Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 9.10.2011

Artikel-Chronik

Ägypten

Tote bei Ausschreitungen in Kairo

Bei Zusammenstößen in Folge einer Demonstration von koptischen Christen sind in der ägyptischen Hauptstadt Kairo am Sonntag 24 Menschen getötet worden. Mehr

Wahl in Polen

Tusk kann weiterregieren

Die liberalkonservative Bürgerplattform von Ministerpräsident Donald Tusk hat die Parlamentswahlen in Polen gewonnen. Tusk kann die Koalition mit der Bauernpartei PSL fortsetzen. Mehr

Heppenheim feiert Sebastian Vettel

Kurz nach sieben sind die besten Plätze schon weg

Heppenheim feiert Sebastian Vettel, als dieser im Japan seinen Titel als Formel-1-Weltmeister verteidigt. Mehr

Buchmesse

Tinte und Pixel

Am Dienstag wird die Frankfurter Buchmesse eröffnet: Die größte Bücherschau der Welt erwartet 7500 Aussteller - und einen Fluglotsenstreik. Mehr

Theater

Mitleidlos

Schlag nach bei Sophokles und Euripides: In Wiesbaden sterben sämtliche Atriden auf einmal. Mehr

Fußballvereine an Rhein und Main

Lauter Sorgenkinder

Pause im professionellen Punktspielbetrieb. Gelegenheit, um zurückzublicken, was sich bei den Fußballvereinen an Rhein und Main bislang getan hat. Mehr

Rafael Herlich

Ein stummer Vater und ein fremder Bruder

Warum lässt ein Mann zweimal ein Kind allein? Der Frankfurter Fotograf Rafael Herlich hat sich diese Frage stellen müssen. Mehr

Lösungspaket angekündigt

Merkel und Sarkozy sichern Rekapitalisierung der Banken zu

Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam Europas Banken in der Euro-Schuldenkrise verteidigen. Das kündigten Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Staatspräsident Sarkozy in Berlin an. Mehr

Trauung in London

Paul McCartney zum dritten Mal verheiratet

Der frühere Beatle Paul McCartney und die amerikanische Unternehmerin Nancy Shevell haben sich am Sonntag im Rathaus von Old Marylebone in London das Jawort gegeben. Mehr

CSU

Der Weg ist wieder offen

Gauweilers Ablehnung kann die Makulierung des Europa-Papiers folgen. Die CSU kann nun wieder zur anmutigen kleinen Schwester der CDU werden. Mehr

FDP-Krise

Gemeinsam gegen Orchideen

Die FDP-Führung nimmt Kontakt zur Basis auf. In Dortmund hält sich deren Beifall für Parteichef Rösler in Grenzen, während sein Vorgänger überzeugen kann. Mehr

EFSF-Erweiterung

Slowakische Tugenden

Am diesem Dienstag wird in Preßburg über die EFSF-Erweiterung abgestimmt. Ein Nein der Slowakei könnte den Euro-Rettungsfonds scheitern lassen. Parlamentspräsident Richard Sulik wehrt sich vehement gegen die weitere Erhöhung der Finanzmittel für Griechenland. Mehr

Machtkampf bei Metro

Die Beziehungskrise

Der Rückzug von Metro-Chef Eckhard Cordes ist ein Paradestück für missratene Nachfolgeplanung. Es enthält auch Lehren für andere Vorstandsvorsitzende. Mehr

Regierungsbildung in Berlin

Hai oder Hering

Klaus Wowereit hat die Berliner Grünen ein zweites Mal in die Oppositionswüste geschickt. Schießt dafür nun CDU-Chef Frank Henkel die SPD in der Hauptstadt ab? Mehr

Nationalmannschaft

Chef, nicht Chefchen

Es ist nicht allzu lange her, da hegten viele Zweifel an den Führungsqualitäten Bastian Schweinsteigers. Inzwischen ist das „Chefchen“ zur zentralen Figur der Nationalmannschaft gereift. Mehr

Per Mertesacker im Gespräch

„Der Trainer vertraut mir“

Per Mertesacker gilt als Abwehrchef der deutschen Elf - auch wenn er selbst mit dem Titel wenig anfangen kann. Im Interview spricht der Innenverteidiger vom FC Arsenal über Nationalmannschaftssorgen und Vereinsnöte. Mehr

Umwelt

Der Wald der Zukunft

Nahe Traunstein experimentieren Forstwissenschaftler mit Bäumen aus Südeuropa. Bald könnten sie auch in Bayerns Wäldern stehen, sollte die Temperatur in Deutschland weiter steigen. Mehr

Bundeswehrreform

De Maizière will sein Ministerium stark verschlanken

Nur noch 12 Abteilungen statt 16 und eine Kürzung von 35 Prozent bei der Zahl der Dienstposten: Verteidigungsminister de Maizière will nach F.A.Z.-Informationen sein Ministerium neu strukturieren. Mehr

Im Gespräch: Wolfgang Hoffmann-Riem

„Der Staat muss Risiken eines Missbrauchs durch Infiltrierung vorbeugen“

„Das Unterschieben von Daten ist in jedem Fall unzulässig“: Der ehemalige Bundesverfassungsrichter Wolfgang Hoffmann-Riem über Staatstrojaner und Persönlichkeitsschutz. Mehr

Religion und die Nation

Neolaizismus

In Frankreich flammt gerade eine bekannte Debatte wieder auf. Verfällt die Religiosität der Nation? Alte Ideologien taugen immer noch zu neuem Streit. Mehr

Nach dem Bürgerkrieg

Mühsamer Neuanfang an Libyens Ölquellen

Fachleute zweifeln am Zeitplan für den Wiederaufbau der libyschen Ölwirtschaft. Internationale Konzerne zögern, ihre Mitarbeiter ins Land zu schicken. Mehr

Bericht vom internationalen Finanzmarkt

Viele Risiken lauern auf die Anleger

Die vergangene Woche war für die Börsen eine turbulente. Bundesanleihen drohen weiter Kursverluste, Banken Kapitalerhöhungen. Aus Schwellenländern fließt Kapital ab. Mehr

Vettels Team

Bremsen für den Titel

Ein Fahrer, ein Auto, ein Team: Die Formel 1 sieht aus wie ein Individualsport. Doch nichts bewegt sich ohne ein komplexes Netzwerk. Vettel ist Weltmeister dank seiner starken Hintermänner. Mehr

Judo-Bundesliga

Aktiver, Trainer, Mattenwart

Der JC Wiesbaden, als Abstiegskandidat in die Bundesligasaison gestartet, erreicht die Judo-Endrunde. Auch dank Philipp Eckelmann, der nicht nur Herzblut investiert. Mehr

Griechenland

Troika fordert Aufhebung der Tarifautonomie

Die Troika ist unzufrieden und stellt neue Forderungen: Die Tarifautonomie soll aufgehoben werden und der Mindestlohn gesenkt. Die griechische Regierung lehnt ab. Mehr

Steve Jobs

Die Schönheit liegt im Auge des Benutzers

Er war weder Ingenieur noch Designer. Trotzdem hat Steve Jobs uns gezeigt, dass Eleganz der beste Wegweiser zu guter Technologie ist. Das macht ihn fast unsterblich. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Von den Denkstilen der Wissenschaft

Ein Band zeigt Ludwik Fleck als Paten der modernen Wissenschaftsforschung, Steven Pinker sieht den ewigen Frieden kommen, Werner Busch folgt Bilderspuren bei Laurence Sterne. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Ludwik Fleck: Denkstile und Tatsachen

Wie Stimmungen auf die Dynamik der Erkenntnis wirken

Für jede Disziplin ist was dabei: Die jetzt neu edierten Schriften Ludwik Flecks gehören zum Lohnendsten, was die Wissenschaftsforschung zu bieten hat. Mehr

Kommentar

Wettbewerb am Boden

Nicht nur die Fluglotsen wollen in dieser Woche streiken, sondern auch die Bodenbediensteten. Derartiger Widerstand gegen Wettbewerb ist nicht akzeptabel. Mehr

„Amigo - Bei Ankunft Tod“ im ZDF

Es gibt keine ehemaligen Opfer

Lars Becker hat wieder einmal einen meisterhaften Krimi inszeniert: „Amigo - Bei Ankunft Tod“. Es geht um einen einstigen RAF-Terroristen und seine bleibende Schuld. Mehr

Gert Voss zum Siebzigsten

Alle guten Schauspieler sind verrückt

Er aber ist der verrückteste: Ein König, auch wenn er keine Krone auf dem Kopf, ein Dämon, auch wenn er Vernunft im Kopf hat. Mehr

Syrien

Ein Mord als Kriegserklärung

Der Tod des syrisch-kurdischen Oppositionspolitikers Mishaal Tammo schwächt das Lager der gemäßigten Kräfte. Die Kurden treibt das Attentat in großer Zahl auf die Straße. Mehr

Nationalmannschaft

Die Kunst der Balance

Mit den 1a-Ergebnissen steigen die Erwartungen an die Nationalmannschaft. Zugleich stellt das hochklassige Überangebot an Spielern besondere Anforderungen. Mehr

Hessische SPD

Schäfer-Gümbel bläst zum Angriff

Erstmals seit fast drei Jahren ist wieder so etwas wie Siegeswille und Zuversicht sichtbar: Die hessische SPD präsentiert sich auf ihrem Kasseler Parteitag mit neuem Selbstbewusstsein. Mehr

Tennis in Tokio

Murray erteilt Nadal Lehrstunde

Andy Murray will das Tennisjahr als Nummer drei der Welt beenden - er ist auf einem guten Weg. In Tokio deklassiert der Schotte Rafael Nadal im Finale. Mehr

Bankenkrise

Gabriel: Notfalls verstaatlichen

Sigmar Gabriel unterstützt die Protestbewegung „Occupy Wall Street“. Jetzt gehe es um die Frage: Demokratie oder Finanzherrschaft. Eine zweite Bankenrettung könne es nur mit harten Regulierungen geben. Mehr

Kandidatin für die MDR-Intendanz

Karola Wille vorgeschlagen

Karola Wille soll Intendantin des Mitteldeutschen Rundfunks werden. Darauf einigte sich der Verwaltungsrat des Senders in Gera. Mehr

Ein amtlicher Trojaner

Anatomie eines digitalen Ungeziefers

Wie der Staatstrojaner zerlegt wurde: Die Hacker vom Chaos Computer Club haben die Überwachungssoftware gefunden, analysiert – und gehackt. Das Ergebnis ist erschreckend. Der Trojaner kann unsere Gedanken lesen und unsere Computer fernsteuern. Mehr

Metro

Cordes gibt Chefposten auf

Der Vorstandsvorsitzende von Metro, Eckhard Cordes, wird seinen bis Ende Oktober 2012 laufenden Vertrag beim Düsseldorfer Handelskonzern nicht verlängern. Mehr

Nach Enttarnung des Staatstrojaners

Innenministerium: Trojaner nicht eingesetzt

Nach der Analyse des Chaos Computer Clubs ist die Justizministerin besorgt, FDP und Grüne fordern einen Bericht im Innenausschuss. Das Innenministerium indes dementiert. Mehr

Weltmeister Vettel

Der Boss

Der Formel-1-Champion baut sich seine Welt so, wie er sie braucht, um erfolgreich zu sein. Er ist erst 24 Jahre alt - und längst zur Respektsperson im Fahrerlager aufgestiegen. Mehr

Niederlande gegen Bayern

Neuer Streit um Robben

Oranje-Coach Bert van Marwijk ärgert sich nach der abermaligen Verletzung von Arjen Robben schwarz. Im Visier des Bondscoachs: der FC Bayern. Ein alter Streit lebt wieder auf. Mehr

Nach Mord an kurdischem Oppositionsführer

Syrische Konsulate in Europa gestürmt

Als Reaktion auf die Ermordung des kurdischen Oppositionsführers Mishaal Tammo in Syrien haben Demonstranten in Hamburg, Berlin, London, Genf und Wien syrische Vertretungen gestürmt. Mehr

Batbox Duet Detektor

Schmatzender Ultraschall erfüllt die Lüfte

Fledermäuse orientieren sich mit Ultraschall. Der Batbox Duet Detektor macht ihre Laute für das menschliche Ohr hörbar und eröffnet so ungeahnte Perspektiven. Mehr

Das „Ironman“-Tagebuch (7)

Es ist vollbracht

Nach monatelanger Vorbereitung ist es soweit: Susanne Braun hat am härtesten Wettkampf für Triathleten auf Hawaii teilgenommen und ist im Ziel angekommen. Mehr

Sebastian Vettel

„Beim zweiten Mal ist es noch schwieriger“

Der alte und neue Weltmeister feiert den zweiten Titel in Suzuka. Vettel nach dem Rennen zu einem „fantastischen Jahr“, den Leuten, denen er seinen Erfolg verdankt und den dauernden Druck. Mehr

Fluglotsenstreik

An deutschen Flughäfen droht turbulente Woche

Wer in dieser Woche eine Flugreise plant, sollte sich auf Verzögerungen einstellen. Schon am Montag drohen lange Schlangen an den Abfertigungsschaltern, ab Mittwoch könnten die Fluglotsen streiken. Mehr

Parlamentswahl in Polen

Tusk kämpft um zweite Amtszeit

Mehr als 30 Millionen Polen wählen an diesem Sonntag ein neues Parlament. Es wird eine knappe Entscheidung zwischen Ministerpräsident Tusk und dem nationalkonservativen Oppositionsführer Kaczynski erwartet. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Über Musik und Moral

Musik mobilisiert das Beste im Menschen. Aber sie kann auch Menschen gefügig machen. Der ursächliche Zusammenhang von Musik und Moral bleibt ein Wunschtraum, jedoch kein leerer. Mehr

Havarie vor Neuseeland

Öl soll aus Frachter abgepumpt werden

Nach der Havarie eines Containerschiffs vor Neuseeland hat der Kampf gegen eine drohende Ölpest begonnen. Ein Tankschiff soll das restliche Schweröl abpumpen. Mehr

Formel 1 in Suzuka

Sebastian Vettel wieder Weltmeister

Sebastian Vettel ist wieder Weltmeister. Der 24-Jährige ist der jüngste Fahrer in 61 Jahren Formel 1, der zwei Titel gewonnen hat. In Japan wird er Dritter hinter Button und Alonso. Mehr

Dieburg

Basisdemokratische Bahnunterführung

In Dieburg ist für 12 Millionen Euro ein neuer Tunnel fertiggestellt worden - 18 Jahre nach dem ersten Bürgerentscheid in Hessen. Mehr

Ironman Hawaii

Craig Alexander bleibt König von Kona

Der Australier Craig Alexander hat zum dritten Mal den Triathlon Ironman auf Hawaii gewonnen. Der Deutsche Andreas Raelert wurde Dritter. Mehr

Auktionsvorschau

Süße Gedanken

Das Dorotheum in Wien fährt mit Alten Meistern und Werken des 19. Jahrhunderts auf: Das Programm ist mit vielen Italienern und starken Niederländern durchaus üppig. Mehr

NBA

Überbezahlter Durchschnitt

Der pünktliche Saisonauftakt in der NBA ist nach dem Scheitern der neuesten Verhandlunsgrunde nahezu ausgeschlossen. In der NBA verdienen zu viele Profis zu viel Geld. Ind bringen damit die Klubs in Schwierigkeiten. Mehr

Harte Bretter & Maulwürfe

Wo ist Hegel?

Der Garten sah aus wie ein Schlachtfeld. Überall abgetragene Hügel, eingestürzte Gänge, Schlammspuren, Löcher. Wie Verdun. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Oktober 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 09 10 11 12 13 14