Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 14.9.2011

Artikel-Chronik

IG-Farben-Haus

Fotografische Reminiszenzen an die Malerei der Moderne

Günther Förgs neuer Blick auf Poelzigs IG-Farben-Haus in der Frankfurter Galerie Bärbel Grässlin. Mehr

Champions League

Madrider Sieg - Unentschiedene Manchester-Klubs

Überraschungssieger des ersten, torarmen Spieltags der Champions League ist Nachrücker Trabzonspor. Das weiße Ballett aus Madrid gewinnt erstmals in Rot. Die Teams aus Manchester spielen jeweils 1:1. Mehr

Italien

Berlusconi gewinnt Vertrauensvotum

Italiens Abgeordnetenkammer hat Ministerpräsident Berlusconi das Vertrauen ausgesprochen. Die Abgeordneten billigten das Sparpaket von 54 Milliarden Euro. Mehr

Im Gespräch: Alfred Schmidt

„Genötigt, scharf zu denken“

Der Frankfurter Philosoph Alfred Schmidt ist 80, kann sich ein Leben ohne Arbeit aber noch immer nicht vorstellen. Ein Gespräch jenseits der strengen Fragen an die reine Wissenschaft. „Bei einigen stieß man doch auf Kulturwidriges. Nicht alles, was an den Pfosten rüttelt, ist auch schon fortschrittlich.“ Mehr

Zum Tode Richard Hamiltons

Im Allgemeinen das Hohe wiederfinden

Kein Etikett blieb an ihm haften. Zu seinem Markenzeichen wurde der Stilsprung. Jetzt ist der Pop-Art-Pionier Richard Hamilton im Alter von 89 Jahren gestorben. Mehr

Autoallianz

Daimler und Renault rücken enger zusammen

Auch Nissan soll nun Teil der vertieften deutsch-französischen Allianz zwischen Daimler und Renault werden. Die Japaner bekommen für Autos ihrer Nobelmarke Infiniti Hilfe von Daimler. Mehr

Banken

Bei zwei europäischen Banken werden Dollar knapp

Europäische Banken bekommen langsam Schwierigkeiten damit, Dollar zu leihen. Die Europäische Zentralbank hilft mit 575 Millionen aus. Derweil ziehen die Bürger in finanzschwachen Staaten, vor allem in Griechenland, ihre Bankeinlagen ab. Mehr

Standpunkt

EU-Superstaatsgründung aus Angst vor Crash?

In der Finanz- und Schuldenkrise werden skrupellos Ängste geschürt, um Sonderinteressen auf Kosten der Allgemeinheit durchzusetzen. Banken wälzen Risiken ab und Regierungen nutzen die Ängste, um einen europäischen Superstaat zu gründen. Ein Politiker-Gastbeitrag. Mehr

Lichtsparte

Siemens vertagt den Börsengang von Osram

Siemens hat den Börsengang der Lichtsparte Osram im Herbst abgesagt. Der Kapitalmarkt und das Branchenumfeld durchkreuzen die Pläne. Mehr

Frankfurter Helmholtzschule

Larven schuld an Massenallergie unter Schülern

Das Rätsel um eine Massenallergie an der Frankfurter Helmholtzschule ist gelöst: Larven des Eichenprozessionsspinners haben den Juckreiz unter 186 Schülern ausgelöst. Mehr

Euro-Rettungsschirm

FDP vor Mitgliederentscheid

Die FDP-Führung stellt sich auf einen Mitgliederentscheid über die Euro-Hilfspolitik ein. Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Sarkozy ermahnen den griechischen Ministerpräsidenten Papandreou zu „strikten und effektiven“ Reformen. Mehr

Debatte über Insolvenz Griechenlands

Eine Straße voller Baustellen

Aus Brüsseler Sicht ist der Weg für einen griechischen Schuldenschnitt noch lange nicht frei. Zunächst müsste der erweiterte EFSF-Rettungsfonds handlungsfähig sein - doch wann die Ratifikation in allen Ländern abgeschlossen sein wird, ist offen. Mehr

Marktbericht

Deutsche Aktien kräftig im Plus

Erholung war auch am Mittwoch am deutschen Aktienmarkt angesagt. Die Kurse setzten auf breiter Front die am Dienstag begonnene Stabilisierung fort. Mehr

Kevin Costner auf Sylt

Ein Hauch von hoher See

Promis und Luxus gehören auf der Insel Sylt bereits zum Tagesgeschäft. Kevin Costner dort zu treffen, ist unter normalen Umständen aber eher unwahrscheinlich. Doch in diesen Tagen gab sich der Hollywood-Star die Ehre: Ein Tag im Zeichen des Pullovers. Mehr

Video-Filmkritik

Magie der kulinarischen Avantgarde: „El Bulli“

Gereon Wetzels Dokumentation blickt hinter die Kulissen des kreativen Schaffens von Avantgarde-Koch Ferran Adrià und seinem Team im Restaurant „El Bulli“. Mehr

Betreuungsgeld

„Kita-Besuch nicht das Kriterium“

Bundesfamilienministerin Schröder will ein eigenes Konzept für das umstrittene Betreuungsgeld vorlegen: Danach soll es auch an Familien gezahlt werden, die ihre Kinder teilweise betreuen lassen. Mehr

Auf zum Tabletcomputer

Microsoft gibt Windows ein neues Gesicht

Microsoft kämpft bei seinem Vorzeigeprodukt mit Schwierigkeiten. Mit dem neuen „Windows 8“ will der Softwarekonzern auf dem Markt für Tabletcomputer wachsen. Mehr

Frank Arnesen im Gespräch

„Der HSV ist das größte Projekt in der Bundesliga“

Nach fünf sieglosen Spielen zum Saisonstart steht der Hamburger SV auf Bundesliga-Platz 18. Im F.A.Z.-Interview spricht Sportchef Arnesen über Finanzlöcher, Einkaufslisten, Veränderungsdruck - und sein Vertrauen in Trainer Oenning. Mehr

IWF-Chefin Lagarde

Schwellenländer sollen Europa beistehen

Christine Lagarde ermutigt die großen Schwellenländer zum Kauf von Staatsanleihen aus den europäischen Krisenländern. Außerdem erneuert sie ihre Forderung nach einer Rekapitalisierung europäischer Banken. Mehr

Devisenmarkt

Der Markt der Märkte

Immer wieder wird der Ruf nach mehr Regulierung an den Finanzmärkten laut. Dabei geht's auch - fast - ohne, wie der Devisenmarkt zeigt. Etwa 3000 Milliarden Dollar täglich wechseln den Besitzer. Mehr

Roald Dahls

Kohle, Kohle!

Mit ihrem Spendenaufruf zur Rettung des Gartenschuppens, in dem Roald Dahl seine bizarren Phantasien spann, blamieren sich seine nicht gerade unvermögenden Erben. Mehr

Main-Taunus-Kreis

Aktienverkauf soll Defizit der Kliniken ausgleichen

Die kurzfristig angesetzte Veräußerung der Anteile am Versorger Süwag zugunsten der Main-Taunus-Kliniken ist im Kreistag umstritten. Nun soll auf einer Sondersitzung am Montag in Ruhe entschieden werden. Mehr

Neuverfilmung

Ein bisschen Stromberg im „Haus der Krokodile“

In Hessen wird derzeit eine Kinder-Fernsehserie aus den 1970er Jahren neu verfilmt. Mit von der Partie sind zwei prominente Namen: Die Schauspieler Christoph Maria Herbst und Thomas Ohrner. Mehr

Kommentar

Notverkauf

Der Verkauf des Tafelsilbers, der Süwag-Aktien, steht an, um das deftige Minus der Main-Taunus-Kliniken auszugleichen. Dies lässt sich glücklicherweise nicht hinter verschlossenen Aufsichtsratstüren regeln. Mehr

Comic

„Sagenhaft unnerwegs“ - Frankfurter Geschichten

Unter dem Titel „Sagenhaft unnerwegs“ zeichnet Manuel Tiranno Comics zu Sagen und Geschichten aus Frankfurt. Klicken Sie sich durch vergangene Zeiten. Mehr

Lashkar Gah

Die Sorgen der anderen

Das afghanische Gesundheitsministerium hat Plastiktüten verboten. Aber was soll stattdessen genutzt werden? Wie sich die Behörden mit umweltschädlichen Einkaufstaschen abplagen. Mehr

Anlagestrategien

Ein jegliches hat seine Zeit

„Geld anlegen und liegen lassen“ - eine Philosophie nicht ohne Risiko. Deshalb hat FAZ.NET verschiedene Anlagestrategien unter die Lupe genommen und die Vor- und Nachteile herausgearbeitet. Mehr

Kommentar

Warnruf aus China

Europas und Amerikas Schuldenkrisen treffen China in einem kritischen Moment. Seine Hilfsangebote entspringen dem Selbstschutz. Aber das Land wird die Welt diesmal nicht retten. Mehr

Debatte im Europaparlament

Permanenter Krisenrat ohne Echo

Trüber und müder Stimmung diskutiert das Europaparlament über die Krise: Wie in einer Endlosschleife kommen sich manche Abgeordnete vor. Mehr

Anlagekriterien

Grundsätze für mehr Börsenerfolg

Bei der Geldanlage stehen sich Anleger nicht selten selbst im Weg. Denn neben dem notwendigen Fachwissen spielt auch die Psychologie eine wichtige Rolle. FAZ.NET stellt einige Erfolgsfaktoren für die Aktienanlage vor. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne

Schwefeldampf in der Boxengasse

Sebastian Vettel wird auch 2011 Weltmeister. Spannender ist der Blick in die Zukunft der Formel 1. Die Italiener haben den „Teufel“ auf dem Zettel. Realistisch scheint ein Titelgewinn von Michael Schumacher aber nicht. Es müsste schon höllisch gut laufen. Mehr

Freispruch für de Villepin bestätigt

Später Triumph, milde gefeiert

Trotz Sarkozys Racheschwüren in der Clearstream-Affäre ist Dominique de Villepin auch in der Berufung von allen Vorwürfen freigesprochen worden. Dass er nun zum gefährlichen Rivalen Sarkozys im Präsidentenwahlkampf 2012 wird, ist aber unwahrscheinlich. Mehr

Europäische Zentralbank

Asmussen findet in der EU Zustimmung

Finanzstaatssekretär Jörg Asmussen hat beste Chancen, den bisherigen EZB-Direktor Jürgen Stark zu beerben. Mehr

Neues aus dem Kinderzimmer

Fleisch für viele Wochen

Die Steinzeit im Kinderzimmer - das ist seit jeher eine Herausforderung für Autoren von Romanen und Schulbüchern. Und seit neuestem auch für Spielzeughersteller. Bei der Entwicklung der kleinen Figuren und ihrer Ausstattung sind oft Kompromisse gefragt. Mehr

Im Fernsehen: „Sie hat es verdient“

Das Böse in seiner kindlichsten Gestalt

Es häufen sich Schlagzeilen über junge Gewalttäter. Erklärungen fehlen. Wer sie in diesem, schwer erträglichen Film sucht, findet sie nicht. Aber Wahrheiten. Mehr

Friedenstreffen

Die bessere Variante des Religiösen

Der Geist von Assisi, den die Gemeinschaft Sant' Egidio zum Friedenstreffen nach München getragen hat, soll nicht die Differenzen aufheben, sondern eine „Einheit in der Verschiedenheit“ ermöglichen. Mehr

Pelton-Turbinen

Wie man mehr Strom aus dem Wasser holen kann

Pelton-Turbinen haben Ähnlichkeit mit den Wasserrädern an alten Wassermühlen. Bei einer senkrechten Ausrichtung können sie aus sechs Düsen angestrahlt werden. Die Gischt wird kanalisiert. Mehr

Papstbesuch

Abgeordnete wollen Papstrede boykottieren

In acht Tagen wird Benedikt XVI. eine Rede vor dem Bundestag halten. Dutzende Abgeordnete von SPD und der Linken haben angekündigt, dem Plenum dann fernzubleiben. Erzbischof Robert Zollitsch fordert mehr „Respekt und Noblesse“. Mehr

Gerdur Kristnys Jugendbuch „Die letzte Nacht des Jahres“

An der Friedhofsmauer

Ein Kräfte raubender Lehnstuhl im Haus neben dem Friedhof, ein geheimnisvoller Junge, der sich für alte Briefe interessiert: Gerdur Kristnys Jugendbuch „Die letzte Nacht des Jahres“ durchzieht ein Hauch des Unheimlichen. Mehr

IAA

Opel tritt mit E-Vorsprung und drei Premieren an

Die Rüsselsheimer Autobauer beginnen die IAA mit der Deutschlandpremiere des Elektroautos Ampera. Erst danach folgt die Vorstellung des neuen Astra GTC und des Familienautos Zafira Tourer. Mehr

Volkswagen Bank

Bandmann neuer Geschäftsführer

Anthony Bandmann wird vom 1. Februar 2012 an neuer Geschäftsführer der Volkswagen Bank. Er übernimmt zum 1. April 2012 auch die Sprecherfunktion seines Vorgängers Rainer Blank. Mehr

Französische Banken

Interessante Renditen für Schnäppchenjäger

Anleihen französischer Banken weisen spätestens seit der Rating-Abstufung vom Mittwoch interessante Renditen auf. Die wahre Frage ist das künftige Ausmaß der Krise. Mehr

Krise der Repräsentation

Wählersehnsucht

An geringer Wahlbeteiligung sind immer nur Politiker schuld. Nur sie? Auch selbstgerechte Kritiker. Denn sie stellen Wahlen als Abstimmungen über messbare Programme dar, nicht als das, was sie sein sollen: Vertrauensvorschüsse auf Zeit. Mehr

Schuldenkrise

Frankreichs Banken unter Druck

Die Kreditwürdigkeit von Frankreichs Banken wird herabgestuft. Zittern in Paris: Was ist, wenn sich Investoren auch noch von Italien und Spanien abwenden? Mehr

Schuldenkrise

Es ist nicht der Staat allein

In den vergangenen drei Jahrzehnten sind in den Industrienationen auch die privaten Schulden kräftig gestiegen. Ein Grund hierfür liegt in der größeren Leistungsfähigkeit der Finanzmärkte. Mehr

Finanzhilfen für den Westen

China stellt Bedingungen für Schuldenhilfe

China zeigt sich in der Schuldenkrise hilfsbereit. Man könne den Industrieländern mit Investitionen und dem Kauf von Staatsanleihen helfen, sagt Ministerpräsident Wen Jiabao. Aber dafür verlangt China Zugeständnisse. Mehr

Kohlekraftwerk

Hanau sieht Trinkwasser durch Staudinger gefährdet

Die Stadt Hanau verzichtet zwar auf weitere Klagen gegen den Ausbau des Kohlekraftwerks Staudinger, bringt aber gleichwohl weitere Einwände hervor. Der geplante sechste Block gefährdet nach ihrer Ansicht das Trinkwasser. Mehr

Wolle in Großbritannien

With a little help from PC

Prinz Charles setzt sich dafür ein, dass ein britisches Nationalgut nicht ausstirbt: Die Wolle. Dafür mischt er sich sogar unters Modevolk. Mit Erfolg - seit knapp zwei Jahren ist ein Aufwärtstrend in der Wollproduktion zu beobachten. Mehr

Gütersloh

Vater schüttelt sein Kind zu Tode

In Gütersloh hat ein 24-jähriger Familienvater sein etwa neun Wochen altes Baby zu Tode geschüttelt. Der Säugling wurde zunächst im Krankenhaus behandelt, starb jedoch wenig später an den Folgen des Schütteltraumas. Nun ist der Vater in Untersuchungshaft. Mehr

Neues Glücksspielgesetz

Schleswig-Holstein liberalisiert Glücksspielmarkt

Schleswig-Holstein hat ein neues Glücksspielgesetz verabschiedet. Das staatliche Lotto-Monopol gilt zwar weiter - der Vertrieb wird aber für private Anbieter geöffnet. Mehr

Touristikunternehmen

Reisen mit wenig Rendite

Es ist die „Suche nach dem heiligen Gral“: Zufriedene Urlauber und hohe Margen - beides erreicht die Reisebranche nicht. Deshalb ist Bescheidenheit angesagt. Mehr

Aktienkurse

Im starken Gleichlauf

Die Anleger sind verunsichert, die Volatilitäten hoch. Viele schalten zwischen Käufen und Verkäufen hin und her. Das führt zu einem enormen Gleichlauf der Kurse. Mehr

Devisenreserven

Warum China den Euro-Ländern helfen will

Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao bietet in der Schuldenkrise an, „eine helfende Hand auszustrecken“. Welche Interessen verfolgt die Volksrepublik damit? Mehr

Shortlist des Deutschen Buchpreis

Sechs Gute

Bundesrepublikanische Anti-Idyllen, lakonische Gesellschaftsromane über die DDR und ein Gelehrtenporträt: Die Finalisten des Deutschen Buchpreises stehen fest. Mehr

Haiti-Hilfe

Kunststars in New York

Nach dem verheerenden Erdbeben braucht Haiti noch immer dringend finanzielle Hilfe beim Wiederaufbau. Der Galerist David Zwirner und der Filmstar Ben Stiller haben höchstkarätige Kunst für eine Benefizauktion zusammengebracht. Mehr

Der Virtuose auf dem Siedepunkt

Wie man sich die Werkstatt und den Schaffensprozess Ludwig van Beethovens vorzustellen habe, war für den Schweizer Zeichner und Kupferstecher Franz Hegi keine Frage. Aus dem Jahr 1834 stammt seine kolorierte Aquatinta mit dem vielsagenden Titel "Beethoven am Bache, die Pastorale komponierend". Ein vollgeschriebenes ... Mehr

Afghanistan

Taliban-Angriff in Kabul niedergeschlagen

Erst nach mehr als 20 Stunden konnten Sicherheitskräfte einen Angriff der Taliban auf das Diplomatenviertel von Kabul niederschlagen: Bei der Terroraktion wurden laut Nato insgesamt 27 Menschen getötet, darunter auch Polizisten und Zivilisten. Mehr

Rugbyspieler Wilkinson

Vom „Kühlschrank“ zum „goldenen Fuß“

Noch kann England nicht auf seinen Star-Kicker verzichten: Bei der Rugby-WM in Neuseeland verleiht Jonny Wilkinson dem Spiel eine gewisse Leichtigkeit - auch dank der Vorarbeit der „schweren Jungs“. Mehr

Nach Flucht aus Libyen

Gaddafis Sohn Saadi ersucht Asyl in Niger

Saadi Gaddafi hatte sich am Sonntag gemeinsam mit acht weiteren Vertrauten seines Vaters in den Niger abgesetzt. Nun hat er in der Hauptstadt Niamey um politisches Asyl ersucht. Mehr

Meckel contra Jauch

Revanchefoul?

Ist es unparteiische Medienkritik, wenn sich Miriam Meckel ironisch über die Talk-Premiere von Günther Jauch äußert? Oder wurmt es sie noch, dass ihre Lebensgefährtin dafür unsanft von ihrem Sendeplatz verdrängt wurde? Mehr

Frauen der Mode

Die Model-Macherin Heidi Klum

Auch Heidi Klum hatte es nicht immer einfach. Doch das Mädchen aus Bergisch Gladbach wurde ein Model wurde ein Star wurde eine Moderatorin wurde eine Unternehmerin. Heute ist die Superdupertopundsonstwasfrau omnipräsent. Mehr

Brüderle verteidigt Rösler

„Insolvenz Griechenlands kein Tabu“

FDP-Fraktionschef Brüderle weist die Kritik an Wirtschaftsminister Rösler zurück. Über eine mögliche Insolvenz Griechenlands könne man kein „Tabu“ legen. Mehr

Offenbach vor Stichwahl

Wenn zu vielen Bürgern alles egal ist

In Offenbach wird ein neuer Rathauschef gewählt. Doch interessiert das nur eine Minderheit. Der Offenbacher Psychologe Gross über Nichtwähler, Konsumhaltung und die Glaubwürdigkeit von Politik. Mehr

Eckhard Henscheid zum Siebzigsten

Amberg und Frankfurt, Welt und Ewigkeit

Eckard Henscheids unverwechselbares Werk steht mit seinen absurden Prosawirbeln in großer literarischer Tradition. Heute wird er siebzig. Mehr

Kommentar

Reicher Onkel aus China

Nicht nur Italien hofft auf chinesische Investitionen. Peking hat mehrfach angekündigt, Europa beizuspringen. Doch der reiche Onkel aus Asien kann die Eurofamilie nicht retten. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

VfL Bochum trennt sich von Trainer Funkel

Die Aufstiegsplätze sind weit entfernt, für Friedhelm Funkel ist die Mission erledigt. Der krisenerprobte Fußballlehrer wird vom VfL Bochum beurlaubt. Der ehemalige Bundesligaprofi reagiert äußerst zerknirscht. Mehr

Nach Vorschlag der EU-Kommission

Bundesregierung lehnt Kürzung von Agrarhilfen ab

Die Bundesregierung sieht keinen Grund, Großbauern künftig schlechter zu behandeln. Den EU-Vorschlag hält sie für überzogen. Die Kommission wiegelt ab. Mehr

IAA

Das Auto im Zeichen der App

Twitter, Facebook, Wireless-Lan und Internet: Das Fahrzeug der Zukunft ist eine rollende Kommunikationszentrale. „Die Web-Anbindung wird bald ähnlich wichtig für die Kaufentscheidung sein wie das Design oder die Fahrleistungen.“ Mehr

Eintracht Frankfurt

Überflüssige Pfunde, schlaflose Nächte

Die beiden Eintracht-Jungprofis Alvarez und Titsch-Rivero gehen mit ihren Rollen als Außenseiter im Team von Trainer Veh auf ganz unterschiedliche Weise um. Mehr

Textil und Mode

Gerry Weber trotzt den Konjunktursorgen

Der Kurs der vernünftig bewerteten Aktie des Modeunternehmens Gerry Weber hält sich beharrlich auf hohem Niveau. Das Wachstum soll sich in den kommenden Jahren fortsetzen. Mehr

0:2 bei Chelsea

Ballack geht - Luiz und Mata treffen

Lange hält Bayer Leverkusen das Spiel beim FC Chelsea offen und kommt zu guten Chancen. Doch nachdem Michael Ballack unter Beifall ausgewechselt wird, verliert die Mannschaft von Robin Dutt die Kontrolle über das Spiel. Mehr

Beamte in Griechenland

Die Überflüssigen

Die Entlassung von Staatsbediensteten war in Griechenland bisher ein Tabu. Unter dem Druck der Umstände ist nun selbst dieser Grundsatz ins Wanken geraten. Mehr

Bayern München

Abwehrtest in Villarreal

Keine Arbeit für Neuer, Lob für die Abwehr: Die Bayern schwärmen von ihrer neuen Defensive. Gegen Villarreal treffen sie am Mittwoch (20.45 Uhr) in der Champions League erstmals auf einen Gegner mit offensiver Durchschlagskraft. Mehr

Das neue Libyen

Die Burg der Furcht ist gefallen

Kamele und Beduinenzelt - das war das Libyens, das Gaddafi in die Welt hinaustrug. Nach dem Sturz des Diktators schwirren viele Ideen durch die Köpfe, wie das neue Libyen aussehen könnte. Mehr

Schuldenkrise

Ratingagentur stuft französische Banken herab

Die Ratingagentur Moody's hat die Bonität der französischen Banken Crédit Agricole und Société Générale wegen ihres hohen Engagements in Griechenland gesenkt. Die BNP Paribas hat unterdessen angekündigt, risikoreiche Geschäfte zurückzufahren. Mehr

Überwachung

Wir leben noch frei, aber nicht mehr lange

Bundesinnenminister Friedrich kidnappt Wilhelm von Humboldt und macht gemeinsame Sache mit Firmen, die Unsicherheit bewirtschaften. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Irrationale Hoffnungen auf die Planwirtschaft

Die Kursschwankungen an den Finanzmärkten sind aufgrund weit verbreiteter Verunsicherung ausgeprägt. Sie ist das Resultat politischer Misswirtschaft und dem Platzen verschiedenster Vermögenspreisblasen, zu denen sie wegen ausgeprägten Fehlanreizen geführt hat. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax nach schwachem Start behauptet

Der deutsche Aktienmarkt zeigt sich im frühen Handel am Mittwoch behauptet und damit von tieferen Kursen zum Start erholt. Unter Druck stehen erneut die Aktien der deutschen Bank und der Commerzbank nach der Bonitätsabstufung französischer Banken durch Moody´s. Daneben verweisen Händler auf schwache Vorlagen aus Asien. Mehr

Medienschau

Frachtzahlen lassen schwaches Wachstum erwarten

BNP Paribas zieht Notbremse, Moody's senkt Langfristratings der SocGenal und Crédit Agricole, Insider - UniCredit diskutiert Kapitalerhöhung, Gerry Weber trotzt Konjunktursorgen, Deutsche Beteiligungs AG mit Verlust, GE kauft Aktienpaket von Buffett zurück, Intel verbündet sich mit Google, Frachtzahlen lassen schwaches Wachstum erwarten, Fitch: Gefahr einer Herabstufung Spaniens gestiegen Mehr

Kassel

Ein Knast für Documenta-Besucher

Lange Zeit war die „Elwe“ ein Gefängnis. Dieses wurde geschlossen und das Gebäude stand leer. Jetzt verwandeln zwei Kasseler den markanten Backsteinbau in ein Hotel, das den speziellen Charme eines Zuchthauses keineswegs verlieren soll. Mehr

Kommentar

Acht Zylinder und etwas Zukunftsmusik

Elektroautos werden auf absehbare Zeit eher etwas für Enthusiasten und Nischen bleiben. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: „Harald Schmidt Show“

Eine der umkämpftesten Talkshows überhaupt

Voller Akku: Harald Schmidt strotzt im Sat1-Auftakt vor Energie, weshalb er manchen müden Gag locker zu überspielen vermag. Aber nur wer volles Risiko spielt, entkommt der Langeweile. Mehr

Glosse

Marstage

440 Tage lang sind sie schon zum Mars unterwegs - doch ankommen werden sie nie: Die Simulations-Astronauten des Projektes „Mars 500“, die sich auf einem Areal in der Nähe von Moskau einschließen ließen. Heimweh und Langeweile nehmen immer mehr zu. Mehr

Speed Reading

Den Blick rasen lassen

Wer soll das bloß alles lesen? Beim „Super Speed Reading“ lernt man, in der täglichen Flut von E-Mails, Briefen und Texten nicht unterzugehen. Ein Selbstversuch. Mehr

Europäische Anleihen

Schwellenländer beraten Käufe

Chinas Auftritt in der Euro-Schuldenkrise ist womöglich nur der Auftakt zu einem gemeinsamen Vorgehen der Schwellenländer. Sie beraten über Käufe europäischer Staatsanleihen. Der Wunsch nach einer Alternative zum Dollar ist ein Motiv. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

September 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 14 15 16 17 18 19 20 21 22