Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.10.2011

Artikel-Chronik

Ski alpin

Heikle Kurvendiskussion

Schlimme Unfälle hatten die alpine Ski-Branche aufgeschreckt. Dennoch stemmen sich Athleten gegen neue Materialvorschriften. Sie fürchten Wettbewerbsverzerrung. Mehr

1:1 gegen Bremen

Ein bisschen Heimsieg für Augsburg

Bremen schenkt dem FC Augsburg einen wertvollen Heimpunkt. Beim 1:1 lässt Werder Chancen en masse aus und schenkt dem Gastgeber ein Tor. Pizarro verhindert den ersten Heim-Dreier des FCA. Mehr

Libyen

Nato will Einsatz bis Ende Oktober beenden

Die Nato hat sich am Freitag darauf geeinigt, ihren Libyen-Einsatz am 31. Oktober zu beenden. Das gab Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen bekannt. Mehr

Griechenland

Euro-Finanzminister geben 8 Milliarden frei

Das pleitebedrohte Griechenland erhält die nächste Hilfszahlung - 8 Milliarden Euro. Zudem müsse die Greichenlandhilfe aufgestockt werden, entschieden die Euro-Finanzminster. Mehr

Zweite Bundesliga

Düsseldorf springt an die Spitze

Mindestens für eine Nacht kommt der Tabellenführer der Zweiten Liga aus Düsseldorf: Die Fortuna schlägt Rostock mit 2:0. 1860 München punktet gegen Paderborn, Karlsruhe gegen Bochum. Mehr

Landebahneröffnung

Chancen und Pflichten

Dass Kanzlerin Merkel zur Eröffnung der Landebahn nach Frankfurt kommt, unterstreicht die Bedeutung des Flughafens für Deutschland und Europa. Mehr

Irak

Obama zieht Truppen noch 2011 ab

Der amerikanische Präsident Barack Obama hat den vollständigen Abzug der amerikanischen Truppen bis zum Ende des Jahres angekündigt. „Amerikas Krieg im Irak wird beendet sein“, sagte er im Weißen Haus. Mehr

Investmentbanken

Wall Street bereitet sich auf niedrigere Boni vor

Die schwachen Ergebnisse im Handelsgeschäft dämpfen die Hoffnung auf hohe Boni. Aber einige Banker erhalten immer noch üppige Garantiezahlungen. Mehr

Spezialeffekte aus Frankfurt

Apokalypsen aus der Lindleystraße

Der Planet, der in Lars von Triers aktuellem Film auf die Erde zurast, stammt aus Frankfurt. Mehr

Debatte über Staatstrojaner

„Strafverfolger verdienen kein Misstrauen“

In der Debatte über den Staatstrojaner werde abermals den Strafverfolgungsbehörden „in Bausch und Bogen misstraut, kritisiert der amtierende Generalbundesanwalt Griesbaum in der F.A.Z. Mehr

Fifa

Skandal-Akten werden geöffnet

Fifa-Chef Blatter will im Amt bleiben, aufklären und für Transparenz sorgen. Weltmeisterschaften vergibt künftig nicht mehr die Exekutive, sondern der Kongress. Mehr

„Ideenpapier“ des Auswärtigen Amtes

Der nächste Konvent

Um dem Stabilitätspakt mehr Geltung zu verschaffen, will Berlin die EU-Verträge ändern. Inhaltliche Beschlüsse sollen in Brüssel allerdings noch nicht gefasst werden. Mehr

Gefangene auf der Bühne

Schwimmendes Knast-Theater

Gefangene aus der JVA Preungesheim spielen in einer Adaption der Oper „Carmen“ mit. Mehr

Überschwemmungen

Thailands Industrie versinkt in den Fluten

Stifte von Staedtler oder Festplatten für Apple: Die Lieferketten brechen auseinander. Jetzt spürt der Westen die Katastrophenfolgen. Mehr

Eine Million Euro sparen

Hessen will Winterdienst einschränken

Der Winterdienst auf hessischen Landes- und Kreisstraßen wird deutlich eingeschränkt. Mehr

Frankfurt

Polizei räumt besetztes Haus

Abruptes Ende einer Protestaktion: Polizisten haben in der Nacht ein Frankfurter Haus geräumt, das Studenten aus Protest gegen Wohnungsnot besetzt hatten. Mehr

Sportförderung in der Bundeswehr

Der Armee-Klub

Die Bundeswehr zählt zu den wichtigsten Sponsoren des Spitzensports. Sogar Wehrdienstverweigerer greifen für einen Olympiasieg zur Waffe. Ist die Abhängigkeit vom Steuergeld des Militärs sinnvoll? Mehr

Euro-Rettung

Merkel: Kein Zerwürfnis mit Paris

Bundeskanzlerin Merkel bemüht sich, den Eindruck zu zerstreuen, es gebe ein Zerwürfnis zwischen Deutschland und Frankreich über den Euro-Rettungsfonds. Wirtschaftsminister Rösler sagt dagegen, Paris strebe eine Bankenlizenz für den EFSF an. Dies sei mit Berlin nicht zu machen. Mehr

Trennung von Lange?

Eiertanz des Schwimmverbands

Bleibt Lange bis Olympia 2012 Bundestrainer der Schwimmer? Präsidentin Thiel bestätigt „Abstimmungsgespräche“. In der Causa Steffen sind alle Gespräche geführt. Mehr

Gepäckversteigerungen

Auf der Jagd nach den verlorenen Schätzen vom Flughafen

Es ist so ähnlich wie bei den Überraschungseiern, nur ohne Schokolade. Bei Gepäckversteigerungen geht es um Spaß und Spannung. Mehr

Marktbericht

Der Dax klettert um mehr als 3 Prozent

An Europas Börsen steigen die Kurse zum Wochenschluss kräftig. Anleger hoffen auf Fortschritte in der Krisen-Bewältigung. In Deutschland sinkt der Ifo-Index weniger als erwartet. Mehr

Tarifverhandlungen

Starke Ärzte

Mediziner in Hochschulkrankenhäusern sind sich bewusst, dass sie im Klinikalltag eine herausragende Rolle innehaben. Das könnte sich auf die Tarifverhandlungen auswirken. Mehr

Im Gespräch: Frank-Jürgen Weise

„Die Arbeitslosigkeit wird weiter sinken“

Der Abbau der Arbeitslosigkeit wird sich wegen der Konjunktursorgen verlangsamen, aber weitergehen, sagt der Chef der Bundesagentur für Arbeit, der im November für eine dritte Amtszeit kandidiert. Mehr

Im Gespräch: Bruno Hübner

„Das wird ein Elefantenrennen“

Bruno Hübner über Aufbruchstimmung bei der Eintracht, Irritationen und die Suche nach bezahlbaren Talenten. Mehr

F.A.Z.-Gourmetvision

Mehr Kölsch in die Küche!

Die neueste F.A.Z.-Gourmetvision zeigt Hans Horberth vom Kölner „La Vision“ in bestechender Form. Und so manche Zutat wird auch die Kenner überraschen. Mehr

Frederik Willem de Klerk

Der Mann, der die Apartheid abgeschafft hat

Obwohl er lange als Verfechter der Apartheid galt, hatte Frederik de Klerk großen Anteil an der Abschaffung der Rassentrennung. Zusammen mit Nelson Mandela erhielt er dafür 1993 den Friedensnobelpreis. Mehr

Terminmärkte

Der Wechselkurs verbirgt die Krise

Die Terminmärkte signalisieren eine Abwertung des Euro gegenüber dem Dollar. Angesichts der abschwächenden Geschäfte könnte die EZB sogar eine Zinssenkung ins Auge fassen. Mehr

Terrororganisation Eta

Das Ende der Giftschlange

Seit fast einem halben Jahrhundert zieht Eta eine Blutspur durch die Geschichte Spaniens. Nun haben die baskischen Fanatiker der Gewalt abgeschworen - ihr Fanatismus leuchtete zuletzt fast niemandem mehr ein. Mehr

Stromkonzern in der Krise

Eon beginnt mit dem Abbau von Arbeitsplätzen

Der Energiekonzern Eon muss Kosten sparen und will deshalb bis zu 11.000 Arbeitsplätze streichen. Nach Informationen der F.A.Z. will der Konzernvorstand in der nächsten Woche erstmals über freiwillige Aufhebungsverträge informieren. Mehr

Euro-Rettungspolitik

Alle Hebel in Bewegung

Ein Kultusminister steht draußen in der Kälte, während Angela Merkel im Fond ihres Wagens über den Fonds telefoniert. Bei ihr läuft alles zusammen. Mehr

Start der Gallileo-Satelliten

Himmelfahrtskommando

Europa bejubelt den Start der Satelliten für das Navigationssystem Galileo. Das ändert aber nichts daran, dass das System teuer ist und vor allem: überflüssig. Mehr

Mainz 05

Die Luxus-Krise

Im Vorjahr ging Mainz 05 als Tabellenführer in Spieltag zehn. Nun steht der Klub vor dem Auswärtsspiel in Berlin (15.30 Uhr) auf Rang 15. Trainer Thomas Tuchel macht aber eine eigene Rechnung auf. Mehr

Valérie Trierweiler

Die Frau für den Palast

Valérie Trierweiler kennt die Politik, aber jetzt steht sie mittendrin - als Gefährtin des französischen Präsidentenbewerbers François Hollande. Mehr

Linke-Parteitag

Lötzsch: Unser Programm wird das Land verändern

Die Programmdebatte habe die Partei nicht zerrissen, sondern „zusammengeführt“, sagt die Linke-Vorsitzende Gesine Lötzsch. Vier Jahre nach der Fusion von WASG und PDS soll in Erfurt ein Grundsatzprogramm verabschiedet werden. Mehr

Hoffnung in Neuseeland

Pumparbeiten am havarierten Frachter kommen voran

Hoffnung im Kampf gegen die Ölpest: Die Arbeiten zum Abpumpen des Schweröls aus dem havarierten Frachter vor Neuseeland gehen voran. Gutes Wetter begünstigt die komplexe Aktion. Mehr

OB-Wahl in Nürtingen

Die Gefällt-mir-Demokratie

In Nürtingen soll eine Frau zur Oberbürgermeisterin gewählt werden, die gar nicht antritt. Amtsinhaber Heirich ist unbeliebt, die anderen Parteien haben keine chancenreichen Herausforderer nominiert. Mehr

„Tatort: Mauerpark“

An den Haaren herbeigezogen

Die Berliner „Tatort“- Kommissare feiern ein Jubiläum. Der „Tatort“ kann sich generell vor Jubiläen nicht retten. Aber in ihrem 25. Fall sind Ritter und Stark nun wirklich verloren. Mehr

Urteil in Chemnitz

Piratenflagge im Fenster darf bleiben

Im Streit um eine Piratenflagge im Fenster eines Kinderzimmers hat sich die Mieterin erfolgreich durchgesetzt und darf die Flagge im Zimmer ihrer Tochter weiterhin aufhängen. Der Vermieter hatte sich über die abschreckende Wirkung beschwert. Mehr

Walser ergänzt „Die schöne Magelone“

Der Lebenslauf der Liebe

Junge trifft Mädchen, Dichter trifft Sänger, so einfach ist das: Martin Walser findet für die „Schöne Magelone“ den Volkston unserer Zeit. Mehr

Tunesien vor der Wahl

Unternehmen im Demokratie-Test

Das maghrebinische Land hat den arabischen Frühling eingeleitet. An diesem Sonntag dürfen die Tunesier erstmals frei wählen. Die Wirtschaft bereitet sich schon vor auf ein neues Kapitel in der Geschichte Nordafrikas. Mehr

Italien

Ein Studiosus für die Spitze der Banca d’Italia

Mit dem Kandidaten Ignazio Visco hatte niemand gerechnet - doch nun findet der Name viel Zustimmung in der Debatte um das Amt des italienischen Notenbankgouverneurs. Mehr

Golf

Finanzgipfel in Disney World

Weltranglisten und Major-Siege sind die eine Währung, die im Golf zählen. Ein Titel geht aber auch an den Bestverdiener. Der Kampf um den „Money Title“ macht das Wochenende spannend. Mehr

Libyen

Gaddafis letzte Stunden

Es war wohl die Nato, die den gestürzten libyschen Diktator an der Flucht hinderte. Seine letzten Momente sind durch unzählige Amateurvideos dokumentiert. Mehr

Kommentar

Flughafen Deutschland

Prosperität ist nicht für Null zu haben - auch nicht der Flughafen in Frankfurt am Main. Dass Angela Merkel als erster regulärer Fluggast auf der neuen Nordwest-Bahn landete, war mehr als nur ein Höflichkeitsbesuch der Bundeskanzlerin in der Provinz. Mehr

Euro-Gipfel

Totale Konfusion

Wer will sich im Gewirr der vielen Euro-Gipfel noch zurechtfinden? Der Bundestag jedenfalls nicht. Er bekommt jetzt zu spüren, welche Verantwortung auf ihm lastet, seit er sich das Recht erstritten hat, der Regierung ein Verhandlungsmandat nach Brüssel mitzugeben. Mehr

Auf einen Espresso

Im Wein liegt Wahrheit

Der Weinjahrgang 2011 ist gut. Doch beklagen manche Winzer Hagelschäden. Davon können auch die Banken ein Lied singen - und jetzt könnte der Staatstrojaner sogar noch zur Kleinen Reblaus werden. Mehr

Besuch bei Sempé

Ich zeichne die ganze Zeit

Der französische Zeichner Sempé ist eine lebende Legende. Auch, weil er als extrem schwierig gilt und nur für seine Kunst lebt. Doch dann kommt man in sein Atelier und ist bezaubert. Mehr

Vierte Piste am Frankfurter Flughafen eröffnet

Merkel durfte als Erste landen

Nach 14-jährigem Ringen ist die neue Landebahn an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt eingeweiht worden. Als erstes Flugzeug landete dort die Regierungsmaschine mit der Kanzlerin an Bord. Mehr

Im Gespräch: Isabelle Huppert

Lieben Sie die Abwechslung, Madame Huppert?

Regisseure interessieren sie mehr als Figuren oder Plots, und doch trägt sie alle ihre Rollen noch in sich: ein Gespräch mit der französischen Schauspielerin Isabelle Huppert. Mehr

Tarifstreit

Uni-Ärzte drohen mit Streik

20.000 Mediziner an Hochschulkrankenhäusern fordern bessere Arbeitsbedingungen und höhere Gehälter. Laut Gewerkschaft müssen sich Patienten vom 7. November auf Ausstände einstellen. Die Notfallversorgung bleibt gewährleistet. Mehr

CD der Woche: Coldplay

Vier gegen die Welt

Sergeant Pepper wäre stolz auf sie gewesen: Coldplay stellen sich mit ihrem neuen Album „Mylo Xyloto“ in puncto Rätselhaftigkeit selbst in den Schatten. Mehr

Folter, Vergewaltigung, Mord

Lebenslange Haft für Serienmörder Janssen

Für die Morde an zwei jungen Frauen und einem Mann muss der belgische Serienmörder Ronald Janssen lebenslang ins Gefängnis. Er hatte seine Opfer bestialisch gequält und getötet. Richter Jordens erklärte: „Die Gesellschaft will Sie nicht mehr in ihrer Mitte haben.“ Mehr

Steuer-Debatte

Widerstand in den Ländern

Der CSU-Vorsitzende Seehofer hat anscheinend aus Verärgerung über den Steuer-Vorstoß der Minister Schäuble und Rösler ein Treffen mit Kanzlerin Merkel in Berlin kurzfristig abgesagt. Weitere Bundesländer kündigen Widerstand an. Mehr

Vor dem Finale der Rugby-WM

Gedränge und Gewalt der Körper

Mit dem Finale zwischen Gastgeber Neuseeland und Frankreich findet die Rugby-WM am Sonntag ihren Höhepunkt. Gerade in Deutschland hätte es dieser Sport verdient, genauer wahrgenommen zu werden. Mehr

An Bord der Sojus-Rakete

Galileo-Satelliten starten ins All

Die Sojus-Rakete mit den ersten beiden Galileo-Satelliten für das europäische Navigationssystem an Bord ist erfolgreich ins All gestartet. Technische Probleme hatten den Start der Rakete gestern verhindert. Mehr

Russland

Der Streit der Oligarchen

Der Prozess zwischen Boris Beresowskij und Roman Abramowitsch wirft ein Schlaglicht auf das Russland der neunziger Jahre und der Gegenwart. Mehr

Netzrätsel

Haste Töne?

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Ein Online-Werkzeug fürs Komponieren elektronischer Musik. Mehr

Fußball-WM 2014

Der Weg zum Titel

Von São Paulo nach Rio de Janeiro - der Spielplan für die WM 2014 in Brasilien steht fest. Im Vergleich zum letzten Turnier in Südafrika gibt es zwei Änderungen. Mehr

Devisenmarkt

Die türkische Lira hat weiter zu kämpfen

Nach dem im August markierten Rekordtief sah es so aus, als ob sich die Lira wieder erholen könnte. Doch nach einer Zwischenerholung neigt die türkische Landeswährung nun schon wieder zur Schwäche. Mehr

Überschwemmungen in Thailand

Wasserpegel in Kanälen steigt

Nach den schweren Überschwemmungen in weiten Teilen Thailands wurden in Bangkok nun die Schleusentore geöffnet. So soll ein Großteil des Wassers durch die Kanäle in den Golf von Thailand geleitet werden. Mehr

Eintracht Frankfurt

Frechheit siegt

Der selbstbewusste Mohamadou Idrissou will mit der Frankfurter Eintracht seinen ganz persönlichen „Dreier“ landen. Mehr

NBA-Tarifstreit

Der nächste Korb

Auch diese Tarifrunde endet ergebnislos: Die nächsten NBA-Spielabsagen rücken näher. Selbst der staatliche Vermittler sieht derzeit keinen Sinn, seine Schlichtungsbemühungen fortzusetzen. Mehr

Wegen undefinierbarem Geruch

Airbus A320 in Zürich notgelandet

Aufgrund eines undefinierbaren Geruchs aus der Bordküche musste eine Lufthansa-Maschine des Typs Airbus A320 auf dem Flughafen in Zürich notlanden. Drei Crewmitglieder erlitten Atemwegsreizungen. Mehr

Konjunktur

Ifo-Geschäftsklima sinkt abermals

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Oktober laut der jüngsten Erhebung des Münchener Ifo-Instituts weiter eingetrübt. Es war der vierte Rückgang in Folge. Mehr

Todesumstände Gaddafis weiterhin unklar

Gaddafis Sohn Saif al Islam angeblich doch nicht getötet

Gaddafis Sohn Saif al Islam ist laut Angaben des Senders Al Arabija doch nicht im Kampf um Sirte getötet worden. Er sei am Freitag östlich von Tripolis gefangen genommen worden, berichtete der Sender. Die Todesumstände Gaddafis sollen unterdessen vom Internationalen Strafgerichtshof untersucht werden. Mehr

Eurorettungsfonds

Haushaltsausschuss billigt Leitlinien

Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat die Leitlinien zum Eurorettungsfond EFSF durchgewunken. Zuvor hatte Bundeskanzlerin offenbar angedeutet, dass Griechenland einen höheren Schuldenschnitt als geplant benötige. Mehr

China

Von Autos überfahrenes Mädchen erliegt Verletzungen

Die zwei Jahre alte Yue Yue, die vor einigen Tagen überfahren wurde, ist ihren schweren Verletzungen erlegen. 18 Fußgänger waren an dem Mädchen vorbeigegangen ohne ihr zu helfen. Laut Zeitungen zeige dies die dunkle Seite der chinesischen Gesellschaft. Mehr

Aktien-Analyse

Ausbruch aus Seitwärtstrend für Microsoft-Aktie nicht in Sicht

Wie die neuesten Quartalszahlen zeigen, verdient Microsoft weiterhin gut. Mit der Aktie des weltgrößten Software-Konzerns ist aber trotzdem schon seit 1998 nichts zu verdienen. Mehr

Ratingagenturen

Zensur

Der EU-Binnenkommissar Barnier will verhindern, dass Bonitätsnoten der Ratingagenturen für europäische Staaten veröffentlicht werden. Ein untauglicher Versuch. Mehr

Berlusconi bestimmt Draghi-Nachfolger

Ignazio Visco soll neuer Notenbankchef Italiens werden

Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat überraschend Ignazio Visco zum neuen Chef der italienischen Zentralbank und Nachfolger von Mario Draghi bestimmt. Der 61 Jahre alte Banker war unter anderem von 1997 bis 2002 Chefökonom der OECD. Mehr

Auktionsnachbericht

Der königliche Paradiesvogel

Das Auktionshaus „Schloss Ahlden“ meldet für seine Jubiläumsauktion einen Umsatz von mehr als fünf Millionen - das ist das beste Ergebnis seit dreißig Jahren. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Oktober 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 21 22 23 24 25 26