Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.9.2011

Artikel-Chronik

US Open

Petkovic und Haas in Runde drei

Angeschlagen, aber noch lange nicht geschlagen: Andrea Petkovic und Tommy Haas verblüffen bei den US Open alle Zweifler und haben das deutsche Tennis-Kontingent in der dritten Runde weiter vergrößert. Mehr

Fußball-Kommentar

Versuch und Irrtum

Wer bis zum letzten Moment noch seinen Kader nachbessert, hat vorher etwas falsch gemacht. Der VfL Wolfsburg war wieder besonders aktiv kurz vor Transferschluss. Mehr

Aus dem Frankfurter Geschäftsleben

Auf und zu, von hier nach dort

Kontrastprogramm: Das älteste Spezialgeschäft für Meissner Porzellan, John Montag, schließt nach mehr als 60 Jahren. Neu aufgemacht im ehemaligen Cri-Cri-Haus hat am Donnerstag die amerikanische Modekette Urban Outfitters. Mehr

Mesut Özil im Gespräch

„Unser Ziel sind Titel, und das können wir schaffen“

Zum Länderspiel am Freitag gegen Österreich kehrt Mesut Özil nach Gelsenkirchen zurück. Zuvor spricht der Spieler von Real Madrid im F.A.Z.-Interview über das Zusammenspiel mit Mario Götze und die Chancen, gegen Spanien zu bestehen. Mehr

Syrien

Berichte über Rücktritt eines Assad-Funktionärs

Nach Monaten der Gewalt in Syrien hat offenbar erstmals ein ranghohes Mitglied der Führung mit Präsident Assad gebrochen. Der Generalstaatsanwalt von Hama warf den Sicherheitskräften ein Massaker in der Stadt vor und gab seinen Rücktritt bekannt. Mehr

Aktien-Analyse

Lagardere-Aktien werden für Gewinnwarnung abgestraft

Der französische Medienkonzern Lagardere hat sich von seinem bisherigen Gewinnziel verabschiedet. Die ohnehin katastrophale Kursbilanz verschlechtert sich dadurch weiter. Mehr

Main-Kinzig-Kreis

Mann erstochen - keine Spur vom Täter

In Horbach im Main-Kinzig-Kreis ist ein Mann erstochen worden. Es handelt sich um einen Einwohner von Gelnhausen, der erst seit kurzem dort gewohnt haben soll. Vom Täter fehlt laut Polizei jede Spur. Mehr

Euro-Rettung

Gewissensfragen

Für den früheren CDU-Parteivorsitzenden und Bundeskanzler Kohl ist der Euro bekanntermaßen eine Frage von Krieg und Frieden. Daher stünde es der Koalition gut an, die notwendigen Parlamentsentscheidungen freizugeben. Mehr

Am Grünen Hügel

Mein Ticket

Eine Karte für die Bayreuther Festspiele im freien Verkauf zu erwerben ist ein bisschen vulgär. Dafür aber auch ohnehin nicht einfach. Ab 15. September aber wird sich das ganz anders ausnehmen. Mehr

Libyen und Russland

Der alte Freund

Die Pariser Libyen-Konferenz ist faktisch die internationale Beglaubigung der neuen Machthaber. Mit denen will auch Russland ins Geschäft kommen: Deshalb hat es den Übergangsrat nun offiziell anerkannt. Mehr

Parlamentsbeteiligung

Suche nach Konsens bei Euro-Rettung

Die Union strebe nach „soviel Beteiligung des Bundestags wie überhaupt möglich“- so der Fraktionsvorsitzende Kauder. Auch die Bundeskanzlerin sagt, sie befürchte keine Schwächung des EFSF durch mehr Mitsprache des Parlaments. Mehr

Hochspringer Spank

Nichts auf die Reihe gekriegt

Raul Spank hatte für die Hochsprung-Entscheidung der WM eine persönliche Bestleistung angekündigt. Für den jungen Sachsen bricht an diesem Abend eine Welt zusammen. Mehr

Staatsdefizit

Auch Portugal erwägt Schuldenbremse

Nun erwägt auch die portugiesische Regierung eine Verfassungsänderung, um die Schulden einzudämmen: Das sagte der portugiesische Ministerpräsident Pedro Passos Coelho am Donnerstag in Berlin. Mehr

„Red Hot Chili Peppers“ in Köln

Wer sportlicher altert, bleibt unmusikalischer jung

Ist es nicht mehr Wahnsinn, hat es doch Vitalität: Die Red Hot Chili Peppers stellen in Köln mit einem großen Spektakel ihr neues Album „I'm with you“ vor und demonstrieren ewige Jugend. Mehr

Venus Williams

Ein Abgang voller Rätsel

Wieder mal ein Williams'sches Mysterium: Venus sagt ihr Zweitrundenspiel gegen Sabine Lisicki ab. Diagnose Sjögren-Sydrom. Steht die ältere Williams-Schwester vor dem Karriereende? Mehr

Teilerfolg für Falkner

Richter: Tauben in Massen sind Schädlinge

Ein Falkner darf nun darauf hoffen, verwilderte Tauben fangen und an Greifvögel verfüttern zu dürfen. Der Landkreis Limburg-Weilburg muss seinen entsprechenden Antrag nach einem Beschluss des Verwaltungsgerichtshof neu prüfen. Mehr

Prozessauftakt in Köln

Quartett fälschte Kunst im großen Stil

In Köln hat der Prozess um eine spektakuläre Kunstfälscherbande begonnen. Vier Personen sollen Kunstwerke berühmter Maler aus dem 20. Jahrhundert gefälscht und somit insgesamt 16 Millionen Euro erbeutet haben. Ihnen drohen bis zu zehn Jahren Haft. Mehr

Fiat 500 als Elektroauto

Billiger als ein Benziner

Ein deutsch-türkischer Unternehmer aus Hamburg baut mit einigem Erfolg den Fiat 500 zum Elektroauto um. Jetzt wartet er zudem mit einem attraktiven Preis auf. Mehr

Rudern

Deutschland-Achter gewinnt WM-Gold

Der Mythos lebt. Erstmals seit den Jahren 1989 bis 1991 gelingen dem Deutschland-Achter drei WM-Titel in Serie. Die seit 30 Rennen ungeschlagene Crew gilt nun als Favorit für London 2012. Mehr

Eckhard Cordes

Vor dem Showdown

Die Eskalation im Streit mit dem Media-Markt-Gründer Erich Kellerhals könnte einen neuerlichen Wendepunkt in seiner Karriere mit sich bringen: Der Metro-Vorstandsvorsitzende Eckhard Cordes will Klarheit über seine Zukunft. Mehr

Greser & Lenz

Gesammelte Werke

Mit der „Titanic“ aufgestiegen, bei der F.A.Z. groß geworden: Achim Greser und Heribert Lenz haben quasi nebenbei die Karikatur neu erfunden. Mehr

131 Jahre nach der Hinrichtung

Forscher entdecken Gebeine von Ned Kelly

131 Jahre nach seinem Tod durch den Strang haben Forscher die Leiche des legendären australischen Gangsters und Volkshelden Ned Kelly identifiziert. Ein DNA-Abgleich mit einem Nachfahren Kellys bestätigte die Identität des Banditen. Mehr

Riesen-Lastwagen

Hessen macht bei Gigaliner-Test nicht mit

Weil es aus Sicht von Verkehrsminister Posch an wissenschaftlicher Begleitung mangelt, wird Hessen nicht am sogenannten Gigaliner-Test mitmachen. Der Bund will die überlangen Trucks in mehreren Bundesländern testen. Mehr

Landesbanken

West-LB-Restbank soll unter Dach der Helaba

Die geplante Restbank der West LB könnte ein neues Dach bekommen: Die Helaba prüft die Übernahme des Sparkassengeschäfts der Landesbank Nordrhein-Westfalens. Mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Das rote Dorf

Mestlin war sozialistische Mustersiedlung und wird das Erbe schon wegen des Denkmalschutzes nicht los. Parteien spielen hier auch kurz vor der Landtagswahl keine Rolle. Selbst die Störche verschwinden langsam. Mehr

Billett aus Schwarzenberg (V)

Vom musikalischen Wettstreit

Auf die Pflege des Repertoires und Vergleiche von Interpretationen kommt es an: Die Schwarzenberger Schubertiade gestattet, einem gänzlich unverkrampften Umgang mit Klassik beizuwohnen. Mehr

Sportkommentar

Hinkende Helden

Bisweilen staunt man, wie Sportler die Alarmsignale ihrer Körper ausschalten. Robert Harting wird Weltmeister - dem gespritzten Knie sei Dank. Andrea Petkovic kann in New York antreten - dank Schmerzmitteln. Ist das nicht längst verantwortungslos? Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Lernerfolg auch ohne Rinde und Bergheu

Daniel Bumann hat neben der Darstellung seiner Küche auch ein sehr sensibles, gutes Lehrbuch mit einem erstaunlichen Nutzwert geschrieben. Mehr

Krieg gegen das eigene Volk

Syrien und das Dilemma der UN

Dank des Nato-Einsatzes in Libyen ist Diktator Gaddafi auf der Flucht. In Syrien hingegen geht Machthaber Assad weiter brutal gegen das eigene Volk vor. Wie kann das sein? Es ist das alte Dilemma: Moral versus Realpolitik. Mehr

70-Jähriger schafft Weltrekord

Als Ältester durch den Ärmelkanal

Roger Allsopp hat es geschafft. Mit 70 Jahren ist er der älteste Mensch, der die Strecke durch den Ärmelkanal zwischen Frankreich und Großbritannien durchschwommen hat. Mehr

Caster Semenya ist zurück

Eine Läuferin wie jede andere

Caster Semenya ist zurück. Die Weltmeisterin über 800 Meter in Berlin, die Läuferin, an deren Weiblichkeit erhebliche Zweifel bestanden, tritt bei der WM in Daegu als eine unter vielen an. Ihre Zeiten sind längst nicht so gut wie vor zwei Jahren. Mehr

Zum Tod von Rosel Zech

Wer weiter geht, bleibt besser allein

Das Theater hätte sie eigentlich um jeden Preis auf der Bühne halten müssen. Sie aber wich zum Film aus und bannte auch dort ihr Publikum. Jetzt ist Rosel Zech im Alter von neunundsechzig Jahren in Berlin gestorben. Mehr

Italiens Sparpaket

Verwässert

Italiens Sanierungspaket wird ein Sammelsurium kleiner Korrekturen. Sie bringen etwas Geld und einige Einsparungen, tasten aber die großen Zukunftsprobleme Italiens nicht an. Mehr

Klage nach Missbilligung

Gericht: Verbeamtete Lehrer dürfen streiken

Zwei Lehrer aus Nordhessen waren wegen der Teilnahme an einem Streik drei Stunden der Arbeit ferngeblieben und kassierten dafür eine schriftliche Missbilligung. Sie haben dagegen geklagt - und nun Recht bekommen. Mehr

Sag mir, wo die Blumen sind

Es schadet nicht, Sergei Bondartschuks Kinoepos "Waterloo" im Kopf zu haben, wenn man Stephan Kaluzas meterlanges Panorama ebendieses Schlachtfelds betrachtet. Dann füllen sich ganz allmählich die weitläufigen Äcker und Wiesen wie die Felder eines Brettspiels mit Figuren in bunten Uniformen. Fast zweihunderttausend ... Mehr

Sag mir, wo die Blumen sind

Es schadet nicht, Sergei Bondartschuks Kinoepos "Waterloo" im Kopf zu haben, wenn man Stephan Kaluzas meterlanges Panorama ebendieses Schlachtfelds betrachtet. Dann füllen sich ganz allmählich die weitläufigen Äcker und Wiesen wie die Felder eines Brettspiels mit Figuren in bunten Uniformen. Fast zweihunderttausend ... Mehr

Konjunktur

Atomausstieg bremst Wirtschaftswachstum

Das Wirtschaftswachstum in Deutschland ist im zweiten Quartal von einem Rückgang bei den Konsumausgaben und dem Ausstieg aus der Atomenergie gebremst worden. Die Defizitquote ging jedoch im ersten Halbjahr deutlich zurück. Mehr

Streit um Wikileaks-Dokumente

Und wer schützt jetzt die Quellen?

Wikileaks hat damit begonnen, Depeschen amerikanischer Diplomaten zu Tausenden online zu stellen. Die Folgen für die darin Genannten könnten gravierend sein. Doch Julian Assange greift weiter andere an. Mehr

Alkoholverbot in Bahnen

Wer nimmt den Fans die Flaschen weg?

Verantwortliche bei den Verkehrsunternehmen wie der VGF in Frankfurt werden schweigsam, wenn sie nach Sinn und Unsinn eines Alkoholverbots in öffentlichen Verkehrsmitteln gefragt werden. Innenminister Rhein tritt aber dafür ein. Mehr

Brasilianischer Real

Überraschende Zinssenkung vermehrt Unsicherheit

Überraschende Kehrtwende: Die brasilianische Notenbank hat die Zinsen gesenkt. Statt des Binnenwerts ist aus Sorge um das Wachstum der Außenwert des Real in den Blickpunkt gerückt. Mehr

Datenleck bei „Wikileaks“

Washington empört über Wikileaks

Nachdem diese Woche im Internet unbearbeitete Depeschen der Enthüllungsplattform Wikileaks bekannt geworden waren, hat die Regierung in Washington die Organisation scharf kritisiert. Sie bringe Menschen in Gefahr. Mehr

Internationales Filmfestival von Venedig

Ciao, mi chiamo George Clooney

Ein Internationales Filmfestival in Venedig ohne George Clooney - das ist schwer vorstellbar. Schließlich verzückte der Hollywoodstar in den vergangenen Jahren in schöner Regelmäßigkeit mit seinem Charme die Filmwelt am Lido. So auch in diesem Jahr. Mehr

Energie

Stromsparleuchten werden teurer

Die Preise für Energiesparleuchten sollen nach Herstellerangaben um bis zu 25 Prozent steigen. Philips und Osram bestreiten jedoch einen Zusammenhang mit dem Glühbirnenverbot. Mehr

Filmfestspiele Venedig

Shakespeares Obama-Drama

George Clooney glaubt an den Film als Mittel der Aufklärung und linksliberaler Kritik. Mit seinem „Ides of March“ eröffneten die diesjährigen Filmfestspiele von Venedig. Mehr

Hessische Landesbahn

Tarifgespräche gescheitert: Lokführer streiken wieder

Ungezählte Kunden der hessischen Landesbahn haben an diesem Donnerstag vergebens auf ihren Zug gewartet - und es wird weitere Ausfälle geben. Denn die Lokführer streiken wieder, da die Tarifgespräche gescheitert sind. Mehr

Frankfurt

Bei Karstadt weht jetzt ein frischerer Wind

Das Warenhaus an der Zeil wurde für zwölf Millionen Euro runderneuert und feiert den Abschluss des ersten Bauabschnitts. Mehr

Konjunktur

Defizitquote deutlich gesunken

Kräftig steigende Steuereinnahmen haben das deutsche Staatsdefizit im ersten Halbjahr spürbar sinken lassen. Die Neuverschuldung entsprach nur noch 0,6 Prozent des Bruttoinlandsproduktes nach 3,1 Prozent im Vorjahreszeitraum. Mehr

FAZ.NET-Transferticker

Mertesacker zu Arsenal - Diego nach Madrid

Nichts geht mehr in Europas Fußball: Wer kam, und wer ging? Mertesacker zog es nach London. Schalke 04 kaufte Pukki. Magath holte Hleb und wurde Diego los. FAZ.NET dokumentiert die Last-Minute-Geschäfte. Mehr

Die IFA entdeckt das Internet

Einsamer Fernseher sucht Anschluss

Das TV-Gerät ist auf dem bestem Weg, die Handy-Entwicklung nachzuvollziehen: Telefonieren, Musik hören, im Web surfen - das alles kann es inzwischen auch. Mehr

Roma in Tschechien

Zwist im Zipfel

Im Norden Böhmens kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Tschechen und Roma. Beschwerden der Bürger wurden lange ignoriert - nun lenken zwei brutale Gewalttaten die Aufmerksamkeit auf die Region. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien tendieren leichter

Nach ihren jüngsten Kursgewinnen geht den deutschen Aktien am Donnerstag schon wieder die Puste aus. Anleger warteten auf weitere Hinweise, wie es um die amerikanische Konjunktur tatsächlich bestellt ist, heißt es. Mehr

„Tomatina“ in Spanien

Buñol sieht rot

Bei der „Tomatina“, dem traditionellem Tomatenfest im spanischen Örtchen Buñol, haben sich auch in diesem Jahr Zehntausende mit 120 Tonnen Tomaten beworfen. Mehr

Schuldenkrise

Portugal kündigt historisches Sanierungspaket an

Portugal will deutlich mehr Ausgaben kürzen und Steuern erhöhen als bisher geplant. Als eines der ersten Länder führt Portugal außerdem eine Sonderabgabe für Gutverdienende ein. Mehr

Debatte über Parlamentsbeteiligung

„EFSF muss handlungsfähig sein“

Im Streit über die Ausweitung des Euro-Rettungsschirms warnt Finanzminister Schäuble den Bundestag davor, zu hohe Mitbestimmungshürden zu errichten. Der Rettungsfonds EFSF müsse schnell reagieren können, das Parlament dürfe „spekulative Prozesse nicht anheizen.“ Mehr

Fahrtbericht Citroën DS4

Schaulaufen in Saint-Tropez

Die fetzige Version des Citroën C4 heißt DS4. An die Grandezza des Ur-DS kommt er nicht heran, kann aber mit allerlei anderen Macken aufwarten. Mehr

Eintracht Frankfurt

Veh bekommt gleich zwei Stoßstürmer

Neuaufbau im Sturm: Eintracht Frankfurt holt Mohamadou Idrissou und Rob Friend, gibt dafür Martin Fenin und Nikola Petkovic ab. Mehr

Automobile

Siemens und Volvo tüfteln an Elektroautos

Der Technologiekonzern und der Autohersteller entwickeln künftig gemeinsam elektrische Antriebstechnik. Eine wackelige Kooperation, die aber die Perspektive eines Zutritts zum wachsenden chinesischen Markt für Elektroautos bietet. Mehr

Fernsehkritik: „Anne Will“

Operation „Kalter Mittwoch“

„Anne Will“ startet neu am späten Mittwochabend. Zum Thema „Wut im Bauch“ redeten Veronica Ferres, Edmund Stoiber, Sido, Tim Raue und Christian Nürnberger. Eine niveaulose Diskussion voller Klischees. Mehr

Milliardengeschäft

Verkauf von T-Mobile in Amerika blockiert

Amerikas Regierung blockiert den Verkauf von T-Mobile an AT&T. Der Telefonanbieter will die amerikanische Tochter der Telekom für 39 Milliarden Dollar übernehmen. Der Telekom-Aktienkurs sinkt. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Besser nicht nachdenken

Nach dem Treffen in Jackson Hole ist vor dem Notenbanktreffen im September. Faktisch hat sich nichts geändert, die Fed ist der Schlüssel zu den Märkten. Mehr

Medienschau

Schwacher Konsum bremst deutschen Aufschwung

Das deutsche Staatsdefizit sinkt, Amerikas Kartellamt will die Übernahme von T-Mobile USA verhindern. Der IWF sieht bei den europäischen Banken eine Lücke von bis zu 200 Milliarden Euro und Brasiliens Zentralbank senkt überraschend den Leitzins. Mehr

Libyen-Konferenz

Sieger haben viele Freunde

Nicolas Sarkozy lädt an diesem Donnerstag zum Libyen-Gipfel nach Paris. Selbst Vertreter Chinas, Russlands und Deutschlands sind willkommen. Der französische Staatspräsident will in der Stunde des militärischen Sieges nicht nachtragend sein. Mehr

Die Christsozialen und Europa

Was die CSU aufs Spiel setzt

Um aus Bayern Europa mitzugestalten, braucht es bundespolitische Kraft. Die CSU von heute versteht die Zeichen der Zeit nicht mehr, zumindest nicht früher als die anderen. Mehr

Prozess

Flughafen-Attentäter gesteht, lässt aber viele Fragen offen

Vor dem Oberlandesgericht Frankfurt bereut Arid U. Morde an amerikanischen Soldaten. Mehr

US Open

Görges, Lisicki und Kerber erreichen dritte Runde

Erfolgreiche deutsche Tennisfrauen bei den US Open: Julia Görges besiegt locker die Spanierin Laura Pous-Tio, Angelique Kerber setzt sich gegen die Polin Radwanska durch. Die Amerikanerin Venus Williams muss das Duell gegen Sabine Lisicki absagen. Mehr

Chinas Aktienmarkt

China ist Kursausschläge wie im Westen gewohnt

Neidvoll blicken Anleger, Händler und Analysten nach China. Die Anleger dort lassen sich von starken Kursschwankungen nicht aus der Ruhe bringen: Sie sind sie seit jeher gewohnt. Mehr

Kommentar

Überwintern ohne Atomkraft

Gerade die Stromversorgung des Rhein-Main-Gebiets ist nach dem Atomausstieg auf Kante genäht. Mehr

Lebensmittelchemie

Schokolade riecht nach Erde, Kohl und Pfirsich

Kartoffelchips, Gurke, Kohl und sogar Schweiß - all diese Aromen und noch einige mehr machen Duft und Geschmack von Schokolade aus. Forscher wollen mit Hilfe der neuen Erkenntnisse jetzt edle Design-Schokoladen kreieren. Mehr

Redenschreiber

Die Worte der Anderen

Politiker und Manager kämen ohne ihre Hilfe oft ins Stottern: Redenschreiber liefern schöne Worte und kluge Zitate für Vorträge und Ansprachen. Auf Applaus müssen sie verzichten. Mehr

Gegenwartskunst

Nureyev schmollt

Zum ersten Mal hat das Wiener Auktionshaus Im Kinsky eine Versteigerung mit ausschließlich zeitgenössischer Kunst organisiert - und liefert gute Ergebnisse. Mehr

Kunst und Antiquitäten

Europas Käufer blicken durchaus über Grenzen

Zu Stahl in Hamburg kamen die Interessierten und Sammler aus aller Herren Länder. Vor allem Russisches und Asiatika erfreuten sich großer Beliebtheit. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

September 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09