannover bei einem Grubenunglück ums Leben gekommen. 27 weitere Kumpel wurden verletzt, als in dem Kali-Bergwerk giftiger Schwefelwasserstoff austrat. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik

Gott in der Hosentasche

Fuchteln mit der Inquisition: Bei „Anne Will“ bekam man eine Ahnung davon, was es mit dem Relativismus-Ekel Joseph Ratzingers auf sich hat. Mehr

Kündigung

Sie bringen’s nicht!

Wenn Mitarbeiter schlechte Leistungen zeigen, wollen Arbeitgeber sie am liebsten loswerden. Kündigungen sind aber kaum möglich. Mehr

Sportartikelhersteller

Die Börse feiert schon Olympia und die Fußball-EM

Die Aktienkurse der großen Sportartikelhersteller Adidas, Nike und Puma befinden sich gerade im Höhenflug. Das Geschäft läuft. Die Analysten jubeln. Mehr

Aktuelle Kunst

Paartherapeutisches Malen

Eins plus eins macht eins: Die Houldsworth Gallery in London zeigt gemeinsame Werke von Künstlerpaaren. „Jagdgesellschaft“ nennen Rosa Loy und Neo Rauch ihren Beitrag zu der Schau. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

April 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 05 06 07 08 09 10