Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 19.9.2011

Artikel-Chronik

Jüdische Kulturwoche

Einblicke und Ausblicke

Mit einem mitreißenden Konzert sind die Jüdischen Kulturwochen in der Frankfurter Synagoge zu Ende gegangen. Mehr

Wahlanalyse

Berlin, wer soll dich verstehen?

Bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus ging es um die Frage: Wer ist der größte Berlinversteher? Klaus Wowereit versuchte sich als solcher zu inszenieren, aber richtig Berlin verstanden hat wohl nur die Piratenpartei. Mehr

Koalitionsoptionen in Berlin

Die Stadt mit dem Klaus, die Sendung mit der Maus

Jetzt hat Wowereit die Wahl: CDU und Grüne beteuern ihre Kompromissfähigkeit. Zu reden gibt es viel, etwa über die A 100, den Flughafen und die Schulen. Und die Piraten erholen sich von ihrem Sieg. Mehr

Trotz Finanzmarktturbulenzen

Bundesbank widerspricht Konjunkturpessimismus

Forschungsinstitute warnen vor einer bedrohlichen Abschwächung der Konjunktur, EZB-Ratsmitglied Erkki Liikanen warnt vor einer möglichen globalen Rezession. Die Deutsche Bundesbank schätzt die Lage deutlich günstiger ein. Mehr

Zweite Bundesliga

St. Pauli siegt mühelos beim KSC

Der FC St. Pauli bleibt in der Erfolgsspur. Durch den 2:0 Sieg beim Karlsruher SC zieht der Erstliga-Absteiger mit Tabellenführer SpVgg Greuther Fürth gleich. Mehr

„Die Räuber“ am Frankfurter Schauspiel

Pfui über das Kastratentheater!

Das Frankfurter Schauspiel eröffnet die Saison mit Schillers „Räubern“ und Ferenc Molnars Volksstück „Liliom“. Und macht es sich beide Male im weltlosen Privatraum bequem. Mehr

Nach der Wahl

Alles offen in Berlin

Klaus Wowereit kann sich zwischen CDU und Grünen entscheiden. Dürften die Bürger sich von den Koalitionsverhandlungen etwas wünschen, wäre es in Berlin dies: endlich eine effiziente, transparente Verwaltung. Mehr

Im Gespräch: DZ-Bank-Chef Kirsch

„Die Region ist auf das Mittun der Bürger angewiesen“

Vor knapp zwei Jahren hat sich Frankfurt/Rhein-Main gegründet, ein Verein zur Förderung der Standortentwicklung der Region, dem auch zahlreiche Unternehmen angehören. DZ-Bank-Chef Kirsch ist Gründungsmitglied und zieht Bilanz. Mehr

Amerikas Schulden

Obama will drei Billionen Dollar einsparen

Der erbitterte Streit über die amerikanischen Schulden geht in eine neue Runde: Präsident Obama fordert die Republikaner mit einem neuen Sparplan heraus. Er will das Defizit in der kommenden Dekade auch mit höheren Steuern für Reiche reduzieren. Mehr

Facebook

„Gefällt mir“ gefällt nicht

Wer den Facebook-Button „Gefällt mir“ drückt, gibt seine Daten preis. Die Datenschützer rebellieren. Aber wie funktioniert „Gefällt mir“, und welche Informationen werden übertragen? Mehr

Kritische, gebildete Großstädter suchen Alternativbanken

Der Trend zur Nachhaltigkeit ist im Bankensektor immer stärker wahrnehmbar", sagt Thomas Jorberg, Vorstandssprecher der Bochumer GLS Bank. "Die Kunden wollen mit ihrem Geld nicht nur Rendite erzielen, sie wollen damit auch gesellschaftliche ... Mehr

Tom Koenigs' Afghanistan-Buch

Wetter und Tee, Krieg und Frieden

Tom Koenigs war von Februar 2006 bis Weihnachten 2007 als UN-Sondergesandter in Afghanistan. Jetzt hat er über diese Zeit ein so unheroisches wie großartiges Buch geschrieben. Mehr

Nach der Wahl in Berlin

Die Piratenpartei will den Paradigmenwechsel

Laut einer Umfrage halten nur 10 Prozent der Befragten die Inhalte für ausschlaggebend: Nun gilt es bei den Piraten, bislang wenig bestellte Felder zu beackern. Auch das wirtschaftspolitische Profil der Partei wird interessant. Mehr

Parteien

Piraten im Dialog

Der Gewinner unter den Parteien bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl sind die Piraten. Ihr Wahlprogramm ist zwar dürftig, ihr Politikstil aber erreicht Menschen, die sich vom herkömmlichen Politikbetrieb abwenden. Mehr

Wahldebakel der FDP

Die singenden Sumpfottern

Die FDP steckt nicht nur bis zu den Knien, sondern bis zum Hals im Schlamassel. Also flugs weitergezappelt: Der Euro-kritische Wahlkampf in Berlin sei falsch „intoniert“ gewesen, heißt es nun. Rösler schließt kurzfristig personelle Konsequenzen aus. Mehr

Nach der Wahl in Berlin

Merkel: Wir werden Regierungsarbeit fortsetzen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) glaubt nach den Wahl-Debakel der FDP in Berlin weiter an die Zusammenarbeit mit den Liberalen in der Bundesregierung. Zugleich gesteht sie aber in europapolitischen Angelegenheiten Differenzen mit der CSU ein. Mehr

Erzbischof Zollitsch

Glanzlos in der Sichtachse

Seine Dialogrhetorik kann nicht darüber hinwegtäuschen: Robert Zollitsch ist als Erzbischof von Freiburg wie als Vorsitzender der Bischofskonferenz ein Gefangener seiner Vergangenheit - und „regiert durch“. Mehr

Pessimismus an der Börse

Rückkehr der Risikoscheu beendet Kurserholung

Wenn die Angst dominiert, fallen die Kurse: Nach einer einwöchigen Kurserholung haben die wichtigsten Aktienindizes wieder nachgegeben. Wachstumssorgen und Griechenlands Finanzen belasten Aktien und Euro. Mehr

Marktbericht

Dax erneut belastet durch die Schuldenkrise

Ernüchterung nach dem Finanzministertreffen und wieder verstärkte Sorgen um Griechenland haben die Kurse am deutschen Aktienmarkt am Montag auf Talfahrt geschickt. Der Dax ging mit einem Minus von 2,83 Prozent aus dem Handel. Mehr

FSV Frankfurt

Oktoberfest als Teambuilding

Der Ausflug nach München war für den FSV Frankfurt fußballerisch unerfreulich: Es setzte ein 0:4 bei den Löwen. Als „voller Erfolg“ gilt den Bornheimern aber ihr Wiesn-Besuch. Mehr

Kunstbiennale von Lyon

Becketts Atem über verrückten Hühnern

Landauf, landab schleppt sich der Kunsttross von Kunstbiennale zu Kunstbiennale. Lyon wagt einen theatralischen Auftritt und gewinnt zunächst, um am Ende dann doch zu verlieren. Mehr

Sabine Gruber: Stillbach oder Die Sehnsucht

Wer ging mit wem wohin?

Alles oder nichts: In nur einem Buch versucht Sabine Gruber die spannungsvolle Geschichte Südtirols, den deutsch-italienischen Faschismus und die Resistenza zu behandeln. Mehr

A5 in Mittelhessen

Baby nach Massenkarambolage gestorben

Am Tag nach der Massenkarambolage mit 35 Fahrzeugen auf der A5 ist ein Baby gestorben. Es war nach der Unfallserie reanimiert worden. Seine Eltern und Geschwister liegen noch im Krankenhaus. Mehr

Norwegen

Breivik bleibt in strenger Isolation

Der mutmaßliche norwegische Massenmörder Breivik bleibt weiter in Einzelhaft mit strenger Kontaktsperre. Der 32-Jährige wollte beim Haftprüfungstermin in Oslo wieder eine vorbereitete Erklärung abgeben. Das unterband die Haftrichterin. Mehr

Verdi-Chef Bsirske

Der letzte Hardliner im Gewerkschaftslager

Frank Bsirske ist zum vierten Mal an die Verdi-Spitze gewählt worden - mit einem sozialistischen Ergebnis. Die Herausforderungen für Verdi bleiben gewaltig. Mehr

SPD

Der Jubel rollt nicht

Die SPD hätte in Berlin siegreicher sein wollen. Weil auch die Grünen ihren Zenit offenbar überschritten haben, fürchten die Sozialdemokraten auf Bundes-Ebene nun das Gespenst große Koalition. Mehr

Libyen

Dschalil setzt Frist für Regierungsbildung

Der Vorsitzende des Nationalen Übergangsrats Libyens Dschalil hat dem amtierenden Ministerpräsidenten Dschibril eine Woche Zeit gegeben, eine neue Regierung vorzustellen. Den Truppen des Übergangsrats gelingt es weiter nicht, die letzten Hochburgen Gaddafis einzunehmen. Mehr

Präsidentschaftswahl

China, Sambia und das Kupfer

Wenn an diesem Dienstag in Sambia ein neuer Präsident und ein neues Parlament gewählt werden, wird das Ergebnis in Peking aufmerksam verfolgt werden. Denn China ist der größte Auslandsinvestor im kupferreichen Sambia. Mehr

Rohstoffe

Brasilianischer Real im Ausverkauf

Der brasilianische Real gehörte in den vergangenen Jahren zu den stärksten Währungen. Nun wertet er seit Tagen ab, nachdem die Wachstumsphantasie nachlässt und die Zentralbank den Leitzins gesenkt hat. Mehr

Lothar Matthäus

Die nächste Trennung

Lothar Matthäus hat sich um zwei Monate vertan.Nach den jüngsten Niederlagen mit Bulgariens Nationalteam verliert er seine Job statt im November bereits jetzt im September. Mehr

Haushaltsausschuss

Weidmann warnt weiter vor Transferunion

Bundesbank-Präsident Weidmann hat Korrekturen am Krisenmanagement gefordert. Vor dem Haushaltsausschuss des Bundestags warnt er vor einer Transferunion. Mehr

Eichlers Eurogoals

Die Bühnen des Fußballlebens

Sami Khedira gerät in ein Casting für anspruchsvolle Einsätze. Rooney versucht sich im komödiantischen Fach. Und Mertesackers Kleinkunstgruppe versteht sich nur auf Trauerspiele. Mehr

Hamburger SV

Der Versuch Oenning ist beendet

Der Hamburger SV hat sich nach nur sechs Monaten von seinem erfolglosen Trainer Michael Oenning getrennt. Interimstrainer wird der frühere Profi Rodolfo Esteban Cardoso. Mehr

Basketball

„La Bomba“ macht den Unterschied

Juan Carlos Navarro wurde bei der Wahl zum Spieler der EM allen NBA-Stars vorgezogen. Nun wollen die Spanier auf dem Zenit ihres Könnens gegen die Amerikaner Olympiagold erringen. Mehr

Nach der Wahl in Berlin

Die Liberalen – ratlos

Ist die FDP noch zu retten? Es verdichtet sich der Eindruck, dass Philipp Rösler als Minister und Parteichef überfordert ist. Die braven Jungen, die auf Westerwelle folgten, haben bis heute nicht gezeigt, dass sie es besser können. Mehr

Umstrittenes Filmprojekt

Um einen Rommel von innen bittend?

In Frankreich entsteht ein ARD-Film über Erwin Rommel. Die Nachfahren kritisieren das Drehbuch. Aber ihr Protest zielt an der historischen und filmischen Wahrheit vorbei. Mehr

Sie möchten Ihren „Mein FAZ.NET“-Account löschen?

Wenn Sie Ihren „Mein FAZ.NET“-Account löschen möchten, so können Sie dies im eingeloggten Zustand über die Funktion „Konto löschen“ im Bereich „Profil“ unter „Mein FAZ.NET“ tun. Mehr

Wahl in Berlin

Personaldebatte in der Linkspartei

Nach zehn Jahren Regierungsbeteiligung befördert der Wahlsonntag die Linke in die Opposition und entfacht die Personaldebatte. Gregor Gysi spricht von ein „paar Fehläußerungen“ zur Mauer, die im Berliner Wahlkampf geschadet hätten. Mehr

900 Mitglieder seit 2007

Piratenpartei hofft in Hessen auf Wind aus Berlin

Die Piratenpartei fristet in Hessen bisher das Dasein einer Splittergruppe. Doch der Landesvorsitzende Assad hofft nach dem Erfolg in Berlin auf Zulauf - besonders in Uni-Städten. Mehr

Hessischer Parteichef

Hahn: FDP wird überleben

Nach der Wahlschlappe der FDP in Berlin sieht Hessens Liberalen-Chef Hahn keine Folgen für die schwarz-gelbe Koalition im Landtag. Das Bündnis arbeite bei Schwerpunkten gut zusammen. Mehr

UN-Vollmitgliedschaft für Palästina?

Abbas' Mission in New York

In New York haben intensive Bemühungen begonnen, die Palästinenser von ihrem Antrag auf UN-Vollmitgliedschaft abzubringen. Der palästinensische Präsident Abbas will aber daran festhalten. Das Nahostquartett arbeitet an einem Kompromissvorschlag. Mehr

Ringen

Am Feierabend zur Weltspitze

Der EM-Titel von Frank Stäbler symbolisiert Stärke und Schwäche der deutschen Ringer: Sie gehen Job oder Studium nach, während in Osteuropa unter Vollprofibedingungen trainiert wird. Mehr

IAA

Im Itzi-Bitzi-Tini-Wini-Frankfurt-Strandbikini

Träume sind auf einer Autoausstellung immer erlaubt. Manche werden sogar wahr. Auf der IAA lassen sich die schönsten Modelle von heute, morgen und übermorgen bestaunen. Mehr

Urteil gegen U-Bahn-Schläger von Berlin

Zwei Jahre und zehn Monate Gefängnis

Das Urteil ist gefällt worden. Der wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung angeklagte Torben P. muss für zwei Jahre und zehn Monate ins Gefängnis. Das entschied das Landgericht Berlin. Mehr

Dominique Strauss-Kahn

Alles außer Aufklärung

Erklärt bei seinem Fernsehauftritt hat „DSK“ so gut wie nichts über die Geschehnisse im New Yorker Sofitel Hotel. Er gestand zwar einen „schweren moralischen Fehler“ ein, aber die Tragweite seiner Verfehlung grenzte er umgehend ein. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Schalker Schande

Feigheit oder Resignation vor den Fans? Neuer hätte bei seiner Rückkehr nach Schalke vom alten Arbeitgeber geschützt werden müssen. Mehr

Wahl-Debakel in Berlin

Burgfrieden bei den Liberalen - vorerst

Vor den Kameras bemühte sich das FDP-Spitzenpersonal demonstrativ um Geschlossenheit. Kein böses Wort fiel gegen die Parteispitze. Hinter den Kulissen herrsche aber ziemliche Fassungslosigkeit, berichteten Teilnehmer der Gremiensitzungen. Mehr

DailyDeal

Google schnappt sich Rabattgutschein-Portal

Ob das ein Schnäppchen war? Google hat das deutsche Gutschein-Portal DailyDeal übernommen - Kaufpreis: unbekannt. Der Internet-Riese will mit virtuellen Rabattmarken sein Geschäft in lokalen Online-Märkten stärken. Mehr

1,8 Prozent in Berlin

Hauen und Stechen in der FDP

Nach dem Wahl-Debakel von Berlin gerät die FDP-Führung von allen Seiten unter Beschuss: SPD und Grüne fordern Neuwahlen im Bund, parteiintern wird der Europa-kritische Kurs des Vorsitzenden Rösler kritisiert. Und auch die Forderung nach Steuersenkungen wird wieder laut. Mehr

Nach Suizid eines Jugendlichen

Lokführer erhält Schmerzensgeld von Eltern

Zwei Jahre nachdem sich der 20 Jahre alte Stefan S. vor eine S-Bahn geworfen hatte müssen die Eltern des Verstorbenen nun Schmerzensgeld an den Lokführer der Bahn zahlen. Mehr

Schwimm-Kommentar

Freie Bahn den Champions

Britta Steffen und der Schwimmverband steuern gerade in eine Konfrontation.Der deutsche Verband sollte seinem Star Eigenwillen und Dickköpfigkeit zugestehen. Mehr

Schuldenkrise

Hohe Schulden bedrohen das Wirtschaftswachstum

„Leverage“ oder die Aufnahme neuer Verbindlichkeiten war in den vergangenen Jahrzehnten das Zauberwort. Hohe Schulden bedrohen aber das Wirtschaftswachstum immer mehr. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Tag der Tüftler

Hagel, Niederlagen, Platzverweise: Der sechste Spieltag war eine Runde der kleineren und größeren Pannen.Er gab aber auch unbeirrten Tüftlern auf der Trainerbank recht. Mehr

Verbotsverfahren

Minister Rhein: „Keinen Kontakt zu Hells Angels“

Innenminister Rhein (CDU) hat sich gegen Spekulationen gewehrt, er habe sich von den Hells Angels beeinflussen lassen. Rhein solle sich dennoch im Landtag äußern, meint die SPD. Mehr

36 Bogenlampen

Mit 36 Bogenlampen in der Leipziger Straße zwischen Friedrichstraße und Potsdamer Platz begann im September 1882 das Zeitalter der elektrischen Straßenbeleuchtung in Berlin. Die Neuerung wurde zur treibenden Kraft für die öffentliche Stromversorgung in der Hauptstadt und zum Motor für die Entwicklung Berlins als wichtigstem Standort der Elektroindustrie in Europa. Mehr

Das Hirn spielt Streiche

Gesundes Selbstvertrauen kann man George Akerlof (Universität Berkeley) und Rachel Kranton (Duke-Universität) nicht absprechen. Der Nobelpreisträger und seine Schülerin legen ein kleines Büchlein vor, dessen Inhalt, ihrer Ansicht nach, die Grundlage ihrer Zunft verändern wird. Ein paar Seiten These, einige Anwendungsbeispiele, dann Auswirkungen auf die Praxis. Mehr

Das Hirn spielt Streiche

Gesundes Selbstvertrauen kann man George Akerlof (Universität Berkeley) und Rachel Kranton (Duke-Universität) nicht absprechen. Der Nobelpreisträger und seine Schülerin legen ein kleines Büchlein vor, dessen Inhalt, ihrer Ansicht nach, die Grundlage ihrer Zunft verändern wird. Ein paar Seiten These, einige Anwendungsbeispiele, dann Auswirkungen auf die Praxis. Mehr

36 Bogenlampen

Mit 36 Bogenlampen in der Leipziger Straße zwischen Friedrichstraße und Potsdamer Platz begann im September 1882 das Zeitalter der elektrischen Straßenbeleuchtung in Berlin. Die Neuerung wurde zur treibenden Kraft für die öffentliche Stromversorgung in der Hauptstadt und zum Motor für die Entwicklung Berlins als wichtigstem Standort der Elektroindustrie in Europa. Mehr

Staatsbesuch in Deutschland

Gül: Türkei so einflussreich wie die gesamte EU

Der türkische Präsident Abdullah Gül hat seinen mehrtägigen Staatsbesuch in Deutschland begonnen. Heute trifft Gül Bundespräsident Christian Wulff, am Dienstag spricht er mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Mehr

Kommentar

Gefährdete Koalition in Rüsselsheim

Zum zweiten Mal nach Ottilia Geschka hat ein Politiker der CDU die Oberbürgermeisterwahl in Rüsselsheim für sich entschieden. Der Wahlausgang belegt, dass sich die Rüsselsheimer eine neue Politik wünschen. Mehr

Oberbürgermeisterwahl

Burghardt siegt in Rüsselsheim

Patrick Burghardt wird neuer Rüsselsheimer Oberbürgermeister. Wider alle Prognosen gewinnt CDU-Kandidat die Stichwahl, an der nicht einmal jeder dritte Berechtigte teilnahm. Mehr

Prozess um Mord an Mirco aus Grefrath

Gericht prüft Spekulationen um den Angeklagten

Um die Spekulationen um den mutmaßlichen Mörder von Mirco aufzuklären, hat das Landgericht Krefeld zwei geschiedene Ehefrauen des Angeklagten erneut befragt. Sie vermuten, dass der Angeklagte Olaf H. jemanden schützen will. Mehr

Griechenland

Finanzminister will im Staatssektor weiter kürzen

Die Rhetorik dürften den Inspektoren der Troika gefallen: Vor der Telefonkonferenz mit Vertretern von EU, EZB und IWF kündigt der griechuische Finanzminister Venizelos weitere Sparmaßnahmen bis Jahresende an. Mehr

Steuersünder-CD

Die Credit Suisse kauft sich frei

Die Schweizer Großbank Credit Suisse zahlt 150 Millionen Euro, im Gegenzug wird das Verfahren gegen das Institut eingestellt. Mehr

Emmy Awards

Liebe in Zeiten der Krise

Gangsterdramen, Familienalltag und wieder einmal die „Mad men“ aus einer Werbeagentur der sechziger Jahre: In Los Angeles wurden die Emmy Awards für das Jahr 2011 vergeben. Mehr

„Sammlung Jägers“

Teure Kuckuckseier

Seit Anfang September läuft in Köln der Prozess um den Fall Jägers. Vierzehn Gemälde sind als Fälschungen identifiziert, mindestens 41 weitere sind mutmaßliche Fälschungen. Aber was geschieht mit diesen Bildern? Mehr

Wie können Sie auf eine Ihrer Meinung nach unpassende Lesermeinung aufmerksam machen?

Vor der Freigabe eines Leserkommentars, wird er noch einmal durchgelesen, ob er unseren Nutzungsrichtlinien entspricht. Mehr

Kampf um Palästinenserstaat

Auf Konfrontationskurs

Mahmud Abbas will den UN-Sicherheitsrat auffordern, Palästina als Vollmitglied aufzunehmen. Amerikanische Nahost-Gesandte wollten ihm das ausreden. Israel hofft, dass Staaten wie Deutschland gegen den Antrag stimmen. Mehr

Richtig riestern

Riesterfonds gegen Riesterversicherung

Mehr als 15 Millionen Deutsche sparen staatlich gefördert fürs Alter. Zwei Drittel haben Versicherungen, der Rest hat vor allem Fonds. Fonds taugen vor allem für junge Sparer, Versicherungen für Risikoscheue. Und Banksparpläne für Spätstarter. Mehr

Richtig riestern

Riesterfonds gegen Riesterversicherung

Fast 15 Millionen Deutsche sparen staatlich gefördert fürs Alter. Zwei Drittel haben Versicherungen, der Rest hat vor allem Fonds. Fonds taugen vor allem für junge Sparer, Versicherungen für Risikoscheue. Und Banksparpläne für Spätstarter. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien verzeichnen Verluste

Der anhaltende Streit um den richtigen Weg zur Lösung der Schuldenkrise schickt die europäischen Aktienmärkte auf Talfahrt. Auch der Euro steht unter Druck und kostet mit 1,3705 Dollar rund einen amerikanischen Cent weniger als zum New Yorker Freitagsschluss. Mehr

Erdbeben im Himalaya

Zahl der Opfer steigt weiter an

Nach dem Erdbeben im Himalaya werden immer mehr Todesopfer gemeldet, dabei haben die Rettungskräfte noch längst nicht alle betroffenen Regionen erreicht. Stromausfälle, andauernder Regen und Erdrutsche behindern die Bergungsarbeiten. Mehr

Eintracht Frankfurt

Idrissous Werk: Ein Sieg und zwei Verlierer

Der neue Angreifer führt die Eintracht zu einem 4:1 gegen Rostock und beschert den Kollegen Gekas und Hoffer schlechte Perspektiven. Mehr

Wahlsieger SPD

Berliner Bärchen

Auch wenn Klaus Wowereit beste Aussichten hat, als SPD-Stadtoberhaupt mit der längsten Amtszeit in die Annalen Berlins einzugehen, dann hat er das weniger seiner Partei als der unfreiwilligen Mobilisierungshilfe der Grünen zu verdanken. Mehr

Ötzi-Finderin Erika Simon

„Wir dachten, das sei ein toter Bergsteiger“

Am 19. September vor zwanzig Jahren fand das Ehepaar Simon auf einer Wandertour zufällig die Jahrtausende alte Leiche des Ötzi. Erika Simon über ihre Entdeckung. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Noch kein Grund zur Entwarnung

Trotz der jüngsten Erholung am deutschen Aktienmarkt geben Analysten noch keine Entwarnung. Die Aufwärtsbewegung stelle lediglich eine technische Erholung dar. Mehr

Medienschau

Moody's prüft Italien weiter auf Herabstufung

Quatar will die EADS-Anteile von Daimler kaufen, Gagfah ein Wohnungspaket an GSW verkaufen. VW kann sich auch den Kauf von Suzuki vorstellen, Stada will von Glaxo Medikamente kaufen, United Technologies erwägt dies für Goodrich. Mehr

Möglicher Vergleich

European Business School und Jahns verhandeln

Die private Hochschule und ihr entlassener Präsident reden über einen Vergleich. Mehr

Deutsch-türkisches Verhältnis

Güls Besuch

Präsident Gül wird in Berlin zu hören bekommen, dass die Türkei Fortschritte gemacht habe. Doch allfällige Diskriminierungen religiöser Minderheiten, von Journalisten, sollten nicht verschwiegen werden. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: „Günter Jauch“

Aus Fünf mach Eins

Günter Jauchs Sonntagabendrunde führte vor allem zu dieser Einsicht: Dass eine konsequente Ausladungspolitik und der Verzicht auf präsentierte Prominenz angezeigt wäre, um zu interessanten Sachbeiträgen zu kommen. Mehr

Bundeskongress

Verdi kritisiert Spardruck in Krisenstaaten

Gewerkschaftschef Frank Bsirske spricht von einem „Rettungsring aus Blei“. Das Prinzip „Leistung nur für Gegenleistung“ könne katastrophale Folgen haben. Mehr

Elementsynthese

Extreme Sternkollisionen - die wahre Goldquelle

Wie ist das Gold entstanden? Lange war der kosmische Ursprungsort dieses seltenen Edelmetalls unbekannt. Theoretische Modelle bestätigen die Vermutung, es könnte wie andere schwere Elemente bei Kollisionen zwischen zwei Neutronensternen „geschmiedet“ werden. Mehr

Energiewende

Der grüne Ingenieur

Wirtschaften, ohne zu viele Treibhausgase auszustoßen: Diese Vision der Politik kann nur Wirklichkeit werden, wenn es genügend ausgebildete Ingenieure gibt. Dafür muss Neuland betreten werden. Mehr

Alte Kunst

Zeugnis der Tulpomania

In den Auktionen für Gemälde ruft Koller in Zürich Altmeisterliches auf: Aus dem Angebot stechen bunte Blumenstillleben deutlich hervor. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

September 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 19 20 21 22 23 24 25 26 27