Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 16.9.2011

Artikel-Chronik

Oktoberfest

Nasdorowje, München!

Ab diesem Samstag ist wieder alle Welt zu Gast auf dem Oktoberfest. Aus Russland kommen vor allem eingefleischte Liebhaber der Wiesn. Mehr

UBS-Spekulationsskandal

Zweifel an Bankchef Grübel

Die Fehlspekulationen eines Aktienhändlers dürften für die UBS weitreichende Folgen haben. Rufe nach einem Rücktritt des Vorstandschefs Grübel werden laut. Mehr

Rettungspolitik

Merkels Geheimnis

In der Bevölkerung ist das Misstrauen an Angela Merkels Krisenmanagement sprunghaft gestiegen. Eine überwältigende Mehrheit lehnt weitere Hilfen für Griechenland oder andere Schuldner ab. Will die Kanzlerin den Umbau der Währungsunion zur Transferunion? Mehr

Libyen

Gaddafi-Gegner greifen Bani Walid und Sirte an

Einheiten der libyschen Übergangsregierung haben eine Offensive gegen die letzten Bastionen des Gaddafi-Regimes begonnen: Sie drangen sowohl in Gaddafis Heimatstadt Sirte als auch in die Wüstenstadt Bani Walid ein. Die UN haben derweil die Übergangsregierung anerkannt und die Sanktionen weitgehend aufgehoben. Mehr

2:1 in Freiburg

Stuttgarter Schwaben siegen in Baden

Der VfB Stuttgart hat das Prestigeduell im Ländle gewonnen. Im Auswärtsspiel beim SC Freiburg gewinnen die Landeshauptstädter mit 2:1 und nähern sich der Tabellenspitze. Mehr

Zweite Bundesliga

Die Eintracht schüttelt siegreich ihre Heimschwäche ab

Beim 4:1 über Hansa Rostock glückt den Frankfurtern ein Befreiungsschlag, der ihnen zum ersten Erfolgserlebnis im eigenen Stadion seit dem 19. März verhilft. Mehr

Bockenheimer Depot

Zeit, Liebe, Kunst, und allenthalben droht der Tod

Im Bockenheimer Depot hatte das jüngste Jelinek-Stück Premiere, inszeniert von Bettina Bruinier: „Winterreise“. Mehr

Mehrgenerationen-Hospiz

Ein Haus gegen die Sterbensangst

Das Kasseler Heilhaus von Ursa Paul ist in Deutschland das erste Hospiz für mehrere Generationen. Auch die 15 Jahre alte Sema lebt gern hier. Mehr

Rekordtorschütze Tönnies

„Es war ein normaler Dienstag“

Vor 20 Jahren erzielte Michael Tönnies den schnellsten Hattrick der Bundesligageschichte. Im Interview spricht Tönnies über das Spiel seines Lebens. Mehr

Schwimmen

Britta Steffens „Peinlichkeit, Schwäche, Scham“

Lange hat Britta Steffen geschwiegen: Nun legt der deutsche Schwimm-Star in Berlin die Beweggründe für die vorzeitige Abreise von der WM dar. Mehr

Zweite Bundesliga

Die Frankfurter Eintracht kommt in Schwung

Drei Spiele, drei Sieger: Am Freitagabend dürfen in der zweiten Liga Frankfurt, Düsseldorf und erstmals in dieser Spielzeit der FC Ingolstadt jubeln. Mehr

Hessischer Landtag

CDU will Auto-Maut

Die CDU im Landtag unterstützt den Vorschlag von Ministerpräsident Bouffier zur Einführung einer Auto-Maut. Die Gebühr solle die deutschen Autofahrer aber nicht zusätzlich belasten. Mehr

Polen und die Euro-Krise

Teile und rette?

Polen befürchtet, vor lauter Krisenräten der Euro-Länder in Brüssel immer mehr an Einfluss zu verlieren. Deshalb präsentiert sich Warschau als Verfechter der Finanzdisziplin - meistens. Mehr

Aktienmärkte

Kursverluste lassen Dividendenrenditen steigen

Mit sinkenden Kursen erhöhen sich die Dividendenrenditen. Als Kennziffer für die Aktienauswahl ist sie jedoch ungeeignet. Ein scharfer Kursrückgang kann selbst eine hohe Dividende mickrig aussehen lassen. Mehr

Talkshow-Marathon der ARD

Nach einer Woche wird uns matt vor Augen

Die ARD hat ein neues Spätabendprogramm. Das kennt nur ein Genre - die Talkshow. Und die Talkshows kennen nur eine Farbkombination, sie reicht von sanftem Rot bis zu dezentem Blau. Mehr

Marktbericht

Dax mit größtem Wochenplus seit Juli 2009

Der Dax hat am Freitag 1,18 Prozent auf 5.573,51 Punkte gewonnen und damit zum vierten Mal in Folge zugelegt. Im Wochenvergleich verbuchte der deutsche Leitindex ein Plus von 7,39 Prozent. Mehr

Stuttgart 21

Eine gefährdete Ehe

Die grün-rote Koalition in Stuttgart erinnert an ein Ehepaar, in dem beide Partner Scheidungsabsichten hegen. Nach der Volksabstimmung über Stuttgart 21 Ende November wollen Grüne und SPD aber gemeinsam weiter regieren. Mehr

Euro-Gruppen-Chef Juncker

Griechenland macht „erhebliche Fortschritte“

Die nächste Kredittranche aus dem internationalen Hilfsprogramm in einer Höhe von acht Milliarden Euro wird wohl bis Mitte Oktober an Griechenland ausgezahlt. Mehr

Vorschläge gesucht

Bürgersparen

Essen steht mit drei Milliarden in der Kreide. Die Stadt hofft nun auf Ideen der Bürger - auf einer Internetseite können sie Sparvorschläge anbringen. Jene mit der höchsten Zustimmung sollen, so die Stadt, politisch beraten und rechtlich geprüft werden. Mehr

Schuldenkrise

Deutschland haftet mit 400 Milliarden

Deutschland wird stärker für überschuldete Euroländer haften als bislang angenommen. Nach einer Analyse der Deutschen Bank kann sich die Bürgschaft von 211 Milliarden Euro verdoppeln. Mehr

„Insolvenz Griechenlands in Betracht ziehen“

Ökonomen unterstützen Wirtschaftsminister Rösler

Eine Gruppe prominenter Wirtschaftsprofessoren hat sich hinter die Überlegungen von Wirtschaftsminister Rösler gestellt. Sie seien „der Meinung, dass eine Staatsinsolvenz in Betracht gezogen werden sollte“. Mehr

Blackberry

Eine Ikone zerfällt

Einst waren sie das Statussymbol der Manager: Auf ihren Blackberrys haben die Manager sprichwörtlich das große Rad gedreht, um jederzeit ihre E-Mails lesen zu können. Wie so oft hat der Hersteller RIM seinen Erfolg genossen und nicht erkannt, dass sich der Markt dreht. Mehr

Vergleichsportal

Vorwürfe gegen Verivox nach Teldafax-Pleite

Im Zusammenhang der Teldafax-Pleite soll das Portal mit unlauteren Geschäftspraktiken den Stromdiscounter unterstützt und hohe Provisionen kassiert haben. Verivox sagt: Verleumdung. Mehr

Im Fernsehen: „Rosa Roth - Notwehr“

Das Gewissen lässt sich drehen und wenden

Iris Berben steht als „Rosa Roth“ für die feinziselierte Seite des deutschen Serienkrimis. Sie hat es mit einem verwickelten Fall zu tun und verwickelt sich privat. Der neue Fall überzeugt mit gekonnt eingesetzter Einfachheit. Mehr

Radsport-Kommentar

Unbeugsamer Abenteurer

Hat sich der Propagandist mit den Verhältnissen arrangiert? Die Gefahren der Rad-Branche schrecken Hans-Michael Holczer nicht ab, im Gegenteil. Mehr

Doping

Wie positiv sind negative Tests?

Wenn Analytiker nicht wissen, wonach sie suchen sollen in den Proben der Spitzensportler, dann entstehen negative Ergebnisse. Vom Hase- und Igel-Spiel der Dopingfahnder auf der Suche nach Designer-Drogen. Mehr

CD der Woche: SuperHeavy

Was zum Teufel passiert hier?

Supergruppen kann es nicht genug geben. Nur die Musik muss stimmen. Das hat Mick Jagger bei seinem Projekt SuperHeavy womöglich vergessen. Keith Richards wird sich freuen. Mehr

Anleihemarkt

WGZ-Bank rät bei Anleihen von CEZ zum Kauf

Der tschechische Energiekonzern CEZ gilt als Profiteur der Energiewende in Deutschland. Trotzdem bringen die Anleihen eine höhere Rendite als die Papiere deutscher Versorger. Mehr

Besuch in seiner Sommerresidenz

Benedikts Buchmesse

Der Wahlspruch „sola scriptura“ ist leider schon besetzt. Er hätte aber auch gut gepasst zu Papst Benedikt, der gerade in seinem Heimatland oft missverstanden wird. Ein Besuch bei ihm in Castel Gandolfo. Mehr

UBS-Spekulationsskandal

Händler in London vor Gericht

Im Milliardenskandal der Schweizer Großbank UBS ist nur einen Tag nach der Festnahme Anklage gegen den 31 Jahre alten Händler Kweku Adoboli erhoben worden. Er erschien noch am Freitag vor Gericht. Mehr

Wahl in Dänemark

Klotz am Bein

Die Mitte-links-Regierung in Dänemark verspricht nicht sehr stabil zu werden - mit den ehemaligen Kommunisten als populistischer Klotz am Bein. Und Thorning-Schmidt wird nicht gleich rückgängig machen, was ihre Vorgänger in die Wege geleitet haben. Auch nicht die restriktive Ausländerpolitik. Mehr

Gaseunternehmer Messer

„Wir schneiden in Deutschland besser ab als erwartet“

Der Gasehersteller Messer war bisher nur Mieter in Sulzbach. Nun nimmt er in Bad Soden die neue Zentrale in Betrieb. Und erfreut sich sehr guter Geschäfte, wie der Konzernchef sagt. Mehr

Crouch: Das Überleben des Neoliberalismus

Hört auf, im Staat den Übeltäter zu sehen!

Wie die riesigen Konzerne Demokratie und Markt bedrohen: In seinem neuen Essay beleuchtet der britische Soziologe Colin Crouch die Ideengeschichte des Neoliberalismus. Mehr

Kolumne

„Halten Sie sich zurück“

Sprich niemals schlecht über frühere Arbeitgeber, hatte Rapp im Bewerberseminar gelernt. Doch nun wurde er beim Vorstellungsgespräch gefragt: „Was hat sie bewogen zu wechseln?“ Mehr

LED

Leuchtdioden in der Röhre helfen sparen

LED-Röhren kann man kaum von üblichen Leuchtstoffröhren unterscheiden. Außerdem passen sie in vorhandene Leuchten, was den Lampentausch erleichtert. Mehr

Andreas Voßkuhle

Ein geschickter Moderator

Das Bundesverfassungsgericht sprach sein Urteil über den Euro Rettungsschirm an seinem 60. Geburtstag. Mehr

Thomas Melle: Sickster

Ich muss doch ein Gleißen sein

Schmerz ist eine heiße Waffe: Thomas Melle entwirft in „Sickster“ ein düsteres Bild unserer Zeit. Der Roman erzählt eine abenteuerliche und traurige, anrührende und menschliche Geschichte. Mehr

Josef Bierbichler: Mittelreich

Der Seewirt, der alte Sepp und die Deppen

Sanfter ist er nicht geworden, aber doch reif für Suhrkamp: Josef Bierbichler wütet in seinem ersten Roman wie die Axt im Walde gegen Gschaftlhuberei und Nationalsozialismus. Mehr

Jacques Chessex: Der Schädel des Marquis de Sade

Wie sind wir wandermüde

Über Sade schreiben und sterben: Der 2009 verstorbene Schweizer Schriftsteller Jacques Chessex holt in seinem letzten Roman den Marquis de Sade zurück in die Literatur. Mehr

Ferdinand von Schirach: Der Fall Collini

Diese fatale Schwäche für Pralinen oder Sellerie

Wenn die banalsten Dinge zur Chiffre der Undurchschaubarkeit des menschlichen Lebens werden: Ferdinand von Schirach, Rechtsanwalt und Schriftsteller, schreibt einen Roman. Mehr

Laurent Binet: HHhH

Wie die blonde Bestie starb

Laurent Binets Roman „HHhH“ über das Attentat auf den SS-Obergruppenführer Reinhard Heydrich tritt anspruchsvoll auf, setzt aber in Wahrheit ganz auf Einfühlung und Subjektivität. Mehr

Wer kann den Themen-Monitor nutzen?

Der Themen-Monitor steht nur Kunden mit Abonnement oder FAZ.NET e-paper-Zugang zur Verfügung. Mehr

Staatsschuldenkrise

Abwertung würde Griechenland nicht helfen

Viele argumentieren, Griechenland könne sei Fiskal- und Wirtschaftsprobleme nur durch einen Austritt aus der Währungsunion und durch eine drastische Abwertung der dann eigenen Währung lösen. Solche Argumente sind gefährlich. Mehr

Eishockey-Sommerpause

Die Spargelstecher aus der DEL

Neun-Monats-Verträge sind die Regel im Eishockey. Nationalspieler gehen im Sommer stempeln - der Steuerzahler zahlt ihr Arbeitslosengeld. Das ist lukrativ und legal - aber auch legitim? Mehr

Filmfestival in Toronto

Alte Hasen auf Blutsaugerjagd

Was Lebens- und Berufserfahrung der Kunst nützen: Drei Meister des Kinos - Werner Herzog, Francis Coppola und Terence Davies - beeindrucken mit neuen, kraftvollen Alterswerken auf dem Filmfestival in Toronto. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Gestörte Aufmerksamkeit

Jeremy Rifkin stellt sich die Zukunft der Wirtschaft vor, Alice Schwarzer resümiert ihr Leben und Adelheid Staufenberg stellt die Psychoanalyse bei ADHS in ein neues Licht. Mehr

VW-Chef Winterkorn

„Bei Volkswagen läuft nichts aus dem Ruder“

VW-Chef Winterkorn sieht noch keine Abschwächung im Geschäft. Europas größter Automobilkonzern wird auch im kommenden Jahr wachsen, sagt er im F.A.Z.-Gespräch. Und das Zerwürfnis mit Suzuki sei kein Beinbruch. Mehr

BASF

Margret Suckale warnt vor englischen Verhältnissen

Margret Suckale fordert eine gesetzlich verankerte Tarifeinheit. Auch eine breit gefächerte Ausbildung will die dem BASF-Vorstand angehörende Juristin fördern. Mehr

Kommentar zu Landesbanken

Und sie bewegen sich doch

BBW, Nord LB, Helaba: Die Bündelung der Landesbanken kommt voran. In Frankfurt entsteht ein Spitzeninstitut, das auf alle Sparkassen anziehend wirken wird. Mehr

Adelheid Margarete Staufenberg: Zur Psychoanalyse der ADHS

Gestörte Aufmerksamkeit

Lange Zeit wurden psychoanalytisch-therapeutische Zugänge zu ADHS als spekulativ abgetan. Adelheid Margarete Staufenbergs kenntnisreiches Buch stellt diesen Vorwurf auf eine harte Probe. Mehr

Götz Aly: Warum die Deutschen? Warum die Juden?

Ein Historiker im Kampf gegen den Egalitarismus

Einst sagte Heiner Geißler, der Pazifismus habe Auschwitz erst möglich gemacht. Jetzt reicht Götz Aly in seinem neuen Buch „Warum die Deutschen? Warum die Juden?“ den Schwarzen Peter an die SPD weiter. Mehr

Alice Schwarzer: Lebenslauf

Alice Schwarzer lacht es weg

Feministische Ikone, bewundert und geschmäht: Die „Emma“-Verlegerin Alice Schwarzer, die auch die Frauen polarisiert, veröffentlicht ihren glänzend geschriebenen „Lebenslauf“. Mehr

Justine Picardie: Chanel

Klösterliche Verführungskraft

Die aufregenden Metamorphosen einer Mode-Ikone: Justine Picardie erzählt das Leben der Coco Chanel, indem sie sich den Schlüsselorten der Biographie widmet und sie auf sich wirken lässt. Mehr

Jeremy Rifkin: Die dritte industrielle Revolution

Ein Weg, der Hoffnung wecken kann

Jeremy Rifkins neues Buch „Die dritte industrielle Revolution“ beschreibt eine konkrete Utopie: die Zukunft der Wirtschaft nach dem Atomzeitalter. Dabei wird der Begriff der Lebensqualität frisch poliert. Mehr

Nordrhein-Westfalen

Nachdenken über eine Neuwahl

Nach dem „historischen Schulfrieden“ beginnt in Nordrhein-Westfalen wieder das Nachdenken über eine Neuwahl. Die Linksfraktion, bisher zuverlässiger Tolerierungspartner für Rot-Grün, setzt deutliche Zeichen der Abgrenzung. Mehr

Helle Thorning-Schmidt

Die erste Frau an der Spitze Dänemarks

Helle Thorning-Schmidt wird wohl Dänemarks erste Ministerpräsidentin werden. Sie schaffte es, die ausgelaugte Sozialdemokratie hinter sich zu vereinen. Ihre zweite Chance hat sie jedoch nicht ihrer Partei zu verdanken. Mehr

Neo-Osmanismus

Türken und Araber werden eins

Der türkische Ministerpräsident Erdogan betreibt Kulturpolitik als Machtdemonstration: Seine Vision eines neuen osmanischen Reiches nimmt Gestalt an. Mehr

Milliardenverlust

UBS - von der Nationalbank auf falschem Fuß erwischt?

Die UBS macht für einen Verlust von zwei Milliarden Dollar das unauthorisierte Verhalten eines Händlers verantwortlich. Vielleicht ist sie aber einem „schwarzen Schwan“ begegnet, in Zusammenhang mit Devisenmarktinterventionen. Mehr

Arminia Bielefeld

Licht am Ende des Höllentrips

Starke Helfer, frisches Geld: Die hoch verschuldete Bielefelder Arminia startet in der dritten Liga einen Neuanfang. Doch auch dort gelang in neun Spielen noch kein Sieg. Mehr

Fitness First

Der Antreiber im Fitnessstudio

Fitness First soll an die Börse. Um den in Frankfurt sitzenden deutschen Ableger der weltweiten Studiokette profitabler zu machen, nutzt Geschäftsführer Stefan Tilk alle Mittel. Selbst ein Umzug nach Berlin wurde geprüft. Mehr

Wahlsiegerin Thorning-Schmidt

Dänemark rückt nach links

Machtwechsel in Dänemark: Ein Mitte-Links-Bündnis setzt sich bei den Parlamentswahlen gegen Ministerpräsident Rasmussen durch. Mit der Sozialdemokratin Helle Thorning-Schmidt soll erstmals eine Frau die dänische Regierung führen. Mehr

Europas Schuldenkrise

82 Prozent halten Merkels Rettungspolitik für falsch

Verheerendes Urteil über die Merkel-Regierung: 82 Prozent halten ihr Management in der Schuldenkrise für schlecht. Nach einer Umfrage sind Euroskeptiker in der Mehrheit. Mehr

Haushaltsautonomie

Verfassungsgericht weist Klage gegen Schuldenbremse ab

Das Bundesverfassungsgericht hat die Klage Schleswig-Holsteins gegen die Schuldenbremse im Grundgesetz aus formalen Gründen abgewiesen. Mehr

Weitwanderweg

Damit's a bissl wos ondares is

Am Millstätter See wurden die alten Pfade der Almbauern zu einem zweihundert Kilometer langen Höhensteig zusammengefasst - und für jede Etappe wurde ein geheimnisvoller Ort geschaffen. Mehr

Umstrittene Broschüre

„Krieg war Anlass, nicht Ursache der Vertreibung“

Das hessische Sozialministerium hat eine Sammlung umstrittener Thesen zur Vertreibung von Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg in Umlauf gebracht. Mehr

Amerikanische Weltraumbehörde Nasa

Ausrangierter Satellit könnte auf die Erde stürzen

Der ausrangierte Forschungssatellit UARS der Nasa soll Ende September in die Erdatmosphäre stürzen. Dabei werden jedoch nicht alle Teile komplett verglühen. Mehr

Identität unklar

17-Jähriger lebte jahrelang im Wald

Ein nach eigenen Angaben 17 Jahre alter Junge hat sich bei der Polizei in Berlin gemeldet, nachdem er jahrelang mit seinem Vater im Wald gelebt hatte. Mehr

Porsche Vorstand Matthias Müller

„Hinten muss 911 draufstehen. Auf jedem 911er“

Für Matthias Müller ist der neue Sportwagen erst der Anfang. Cajun, Pajun, 551 Spyder, 959, mehr Leistung im Diesel - es gibt viel zu tun. Eine gemeinsame Ausfahrt im neuen 911. Mehr

Rödl & Partner

García wechselt

José A. Garcia, bisheriger Leiter des German Desk von Pricewaterhouse Coopers, leitet die ersten Niederlassungen der deutschen Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Rödl & Partner in Mexiko. Mehr

Architektur des Internets

Ist da noch Wasser unterm Kiel?

Unsere digitalen Kreuzfahrten sind nicht so sicher, wie wir glauben. Wir nutzen Netzstrukturen, die so fragil sind, dass Schiffbruch nicht ausgeschlossen ist. Mehr

Becken Projektentwicklung

Spilker neuer Geschäftsführer

Stefan Spilker ist neuer Geschäftsführer der Becken Projektentwicklung, einer Tochtergesellschaft des Hamburger Immobilienunternehmens Becken Holding. Er steht dem bisherigen Geschäftsführer Fabian von Köppen zur Seite. Mehr

EM der Springreiter

Cornet Obolensky und die zweite Karriere

Der Schimmel von Marco Kutscher ist wieder da. An diesem Freitag sollen bei der Mannschafts-EM Cornet Obolenskys Stärken wieder zum Strahlen gebracht werden. Mehr

EZB-Chefvolkswirt

Stark warnt vor Eurobonds

Seine erste Rede nach der Rücktrittserklärung als EZB-Chefvolkswirt: Jürgen Stark hält Eurobonds für besonders schädlich. Mehr

UBS-Händler Kweku Adoboli

Statt des Wunders kam die Polizei

Kweku Adoboli hat als Händler der Schweizer Bank UBS einen Schaden von rund zwei Milliarden Dollar verursacht. Vor fünf Jahren hatte er bei der UBS als Investmentberater begonnen. Mehr

Plan für Griechenland

Ökonom Fuest springt FDP-Chef Rösler bei

Nach Einschätzung des Finanzwissenschaftlers Clemens Fuest führt an einem Schuldenschnitt für Griechenland kein Weg vorbei. Mehr

Pharmakonzern

Mappus geht für Merck nach Brasilien

Der Pharmakonzern schickt seinen Neuzugang Stefan Mappus nach Brasilien. Der frühere baden-württembergische Ministerpräsident soll die lateinamerikanische Landesgesellschaft leiten. Mehr

Research in Motion

Warten auf frische Traktion im Markt

Der Markt für mobile Telekommunikation wandelt sich rasant. Research in Motion hat die Traktion im Geschäft mit Smartphones verloren, das es einst dominierte. Mehr

Türkischer Staatspräsident Abdullah Gül

„Israel hat sich schuldig gemacht“

Der türkische Staatspräsident Abdullah Gül spricht im Interview mit der F.A.Z. über Deutschland, das akzeptieren müsse, ein Einwanderungsland zu sein, über Israelis, die sich schuldig gemacht haben und über die Vorbildfunktion seines Landes. Mehr

Aktieneinbruch

Blackberrys verkaufen sich miserabel

Der Smartphone-Markt boomt - doch einer bleibt zurück: Research in Motion (RIM) mit seinen Blackberrys. Die Modelle sind zu alt, das gibt selbst das Unternehmen zu. Mehr

Motorradsport

Bradl sucht ein neues Team

Stefan Bradl wollte mit seinem Team Kiefer Racing 2012 in der MotoGP-Klasse starten. Nun muss er sich nach F.A.Z.-Informationen nach einem neuen Team umschauen. Mehr

Immer stärkere Schlagseite

Norwegisches Passagierschiff droht zu kentern

Nach Feuer und zwei Toten ist die Situation auf dem norwegischen Passagierschiff weiter kritisch: Nun droht die „Nordlys“ gar zu kentern. Mit Hilfe eines Krans soll das Schiff stabilisiert werden. Mehr

Explosion in Canberra

Giftalarm in Australiens Hauptstadt ausgelöst

Nach mehreren Explosionen in einer Chemiefabrik wurde in der australischen Hauptstadt Canberra Giftalarm ausgelöst. Der Rauch enthält möglicherweise die giftige Substanz Phosgen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Das lange Warten auf einen Heimsieg

Kapitän Schwegler wird dringend als Gestalter gegen Rostock gebraucht undstellt sich selbst auf. Rätselraten um den Linksverteidigerposten bei der Eintracht. Mehr

Fortsetzungscomic

„Der Boxer“ von Reinhard Kleist

Die Geschichte eines Schicksalsschlägers: Reinhard Kleist erzählt das unglaubliche, aber wahre Leben des jüdischen Boxers Hertzko Haft, der die Konzentrationslager der Nazis überlebte und dann eine Profikarriere in den Vereinigten Staaten einschlug. Mehr

Eltern der verschwundenen Maddie McCann

„Wir geben die Hoffnung nicht auf“

Vor vier Jahren verschwand die kleine Madeleine McCann im Portugal-Urlaub. Nun meldeten sich die Eltern erstmals in einer deutschen TV-Sendung zu Wort. Mehr

Eishockey-Kommentar

Krupps schwierige Mission

Keine Intrigen, keine unausgereiften Innovationen, (noch) keine weiteren Insolvenzen: Die interessanteste Personalie ist der Wechsel des Bundestrainers nach Köln. Davon könnte die Liga profitieren. Mehr

Neue Parks in der Hauptstadt

Und Berlin wird doch grün

In der Hauptstadt sind in letzter Zeit viele neue Parks entstanden. Wege, gesäumt von zahlreichen Bäumen im Geschichts- und Sportpark, laden zum gemütlichen Schlendern durch das idyllisch anmutende Berlin ein. Mehr

EZB

„Es drohte Situation wie nach Lehman-Insolvenz“

Die EZB rechtfertigt sich - dafür, dass sie stärker auf dem Anleihemarkt interveniert. Sie habe reagiert, um einer ähnlichen Situation wie nach der Lehman-Insolvenz entgegenzuwirken. Mehr

0:0 bei Steaua Bukarest

Schwacher Schalker Start

Mit einem 0:0 gegen Steaua Bukarest startet Schalke 04 in die Europa League. Steaua kann nicht, Schalke will nicht. Mehr

IAA-Eröffnung

Freudloser Gang durch die Messehallen

Die Kanzlerin eröffnet die IAA. Doch den traditionellen Rundgang durch die Messehallen absolviert sie ohne erkennbare Freude. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Wie oft sollen die Banken noch gerettet werden?

Es wird höchste Zeit, von den Banken deutlich mehr Eigenkapital als Fundament ihrer Geschäfte zu verlangen. Denn es kann nicht sein, dass sie regelmäßig bei einem Hauch von Krise auf Kosten der Steuerzahler gerettet werden müssen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax setzt Erholung fort

Der Dax hat am Freitag an seine seit Dienstag laufende Gewinnserie angeknüpft und sogar zeitweise wieder die Marke von 5600 Punkten übersprungen. Händler konzentrieren sich auf den großen Verfall von Terminkontrakten auf Aktien und Indizes an den Derivatebörsen. Mehr

Medienschau

Gewinneinbruch bei Research In Motion

Moody's prüft UBS-Rating, WSJ - Kaufinteressenten kontaktieren Yahoo - Kreise, Santander verschiebt angeblich Börsengang des britischen Geschäfts, Goldman schließt Global Alpha, Europäischer Automarkt im August gewachsen, Brasilien erhöht Steuer auf Industriegüter, „Hexensabbat“ an den Terminbörsen Mehr

Hessen

Beim weichen Euro bleiben die Liberalen hart

FDP-Landtagsfraktionschef Rentsch wendet sich gegen „Denkverbote“ zu einer möglichen Griechenland-Insolvenz. Die Opposition sieht die FDP dagegen auf „Haider-Kurs“. Mehr

Auf zum Euro-Politiker

Europa aufgepasst, Philipp Rösler kommt

FDP-Chef Rösler zeigt sich: Der Wirtschaftsminister will sein Profil und das seiner Partei schärfen, indem er zum Euro-Politiker wird. Er sucht die Euro-kritische Stimmung aufzunehmen, ohne sie befördern zu wollen. Mehr

Geldpolitik

Teufelskreis

Das riecht nach Panik. In einer konzertierten Aktion verabreichen die großen Notenbanken der westlichen Welt den wankenden Banken Dollar-Liquiditätsspritzen. Mehr

Aktienindizes

Kurserholung zur Depot-Optimierung nutzen

Amerikanische Aktienindizes wie der S&P-500 haben sich stabilisiert. Nun zeichnet sich dies auch bei einigen Euro-Aktienindizes ab. Diese sollte zum Verkauf beziehungsweise zur Liquiditätsbeschaffung genutzt werden. Mehr

Dunkle Materie

Die rätselhafte Schattenwelt des Universums

Noch immer sucht man nach der Dunklen Materie: Jetzt hat man abermals Hinweise auf Wimps-Teilchen gefunden. Fast siebzig Ereignisse in zwei Jahren wollen die Forscher von Cresst gemessen haben. Auf einer Tagung in München wollte aber keiner von einer Entdeckung sprechen. Mehr

Langzeitarbeitslose

Bundesagentur kämpft um Mittel

Langzeitarbeitslose wieder in Arbeit zu bringen, wird immer schwerer, sagt die Bundesagentur für Arbeit. Die Koalition will an ihrer Förderung sparen. Mehr

Vorbereitungsjahr an der Universität

Trainieren kommt vor Studieren

Ein kostenpflichtiges Vorbereitungsjahr an der Hochschule soll Lerndefizite bei immer jüngeren Abiturienten beheben und den künftigen Studenten Orientierung geben. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

September 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 16 17 18 19 20 21 22 23 24