Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 10.9.2011

Artikel-Chronik

Kreative Geschäftsidee

Mit der mobilen Kelterei von Ort zu Ort

Dieter Wissel hat eine Nische entdeckt. Bei den Kunden stellt er 100 Liter Apfelsaft in nur einer Viertelstunde her. Er sieht sich auch als Heimatpfleger, denn seither wächst das Interesse an den Streuobstwiesen. Mehr

Griechenland senkt Wachstumsprognose

„Jetzt übertreffen wir die minus fünf Prozent“

Der von der Pleite bedrohte Schuldensünder Griechenland gerät immer tiefer in die Rezession. Finanzminister Schäuble forderte das Land erneut eindringlich auf, die Zusagen für Finanzhilfen einzuhalten. Papandreou will wie ein Titan kämpfen. Mehr

Peter Kloeppel

Ich rannte ins Nachrichtenstudio

Ein bizarrer Kontrast: Über Kopfhörer hörte er das Chaos in der Regie, im Studio war es Totenstill. Auch der Zuschauer hörte nur ihn. Peter Kloeppel über die siebeneinhalb Stunden auf Sendung. Mehr

Ulrich Wickert

Was ist mit deinem Gedächtnis los?

Immer wieder brachte jemand neue Meldungen. Diese Meldungen selbst seriöser Agenturen konnten aber falsch sein. Ulrich Wickert über seine Unsicherheiten und Ängste am 11. September 2001. Mehr

0:2 in Bremen

Pizarro lässt den Hamburger SV weiter leiden

Die Wende lässt auf sich warten: Auch in Bremen verliert Hamburg. Pizarro trifft in einem umkämpften Nordduell doppelt zum 2:0-Sieg. Während Werder Spitzenreiter Bayern im Nacken sitzt, bleibt der HSV von Trainer Oenning Tabellenletzter. Mehr

Debatte über Euro-Rettungsschirm

Kauder: „Keine Gewissensfrage“

Für Unionsfraktionschef Kauder sind Entscheidungen über die Euro-Rettung „keine Gewissenfrage“. Kritiker wehren sich gegen einen Fraktionszwang. Mehr

EZB-Nachfolger

Um jeden Preis

Jürgen Starks Rücktritt ist für Deutschland eine schlechte Nachricht. Die Gefahr ist groß, dass die stabilitätsorientierte Stimme der Bundesbank im geldpolitischen Rat der EZB isoliert wird. Mehr

Vermögen

Sicher durch die Turbulenzen

Wie soll man in der Krise sein Geld richtig anlegen? Wir geben Hinweise, wie Sie Ihr Vermögen vor dem Crash retten können: Antworten auf 30 drängende Fragen. Mehr

Olympia-Glosse

Tough wie Tokio

Japan hat viele Probleme, aber Tokio bewirbt sich um die Olympischen Sommerspiele 2020. Es gibt vielerorts Kopfschütteln ob der Bewerbung. Doch die Spiele können der Psyche eines ganzen Volkes einen positiven Schub geben. Mehr

Massive Proteste in Kairo

Ausbruch des Volkszorns

Die Szenen erinnern an einen Bürgerkrieg. Mit der israelischen Botschaft haben sich die Demonstranten nur ein Ziel gesucht, um ihrem wachsenden Frust über die neue Führung Ausdruck zu verleihen. Mehr

Steuertipp

Für den Außendienst wird's leichter

Außendienstler haben mit ihrer Steuererklärung einiges zu tun, denn die Fahrten-Abrechnung ist kompliziert und kann dazu noch teuer werden. Ein neues Urteil der obersten Steuerrichter soll diesem Problem nun Herr werden. Mehr

Neue Häuser (6)

Die klassische Wohnkiste

Quadratisch, praktisch, modern: Die Magdeburgerin Kathrin Zänker liebt die Architektur der Moderne. Für die Ärztin kam daher nur ein Neubau ohne Schnickschnack in Frage. Mehr

Smartphone-Steuerung

IAA und App

Der digitale Lebensstil erobert das Fahrzeug. Jederzeit allzeit vernetzt, zieht auch die Smartphone-Steuerung ins Fahrzeug ein. Mehr

Neue Medien

Eltern fürchten Pornographie, ihre Kinder Abzockerei

Viele junge Leute verbringen täglich mehr als fünf Stunden mit digitalen Medien. Vor diesem Hintergrund will der Hessische Familientag in Eltville einen Beitrag zur Medienkompetenz von Jugendlichen leisten. Mehr

Asmussen soll Nachfolge bei der EZB antreten

„Starks Rücktritt vielleicht die letzte Warnung“

Jörg Asmussen soll Nachfolger von Jürgen Stark bei der Europäischen Zentralbank (EZB) werden. Das bestätigte Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) beim G-8-Treffen in Marseille. Unterdessen verschärft sich die Kritik am Kurs der EZB. Mehr

Angriff auf israelische Botschaft in Kairo

Militärrat lehnt angeblich Rücktritt der Regierung ab

Bei den Zusammenstößen nach dem Angriff auf die israelische Botschaft in Kairo gab es drei Tote, mehr als tausend Personen wurden verletzt. Ägyptens Ministerpräsident Scharaf soll seinen Rücktritt angeboten haben. Mehr

Überladenes Schiff

Mehr als 200 Tote bei Fährunglück vor Tansania

Bei einem der schwersten Fährunglücke der vergangenen Jahre sterben vor der Küste Ostafrikas mindestens 200 Menschen. Alle Opfer waren zwölf Stunden nach dem Untergang noch nicht geborgen. Mehr

Die Vorgeschichte

Der 11. September 2001

Als die Twin Towers einstürzten, wurde die Welt eine andere. Amerika erfuhr die schlimmste Attacke seit Menschengedenken. Das Verbrechen ist vergolten - Bin Ladin ist tot. Aber die alte Welt kommt nicht wieder. Mehr

1:2 gegen Hertha BSC

Zweitligameister schlägt Meister Dortmund

Überraschung in Dortmund: Hertha BSC spielt den Meister aus. Raffael und Niemeyer treffen für die Berliner. Lewandowski gelingt nur noch der Anschluss zum 1:2. Der Aufsteiger zieht damit in der Tabelle vorerst vorbei. Mehr

0:3 in Stuttgart

Hannover kann noch verlieren

Die Niedersachsen wirken zum ersten Mal in dieser Saison unkonzentriert und müssen sich in Stuttgart 0:3 geschlagen geben. Nicht mal zu einer wirklichen Aufholjagd kann sich Hannover aufraffen. Mehr

0:4 gegen Hoffenheim

Mainz fremdelt im neuen Stadion

Sie wollen, aber sie können nicht: Die Mainzer beginnen engagiert, laufstark und gehen keinem Zweikampf aus dem Weg. Doch ihnen unterlaufen zu viele Fehler, die die Gäste aus Hoffenheim erstaunlich konsequent nutzen. Mehr

1:0 gegen Kaiserslautern

Mönchengladbach ist ein Bayern-Verfolger

Eine Tabelle wie in den 70er Jahren: Die Bayern vorne, Mönchengladbach dahinter. Die Borussia besiegt Kaiserslautern mit 1:0 und ist nun Dritter. Arango schießt das Tor des Tages. Der FCK steckt dagegen schon tief im Abstiegskampf. Mehr

7:0 gegen Freiburg

Vierfachschütze Gomez lässt die Bayern feiern

Fünf Spiele, acht Tore: Mario Gomez ist in Form. Beim 7:0 gegen Freiburg trifft er gleich vier Mal. Zudem schießt Franck Ribéry zwei Tore, auch Petersen ist erfolgreich. Damit übernehmen die Bayern wieder die Tabellenführung von Bayer. Mehr

G8-Staaten versprechen 38 Milliarden Dollar

Milliarden-Hilfen für den arabischen Frühling

Die G8-Staaten haben Ägypten, Tunesien, Marokko und Jordanien bis 2013 Hilfen in Höhe von 38 Milliarden Dollar versprochen. Libyen kann ebenfalls mit umfangreichen Mitteln rechnen, wenn der Regimewechsel abgeschlossen ist. Mehr

Klitschko-Gegner Adamek

Ein echtes Schwergewicht?

Schnelligkeit, Beweglichkeit und eine exzellente Technik zeichnen Tomasz Adamek aus, aber der Pole ist nur ein aufgepäppelter Cruisergewichtler. Im WM-Kampf an diesem Samstag gegen Witali Klitschko ist der Underdog physisch deutlich benachteiligt. Mehr

Handball-Regeln

Lästern nach der Uhr

Im Volksmund hat „Ziffer 6 der Durchführungsbestimmungen der Handball-Bundesliga“ einen griffigeren Namen bekommen: Maulkorberlass. Erst 48 Stunden nach Schlusspfiff darf kritisch über die Schiedsrichter gesprochen werden. Mehr

Tennis-Kommentar

Vier gewinnt

Beim neuen Spitzenquartett des Deutschen Tennis Bundes gibt es keinen Futterneid. Angelique Kerber, Andrea Petkovic, Sabine Lisicki und Julia Görges gehen bei aller sportlichen Konkurrenz ganz entspannt miteinander um. Mehr

Ballack meldet sich zu Wort

„Es tut immer noch weh“

„Nach meiner Verletzung sind Dinge passiert, die ich nicht erwartet habe“, sagt Michael Ballack über seine Ausbootung aus der Fußball-Nationalmannschaft. „Das wirklich Frustrierende ist, dass ich nie eine Chance bekommen habe.“ Mehr

Formel-1-Qualifying

Vettel überrascht sich in Monza selbst

Der Weltmeister scheint auf dem Weg zu seinem nächsten Titel nicht zu bremsen: Vettel startet auch in Monza von Platz eins ins Rennen. Hinter ihm lauern Hamilton und Button. Am Sonntag aber könnte Rosberg in den Fokus rasen. Mehr

FAZ.NET sucht Mietergeschichten (17)

Ruinengeflüster

Student Werner G., Erzähler unserer siebzehnten Mietergeschichte, bietet mit Hilfe seines Tagebuchs, Einblicke in den kuriosen Alltag in einem süddeutschen Studentenwohnheim und zeigt, welche Kämpfe er dort täglich austragen musste. Mehr

Mobile Postbox

Um 17 Uhr gibt der Briefkasten Gas

Ausweg aus der Servicewüste: Deutschlands erste mobile Postbox auf zwei Rädern fährt durch Hofheim. Gedacht ist sie als Hilfe für ältere Leute. Mehr

Die Vermögensfrage

Die Änderung von Krediten mit Festzins ist schwierig

Wünsche nach Sondertilgungen und der Verlängerung von Hypotheken und Darlehen stoßen in vielen Fällen auf den erbitterten Widerstand der Kreditgeber. Mehr

Eisschmelze am Nordpol

Schon wieder ein historischer Moment?

Die Eisschmelze in der Arktis setzt sich dramatisch fort. Bremer Umweltphysiker meldeten schon ein neues historisches Rekordminimum. Andere renommierte Forschergruppen zögern. Wer hat Recht? Egal, denn das Polareis schmilzt weiter. Mehr

Galerierundgang München

Die stolzen Pioniere in Bayern

Die Galerien in München haben 1989 das erste Kunstwochenende „Open Art“ veranstaltet, viele Städte folgten seither dieser Idee. Ein erster Blick auf das aktuelle Münchner Programm. Mehr

3:3 in Cottbus

Idrissou rettet der Eintracht das Remis

Dank Mohamadou Idrissou gewinnt Eintracht Frankfurt doch noch einen Punkt bei Energie Cottbus. Der Last-Minute-Einkauf der Hessen köpft eine Minute vor Schluss zum 3:3-Endstand ein. Mehr

Rentenkasse

Die Zuschussrente bringt neue Milliardenlasten

Von der Leyen will einen Aufschlag für Rentner einführen, deren Altersbezüge trotz Arbeit die Grundsicherung nicht übersteigen. Das kostet 2,5 Millarden Euro. Mehr

Neues Theaterstück von Theresia Walser

Dem Schrecken etwas entgegenschwätzen

Premiere in Osnabrück: Die Kriegsgroteske „Eine Stille für Frau Schirakesch“ von Theresia Walser verlagert den Afghanistan-Krieg in eine Talkshow-Hölle. Das ist so flott wie böse. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Wollen Sie der Autor Ihres Erlebens sein?

Peter Bieri untersucht das Zusammenspiel von Selbstbestimmung und Selbsterkenntnis, Hans-Joachim Hinrichsen gelingt mit seiner Franz Schubert-Biografie der große Wurf und zwei Bücher widmen sich der PID. Die F.A.Z.-Sachbücher der Woche. Mehr

F.A.Z.-Gastbeitrag

Terror im Namen der Tugend

Die tabuisierte Wahrheit lautet: Usama Bin Ladin war ein Unglück für die Welt, George W. Bush auch. Er träumte davon seinen Namen in den Geschichtsbüchern zu lesen. „9/11“ ließ er sich nicht entgehen. Wir sollten der Opfer beider gedenken. Mehr

Heribert Bruchhagen

„Eintracht Frankfurt ist nicht gefährdet“

Wie macht man das: sich nach dem Abstieg wieder selbst finden,einen angeschlagenen Klub auf die ungewisse Zukunft vorbereiten, die Macht als Manager abgeben? Eintracht-Chef Bruchhagen verrät es. Mehr

Libyen

Gaddafi-Kräfte leisten heftigen Widerstand

Nach Ablauf ihres Ultimatums greifen die libyschen Rebellen die letzten Bastionen der Gaddafi-Getreuen an. Es kommt zu heftigen Gefechten. Die Nato flog Kampfeinsätze auf Bani Walid und Sirte. Mehr

Aktuelle Kunst

Lass uns zwischen den Wellen lesen

Auch im Rheinland geht es wieder los: Die Galerien in Köln und Düsseldorf eröffnen die Saison gemeinsam. Viele Künstler aus der Region sind vertreten. Mehr

Triathlon-WM

„Alistair Brownlee ist derzeit unschlagbar“

Mit seinem Sieg im Finale der World Championship Series in Peking wird Alistair Brownlee Triathlon-Weltmeister vor seinem jüngeren Bruder Jonathan und Titelverteidiger Javier Gomez aus Spanien. Olympiasieger Jan Frodeno erwischt einen schwarzen Tag. Mehr

Filmfestival Venedig

In Texas ist der Teufel los

Außerirdische, Ungebügelte, tote Katzen: „Killer Joe“ von William Friedkin und „Texas Killing Fields“ von Ami Canaan Mann beenden den Wettbewerb in Venedig. Mehr

EZB-Chefvolkswirt Stark tritt zurück

Risiko Zentralbank

Aus Frust über den Kauf von Staatsanleihen durch die EZB wirft deren Chefvolkswirt Jürgen Stark hin. Die Notenbank verliert immer mehr Glaubwürdigkeit. Mehr

Amerikanische Wirtschaft

Die Kosten von 9/11

Die Angriffe des 11. September 2001 stürzten weder die Vereinigten Staaten noch die Weltwirtschaft in eine Rezession. Im Handel blieben die Vereinigten Staaten dagegen ein offenes Land, wenn auch mit viel mehr Schulden als jemals zuvor. Mehr

Serie A

Klose schießt Premierentor

Miroslav Klose ist ein glanzvolles Debüt in seiner neuen Fußball-Wahlheimat Italien gelungen. Der deutsche Nationalstürmer erzielte den ersten Treffer der neuen Spielzeit in der Serie A für Lazio Rom im Eröffnungsspiel beim AC Mailand. Mehr

Festnahmen in Berlin

Bundesanwaltschaft übernimmt nicht die Terror-Ermittlungen

Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe sieht auch nach Erlass der Haftbefehle gegen die beiden Berliner Terrorverdächtigen keinen Grund, die Ermittlungen zu übernehmen. Angeblich hatten die Islamisten Kontakt zu Terror-Gruppen in Afghanistan. Mehr

Rhein-Main

Neue Sorge um ICE-Strecke nach Mannheim

Die Bundesregierung will bis 2015 kein Geld für den Bau der Schnellfahrstrecke von Frankfurt nach Mannheim bereitstellen. Vor allem in Darmstadt ist das Entsetzen groß. Mehr

Schäuble und die Griechen

Und unseren kranken Nachbarn auch

Soll Griechenland sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf ziehen? Wenn selbst die Vordenker den Überblick verlieren, ist der einzelne Abgeordnete erst recht aufgeschmissen. Mehr

Deutsche Volleyball-Männer

Der Lozano-Effekt

Seit drei Jahren ist Raul Lozano Volleyball-Bundestrainer. Die deutschen Männer sind unter seiner Führung näher an die Weltspitze herangerückt. Nun träumen sie von der ersten EM-Medaille. Mehr

Devisenterminmarkt

Teure Dollar für Europas Banken

Das Vertrauen amerikanischer Großanleger in die Bonität europäischer Banken ist zurückgegangen. Eine Alternative für die Banken, um an Dollar zu gelangen, ist der Swapmarkt. Aber auch dort wird die Aufnahme von Geldern kostspieliger. Mehr

G7-Treffen in Marseille

Auf getrennten Wegen Richtung Wachstum

Der Rücktritt des EZB-Chefvolkswirts Stark hat auf dem G-7-Gipfeltreffen für Unruhe gesorgt. Amerikaner und Europäer verfolgen unterschiedliche Strategien. Mehr

Fernbeziehungen

Rotz und Wasser heulen

Fernbeziehungen sorgen für große Gefühle, bescheren Abschiedsschmerz und befeuern die Sehnsucht sich zu sehen. Rituale stärken das junge Glück. Mehr

Al Qaida

Der Glanz ist erloschen

Repression hat Al Qaida geschwächt, die Arabellion hat die Terroristen marginalisiert. Heute spricht die Organisation keine Massen mehr an. Sie gehört zu den Verlierern des Jahrzehnts. Mehr

Hyundai i40

Mit dem scharfen Blick nach oben

Hyundai definiert den i40 als „Premiummarke“. Der Mittelklassewagen ist nach europäischem Geschmack konzipiert, und zielt auf eine Kundschaft mit etwas dickerer Brieftasche. Mehr

US Open

Nadal zieht ins Halbfinale ein

Titelverteidiger Rafael Nadal steht im Halbfinale der US Open. Der Spanier hatte leichtes Spiel gegen den offensichtlich angeschlagenen und erschöpften Amerikaner Andy Roddick. Roddick musste sich zwischenzeitlich behandeln lassen. Mehr

Günther Jauchs neue Talkshow

Am Sonntagabend reicht Medienpädagogik nicht

Der Heilsbringer naht und sieht sich einer „übernatürlichen Erwartungshaltung“ ausgesetzt: Die ARD hat die neue Talkshow mit Günther Jauch vorgestellt, die vom kommenden Sonntag an aus dem sanierten Gasometer in Berlin-Schöneberg übertragen wird. Mehr

Amorbach

Das schwere Leben mit katholischen Nachbarn

Seit 150 Jahren gibt es in Amorbach eine evangelische Gemeinde – inmitten eines ansonsten katholischen Landstrichs. Mehr

Uni Frankfurt

Linguisten gehen Relativsätzen auf den Grund

Wie lernen Kinder die Bildung von Relativsätzen? Um solche Fragen beantworten zu können, beginnen Frankfurter Wissenschaftler ein mehrjähriges Forschungsprojekt. Sie kooperieren dabei mit der Uni Göttingen. Mehr

Art Berlin Contemporary

Was Sie über Malerei schon immer wissen wollten

Die Messe, die keine sein will: Die Art Berlin Contemporary handelt „about painting“ und zeigt nicht nur Gemälde. Ob das Konzept der Schau nachhaltig funktioniert, ist noch nicht ausgemacht. Mehr

Medizinischer Modebegriff

Anosognosie

Ein neues Wort macht in Frankreich die Runde: Anosognosie. Seinetwegen muss Chirac vor Gericht erscheinen. Der medizinische Begriff ist zur Metapher für den Zustand des ganzen Landes geworden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

September 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 10 11 12 13 14 15 16 17 18