Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 24.10.2011

Artikel-Chronik

Tierschutz

Hessen-SPD für Hundegesetz

Alle Hundehalter in Hessen sollen künftig eine theoretische und praktische Schulung ablegen, um Vierbeiner haben zu dürfen. Dies fordert jedenfalls die SPD im Landtag. Mehr

Libyen

Gaddafi an geheimem Ort beigesetzt

Tagelang wurde die Leiche Gaddafis in einem Kühlraum in Misrata zur Schau gestellt. Nun wurde er an einem geheimen Ort beigesetzt. Unterdessen sind in Sirte mehrere Dutzend Menschen durch eine Explosion ums Leben gekommen. Mehr

Diplomat bedroht

Amerika zieht Botschafter ab - Syrien zieht nach

Mit seiner Unterstützung der friedlichen Proteste in Syrien zog der amerikanische Botschafter den Unmut des Assad-Regimes auf sich. Nun verließ Robert Ford das Land: Aus Sorge um sein Leben. Das Nahost-Land reagierte prompt und zog seinen Botschafter ebenfalls ab. Mehr

Erzählungen von Marlene Röder

Das Andere in den Augen

Zu Herzen: In den achtzehn Geschichten von „Melvin, mein Hund und die russischen Gurken“ erzählt Marlene Röder fabelhaft von Angst, Peinlichkeit und Gewalt. Und von der Liebe. Mehr

F.A.Z.-Stellenreport

Zu wenig Bewerber lassen sich von Stahl und Feuer locken

Ob in der Industrie, im Handwerk oder der Gastronomie - überall wachsen die Sorgen über den fehlenden Nachwuchs. Die Zahl der offenen Stellen steigt. Eine Ausnahme machen nur die Banken und die Pharmabranche. Mehr

Hessentagsstädte

Aufschwung für Infrastruktur und Wirtschaft

Ehemalige Hessentagsstädte werten das Landesfest als Erfolg. Aber aus finanziellen Gründen hätten viele von ihnen Bedenken gegen eine abermalige Bewerbung. Mehr

Ausstellung

Nicht in der Lehranstalt, von der Kunst lernen wir

Schularbeiten: Unter dem Titel „Motive von Erziehung und Autonomie“ zeigt die Kunsthalle Darmstadt Werke zahlreicher Künstler. Mehr

Drogeriemarktkette

In Hessen legt dm besonders kräftig zu

Die Drogeriemarktkette dm hat den Umsatz in Europa um neun Prozent auf 6,2 Milliarden Euro gesteigert – in Hessen legten die Karlsruher Drogisten sogar um 12,4 Prozent. Mehr

Eintracht Frankfurt

Wenn der Hoffer mit dem Knaller

Der Angreifer ist nach seinen beiden Toren beim Sieg gegen Duisburg der Mann der Stunde bei der Frankfurter Eintracht. Mehr

Parteirevolte gegen Cameron

Die Briten zweifeln an Europa

Das Chaos im Euroraum gibt in Großbritannien radikalen Europa-Gegnern Auftrieb. Selbst ein Austritt aus der EU ist kein Tabu mehr. Mehr

Kommentar

Aus der Steckdose

Der von Ministerpräsident Bouffier initiierte Energiegipfel scheint sich in der Suche nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner zu verlieren. Scheer hatte noch den Mumm, drei Wasserkraftwerke pro Landkreis zu fordern. Mehr

Künftiger Energiemix

Strom soll in Hessen vor allem aus Windkraft kommen

Hessen soll sich bei der Energieerzeugung künftig zu einem beachtlichen Teil auf andere Bundesländer verlassen. Hessen werde Stromimportland bleiben. Mehr

Kommentar

Die tunesische Zäsur

Dass von den etwa achtzig Parteien, die der tunesische Frühling hervorgebracht hat, die islamisch-integristische Ennahda als stärkste Kraft hervorgegangen ist, überrascht nicht. Vielen gilt Parteichef Ghannouchi als Wolf im Schafspelz. Mehr

Verletzte in Portugal

Flughafen-Dach stürzt ein

Fünf Verletzte, viele verzweifelte Urlauber: Am Algarve-Airport von Faro ist ein Hallendach teilweise eingestürzt. Stundenlanges Durcheinander an dem beliebten Touristenziel war die Folge. Mehr

Plantenforschung

Ein Planet der Überraschungen

Die Raumsonde Messenger hat den Merkur fest im Blick. Was sie zutage fördert, hat die Plantenforscher doch sehr überrascht. Mehr

Steinbrück und Schmidt bei Jauch

Talk als Tanz

Statt eines Gesprächs nur Verlautbarung: Peer Steinbrück und Helmut Schmidt liefern im Sonntagstalk ein politisches Pas de deux, und Günther Jauch souffliert. Mehr

Eine Maschine im Einsatz

Drohjaner

Seit einiger Zeit setzt die deutsche Polizei zur Überwachung Drohnen ein. Das ist kaum bekannt, aber vom Gesetz gedeckt. Nur warum verhalten sich dann alle, die mit dem Gerät arbeiten, so verdächtig? Mehr

Europäische Zentralbank

Draghis Nagelprobe

Nach dem Wunsch der Politiker soll die EZB weiter Anleihen angeschlagener Staaten auf dem Sekundärmarkt aufkaufen. Wie unabhängig ist die Zentralbank? Mehr

Energiepreise

Klimaschutz verdoppelt Kosten für Haushalte

Die europäischen Verbraucher müssen sich in den kommenden Jahren auf deutlich höhere Energiepreise einstellen. Ein internes EU-Papier geht von einer Verdoppelung bis 2030 aus. Doch die Annahmen der Szenarien sind zweifelhaft. Mehr

EZB

Bini Smaghi bleibt auf Direktorenposten sitzen

Drei Italiener sitzen im EZB-Rat. Ministerpräsident Berlusconi fordert Direktor Bini Smaghi auf französischen Druck hin zum Rücktritt auf - und scheint mit seinem Latein am Ende. Mehr

Tunesien

Wiedergeborene Gewinner

Bei den Wahlen in Tunesien zeichnet sich ein Wahlsieg der gemäßigt islamistischen Ennahda-Partei ab. Insbesondere die wohlhabenden, westlich orientierten Tunesier befürchten Schlimmes. Mehr

Ende bewaffneter Aktivitäten

Spanien ohne Eta

Das von Eta angekündigte Ende des „bewaffneten Kampfes“ ist nicht das Ende des „baskischen Konflikts“. Der soll nach demokratischen Spielregeln gelöst werden. Mehr

Italien

Berlusconi empört über Ermahnungen

Merkel und Sarkozy haben Berlusconi ermahnt,konkrete Pläne für die Haushaltskonsolidierung vorzulegen. Berlusconi grollt: Niemand in Europa sei „in der Position, seinen Partnern Lehren zu erteilen“. Mehr

Euro-Krise

Kurseinbruch der griechischen Bankaktien

Die großen griechischen Finanzwerte verlieren mehr als 20 Prozent an Wert nach zunehmenden Hinweisen auf einen größeren Schuldenschnitt. An Athens Börse fallen die Kurse. Die übrigen Aktienmärkte reagieren gelassen auf den EU-Gipfel. Mehr

Kommentar

Parlamentskanzlerin

Der ganze Bundestag wird am Mittwoch über die Ausgestaltung des europäischen Rettungsfonds abstimmen. Dann wird die Kanzlerin auch wissen, welchen Kompromissen sie in Brüssel zustimmen darf. Mehr

Offshore-Windpark in der Nordsee

Erfahrung gefragt, Käufer gesucht

Pionierarbeit auf hoher See: Der Bau des ersten deutschen Offshore-Windparks in der Nordsee kommt nur langsam voran. Schuld sind vor allem Managementfehler. Mehr

Erdbeben in der Türkei

Baugesetz und Naturgesetz

Nicht die Beben töten, sondern mangelhafte Gebäude: In der Türkei zeigt sich die Schwäche der Infrastruktur des Landes - und die Hilflosigkeit der Regierung bei der Verbesserung. Mehr

SPD-Präsidium

Hoffnungen jenseits von Steinbrück

Die SPD-Führung wünscht sich Aydan Özoguz als stellvertretende Vorsitzende. Sigmar Gabriel will in der Integrationspolitik wieder Meinungsführer sein. Mehr

Griechenlands Schuldenschnitt

Jede Bank entscheidet für sich

Deutsche-Bank-Chef Ackermann verhandelt zwar für den internationalen Bankenverband mit der Politik darüber, auf Schulden in welcher Höhe die privaten Gläubiger Griechenlands verzichten wollen. Am Ende entscheidet jedoch jedes Institut für sich allein. Mehr

Insolvenz der Investmentbank

Lehman-Zertifikate beschäftigen noch lange die Justiz

Der Bundesgerichtshof hat im vergangenen Monat die ersten Klagen von Lehman-Geschädigten abgewiesen. Die aber klagen weiterhin in allen Instanzen - und bekommen manchmal Recht. Mehr

Pressevertrieb

Bauers Sitten

Mit dem Urteil gegen den Großhandel erhalten Verlage wie Bauer ein Drohmittel. Wenn sich noch mehr von ihnen entscheiden, auf Eigenvertrieb umzustellen, ist die Pressevielfalt in Gefahr. Mehr

Banken in der Staatsschuldenkrise

Deutsche Bank will auf Staatshilfe verzichten

Zuversicht bei der Deutschen Bank: Ackermann möchte seinen Nachfolgern eine Bank ohne Staatsgeld übergeben. Härtere Kapitalregeln stellen eine Hürde dar. Mehr

Touring-Maschinen und Trikes

Harley-Davidson ruft Jahresproduktion zurück

Aus der Autobranche sind große Rückrufaktionen bekannt, die Motorradhersteller mit ihren vergleichsweise geringen Stückzahlen bleiben meist unter der Wahrnehmungsschwelle. Anders jetzt Harley-Davidson. Mehr

Pressevertrieb

Bauer-Verlag setzt sich gegen Großhändler durch

Der Bundesgerichtshof hat für rechtmäßig erklärt, dass Bauer dem Großhändler Grade gekündigt hatte, um den Vertrieb seiner Produkte selbst in die Hand zu nehmen. Mehr

Burmesischer Frühling

Thein Sein auf Reformkurs

In Burma kommt es nach langer Zeit zu Reformen. Wie Machthaber Thein Sein den südostasiatischen Staat urplötzlich umkrempelt. Mehr

Sportwetten

Die Monopolisten wollen mitspielen

Von Donnerstag an treffen sich die Ministerpräsidenten der Länder, um das Glücksspiel in Deutschland auf eine neue Grundlage zu stellen. Die Chefs der Staatslotterien erhoffen sich davon einiges. Mehr

Verehrung des Dalai Lama

In Tibet jenseits von Tibet

In den Westprovinzen Chinas vergöttern viele Tibeter ganz offen den Dalai Lama - verfolgt fühlen sie sich nicht. Mehr

DAK-Vorhaben

Gerangel um den Zusatzbeitrag

Die DAK will den Zusatzbeitrag von April 2012 an abschaffen. Doch die Kassenaufsicht bremst. Die Verweigerung der Abschaffung wäre für die DAK mehr als ein Imageschaden. Mehr

Prozess

Pischetsrieder bestreitet absichtliche Steuerhinterziehung

Einst war er gefeierter Manager bei BMW und Volkswagen, nun steht Bernd Pischetsrieder in München vor Gericht. Er soll durch geschickte Umwidmungen von Darlehen mehr als 200.000 Euro Steuern hinterzogen haben. Der 63-Jährige ist sich keiner Schuld bewusst. Mehr

Autorisierte Biografie von Steve Jobs

„Am Ende habe ich meistens recht“

Steve Jobs in eigenen Worten: Wenige Wochen nach dem Tod des Apple-Mitgründers bringt Starautor Walter Isaacson die erste und einzige autorisierte Biografie heraus. Mehr

Dressur

Blut ist im Maul

Dressur-Pferde, die aus dem Maul bluten, werden disqualifiziert. So weit, so einfach ist die sogenannte „Blood Rule“. Doch bei Championaten gelten Ausnahmen. Ein Vorteil für die Favoriten? Mehr

Tennis-Kommentar

Spiel mit dem Risiko

Seit sich Andrea Petkovic am Meniskus verletzt hat, mangelt es der Tennisspielerin an guten Ratschlägen nicht. Sie macht trotzdem, was sie will - so viel spielen wie möglich. Dafür kann es keinen einzigen guten Grund geben. Mehr

Linkspartei

Zum Scheitern verurteilt

In diesen chronisch krisenhaften Zeiten sind die Weisheiten von Veteranen gefragt: Auch Marx wird von Oskar Lafontaine immer noch gern in Haftung genommen. Mehr

Staatsressource Privatvermögen

Sagt die Wahrheit!

Was sich gegenwärtig Politik nennt, ist das Weiterreichen von Zeitbomben. Den europäischen Regierungen bleibt als letzte Ressource nur das Privatvermögen ihrer Bürger. Mehr

Legitimationsprobleme der Banker

Es war Dummheit!

Seit das Volk gegen sie protestiert, haben die Banker ein Legitimationsproblem. Zu Recht! Warum wir den Kapitalismus nicht abschaffen, sondern retten sollten - vor ihnen. Mehr

Luftschläge gegen al Shabaab

Frankreich bestreitet Eingreifen in Somalia

Frankreich bestreitet, dass es militärisch in Somalia eingegriffen habe. Das hatte zuvor ein Sprecher der kenianischen Armee behauptet, die derzeit in Somalia gegen Islamisten vorgeht. Mehr

Rarität

Schillers „Ode“ geht an deutsche Privatsammlung

Die in Basel versteigerte Schiller-Handschrift „Ode an die Freude“ geht nach Information der Frankfurter Allgemeinen Zeitung an eine deutsche Privatsammlung. Mehr

Marktbericht

Der Dax steigt abermals über 6000 Punkte

Hoffnung auf Fortschritte in der Lösung der Euro-Krise haben den Dax abermals auf mehr als 6000 Punkte gehoben. Griechenlands Bankaktienkurse stürzten demgegenüber ab. Mehr

Libyscher Übergangsrat

Libyen: Gegen Gaddafi, für Gerechtigkeit

Islamisten haben zum Sturz des libyschen Diktators beigetragen. Aber nicht ihnen zuliebe spricht Dschalil von der Scharia. Die Leute sollen glauben: Alles wird besser. Mehr

Reemtsma-Entführer Drach vor Gericht

Mein Bruder, der Pudel

Reemtsma-Entführer Thomas Drach führt im Gerichtssaal das große Wort und bestreitet seine Tat mit wirren Aussagen. Ein psychatrischer Gutachter hält ihn für voll schuldfähig. Mehr

Schmiergeldaffäre

Gribkowskys eigene Welt

Der Banker Gerhard Gribkowsky soll Schmiergelder aus der Formel 1 bekommen haben. „Peanuts“, sagt sein Verteidiger. Bernie Ecclestone soll im November aussagen. Mehr

Missy Franklin

Glück auf großem Fuß

Die Amerikanerin Missy Franklin gewinnt neun von zehn Rennen und schwimmt Weltrekord. Sie schafft sich Respekt bei der Konkurrenz und Medaillenchancen für Olympia. Mehr

CSU

Die Angst, normal zu werden

Sind die Bayern der ewig regierenden CSU überdrüssig? Seehofer wird zur Profilierung in den nächsten Monaten nicht nur in der Steuerpolitik alles tun, um weiter auch als bundespolitische Größe wahrgenommen zu werden. Mehr

Anschlagserie

Wieder brennende Autos in Frankfurt

Der Berliner Feuerteufel sitzt in U-Haft - derweil werden in Frankfurt weitere Autos angezündet. Allein in Höchst gingen binnen eniger Stunden drei Wagen in Flammen auf. Mehr

SPD-Kanzlerkandidatur

Gabriel will Kandidaten frühestens Ende 2012 küren

Der SPD-Vorsitzende Gabriel will ungeachtet der Debatte über eine mögliche Kanzlerkandidatur Peer Steinbrücks erst Ende 2012 oder Anfang 2013 einen Kandidaten vorschlagen. Das sagte Gabriel am Montag in Berlin. Mehr

Harley-Davidson Dyna Switchback

Cruiser oder Kofferträger - Hauptsache Chrom

Die Dyna Switchback beherrscht die Kunst der Verwandlung mit einfachen Mitteln: Wer dem Händler 16.895 Euro bringt, darf einen Tourer mitnehmen, der in Personalunion auch ein Cruiser ist. Mehr

Überschwemmungen

Nicht alle wollen still für Bangkok leiden

In Bangkok steigt das Hochwasser unaufhaltsam: Weitere Bezirke der Millionenmetropole sind bedroht. Der Schutz der Innenstadt auf Kosten der Außenbezirke frustriert die Betroffenen. Mehr

Kommentar

Zerschlagenes Porzellan in China

Europa und China finden derzeit nicht zueinander. Die Eurokrise diskreditiert in Fernost nicht nur die Europäische Union, sondern das ganze westliche Modell. Mehr

„Stückelei“ auf der A5

Störzone

Die drei gerade fertiggestellten Abschnitte auf der A5 passen nicht zusammen: An den Übergängen sind die Fahrspuren seitlich versetzt - und die Autofahrer verunsichert. Mehr

Kopfhörer HE-500 von HiFiMan

Aus China und doch alles andere als billig

Ein Kopfhörer fürs Leben: Der HE-500 von HiFiMan ist ein Magnetostat. Die aufwendige Technik bietet ein warmes Klangbild - und schließt das Ohr nicht ganz gegenüber der Außenwelt ab. Mehr

Cristina Kirchner im Porträt

Respektiert, aber nicht geliebt

Präsidentin Cristina Kirchner führt seit dem plötzlichen Tod ihres Mannes das Familienimperium weiter. Seitdem sie allein regiert, gibt sie sich konzilianter, sie mäßigte auch ihren hochfahrenden Ton. Mehr

Datenschutz

Scharfe Kritik an Online-Netzwerken im Bundestag

Facebook, Google+ und Co mussten sich im Bundestag heftige Vorwürfe anhören. Die Datenschützer dringen auf gesetzliche Vorgaben. Das Innenministerium tritt für eine Selbstregulierung der Internet-Dienste ein. Mehr

Zwischen den Gipfeln

Die Streitpunkte in der Schuldenkrise

Bis Mittwoch läuft der Countdown zum zweiten Spitzentreffen der Staats- und Regierungschefs der EU und der Euro-Zone. Die offenen Punkte im Überblick. Mehr

Finanzprobleme

Wikileaks setzt Enthüllungen aus

Die Krise von Wikileaks ist offiziell: Die Enthüllungsaktivisten um Julian Assange räumen ein, dass die Kassen leer sind. Jetzt will Wikileaks erst einmal die „Blockade“ durch Finanzdienstleister brechen und keine weiteren Dokumente mehr veröffentlichen. Mehr

„Mund halten“

Sarkozy weist Cameron zurecht

Nicolas Sarkozy ist der Kragen geplatzt: Beim EU-Gipfel herrschte der französische Präsident Großbritanniens Premierminister Cameron an, „es macht uns krank, dass Sie uns dauernd kritisieren und sagen, was wir tun sollen“. Mehr

Trauer um Simoncelli

„Ciao grande Marco“

Die Trauer um den tödlich verunglückten MotoGP-Piloten Marco Simoncelli hat ganz Italien erfasst. Der AC Mailand spielte mit Trauerflor. Mehr

Union vollzieht Kehrtwende

EFSF-Abstimmung nun doch im Plenum

Kehrtwende der Union: Über die Ausgestaltung des EFSF soll nun doch das gesamte Plenum des Bundestags abstimmen, nicht nur der Haushaltsausschuss. Dies gab Bundeskanzlerin Merkel den Partei- und Fraktionsvorsitzenden bekannt. Mehr

Libyen

Offenbar Massaker unter Gaddafi-Anhängern in Sirte

Nach Angaben von Human Rights Watch sind nach der Festnahme Muammar al Gaddafis 53 seiner Anhänger in Sirte gezielt erschossen worden. Mehr

Islamisten-Prozess

Flughafenattentäter überraschte Soldaten eiskalt

Der islamistisch motivierte Anschlag auf amerikanische Soldaten am Frankfurter Flughafen hat die Opfer völlig unvorbereitet getroffen. Dies folgt aus Zeugenaussagen vor Gericht. Mehr

Faro

Dach des Algarve-Flughafens eingestürzt

Bei heftigem Unwetter ist das Dach im Flughafen von Faro im Süden Portugals eingestürzt. Dabei wurden fünf Menschen verletzt. Mehr

Tunesien

Wahlsieg der Islamisten zeichnet sich ab

Nach der Wahl zur verfassunggebenden Versammlung in Tunesien scheint ein deutlicher Sieg der islamistischen Partei Ennahda wahrscheinlich. Die Wahlbeteiligung lag nach ersten Angaben bei mehr als 90 Prozent. Mehr

Erdbeben in der Türkei

Suche nach Überlebenden könnte bald eingestellt werden

Im osttürkischen Erdbebengebiet sind am Dienstag sieben Menschen lebend geborgen worden. Doch die Suche nach weiteren Überlebenden könnte bald abgebrochen werden. Mehr

Seismik

Gedämpfte Erdbeben

Erbeben dürfte es unter dem Gesichtspunkt der Energiebilanz eigentlich gar nicht geben. Denn nur ein geringer Teil der Energie wird zur Deformation von Gestein und für seismische Wellen gebraucht. Der gößte Teil geht als Wärme verloren. Zumindest dachte man das bislang. Jüngste Erkenntnisse liefern ein ganz anderes Bild. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Schneller als das Licht

Der Hebel war schon in der Schule nicht unser bester Freund. Jetzt aber ist er unsere letzte Hoffnung. Wie gut, dass der polnische Philosoph Kaczynski recht hat. Mehr

F.A.S.-Film-Test

Wenn Filme weh tun

Das Risiko besteht weiter: Wer seine Kinder Filme schauen lässt, auf denen „FSK 12“ steht, muss damit rechnen, dass sie brutale Gewalt sehen. Oder minutenlange Sexszenen. Mehr

Sigfried Schneider im Gespräch:

„Medienkompetenz ersetzt nicht den Jugendschutz“

Der Präsident der Bayerischen Landesmedienanstalt über FSK-Entscheidungen, Elternverantwortung und das Internet als Hauptproblem. Mehr

Zwei Tote

Absturz von Ultraleichtflugzeug gibt Rätsel auf

Nach dem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs nahe Korbach stehen die Ermittler weiter vor einem Rätsel. Die Ursache des Unglücks mit zwei Todesopfern ist weiter unklar. Mehr

Eurozone

7,8 Billionen Euro Staatsschulden

Seit dem Beginn der Wirtschafts- und Finanzkrise steigt die Staatsschuldenquote im Euroraum. Für das laufende Jahr prognostiziert der Internationalen Währungsfonds ein düsteres Bild. Mehr

Eichlers Eurogoals

Große Depression in Old Trafford

Sechs Gegentore zu Hause, das hatte es für Manchester United seit der Großen Depression nicht gegeben. Und nun verliert das Ferguson-Team 1:6 im Derby gegen City. Mehr

Bundestag

Rechte und Pflichten in der Schuldenkrise

Die Abgeordneten im Bundestag müssen sich mit den Details des Euro-Kriseninstrumentariums inhaltlich auseinandersetzen. Das überfordert offenbar viele von ihnen. Mehr

Syrien

Amerikanischer Botschafter verlässt Damaskus

Weil er mehrfach von Regime-Anhängern angegriffen wurde, hat der amerikanische Botschafter in der syrischen Hauptstadt Damaskus das Land verlassen. Er protestiere damit auch dagegen, dass seine Bewegungsfreiheit eingeschränkt worden sei, sagte ein Botschaftsmitarbeiter. Mehr

„Der Goldene Pick“

Fünf aus über zweihundert

Beim Schreibwettbewerb „Der Goldene Pick“ stehen die fünf Kinder- und Jugendbuchmanuskripte fest, aus denen am 10. Dezember der Gewinner gewählt wird. Mehr

Wie wir reich wurden

Die kurze Weltwirtschaftskrise

Schon im 19. Jahrhundert krachten die Banken. Viele Firmen gingen pleite. Nach zwei Jahren war der Spuk vorbei - und markierte den Anfang eines Aufschwungs. Mehr

Innovationen

Deutschland bleibt Europameister bei Forschungsausgaben

Die Unternehmen haben ihre Forschungsausgaben nach der Krise deutlich erhöht. Erfolg lässt sich aber nicht mit Geld erzwingen. Das hat der finnische Telekommunikationskonzern Nokia schmerzhaft erfahren. Mehr

Fernsehkritik: „Günther Jauch“

Gelächter aus dem Volk

Aufschlussreiches Gelächter und unheimlicher Beifall: Helmut Schmidt und Peer Steinbrück sind zu Gast bei Günther Jauch und fast durchweg einer Meinung. Nur an einer einzigen Stelle widerspricht der Jüngere. Mehr

Wahl in Argentinien

Deutlicher Sieg für Präsidentin Kirchner

Die argentinische Präsidentin Cristina Kirchner ist wie erwartet mit einer deutlichen Mehrheit wiedergewählt worden. Sie ist nun mit einer persönlichen Machtfülle ausgestattet wie kaum je ein anderer Präsident Argentiniens. Mehr

EU-Gipfel

Endspiel um den Euro

Ein Gipfel allein wird das Euro-Entscheidungsknäuel nicht entwirren. Doch eines sollten die Politiker bei allen Rettungsbemühungen im Hinterkopf behalten: Über die Zukunft der Währungsunion wird nicht in Athen entschieden, sondern in Rom. Ein Kommentar von Holger Steltzner Mehr

Auktionsvorschau

Geschnittene Blumen

Scherenschnitte von Philipp Otto Runge sind immer sehr begehrt. Karl & Faber in München bieten in der Auktion für Alte Kunst gleich vier von ihnen an. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Oktober 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 24 25 26 27 28 29