Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 8.9.2011

Artikel-Chronik

Finanzprodukte für jedermann

Die Wahl der Krankenversicherung bindet dauerhaft

Private Anbieter locken mit umfangreichen Leistungen und zunächst niedrigen Kosten. Doch bei der Entscheidung sollte vor allem die Familienplanung bedacht werden. Mehr

Leichtathletik

Harting und Obergföll siegen in Zürich

Speerwerferin Christina Obergföll und Diskus-Weltmeister Robert Harting feierten beim Diamond-League-Meeting in Zürich Siege. Für den Höhepunkt im „Letzigrund“ sorgte aber 100-Meter-Weltmeister Yohan Blake mit seinem Triumphlauf in 9,82 Sekunden. Mehr

Rechtliche Probleme

VW verschiebt Verschmelzung mit Porsche

In diesem Jahr wird es keine Fusion von VW und Porsche mehr geben. Die Hürden auf dem Weg in eine gemeinsame Zukunft sind zu hoch. Mehr

Literaturhaus Frankfurt

Die Ente bleibt draußen

Im Literaturhaus Frankfurt stellt Autor Wilhelm Genazino seinen neuen Roman „Wenn wir Tiere wären“ vor. Mehr

Libyscher Militärrat

Jeder hört auf sein Kommando

In Tripolis ringt die neue Führung darum, die Rebellenbrigaden unter ihre Kontrolle zu bringen. Der Chef des dortigen Militärrates, Abdulhakim Belhadsch, ist eine Art Phantom: Jeder spricht über ihn, niemand kennt ihn. Mehr

Euro-Rettungsschirm

Und es gibt uns doch

Zwei Tage, zwei Debatten: Gabriel gelingt die Abrechnung mit Schwarz-Gelb, Steinmeiers Attacken gelingen nicht so recht. Die Kanzlerin begnügt sich mit der Zuschauerbank. Mehr

Wahlkampf Amerika

Wettbewerb der Jobwunderversprecher

Es scheint, als begriffen die Republikaner, dass sie Obama nur in der Mitte besiegen können. Die Debatte der Kandidaten dominierten drei frühere Gouverneure. Trotz inhaltlicher Differenzen waren sie sich in einem Punkt einig: Obamas Fehler. Mehr

Filmfestspiele Venedig

Liebe ist, wenn der Hass Angst kriegt

Emily Brontës Romanklassiker „Wuthering Heights“ aus dem Jahr 1847 hat schon manche Verfilmung hinter sich. In Venedig präsentierte Andrea Arnold nun ihren Versuch mit der „Sturmhöhe“. Sie spitzt dabei die Klassenfrage des Buchs zur Rassenfrage zu. Mehr

Energiewende

EU bremst deutsche Ökostrom-Ambitionen

EU-Kommissar Oettinger hat ungewohnt deutlich auf drohende Konflikte aufmerksam gemacht und kritisierte die nationale Ausrichtung der deutschen Förderpolitik. Mehr

Illegaler Drogenhandel

17 Kilogramm Amphetamine sichergestellt

Die Frankfurter Polizei hat Drogen und Streckmittel mit einem Schwarzmarktwert von etwa 400 000 Euro sichergestellt. Drei Männer und zwei Frauen wurden festgenommen. Mehr

Finanzkrise

Geschichte wiederholt sich nicht: 2011 ist nicht 2008

An den Finanzmärkten ziehen Teilnehmer Parallelen zum Jahr 2008. Damals waren die Märkte ähnlich nervös wie heute. Aber es existieren auch wesentliche Unterschiede. Die Abhängigkeiten der Weltkonjunktur haben sich geändert. Mehr

Flugzeugabsturz in Jaroslawl

Trauer in Rot und Weiß

Nach dem Flugzeugunglück von Jaroslawl gedenken Tausende Fans der Eishockeystars, die ums Leben kamen. Nur zwei Passagiere überlebten. Mehr

Debatte über Euro-Rettungsschirm

Berlin erhöht Druck auf Griechenland

Finanzminister Schäuble warnt die griechische Regierung: So lange die Troika-Mission nicht fortgesetzt werde, gebe es kein Geld. Es sei eine „ernste Situation“. Mehr

Technische Probleme

Deutsche Bahn verliert die Geduld mit Siemens und Bombardier

Die Bahn plagt sich seit Jahren mit technischen Problemen. Weil ihr Reservezüge fehlen, könnte es im Winter abermals zum Chaos kommen. Mehr

Drohende Insolvenz

Gläubigerschutz für Saab abgelehnt

Saab droht endgültig die Schließung. Ein schwedisches Gericht hat den Antrag des schwedischen Autoherstellers auf Gläubigerschutz abgelehnt. Mehr

Oskar Roehlers erster Roman

Das Logbuch des Entkommenseins

Oskar Roehler, gefürchtet als Filmregisseur, hat einen autobiographisch geprägten Roman über das Verlassenwerden von den Eltern geschrieben. „Herkunft“, ist ein Wagnis, ein Wahnsinn und das Porträt einer Generation. Mehr

Porträt eines Anglers

Am See

Er wartet. Manchmal tagelang. Schon seit Jahren. Auch wenn der Wind an der Zeltplane rüttelt und der Regen den See peitscht. Er wartet. Regungslos und voller Vorfreude. Mehr

Marktbericht

Weiterer Erholungsversuch ist verpufft

Der Dax hat am Donnerstag nach volatilem Handel nur ein hauchdünnes Plus ins Ziel gerettet. Kritische Aussagen von EZB-Chef Jean-Claude Trichet zum Wirtschaftswachstum und schwache wöchentliche amerikanische Arbeitsmarktdaten belasten. Mehr

Mini-Coupé

Ein schräger Typ

Das Mini-Coupé ist das neue Mitglied einer nun fünfköpfigen Familie. Es geht noch zackiger um die Ecke als seine Geschwister - und wird im Straßenbild zunächst mehr auffallen als ein Ferrari GTO. Mehr

Tigerpalast

Nichts ist sicher vor Borras Finger

Wer wird Frankfurts nächster Oberbürgermeister? Die Herbstpremiere im „Tigerpalast“ stellte die Kandidaten schon mal auf so manche Probe. Mehr

Libyen

Neue Führung: Mindestens 30.000 Tote

Während des Aufstands gegen Gaddafi sind nach Angaben des neuen Gesundheitsministeriums 30.000 Menschen getötet worden. Etwa 50.000 weitere Menschen seien verletzt worden. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Pizza, Pommes und Spaghetti

Die Firma Nestlé legt eine Studie zum Ernährungs- und Einkaufsverhaltens der Deutschen vor. Sie ist nicht frei von kommerziellen Interessen und liefert zudem viele erwartbare Daten. Liest man sie gegen den Strich, kann sie gleichwohl von Nutzen sein. Mehr

Kabul

Der Fluch der toten Kühe

In Afghanistan sind viele Menschen abergläubisch. Was die Zahl 39 mit Zuhältern und Autopreisen zu tun hat. Mehr

Nachruf auf Robert Dietrich

Verteidiger mit Finesse

Robert Dietrich war kein Weg zu weit, keine Herausforderung zu groß, um sein Glück als Eishockey-Profi zu suchen. Er wurde nur 25 Jahre alt. Dietrich starb wie nahezu alle seine Mitspieler von Lokomotive Jaroslawl bei einem Flugzeugabsturz. Mehr

Terrorverdächtige festgenommen

Testamentsvollstrecker

Die Wachsamkeit der deutschen Sicherheitsbehörden ist auch nach der Tötung Bin Ladins hoch. Ein Nachlassen wäre fatal: Die von Bin Ladin ausgebrachte Saat des Hasses geht weiter auf, längst auch in Europa. Mehr

Nach Gesprächen mit dem Innenministerium

Facebook zu Selbstregulierung bei Datenschutz bereit

In den Streit um den Datenschutz bei Facebook kommt Bewegung. Das Online-Netzwerk zeigt sich erstmals bereit, bei einer Selbstregulierung mitzumachen. Mehr

Ukraine

Kiew will EU-Abkommen retten

Sollte Julija Timoschenko verurteilt werden, könnte die Ratifizierung des Assoziationsabkommens durch die EU gefährdet sein. Präsident Janukowitsch will den Vertrag deshalb in zwei Teile zerlegen. Mehr

Der 11. September

Sicherheit um jeden Preis?

Die Anschläge vom 11. September 2001 haben dramatische Folgen gehabt. Dazu gehören Verschwörungstheorien genauso wie die Beschränkungen der politischen Urteilskraft der amerikanischen Regierung. Mehr

Bilfinger-Berger-Chef Roland Koch

„Unsere Leistungsfähigkeit fordert Europa heraus“

Roland Koch leitet jetzt den Baukonzern Bilfinger Berger. Im F.A.Z.-Gespräch spricht er darüber, wie sich Europas Schuldenkrise auf das Unternehmen auswirkt. Mehr

US Open

Im New Yorker Regen stehen gelassen

Tennisprofis wie Rafael Nadal monieren bei den US Open die gefährlichen Kurzauftritte auf rutschigem Boden. Der Veranstalter sieht noch keine Terminprobleme - die Damen könnten auch zwei Matches am Tag bestreiten. Mehr

Kelkheim

Polizei sucht nach Todesfahrt zweites Auto

In den Trümmern eines Luxus-Sportwagens starben am Dienstag zwei Menschen. Die Polizei ist ratlos: Warum kamen die beiden bei Kelkheim von der Straße ab? Könnte sie ein Bremsmanöver abgelenkt haben? Mehr

„Vorbereitung einer schweren Gewalttat“

Berliner Polizei nimmt zwei Terrorverdächtige fest

Die Berliner Polizei hat zwei mutmaßliche Terroristen festgenommen. Sie sollen sich chemische Substanzen zur Herstellung eines Sprengsatzes beschafft haben. Von einem konkret geplanten Anschlag war den Behörden offenbar nichts bekannt. Mehr

Rentenmarkt

Kurse deutscher Staatsanleihen auf Rekordniveau

Der Kurs des Bund-Futures befindet sich in einem langfristigen Aufwärtstrend und erreichte am Donnerstag nach wachstumsskeptischen Äußerungen der EZB einen Rekordwert. Mehr

Eishockey in Russland

Opfer der maroden Infrastruktur

Der Flugzeugabsturz von Jaroslawl wirft ein Schlaglicht auf die große Lücke, die auch im Eishockey zwischen russischem Anspruch und russischer Wirklichkeit klafft. Die Tragödie hat ihre Gründe. Mehr

Kommentar

Im Parteienstaat ist das keine Hürde

Der Haushaltsausschuss des Bundestags wird künftig milliardenschweren Euro-Hilfen zustimmen müssen. Doch seine Mitglieder stehen in der innerparteilichen Hierarchie weit unten. Sie werden sich kaum dafür entscheiden, die Regierung zu lähmen. Mehr

Google im Hintergrund

Patentkrieg zwischen HTC und Apple eskaliert

Google stärkt seinem Android-Partner HTC im Streit mit Apple den Rücken. Das Unternehmen erwarb bei Google mehrere Patente, um den Druck auf Apple zu erhöhen. In Deutschland steuert der Streit von Apple und Samsung auf eine Entscheidung zu. Mehr

Groß-Gerau

Spuren von frühem Römer-Lager entdeckt

2009 sorgte ein römischer Pferdekopf in Waldgirmes für Aufsehen, Ende vergangenen Jahres eine Kaiserstatue in Frankfurt - nun haben Archäologen ein früheres Militärlager der Römer nahe Groß-Gerau entdeckt. Mehr

Bezahlen im Stadion

Die vergessenen Millionen der Fußballfans

Wer in einem Bundesligastadion Bier und Bratwurst kaufen will, kann dies kaum noch mit Bargeld. Die Vereine streichen zehn Millionen Euro Kartenguthaben ein. Mehr

11. September

Nie aufhören, darüber zu reden

New York stand nach den Anschlägen nicht lange still. Längst ist die Stadt zum Alltag zurückgekehrt. Angehörige von Opfern befürchten, dass nun, nach zehn Jahren, das Vergessen beginnt. Mehr

Altran Group

Merbold neu im Marketing

Susanne Merbold leitet künftig das Marketing und die Kommunikation der Innovations- IT- und Technologieberatung Altran Group. Mehr

Wie Deutschland früher half

Der Goldkredit an Italien

In den siebziger Jahren war Italien nach der Ölkrise in eine wacklige Lage geraten. Der damalige deutsche Bundeskanzler Helmut Schmidt vereinbarte mit Italien einen Kredit von 2 Milliarden Dollar. Die Bundesregierung bestand auf eine Sicherheit und erhielt rund ein Fünftel der Goldreserven der italienischen Notenbank. Mehr

Leitzins bleibt unverändert

EZB senkt Wachstumsprognose für Europa

Die EZB erwartet ein geringeres Wachstum, doch eine rasche Zinswende deutet sich nicht an. Die Notenbank beließ den Leitzins bei 1,5 Prozent. Mehr

Luxusautos

Rolls Royce verzeichnet Absatzboom in Deutschland

Der Luxus-Autobauer hat im ersten Halbjahr schon so viele Wagen verkauft wie im ganzen Jahr 2010. Nun will die BMW -Tochter das Händlernetz in Deutschland ausbauen. Mehr

Mathematik

Das geheime Leben der Punktpaare

Welchen Raum definieren alle Punktpaare, wenn man sie zusammen nimmt? Welche genaue Form hat er? Diese unsinnig anmutende Frage führt uns in die Sprache der modernen Topologie der Algebra. Mehr

Was müssen Sie bei einem Gerätewechsel bezüglich der F.A.Z. iPhone-App beachten?

Um die iPhone-App auf einem anderen Endgerät benutzen zu können müssen Sie die App von Ihrem Gerät entkoppeln. Mehr

Glosse Wirtschaft

Okay?

Die Umlage zur Finanzierung der Erneuerbaren Energien wird im nächsten Jahr voraussichtlich weiter steigen. Es wird dringend Zeit, das Subventionssystem in ein marktnahes Fördersystem umzubauen. Mehr

Frankreich

Galliano wegen rassistischer Parolen verurteilt

Der britische Modeschöpfer John Galliano ist wegen rassistischer Pöbeleien zu einer Geldstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Er hatte Besucher einer Bar beschimpft. Das französische Luxus-Modehaus Dior hatte den 50-jährigen wegen der Affäre bereits am 1. März entlassen. Mehr

Im Gespräch: Harald Schmidt und Fred Kogel

„Es wird alles verheizt, alles“

The Show must go on? Harald Schmidt und sein Produzent Fred Kogel erklären den Wechsel zu Sat.1 und verraten, warum die Late Night das wirksame Gegenprogramm zum Talkshow-Boom ist. Mehr

Immobilienmesse

Expo Real kann auf treues Publikum setzen

In einem Monat trifft sich die Branche zur wichtigsten deutschen Immobilienmesse in München. Der Veranstalter stellt sich auf mehr ausländische Gäste ein, denn das Immobiliengeschäft wird wieder internationaler. Mehr

Rhein-Main

Pharma-Mittelständler ächzen unter Zwangsrabatt

Große Pharmakonzerne mit Sitz im Großraum Frankfurt zahlen zweistellige Millionenbeträge an Zwangsrabatten. Mittelständler zahlen nicht annähernd so viel. Gleichwohl schmerzen sie diese Abgaben besonders. Und bescheren teils rote Zahlen. Mehr

Nach Flugzeugabsturz

Die Eishockey-Welt trauert

Nach dem Flugzeug-Absturz des russischen Topteams Lokomotive Jaroslawl steht die Eishockey-Welt unter Schock. Der erste KHL-Spieltag wurde abgesagt. Viele Profis boten spontan an, für den Verein zu spielen, der 27 Spieler verloren hat. Mehr

Pakistan

Keine Erklärung

Die Ungeheuerlichkeiten, die Tag für Tag in Pakistan passieren, werden wohl leider so lange weitergehen, bis dieses Land zu nachhaltiger Stabilität gefunden hat. Aber für eine Reform an Haupt und Gliedern fehlt der Elite die Kraft. Mehr

Wachstumsprognose

OECD rechnet mit Abschwung in Deutschland

Bislang wird für die deutsche Wirtschaft für 2011 mit einem Wachstum um 3 Prozent gerechnet. Doch nun prognostiziert die OECD zum Jahresende einen Einbruch. Mehr

Malaysische Opposition

„Glaubenswechsel muss erlaubt sein“

Der malaysische Oppositionsführer Anwar Ibrahim spricht über seinen Prozess wegen angeblicher Homosexualität und die rosige Zukunft des Regierens. Mehr

Was ist der Job-Messenger auf FAZjob.NET?

Der Job-Messenger ist Ihr persönlicher Suchassistent. Mehr

Wie funktioniert der Merkzettel auf FAZjob.NET?

Mit dem Merkzettel können Sie einzelne Anzeigen speichern, um Sie im Nachhinein schnell und einfach wiederzufinden. Mehr

Was bedeuten die drei Sichtbarkeitsoptionen bei der Bewerbungsmappe auf FAZjob.NET?

Man kann bei der Anlage einer Bewerbungsmappe aus drei Sichtbarkeitsoptionen wählen: Mehr

Rohstoffmärkte

Agrarrohstoffe bleiben teuer

Während jüngst allerlei Preis- und Kursturbulenzen für Schlagzeilen sorgten, blieb die Nachrichtenlage bei Agrarrohstoffen vergleichsweise ruhig. Die Preise von Mais, Soja und Weizen haben sich einfach auf extrem hohen Niveaus gehalten. Mehr

Wie funktioniert die Bewerbungsmappe auf FAZjob.NET?

Im eingeloggten Zustand können Sie unter „Mein FAZjob.NET“ kostenlos Ihre persönliche Bewerbungsmappe anlegen, indem Sie Ihre Daten in die acht vorhandenen Facetten eintragen: Mehr

Wie können Sie sich auf Stellenangebote auf FAZjob.NET bewerben?

Sie können sich über verschiedene Wege auf FAZjob.NET-Stellenangebote bewerben. Es obliegt dem jeweiligen Unternehmen zu entscheiden, über welchen Kanal die Bewerbung erfolgen soll. Mehr

Wie können Sie sich bei FAZjob.NET registrieren?

Je nachdem ob Sie sich als Bewerber oder als Arbeitgeber registrieren wollen, steht Ihnen in der LogIn-Box in der linken Spalte unter „Mein FAZjob.NET“ bzw. unter „Für Arbeitgeber“ ein Link „Hier registrieren“ zur Verfügung. Mehr

Wie können Sie sich bei FAZjob.NET einloggen?

Sie können sich bei FAZjob.NET an verschiedenen Stellen einloggen. Mehr

Wie können Sie andere auf einen Artikel aufmerksam machen?

Dazu stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die alle in der rechten Spalte über dem Artikel sowie am Artikelende angeboten werden. Mehr

Dirndl allenthalben

Alpenglühen in Frankfurt

München ist weit, doch es dirndlt allenthalben auch am Main und andernorts in Hessen. Der Einzelhandel in Frankfurt etwa hat das Oktoberfest für sich entdeckt. Mehr

Limburg

Frau gesteht: Drei Säuglinge erstickt

Eine 32 Jahre alte Frau aus dem Kreis Limburg-Weilburg hat gestanden, drei Säuglinge getötet zu haben. Die Ermittler waren auf ihre Spur gekommen, weil in allen Fällen vom „plötzlichen Kindstod“ die Rede war. Mehr

Können Sie Artikel markieren, um sie zu einem späteren Zeitpunkt lesen zu können?

Über und unter jedem Artikel finden Sie einen Button „Merken“. Mehr

Kommentar

Hoppla, die Neue

Die neue Wiesbadener Dezernentin für Stadtentwicklung buhlt nicht gerade um das Wohlgefallen der mächtigen Männer in CDU und SPD. In der Standortsuche für die Rhein-Main-Hallen will sie sich eine eigene Meinung bilden. Mehr

Wie installiere ich die Widgets von FAZ.NET auf Netvibes?

Sie benötigen zunächst einen Netvibes Account. Mehr

Mit letztem Mut

Man stellt sich das in seiner Naivität so paradiesisch vor: Reisen und Essen als Beruf. Aber leicht hat man es unterwegs auch nicht als kulinarischer Kolumnist. Wo immer man hinkommt, drohen Mittelmaß und Matschkartoffeln, Lieblosigkeit und Leberaromen. Doch Wolfram Siebeck gibt die Hoffnung nicht ... Mehr

Mit gemeinen Holzhackern

Reife Zwetschgen, wie Dachziegel über flaumigem Plunderteig geschichtet - mehr soll es nicht zum Glück bedürfen? Nun, vielleicht noch das Rezept für diese Köstlichkeit. Aber Hildegard Zauner, Seniorchefin der gleichnamigen Konditorei in Bad Ischl, ist verschwiegen, was ihre Zutaten angeht. Bad Ischl, der Zauner und der Geburtstag von Kaiser Franz Joseph I. Mehr

Mit lockerer Hand

Die Grenzregion von Österreich und Italien sei kein klassisches Gartenreiseland, schreibt der Landschaftsarchitekt Clemens Enthofer, der in seinem handlichen Führer gleichwohl sechzig Gärten und Parks aus Nord-, Süd- und Osttirol sowie dem Trentino versammelt hat. Viele davon sind interessante höhere Lagen, in denen naturgemäß die Alpenflora überwiegt. Mehr

Mit lockerer Hand

Die Grenzregion von Österreich und Italien sei kein klassisches Gartenreiseland, schreibt der Landschaftsarchitekt Clemens Enthofer, der in seinem handlichen Führer gleichwohl sechzig Gärten und Parks aus Nord-, Süd- und Osttirol sowie dem Trentino versammelt hat. Viele davon sind interessante höhere Lagen, in denen naturgemäß die Alpenflora überwiegt. Mehr

Mit geschnürten Stiefeln

Die Idee ist nicht neu, sich ohne Geld von hier nach dort durchzuschlagen und seine Erfahrungen mit einer Reise nach altmodischer Wanderburschenart zu erzählen. Was dabei herausgekommen ist, war eher leidlich spannend und nur dann amüsant, wenn es den Autoren gelungen ist, nicht nur ihre eigene Cleverness ... Mehr

Außenhandel

Schuldenkrise bremst deutsche Exporte

Der deutsche Exportumsatz sank im Juli um 1,8 Prozent. Die Nachfrage aus Euroländern nimmt ab. Die DIHK will trotzdem 2011 die Billionen-Umsatzgrenze erreichen. Mehr

Entführte Geschwister aus Celle

Vater und Kinder in Ägypten gefunden

Fünf Monate nach der Entführung seiner vier Kinder ist ein 37-jähriger Deutscher in Ägypten gefasst worden. Der Vater gilt als christlicher Fundamentalist. Die Geschwister im Alter von vier bis acht Jahren sind mittlerweile wieder in Deutschland. Mehr

Überlebende des 11. September

Willkommen im zweiten Leben

Leokadia Glogowski überlebte den Angriff auf das World Trade Center. Ihr Büro war im 82. Stockwerk des Nordturms. Nur wenige Stockwerke über ihr war das Flugzeug eingeschlagen. Heute führt sie Gedenktouristen über das Gelände. Mehr

Frühzeitiges Sparprogramm

Die Auferstehung der irischen Wirtschaft

Irland gewinnt Vertrauen zurück - mit harten Einsparungen. Anders als Griechenland gilt das Land nicht mehr als hoffnungsloser Fall. Mehr

Fußball-Bundesliga

Hamburger SV streitet über Bernd Hoffmann

Vor einem halben Jahr wurde Bernd Hoffmann beim Hamburger SV entlassen. Doch noch immer wird über die Arbeit des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden debattiert. Mehr

Marktbarrieren

Europas Wirtschaft beklagt Diskriminierung in China

Europäische Unternehmen sind frustriert über die Marktbarrieren in China. Eine weitere Öffnung wäre im eigenen Interesse der zweitgrößten Wirtschaftsnation. Mehr

Unklare Schuldensituation

China droht Herabstufung

Die Rating-Agentur Fitch sah China schon immer etwas kritischer. Vor allem die unklare Verschuldung der Kommunen macht Sorgen und so könnte eine Abstufung drohen. Früher oder später wird das Problem auf Chinas Wachstum durchschlagen. Mehr

Limburg

32-Jährige gesteht Tötung dreier Babys

Eine Mutter aus Limburg ist wegen der Tötung ihrer drei neugeborenen Kinder verhaftet worden. Die 32-Jährige soll gestanden haben, die Kinder wenige Wochen nach der Geburt getötet zu haben, weil sie sich „mit allem überfordert“ gefühlt habe. Mehr

Volker Bouffier bei Accenture

Auch Hessens Wälder sind für Windkraft nicht tabu

Volker Bouffier berichtet bei den Campus-Kronberg-Gesprächen über Widersprüche und Schwierigkeiten der Energiewende. Bei aller Liebe zur Umwelt dürfe man Hessen nicht deindustrialisieren. Mehr

Fondsbericht

Goldfonds stellen die Konkurrenz in den Schatten

Die meisten Aktienfonds büßten zuletzt kräftig an Wert ein. Ganz besonders hart traf es deutsche Nebenwerte. Goldminen-Aktien waren dagegen mehr gefragt - und die Manager sind optimistisch. Mehr

Hessischer Landtag

SPD hält Etatentwurf für „eindeutig verfassungswidrig“

Die SPD im hessischen Landtag hat heftige Kritik am Etatentwurf von Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) geäußert. Die CDU spricht von mangelnder Sachkenntnis. Mehr

Doppelter Abiturjahrgang

Die Monsterwelle

Die Universitäten bereiten sich auf den Ansturm der doppelten Abiturjahrgänge vor. Noch ist nicht abzusehen, ob überfüllte Seminare und höhere Arbeitsbelastungen für alle Dozenten die Regel bleiben. Mehr

Markt für Verkehrsschilder

Preiskampf im Schilderwald

Herstellern von Verkehrsschildern droht die Auslese. In Deutschland gibt es nur noch 19 Unternehmen, die die Lizenz besitzen. Mehr

Merkels Mittwochsrede

Nur immer weiter im Text

In ihrer Rede im Bundestag versuchte sich Angela Merkel an einer unlösbaren Aufgabe. Indem sie vor großen Gefahren warnte, wollte sie beruhigen. Indem sie aber beruhigte, verunsicherte sie zugleich. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien uneinheitlich

Die deutschen Aktien tendieren am Donnerstag vor der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) uneinheitlich. Nebenwerte zeigen sich stärker, während die Standardwerte unter Druck stehen. Mehr

Wahlkampf in Berlin

Sie nennen es bürgerlich

Zehn Jahre hatten FDP und CDU in Berlin Zeit, auf den Oppositionsbänken die Zusammenarbeit zu erproben. Stattdessen haben sie sich zerstritten. Die FDP verharrt in den Umfragen weit unter fünf Prozent, die CDU klettert dagegen stetig nach oben. Mehr

Kommentar

Das unantastbare Prinzip

Das Bundesverfassungsgericht hat unmissverständlich deutlich gemacht: Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus - auch wenn die Regierung gerne andere Akzente setzt. Eine „Blanko-Ermächtigung“ für weitere Euro-Rettungsmaßnahmen gibt es nicht. Mehr

Rechner von Silentmaxx

Die erholsame Ruhe des leisen PC

Rechner von Silentmaxx arbeiten nahezu lautlos. Das neue wie das alte Modell verwenden ein 500-Watt-Netzteil ohne Lüfter. Die Kühlung des Prozessors übernimmt ein passives, ebenfalls lüfterloses System. Mehr

US Open

Regen, Protest und Tristesse

Wegen des Dauerregens fielen bei den US Open in New York die Viertelfinal-Auftritte von Andrea Petkovic und Angelique Kerber abermals ins Wasser. Die Männer wurden kurzzeitig auf die nassen Courts geschickt, weigerten sich aber weiter zu spielen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Lehmann gegen Cottbus einsatzbereit

Eintracht Frankfurt kann im Spitzenspiel gegen Energie Cottbus wieder auf Matthias Lehmann zurückgreifen. Kapitän Pirmin Schwegler fällt wahrscheinlich aus. Mehr

Ratingagentur

China und Japan droht Herabstufung

Signal an Asien: Die Ratingagentur Fitch deutet an, ihr Urteil über die Kreditwürdigkeit von China und Japan zu senken. Mehr

Nahe Heppenheim

Reisebus rast auf Kranwagen - ein Toter

Ein Reisebus ist am Donnerstag auf der A 5 in der Nähe von Heppenheim auf einen Kranwagen aufgefahren. Dabei kam ein Mensch ums Leben, mindestens sechs Reisende wurden verletzt. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Grünes Zwischenspiel

Die Kurserholung vom Mittwoch ist wohl kaum eine Wende. Denn eigentlich waren es allenfalls kleine Schritte, die zur Stützung der Weltwirtschaft gemacht wurden. Mehr

Medienschau

China und Japan droht Herabstufung

Die amerikanische Wirtschaft hängt laut Fed weiter in den Seilen, der deutsche Handelsbilanzüberschuss ist geringer als erwartet. Die EU-Bankenaufsicht sorgt sich hinsichtlich einer Liquiditätsklemme. Der Euro bringt Deutschland laut KfW jährlich bis zu 30 Milliarden Euro. Mehr

Video-Filmkritik

Weltflüchtlinge in der Bar der Moderne: „Le Havre“

Aki Kaurismäkis Film „Le Havre“ ist eine poetische Geschichte über Migration und Globalisierung. Einen Schuhputzer und ein Flüchtlingskind verzurrt er zu einem märchenhaften Gespann. Mehr

Audiobotschaft

Gaddafi dementiert Gerüchte über Flucht nach Niger

Der gestürzte libysche Machthaber hat in einer weiteren Audiobotschaft Gerüchte dementiert, er sei nach Niger geflüchtet. Seinen Gegnern bleibe „nichts mehr als psychologischer Krieg und Lügen“, sagte Gaddafi. Mehr

Währung

Schweiz erwartet Test der Franken-Kursgrenze

In der Schweiz erwarten Marktbeobachter einen ersten Test, ob die Kursgrenze der Schweizerischen Nationalbank hält. Droht der Euro unter 1,20 Franken zu fallen, ist die Nationalbank zu „unbeschränkten Devisenkäufen“ bereit. Mehr

Kommentar

Industriestadt Frankfurt

Jahrelang schien die Industrie in Frankfurt keine Rolle zu spielen. Wenn jetzt anders als bisher auch an das verarbeitende Gewerbe gedacht wird, ist viel gewonnen. Mehr

Energieversorgung

Stromverbrauch in Frankfurt steigt und steigt

Laut Mainova wird sich die Nachfrage nach Strom in Frankfurt bis 2020 um ein Fünftel erhöhen. Als Energiefresser erweisen sich vor allem neue Rechenzentren. Mehr

Raumfahrtorganisation ESA

Leben auf dem Mond und Reise zum Mars

Der Esa-Direktor für Raumfahrt und ehemalige Astronaut Thomas Reiter hat ehrgeizige Pläne. Er denkt an einen bemannten Flug zum Mond. Mehr

Teilchenphysik

Im Niemandsland zwischen Suchen und Finden

Noch immer ist am Forschungszentrum Cern in Genf keine neue Physik in Sicht. Die Protonen kollidieren im Large Hadron Collider mit immer höherer Energie, doch jetzt hat sich nach dem Higgs-Teilchen auch die Supersymmetrie dem Nachweis entzogen. Mehr

Regelstudienzeit

Im Eiltempo zum Bachelor

Viele Studenten und Unternehmen halten sechs Semester bis zum ersten Abschluss für zu kurz. Doch nur wenige Universitäten verlängern auf acht - und preisen die Vorteile. Mehr

Teilchenphysik

Im Niemandsland zwischen Suchen und Finden

Am Forschungszentrum Cern in Genf ist noch immer keine neue Physik in Sicht. Jetzt hat sich nach dem Higgs-Teilchen auch die Supersymmetrie dem Nachweis entzogen. Mehr

Wiesbaden

Streit in der großen Koalition

Die neue Stadtentwicklungsdezernentin in Wiesbaden lässt sich nicht auf einen Standort der Rhein-Main-Hallen festlegen - und hat damit eine Auseinandersetzung in der großen Koalition ausgelöst. Mehr

Matisse in Issy

Farbenlehre der Blumen

Wie herrlich wäre ein Atelier im Grünen, muss Henri Matisse gedacht haben. So baute er sich eins in Issy bei Paris. Über das Leben und seine Wirkung auf den Künstler schreibt Peter Kropmanns in einem Büchlein. Mehr

Analphabetismus

XXX

Wer unter Friedrich dem Großen seinen Namen vor Zeugen schreiben konnte, war des Lesens und Schreibens kundig. In Deutschland galt der Analphabetismus seitdem als beseitigt. Doch in Deutschland leben heute siebeneinhalb Millionen Analphabeten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

September 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 08 09 10 11 12 13 14 15 16