Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 22.11.2011

Artikel-Chronik

Jazz-Legende Emil Mangelsdorff

In den Jazzclub statt zur Hitlerjugend

Als Emil Mangelsdorff begann, sich für Jazz zu begeistern, hatten den die Nazis längst verboten. Das kümmerte den jungen Mann wenig. Heute berichtet er Schülern davon, wie er die Musik dem Gehorsam vorzog. Mehr

3:1 gegen Villarreal

Bayerns Spaziergang zum Gruppensieg

Gegen überforderte Spanier genügt dem FC Bayern eine solide Leistung, um als Gruppensieger in Champions-League-Achtelfinale einzuziehen. Franck Ribéry hat einen starken Abend. Mehr

Vermittlungsausschuss

Keine Einigung bei CCS-Verfahren und Gebäudesanierung

Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat einigt sich auf einen Kompromiss bei der Arbeitslosenförderung. CO2-Speicherung und die Steuervorteile bei der Gebäudesanierung bleiben Streitfälle. Mehr

Champions League

Inter und Benfica weiter

Inter Mailand steht im Achtelfinale der Champions League. Real Madrid feiert mit Özil und Sahin ein Schützenfest. Manchester United vergibt einen Matchball. Mehr

Vermögensverwaltung

Deutsche Bank prüft Verkäufe

Die Deutsche Bank prüft mitten in der Schuldenkrise das Geschäftsfeld Vermögensverwaltung. Nicht betroffen ist das Geschäft mit sehr wohlhabenden Privatkunden. Mehr

Kommentar

Ach, Amerika

Amerikas Finanzminister, die den Europäern gern Ratschläge geben, haben zu Hause versagt. Das Scheitern des Superausschusses symbolisiert eine tiefe wirtschaftspolitische Spaltung des Landes. Mehr

Aktie fällt um 15 Prozent

Aufsicht wird für Commerzbank größere Kapitallücke feststellen

Kein schöner Tag für die Commerzbank: Nach Informationen der F.A.Z. benötigt sie mehr Kapital als bisher gedacht. Die Aktie fiel auf ein Allzeittief. Mehr

Fritz Wucherer

Der letzte Vertreter der Schule

Tradition auch beim Malen von Flugplätzen: Das Museum Kronberger Malerkolonie widmet Fritz Wucherer eine Schau. Mehr

Atomstreit

Berlin für „deutliche Verschärfung“ der Iran-Sanktionen

Die Bundesregierung ist aber verärgert über den Plan des französischen Präsidenten Sarkozy, alle Konten der iranischen Zentralbank in der EU zu sperren. Die Folgen einer solchen Sanktion seien kaum abzusehen. Mehr

Vollsperrung der A5

Weiße Flöckchen am Köpperner Berg

Gelebte Entschleunigung auf der Autobahn 5 nach einem Lastwagenbrand. Mehr

Ägypten

Militärrat lenkt ein - Demonstranten harren aus

Mehr als 100.000 Demonstranten fordern auf dem Tahrir-Platz in Kairo ein Ende der Herrschaft des Hohen Militärrats. Die Generäle sind bereit, Ende Juni einen neuen Präsidenten wählen zu lassen. Mehr

Die Kirche und der Weltbildverlag

Geist und Geld

Die Katholische Kirche will sich aus der Weltbild-Verlagsgruppe zurückziehen. Für das Nachdenken über die Frage, wie ein dritter Weg aussehen könnte, fehlt es den deutschen Bischöfen derzeit weniger an Geld als an Geist. Mehr

Rechtsextremismus

Statistik und Definitionshoheit

Je nach Quelle unterscheidet sich die Anzahl der Opfer, die durch rechtsextremistisch motivierte Gewalttäter zu Tode gekommen sind stark. Eine Frage der Definition. Mehr

Mord an Michèle Kiesewetter

Von Phantomen und falschen Theorien

Nach dem Tod der Polizistin Michèle Kiesewetter wurde in viele Richtungen ermittelt. Ihre Berührungspunkte mit Rechtsextremisten in der Heimat wurden dabei nicht erkannt. Mehr

Bayer Leverkusen

Bernd Lenos Raketenstart

Der Leverkusener Teenager Bernd Leno ist die Torwartüberraschung der Saison: Vom Regionalliga-Schlussmann wurde er über Nacht zum Champions-League-Keeper, der gegen Chelsea halten darf. Mehr

Robin van Persie

„Auf einer Stufe mit Messi"

Mit dem Ruf des charakterlich schwierigen Jungstars kam er nach London. Nach einigen Problemen erlebt Robin van Persie nun beim FC Arsenal ein Glücksjahr. Mehr

Im F.A.Z.-Gespräch: Andreas Schmitz

„Finanzmärkte sind Teil der Demokratie“

Mit Anleihekäufen hat die Europäische Zentralbank ihr Mandat überschritten, kritisiert Bankenverbandschef Andreas Schmitz. Steigende Zinsen seien richtig, um schlechte Regierungen aus dem Amt zu drängen. Mehr

Österreichs Banken

Schwer belastete Kurse

Österreichische Finanzdienstleister müssen künftig vorsichtiger als bisher in Osteuropa agieren. Für das dortige Geschäft wird es verschärfte Bedingungen geben. Mehr

Vereinigte Staaten

Obama dringt auf Entlastung privater Haushalte

Der überparteiliche Defizit-Ausschuss des amerikanischen Kongresses ist gescheitert. Dennoch drängt Barack Obama darauf, dass eine Absenkung der Rentenversicherungsbeiträge verlängert wird. Mehr

Kein Vertrauensvorschuss

Auch von Rajoy verlangt der Markt hohe Zinsen

Die neue spanische Regierung muss Ergebnisse liefern, sonst sinken die Zinsen nicht. Über die Finanzierungsquellen der Banken sorgen sich Anleger mehr und mehr. Mehr

Banker

Geld schläft nicht, egal wo

Der letzte macht das Licht aus. In Bankentürmen brennt es aber rund um die Uhr. Was machen Banker eigentlich die ganze Zeit? Mehr

Drei-Klassen-Medizin

Keine Tricks mit Privatpatienten

Privatpatient ist nicht gleich Privatpatient. Den feinen Unterschied merken manche aber erst bei der Abrechnung. Das kann teuer werden. Mehr

Grünen-Schatzmeister Dietmar Strehl im Gespräch

"Am Anfang war für uns völlig uninteressant, wo das Geld herkommt"

Dietmar Strehl wurde vor 15 Jahren Bundesschatzmeister der Grünen. Neunmal wurde er seither wiedergewählt. Am Wochenende verabschiedet er sich. Mehr

Kabelklau bei der Bahn

Erst angeschmiert, dann überführt

Der Kupferdiebstahl nimmt weiter zu. Die Bahn will mögliche Täter nun mit „künstlicher DNA“ abschrecken. Mehr

Spanien

Hilfe der EZB notwendig

Vor Weihnachten dürfte die neue Regierung vereidigt sein. Mariano Rajoy kündigte bereits an, er setze auf Finanzhilfe der Europäischen Zentralbank. Mehr

Spanien

Immobilienkrise bedroht Banken

Der ungezügelte Immobilienboom vor einigen Jahren fordert weiter Opfer. Spaniens Sparkassen und Regionalbanken werden zum Staatsrisiko Mehr

ATP-Tennisfinale

Das Jahr geht - der Schmerz kommt

Von Murray bis Djokovic: Beim ATP-Finale sind Patienten am Ball. Nur Federer fehlt nichts. Der Schweizer weiß, wie man seine Kräfte einteilt - und deklassiert Nadal in London. Mehr

Neue Nationalgalerie

Gräben zwischen Gräbern, Brücken über Lücken

Mit einer guten Sammlung kann man eben auch Programm machen. Die Neue Nationalgalerie in Berlin zeigt ihre Kollektion in einer Neupräsentation als Paarlauf zwischen Ost und West. Mehr

Victor I. Stoichita: Der Pygmalion-Effekt

Kalt ist der Marmor, doch bald pulst das Blut

Wer Trugbilder von Frauen entwirft, der muss damit rechnen, dass sie ihm ganz real werden: Victor Stoichita widmet sich Pygmalion und dessen vielen Nachfahren in der Kunst. Mehr

Neue Philosophie-Magazine

Was denken die sich?

Deutschland, Nation der klugen Köpfe: Ein Philosophie-Magazin ist uns nicht genug. Es gibt nun zwei. Beide spekulieren auf die breite Masse. Ein Denkfehler. Mehr

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die schlaflosen Jahre

Zwanzig Prozent aller Kinder haben Schlafstörungen. Eltern sind verzweifelt, sprechen von Burn-out. Jetzt holen Wissenschaftler das Thema „Kinderschlaf“ aus der Ratgeberecke. Mehr

Glosse

Schlaumeier

Alkohol, Rauchen, Kopfbälle: All das macht dumm. Doch ist Intelligenz überhaupt das einzige, was uns durchs Leben bringt? Werfen wir einen Blick ins Tierreich: auf Schimpansen, Giraffen und Spatzen. Mehr

Im Fernsehen: „Der Mann auf dem Baum“

Kläglicher Sitzenbleiber

In „Der Mann auf dem Baum“ kämpft Jan Josef Liefers um das Sorgerecht für seinen Sohn. Nicht nur der Baumhaussegen hängt in diesem Film schief. Mehr

Verbreiteter Vitamin-D-Mangel

Vergiss nicht die Sonnenvitamine!

Ärzte und Wissenschaftler sind besorgt: Immer mehr Menschen haben zu wenig Vitamin D im Blut. Das zeigen neue Studien. Die Folgen können gravierend sein. Mehr

Studienflut vor Durban

Auf dem Polterabend der Klimadiplomaten

In Kürze beginnt der Klimagipfel in Südafrika. Durchbrüche werden nicht erwartet, obwohl die Forscher alles tun, die Dringlichkeit im Klimaschutz zu forcieren. Mehr

Zweite Staffel „Downton Abbey“

Wenn du mir amerikanisch kommst, gehe ich nach unten

Die perfekte DVD-Box für den Herbst: Die englische Serie „Downton Abbey“ geht in die zweite Runde - mit mehr Tragik, mehr Gefühl und mehr flotten Sprüchen. Mehr

„Situation Room“

Kriegsfotografie ohne Krieg

Das Foto gehört zu den bekanntesten der jüngeren Zeitgeschichte: Die amerikanische Schaltzentrale in Erwartung des entscheidenden Schlages gegen Bin Ladin. Wie ist es zu deuten? Mehr

Torwart Miller

„Wir Spieler sind keine Maschinen“

Nach seiner elf Wochen langen Auszeit wegen eines akuten Burnout-Syndroms ist Hannovers Torhüter Markus Miller mit offenen Worten in die Öffentlichkeit zurückgekehrt. Mehr

Druck auf Schiedsrichter

Fandel fordert Umdenken

Die Motive von Babak Rafatis Selbsttötungsversuch sind weiter unklar. Schiedsrichter-Boss Herbert Fandel fordert aber grundsätzlich bessere Umgangsformen im Fußball. Mehr

Rommel-Dokumentation im ZDF

Sein Name sei Sand

Ein ZDF-Film über Erwin Rommel ist überraschend sachlich und ausgewogen geworden. Zwei historische Schulen kommen zu Wort und erläutern die Bildung einer Legende. Mehr

Neonazi-Mordserie

Starres Entsetzen

Eine Bande von Nazi-Terroristen hat Deutschland schwere Schläge versetzt. Sicherheitsbehörden und Politik haben versagt. Es beginnt eine neue sicherheitspolitische Zeitrechnung. Mehr

Streit mit dem Fiskus

Auch ein verlorener Steuerprozess kann ein Gewinn sein

Jeder Steuerstreit dient der Steuergerechtigkeit. Jeder Steuerstreit ist aber auch ein sicheres Mittel, um eine Verständigung mit der Finanzverwaltung zu erreichen. Ein Gang zum Finanzgericht kann sich also aus vielen Gründen lohnen. Mehr

Libyen

Keine Schlüsselministerien für Islamisten

Ministerpräsident Al Kib stellt in Libyen sein Kabinett aus Fachleuten vor. Liberale Säkularisten bekommen wichtige Ressorts. Islamisten werden weniger berücksichtigt. Mehr

Studientagung zu Europa

"Trotzdem bin ich zu einem Teil Europäer"

Drei Tage lang sprachen 32 Studenten und Abiturienten in Weimar über „Europäische Perspektiven“. Auf der trinationalen Studientagung debattierten sie über Europas Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Mehr

Europäische Perspektiven

Am Mut soll es nicht scheitern

Polnische, französische und deutsche Jugendliche denken in Weimar über Europa nach. Ganz nebenbei räumen sie mit Klischees auf. Mehr

Theater zu Europa

Die Sprache klingen lassen

Beim Theaterspielen lösen sich die Grenzen auf. Auf einer trinationalen Studientagung zum Thema Europäische Perspektiven. Mehr

Verkehrssicherheit in Belgien

Institut verschickt falsche Todesnachrichten

Ein belgisches Institut beschreitet makabre Wege, um für mehr Verkehrssicherheit im Land zu sorgen. Das kommt in der Bevölkerung nicht gut an. Mehr

Im Gespräch: Stephen Girsky und Karl-Friedrich Stracke

„In Europa besteht der größte Handlungsbedarf“

Opel hat mit Stephen Girsky einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Der Vizechef von GM tritt sein Amt zu einer Zeit an, in der vor allem das Geschäft im Süden Europas schwierig geworden ist. Die Antwort darauf lautet: Opel muss weiter sparen - und wachsen. Mehr

Berlin

Rote Tinte auf weißem Papier

SPD und CDU haben für den Koalitionsvertrag in Berlin gestimmt. An diesem Mittwoch soll er unterzeichnet werden. Mehr

Putschgerüchte

Pakistanische Botschaft

Ließ der pakistanische Präsident Zardari Amerika vor einem Putsch warnen? Pakistans Militär soll eine Machtübernahme geplant haben. Mehr

Treffen mit Barroso

Bouffier warnt vor Alleingang bei Finanzsteuer

Hessens Ministerpräsident Bouffier ist gegen eine Finanztransaktionssteuer, wenn Großbritannien nicht einbezogen wird. Dies sagte er in einem Gespräch mit EU-Kommissionspräsident Barroso. Mehr

Schweizer Handelskonzern

Migros versucht es in Deutschland mit Fitness

Der Schweizer Handelskonzern hat bislang nur wenige Filialen in Deutschland. Jetzt will er nach Informationen der F.A.Z. hierzulande expandieren - mit Fitness-Studios. Mehr

Tourismus-Aktien

Aktienkurs von Thomas Cook stürzt ab

Thomas Cook braucht abermals Geld. Die Briten trifft ihre Konzentration auf den britischen Markt. Tui Travel, aber vor allem Kuoni erscheinen besser aufgestellt. Mehr

Verfassungsversammlung

Machtteilung in Tunesien

Die Verfassunggebende Versammlung Tunesiens hat sich auf Moncef Marzouki als neuen Staatspräsidenten geeinigt. Ministerpräsident wird Hamadi Jbali. Mehr

Friedensverhandlungen

Pakistanische Taliban erklären angeblich Waffenstillstand

Die pakistanischen Taliban haben angeblich einen Waffenstillstand mit der Regierung in Islamabad erklärt. Vermittler der Regierung führen offenbar Vorgespräche für Friedensverhandlungen. Mehr

Amerika

Buhlen um Asien

Asiaten sind erfahrene Händler. Sie heißen den zurückgekehrten Partner Amerika willkommen, ohne ihn auf Kosten Chinas vorziehen zu wollen. Mehr

Verfassungsschutz

Unsystematisch

Wie konnte es soweit kommen? Warum wurden die Informationen über die Rechtsterroristen nicht zusammengefügt? Beim Verfassungsschutz herrscht womöglich nicht nur personelle, sondern auch strukturelle Überforderung. Mehr

PC-Aktien

Große Hersteller im Umbruch

Der Markt für klassische PCs schrumpft. Acer kämpft gegen Verluste, Dell ist gedanklich schon anderswo, HP sucht einen Weg und Lenovo macht das Rest-Geschäft. Mehr

Wahlen in Kongo

Tausende Kandidaten für ein Millionengeschäft

Präsident Kabila hat viel unternommen, damit er Präsident von Kongo bleiben kann. Er ließ die Verfassung ändern, behinderte die Opposition und kaufte sich loyale Helfer. Die Gegner rufen zur Gewalt auf. Oder sie lassen Zähne ziehen. Mehr

Kernkraftwerk

In Biblis sind 1000 Arbeitsplätze in Gefahr

Durch den Atomausstieg stehen in Biblis rund 1000 Stellen auf dem Spiel. Eine Entscheidung, was mit dem Atomkraftwerk geschehen soll, kündigte Betreiber RWE für die nächsten Monate an. Mehr

Energieeffizienz

Vorbildlich

Reisen bildet bekanntlich. Was Ressourcenverschwendung betrifft, kann für den Spareuropäer ein Besuch in den Vereinigten Staaten sehr erhellend sein. Mehr

Brennender Lastwagen

Vollsperrung der Autobahn 5

Ein mit Baumwolle beladener Lastwagen ist auf der Autobahn 5 in Brand geraten. Da immer wieder Glutnestern aufflammten, musste die Autobahn in Richtung Süden vollständig gesperrt werden. Mehr

Danielle Mitterrand gestorben

Schüchtern und eigensinnig zugleich

Die langjährige „First Lady“ Frankreichs, Danielle Mitterrand, ist tot. Die 87-Jährige verstarb am Dienstag in einem Krankenhaus in Paris, wie aus ihrem Umfeld verlautete. Mehr

Insekten

Selbstreinigende Füße

Insekten erklimmen Wände, auch man ihnen Staubkügelchen zwischen die hochspezialisierten Füße wirft. Wie die Tiere sich unterwegs reinigen, haben Wissenschaftler jetzt gezeigt. Mehr

Gao Xingjian

„Unterdrückung existiert immer - auch im Westen“

Gao Xingjian gewann 2000 den Literaturnobelpreis. Der gebürtige Chinese mit französischen Pass spricht über das Schicksal, Unterdrückung und seinen Drang zur Freiheit. Mehr

Syrien

Erdogan fordert Assad zum Rücktritt auf

Der türkische Ministerpräsident Erdogan hat den syrischen Machthaber Assad zum Rücktritt aufgefordert. Erdogan sagte, Assad solle zum Wohl seiner Bürger und der Region abtreten. Mehr

Marktbericht

Commerzbank-Aktie fällt um 15 Prozent

Der Dax hat am Dienstag zum siebten Mal in Folge im Minus geschlossen. Vor allem die Aktien der Commerzbank brachen ein. Mehr

Kommentar

Ein Machtinstrument

Mit dem hessischen Wirtschaftsminister Dieter Posch hat sich eine Botschaft noch nicht verbunden. Er hat mehrere Fäden aufgenommen, hat sie aber bald wieder fallengelassen. Mehr

Apotheke muss schließen

Kein Mittel gegen Kundenschwund

Die Apotheke Am Gautor, die auch wegen ihrer liebevollen Einrichtung stadtbekannt ist, wird zu Weihnachten schließen. Mehr

Umstrittene Euro-Anleihen

Merkel bekräftigt Widerstand

Eurobonds heißen jetzt „Stabilitäts-Anleihen“. Die Kanzlerin bleibt skeptisch. Doch EU-Währungskommissar Olli Rehn will sie weiter zum Umdenken bewegen. Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn nennt den Plan einen „Weg ins Verderben Europas“. Mehr

„DSDS“-Gewinner Thomas Godoj

„Ich mag’s gern nah und persönlich“

Thomas Godoj ist der Gewinner der fünften Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Im Interview erzählt er, wie er von RTL über den Tisch gezogen werden sollte, wie er das verhindert hat und warum er es gerne „nah und persönlich“ mag. Mehr

Abhörskandal in Großbritannien

Hugh Grant über Kannibalen, gute Väter und Paparazzi

Immer mehr britische Medien haben wohl Promi-Telefone abgehört. Vor einem Untersuchungsausschuss erzählte Hugh Grant jetzt private Details aus seinem Leben, um Journalisten zu belasten. Mehr

Fußball und Gewalt

Die Machtfrage

Angesichts des Rostocker Sittenverfalls geht es nicht mehr um Verhältnismäßigkeit. Wenn sich Gewalt in seinen extremsten Formen zeigt, heißt die Priorität: Schutz der Allgemeinheit. Mehr

Neues Quartier

Die Friedensdividende von Derendorf

Wo einst im Düsseldorfer Norden Maschinengewehre hergestellt wurden, ist ein gelungenes Wohn- und Gewerbeviertel entstanden. Mehr

Kasparow über Putin

„Die Leute machen Witze über ihn“

Der frühere Schach-Weltmeister Kasparow gilt als stärkster Spieler der Geschichte. Heute engagiert sich der 48-Jährige für Schach als Schulfach und als russischer Oppositionsaktivist. Mehr

Bundestag

„Wir sind zutiefst beschämt“

Der Bundestag hat in einer gemeinsamen Entschließung aller Fraktionen den Rechtsterrorismus verurteilt. Bundestagspräsident Lammert bat Angehörige der Opfer um Entschuldigung. Innenminister Friedrich schließt ein NPD-Verbotsverfahren nicht aus. Mehr

Opel

Betriebsratschef Franz hört auf

Der langjährige Betriebsratschef von Opel, Klaus Franz, hört auf. Er werde zum Jahresende in die passive Phase der Altersteilzeit eintreten, teilte der 59-Jährige am Dienstag in Rüsselsheim mit. Mehr

Segelyachten

Endlich mal ein richtig leeres Boot

Klappkojen statt Edelholz: Die „Firefly“ ist keines dieser protzigen Boote, deren Aufgabe sich darin erschöpft, den üblichen Landlebenskomfort auf dem Wasser zu duplizieren. Mehr

Proteste gegen Militärrat

Demonstranten in Kairo harren aus

Nach der Rücktrittsankündigung der ägyptischen Übergangsregierung sind tausende Protestler auf dem Tahrir Platz in Kairo geblieben. Sie fordern weiter die Ablösung des Militärratschefs. Mehr

Marktbericht

Deutsche Aktien erholt

Nach sechs Handelstagen mit Kursverlusten stiegen die Aktienkurse wieder. „Dies ist aber nur ein kurzes Aufbäumen“, heißt es mit Blick auf das lange Wochenende in Amerika. Mehr

Medienschau

Amerikanische Sparkommission gescheitert

Der Gewinn von Hewlett-Packard bricht ein, die Weltbank warnt vor Risiken für das Wirtschaftswachstum in Ostasien, aber in China könnte die Geldpolitik lockern. Hochtief verhandelt nur noch mit Chinesen über seine Flughäfen, die Börsen in Tokio und Osaka wollen fusionieren. Spanien verstaatlicht eine weitere Bank, Griechenland weitet die Staatsgarantien für seine aus. Nach MF-Global-Konkurs fehlen 1,2 Milliarden Dollar an Kundengeldern und der ehemalige AIG-Chef verklagt die Regierung wegen der Rettung des Unternehmens. Mehr

MovingIMAGE24

Schwenke neuer Co-Geschäftsführer

Ab sofort leitet Gründer und Geschäftsführer Rainer Zugehör das Unternehmen MovingIMAGE24 gemeinsam mit Diplom-Kaufmann Tim Schwenke. Mehr

Hessen

Millionenstau beim LSB

In Hessen warten zahlreiche Vereine auf bereits bewilligte Fördergelder des Landessportbundes, der nur verzögert zahlen kann. Dabei könnten die Ansprüche bis auf 60 Millionen Euro steigen. Mehr

Konjunktur

Bremsspuren

Eigentlich sind die Unternehmen recht guter Dinge. Doch verheißen viele Prognosen einen Zustand zwischen Hoffen und Bangen. Schon das könnte sich auf die Konjunktur auswirken. Mehr

Das alte Ägypten von Frankfurt

Als hätte Tuts Hofstaat die Staubwedel geschwungen

Eine Antikenausstellung, ausschließlich bestückt mit Repliken! Aber wer hinter „Tutanchamun“ in Frankfurt ein Windei mutmaßt, wird überrascht. Mehr

Abstimmung über Stuttgart 21

Koschte es, was es wolle

Am Sonntag stimmt Baden-Württemberg über Stuttgart 21 ab. Gegner und Befürworter des Projekts werben intensiv. Nur die Bürger im Land interessiert das nicht immer - und nicht überall. Mehr

Steuerfahnder-Ausschuss

„Nach bestem Wissen und Gewissen“

Der Psychiater, der vier frühere Frankfurter Steuerfahnder für dauerhaft arbeitsunfähig erklärt hatte, hat den Vorwurf zurückgewiesen, er habe Gefälligkeitsgutachten erstellt. Mehr

Amerikanischer Haushalt

Gespräche über Schuldenabbau gescheitert

Demokraten und Republikaner haben sich im amerikanischen Kongress nicht auf einen Weg geeinigt, die Schulden abzubauen. Nun droht Präsident Barack Obama mit einem Veto, um Kürzungen durchzusetzen. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Frank Plasberg

Auf dem Krippentrip

Frank Plasberg diskutiert mit Christine Haderthauer, Cem Özdemir und einer Schauspielerin über fehlende Kitaplätze, eine hintergründige Herdprämie und Eltern am Rande des Wahnsinns. Mehr

Tarifeinigung

3,8 Prozent mehr für Stahlkocher

Einigung nach zähem Ringen: Erst in den frühen Morgenstunden finden Arbeitgeber und Gewerkschaft IG Metall ein Ergebnis im Tarifstreit der Stahlkocher im Nordwesten. Die Beschäftigten können sich über 3,8 Prozent mehr Geld freuen. Mehr

Auktionsvorschau

Italien zeigt sich stark bei den Zeitgenossen

Für seine herbstliche Auktions-Suite mit Moderne, Gegenwartskunst und Design zeigt sich das Wiener Traditionshaus wieder bestens gerüstet: Ein Blick in die aktuellen Kataloge des Dorotheums. Mehr

60 Milliarden Euro

Griechenland weitet Staatsgarantien für Banken aus

Den griechischen Banken stehen künftig 60 Milliarden Euro an Garantien zur Verfügung, das sagte Finanzminister Evangelos Venizelos. Bislang übernahm der griechische Staat die Garantie über 30 Milliarden Euro. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

November 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02