Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 2.9.2011

Artikel-Chronik

Basketball-EM

Eine Lehrstunde der besonderen Art

Erste Niederlage der deutschen Basketballspieler bei der EM in Litauen: Gegen Frankreich verliert Dirk Nowitzki das Duell der Superstars gegen Tony Parker. Lange führen die Deutschen, dann gehen sie im französischen Spielwirbel unter. Mehr

Kommentar

Handel und Wandel

Das 250-Millionen-Euro-Projekt der Hamburger Investoren ist nicht als Geschenk an die Stadt Mainz zu verstehen. Im neuen Quartier sollen zuallererst gute Geschäfte gemacht werden. Mehr

Neues Mainzer Einkaufszentrum

Nicht kleckern, aber auch kein Klotz

Der Investor ECE wirbt im Mainzer Rat für ein zur Altstadt passendes Handelsquartier. Das Konzept überrascht den Stadtrat positiv. Mehr

Neue Berliner Börse

Ritterschlag für die Aktienbörse Tradegate

Sparkassen und Volksbanken empfehlen ihren Kunden in immer mehr Fällen den Aktienhandel über die Tradegate Börse in Berlin. Im Aktienhandel von deutschen Privatanlegern ist sie mittlerweile auf Augenhöhe mit Frankfurt. Mehr

Eurovision Song Contest in Baku

Singen im Kristallpalast

Aserbaidschan meint es ernst: Für den „Eurovision Song Contest“ wird eigens eine Arena errichtet. Staatschef Ilham Alijew billigte 5,3 Millionen Euro für den Bau des Gebäudes. Und das, obwohl bisher nicht alle Grundvoraussetzungen für die Austragung erfüllt sind. Mehr

China

Des „Nachzüglers“ wilde Jagd nach Rohstoffen

China kauft, China investiert. Kaum ein Regime auf der Welt ist zu zweifelhaft für Investitionen. Aber sogar in China beginnt ein Umdenken - denn vor allem die Ölvorkommen reichen nicht mehr aus. Mehr

Im Reich der Mitte

Chinesisches Millionenspiel

Das Reich der Mitte lockt mit Traumgagen - nicht nur im Fußball. Echte Stars haben sich bislang trotzdem noch nicht gefunden, dafür ist das sportliche Niveau meist zu schwach. Mehr

Filmfestspiele Venedig

Weltproblem Blutrachekino

Haie auf den Filmfestspielen in Venedig: Polanskis „Carnage“ mit Kate Winslet, Jodie Foster und Christoph Waltz besticht mit Witz und von Madonnas zweitem Film „W/E.“ können so manche Hysteriker noch lernen. Mehr

Europa größter Abnehmer

Ölembargo trifft Syrien hart

Die Einnahmen aus dem Handel mit Öl sind von herausragender Bedeutung für den syrischen Staat. Der Rohölexport geht zu 90 Prozent nach Europa. Die Folgen für Deutschland sind dagegen überschaubar. Mehr

IAEA-Bericht

Iran arbeitet offenbar weiter an Atomwaffenprogramm

Unruhe bei der Internationalen Atomenerggiebehörde in Wien: Die IAEA geht offenbar davon aus, dass der Iran weiter heimlich an seinem Atomwaffenprogramm arbeitet. Entsprechende geheimdienstinformationen seien „umfangreich und reichhaltig“. Mehr

Schuldengrenze in Spanien

Die Bremser preschen voran

Das spanische Parlament hat sich am Freitag auf die Einführung einer Defizitgrenze geeinigt. Im Eilverfahren scheint Zapatero und Rajoy der Coup zu gelingen, die Verfassung zu ändern. Die große Koalition jedoch wird nicht von Dauer sein. Mehr

Marktbericht

Dax verliert kräftig nach Arbeitsmarktdaten aus Amerika

Der deutsche Aktienmarkt hat seine Verluste am Freitag nach unerwartet schwachen Arbeitsmarktdaten aus Amerika ausgeweitet und deutlich im Minus geschlossen. Der Dax rutschte um 3,36 Prozent ab auf 5538,33 Punkte. Mehr

Deutscher Radsport

Nur zum Lernen

Trotz großer Radsporttalente wie John Degenkolb, Marcel Kittel oder Tony Martin ist kein deutscher Rennstall im Peloton vertreten. Die Jungprofis versuchen ihr Glück im nahen Ausland. Mehr

Fußball-Nationalmannschaft

Löw erweitert das Repertoire

Das Nationalteam fühlt sich stark genug für ein offensiveres System. Gegen Österreich an diesem Freitag (20.45 Uhr) muss Jungstar Götze zunächst zuschauen. Auf allen Positionen ist der Konkurrenzkampf so groß wie nie. Mehr

Anleihemarkt

Renditen in Amerika rutschen auf den tiefsten Stand seit 1946

Schwache Arbeitsmarktdaten haben die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen auf neue Tiefs gedrückt. Charttechnisch gesehen spricht nun sogar vieles für einen Fall der Renditen auf unter 2 Prozent. Mehr

Griechische Mythologie

Schweinejagd

In Athen hat die Polizei ein gestohlenes Rubens-Gemälde sichergestellt, das für sechs Millionen Euro verkauft werden sollte. Der Fall zeigt, wie tief sich der Mythos der wundersamen Geldvermehrung in die griechischie Mentalität eingegraben hat. Mehr

Billett aus Schwarzenberg (VI)

Der Stalker am Mühlbach

Diesem verliebten Jungen ist nicht ganz zu trauen: Eine Interpretation der „Schönen Müllerin“ auf der Schubertiade in Schwarzenberg lädt dazu ein, den Gedichten von Wilhelm Müller genauer nachzuhören. Mehr

Nick Heidfeld

Renault macht Schluss

Nick Heidfeld ist seinen Arbeitsplatz los. Renault setzt für den Rest der Saison auf den Brasilianer Bruno Senna. Heidfeld hält es für eine „richtige Entscheidung“. Mehr

Weltmeister Storl

Das Geheimnis des letzten Versuchs

Der Sachse David Storl wird Weltmeister im Kugelstoßen - als erster Deutscher. In einem dramatischen Wettkampf übertrifft Storl im sechsten und letzten Versuch den Jahresbesten Dylan Armstrong. Mehr

Empörung über UN-Bericht

Zerwürfnis zwischen Türkei und Israel

Im Streit um Israels Angriff auf eine Gaza-Hilfsflotte will die Türkei den israelischen Botschafter nicht wieder ins Land lassen. Die militärische Zusammenarbeit werde ausgesetzt, sagte der türkische Außenminister Davutoglu. Mehr

Amerikanischer Arbeitsmarkt

Keine neuen Jobs im August

Erst drohende Staatspleite, dann Börsenturbulenzen und jetzt auch noch Stillstand am Arbeitsmarkt: Der August hat sich für die Vereinigten Staaten als schwarzer Monat erwiesen. Erstmals seit knapp einem Jahr wurden keine neuen Jobs mehr geschaffen. Mehr

Kolumne

Minus 1

Dings zögerte zunächst, als Ross ihn fragte, ober nicht einsteigen wolle. Ob das nicht sein Anforderungsprofil, sein Leistungsportfolio und sein gesamtes CV durcheinanderbrachte? Mehr

Online-Maßkonfektion

Maßanzug per Mausklick

Maßkonfektion funktioniert auch online. Kunden legen selbst das Maßband an oder lassen messen und basteln Hemd und Anzug am Computer. Die Erfahrungen sind unterschiedlich. Mehr

Internet im Peugeot

Nun surfen die Passagiere

Peugeot ist neben Audi der zweite Hersteller, der einen W-Lan-Hotspot für Notebook und Smartphone anbietet. Die Lösung besteht aus zwei Komponenten: einem UMTS-Mobilfunkstick und einer W-Lan-Box. Mehr

Lothar Matthäus im Gespräch

„Man hört viele Geschichten“

Gegen England kämpft Bulgarien (20.15 Uhr) um die letzte kleine Chance auf die EM-Qualifikation. Zuvor spricht Nationaltrainer Lothar Matthäus im F.A.Z.-Interview über die Schwierigkeiten, seine Nationalmannschaft zurück zu alter Stärke zu führen. Mehr

EU-Vertragsänderung?

Schäubles Zukunft

Als Realist weiß auch Finanzminister Schäuble, dass eine Veränderung der EU-Verträge im Augenblick tabu ist. Sie würde in einigen Staaten Volksabstimmungen erfordern - die will bei der gegenwärtigen Stimmung niemand riskieren. Mehr

Schuldenkrise

Schäuble: EU-Vertragsänderung nötig

Als Antwort auf die Schuldenkrise im Euroraum ist es laut Bundesfinanzminister Schäuble (CDU) nötig, weitere Zuständigkeiten in der Wirtschafts- und Finanzpolitik an EU-Instanzen zu übertragen. Dies erklärte Schäuble während einer Vorstandsklausur der Unionsfraktion. Mehr

Kommentar

Türkische Eiszeit

Die Affäre Mavi Marmara bildet den Höhepunkt einer seit Jahren währenden Verschlechterung der Beziehungen zwischen Israel und der Türkei. Beide Seiten sind daran nicht unschuldig. Mehr

CD der Woche: The Jayhawks

Das Schweigen reitet westwärts

Die Jayhawks sind neben Wilco die wichtigste Band des Alternative Country. Nach sechzehn Jahren spielen sie auf ihrem neuen Album „Mockingbird Time“ erstmals wieder in der Erstbesetzung. Mehr

Weiter Gewalt gegen Opposition

EU verhängt Öl-Embargo gegen Syrien

Die Europäische Union verhängt angesichts der anhaltenden Gewalt in Syrien ein Öl-Embargo gegen das Land. Italien blockiert ein rasches Inkrafttreten; Frankreich und Großbritannien fordern weitere Sanktionen gegen das Assad-Regime. Mehr

Ruder-WM

Doppelzweier knapp geschlagen

Die deutschen Ruderer glänzen weiter bei der Weltmeisterschaft in Bled. Einen Tag nach dem Sieg des Achters geinnt der Doppelzweier Silber - sechs Hundertstelsekunden hinter den Neuseeländern. Mehr

China

Heilige Pferde zwischen Roten Fahnen

Viele Weisheiten und Wahrheiten über China erfährt ein Reisender, der mit wechselnden chinesischen Begleitern und einem einheimischen Fahrer unterwegs ist. Lehre Nummer eins: Die Region bestimmt das Temperament. Mehr

„Unlautere Hypothekengeschäfte“

Amerika will Großbanken verklagen

Im Zusammenhang mit der Blase im Immobilienmarkt vor der Finanzkrise bereitet die amerikanische Justiz Klagen gegen ein Dutzend Großbanken vor, unter ihnen die Deutsche Bank. Sie sollen den Wert von Krediten falsch dargestellt haben. Mehr

Öffentliche Finanzen

„Tragfähigkeitslücke“ wieder größer

Das Ziel tragfähiger öffentlicher Haushalte ist wieder ein Stück weiter entfernt. Die für 2060 ermittelte „Tragfähigkeitslücke“ der Staatskassen und der gesetzlichen Sozialsysteme sei wieder größer geworden, sagte Finanzminister Schäuble. Mehr

Obergföll und Molitor

Verbockte Speere

Wenige Minuten nach der Sensation durch David Storl fließen bei den deutschen Speerwerferinnen Tränen: Linda Stahl verletzt, Kathrina Molitor Fünfte, die große Favoritin Christina Obergföll nur Vierte. Die Russin Abakumova wird Weltmeisterin. Mehr

Ministerpräsident Noda stellt Kabinett vor

Japan soll mittelfristig aus der Atomkraft aussteigen

Japan soll nach Angaben des neuen Ministerpräsident Yoshihiko Noda mittelfristig aus der Atomenergie aussteigen. Mit Jun Azumi ernannte Noda derweil einen weitgehend unbekannten Abgeordneten zum neuen Finanzminister. Mehr

Monrovia in Liberia

Ackern in der Metropole

Die Städte in Afrika sind schnell gewachsen und die Ernährungslage der Bewohner hat sich verschärft. Kleinbauern in Monrovia arbeiten mit ihren Gemüsegärten gegen die Krise. Gesellschaftlich anerkannt ist diese Arbeit jedoch nicht. Mehr

Händler beunruhigt

Schärferer Wettbewerb auf Börsenparkett

100 Tage nach der Umstellung des Frankfurter Parketthandels fällt die Bilanz gemischt aus. Unter Wertpapier-Händlern ist eine zunehmende Nervosität ob der weiter sinkenden Umsätze zu spüren. Mehr

Lorenza Foschini: Prousts Mantel

Wo ist der Mantel von Marcel Proust?

Lorenza Foschini sucht nach letzten Dingen. Er schickt seinen Helden auf die Spur der von Proust hinterlassenen Manuskripte, Briefe, Bücher und Schlafzimmermöbel. Mehr

Thomas Glavinic: Unterwegs im Namen des Herrn

Wallfahrerflucht ins Fegefeuer

Himmel und Hölle: Thomas Glavinic über zwei Atheisten, die mit dem Opium der Religion spielen und nur knapp dem Irrenhaus entkommen. Mehr

Jochen Schimmang: Neue Mitte

Im Bannkreis des Totalitarismus

Jochen Schimmangs „Neue Mitte“ ist das Gegenstück zu seinem Bonn-Roman „Das Beste, was wir hatten“. Der Autor entwirft darin ein düsteres Zerrbild deutscher Geschichte in der Zukunft. Mehr

IFA

Hören und Sehen und Fühlen

Die Hersteller von Unterhaltungselektronik gehen neue Wege in die Zukunft: Jedes Teil, von der Waschmaschine bis zum Heimkino, soll mit einem anderen verbunden und jederzeit einsatzbereit sein. Mehr

Deutschland und die Finanzkrise

Groß war unser Selbstbetrug

Wird Deutschland langsam zu „Deutschland“? Wenn das mit der Finanzkrise so weitergeht, sollten wir unser Land besser in Anführungszeichen setzen. Mehr

Abgehörtes Telefonat

Berlusconi nennt Italien ein „Scheißland“

Es ist der jüngste Ausfall von Silvio Berlusconi: Der Milliardär und Regierungschef soll Italien am Telefon ein „Scheißland“ genannt haben, das er in einigen Monaten verlassen wolle. Bei dem Anruf soll es auch um die Sexaffären Berlusconis gegangen sein. Mehr

Enthüllungsplattform

Wikileaks veröffentlicht Botschaftsdokumente ungeschwärzt

Nach der Enttarnung von Wikileaks-Informanten hat die sogenannte Enthüllungsplattform den kompletten Datensatz selbst online veröffentlicht: Die Namen von Informanten der amerikanischen Botschaften sind nun jedermann zugänglich. Mehr

Leichtathletik-WM

Bremsende Flügel

Südkoreas Leichtathleten hinken sogar in Asien hinterher. Und die wenigen Einheimischen, die bei der WM am Start sind, werden so überdreht bejubelt, dass sie nach Aufglühen untergehen. Mehr

Datendiebstahl

SAP wendet Milliardenstrafe ab

Lange sah es so aus, als käme SAP im Streit mit dem Erzrivalen Oracle um eine Milliardenzahlung wegen Datenklaus nicht herum. Doch das Blatt hat sich nun nach einem Gerichtstermin gewendet. Das letzte Wort ist aber noch nicht gesprochen. Mehr

Pascal Hens im Gespräch

„Ich gehe immer vorneweg“

Pascal Hens geht mit dem HSV als Meister in die Handball-Saison. Im FAZ.NET-Interview spricht er über das Hamburger Hoch, Olympia-Hoffnungen und seine Rolle als Kapitän der Nationalmannschaft. Mehr

Anhaltende Arbeitslosigkeit

Amerikas Regierung senkt Wachstumsprognosen

Die amerikanische Regierung senkt ihre Wachstumsprognose für 2011 und 2012 jeweils deutlich. Die Arbeitslosigkeit dürfte bis 2012 kaum sinken. Obama will das Haushaltsdefizit trotzdem abbauen. Mehr

Libyen

Gaddafi wollte Israel auf seine Seite ziehen

Der gestürzte libysche Machthaber habe Frieden und die Befreiung des von der Hamas verschleppten Soldaten Gilad Schalit versprochen, wenn Israel die Nato zu einem Ende der Luftangriffe bewege. So wird ein israelisches Regierungsmitglied zitiert. Mehr

Das Kinderbuch „Die Mädchen aus der Villa Sorrento“

Tante Helga soll jetzt endlich ihre Sachen packen

Bodil Bredsdorff erzählt in „Die Mädchen aus der Villa Sorrento“, was das vorpubertäre Mädchen Bella erlebt, als ihr Vater neuerlich heiratet und mit der Stiefmutter Rigmor auch deren Tochter Ellinor in die Villa an der Küste bringt. Mehr

Basketball-EM

Frankreichs Parker auf Nowitzkis Spuren

Mit gleich fünf NBA-Profis tritt die französische Mannschaft heute abend gegen Deutschland an. Tony Parker und Co. verfolgen bei der Basketball-EM in Litauen dabei ein Ziel, das Dirk Nowitzki schon erreicht hat. Mehr

„Sams im Glück“ von Paul Maar

Wenn alte Frauen schon am Morgen Busse klauen

Das Sams ist mal wieder zurück. Das reimt sich auf Glück. Im siebten Band wird der arme Herr Taschenbier von seinem Kompagnon angesteckt. Mehr

125 Jahre S. Fischer

Der Traum vom guten Buch für jedermann

Heute erinnert ein Festakt im Kaisersaal an den 125. Jahrestag der Gründung des S. Fischer Verlags. Die Geschichte des Unternehmens, das seit mehr als sechzig Jahren in Frankfurt ansässig ist, war bewegt. Mehr

Michelin

Vondenhoff wechselt

Christoph Vondenhoff erweitert beim Reifenhersteller Michelin das Team in Berlin. Er ist Stellvertreter des Büroleiters Thomas Nagel. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Die alten Reflexe überwiegen

Säkularer Umbruch oder nur ein weiteres, vielleicht tieferes Konjunkturtal? Eine Frage, auf die die Antwort schwer fällt. Bis es eine solche gibt, folgt die Börse dem alten Trott. Das macht vieles einfacher. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien tendieren schwach

Verunsicherte Anleger stehen am Freitag am Aktienmarkt überwiegend auf der Verkäuferseite. „Die Anleger haben Angst, dass die amerikanischen Arbeitsmarktdaten enttäuschen und die Rezessionsängste noch einmal verschärfen könnten,“ sagen Händler. Mehr

UN-Bericht

Seeblockade des Gazastreifens war legal

Knapp eineinhalb Jahre nach einem israelischen Einsatz auf einem Hilfsschiff für den Gazastreifen werden in einem UN-Bericht Vorwürfe gegen beide Seiten erhoben. Mehr

Fahrrad „Optimist“ von simpel.ch

Tatsächlich: Froh zu sein bedarf es wenig

Eine Portion gekühlter Beluga Malossol mit einem Scheibchen Toast ist etwas eher Einfaches, beileibe aber nichts Billiges. So ähnlich ist auch das Modell Optimist von dem Fahrradhersteller konzipiert, der als simpel.ch wie eine Internetadresse firmiert. Mehr

Eintracht Frankfurt

Erster Arbeitstag mit breiter Brust

Der eine Eintracht-Neuzugang, Idrissou, strahlt Selbstsicherheit aus. Der andere, Rob Friend, kommt erst am Freitag. Manager Bruno Hübner spricht von einem guten Geschäft. Mehr

Fondsbericht

Auch gestreute Vermögen leiden unter Kursrutsch

Der Einbruch an den Aktienmärkten ist auch an Mischfonds nicht spurlos vorbei gegangen. Denn egal wie hoch die Aktienquote war, Verluste gab es in jedem Fall. Fünf Prozent Minus in den vergangenen sechs Monaten reichten dem Antea-Fonds für den Spitzenplatz. Mehr

Basketball-EM

Nowitzki führt Deutschland zum Sieg über Italien

Deutschland steht nach dem Sieg über Italien vor dem Einzug in die Zwischenrunde der Basketball-EM. In einem umkämpften Spiel gewann Deutschland 76:62. Erfolgreichster deutscher Werfer war Dirk Nowitzki mit 21 Punkten. Mehr

Euro-Krise

Griechenlands Staatsschulden „außer Kontrolle“

Die von EU und IWF verordnete Kur für Griechenland schlägt offenbar nicht an. Eine griechische Parlamentskommission sieht die Staatsschulden „außer Kontrolle“ geraten. Finanzminister Venizelos hingegen zweifelt an der Kompetenz der Kommissionsmitglieder. Mehr

Absturz eines Außenministers

Westerwelles Welt

Westerwelle ist der geborene Oppositionspolitiker: ein Redner, der Widersprüche des Regierungshandelns intelligent aufzuspießen vermag. Das sind allerdings nicht die Eigenschaften, mit denen man diplomatische Erfolge einheimsen kann. Mehr

Medienschau

Amerikanische Regierung senkt Wachstumsprognose auf 1,7 Prozent

SAP muss im Streit mit Oracle vorerst doch keine Milliardenstrafe zahlen, Eon ist am Einstieg bei EDP interessiert. Die amerikanischen Behörden untersuchen den Hochfrequenzhandel und Griechenland verfehlt wohl das Defizitziel. Mehr

Landesbank

Einmal mehr greift die Helaba nach Düsseldorf

Landesbank unternimmt neuen Anlauf zur Übernahme dessen, was von der WestLB noch übrig ist. Mehr

Kommentar

Im Sinne Frankfurts

Die Landesbank Hessen-Thüringen ist ordentlich durch die Krise gekommen, sie soll natürlich auch jetzt kein Geschäft eingehen, das ihr schadet. Mehr

Neues Computerspiel

Der Unhold, das sind wir selbst

Das Computerspiel „Harveys neue Augen“ spielt mit den seelischen Defiziten seiner Benutzer. Vor lauter Vergnügen übersehen wir, dass wir uns dem Point-and-Click-Gebot des Spieleautors unterwerfen. Mehr

Katholische Kirche

Es lutherlt im Staate Österreich

In der Alpenrepublik ist die katholische Kirche in einer Krise: Immer mehr Priester vereinen sich im Widerstand gegen Rom. Es gärt und rumort im Klerus. Die Gläubigen laufen davon. Mehr

Libyen

EU hebt Sanktionen auf

Die EU hat einen Teil ihrer Sanktionen gegen Libyen aufgehoben. Der gestürzte Diktator Gaddafi will indes „den Kampf fortsetzen“. In den Beratungen der Libyen-Kontaktgruppe in Paris war man sich einig, dass der militärische Kampf nicht beendet sei. Mehr

Andrea Fischer

Die Quartiermeisterin

Mit Wahlmobil und direkter Art wirbt Andrea Fischer um Stimmen: die frühere Gesundheitsministerin tritt in Berlin-Mitte für die Grünen als Bezirksbürgermeisterin an. Doch da regiert die SPD. Mehr

Griechenlands Staatsschulden

Domino

Griechenland war der erste Dominostein, der fiel. Täglich wandern jetzt über die EZB und andere einseitige Tauschgeschäfte immer mehr schlechte Schulden von Privaten zur öffentlichen Hand. Das Spiel ist erst zu Ende, wenn der letzte Stein fällt. Mehr

Haremsprinzip in der Pferdezucht

Ein Y-Chromosom für alle Hengste

Männliche Hauspferde zeigen auf dem Y-Chromosom eine extrem geringe Variabilität - das deutet darauf hin, dass sie alle auf eine väterliche Linie zurückgehen. Lebten schon die Wildpferde im Harem oder ist der Mensch verantwortlich? Mehr

Lehrlinge mit Lernschwierigkeiten

Als Prüfung das Auto polieren

Wie junge Leute mit Lernschwierigkeiten doch noch zu einer Berufsausbildung kommen können. Ein Beispiel aus Fulda. Mehr

Bob Reads Vermächtnis

Aus dem Hut des Zauberers

Es bedarf einer besonderen Passion, wenn jemand alles zusammenträgt, was es zum trickreichen Becherspiel gibt. Bob Read war so einer. Jetzt versteigert Bloomsbury seinen Nachlass. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

September 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 02 03 04 05 06 07 08 09 10