Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 19.10.2011

Artikel-Chronik

Carla Bruni

Präsidentengattin bringt ein Mädchen zur Welt

Carla Bruni ist am Mittwoch Mutter geworden: Die Gattin von Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy brachte ein Mädchen zur Welt. Ihr Mann war zur Zeit der Geburt in Deutschland. Mehr

Hanau

Przewalski-Stute tot in der Koppel

Rätsel gibt der plötzliche Tod einer Przewalski-Stute auf. Ein Mitarbeiter der Naturschutzbehörde fand das tote Tier bei einer Routinekontrolle in Großauheim. Mehr

Champions League

Siege für die Favoriten

Die Favoriten siegen mehr oder weniger souverän: Barcelona, Chelsea, Arsenal und Mailand sind auf Achtelfinalkurs. Die Champions League kompakt. Mehr

Champions League

Dortmunder Abwehr streikt in Piräus

In Piräus verliert Dortmund mit 1:3 und verpasst den Start einer erfolgreichen Aufholjagd in der Champions League. Nur Lewandowski trifft. Nun ist auch die Europa League in Gefahr. Mehr

2:1 gegen Valencia

Bayer dreht das Spiel

Bayer Leverkusen wirkt gegen den FC Valencia lange nicht reif genug für die Champions League. Dann aber dreht Leverkusen das Spiel in Halbzeit zwei. Mehr

Junge Piraten

„Wir sind eine wirklich junge Jugendorganisation“

Die Mitglieder der Piratenpartei sind im Schnitt nicht älter als der Nachwuchs etablierter Parteien. Und doch haben auch die Piraten eine Jugendorganisation - auch in Hessen. Mehr

Kommentar

Ein übler Streich

Mainz wird womöglich bald schon keine Wissenschaftliche Stadtbibliothek mehr haben. Der Bibliothek fehlt offenbar vor allem eines: eine starke Lobby. Mehr

Frankfurt

Stadt bei Spielhallen unter Druck

Die neue Sperrzeit-Regelung für Spielhallen könnte bald hinfällig werden. Der Stadt Frankfurt droht damit ein Rückschlag im Streit um die Öffnungszeiten. Mehr

Platini beim Staatsanwalt

Sions Antrag auf Spielabsetzung abgelehnt

Zeuge Michel Platini: Der Uefa-Präsident wurde im Fall Sion vom Staatsanwalt angehört. Derweil kann der Schweizer Klub das Europa-League-Spiel zwischen Stade Rennes und Celtic nicht gerichtlich verbieten. Mehr

Clinton in Kabul

Amerika hält an Friedensprozess fest

Die amerikanische Außenministerin Clinton hat Präsident Karzai bei einem Treffen in Kabul Unterstützung auch nach einem Abzug amerikanischer Kampftruppen zugesagt. In Ostafghanistan töteten Isaf-Kräfte unterdessen mehr als 100 Aufständische. Mehr

Jupiter Jones

Sie sind wirklich nicht Metallica

Harte Musik und intelligente deutsche Texte: Beim Konzert in der Mainzer Phoenixhalle zeigen Jupiter Jones, dass sie ihr Handwerk verstehen. Mehr

Dopingkontrollen

Sportlerbeschwerden vor Sportausschuss

Deutsche Sportler kritisieren das Adams-Meldesystem als massiven Eingriff in die Intimsphäre. Datenschützer fordern von der Politik gesetzliche Grundlagen für Doping-Tests. Mehr

Darmstadt

Stifter und Partsch wollen über Museum sprechen

Oberbürgermeister Jochen Partsch (Die Grünen) will die Gespräche über das Sander-Museum wieder in Gang bringen. Die Stifter signalisieren Bereitschaft. Mehr

Euro-Beschlüsse

Bundestag pocht auf  Mitsprache

Vor dem EU-Gipfeltreffen in Brüssel beklagen alle Fraktionen einen „extremen Zeitdruck“, unter dem der Bundestag wegen der Entscheidungen über den Euro-Rettungsfonds EFSF stehe. Der französische Präsident Sarkozy reiste nach Frankfurt, um mit Frau Merkel und Jean-Claude Trichet zu sprechen. Mehr

F.A.Z.-Index

Commerzbank bringt ETF

Der erste börsennotierte Indexfonds (ETF) auf den 50 Jahre alten Aktienindex der F.A.Z. kommt an den Markt. Mehr

Ausstellungen im Haus Konstruktiv

Die Spuren der Schnecken

Ein ehemaliges Kraftwerk ist genau das richtige Gebäude für das Zürcher „Haus Konstruktiv“. Zum Jubiläum zeigt die Institution zwei energiegeladene Ausstellungen. Mehr

Amoklauf-Prävention

Die Polizei lernt aus Winnenden

11. März 2009: Seit diesem Datum hat die Polizei den Einsatz beim Amoklauf von Winnenden aufgearbeitet. Nun hat jeder Klassenraum ein eigenes Nummernschild. Mehr

EU-Gipfel

Getriebene

Die wenigsten wissen genau, was bei dem EU-Gipfel am Sonntag beschlossen werden soll. Deshalb ist der Streit über die Art der Parlamentsbeteiligung eine Geisterdebatte. Mehr

Timo Hildebrand

Buhlen um einen alten Bekannten

Nun gibt es keine Vorbehalte mehr: Schalke steht vor der Verpflichtung des Torhüters Hildebrand. Beim Europa-League-Spiel in Larnaka (19.00 Uhr) muss Trainer Stevens aber einen anderen Fährmann-Ersatz finden. Mehr

Marktbericht

Hoffung auf EU-Gipfel treibt Aktienkurse

Berichte über eine massive Erhöhung des Euro-Rettungsschirms EFSF sorgen für Kursgewinne an Europas Börsen und auch am deutschen Aktienmarkt. Mehr

Euro-Rettungsfonds

Deutsche Investoren für Versicherungslösung

Der Euro-Rettungsfonds EFSF soll Staatsanleihen finanzschwacher Länder teilweise absichern. Die Schlagkraft wird dadurch erhöht. Mehr

Aktienmarkt

Geliehen und verkauft

Der deutsche Aktienmarkt ist beliebt bei Leerverkäufern. Die Solarbranche und die Halbleiterindustrie sind besonders im Fokus. Mehr

Frankfurter Flughafen

Drehkreuz der Interessen

100.000 Menschen sollen am Frankfurter Flughafen Arbeit finden. Am Freitag wird die neue Landebahn eröffnet. 11.372 Frösche und Kröten wurden umgesiedelt. Und das sind nicht die einzigen Kosten. Mehr

Basketball

NBA-Stars als Attraktion der Europaliga

Viele europäische Basketballklubs profitieren vom Lockout in den Vereinigten Staaten. Bamberg beklagt dagegen eine finanzielle Schieflage und tritt in der Europaliga ohne neue NBA-Profis an. Mehr

Doping-Prozess

Neuland für Strafrichter

Stefan Schumacher wird der Prozess gemacht. Stefan Schumacher? Richtig, das ist der fast in Vergessenheit geratene Radprofi. Ein Präzedenzfall für die deutsche Justiz - endlich. Mehr

Europäische Zentralbank

Der Politik zu Diensten

Der Euro ist als unpolitische Währung mit einem Stabilitätsversprechen eingeführt worden. Es war und ist falsch, dass der scheidende Präsident Jean-Claude Trichet die EZB der Politik dienstbar gemacht hat. Mehr

Großbritanniens neuer Verteidigungsminister

Der Flexible

Philip Hammond, der neue Verteidigungsminister Großbritanniens, hat schon manchen Ärger gehabt. Von militärischem Gerät versteht er wenig, gilt aber als geistig besonders beweglich. Mehr

Google und Samsung

Antwort auf Apples neuestes iPhone

Das iPhone 4S ist erst weniger Tage alt. Nun haben Google und Samsung auf den Vorstoß von Apple reagiert. Das Galaxy Nexus kommt mit neuer Android-Software. Mehr

Aktuelle Stunde des Bundestags

Innenministerium vertraut „Staatstrojanern“

In einer aktuellen Stunde des Bundestags verteidigt das Innenministerium den Einsatz von „Staatstrojanern“. Abgeordnete der Opposition danken dem Chaos Computer Club, der deren rechtswidrigen Einsatz analysiert habe. Mehr

Fondsbericht

Schwellenländer dominieren weiterhin

Geht es um die Vermeidung von Verlusten, so haben sich vor allem Fonds mit Anlageschwerpunkt Asien gut geschlagen. Mehr

Fifa

Blatter muss Reformen liefern

Korruptionsbekämpfer sind optimistisch, dass der Fifa-Präsident sein Haus diesmal entschlossen aufräumen will. Doch er kann schon in seiner Exekutive auf Widerstand stoßen. Mehr

Vom Problembezirk zur A-Lage

„I love New Cölln“

Extravagante Kneipen und multikulturelles Flair: Junge Kreative machen aus dem Berliner Problembezirk Neukölln einen Trend-Kiez - der entfernt an das New York der Achtziger erinnert. Mehr

Radsport

Betrugsprozess gegen Schumacher

Das Langericht muss nun in einem Strafprozess über den Fall Stefan Schumacher urteilen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Radprofi vor, seinen früheren Arbeitgeber durch Doping betrogen zu haben. Mehr

Sowjetnostalgie

Gar gern hat es der Leonid

In Russland beruft man sich neuerdings auf die Breschnew-Ära. Ist das bloß gemütlicher Zynismus? Putins Rückkehr auf den Thron des Staatschefs lässt Schlimmeres befürchten. Mehr

Rugby in Deutschland

Das Ei fliegt weiter

Deutschlands Rugbysport kämpft um sein Überleben. Sogar der Gang in die Insolvenz war möglich. Nun haben Gönner den Rugby-Verband gerettet. Mehr

Booker-Preis 2011

Das Gespür eines Endes, das ein Anfang ist

Vier Mal bereits war er nominiert, jetzt ist der englische Schriftsteller Julian Barnes für seine Novelle „The Sense of an Ending“ endlich mit dem Booker-Preis ausgezeichnet worden. Mehr

Charlotte Rampling

Ich wusste, dass es nicht nur Rosen regnen würde

Angelina Maccarone porträtiert in ihrem neuen Film die Schauspiellegende Charlotte Rampling. Die Dokumentation „The Look“ zeigt die Frau hinter den Masken - als leicht verruchte Unschuld. Mehr

Euro-Krise

Briten sehen sich als Opfer

Notenbankchef Mervyn King bezeichnet die Wirren im Euro-Raum als Bedrohung und verteidigt die monetäre Expansion - obwohl die Inflation in Großbritannien steigt. Mehr

Arte zeigt „Carlos“

Der Söldner, den sie „Schakal“ nannten

Er machte aus dem Terrorismus ein Geschäft und wurde eine Figur im internationalen Machtspiel: Arte bahnt dem Film „Carlos“ von Olivier Assayas den Weg vom Kino ins Fernsehen. Mehr

Lobbyismus

Stoibers Agenda

Bayerns ehemaliger Ministerpräsident hat die Seiten gewechselt. Erst beaufsichtigte er das ZDF, jetzt spricht er für Pro Sieben Sat.1. In seinem neuen Job beginnt er, womit er im alten aufhörte: politisches Lobbying. Mehr

Wahl in Argentinien

Zwischen Bauruinen und Wolkenkratzern

Am Sonntag stellt sich Präsidentin Kirchner den Wählern. Trotz hoher Inflation ist sie gerade bei den Armen beliebt, an ihrer Wiederwahl gibt es kaum Zweifel. Mehr

iSpielzeug

Kinderköpfe brauchen Ruhe

Gebt ihnen ein Handy, aber erst, wenn sie vierzehn sind. Ansonsten sorgt dafür, dass Kinder kein iSpielzeug in die Hände bekommen, sonst landen sie im elektronischen Fegefeuer. Ein Plädoyer für die wirkliche Welt. Mehr

Hamas

Im Augenhöhenrausch

Die Hamas versucht sich nach dem Gefangenenaustausch als nationale Führungskraft aller Palästinenser darzustellen. Sie lässt die Fatah von Abbas aber generös mitfeiern. Mehr

Qatar

Gelb ist das Kaninchen, rätselhaft der Wüstensohn

Qatar kennt keine Krise, schon gar keine finanzielle. Geld ist in diesem Muster-Emirat am Golf im Überfluss vorhanden und der Glaube an eine goldene Zukunft erst recht. Mehr

Mostviertel

Eine Birne für die Ewigkeit

Das Mostviertel in Niederösterreich ist das größte Birnbaumgebiet Europas. Hier lernt man, dass aus der Frucht viel mehr als nur Saft und Schnaps werden kann. Mehr

Berlin

Nicht die Hauptstadt der Jugendgewalt

Berlin ist besser als sein Ruf: Laut einer Studie über Jugendgewalt schneidet die Hauptstadt besser ab als der Bundesdurchschnitt. Schlechte Noten gab es allerdings im Kampf gegen das Schulschwänzen. Mehr

Konjunktur

Regierung erwartet nur noch 1 Prozent Wachstum

Das Wirtschaftsministerium senkt seine Prognose für 2012 um rund einen Prozentpunkt. Auch die Unternehmen blicken laut einer DIHK-Studie pessimistischer in die Zukunft. Mehr

Kommentar

Jaworte

Die Occupy-Bewegung in New York ist längst mehr als ein mehrtägiger Protest. Sie wird zum alltäglichen Leben. Deshalb wird die Liebe zum Vorbild für die Politik. Mehr

Schweiz

Wahlkampf mit Zottel

Die Parlamentswahl am Sonntag wird nur wenig Veränderung in der Schweiz bringen. Die rechtsnationale SVP wird stärkste politische Kraft bleiben, die Sozialdemokraten wieder den zweiten Rang erringen. Mehr

EZB

Mario Draghis Notenbank

An diesem Mittwoch wird Jean-Claude Trichet offiziell verabschiedet, ab November ist der Italiener Mario Draghi Präsident der Europäischen Zentralbank. Er übernimmt eine Bank, in der nichts mehr ist, wie es einmal war. Mehr

Nach 29 Jahren

Polizei findet vermutlich Leiche von Lolita Brieger

Die 18 Jahre alte Lolita Brieger war vor 29 Jahren spurlos in der Eifel verschwunden. Nun fand die Polizei „mit hoher Wahrscheinlichkeit“ ihre sterblichen Überreste auf einer Mülldeponie. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne

Ein Geist namens Kubica

Nur noch wenige Cockpits sind für 2012 frei - für einen wird ein Lenkrad frei gehalten: Robert Kubica. Nach seinem fürchterlichen Rallyeunfall hat er den wichtigsten Kampf gewonnen. Er lebt. Aber was nun? Mehr

Neue CD

Aufgescheuchte Steuersünder

Für eine Selbstanzeige von Steuerhinterziehern dürfte es längst zu spät sein, weil Steuerfahnder und Staatsanwälte längst eine neue CD mit Bankdaten auswerten. Einen Versuch dürfte es dennoch wert sein. Mehr

EU-Gipfel zur Schuldenkrise

Richtung Fiskalunion

Wolfgang Schäuble will die EU „in Richtung Fiskalunion“ bewegen. Was er damit meint, sagt er nicht genau. Es geht wohl um die wirksame Aufsicht über die Haushaltspolitik der Euro-Staaten. Drei Optionen sind im Gespräch. Mehr

Hessischer Landesverband

Piraten unter Beschuss

Der Landesverband verteidigt Pressesprecher Hufgard gegen den Vorwurf, er unterstütze Linksextreme. Mehr

Saudisch-iranische Animositäten

Nicht ohne meinen Feind

Der saudisch-iranische Gegensatz wurzelt tief in der Geschichte und alten Animositäten zwischen Schiiten und Sunniten. Die jüngste Eskalation zwischen Riad und Teheran ist auch Ausdruck der saudischen Sorgen über Irans Nuklearprogramm. Mehr

Illegale Preisabsprachen

EU-Kommission verhängt Geldstrafe gegen Glashersteller Schott

Die Schott AG aus Mainz muss rund 40 Millionen Euro zahlen. Der Spezialglashersteller hatte mit vier asiatischen Unternehmen fünf Jahre lang Preise für Computer- und Fernsehbildröhren festgelegt. Mehr

Kommentar

Der Zusatzbeitrag

Hunderttausendfache Kündigungen haben ihre Bemühungen zum Kostensparen angestachelt: Die DAK wird den Makel des Zusatzbeitrags bald los sein. Doch dieser Erfolg ist nicht allein hausgemacht. Mehr

Generalstreik in Griechenland

Kein Brot, kein Benzin

Die Proteste gegen das Sparprogramm der Regierung in Griechenland sind auch am Donnerstag fortgesetzt worden. Das öffentliche Leben ist durch den größten Ausstand seit Jahrzehnten weitgehend lahmgelegt. Mehr

Aufatmen für Strauss-Kahn

Tristane Banon verzichtet auf Strafverfahren

Dominique Strauss-Kahn kann aufatmen. Die Französin Tristane Banon verzichtet nach seinem Freispruch vom Vorwurf der Vergewaltigung auf weitere rechtliche Schritte gegen den ehemaligen Chef des IWF. Ihren Vorwürfen bleibt sie jedoch treu. Mehr

Mindesthaltbarkeitsdatum

Alles nur ein Missverständnis?

Genießbares Essen landet tonnenweise im Müll, weil die Verbraucher angeblich das Mindesthaltbarkeitsdatum nicht richtig deuten. Die FDP fordert eine Umbenennung. Doch Verbraucherministerin Aigner ist skeptisch. Mehr

Regionalflughafen

Manager wollen Anteile am Flughafen Hahn übernehmen

Der Flughafen Hahn sucht schon lange nach Investoren. Jetzt könnte der Coup gelungen sein: Das Management des Airports will selbst einsteigen - mit Geld von Investoren in der Hinterhand. Mehr

Vereinigte Staaten

Republikaner geraten in Fernsehdebatte aneinander

Die republikanischen Anwärter auf die Präsidentenkandidatur in Amerika haben sich eine hitzige Debatte geliefert. Der Gouverneur Perry warf dem derzeit aussichtsreichsten Kandidaten Romney vor, illegale Einwanderer beschäftigt zu haben. Mehr

Auktionsvorschau

Mit fliegendem Schritt und von Liebe bewegt

In der Auktion bei Ketterer mit Alten Meistern, Moderne und Gegenwartskunst findet sich auch eine biblische Szene des Nazareners Ludwig Schnorr von Carolsfeld. Mehr

Industriespionage

Stuxnet-ähnliches Computervirus aufgetaucht

In Europa ist den Angaben einer Sicherheitsfirma zufolge ein Computervirus aufgetaucht, das in Teilen Ähnlichkeit mit dem Virusprogramm Stuxnet aufweise. Mehr

Royale Begeisterung

Queen Elizabeth II besucht Australien

Großbritanniens Königin Elizabeth II ist für ihren zehntägigen Besuch in Australien eingetroffen und wurde von den Bürgern enthusiastisch begrüßt. Selbst von den Verfechtern der republikanischen Staatsform. Mehr

Kartellverdacht

EU durchsucht Banken wegen Verdachts auf Zinsmanipulation

Die EU-Kommission hat wegen des Verdachts auf Kartellverstöße mehrere Banken durchsucht. Es wird vermutet, dass es im Zusammenhang mit dem Euribor-Zins zu einem Marktkartell gekommen ist. Mehr

NBA

Tarifverhandlungen wieder vertagt

16 Stunden Sitzung, keine Einigung: Auch die jüngste Runde im Tarifstreit der nordamerikanischen Basketballliga NBA bleibt ohne konkretes Ergebnis. Mehr

Umfrage

Piratenpartei erstmals zweistellig

Die Piratenpartei steigt weiter in der Wählergunst und erreicht erstmals einen zweistelligen Wert. Im Vergleich zur Vorwoche kann die Partei nach einer Forsa-Umfrage um 2 Punkte auf 10 Prozent zulegen. Mehr

Kamerahersteller

Blackstone steigt bei Leica ein

Der Kamerahersteller Leica bekommt einen neuen Anteilseigner. Der amerikanische Finanzinvestor Blackstone steigt über ein von ihm kontrolliertes Unternehmen mit 43,9 Prozent bei dem Traditionsunternehmen ein. Mehr

Konflikt mit der PKK

Türkische Armee greift Ziele im Irak an

Die türkische Armee hat am Mittwoch Ziele der PKK im Nord-Irak angegriffen. Die Offensive ist eine Vergeltungsmaßnahme für einen Angriff kurdischer Kämpfer, bei dem mindestens 24 türkische Soldaten getötet worden waren. Mehr

Frankreichs Bonität

Berechtigter Warnschuss

Frankreich könnte seinen Platz im Klub der höchstbewerteten Schuldner verlieren. Die Franzosen verweisen zwar auf das zarte Pflänzchen Wachstum, doch sie trampeln darauf herum. Mehr

Büromarkt

Büromieter geben den Takt vor

Eingetrübte Konjunkturaussichten sind Gift für die Bürovermietung - auch wenn derzeit vergleichsweise wenig neue Fläche auf den Markt drängt. Mehr

Frühkritik: „Maischberger“

Im euroskeptischen Dschungel

Bei der Euro-Debatte geht es um mehr als unser Geld. Das zeigte sich gestern bei „Maischberger“ in einem bezeichnenden Schlagabtausch zwischen Kurt Biedenkopf und Hans-Olaf Henkel. Mehr

Rating

Auch Moody's stuft Kreditwürdigkeit Spaniens herab

Nachdem bereits Fitch und Standard & Poor’s die Kreditwürdigkeit Spaniens nach unten korrigiert hatten, ist nun auch Moody’s gefolgt. Die amerikanische Ratingagentur senkte ihre Bewertung für spanische Staatsanleihen um zwei Stufen von „Aa2“ auf „A1“. Mehr

Germanistik und Medizin

Papageno versus Werther

Bisher galt als erwiesen, dass die Art und Weise und der Umfang der Berichterstattung zu Selbstmorden ihre Zahl erhöhen kann. Doch der Werther-Effekt hat einen Gegenspieler. Mehr

Mathematik

Vom Zerrechnen von Zahlen, zum Zerrechnen von Formen

Lässt sich ein geometrisches Problem mit Hilfe der Algebra nicht nur besser darstellen, sondern wird seine Lösung so auch exakter? Diesen Weg beschreitet eine Gruppe von Mathematikern in Athen. Mehr

Nanophysik

Nano-Effekte in der Kaffeemaschine?

Seit Jahren nimmt die Bedeutung von Kunststoffen in unserem Alltag stetig zu. Doch noch immer wirft die große Gruppe der semikristallinen Polymere Fragen auf. Mehr

Gewissensfrage für den Bischof

Bankett oder Fasten

In der Spätantike gerieten christliche Bräuche in Konflikt mit den traditionellen gesellschaftlichen Pflichten der aristokratischen Elite. Ums Fasten ging es bei dem Bischof von Pavia Epiphanius. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Oktober 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 19 20 21 22 23 24