Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 30.11.2011

Artikel-Chronik

Kommentar

Von Mainz lernen

Wie viel Geld ist den Politikern in der hessischen Landesregierung der Verbraucherschutz wert? Mainz steckt mehr Geld in diese Institution als Wiesbaden. Mehr

Kosten steigen

Verbraucherzentrale Hessen muss sparen

Nach Tariferhöhung und höherem Mehrwertsteuersatz für Beratungskosten fehlen der Verbraucherzentrale Hessen 150.000 Euro. Bußgelder des Kartellamtes könnten helfen. Mehr

Europa League

Hannover verliert und gewinnt doch

Trotz einer 0:2-Niederlage bei Standard Lüttich feiert Hannover 96 seinen größten internationalen Erfolg: Das 1:1 von Worskla Poltawa gegen den FC Kopenhagen hilft. Mehr

Belgien

Einigung über neue Regierung

Die belgischen Sozialisten, Christdemokraten und Liberalen haben sich 535 Tage nach der Parlamentswahl offenbar auf eine Koalition geeinigt. Ministerpräsident wird der Sozialdemokrat Di Rupo. Mehr

Online-Bestellung von Lebensmitteln

Laptop statt Supermarkt

Die Online-Bestellung von Lebensmitteln ist dann interessant, wenn rasch geliefert wird. Ein Pilotprojekt des Rewe-Konzerns in Frankfurt und Hamburg lässt die Branche aufhorchen. Mehr

Chemiekonzern Clariant in Höchst

Mehr Innovationen durch mehr Nähe

Der Chemiekonzern Clariant zentralisiert die Forschung in Höchst. Dort will er mehr umweltfreundliche Produkte und Stoffe auf natürlicher Grundlage entwickeln. Mehr

Berlin

Toter Säugling in Mülltonne

Polizeibeamte finden ein totes Baby in einer Mülltonne. Die 24 Jahre alte Mutter des Kindes wird nach dem grausigen Fund festgenommen. Mehr

Seit 25 Jahren HIV-positiv

„Aids bestimmt nicht mein Leben“

Horst Altheimer ist seit 25 Jahren HIV-positiv. Der 71 Jahre alte Mann hat sich weder von der Krankheit unterkriegen lassen noch seine Lebensfreude verloren. Mehr

Im Gespräch: Peter Fischer

„Vorstandschef? Das reizt mich nicht“

An diesem Donnerstag steht der seit August 2000 amtierende Präsident der Eintracht vor der Wiederwahl. Mehr

Cas-Prozess

Ullrich wartet weiter

Seit 20 Monaten läuft der Fall Jan Ullrich vor dem Sportgerichtshof Cas schon. Nun muss der frühere Radprofi weitere sechs Wochen auf ein Urteil warten. Dafür liefert die Kammer eine ausführliche Erklärung. Mehr

Plagiate

Wehe, wenn einer liest, was sie schreiben

Die Plagiatsaffäre Guttenbergs hat die Universität Bayreuth in Aufregung versetzt und einiges verändert. Jetzt wurde dort über das Unrecht und die Kunst des Plagiierens diskutiert. Mehr

S-Bahn in Rhein-Main

Fabrikneue Züge zum Frankfurter Flughafen

Die Deutsche Bahn wird auch in den nächsten Jahren im S-Bahn-Netz der Rhein-Main-Region schalten und walten. Es soll mehr Fahrzeuge, bessere Ausstattung und ein größeres Angebot geben. Mehr

Rechtsextremismus

Zuversicht in der Politik für NPD-Verbot wächst

Nach der Festnahme des früheren NPD-Funktionärs Wohlleben sehen Innenpolitiker jetzt bessere Chancen für ein Verbotsverfahren. Derweil einigten sich Justiz- und Innenministerium auf eine zentrale Neonazi-Datei. Mehr

Neonazis in Dortmund

Der Osten reicht bis in den Westen

Dortmund ist eines der Zentren „aktionsorientierter“ Rechtsextremer in Nordrhein-Westfalen. Der Stadt ist es bisher nicht gelungen, den Rechtsextremisten beizukommen. Mehr

Vorschlag der EU

Wirtschaftsprüfer dürfen nicht mehr beraten

EU-Binnenmarktkommissar Barnier hat seine neue Wirtschaftsprüferrichtlinie vorgestellt. Hauptziel ist es, die Marktmacht der vier großen Prüfungsgesellschaften KPMG, PWC, Deloitte sowie Ernst&Young zu brechen. Mehr

Westfälisches Wirtschaftsarchiv

Zehn Regalkilometer Wirtschaftshistorie

Seit siebzig Jahren zeichnen die Historiker in Dortmund die Wirtschaftsgeschichte Westfalens auf. Im Zeichen der Globalisierung ist ihre Arbeit wichtiger denn je. Mehr

Kommentar

Noch eine Kommission

Engpässe bei bestimmten Qualifikationen lassen heute schon erahnen, welches Schicksal einer alternden und schrumpfenden Gesellschaft droht. Es ist an der Zeit, in Deutschland mit alten Vorurteilen aufzuräumen. Mehr

Afghanistan

Nicht ohne meine Mudschahedin

Vor zehn Jahren machte sich in Afghanistan Aufbruchstimmung breit. Nun bestimmt die Abzugsstimmung des Westens die Politik. Im Kampf gegen die Taliban haben sich die Aufbauhelfer und Präsident Karzai auf alte Machtstrukturen eingelassen. Mehr

Antikorruption

Die Fifa auf Kurs bringen

Antikorruptionsexperte Mark Pieth formuliert als Vorsitzender einer neuen unabhängigen Fifa-Kommission seine Ziele. Aber es gibt nicht nur optimistisch stimmende Signale. Denn Pieth ist ein Mann für die Zukunft. Mehr

Werder Bremen

Eine schrecklich nette Familie

Es war immer alles so schön harmonisch bei Werder Bremen. Doch bei den Vertragsverhandlungen zwischen Klaus Allofs und Willi Lemke geht es nicht nur um Inhalte. Ein Ende ist nicht absehbar. Mehr

Kommentar

Die Helfer

Die Zentralbanken kommen den Geschäftsbanken zur Hilfe. Dabei müssen sie sich zweier Gefahren bewusst sein. Denn Geldpolitik ist mächtig, aber nicht allmächtig. Mehr

Putenmast

Zehnmal Antibiotika in dreimonatigem Leben

In der Geflügelwirtschaft bekommen die Tiere regelmäßig Medikamente. Nun liegt die erste große Erhebung vor. Das soll Folgen haben. Mehr

Privatsender und das Internet

Daten auf Vorrat

Am Dienstag traf sich der Privatsenderverband VPRT zu seiner Mitgliederversammlung. Es erstaunt, wie wenig die Branche die Chancen der Digitalisierung zu nutzen gewillt ist. Mehr

Fondsbericht

Die verrückte Welt der Aktienfonds

Enorme Renditezuwächse stehen hohen Wertverlusten gegenüber. Die extreme Berg- und Talfahrt der vergangenen Jahre macht sich bemerkbar. Mehr

Finanzplanung für Berufsanfänger

Berufsstart mit finanziellen Unsicherheiten

Martina Petersen verdient zum ersten Mal ein festes Gehalt, ihr Konto ist trotzdem stets im Minus. Einfache Finanzprodukte sind zum Sparen am besten geeignet. Mehr

Franquistische Gedenkstätte

Hinter dem Altar ruht der Diktator

Die spanische Regierung veröffentlicht einen Expertenbericht zum „Tal der Gefallenen“: Sie möchte Franco umbetten, doch dafür ist es, vierzehn Tage vor dem Regierungswechsel, zu spät. Mehr

Proteste in Ungarn

Bitte kein Geld mehr schicken

Ungarns Jugend geht auf die Straße, um der rechten Regierung zu zeigen, wie viel ihr die Demokratie bedeutet. Auch meine Kinder kämpfen für eine Zukunft in diesem Land. Mehr

Volker Braun: Die hellen Haufen

Abgelebte Weltsichten

Volker Braun hat einen Traum: In ihm ziehen schikanierte Bergarbeiter vor die Büros ihrer Chefs und proben den Aufstand - davon handelt auch seine neue Erzählung „Die hellen Haufen“. Mehr

David P. Boder: Die Toten habe ich nicht befragt

Als Begriffe für das Grauen noch fehlten

David P. Boder befragte 1946 Überlebende der deutschen Vernichtungspolitik: Nun liegt eine Auswahl seiner Interviews zum ersten Mal auf Deutsch vor. Mehr

Philipp Lahm

Der Kapitän im Volkstheater

Der Wirbel um sein Buch hat sich gelegt. Nun spricht Philipp Lahm nochmal über den feinen Unterschied - und spielt zunächst nur die zweite Hauptrolle im Münchner Volkstheater. Mehr

Gespräch mit Etienne Gardé und Simon Krätschmer

Ich fürchte nicht, gläsern zu sein

In der Diskussion um Videospiele gibt es kein Game Over: Hacker greifen an, Spionage-Software wird eingesetzt. Was sagen Spieler dazu? Die Moderatoren der Sendung „Game One“ wissen es. Mehr

Gbagbo in Den Haag

Viele Greueltaten, eine Anklage

Der Haager Prozess gegen Gbagbo kann die Spaltung in der Elfenbeinküste vertiefen. Seine Anhänger - immerhin knapp die Hälfte der Ivorer - fürchten den neuen Präsidenten. Mehr

7300 Infizierte im Jahr 2010

49 Aids-Tote zwischen Kassel und Odenwald

In Hessen sind im vergangenen Jahr 49 Menschen an Aids gestorben. Das waren vier weniger als im Vorjahr. Allerdings ist die Zahl der in Kliniken behandelten HIV-Patienten deutlich gestiegen. Mehr

Neue Kolumne „Silicon Demokratie“

Rettet die Anonymität

Das Internet ist ein Paradies für Verbraucher und eine Hölle für Bürger. Es wird Zeit für die Vision eines Bürger-Internets, das uns vor der Macht der Konzerne schützt. Erste Folge der neuen Kolumne „Silicon Demokratie“ von Evgeny Morozov. Mehr

EFSF-Hebelung

Der Euro-Krisenfonds verfehlt die Billion

Der Umbau des Krisenfonds EFSF ist beschlossen, doch ist die Hebelwirkung kleiner als erhofft. Das Volumen bleibt weit unter 1 Billion Euro. In Brüssel ist inoffiziell die Rede von nur etwa 750 Milliarden Euro Kreditvolumen. Mehr

Anders Breivik

Zurechnung

Anders Breivik wurde als vieles beschimpft, und jetzt soll er schlicht der Unzurechnungsfähige sein. Wenn dem wirklich so ist, muss man sich fragen, was aus dem Bösen geworden ist. Mehr

Fahrtbericht VW Golf Cabriolet

Wann ist endlich wieder Sommer?

Cabriolets sind längst Ganzjahresfahrzeuge. Man achte mal darauf, wie viele sich jetzt im November noch im Straßenverkehr tummeln. Der offene Golf ist eine der besten Möglichkeiten, sich die Sonne ins Auto zu holen. Mehr

Psychiatrie-Kongress

Hirnbilder für die Klinik

Die deutschen Psychiater diskutierten in Berlin zukunftsweisende Forschungsarbeiten. Günter Wallraff als Gast blickte auf die Vergangenheit des Fachgebiets. Mehr

Handballerin Nadine Krause

„Bei jedem Wurf bohrte sich die Schraube in die Sehne“

Das Damen-Nationalteam kämpft bei der WM um Wiedergutmachung. Die frühere „Welthandballerin“ Nadine Krause spricht im F.A.Z.-Interview über ihre Rückkehr und einen Rollentausch. Mehr

+++ Klimaticker +++

Erhitzte Russen

Klima in der Krise: Forscher machen es möglich, live dabei zu sein. Umso mehr während der UN-Klimakonferenz. In unserer Glossenreihe sehen wir genauer hin. Mehr

Bundesverwaltungsgericht

Muslim darf in Schule nicht beten

Ein 18 Jahre alter Muslim darf an seiner Schule nicht gen Mekka beten. In dem mehrjährigen Streit entschied das Bundesverwaltungsgericht, der Junge müsse die Einschränkung seiner Glaubensfreiheit hinnehmen. Sonst sei der Schulfrieden gestört. Mehr

Fußball-Bundesliga

Leno bleibt Leverkusener

Der Poker ist beendet. Das bereits ausgeliehene Torhütertalent Bernd Leno unterschreibt in Leverkusen einen Vertrag bis 2017 - und eröffnet Stuttgart neue Spielräume. Mehr

Das Novemberwetter

So trocken wie noch nie

Kein Schnee in den Bergen, kaum Wasser in den Flüssen. Sehr sonnig und extrem trocken: Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881 gab es noch keinen Monat wie den November 2011. Mehr

Frühchen-Tod in Bremen

Möglicherweise mehr Todesfälle durch Keime

Die Staatsanwaltschaft Bremen ermittelt nun wegen sechs toter Frühchen im Bremer Klinikum. Bislang war von drei Todesfällen durch einen multiresistenten Keim die Rede. Mehr

Frankfurter Flughafen

Flugsicherung verspricht mehr Lärmschutz

Nach den massiven Protesten von Anliegern des Frankfurter Flughafens nach Inbetriebnahme der neuen Landebahn verspricht die Flugsicherung mehr Lärmschutz. Dazu wird die Südumfliegung geändert. Mehr

Großbritannien

Traurige Schwestern, marodierende Junggesellinnen

Wer steckt hinter dem Gesicht auf den Masken der Occupy- Bewegung? Es ist der Rebell Guy Fawkes aus Yorkshire, einer wilden Gegend, die schon immer, aber längst nicht nur Sturköpfe hervorgebracht hat. Mehr

Glosse

Pubertät, ja bitte

Mit den eigenen Kindern zu verreisen ist eine feine Sache - es sei denn, sie pubertieren gerade heftig. Doch auch für dieses Drama gibt es Lösungen. Mehr

Vereinigte Staaten von Amerika

Ku-Klux-Klan mit Krawatte

Jackson in Mississippi war einst eine Trutzburg des Rassismus. Von dieser dunklen Zeit erzählt der Film „The Help“, der jetzt in die Kinos kommt. Ein Besuch an den schönen Orten des Schreckens. Mehr

Schuldenkrise

Notenbankallianz löst Kursrally aus

Die wichtigsten Notenbanken der Welt stellen den globalen Finanzmärkten in einer überraschenden und koordinierten Aktion mehr Geld zur Verfügung. Der Schritt kommt an den Börsen gut an. Mehr

Weißrussland

Todesstrafe für Anschlag auf Metro

Knapp acht Monate nach einem Anschlag auf die U-Bahn von Minsk mit 15 Toten hat der Oberste Gerichtshof Weißrusslands zwei 25 Jahre alte Männer zum Tode verurteilt. Mehr

Linkspartei

Bartsch will Vorsitzender werden

Dietmar Bartsch will Klaus Ernst in der Doppelspitze der Linkspartei ablösen. Am Mittwoch gab Bartsch seine Kandidatur für den Parteivorsitz bekannt. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne

Die Raufbolde werden zahm

Nach dem Saisonende kehrt Besinnlichkeit ein in die Formel-1-Welt der Super-Egos. Nur Red Bull kämpft noch mit den Problemen des Erfolgs. Und einige Fahrer formulieren schon ihren Wunschzettel. Mehr

Ägypten

Muslimbrüder liegen bei Parlamentswahl vorn

Nach der ersten Runde der ägyptischen Parlamentswahl liegt die Muslimbruderschaft in Führung. Medienberichten zufolge gewann die „Partei der Freiheit und Gerechtigkeit“ rund 47 Prozent der Stimmen. Mehr

Kommentar

Belgische Gratwanderung

Belgiens Politiker haben sich lange Zeit genommen, einen umfassenden Kompromiss zur Haushaltspolitik zu schließen. Die Regierung Di Rupo muss sich, noch ehe sie im Amt ist, auf schwere Zeiten gefasst machen. Mehr

Neue Bewertungskriterien

Ratingagentur stuft 15 Großbanken weltweit herab

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat die Kreditwürdigkeit von 15 der weltweit größten Finanzinstitute herabgestuft. Vor allem Banken aus den Vereinigten Staaten waren betroffen. Mehr

Arbeitszeugnis

Verschlüsselte Botschaft

„Wir haben den Kläger als sehr interessierten und hochmotivierten Mitarbeiter kennengelernt“ - so liest sich die Beurteilung eines Arbeitnehmers, der damit nicht zufrieden war. In der Formulierung „kennengelernt“ witterte er einen Geheimcode. Mehr

„Keine Eintrübung zu erkennen“

Zahl der Arbeitslosen geht weiter zurück

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im November überraschend um 24.000 auf 2,71 Millionen gesunken. Auch saisonbereinigt ging die Arbeitslosenzahl weiter zurück. Mehr

Türkei

Feuergefecht in Istanbul

Die türkische Polizei hat einen Angreifer erschossen, der am Mittwoch in der Innenstadt von Istanbul um sich geschossen hatte. Der Täter soll ein Ausländer gewesen sein. Mehr

Anleihen

Deutscher Anleihemarkt von einer massiven Trendumkehr bedroht

Für Charttechniker schrillen beim Blick auf den Bund-Future die Alarmglocken. Denn dem Terminmarktkontrakt auf deutsche Anleihen droht eine Wendeformation. Kommt es dazu, drohen deutlich steigende Renditen. Mehr

Datenschutz-Streit beigelegt

Facebook muss seine Nutzer informieren

Das Internetunternehmen Facebook muss in Zukunft für Änderungen seiner Privatsphäre-Einstellungen die Zustimmung der Nutzer einholen. Darauf hat sich Facebook mit der amerikanischen Regierung geeinigt. Mehr

Steve Jobs

Posthumer Erfolg mit der Brille

Das Brillenmodell des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs kommt aus dem Schwarzwald. Und ist auf einmal gefragt wie nie. Mehr

Wetzlar/Wiesbaden

20 Verletzte bei Wohnungsbränden

Ein Wohnungsbrand in Wetzlar hat 17 Verletzte gefordert, Die Kellerwohnung wurde bei dem Brand völlig zerstört. Aus einer lichterloh brennenden Wohnung in Wiesbaden wurden drei Menschen gerettet. Mehr

Rechtsextremismus

Schnarrenberger unterstützt Neonazi-Datei

Justiziministerin Leutheusser-Schnarrenberger hat sich nun doch für eine zentrale Neonazi-Datei ausgesprochen. Derweil wurde bekannt, dass die Behörden in den vergangenen zwei Jahren mehr als 800 Waffen bei Rechtsextremisten sicherstellten. Mehr

Diplomatische Verwicklungen

Deutschland ruft Botschafter aus Iran zurück

Nach der Erstürmung der britischen Botschaft in Teheran hat Außenminister Westerwelle den deutschen Botschafter aus Iran nach Berlin zurückgerufen. Großbritannien weist derweil alle iranischen Diplomaten aus. Mehr

Schuldenkrise

Euro-Länder wollen mehr Hilfe vom IWF

Der Euro-Krisenfonds EFSF lässt sich nicht so stark hebeln wie geplant - jetzt wollen die Euro-Finanzminister den Internationalen Währungsfonds stärker einbeziehen. Denn der Druck der Finanzmärkte auf den Euroraum nimmt weiter zu. Mehr

Börsen-Historie

Der Dezember ist traditionell der beste Börsenmonat für die Wall Street

Die Statistiken seit 1945 lassen hoffen. Denn sowohl was Kursgewinne als auch Häufigkeit der Anstiege angeht, ist es im Dezember für den S&P 500 Index am besten gelaufen. Mehr

Kriegsverbrechen

Laurent Gbagbo nach Den Haag ausgeliefert

Der ehemalige ivorische Präsident Laurent Gbagbo ist an den Strafgerichtshof nach Den Haag überstellt worden. Er muss sich wegen schwerer Kriegsverbrechen verantworten. Mehr

Moderne und Gegenwartskunst

Mit Schilf werfen

Von Ernst Ludwig Kirchner bis Stephan Balkenhol: Ein rundes Programm mit Moderne und Gegenwartskunst bei Hauswedell & Nolte. Mehr

Spanien

Massive Verunsicherung lastet auf Spaniens Ferienimmobilienmarkt

Für den schwer angeschlagenen Markt der Ferienhäuser und -wohnungen kann von einer Erholung kaum die Rede sein. Potentielle Käufer halten sich extrem zurück. Mehr

254 Millionen Dollar

Investmentbanker als Lottogewinner?

Drei wohlhabende Finanzmanager haben sich in Amerika als Gewinner eines 190-Millionen-Euro-Jackpots präsentiert. Nun kommen an deren filmreifen Geschichte Zweifel auf. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

November 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10