Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 14.10.2011

Artikel-Chronik

2:0 in Bremen

Meister Dortmund ist wieder da

Der Start verlief stockend, nun kommt Dortmund wieder in Fahrt. Der Meister gewinnt in Bremen trotz eines Platzverweises mit 2:0 - und springt auf Platz zwei. Mehr

Zweite Bundesliga

2:0 - die Eintracht stürmt an die Spitze

Die Frankfurter überzeugen beim Sieg in Bochum vor allem in der ersten Halbzeit und bringen sogar ihren Manager zum Schwärmen. Mehr

Drogenhilfe

Tagebücher und neue Freunde

Seit 25 Jahren unterstützt der Verein Integrative Drogenhilfe Süchtige. Zu seinen Angeboten gehören sogenannten Druckräume ebenso wie Arbeitsmöglichkeiten. Mehr

Neue TGV-Verbindung

Mit der Eisenbahn direkt nach Marseille

Von März 2012 an soll es nach Angaben der Bahn eine direkte Zugverbindung zwischen Frankfurt und Marseille geben. Mehr

Kommentar

Zur Unzeit entschieden

Juristisch mag die Rochade der Kasseler Richter nicht angreifbar sein. Das Timing ist eine Katastrophe. Mehr

Militärhistorisches Museum

Nüchtern und erwachsen

Dieses Land ist erwachsen, es braucht keine billige Nachhilfe. Die aufwendige Neugestaltung des Militärhistorischen Museums in Dresden ist gleichwohl ein Zeichen historischer Reife. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Spitzenreiter Frankfurt - Überraschung Paderborn

Favorit Frankfurt sichert sich mit einem Sieg in Bochum den Zweitliga-Spitzenplatz - mit Verspätung. Paderborn überrascht nicht nur Braunschweig. Und Rostock feiert den ersten Saisonsieg. Mehr

Syrien

Die Revolutionäre kämpfen einen Abnutzungskrieg

In Syrien stehen die Gegner des Assad-Regimes alleine da. Der Führung der Opposition droht die Kontrolle über einzelne Gruppen verlorenzugehen, die schon zu den Waffen greifen. Mehr

Kulturpolitik

Eine ganz schwierige Geburt

In Istanbul wurde eine deutsch-türkische Künstlerakademie eröffnet. Das Auswärtige Amt scheint freilich kein rechtes Interesse daran zu haben. Mehr

Nachtflugverbot

Koch sieht Gefahr für Luftverkehrsstandort

Der ehemalige hessische Ministerpräsident befürchtet, dass am Standort Frankfurt Strukturen für den internationalen Luftfrachtverkehr zerstört werden könnten. Mehr

Die Vermögensfrage

Risikovorsorge und Sparverträge sind für junge Familien wichtig

Die Auswahl der passenden Verträge hängt von den Zielen der Anleger ab. Vorsicht gilt bei teuren Versicherungen. Mehr

FSV Mainz 05

Ein Wendepunkt, den keiner so nennt

Wenn nicht jetzt, wann dann? Mainz 05 sollte gegen den Aufsteiger FC Augsburg mal wieder Erfolg haben. Mehr

Kunsthalle Bremen

Der Mann bin ich, das Mädchen auch

Vorsicht vor Lustgreisen: Nach zwei Jahren öffnet die Kunsthalle Bremen wieder und präsentiert sich mit Erweiterungsanbauten und einem neu entdeckten Gemälde Edvard Munchs. Mehr

Öffentlichkeitsarbeit

Krisenkonzern AIG will den guten Ruf versichern

Die Tochtergesellschaft des amerikanischen Versicherers will die schlechte Erfahrung der AIG zu Geld machen und bietet eine Police für Krisenkommunikation an. Mehr

„Tot im Orient-Express“

Hier wird Überzeugungsarbeit geleistet

Film, Theater, Wirklichkeit? „Tot im Orient-Express“ führt am Staatstheater Mainz temporeich und komisch vor, was die Bühne kann. Mehr

Kreditvergabe

Die Pyramiden europäischer Banken

Europas Banken haben großzügigere Kredite vergeben als amerikanische Banken. Eine Reduzierung dieses Geschäfts bedroht auch Schwellenländer. Mehr

Großbritannien

Liam Fox tritt zurück

Der britische Verteidigungsminister Liam Fox hat am Freitag seinen Rücktritt erklärt. Er war wegen umstrittener Reisen in die Kritik geraten. Phil Hammond ist Fox’ Nachfolger. Mehr

1. FC Kaiserslautern

Ruhe in der „Teufelsbande“

Dem schlechten Saisonstart zum Trotz: Der 1. FC Kaiserslautern setzt langfristig auf Trainer Marco Kurz. Die kommenden Wochen mit dem Auftakt bei Schalke 04 (18.30 Uhr) könnten den Weg weisen. Mehr

Protestbewegung

Alte Beißreflexe

Die Bewegung „Occupy Wall Street“ hadert mit den etablierten Medien. Mancher Vorwurf ist dabei schlicht haltlos. Mehr

Literaturkritik im Videoblog

Ein zarter Flirt mit dem Warenfetisch

Die Literaturkritik boomt - im Vlog. Der Berliner Literatur- und Medienwissenschaftler Harun Maye hat sich am lieblich-tabulosen Angebot für alle Marzipanherzenmädchen dieser Welt sattgesehen. Mehr

Auktionsvorschau

Wenn Comics zu Legenden werden

Höchst selten hat Peyo, der Schöpfer der Schlümpfe, seine Originalzeichnungen aus der Hand gegeben. Jetzt kommen sie in Paris zur Versteigerung. In Brüssel locken Blätter von „Alix“, mit denen Jacques Martin berühmt wurde. Mehr

Fechten

Das Zauberwort heißt Mannschaftswertung

Außer Silber nichts gewesen: Die deutschen Fechter müssen in den Einzelwettbewerben der WM heftige Niederlagen einstecken. Nun geht es in den Teamwettbewerben um Schadensbegrenzung und die Plätze für London. Mehr

Glosse

Und führe uns nicht in Versuchung

Wie hoch ist eigentlich der Altersdurchschnitt des männlich dominierten IOC? Es droht nämlich olympisches Table Dancing. Die Sexualisierung des Sports könnte Deutschland Football in Seidenwäsche bescheren. Mehr

Spekulation mit Nahrungsmitteln

Der perfekte Feind

Spekulanten sind das perfekte Feindbild. Hilfsorganisationen machen sie für den Hunger in der Welt verantwortlich. Dadurch geraten andere Ursachen in den Hintergrund. Mehr

Die Staatstrojaner-Affäre

Wir müssen andocken!

Er ist der erste Unionspolitiker, der direkten Anschluss an die digitale Welt sucht - Fraktionsgeschäftsführer Peter Altmaier fordert im Samstagsfeuilleton der F.A.Z.: Werdet alle Twitterer! Mehr

Adel al Dschubeir

Im Fadenkreuz

Adel al Dschubeirs sollte mutmaßlich das Ziel eines von Iran in Auftrag gegebenen Mordanschlags sein. Sein Aufstieg zum Botschafter in Washington im Februar 2007 galt als Sensation. Anders als seine Vorgänger ist er kein Mitglied des Königshauses. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Unglaubwürdig, aber wunderbar

Über alles Mögliche wird heutzutage „eine Geschichte erzählt“. Warum aber finden sich für eines der größten erzählerischen Projekte unserer Tage - Europa - keine Autoren mehr? Mehr

Danedream

Das Wunder auf Knopfdruck

Wenn andere Galopper ihre letzte Energie zusammenkratzen, fängt Danedream erst an, sie selbst zu sein. Die Stute hat den Puls der Vollblut-Branche beschleunigt. An diesem Sonntag zeigt sie ihr Können in Köln. Mehr

Weibliche Führungskräfte

Friedensangebot gegen Frauenquote

Die Dax-30-Unternehmen wappnen sich mit freiwilligen Zielvereinbarungen gegen die Drohung einer gesetzlichen Frauenquote. Am Montag wollen sie Bundesfamilienministerin Schröder die Ergebnisse präsentieren. Mehr

BKK für Heilberufe

Noch eine Krankenkasse vor der Pleite

Nach der City-Betriebskrankenkasse steht mit der finanziell angeschlagenen BKK für Heilberufe in diesem Jahr die zweite gesetzliche Krankenkasse vor der Schließung. Mehr

Saarlandmuseum

Melcher fristlos gekündigt

In der Affäre um das neue Saarland-Museum hat Innen- und Kulturminister Toscani (CDU) personelle Konsequenzen gezogen. Das Stiftungskuratorium kündigte wegen Untreuevorwürfen Vorstand Ralph Melcher fristlos. Mehr

Hertha BSC Berlin

Die Mannschaft der zweiten Chance

Abgestiegene, Abgeschobene und Abgeschriebene haben sich bei Hertha BSC zusammengefunden, um sich in der Bundesliga zu etablieren. An diesem Samstag (15.30 Uhr) treffen sie auf den FC Bayern. Mehr

Köln

Abbaupolitik

In Köln träumte niemand mehr vom Stadtbaumeister, solange Bernd Streitberger das Amt des Baudezernenten versah. Seine vorbildliche Politik konnte der Kölner Klüngel bald nicht mehr dulden. Mehr

Unser täglich Buch (5)

Suche nach dem perfekten Jogi

Die besten Sportbücher des Jahres: „Joachim Löw und sein Traum vom perfekten Spiel“ zeigt den Bundestrainer als modernen Analytiker mit gehörigem Bauchgefühl. Mehr

Der Politiker und das Netz

Ich beginne zu begreifen

Peter Altmaiers Weg zum vernetzten Politiker: Nach vier Wochen wird aus dem Internet-Gelegenheitsnutzer ein Dauertwitterer. Eine Chronologie. Mehr

Kommentar

Kontaktaufnahme

Washington hat direkte Kontakte zu Teheran aufgenommen. Viel spricht dafür, dass Amerika die Eskalationsspirale nicht überdrehen will. Mehr

Marktbericht

Der Dax knackt abermals die 6000-Punkte-Marke

Gute Unternehmensberichte, die Hoffnung auf eine Lösung der Euro-Krise und überraschend positive Wirtschaftsdaten treiben die Kurse. Finanzwerte bleiben hingegen unter Druck. Mehr

Marktbericht

Aktienmärkte im Minus

Nach einer Woche steigender Kurse und einem fulminanten Handelsstart sind die Aktienmärkte ins Minus gedreht. Anleger nennen Äußerungen von Bundesfinanzminister Wolfang Schäuble als Grund. Der sagte, den großen Wurf in punkto Krisenlösung gibt es nicht. Mehr

Auktionsvorschau

Mit aufrechtem Schwung

Stargardt versteigert in Basel spektakuläre Autographen. Darunter ist nicht nur Schillers „Ode an die Freude“, sondern auch Briefe von Nietzsche und ein Redeentwurf von Helmut Schmidt. Mehr

Claudio Abbado in London

Wie man der Musik die Zunge löst

Der Zuhördirigent: Claudio Abbado und das Lucerne Festival Orchestra begeistern ganz London mit zwei Konzerten in der Royal Festival Hall. Mehr

Messerundgang

Kreditkartenzerstörung inklusive

Ein nervöser Cocktail aus Geld, Beziehung und Kunst: Die „Frieze Art Fair“ in London beginnt ängstlich und beweist dann Stärke. Mehr

Auktionsvorschau

Der Eremit in Sanssouci

Karl May, Erich Honecker und Friedrich der Große: Bassenge in Berlin bringt eine bunte Mischung aus Büchern, Graphik und Autographen zum Aufruf. Mehr

Teuerung

Die Sorgen von Chinas Bauern und Banken

In der Krise zeigt auch China Schwächen. Am schwersten drücken die Kredit- und Inflationsrisiken, die Börsenflaute und der aufgeblähte Immobilienmarkt. Mehr

Neue Steuersünder-CD

Steuerfahnder rücken bald aus

Jetzt könnte es bald deutschen Steuersündern mit Schwarzgeld in Luxemburg an den Kragen gehen. Das Land Nordrhein-Westfalen hat eine neue Steuersünder-CD erworben. Mehr

Gehirnerschütterungen im Eishockey

Hirn-Schlag

Schläge auf den Hinterkopf erhöhen nicht das Denkvermögen - im Gegenteil: Bei Eishockeyspielern sind alarmierende Spätfolgen aufgetreten. NHL-Star Sidney Crosby darf nicht spielen. Mehr

Auktionsvorschau

Alles eine Frage des Geschmacks

Zwei große Sammlungen kommen in Paris auf den Markt: Der Bestand der Traditionsgalerie Fabius, und - bei Tajan - Werke aus der Kollektion des Bankiers Jorge de Brito. Mehr

Trendsport Fußballgolf

Das Runde muss ins Runde

Warum sich immer entscheiden müssen? Fußballgolf verbindet gleich zwei Lieblingssportarten der Deutschen und soll schon bald zum Volkssport werden. Mehr

Michael Schumacher

In alter Frische

Mit Ehrgeiz und Detailarbeit bringt Michael Schumacher sich und sein Team voran. Vor dem Grand Prix in Südkorea an diesem Wochenende setzt er Nico Rosberg unter Druck. Mehr

Zum Hundertsten von Hilde Spiel

Nur Gutes über Doderer schreiben

Die Schriftstellerin Hilde Spiel, geboren am 19. Oktober 1911, gestorben am 30. November 1990, war viele Jahre Kulturkorrespondentin der F.A.Z. Prägend für ihr Schreibleben wurde die Begegnung mit dem Romancier Heimito von Doderer. Mehr

„Nationale Notlage“

Portugal beschließt rigorosen Sparhaushalt

Die portugiesische Regierung hat harte Einschnitte im öffentlichen Dienst beschlossen. Gewerkschaftsführer rufen zu Protesten und Arbeitskämpfen auf. Mehr

Sprachsynthese

Technologie, die spricht

Wir wissen, dass unser Stimme mehr ist als ein Kommunikationsmittel. Kann die technische Sprachsynthese uns helfen, ihren Verlust zu kompensieren? Mehr

Krebstherapie

Sauerstoff als Markierung

Um die Wirksamkeit von Strahlentherapien bei Krebserkrankungen zu erhöhen, könnte die Elektronenspinresonanz in Kombination mit Sauerstoffzufuhr neue Wege aufzeigen. Mehr

Streikwelle

Griechenland liegt den Rest des Monats lahm

Griechenland erwartet eine neue Streikwelle. Nahezu alle gewerkschaftlich organisierten Angestellten wollen in den kommenden Wochen aus Protest gegen die Sparpolitik der Regierung in Streik treten. Mehr

Neuseeland

Havarierter Frachter kurz vor dem Bersten

Der havarierte Unglücksfrachter „Rena“ vor der Küste Neuseelands droht zu zerbrechen. Die Rettungsteams in Neuseeland kämpfen gegen die Zeit. Viele ölverklebte Vögel sind schon verendet. Mehr

Robert Fico

Den Wahlsieg in der Slowakei fest im Blick

Oppositionsführer Robert Fico war schon einmal slowakischer Ministerpräsident und will es wieder werden. Er könnte von der Zustimmung zum Rettungsfonds EFSF profitieren. Mehr

Borussia Dortmund

Klopps willkommenes Luxusproblem

Vor dem Spiel in Bremen an diesem Freitag (20.30 Uhr) eröffnet die Rückkehr von Stürmer Lucas Barrios dem BVB neue Möglichkeiten. Noch spielt die Zeit für den Trainer. Mehr

Piratenpartei

NPD-Mitgliedschaft als „Jugendsünde“

Bei der Piratenpartei werden kommunale Funktionäre als frühere NPD-Mitglieder enttarnt. Der Bundesvorsitzende Sebastian Nerz spricht von „Jugendsünden“. In jüngsten Umfragen erreichen die Piraten 6 Prozent auf Bundesebene. Mehr

Tunesisches Bergbaurevier

Warten auf den Wandel

Im tunesischen Bergbaurevier hat sich seit der Revolution im Januar nicht viel geändert. Immer noch sind viele Leute arbeitslos, immer noch sehen sie sich übervorteilt von den alten Kräften. Und immer noch hofft man auf eine Stelle im Phosphatabbau. Mehr

Italien

Berlusconi gewinnt auch seine vierte Vertrauensabstimmung

Silvio Berlusconi hat am Freitag eine Vertrauensabstimmung abermals knapp gewonnen. Das Vertrauensvotum im Parlament ergab 316 Stimmen für und 301 gegen den Ministerpräsidenten. Mehr

Steigerung der Studentenzahlen

Mehr Studierende denn je

Mehr Studenten als je zuvor werden in diesem Wintersemester ihr Studium aufnehmen. Das ist politsch gewollt, bringt jedoch zahlreiche Probleme mit sich. Nicht nur für die Hochschulen. Mehr

Israel

Kritik am Gefangenenaustausch

„Sieg für den Terror und die Hamas“: Der geplante Gefangenenaustausch mit dem entführten Soldaten Schalit ist in Israel und in den Palästinensergebieten auf Kritik gestoßen. Mehr

Bundesliga-Vorschau

Indianer-Spielchen

Der Letzte der Bundesliga erscheint als Karrieresprung für den Trainer des Schweizer Meisters. Derweil beobachtet Dortmund Cristiano Ronaldo. Der 9. Spieltag. Mehr

Griechen schulden dem Staat Milliarden

Venizelos will Namen von Steuerhinterziehern veröffentlichen

Die Griechen schulden ihrem Staat insgesamt 37 Milliarden Euro. Griechenlands Finanzminister Evangelos Venizelos kündigte am Freitag an, er plane in der kommenden Woche die Steuerhinterzieher „an den Pranger zu stellen“, indem er ihre Namen veröffentlicht. Mehr

Hotelbuchungsportale

HRS schluckt Hotel.de

Auf dem Markt der Hotelbuchungs-Webseiten tummeln sich etliche Anbieter. Der größte Anbieter HRS übernimmt jetzt den kleinen Rivalen Hotel.de. Mehr

Großbritannien

Minister entsorgt Dienstpost im St.James-Park

Der Amtschef des britischen Premierministers Cameron, Oliver Letwin, hat vertrauliche Regierungsunterlagen in einen öffentlichen Abfalleimer eines Londoner Parks geworfen - und wurde dabei beobachtet. Mehr

Führung für Johnson Sirleaf

Stichwahl in Liberia

Bei der Präsidentenwahl in Liberia kommt es vermutlich zu einer Stichwahl. Die amtierende Präsidentin Johnson Sirleaf lag nach ersten Ergebnissen mit 44,5 Prozent der Stimmen deutlich in Führung. Mehr

Staatstrojaner in Bayern

Das liberale Hemd

Innenminister Herrmann wird die Affäre um den Staatstrojaner politisch nur überstehen, wenn die bayerische Staatsregierung geschlossen neben ihm steht. Doch schon sein Ministerpräsident verspricht „volle Offenheit und Transparenz“ - das ist kein gutes Zeichen für Herrmann. Mehr

Devisenmarkt

Warum sich der Euro trotz Schuldenkrise bisher gut hält

Trotz EU-Schuldenkrise hat sich der Euro bislang gut gehalten. Warum das so ist und was die Gemeinschaftswährung stärker unter Druck bringen könnte, zeigt die Commerzbank in einer Studie. Mehr

Angebliches Mordkomplott

Chamenei weist amerikanische Vorwürfe als „dumm“ zurück

Irans Staatsoberhaupt Chamenei hat die Vorwürfe gegen sein Land als „dumm“ zurückgewiesen. Amerikas UN-Botschafterin Rice traf derweil eine iranische Delegation - obwohl Washington und Teheran keine diplomatischen Beziehungen unterhalten. Mehr

Los Angeles

Ehe-Drama für Kutcher und Moore?

15 Jahre Altersunterschied spielten für Demi Moore und Ashton Kutcher lange keine Rolle. Doch nach sechs Jahren Ehe soll es heftig kriseln. Eine 22-Jährige redet über eine heiße Liebesnacht mit Kutcher. Mehr

Schlangen vor Apple Stores

Ansturm auf neues iPhone

Fans aus aller Welt stehen wieder stundenlang an, um das neue iPhone 4S als erste in die Hand zu nehmen. Analysten schätzen, dass Apple am ersten Wochenende zwei bis vier Millionen Geräte absetzen könnte. Mehr

Aktien-Analyse

Trotz Wachstum: Noch bremst die Bewertung die Google-Aktie

Google hat deutlich mehr verdient. Weil die Zahlen besser waren als erwartet, steigt der Kurs nachbörslich. Langfristig steckt der Titel aber in einem Seitwärtstrend fest. Mehr

Piratin Marina Weisband

Diese Frau will Ihnen Ihre Urheberrechte wegbimseln!

Jetzt ist sie schon wieder weg: Was wollte Marina Weisband, Politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, auf der Buchmesse? Und wie war es? Ein Telefonat. Mehr

EM 2012

Vorrunde ohne Wayne Rooney

Nach seinem Platzverweis im Qualifikationsspiel gegen Montenegro wird der englische Stürmer für drei Spiele gesperrt. Damit findet die Vorrunde der EM 2012 ohne Wayne Rooney statt. Mehr

Bimseln

Weg eines Wortes

Das Wort soll aus dem Rheinischen kommen, die Piraten haben es am Donnerstagnachmittag auf Twitter herumgereicht, am Abend auf der Buchmesse gelang ihm und ihnen dann der Durchbruch. Mehr

Schlechtere Bonitätsnote

Spanien herabgestuft

Hohe Arbeitslosigkeit, zunehmende Kreditklemme, viele Privatschulden: Die Ratingagentur S&P stuft die Bonität langfristiger spanischer Anleihen herunter. Mehr

Kreditwürdigkeit

Fitch droht Deutscher Bank mit schlechterem Rating

Banken unter Druck: Eine Ratingagentur droht großen Instituten, die Bonitätsnote zu senken – auch der Deutschen Bank. Eurogruppenchef Juncker will Banken zur Not zwingen, Zahlungsausfälle hinzunehmen. Mehr

Eurokrise

Staatsschulden

Staatsanleihen waren für die Banken lange Zeit eine süße Droge. Die Zeiten aber, in denen sie mit knappem Eigenkapital große Räder drehten, sind vorbei. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Oktober 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 14 15 16 17 18 19