Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 3.4.2012

Artikel-Chronik

David Fermers Lyric Lane

„Diggin’ In The Dirt“ von Stefanie Heinzmann

Aktuelle Hits zu verstehen ist oft nicht ganz leicht. Gut, wenn ein Engländer erklärt, worum es dabei eigentlich geht. David Fermer erzählt auf englisch diesmal über „Diggin´ In the Dirt“ von Stefanie Heinzmann. Fürs Hörverständnis mit Audio. Mehr

Nerven-Schaltplan

Ein neues Bild vom Gehirn

So hat man unser Gehirn noch nie gesehen: Eine Reise in das Nervengeflecht, das erstaunlich wohl geordnet ist. Auch bei Affen findet man das Koordinatensystem. Mehr

Barca besiegt Milan

Immer wieder Messi

Der Titelverteidiger marschiert Richtung Endspiel. Im Viertelfinal-Rückspiel setzt sich Barcelona gegen den AC Mailand sicher mit 3:1 durch. Überragender Spieler ist abermals Lionel Messi, der eine weitere Bestmarke aufstellt. Mehr

Champions League

Bayern auf dem Weg nach München

Nach dem Sieg im Hinspiel gewinnt der FC Bayern auch das Rückspiel in der Champions League gegen Marseille mit 2:0. Ein Ersatzspieler ist der Mann des Abends. Nun wartet nur noch eine Hürde vor dem großen Heimfinale. Mehr

Patent-Streit mit Yahoo

Facebook schlägt zurück

Anfang März verklagte Yahoo Facebook wegen zehn Patenten. Das soziale Netzwerk, das kurz vor einem Milliarden-Börsengang steht, bastelte ziemlich lange an einer Antwort darauf - und schlägt nun mit Wucht zurück. Mehr

„Mad Men“ kehrt zurück

Die richtige Pose zählt

Nach langer Pause erscheint die amerikanische Serie „Mad Men“ wieder auf dem Bildschirm. Sie zeichnet ein Sittengemälde der sechziger Jahre sondergleichen. Mehr

Boni-Streit bei Deka

Neue Führung kämpft gegen Mittelabflüsse

Die Anleger ziehen mehr aus Deka-Fonds ab, als die Sparkassen verkaufen. Der zum kommissarischen Vorstandsvorsitzenden berufene Oliver Behrens will das ändern. Eine Zusammenarbeit mit der Landesbank Berlin liegt auf Eis. Mehr

Nach dem Börsengang

Groupon-Patzer zeigt Risiko von Internetaktien

Die Rabattplattform Groupon hat mit der Korrektur ihrer Ergebnisse die Finanzmärkte geschockt. Es gibt unter den Internet-Börsengängen allerdings auch Gewinner - etwa das soziale Netzwerk Linkedin. Mehr

Darmstadt

Das Schloss als Keimzelle

Darmstadts „kulturelle Mitte“ ist zum Thema geworden. Dort entwickelt sich ein Netz von Einrichtungen. Auch für das Sander-Museum zeichnet sich eine zweite Chance ab. Mehr

Kreativwirtschaft

Die Wirtschaftsmacht in Jeans und Turnschuh

Das Land Hessen hat zusammengerechnet. Werber, Designer und andere Kreative erwirtschaften einen Jahresumsatz von 13,2 Milliarden Euro. Die Zahlen sind nicht ganz frisch. Mehr

Eintracht Frankfurt

Der Ruhepol

Trainer Armin Veh vermittelt nach außen Souveränität und zeigt nach innen mit vielen richtigen Entscheidungen beim Personal Stärke. Mehr

Im Gespräch: Roland Desch

„Schwerste Verletzungen werden in Kauf genommen“

Seit Jahren schon hat der Verfassungsschutz linksextremistische Gewalttäter im Blick. Deren Aggressivität wird offenbar immer größer. Mehr

Urteil erwartet

Der Trend geht zu null Nachtflügen

Am Mittwoch verkündet das Bundesverwaltungsgericht sein Urteil zum Flughafen-Ausbau. Mehr

Beschwerden der Tankstellen

Kartellverfahren gegen die großen Mineralölkonzerne

Das Bundeskartellamt hat nach F.A.Z.-Informationen gegen die großen Mineralkonzerne ein Wettbewerbsverfahren eingeleitet. Anlass sind die zahlreichen Beschwerden freier Tankstellen. In der Diskussion über eine Preisregulierung an den Zapfsäulen bringt Kartellamtschef Mundt zudem eine neue Variante ins Spiel. Mehr

Die Kanzlerin in Prag

Strahlend schön

Prag lehnt Berlins liebstes Kind, den Fiskalpakt, ab und baut sein Kernkraftwerk an der Grenze zu Deutschland aus. Doch die Beziehungen sind natürlich so gut wie nie. Mehr

Peer Steinbrück

„Als Kind habe ich Kriegsschiffe nachgebaut“

Der „einfache Abgeordnete“ Peer Steinbrück hat ein Kriegsschiff im Büro - als Nachbau. Im F.A.Z.-Interview spricht er über den Modellbau, den Untergang der „Titanic“ und seine Aussichten als Kapitän. Mehr

Gießen/Marburg

Kommen und Gehen an Spitze von Uni-Klinikum

Binnen Jahresfrist wechselt am Uni-Klinikum Gießen und Marburg zum zweiten Male die Person an der Spitze. Auf Irmgard Stippler folgt Martin Menger. Er will vor allem auf breiter Front Vertrauen herstellen. Mehr

Emdener Mordfall

Interne Ermittlungen gegen Polizei eingeleitet

Der junge Mann, der nun dringend verdächtigt wird, in Emden ein elfjähriges Mädchen getötet zu haben, hatte sich bereits im vergangenen Jahr selbst angezeigt - wegen pädophiler Neigungen. Eine Hausdurchsuchung fand aber nicht statt. Nun ermittelt die Polizei intern. Mehr

Die Kanzlerin in Prag

Merkel: Kein Druck auf Tschechische Republik

Anlässlich des Besuchs der Bundeskanzlerin in Prag hat der tschechische Ministerpräsident Nečas zugesichert, sich an den Fiskalpakt halten zu wollen - auch ohne Unterschrift. Mehr

Kommentar

Teurer Widerspruch

Das Betreuungsgeld soll kommen, weil die CSU es will. Und ein paar Politiker der CDU nicht Nein sagen. Das ist ein Kuhhandel, keine stringente Sozialpolitik. Und Geldverschwendung zudem. Mehr

Umstrittenes Verkehrsprojekt

Die Apfelblüte und die Elbvertiefung

Der Weg zur Elbvertiefung ist wohl frei: Niedersachsen stimmt dem Großprojekt zu, die Reeder atmen auf. Doch es gibt juristische Fallstricke - der Streit wird vor Gericht weitergehen. Mehr

Frankreich im Wahlkampfendspurt

Abgerechnet wird zum Schluss

Jean-Luc Mélenchon hat Marine Le Pen überholt, François Hollande ist überrascht, Eva Joly ist gestürzt und Sarkozy will kurz vor Ostern alle überrumpeln: Frankreich im Wahlkampfendspurt. Mehr

Bienensterben

Der stumme Frühling - ein künstliches Phänomen?

Die Gerüchte um Pestizide als Auslöser des weltweiten Bienensterbens sind nie abgerissen. Jetzt kommen handfeste Versuchsresultate dazu. Die Industrie winkt ab. Mehr

Devisenmarkt

Zwang zum Geld drucken dürfte Euro drücken

Anders als früher bestimmt heute mehr die Zentralbankgeldmenge die Wechselkurse als das Zinsdifferenzen tun. Die Commerzbank zeigt in einer Studie, welche Notenbank das Gaspedal am weitesten durchtritt und was daraus für die Wechselkurse folgt. Mehr

Westafrika

Ecowas will Eingreiftruppe für Mali aufstellen

Die westafrikanischen Staaten haben umfassende Sanktionen über die Junta in Mali verhängt. Islamisten haben in Timbuktu unterdessen die bislang mit ihnen verbündeten Tuareg-Rebellen vertrieben. Mehr

Wirtschaftsforscher warnen

Betreuungsgeld steigert Armutsrisiko von Frauen

Wirtschaftsforscher schlagen Alarm: Das geplante Betreuungsgeld lande voraussichtlich bei niedrig qualifizierten, wenig verdienenden Müttern und Familien. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Geheimakten sind gut für ungestörten Agenteneinsatz

Tim Weiner erzählt die Geschichte des FBI, Harald Bodenschatz beschreibt italienische Architektur der Zwischenkriegszeit und Carl Philipp Emanuel Nothaft studiert christliche Kalenderprobleme. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Rezension: „Dating the Passion“

Arbeit an der Ordnung der Zeit

Starke Schwankungen: Carl Phillipp Emanuel Nothafts Studie über die christliche Zeitrechnung und ihr Bemühen, die Lebensdaten Jesu zu bestimmen. Mehr

Hyperaktivität

Diese Krankheit ist eine Rebellion der Kinder

ADHS bezeichnet Hyperaktivität - meist bei Kindern. Aber auch Erwachsene haben sie, zum Beispiel Adriana Altaras. Die Schauspielerin hat in Berlin ein Opernprojekt mit unruhigen Kindern durchgeführt. Es war hart, aber erfolgreich. Mehr

Kolumbien

Farc entlässt Polizisten und Militärs aus Geiselhaft

In Kolumbien haben Farc-Rebellen die letzten zehn Polizisten und Militärs freigelassen, die sich seit über zehn Jahren in ihrer Hand befanden. Mehr

Sprichwortgespenst

Schiller schafft

Wann geht der Mohr? Nein, eben nicht, wenn er seine Schuldigkeit getan hat: Eine kurze Erläuterung, was wirklich bei Schiller steht. Mehr

Aids bei Affen

Kunststück Koexistenz

Warum erkranken viele Affen nicht an HIV-ähnlichen Viren, die beim Menschen Aids auslösen? Neue Details über das Immunsystem der Tiere liefern Hinweise. Mehr

R+V-Versicherung

Mit Mitarbeitergeschichten auf Mitarbeitersuche

Die R+V-Versicherung wächst und wächst. 200 Stellen hat sie 2011 in Wiesbaden geschaffen - und arbeitet am Image als guter Arbeitgeber. Mehr

Hochschule für Tanz

Ein Tag ohne blaue Flecken läuft schief

Kritik und Schmerzen gehören zum Alltag der Dresdener Hochschüler für Tanz. Das nehmen sie in Kauf, um ihrem Traum näher zu kommen. Die Matinee in der Semper-Oper entschädigt für viel. Mehr

Junge Geigerin

Mit Vivaldi der schmerzenden Sehne trotzen

Eine Krankheit könnte dem hoffnungsvollen Weg der jungen Schweizer Geigerin rasch ein Ende setzen Mehr

Discjockey

Denkis Mix kommt an

Hat der DJ etwas drauf, tanzt die Masse mit Mehr

Tarifabschlüsse

Gewerkschaften im Aufwind

Ihr Krisenmanagement hat die Gewerkschaften politisch wieder salonfähig gemacht. Doch die vom Tarifkartell ausgehandelten Löhne sind zu hoch für mehr als drei Millionen Bürger. Mehr

Geistiges Eigentum

Jeder Mensch hat ein Urheberrecht

51 „Tatort“-Autoren beklagen die Vernichtung ihrer Rechte im Internet, 51 Hacker halten dagegen - womit? Mit Ignoranz! Mehr

Rederecht im Bundestag

„Kein Maulkorb für Abgeordnete“

Im Streit über das Rederecht widerspricht der Vorsitzende des Geschäftsordnungsausschusses Bundestagspräsident Lammert. Der sah das Parlamentarier-Rederecht eingeschränkt. Mehr

Zukunft der Bundesligarechte

Das nötige Kleingeld

Im Wettbieten um die Bundesligarechte steht die Telekom in der Kritik, weil an dieser der Staat beteiligt ist. Wieso kümmert kaum einen, was ARD und ZDF raushauen? Mehr

„Forsane Alizza“ plante Entführungen

Frankreich weist Islamisten aus

Frankreich hat fünf bekannte Islamisten des Landes verwiesen. Derweil wurde bekannt, dass Mitglieder der Islamistengruppe „Forsane Alizza“ offenbar eine Entführungsserie in Frankreich geplant hatten. Mehr

Kirjat Schmona feiert

Meistertitel nach Raketen

Vor wenigen Jahren schlugen Raketen in ihre Häuser ein, nun feiern die Bewohner des israelischen Ortes Kirjat Schmona ihren Fußballklub. Vor Maccabi Haifa und Hapoel Tel Aviv holt der Verein den Titel. Mehr

Tanzausbildung

Mehr als Pirouetten drehen

Das Bein bis ans Ohr zu schwingen reicht nicht. Tänzer müssen im Studium auch Theorie lernen. So werden sie auf ein Leben als freischaffende Künstler vorbereitet. Mehr

Schach-EM

Kuriose Disqualifikationen

Bei der Schach-EM werden nicht alle Partien am Brett entschieden. Aus kuriosen Gründen werden Spieler disqualifiziert. Wenigstens sorgt der erstmals praktizierte Dresscode nicht für Saalverweise. Mehr

Vergleich vor Gericht

Frankfurter Club „U 60311“ schließt Ende Juni

Das Ende des Frankfurter Clubs „U 60311“ ist besiegelt. Ende Juni schließt die Diskothek, in der vor knapp einem Jahr ein Gast erschlagen wurde. Das hat ein Vergleich mit der Stadt ergeben. Mehr

Amoklauf an amerikanischer Universität

Das Motiv bleibt rätselhaft

Sieben Menschen hat ein Amokläufer an einer Universität in Oakland getötet. Der mutmaßliche Täter ist ein 43 Jahre alter Mann und wohl ein ehemaliger Schüler des christlichen College. Er stellte sich der Polizei. Sein Motiv aber bleibt rätselhaft. Mehr

Amerika und Pakistan

Ein Zeichen des Vertrauensverlusts

Washington hat ein Kopfgeld auf den Terroristen Hafis Said ausgesetzt, der in Pakistan ein unbehelligtes Leben führt. Er tritt sogar im Fernsehen auf. Mehr

Streit über Betreuungsgeld

Vertrag kommt nicht von sich vertragen

Im Koalitionsstreit über die Einführung des Betreuungsgeldes kokettieren FDP und auch manche Abgeordnete der CDU mit dem Bruch der Koalitionsvereinbarung. Auch wenn Unionsfraktionschef Kauder das Getöse intern halten will: Es herrscht Wahlkampf. Mehr

Schuldenkrise

EU: Zweites Rettungspaket für Portugal nicht nötig

Nach Ansicht der EU-Kommission ist Portugal auf gutem Weg zurück an den freien Kapitalmarkt. Die Regierung in Lissabon sei auf Kurs und könne sich 2013 wieder selbst finanzieren. Mehr

Mordserie in Frankreich

Die salafistische Herausforderung

Die Morde eines jungen Islamisten in Toulouse haben Frankreich schockiert. Der niedersächsische Innenminister Uwe Schünemann schreibt als „fremde Feder“ über den Salafismus in Deutschland und Frankreich. Mehr

FC St. Pauli

Spuckaffäre um Zambrano

Vom Platz gestellt wurde er sowieso, doch jetzt droht St. Paulis Zambrano zusätzlich eine längere Sperre, weil er seinem Gegenspieler Rösler aufs Trikot gespuckt hatte. Der DFB ermittelt. Mehr

Biker-Pfarrer feiert ersten Gottesdienst

20.000 Motorradfahrer zum „Anlassen“ erwartet

Er fährt eine Honda CBF 600. Mit seiner Tourenmaschine will er aber nicht wie sein Vorgänger zum Altar knattern. Als Hessens neuer Biker-Pfarrer möchte Thorsten Heinrich eigene Akzente setzen. Mehr

Moskau

Mindestens 17 Gastarbeiter sterben beim Brand auf einem Markt

Beim Brand auf einem Markt bei Moskau sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Die Opfer waren Gastarbeiter aus früheren Sowjetrepubliken, die zusammengepfercht in einer Bauhütte geschlafen hatten. Mehr

David Alaba

Bayerns österreichischer Dauerläufer

Der 19 Jahre alte David Alaba belebt beim FC Bayern das Spiel von links. Vor der Saison war für diese Position Rafinha vorgesehen, doch auch an diesem Dienstag (20.45 Uhr) gegen Olympique Marseille soll Alaba auflaufen. Mehr

EU prüft Patentkrieg

Apple, Google, Motorola und die Kommission

Nach Beschwerden von Apple und Microsoft prüft die EU-Kommission Motorolas Umgang mit Standard-Patenten. Ihr Einschreiten könnte den Gang des weltweiten Konflikts verändern. Mehr

Pakistan

Washington setzt Kopfgeld auf mutmaßlichen Mumbai-Attentäter aus

Fast dreieinhalb Jahre nach der Terrorserie im indischen Mumbai mit mehr als 160 Toten hat Amerika ein Kopfgeld auf den mutmaßlichen Drahtzieher der Anschläge ausgesetzt. Für die Ergreifung von Hafiz Mohammad Saeed gibt es eine Belohnung von 10 Millionen Dollar. Mehr

NSU-Terror

Sieben Städte wollen an die Opfer erinnern

Gemeinsam wollen sieben Städte mit Gedenktafeln und Straßenumbenennungen an die Opfer der rechtsextremistischen NSU-Terroristen erinnern. Mehr

Landgericht Berlin

Sieben Jahre Haft für Autobrandstifter

Weil er im vergangenen Jahr mindestens 86 Autos in Brand steckte, ist ein 28 Jahre alter Mann in Berlin zu einer hohen Haftstrafe verurteilt worden. Er habe aus „übersteigerter Geltungssucht“ gehandelt, befand das Gericht. Mehr

Fußball und Korruption

Aufklärer Pieth kontert Transparency

Die Kritik von Transparency International an den angestrebten Fifa-Reformen hält der Anti-Korruptions-Experte Mark Pieth für „naiv“ und „viel zu früh“. Mehr

Syrien

Heftige Kämpfe nach Ankündigung von Waffenruhe

In Syrien gehen die Kämpfe zwischen Rebellen und der Opposition weiter. Aktivisten meldeten, in den Provinzen Daraa, Idlib und im Umland von Damaskus habe es Gefechte gegeben. Mehr

Marcel Duchamp in München

Er erlebte seine totale Befreiung

Wurde in München der Grundstein für Marcel Duchamps Werk gelegt? Die Stadt besinnt sich auf ihren berühmten Gast im Jahr 1912 mit einer Schau im Lenbachhaus und einer Künstlerrecherche. Mehr

Denkfehler, die uns Geld kosten (8)

Warum wilde Raser manchmal ängstlich sind

Die größten Hasardeure im Straßenverkehr können die feigsten Anleger sein: Menschen nehmen Risiken unterschiedlich wahr. Ihre Gefühle bestimmen, was sie für riskant halten. Mehr

Fahrtbericht Renault Twingo

Der Muntermacher nickt und poltert

Ach, der alte Twingo - wer erinnert sich nicht noch gern an seine treuen Hundeaugen? 2007 hat er sie für immer geschlossen. Und heute muss man schon Glück haben, wenn man einem Übriggebliebenen begegnen will. Mehr

Salafisten

Einen Koran in jeden Haushalt

Vom Verfassungsschutz beobachtet, betreiben salafistische Muslime Mission - vor allem in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Die Anhängerschaft wird größer. Mehr

Amerikanische Gesundheitsreform

Abstand von Europa

Amerikas Streit über die Gesundheitsreform zeigt, wie verkrüppelt der deutsche Föderalismus ist. Die Idee, dass Gliedstaaten mit ihren Gesundheitssystemen konkurrieren sollen, ist in Deutschland undenkbar. Mehr

„Zur Erinnerung und Mahnung“

Kassel benennt Platz nach Neonazi-Opfer

Die Stadt Kassel benennt einen Platz nach einem 2006 von Neonazis ermordeten Internetcafé-Besitzer. Der Platz ist in der Nähe des Tatorts. Mehr

Reinhard Mucha in Frankfurt

Sein Schicksal ist es, zu schaffen

Unbedingt zeitgemäße Betrachtung: Reinhard Mucha zeigt sich und seine Kunst nach fast dreißig Jahren zum ersten Mal bei Grässlin in Frankfurt. Er nennt die Schau „Schaffnerlos“. Mehr

Kosmetikbranche

Coty bietet 10 Milliarden Dollar für Avon

Der Kosmetikkonzern der deutschen Industriellenfamilie Reimann nutzt die Schwäche des viel größeren Wettbewerbers für ein feindliches Manöver. Doch Avon weist die Offerte zunächst zurück. Mehr

Fußball bei Olympia

Machtspiele

Die Fifa verpflichtet die Klubs, ihre U-23-Spieler für das olympische Turnier bereitzustellen. Olympia fällt dummerweise mitten in die Saison-Vorbereitung der Topligen. Es droht wieder ein Gezerre um die jungen Stars. Mehr

Einzelhandelsimmobilien

Teurer Stabilitätsanker für Investoren

Einzelhandelsflächen dominieren derzeit das Transaktionsgeschehen auf dem Markt für Gewerbeimmobilien. Für sichere Mieteinnahmen werden schon wieder sehr hohe Preise gezahlt. Mehr

Sport und Gesundheit

Ins Herz geschaut

Wie kann es sein, dass kraftstrotzende Sportler an plötzlichem Herztod sterben? Obwohl Sport doch so gesund ist? Mit einem Online-Register will die Universität des Saarlandes Ursachen ermitteln. Mehr

Nach Pfleiderer nun Q-Cells

Berufskläger blockieren Sanierungen

Pfleiderer und Q-Cells sind nicht nur zwei Unternehmen in finanzieller Not. Sie werden auch von Berufsklägern erpresst, die ein neues Geschäftsmodell praktizieren. Mehr

Haftbefehle gegen deutsche Steuerfahnder

FDP nimmt die Schweiz in Schutz

In den Streit um die Haftbefehle der Schweizer Justiz gegen deutsche Steuerfahnder schaltet sich nun auch die FDP ein. Ihr Generalsekretär findet es „nicht verwunderlich, dass die Schweizer Behörden kein Interesse daran haben, dass Straftaten in ihrem Land belohnt werden“. Mehr

Umfrage

Piraten klettern auf zwölf Prozent

Die Piratenpartei setzt ihren Höhenflug fort. Laut einer Forsa-Umfrage kletterte die Partei im Vergleich zur Vorwoche um fünf Punkte auf zwölf Prozent. Die Zustimmung für die FDP sank von vier auf drei Prozent. Mehr

François Hollande

Der kleine Chirac von links

François Hollande will französischer Präsident werden. Er hat den Erfolg Jacques Chiracs genau studiert. Besiegt hat er ihn nie. Mehr

Bergsteigen

Hans Kammerlanders scharfer Grat

Als erster soll der Bergsteiger aus Südtirol die zweithöchsten Gipfel aller Kontinente bestiegen haben. Doch nun werden Zweifel laut. Im Zentrum des Misstrauens: ein Foto. Mehr

Devisenmarkt

Privatanleger zocken immer häufiger

Die Privatanleger in Deutschland spekulieren immer mehr mit Devisen. CFDs und Optionsscheine sind die gebräuchlichsten Instrumente. Der Zeithorizont für die Geldanlage wird dabei immer länger. Mehr

„Lulu“ an der Staatsoper Berlin

Kreuziget sie!

Lulu heißt das Opfer. So sind sie nun mal, die Frauen, findet Andrea Breth. Sie hat sich für ihre Neuinszenierung von Alban Bergs Oper eigens eine neue Fassung zusammengekürzt. Mehr

Schweizer Haftbefehl

Im Skiurlaub droht Steuerfahndern die Verhaftung

Die Haftbefehle der Schweiz gegen deutsche Steuerbeamte stellen Deutschland vor Probleme. Eine Auslieferung kommt nicht in Betracht, eine Pflicht zu Ermittlungen aber schon. Mehr

Pendlerpauschale

Der Preis ist heiß

Der Stopp an der Tankstelle schmerzt mehr denn je. Es ist logisch, wenn nun die Entfernungspauschale in den Blick genommen wird - und Philipp Rösler liegt in der Sache nicht völlig daneben. Mehr

Vereinigte Staaten

Sieben Tote bei Amoklauf an Privatcollege in Oakland

Ein Amokläufer hat an einer privaten Schulungseinrichtung im kalifornischen Oakland ein Blutbad angerichtet. Der 43 Jahre alte mutmaßliche Täter stellte sich der Polizei. Mehr

Maltechnik für Eier

Der Osterhase greift zur Airbrush-Pistole

Gekocht, gefärbt, gepellt: Vor Ostern werden Millionen Hühnereier zu bunten Schmuckstücken verarbeitet. Die Industrie setzt auf moderne Maschinen, aber auch im Haushalt hilft die Technik. Mehr

Vergaberecht

Frauenquote durch die Hintertür

Für Frauen steigen die Chancen in die Führungsgremien aufzurücken, denn das Vergaberecht setzt die Unternehmen unter Druck. Aber ist das rechtens? Mehr

Betreuungsgeld

Streit in der CDU wird heftiger

Allen Beschlüssen zum Trotz - das Betreuungsgeld bleibt umstritten. In der CDU nehmen die kritischen Stimmen zu. Kinderärzte unterdessen kritisieren die „Krippenoffensive“. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2012

April 2012

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 03 04 05 06 07 08