Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 31.10.2011

Artikel-Chronik

Zweite Bundesliga

Braunschweig ärgert Fürth

Die Siegesserie von Greuther Fürth ist beendet: Eintracht Braunschweig besiegt die „Kleeblätter“ mit 3:1. Darüber freut sich auch Fortuna Düsseldorf. Mehr

Libyen

Kib löst Dschibril als Regierungschef ab

Der Nationale Übergangsrat in Libyen hat am Montagabend Abd al Rahim al Kib zum neuen Regierungschef gewählt. Er löst Mahmud Dschibril ab, dem eine zu große Nähe zum Regime vorgeworfen wurde. Mehr

Griechenland

Papandreou kündigt Referendum über Hilfspaket an

Die Griechen sollen über die neuen Finanzhilfen für Griechenland und den angebotenen Schuldenschnitt abstimmen. Das kündigte Ministerpräsident Papandreou an. FDP-Fraktionschef Brüderle zeigte sich „irritiert“ und forderte, sich auf einen Bankrott des Landes einzustellen. Mehr

„The Kooks“

Vier kleine Beatles am Lagerfeuer

Wie einst am Meer, wo die Liebe wartete: Die britische Band „The Kooks“ präsentiert sich in der ausverkauften Stadthalle Offenbach mit entwaffnendem Charme. Mehr

Jean-Claude Trichet verlässt Frankfurt

Mit Plastiktüte durchs Westend

Nach dem Ende seiner Amtszeit verlässt EZB-Präsident Jean-Claude Trichet auch Frankfurt. Die Nachbarn schätzten ihn. Mehr

Im Gespräch: Fokko Doyen, Flottenchef von Lufthansa Cargo

„Weltweit ist immer irgendwo Nacht“

Kapitän Fokko Doyen sieht Möglichkeiten, den Fluglärm durch bestimmte Manöver und technischen Fortschritt deutlich zu verringern. Mehr

Kommentar zu Jens Beutel

Schach matt

Das Spiel ist aus. Jens Beutel (SPD), Mainzer Oberbürgermeister und passionierter Schachspieler, hat sein politisches Ende so lange hinausgezögert, wie es ihm möglich war. Mehr

Kommentar zu Mainz 05

Von wegen Motzki

Dem Mainzer Trainer Tuchel haftet neuerdings ein Rüpel-Image an. Dabei hat er sich in jüngster Zeit gar nicht mehr so unpassend verhalten wie in der Vorsaison. Mehr

Marktbericht

Hohe Kursverluste für Banken

Nach der jüngsten Rally fallen die Kurse am deutschen Aktienmarkt wieder. Besonders Banken haben hohe Kursverluste erlitten. Mehr

Drohungen in Magdeburg

„Wir kommen und packen dich"

Drohungen statt Pizzaservice: Vermummte attackieren den Magdeburger Mittelfeldspieler Daniel Bauer an seiner Haustür. Die Gewalt im deutschen Fußball hat eine neue Stufe erreicht. Mehr

Robert Lewandowski

Ein moderner Stürmertyp

Nach einem schweren Start hat sich Robert Lewandowski bei Borussia Dortmund enorm weiter entwickelt. In der Champions League geht es für den Stürmer um den internationalen Durchbruch. Mehr

Aktien

Vestas-Kurs bricht ein

Der Aktienkurs des weltgrößten Herstellers von Windkraftanlagen sackt ab. Ursache ist ein Gewinneinbruch. Die Aktie von Nordex gerät in Mitleidenschaft. Mehr

Debatte über Mindestlohn

Nachhutgefechte

Der Staat muss stärker sein als die Tarifpartner. Der Streit darüber, wer die künftige Lohnuntergrenze bestimmen soll, ist nur noch ein Nachhutgefecht zur Abwehr eines flächendeckenden Mindestlohns. Mehr

Europäische Zentralbank

Die Hüter des Grundsatzstreits

Von diesem Dienstag an führt Mario Draghi die EZB. Auch er wird es nur falsch machen können: Nie hat Europa seine Differenzen über Sinn, Zweck und Mittel der Notenbank beigelegt. In guten Zeiten fiel das nur weniger auf. Mehr

Türkische Gastarbeiter in Deutschland

"Oh, Meister, keine Heimat hier, keine Heimat da"

In den Werkshallen war es für beide Seiten nicht einfach: für die Deutschen nicht, die viel als orientalische Kultur verbuchten - und für die Türken sowieso nicht. Mehr

Beutels Rücktritt

Mainz singt, Deutschland lacht

Jens Beutel hat an einer Hotelbar in Ruanda versäumt, drei Gläser Wein zu bezahlen. Deshalb ist der SPD-Oberbürgermeister von Mainz nun zurückgetreten. Mehr

Schuldentausch

Finanzbranche fürchtet um CDS

Die Vereinbarung eines freiwilligen Verzichts der Gläubiger Griechenlands lässt Investoren am Sinn von Kreditabsicherungen zweifeln. Mehr

Afghanistan-Konferenz

Steiners Stunde auf dem Petersberg

Bei der Bonner Afghanistan-Konferenz laufen alle Fäden beim deutschen Sonderbeauftragten zusammen. Michael Steiner wird zwischen 100 Delegationen für das langfristige Engagement der internationalen Gemeinschaft am Hindukusch moderieren. Mehr

Volksabstimmung geplant

Athen stürzt die Märkte in Verzweiflung

Nur kurz währte die Erleichterung: Der Plan einer Volksabstimmung in Griechenland lässt die Anleiherenditen aus Südeuropa wieder steigen und die Aktienkurse fallen. Mehr

Uffe Ellemann-Jensen 70

Immer noch in Fahrt

Der ehemalige dänische Außenminister Uffe Ellemann-Jensen feiert seinen 70. Geburtstag Mehr

Wagners „Ring“ in Frankfurt

Den Bären ersetzt zur Not des Bären Fell

Nach einer „Walküre“ geht der „Ring“ an der Frankfurter Oper mit „Siegfried“ weiter. Vera Nemirovas Inszenierung bleibt hinter den Erwartungen zurück. Mehr

Seehofer befördert die Frauenquote

Die CSU wird weiblicher

Der männliche Flügel der Berufspolitiker zahlt den Preis für die lange Herrschaft der Partei. Die wird CSU weiblicher als es die Grünen in deren besten Zeiten waren. Seehofer hat als Parteivorsitzender die Frauenquote befördert. Mehr

Syriens Nationalrat

Sammelbecken der Zersplitterten

Noch ist unklar, wie der syrische Nationalrat künftig aussehen wird und für wen genau er steht. Im Vordergrund steht der Kampf um internationale Anerkennung. Mehr

Formel 1

Klinkenputzer und Mitgiftjäger

Die Formel 1 ist eine Dreiklassengesellschaft. Daher sind die unterlegenen Teams immer auf der Suche nach Geld. Force India und Williams wurden fündig - wohl zum Leidwesen von Adrian Sutil. Mehr

Mindestlohn

Widerstand gegen Vorschläge der CDU

Die CDU debattiert über eine allgemeine Lohngrenze - dem FDP-geführten Wirtschaftsministerium gefällt das nicht. Bislang gibt es in Deutschland viele verschiedene Branchenlösungen. Mehr

Infrastruktur in Amerika

Einmal mehr zum Erliegen gebracht

Der Schneesturm im Nordosten der Vereinigten Staaten beleuchtet die gravierenden Mängel der amerikanischen Infrastruktur. Mehr Investitionen in das marode System sind nicht zu erwarten. Mehr

Glosse Feuilleton

Kernkunst

Wozu finanzieller Überschuss einen Künstler verleitet: Anselm Kiefer hat jetzt den Kühlturm eines Kernkraftwerks gekauft und preist die Atomkraft als Perpetuum mobile. Mehr

Im Fernsehen: „Laconia“

Ein großer Film wird weichgezeichnet

In Großbritannien war der Fernsehzweiteiler über den Untergang der „Laconia“ ein großer Triumph. Die deutsche Fassung, die das Erste nun zeigt, kann da nicht mithalten. Sie ist so zäh wie didaktisch. Mehr

Deutsche Akademie

Wir wären wichtig

Die Deutsche Akademie hat soeben eine selbstbeschreibende Denkschrift voller pathetischer Formulierungen an die obersten Verfassungsorgane gerichtet. Warum sagt sie nicht einfach, was sie vorhat? Mehr

Zum Geburtstag

Nicht ohne ihn in Berlin

Er ist Motor und Herz des Auktionshauses Villa Grisebach in der Fasanenstraße: Bernd Schultz wird siebzig. Mehr

G20 planen Finanzmarkt-Eingriffe

Düstere Prognose der OECD

Die Staats- und Regierungschefs der G20 fahren mit einer schweren Hypothek zum Gipfel: Das Wachstum dürfte 2012 deutlich schwächer ausfallen als erwartet. Mehr

Fuji X10

Ein Dreh lässt sie erwachen

Die Fuji X10 ist eine flinke und handliche Sucherkamera. Sie gehört zu den licht- und leistungsstarken Kompaktkameras, richtet sich aber auch an solche, denen die X100 einfach zu teuer ist. Mehr

Martin Hartmann: Die Praxis des Vertrauens

Vertrauen bedeutet in der Praxis keine Zweifel zu haben

Der Luzerner Philosoph Martin Hartmann hat seine langjährige Beschäftigung mit dem Phänomen des Vertrauens in ein lesenswertes Buch münden lassen. Mehr

Hanseboot Hamburg

Mit dem Reiz des Neuen gegen Krisengespenster

Die Hanseboot in Hamburg ist ein wichtiger Gradmesser für die Bootsbranche. Sie bemüht sich heftig um Kunden. Selten gab es so viele Neuheiten wie in diesem Jahr. Mehr

Womöglich in Offenbach

Unser Siebenmilliardster

Der Weltbürger mit der Nummer „7 Milliarden“ könnte überall geboren worden sein: in China, Indien - oder Offenbach. Mehr

Die CDU und der Mindestlohn

Die Angst vor Gespenstern

Alle reden vom Mindestlohn, doch niemand will ihn vorgeschlagen haben. Der Wirtschaftsrat der CDU meint eine „Gespensterdebatte“ ausgemacht zu haben. Und verweist auf den Wortlaut des nämlichen Antrags. Mehr

Devisenmarkt

Handel mit Devisen beschert vielen Anlegern Verluste

Die erheblichen Schwankungen an den Währungsmärkten haben auch bei vielen erprobten Handelsstrategien zu Verlusten geführt. Mehr

Minenarbeiter in Südafrika

Tückischer Goldstaub

In Südafrika fordern ehemalige Arbeiter in den Goldminen Entschädigungen für Lungenerkrankungen. Die Schadenssumme könnte mehrere hundert Millionen Euro betragen. Mehr

Tennis

Eine wird gewinnen

Im Damentennis bieten sich derzeit so rasante Aufstiegsmöglichkeiten wie selten. Die Branche befindet sich im Umbruch. Prognosen auf Siegerinnen fallen schwer. Mehr

Bulgarien

Der Erfolg nicht gehaltener Versprechen

Der Sieg Rossen Plewneliews in der bulgarischen Präsidentenwahl ist auch ein Sieg von Ministerpräsident Borissow. Dessen Kampf gegen die Korruption stockt zwar, doch seine Popularität hält an. Mehr

Bundeswehrstandort Rennerod

Wo sich Kommandeur und Kneipier gute Nacht sagen

Verteidigungsminister de Maizière hat ein neues Standortkonzept vorgelegt. In Rennerod atmen nun der Bürgermeister, der Kommandeur und ein Gastwirt auf. Mehr

Im Porträt: Karl-Josef Laumann

Ein Kämpfer

Es sieht so aus, als habe die CDU beim Thema Mindestlohn einen Kurswechsel vollzogen - und Karl-Josef Laumann ist dessen Organisator. Der Fraktionschef der CDU in Nordrhein-Westfalen verkörpert wie kein anderer den Arbeitnehmerflügel seiner Partei. Mehr

Trichets Nachfolger

Mario Draghi und die Unabhängigkeit der EZB

Der neue EZB-Präsident weiß, welche schmerzhaften Erfahrungen sein Land mit einer Zentralbank gemacht hat, die nicht unabhängig war. Mehr

Weltbevölkerung

7.000.000.000

Wie viel Mensch verträgt der Planet Erde? Eine Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Unbegrenzt jedenfalls darf sich der homo sapiens nicht vermehren. Mehr

Nicht gezahlte Rechnung

Mainzer Oberbürgermeister tritt zurück

Der Mainzer Oberbürgermeister Jens Beutel hatte auf einer Reise in Afrika seine Getränke in einer Hotelbar nicht beglichen. Nach etlichen anderen Affären war das der berühmte Tropfen, der das Fass zum überlaufen brachte. Mehr

Volleyball-Trainer Guidetti

„Wie ein Auto, das kein Benzin braucht“

An diesem Freitag beginnt für die deutschen Volleyballerinnen der World Cup in Japan und damit die Qualifikation für Olympia. Trainer Giovanni Guidetti im Gespräch über Teamgeist, Training und den Klang der Bälle. Mehr

Assad in Bedrängnis

Arabische Liga legt Plan zur Krisenbewältigung vor

Die Arabische Liga gibt dem syrischen Präsidenten Assad noch eine weitere Chance. Der qatarische Ministerpräsident Hamad Bin Dschassim Al Thani forderte jedoch „konkrete Schritte“, um das Blutvergießen zu beenden. Mehr

Mercedes E 200

Unter Teuren der Billigste

Alle Baureihen haben ihr Einstiegsmodell, auch die E-Klasse-Benziner von Mercedes-Benz. Wie sehr muss man sich im E 200 bescheiden? Mehr

Wagners „Ring“ in Mannheim

Hier geschehen noch Zeichen und Wunder

Ein Welttheater, ganz aus Phantasie: Achim Freyers neuer Mannheimer „Ring“ überrascht durch eindrucksvolle Regieeinfälle ganz in Wagners Sinne. Mehr

Individuelle Medikation

Jedem Patienten seinen Blister

Die individuelle Zusammenstellung von Medikamenten können Maschinen übernehmen. Die machen zudem weniger Fehler, hygienischer ist es auch. Mehr

Treffen mit Innnenminister

Eintracht Frankfurt will Fankrawalle untersuchen

Nach den wiederholten Krawallen von Fans von Eintracht Frankfurt sucht der Verein nach Lösungen. Innenminister Rhein hat Eintracht-Vertreter zum Gespräch geladen. Mehr

Anlagestrategie

Fonds für 7 Milliarden Menschen

Nahrungsmittel für 7 Milliarden Menschen zu erzeugen ist keine einfache Aufgabe. Doch daraus ergeben sich auch Chancen für nachhaltig orientierte Anleger. Mehr

Uhren von Vacheron Constantin

Sportlich oder elegant, immer kompliziert

Das Haus Vacheron Constantin rühmt sich, die älteste kontinuierlich arbeitende Uhrenmanufaktur zu sein. Ebenso kontinuierlich ergänzt es seine Kollektionen mit neuen Kombinationen von Komplikationen. Mehr

Korbach

Ultraleichtflugzeug wegen Pilotenfehlers abgestürzt

Ein Pilotenfehler hat vermutlich den Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in Korbach verursacht. Ein technischer Defekt scheidet als Ursache aus, wie die Polizei mitteilt. Mehr

Brasilien

Abnehmen mit Nebenwirkungen

Übers Internet werden magische Diätpillen aus Brasilien mit hochgefährlichen Inhaltsstoffen wie Amphetaminen angeboten. Experten beobachten die Entwicklung mit Sorge. Mehr

Kommentar

Verdichtung

Die vergangenen Wochen haben in Europa tiefe Spuren hinterlassen. Die Kräfte haben sich verschoben. Mehr

Griechenland

Acht Milliarden Euro für tote Rentner

Der größte griechische Rentenfonds hat im vergangenen Jahrzehnt bis zu acht Milliarden Euro für Tote überwiesen. Profitiert haben meist die Angehörigen. Mehr

Atomenergie

Belgien steigt 2015 aus

Der Nachbar zieht mit: Wie Deutschland will auch Belgien aus der Atomenergie aussteigen. Derzeit wird noch gut die Hälfte des Stromverbrauchs im Nachbarland durch Atomkraft gedeckt. Mehr

Nach Aufnahme der Palästinenser

Washington setzt Beitragszahlungen an Unesco aus

Nach der Aufnahme der Palästinenser in die Bildungs- und Kulturorganisation der Vereinten Nationen haben die Vereinigten Staaten ihre Zahlungen an die Unesco ausgesetzt. Washington ist einer der größten Beitragszahler. Mehr

Neuseeland

Bergungsarbeiten an „Rena“ wegen Sturms unterbrochen

Wegen eines angekündigten Sturms haben Spezialisten das havarierte Containerschiff „Rena“ vor Neuseeland verlassen. Es könnte zum Schlimmsten kommen. Mehr

Augsburg

Suche nach Polizistenmörder geht weiter

Eine schwarze Tasche, eine Waffe und mögliche Verletzungen: Die Augsburger Polizei geht bei der Suche nach dem Polizistenmörder verschiedenen Hinweisen nach. Eine viel versprechende Spur gibt es noch nicht. Mehr

Buchungspanne bei der HRE

Wirtschaftsprüfer weisen Schuld zurück

Die Wirtschaftsprüfer von PricewaterhouseCoopers sehen keine Versäumnisse bei der Milliardenfehlbuchung in der verstaatlichen Bad Bank der HRE. Ein „externer Dienstleister“ habe die Rechnungslegung übernommen. Mehr

„Kasimir und Karoline“ in München

Launisch, kantig, rotzig

Es ist eine traurige Geschichte um „Kasimir und Karoline“. Frank Castorf lässt sie im Münchner Residenz Theater übers Oktoberfest toben. Aber auch laut bleiben sie menschlich. Mehr

Jean-Claude Trichet

Währungshüter unter Tage

Europas oberster Zentralbanker Jean-Claude Trichet hat Bergbau studiert. Nun scheidet der Franzose aus seinem Amt aus und will in der Öffentlichkeit erst einmal abtauchen. Mehr

125-Millionen-Investition

Neuer Campus für die Universität Gießen

Die Universität Gießen bekommt für mehrere Millionen Euro einen neuen Campus. Das Land will dafür bis 2020 rund 125 Millionen Euro aus seinem Topf des Hochschulbauprogramms investieren. Mehr

Hamburg

Ferienflieger muss nach Kollision mit Vögeln landen

Eine Condor-Maschine musste am Montag kurz nach dem Start wieder landen. Die Boeing 757 war in einen Vogelschwarm geraten. Die Passagiere kamen mit dem Schrecken davon. Mehr

Fragen & Antworten

Der Soli im Überblick

In der koalitionsinternen Debatte über eine Entlastung unterer und mittlerer Einkommen rückt der Solidaritätszuschlag immer mehr in den Vordergrund. Mehr

Steuerdebatte

Senkung des Solidaritätszuschlags im Gespräch

In der Diskussion über Steuerentlastungen strebt Bundeskanzlerin Merkel offenbar eine Senkung des Solidaritätszuschlags an - statt Änderungen bei der Einkommensteuer. Denn über den „Soli“ entscheidet nur der Bundestag, nicht auch der Bundesrat. Mehr

Nach Betriebsstopp

Qantas muss wieder fliegen

Die australische Fluggesellschaft Qantas hat nach fast 48-stündigem Stillstand ihren Flugbetrieb wieder aufgenommen. Bis zum Dienstag sollen wieder alle Flugzeuge planmäßig starten. Am Wochenende hatten zehntausende Passagiere festgesessen. Mehr

F.A.Z.-Leser helfen

Sonntagsgeschichten für Kinder

Auch in der neuen Staffel der Sonntagsgeschichten stellen sich Autorinnen und Autoren wieder in den Dienst der Spendenaktion F.A.Z.-Leser helfen. Hier die Liste der Lesungen. Mehr

F.A.Z.-Leser helfen

Köpfe des Jahres 2011 gesucht

In diesem Jahr sucht die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung wieder kleine Köpfe des Jahres. Die Einsendungen erscheinen in der „Baby-Beilage“ - sofern eine Spende damit verbunden ist. Mehr

Grenzwerte übertroffen

Hessens Weinbaugebiete am stärksten nitratbelastet

In den hessischen Weinbaugebieten Rheingau und Bergstraße sowie im Ried ist das Grundwasser am stärksten mit Nitraten belastet. Dort werden die Grenzwerte häufiger übertroffen. Mehr

Eichlers Eurogoals

Tor mit Schlagobers

Christian Eichler trifft zum 100. Mal mit seinen Eurogoals ins Schwarze: Zum Jubiläum feiern Chelsea und Arsenal ein Schützenfest. Messi beendet seine erste Karrierekrise. Und in Österreich zelebrieren sie für den Liebhaber der Egil-Olsen-Ecke einen Standard. Mehr

Kommentar

Nicolas Sarkozys letzte Chance

Im Jahr vor der nächsten Wahl fällt die Bilanz des französischen Präsidenten bescheiden aus. Nun kämpft er um sein politisches Überleben. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Schwer integrierbar

Wieder wird ein guter Spieltag überschattet von Auschreitungen. Vor allem manche Vereine haben die Augen vor dem Problem zu lange verschlossen. Mehr

Das Kindersachbuch „Wolken, Wind & Wetter“

Die nächsten hundert Jahre

Übers Wetter und den Klimawandel wird viel Unsinn verbreitet. Umso wichtiger ist die sachliche Darstellung. Stefan Rahmstorfs Buch kommt dem sehr nahe. Mehr

Eiskunstlauf

Noch eine Umdrehung mehr

Die Jagd nach Rekorden ist ungebrochen - auch im Eiskunstlauf. Ein gewisser Brandon Mroz hat nun als Erster einen Vierfachlutz fehlerfrei gestanden. Zum großen Meister braucht es aber mehr. Mehr

Schuldenkrise

Japan und Russland wollen in Rettungsfonds investieren

Auf seiner Asientour wirbt der Chef des europäischen Rettungsfonds EFSF, Klaus Regling, um Investoren. Tokio und Moskau prüfen Milliardeninvestitionen. Mehr

Japanischer Yen

Kurzfristige Bremsung der Aufwertung

Die japanische Regierung interveniert erfolgreich am Devisenmarkt. Nachhaltig dürfte das aber den Aufwertungsdruck nicht bremsen, solange Japan keine Unterstützung erhält. Mehr

Neuvorstellungen

Scharfe Linien für die feine Mimik

Die neue Vielfalt der jungen Mobilität setzt sich auch nach der IAA fort. Eine Neuvorstellung jagt die nächste, frische Ideen sind angesagt. Mini, Audi und Mazda als Beispiel. Mehr

Eintracht Frankfurt

Glück gehabt

Mit einem Tor in der sechsten Minute der Nachspielzeit bewahrt Karim Matmour die Eintracht vor der ersten Niederlage in der zweiten Liga. Mehr

Libyen

Nato beendet Luftwaffen-Einsatz

Etwa 26.000 Lufteinsätze und fast 6000 zerstörte Ziele: An diesem Montag endet der Nato-Militäreinsatz in Libyen - nach eigenen Angaben „eine der erfolgreichsten Missionen“ des Bündnisses. Mehr

Weltbevölkerung

Baby Six Billion

Vor zwölf Jahren erklärten die UN Adnan Mevic zum sechsmilliardsten Erdenbürger. Heute lebt der bosnische Junge in Armut. An diesem Montag hat die Weltbevölkerung die Sieben-Milliarden-Grenze überschritten. Mehr

Kommentar

Verspätete Anpassung

Um nicht ohne Zukunftsaussichten zu sein, lenkte Angela Merkel ein und ließ endlich die Debatte über eine „Lohnuntergrenze“ zu. Für die CDU ist das ein Schwenk wie der Atomausstieg oder die Abschaffung der Wehrpflicht. Mehr

Bettensteuer

In Frankfurt locken zehn Millionen Euro

Immer weitere Städte denken über die Einführung einer Bettensteuer nach. Mehr

Fernseh-Frühkritik: Günther Jauch

Da tat selbst Hilmar Kopper völlig ratlos

Eine Stunde amüsantes Lobbyistenkabarett bei Günther Jauch bleibt ohne Rendite. Zehn Minuten „Sendung mit der Maus“ enthielten mehr Gewinn als eine ganze Talkshow über Banken. Mehr

Schuldenkrise

Zweifel an Hilfe von China für Euro-Rettung

Dass die Chinesen überschuldeten Euro-Ländern wie Griechenland mit riesigen Summen zur Hilfe eilen, halten viele Ökonomen für Wunschdenken. Vor einer Beteiligung des IWF am Euro-Rettungsfonds stehen hohe Hürden. Mehr

Präsidentenwahl in Kirgistan

Atambajew nach erstem Wahlgang zum Sieger erklärt

Im krisengeschüttelten Kirgistan ist erstmals nach den blutigen Umbrüchen 2010 ein Präsident gewählt worden. Den Sieg des prorussischen Regierungschefs Atambajew wollen die Verlierer nicht anerkennen. Mehr

„Wahlen weder fair noch frei“

Plewneliew wird neuer Präsident Bulgariens

Die erste Wahl nach Bulgariens EU-Beitritt 2007 ist von massiven Manipulationsvorwürfen der Opposition überschattet worden. Nach Prognosen siegte der Kandidat der bürgerlichen Regierungspartei Plewneliew. Mehr

Ulrike Schrimpf

Zaras Lied

Die zehnjährige Zara will Rapperin werden. Dazu gründet sie eine Mädchenband, um den Wettbewerb „Schule macht Musik“ zu gewinnen. Das geht nicht lange gut, und als sich Zara plötzlich allein wiederfindet, muss sie ganz neue Wege gehen. Und neue Freunde finden. Mehr

Ulrike Hamer-Elvert

Tiedrakje - Zeithüter und Traumschatten

Das Mädchen Kedi lebt mit ihrer Familie in der ostfriesischen Provinz. Als sie den Zwerg Twaalke kennenlernt, erfährt sie von ihrer besonderen Gabe, zwischen den Welten zu wandern. Und dass man für alles bezahlen muss – auch für eine Reise durch die Zeit. Mehr

Sabine Bartsch

Teen Spirit

Das Mädchen Skinny lebt bei überforderten Eltern, der Junge Pascal muss mit dem Verlust seiner Mutter klar kommen. Als sich die beiden treffen, verlieben sie sich ineinander. Und lernen nur schwer, dem anderen die Wahrheit über die eigene Situation zu sagen. Mehr

Leser wählen den besten Textanfang

Die glorreichen Fünf des zweiten „Goldenen Picks“

Über zweihundert Einsendungen gab es zum zweiten Kinder- und Jugendbuchwettbewerb „Der Goldene Pick”. Die fünf Teilnehmer der Endrunde stehen fest. Was taugen ihre Texte? Davon kann sich jetzt jeder ein Bild machen. Und seinen Lieblingstext wählen. Mehr

Barbara Laban

Das Geheimnis des duftenden Bergs

Siennas Mutter ist in China verschwunden, jetzt zieht ihr Vater ebenfalls dorthin, weil er in Shanghai Arbeit gefunden hat. Ohne ihren unsichtbaren Hund Rufus würde Sienna die Umstellung noch schwerer fallen. Vor allem, als sie feststellt, dass sie sich mitten in einem Krimi um gefälschte Kunstwerke befindet. Und was hat ihre Mutter mit dem ganzen zu tun? Mehr

Martin Schäuble

Rob Hering - Die Scanner

Im Jahr 2035 sind Bücher rar geworden. Der junge Rob jagt den letzten hinterher, um sie zu vernichten. Bis er erfährt, warum ihn ein großer Konzern dafür bezahlt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Oktober 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 31 01 02 03 04 05