Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 2.10.2011

Artikel-Chronik

Volleyball-EM

Mutig das Turnier gestürmt

Die deutschen Volleyballerinnen gewinnen Silber bei der EM. Trotz der Niederlage im Finale von Belgrad ist die Stimmung gut. Denn den Deutschen öffnen sich nun mehrere Türen für eine Olympia-Qualifikation. Mehr

Modewoche in Frankreich

Paris macht sich schön

Viele Marken haben neue Designer geholt. Doch eine Frage bleibt vor der Pariser Modewoche: Wer wird Nachfolger von John Galliano als Design-Chef bei Dior? Mehr

Grundsatzwerkstätten der FDP

Zu Besuch bei der geschätzten Basis

Die FDP denkt in Werkstätten mit dem Parteivolk über ihre Grundsätze nach. Generalsekretär Christian Lindner brilliert bei einem Besuch der niedersächsischen Parteibasis rhetorisch. Aber wen erreicht er? Mehr

2:1 für Schalke

Stevens trifft den HSV

Nach dem 1:2 gegen Schalke nimmt die Trainersuche in Hamburg Fahrt auf. Interimslösung Cardoso darf keine Dauerlösung sein – nun bleiben dem HSV vier Kandidaten. Mehr

Merce Cunninghams Company

Pur wie Wasser

Die Merce Cunningham Dance Company löst sich auf. Zuvor betanzt das Ensemble mit einer „Legacy Tour“ die Welt. Ein letzter Deutschland-Auftritt zeigt, was wir verlieren. Mehr

Formel-1-Kommentar

Das Ende der Sparsamkeit

Viel Erfolg für wenig Geld gibt es in der Formel 1 nicht - Red Bull ist das beste Beispiel dafür. Mercedes will diesem Trend mit neuem Personal im Konstruktionsbüro entgegenwirken. Gelingt so 2014 der Angriff? Mehr

Prix de l'Arc de Triomphe

Kleine Stute Danedream erfüllt sich großen Traum

1975 siegte Star Appeal, nun gewinnt Danedream sensationell als zweites in Deutschland trainiertes Pferd den Prix de l'Arc de Triomphe. Die Nachmeldegebühr von 100.000 Euro rentiert sich. Der Triumph lässt die Besitzer träumen. Mehr

Nina Kunzendorf

Sie kann auch anders

Meist stellt sie unnahbare oder leise Charaktere dar. An der Ermittlerin, die sie im „Tatort“ spielt, genießt Nina Kunzendorf die Abwechslung. Mehr

FSK in Wiesbaden

Mancher Film ist gefährlich

Damit Kino nicht zum Albtraum wird, muss jeder Film in Wiesbaden geprüft werden. Dort wird entschieden, wer ihn sehen darf. Mehr

Fahrrad-Computer

Dem Navi steht der Wald im Weg

Ein Radfahrer irrlichtert über eine Straße, die zweifelsfrei Kraftfahrzeugen vorbehalten und autobahnartig ausgebaut ist. Wie kann so etwas passieren? Der Gute vertraut womöglich blind einem GPS-gestützt navigierenden Fahrrad-Computer. Mehr

Streit um Schloss Moyland

Wir wollen endlich ein Museum für Beuys!

Im Streit um die Stiftung Museum Schloss Moyland verschärft sich der Ton. Unklar sei, welche Werke von Beuys eigentlich zur Sammlung gehören. Ist dieser Vorwurf stichhaltig? Mehr

DTM

„Gigantischer“ Titel für Audi-Pilot Tomczyk

Vor der Saison wurde er in einen älteren Audi A4 zurückversetzt, nun feiert Martin Tomczyk im Deutschen Tourenwagen Masters seinen ersten Titel. Ein dritter Platz in Valencia reicht ihm, um seinen Erfolg im „Jahreswagen“ perfekt zu machen. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Fürth rettet Remis - Dresden feiert in München

Turbulenter Sonntag in der zweiten Bundesliga. Dresden schießt vier Tore bei München 1860. In Karlsruhe holt sich Fürth erst in letzter Sekunde die Tabellenführung zurück. Und Kellerkind Duisburg verliert daheim auch gegen Paderborn. Mehr

Elektrohändler

Media Markt schafft Sonderangebote ab

„Schluss mit den Rabattschlachten und Schleuderpreisen“, sagt Media-Saturn-Chef Horst Norberg im Interview mit der Sonntagszeitung. Er verordnet eine neue Preispolitik. Mehr

Euro-Krise

Die Tricks mit dem Rettungsschirm

Kaum ist der Rettungsplan beschlossen, ahnt die Politik: Das reicht noch nicht. Die nächsten Abstimmungen stehen bevor und damit die nächsten Belastungen für die Koalition. Mehr

Libyen

Lage der Zivilbevölkerung in Sirte „schrecklich“

Vor dem Hintergrund schwerer Kämpfe um Gaddafis Geburtstadt bezeichnet das Rote Kreuz die Situation der Zivilbevölkerung in Sirte als „schrecklich“. Die Versorgung der Bewohner werde immer schwieriger. Hunderten Zivilisten gelang die Flucht. Mehr

Dritte Fußballliga

Nullnummer im Hessenderby in Darmstadt

Offenbach reist als Favorit zum Derby nach Darmstadt. Am Ende erobern die Kickers zwar Platz drei in der dritten Liga zurück, können aber froh sein, ein torloses Remis einzufahren. Die beste Chance des Spiels haben die Lilien. Mehr

Gentrifizierung

Leipziger Einerlei

Ein alternativ-luxuriöser Lebensstil als großer Gleichmacher: Fabrikgelände werden zu Lofts ausgebaut. So billig wie bislang werden die Mieten in Leipzig nicht bleiben. Mehr

Michael Kelpanides im Interview

„Griechenland sollte austreten“

Der griechische Soziologe Michael Kelpanides von der Universität Thessaloniki meint, sein Land sollte aus der Europäischen Währungsunion austreten - zum Wohle aller. Mehr

Automaten am Hauptbahnhof

Kunst statt Kaugummi

Im Hauptbahnhof können sich Reisende die Arbeiten vonNachwuchsdesignern aus einem Automaten ziehen. Mehr

Frankreichs Sozialisten

Die Verwandlung der Dinosaurier

In Frankreich machen die Sozialisten eine Modernisierungskur durch, die ihnen keiner zugetraut hatte. Das altbekannte Schauspiel der Selbstzerfleischung bleibt aus. Mehr

Olympia-Glosse

Wie klingt München 2026?

Kaum haben die Verlierer von „München 2018“ den Staub der Niederlage von ihren Füßen geschüttelt, verlangen sie nach einer Revanche. Startschuss also zu „München 2022“? Der Gedanke ist ehrenhaft, aber unrealistisch. Auch „München 2026“ hätte einen schönen Klang. Mehr

„Deutschlandfest“ in Bonn

Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten fest

Die Polizei hat in Hessen und Nordrhein-Westfalen vier Männer festgenommen, die der Islamistenszene zugerechnet werden. Nach Informationen des SWR erfolgten die Festnahmen wegen des anstehenden „Deutschlandfestes“. Mehr

Anabolikadoping im Westen

„Sie haben das Zeug gefressen“

Richard Westerhoff aus Iserlohn war dreißig Jahre lang Vereinstrainer in Iserlohn und Dortmund sowie Verbandstrainer in Westfalen. Der heute 81-Jährige arbeitet immer noch als Lehrer. Im F.A.Z.-Interview spricht er über Anabolikadoping im Westen. Mehr

Taifune auf den Philippinen

Auch „Nalgae“ fordert seine Opfer

Nach den zwei starken Taifunen „Nesat“ und „ Nalgae“ sind große Teile der Philippinen überschwemmt. Die Helfer sind überfordert, und die Betroffenen wissen nicht, wohin. Mehr

Abschied von den „Mademoiselles“

Machosprache

Die Franzosen sind stolz auf ihre anmutige Sprache. Aber bei dem Thema Mann, Frau, Fräulein versteht der Geschlechterkampf keinen Spaß. Jetzt geht es den „Demoiselles“ an den Kragen. Mehr

Indien

Die Armut mit einem Federstrich abbauen

Indien will eine Armutsgrenze einführen, die deutlich unterhalb der international anerkannten Hürde liegt. So könnte das Land über Nacht die Staatskasse entlasten. Mehr

Im Gespräch: Raimund Wünsche

Wie hätten die alten Griechen reagiert, Herr Wünsche?

Der Archäologe Raimund Wünsche kennt seine Griechen in- und auswendig, die alten wie die gegenwärtigen. Von welchen er mehr hält, das erzählt er hier. Mehr

Werder Bremen

Zurück im grünen Bereich

Nur Punktejäger oder doch schon Bayern-Jäger? Werder Bremen hat sein altes Erfolgsmodell wiederbelebt. Die Politik der ruhigen Hand in der Krise wird belohnt. Auch an diesem Sonntag bei Hannover 96 (15.30 Uhr)? Mehr

Mühlen

Salzstangen-Mehl ist Geschäftsgeheimnis

In Frankfurt und Schöneck verarbeiten Mühlen jährlich rund 200.000 Tonnen Getreide – vor allem zu Mehl. Bekannt ist die Type 405. Doch wirtschaftlich bedeutender ist eine andere. Mehr

„Besetzt die Wall Street“

700 Festnahmen bei Protesten auf Brooklyn Bridge

Bei einer Kundgebung in New York gegen zunehmende Armut und die Macht der Banken hat die Polizei mehr als 700 Demonstranten vorübergehend festgenommen. Mehr

„Hollywood“-Schriftzug

Anwohner wehren sich gegen Touristen

Wer den berühmtesten Schriftzug Hollywoods besuchen will, ist nicht immer erwünscht: Anwohner wollen Touristen fernhalten und greifen dabei zu irreführenden Mitteln. Mehr

Im Interview: Richard Sulik

„Der Euro funktioniert nur, wenn Staaten pleitegehen“

Der slowakische Parlamentspräsident Sulík organisiert das Nein der Slowakei zum Rettungsschirm. Er klagt: Die EU marschiert geradewegs in den Sozialismus. Mehr

FC Schalke 04

Keine Experimente!

Nach dem missglückten Umbruch unter Magath geht Schalke auf Nummer sicher: Manager Heldt holt mit Stevens einen Trainer aus der Vergangenheit - und hofft gegen Hamburg auf die Teamfähigkeit des Holländers. Mehr

Kindle Fire

Tablet-Hersteller unter Feuer?

Amazon bringt den Kindle Fire: Ein neuer Tablet PC mit Zugriff auf viele Medieninhalte. Die karge Ausstattung gefällt nicht. Aber der Preis ist heiß: Nur 200 Dollar kostet der Kleine aus Amerika. Mehr

Martin Tomczyk

Temporausch im Oldtimer

Schon vor Saisonende hat er sich ein Cockpit für nächste Saison gesichert: Martin Tomczyk behauptet sich seit langem gegen viele Widerstände. An diesem Sonntag könnte er gar seine Karriere krönen - mit dem vorzeitigen DTM-Titel. Mehr

Comic-Legende „Captain Future“

Das Sternenkind in Syntheseide

Edmond Hamilton schuf mit seiner während des Zweiten Weltkriegs entstandenen Abenteuerserie „Captain Future“ eine Zukunft, die wir noch vermissen werden. Mehr

Neusiedler See

Meer braucht der Wiener nicht

Flach, windig und voller Wassergeflügel: Am Neusiedler See, der nicht einmal eine Stunde von der Hauptstadt entfernt liegt, ist Österreich so gar nicht alpin. Dafür überzeugt der hinterste Winkel Österreichs mit einzigartigen Natur- und Kulturschauspielen. Mehr

Neue Häuser (7)

Dunkle Schale, heller Kern

Haus M/H in Ettlingen protzt nicht. Der Neubau tritt zur Straße hin zurückhaltend auf, gibt sich aber dennoch selbstbewusst. Für seine Bewohner ist er maßgeschneidert und bietet viel Platz für das gemeinsame Familienleben aber auch den eigenen Freiraum. Mehr

Netzrätsel

Tropfen für Tropfen

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Stillstehendes Wasser. Mehr

Kommentar

Ende einer Höllenfahrt

Es soll ein Befreiungsschlag sein für Boris Rhein (CDU). Monatelang liefen die Ermittlungen gegen die Hells Angels. Die Entscheidung, gegen die Rockervereinigung vorzugehen war längst überfällig. Mehr

Windkraftanlagen

Stählerne Riesen auf Schienen

Deutschlands Strom soll künftig von Windkraftanlagen auf See kommen. Dafür sind riesige Sockelkonstruktionen nötig. Doch wie kommen die Giganten an den Zielort? Und wer sorgt für festen Stand? Neue Lösungen sind gefragt. Mehr

Galerierundgang

Pulsschlag in New York

Von den Galerien in Chelsea erwartet man nur das Beste. Zum Saisonbeginn haben sie sich selbst übertroffen. Richard Serra schickt die Besucher in Stahlkorridore, und Matthew Barney zeigt sich von seiner pathetischen Seite. Mehr

Jiří Kolář in Köln

Aus dem Depot befreit

Jiří Kolář war einer der wichtigsten tschechischen Künstler des 20. Jahrhunderts. Auf dem Kunstmarkt ist sein Œuvre allerdings kaum geläufig. Die Galerie Schüppenhauer in Köln ändert das nun mit einer Einzelschau. Mehr

Alte und moderne Kunst

Gattin schultert Gatten

Ein chinesischer Glückbringer, aus Rhinozeroshorn geschnitzt, und deutsches Eheleben, von Loriot aquarelliert: Ein Blick auf das Angebot mit Kunst und Antiquitäten bei Ruef in München. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Oktober 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 02 03 04 05 06 07