Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 3.10.2011

Artikel-Chronik

Karl Lagerfeld über Mode und das Leben

„Ich will das so, dann geht das so“

Auch mit 78 Jahren ist Karl Lagerfeld ein vielbeschäftigter Mann: Nach der Saison macht er weiter mit den Fotos für die Kampagnen. Der Erfolg gibt ihm Recht. Mehr

Bonn schlägt Bayern

Knappe Niederlage zur Premiere

Qualität und Unterhaltungswert reichen nicht zum ersten Bundesligasieg. Die Basketballer des FC Bayern verlieren zum Auftakt in Bonn. Dennoch sorgen die Münchner für einen Rekord. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Scheppern in Wolfsburg

Die Bilanz des Neuanfangs unter Felix Magath in Wolfsburg fällt schwach aus. Der VfL gerät dabei von allen Klubs, die mit besonderen Zuwendungen wie Leverkusen und Hoffenheim gepäppelt werden, zunehmend ins Abseits. Mehr

Bamberg Baskets

Auf nach Europa

Bamberg ist Basketball-Meister und -Pokalsieger. Mit nationalen Aufgaben geben sich die Baskets, die am Dienstag in die Bundesliga starten nicht mehr zufrieden. Dabei ist das Team fast unverändert. Mehr

Fußball-Nationalelf

Reus vor dem nächsten Versuch

Viermal schon verpasste Marco Reus sein Debüt bei der Nationalelf wegen Verletzung oder Krankheit. Nun will er endlich mitspielen. Doch die Gefahr lauert nicht nur auf dem Fußballplatz für ihn. Mehr

Studie

„Irritierendes Verhalten vieler Migrantenkinder“

Eine KAS-Studie nennt Gründe für das Schulversagen vieler Migrantenkinder: Autoritätshörigkeit der Eltern, harte Strafen, geringe frühkindliche Bildung. Mehr

Claudio Pizarro

„Ohne Spaß kann ich nicht arbeiten“

Claudio Pizarro ist mit derzeit 148 Toren ausländischer Rekordschütze in der Bundesliga - und Werders Nummer eins im Sturm. Vor dem Spitzenspiel gegen Dortmund spricht Pizarro über Partys, Mourinho und den Traum von der WM. Mehr

Krise in der FDP

Auf diesem Schiff, das dümpelt und schlingert

Die FDP verliert eine Wahl nach der anderen. Der junge Führungsriege scheint es nicht zu gelingen, aus der Euro-Krise politisches Kapital zu schlagen. Mehr

5000 vermisste Raketen

Fliegerfäuste in Libyen verschwunden

Nach Nato-Erkenntnissen sind in Libyen mutmaßlich mehrere tausend Boden-Luft-Raketen verschwunden, die für Terroranschläge genutzt werden könnten. Ein General der Aufständischen hatte die Zahl der vermissten Systeme am Wochenende mit insgesamt 5000 angegeben. Mehr

Sondierungsgespräche in Berlin

Wetten werden angenommen

SPD und Grüne reden über die A 100: Die Grünen möchten über eine Koalition verhandeln, die Autobahn aber auf keinen Fall bauen. Die SPD sieht Gesprächsbedarf. Mehr

Euro-Krise

Portugal zittert vor Griechenland

In Lissabon nimmt die Nervosität zu: Die Insel Madeira hat ein neues finanzielles „schwarzes Loch“ aufgetan, die Gewerkschaften lassen gegen das „Spardiktat“ demonstrieren, und Portugals Haushaltsdefizit ist höher als mit EU, EZB und IWF verabredet. Mehr

Zeitungskonzerne

Störfeuer aus dem Axel-Springer-Hochhaus

Europas größter Zeitungskonzern bietet für die Übernahme des Konkurrenten WAZ 1,4 Milliarden Euro. Die Offerte von Springer-Chef Döpfner platzt mitten in den geplanten Eigentümerwechsel bei der WAZ - und kann den Konzern jetzt lähmen. Mehr

Ein Euro-Tarp?

Die Deutsche Bank mag ihr Ziel eines Rekordgewinns von 10 Milliarden Euro nicht verwirklichen können. Dennoch hat es die Bank geschafft, sich allein am Markt ... Mehr

Schuldenkrise

Entweder - Oder

Entweder Griechenland wählt tatsächlich den Weg in eine mehr oder weniger geordnete Insolvenz. Oder es bleibt nur der Austritt aus der Währungsunion und ein Schuldenschnitt. Mehr

Euro-Krise

Vom Schicksal eines Zwillingspaares

Das dritte Jahrzehnt deutscher Einheit wird unter dem Großthema nationale Souveränitätsverluste versus supranationale Organisationsgewinne stehen. Droht dem Bundesverfassungsgericht eine ähnliche Entwicklung wie der Bundesbank? Mehr

Internationaler Finanzmarkt

Die Wackelpartie an den Märkten hält an

Sorgenvolles Warten auf Auszahlung an Griechenland und die Einsatzfähigkeit des EFSF: Kein guter Start in die Woche an den Finanzmärkten. Mehr

Ägypten

Militärrat kommt den Parteien entgegen

In Ägypten hat der Militärrat eine Revision des Wahlgesetzes angeordnet. Die Parteien hatten mit einem Boykott der Parteien gedroht. Weiterhin wurde eine Aufhebung des seit 30 Jahre geltenden Ausnahmezustands in Aussicht gestellt. Mehr

Euro-Schuldenkrise

Mehrheit für EFSF in der Slowakei

Die sozialdemokratische Opposition in der Slowakei will dem Euro-Rettungsfonds nun doch zustimmen: Bisher hatte sie ihre Zustimmung an den Rücktritt der Ministerpräsidentin Radicová gebunden. Mehr

Schuldenkrise

Rösler legt Regeln für Staateninsolvenz vor

Wirtschaftsminister Rösler hat Eckpunkte für ein „Resolvenzverfahren“ vorgelegt, die in den Vertrag über den permanenten Krisenmechanismus ESM einfließen sollen. Mehr

VWL-Studium

Zurück zur Wirtschaftsgeschichte

Man sollte meinen, die Krise habe ein enormes Interesse unter jungen Leuten an der Volkswirtschaftslehre geweckt. An der Zahl der VWL-Studenten lässt sich das aber nicht ablesen. Die Art, wie das Fach gelehrt wird, ist daran mitschuldig. Mehr

Kein Rekord mehr

Deutsche Bank senkt Gewinnziel und streicht Arbeitsplätze

Das Investmentbank-Geschäft ist bei allen großen Banken eingebrochen. Die Deutsche Bank senkt Gewinnerwartung und streicht 500 Arbeitsplätze. Mehr

Zweite Bundesliga

Düsseldorf bleibt Dritter

Mit einem Sieg gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig hätte Fortuna Düsseldorf die Tabellenspitze in der zweiten Liga übernehmen können, doch es reicht nur zu einem glücklichen Remis. Mehr

Amanda Knox frei

Freispruch, keine Klärung

Die Amerikanerin Amanda Knox ist im Berufungsprozess um den Mord an einer britischen Studentin im italienischen Perugia freigesprochen worden. Knox war 2009 zu 26 Jahren Haft verurteilt worden. Mehr

Schäuble in der Paulskirche

„Wir brauchen mehr Europa“

Zum Tag der Deutschen Einheit erinnert Bundesfinanzminister Schäuble in der Paulskirche an Deutschlands Rolle im europäischen Miteinander. Mehr

Bürgerbeteiligung

Professionelle Anleitung zum Mitreden

Die Bürger wollen in Zukunft bei Großprojekten mitreden, und sie sollen es auch. Büros für Moderation erleben einen Boom. Mehr

Eintracht Frankfurt

Gekas - ein Rätsel vor der Lösung

Der Grieche hatte Eintracht Frankfurt fast schon verlassen, jetzt trifft er dank Trainer Veh wieder so oft, dass er beim Kampf um den Aufstieg ein Trumpf werden kann. Mehr

Bad Homburg

Bewerbung mit Spa und Marienbad

Bad Homburg will als Kurstadt und Modebad des 19.Jahrhunderts auf die Welterbe-Liste der Unesco gesetzt werden. Mehr

Stephan Sulke

Schrullige Lieder eines Weitgereisten

Enten hätte er züchten sollen: Der Schweizer Sänger, Komponist und Texter Stephan Sulke im Mozart-Saal der Alten Oper Frankfurt. Mehr

Im Gespräch: Frank Albrecht

„Die Hauptwache ist der hässlichste Platz der Stadt“

Mit der Verschiebung des Umbaus der Hauptwache hat sich Frank Albrecht, Chef des Frankfurter Einzelhandelsverbands, nicht abgefunden. Doch gilt für ihn: Die Innenstadt ist stärker denn je. Mehr

Anleihemarkt

Bundesanleihen verzeichnen beste Quartalsperformance seit 1986

Die deutsche Bundesanleihen profitierten im dritten Quartal massiv von ihrem Status als sicherer Hafen. Sie lieferten den besten Quartalsertrag seit mehr als zwei Jahrzehnten. Mehr

Devisenmarkt

Euro fällt zum Dollar auf ein Acht-Monats-Tief

Die Abwärtsbewegung des Euro zum Dollar setzt sich am Montag fort. Die europäische Gemeinschaftswährung fällt auf 1,3308 Dollar, den tiefsten Wert seit Mitte Januar. Mehr

Deutscher Fernsehpreis 2011

Der Wunsch heißt: Wiedersehen

Für sein Lebenswerk wurde Joachim Fuchsberger gekürt, die Preise in den Königsdiziplinen gingen an die Schauspieler Nina Kunzendorf und Jörg Hartmann. Der Abend gelang. Mehr

In eigener Sache

Der neue Internetauftritt der F.A.Z.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung zeigt sich im Internet in einem neuen Gewand. Viel hat sich verändert, der journalistische Kern bleibt. Mehr

Roland Kipke: Besser werden

Die Persönlichkeit hält eine Menge Tabletten aus

Roland Kipke möchte sich mit einem Schuss Askese lieber selbst verbessern, als am Tropf des Neuro-Enhancements auf kostbare Erfahrungen zu verzichten Mehr

Ideologiebegriff

Ostblock, Westblock, Weblog

Sie reden uns ein, dass wir Staaten vor dem Zusammenbruch bewahren oder den Müll trennen sollen: Wie steht es hier und heute mit den Ideologien? Mehr

Medizin-Nobelpreis 2011

Der traurigste Nobelpreis aller Zeiten

Wenige Stunden, nachdem sie Ralph Steinman als Medizin-Nobelpreisträger benannt hatte, erfuhr die Nobel-Jury: Der Forscher ist tot. Nun erhält Steinman den Nobelpreis posthum. Mehr

Ducati Streetfighter 848

Nette Schwester einer explosiven Diva

Als Ducati vor drei Jahren ein Objekt der Begierde namens Streetfighter 1098 vorstellte, waren große Teile des Publikums hingerissen. Nun folgt die Ducati Streetfighter 848, nicht mild, aber weniger wild. Mehr

Die F.A.Z. im Internet

Übersichtlich, meinungsstark und diskussionsfreudig

Die F.A.Z. präsentiert sich im Internet in einem völlig neuen Layout. Wie auf einer Zeitungsseite sehen die Leser die wichtigsten Themen auf einen Blick. Mehr

Streit in der Union

Schäuble: Antwort auf Krise lautet mehr Europa

Die Koalition streitet weiter um den künftigen Kurs in der Europapolitik. Finanzminister Schäuble verlangte ein „Mehr an Europa“. Führende CSU-Politiker lehnen weitere Kompetenzverlagerungen nach Brüssel ab. Unterstützung erhält Schäuble aus der FDP. Mehr

Dänemark

Regierung um Ministerpräsidentin Thorning-Schmidt steht

Die Sozialdemokratin Helle Thorning-Schmidt ist neue dänische Ministerpräsidentin. Am Montag stellte sie ihr Kabinett vor. Künftig wird sie eine Minderheitsregierung führen. Mehr

Bahn zerknirscht

ICE hält wieder nicht in Wolfsburg

Dreimal binnen weniger Monate ist ein ICE an Wolfsburg vorbeigerauscht. Nun hat die Bahn ihre Lokführer angewiesen, auf jeden Fall dort zu halten. Mehr

Stiltest

Ich schreibe wie...

Franz Kafka? Oder eher wie Ildiko von Kürthy, Ingeborg Bachmann, Maxim Biller? Oder schreibe ich wie Goethe? Mehr

Afghanistan-Einsatz

Zehn Jahre kosten Deutschland 17 Milliarden

Der Afghanistan-Einsatz kostet Deutschland drei Mal so viel wie die ursprünglich veranschlagten 5,5 Milliarden Euro. Nach Angaben der Wirtschaftsforscher vom DIW muss Deutschland bis zum geplanten Abzug 2014 weitere 5 Milliarden Euro investieren. Mehr

Unterwegs im Süden

Steil bergab

Der Italiener ist noch wie der Italiener. Aber der Franzose wird schon immer deutscher. Was soll da aus den Deutschen werden? Mehr

Eichlers Eurogoals

Willkommen beim FC Babylon

Die neue Attraktion in Fußball-Europa ist Anschi Machatschkala. Im Nordkaukasus suchen sie nun einen Trainer - eine Mischung aus Dolmetscher und Dompteur. In Barcelona indes haben sie ganz andere Probleme - mit dem Trikot. Mehr

Medizin-Nobelpreis 2011

Auszeichung für drei Immunologen

Der Nobelpreis für Medizin ging 2011 an Jules Hoffmann, Ralph Steinman und Bruce Beutler. Steinman verstarb kurz vor der Bekanntgabe. Mehr

„Wenn ich deine Fresse schon sehe“

Böse Worte über Bosbach

Der Streit in der Union um die Aufstockung des Euro-Rettungsfonds war heftiger als zunächst bekannt. Nach einer Sitzung der nordrhein-westfälischen Landesgruppe soll Kanzleramtsminister Pofalla den Abgeordneten Bosbach wüst beschimpft haben. Mehr

Neubrandenburg

Krügers Berufung

Der 3. Oktober ist für Paul Krüger eine Art Geburtstag. Das Ende der DDR war für ihn der Beginn eines zweiten Lebens - als Berufspolitiker. In wenigen Jahren stieg er in Bonn zum Minister auf. Jetzt ist er Oberbürgermeister von Neubrandenburg. Es ist einsam um ihn geworden. Mehr

EZB

Verstrickt

Die Europäische Zentralbank verstrickt sich immer tiefer in die Rettungspolitik. Dabei ist sie dafür demokratisch gar nicht legitimiert. Mehr

FAZ.NET als Startseite festlegen

Verwendung von Mozilla Firefox oder anderen Browsern

Unsere Prüfung hat ergeben, dass Sie als Browser nicht den Internet Explorer von Microsoft verwenden. Mehr

FAZ.NET-Spezial: 8. Spieltag

Bayern torlos - Dortmund torreich

Die Bayern bleiben bei Hoffenheim wieder ohne Gegentor - treffen aber auch vorne nicht. Dortmund und Berlin tun dies nach Belieben. Bayer gewinnt das Werksklub-Duell. Hannover und Schalke siegen. Und in Nürnberg geht es drunter und drüber. Mehr

3:2 gegen Bremen

Hannover auf dem Weg zur besten Nordmannschaft

Hannover und Bremen liefern sich eine der aufregendsten und besten Begegnungen in dieser noch recht jungen Saison. Am Ende siegt 96 mit 3:2, weil Abdellaoue drei Tore schießt - und Arnautovic seiner Elf einen Bärendienst erweist. Mehr

Dietrich Mateschitz

Der Bulle aus Salzburg

Am nächsten Sonntag wird Red Bull zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister. Hinter dem Team steht ein Konzern, der nur eines produziert: Werbung für eine Dose. Mehr

Das neue Kindle Fire

Amazon wird zum großen Verführer

Das Internetkaufhaus Amazon baut für teures Geld Tablet-Computer und bringt sie für wenig Geld unters Volk. Der Kindle Fire ist die neue Geheimwaffe im Kampf um die Kunden und für die Förderung von Impulskäufen im Internet. Mehr

Energieautarker Fertigbau

Ein Haus versorgt sich selbst

Ein Solarpionier hat ein Musterhaus entworfen, das Strom und Wärme produziert und noch genug Energie fürs Elektroauto übrig hat. Das energieautarke Haus wandelt Licht in Strom. Mehr

Amazon Deutschland

Alle seine trockenen Schäfchen

Mancher Buchhändler mag diese Firma verteufeln, doch wer die Zentrale von Amazon Deutschland besucht, reist nach München und nicht in die Unterwelt: ein Klick in die Zukunft des Lesens. Mehr

Wie klasse ist das denn?

Gwyneth Paltrow gibt Haushaltstipps

In ihrem Blog und im Fernsehen gibt Gwyneth Paltrow Koch- und Erziehungstipps und klagt über ihren stressigen Alltag als Filmstar. Ziemlich nervig, finden viele Amerikaner. Mehr

Ferien auf dem Bauernhof

Ganz aus dem Bauernhäuschen

Südtirol zwischen Kuhstall und Komfort: Wer Ferien auf dem Bauernhof macht, kann zwischen Denkmalschutz und Design wählen. Neben Kuhweide und Hühnergehege können Stressgeplagte dort jetzt auch stilvoll wohnen. Mehr

Athen verfehlt Sparziel

Griechisches Defizit höher als verabredet

Griechenland reißt die mit EU, IWF und EZB für dieses Jahr vereinbarte Schuldengrenze. Dies gab das Finanzministerium in Athen bekannt. Um weiter zu sparen, sollen Zehntausende Staatsbedienstete gehen. Mehr

Der Bugatti Galibier

Supersportwagen in der Reife

Das Produktionsende des Supersportwagens Bugatti Veyron naht. Doch der designierte Nachfolger, getauft auf den Namen Galibier, muss noch reifen. Wir sind gespannt, ob der Veyron noch zu übertreffen ist. Mehr

Frankfurter Jugendliche

Zwischen Rebellion und Smartphone

Während die Jugend in Südeuropa protestierte, ist es hierzulande ruhig geblieben. Frankfurter Jugendliche aus verschiedenen politischen Lagern und Milieus berichten. Mehr

Festakt zum Tag der Einheit

„Europa lässt sich nicht auf ein Rechenspiel reduzieren“

Zum Tag der Deutschen Einheit haben Verfassungsgerichtspräsident Voßkuhle und Bundesratspräsidentin Kraft vor einer Entsolidarisierung in Europa gewart. Zugleich hoben sie das historische Verdienst der Ostdeutschen hervor. Mehr

Michael Kurth

Jenseits von cool

Mehr als zehn Jahre lang stand Michael Kurth als Rapper Curse auf der Bühne. Auf dem Höhepunkt trat er ab - weil der Erfolg ihn nicht ausfüllte. Mehr

Galerierundgang Leipzig

Die Volksboutique als Lebensmodell

Ein Puppenkaufladen, ein winziges Atelier und Liebeserklärungen an einen Knecht und an den dunklen Tann: Überraschende Einblicke in den Galerien von Leipzigs Baumwollspinnerei. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Oktober 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 03 04 05 06 07 08