Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 14.11.2011

Artikel-Chronik

Im Gespräch: Philipp Schön

"Tuchel wollte neue Anreize"

Philipp Schön, ein Regionalliga-Basketballer und Trainer, hat die Fußballprofis von Mainz 05 gecoacht. Im Interview spricht er über Koordination, Thomas Tuchel und seinen Opa Helmut Schön. Mehr

Studentenbuden in Rhein-Main

"Das Bett kann hochgeklappt werden"

Viele Studenten in Frankfurt haben noch kein WG-Zimmer. Die Suche in der Stadt und im Umland ist zwar mühsam, aber nicht immer erfolglos. 300 Euro für 15 Quadratmeter sind nicht unüblich. Mehr

NBA

Der Tarifstreit eskaliert

Die Spielzeit in der NBA ist mehr denn je in Gefahr: Die Gewerkschaft der Basketballprofis lehnt das jüngste Angebot der Teameigner ab. Dirk Nowitzki drückt sich um eine klare Haltung zum Tarifkampf. Mehr

Nachruf auf Franz Josef Degenhardt

Gegen alle bürgerlichen Dressurakte

In den sechziger und siebziger Jahren wurde er mit seinen politischen Liedern zum Sprachrohr einer ganzen Generation. Nun ist Franz Josef Degenhardt im Alter von 79 Jahren gestorben. Mehr

Selbst Holz schlagen

Brennstoff aus heimischen Wäldern

Viele Bürger schlagen ihr Holz selbst, denn damit sparen sie Geld. Aber der Beitrag des Forstes zur Energiewende ist kaum noch steigerbar. Mehr

Moriarty

Unterwanderte Mythen

Das charismatische Sextett Moriarty aus Paris verzaubert mit neuem Programm in der Frankfurter Brotfabrik. Mehr

Euro Finance Week

Alle Banker wollen der Realwirtschaft dienen

Viele Demonstranten sind nicht zum Jahrestreffen der europäischen Finanzwelt, der Euro Finance Week, gekommen. Trotzdem sprechen die Spitzenbanker, als müssten sie die Existenzberechtigung ihrer Banken darlegen. Mehr

Kommentar

Unhaltbares Versprechen

Und nun? Was passiert nun, nachdem die Kommunen sagen, sie schafften es nicht, in absehbarer Zeit Betreuungsplätze in ausreichender Zahl zu schaffen. Mehr

Moratorium für Rechtsanspruch

Großstädte wollen mehr Zeit für Krippenausbau

Die zuständigen Dezernentinnen von Frankfurt, Offenbach, Darmstadt und Kassel sind dafür, das Inkrafttreten eines Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz zu verschieben. Mehr

carpooling.com

Barnikel neuer Geschäftsführer

Markus Barnikel (40) wechselt als Geschäftsführer und CEO zum größten Mitfahr-Netzwerk Europas, carpooling.com. Mehr

Frankfurter Flughafen

Lufthansa Cargo: Sommerflugplan ohne Nachtflüge

Lufthansa Cargo plant den Sommer 2012 ohne Nachtflüge in Frankfurt. Dies ist eine Folge des vorläufigen Nachtflugverbots. Geflogen weden soll nun von Köln, Hahn oder Leipzig aus. Mehr

Eishockey

Sportdirektor verzweifelt gesucht

Verbandspräsident Harnos ist mit dem „Kompetenzteam Nationalmannschaft“ unzufrieden. Es hat auf der Suche nach einem Eishockey-Sportdirektor erst einen Vorschlag unterbreitet. Mehr

Sinkende Indexstände

Privatanleger setzen verstärkt auf fallende Kurse

Zertifikate auf sinkende Indexstände gewinnen deutlich an Marktanteilen. Für die langfristige Geldanlage eignen sie sich aber nur bedingt. Mehr

Verfassungsschutz

Geheime Informanten

Haben deutsche Behörden durch Schlamperei oder gar aktive Behinderung die Strafverfolgung der terroristischen Vereinigung „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) erschwert? Vor allem das System der V-Leute gerät in die Kritik. Mehr

Kasseler Mord in neuem Licht

Verdächtiger Verfassungsschützer

2006 wurde Halit Yozgat in seinem Internetcafé in Kassel erschossen. Zur Tatzeit befand sich nach Informationen der F.A.Z. möglicherweise auch ein damaliger Mitarbeiter des hessischen Verfassungsschutzes am Tatort. Mehr

„NSU“ und NPD

Viele Wege ins Extreme

Die NPD distanzierte sich spät von den mutmaßlichen Rechtsterroristen. Die Partei ist eng mit der Neonazi-Szene vernetzt. Mehr

1. FC Köln

Nachfolger verzweifelt gesucht

Nach dem Rücktritt von Wolfgang Overath steht der 1. FC Köln ohne Präsident da. Der Bundesligaklub wirkt längst nicht so gut aufgestellt, wie es das Fußballidol behauptet. Mehr

CDU-Parteitag

Betreute Wahlfreiheit

Die CDU übt sich in der Nachbearbeitung ihres Familienbilds: Angela Merkel wirbt auf dem Parteitag in Leipzig für das Betreuungsgeld, während die Kritik der Frauen-Union an den Plänen an die Bundestagsfraktion weitergeleitet wird. Mehr

Photovoltaikbranche

Frostige Zeiten für Solaraktien

Die jüngsten Quartalszahlen aus der Sonnenstrombranche lassen erahnen, dass der anstehende Ausleseprozess nun Fahrt aufnimmt. Es gibt wenig Positives zu berichten. Mehr

Syrien

EU verschärft Sanktionen

Die EU hat die Liste der Personen, deren Guthaben eingefroren werden und die nicht mehr in die EU einreisen dürfen, um 18 Namen erweitert. Damit sind 74 Funktionäre des syrischen Regimes mit Sanktionen belegt. Mehr

Niederlande

Freundschaftsspiel? Nicht mit Mark van Bommel

Mark van Bommel kehrt am Dienstag (20.45 Uhr) mit der niederländischen Nationalmannschaft nach Deutschland zurück. Der ehemalige Bayern-Profi hofft bei der EM auf die Schlusspointe seiner langen internationalen Karriere Mehr

Nationalmannschaft

Der Vielseitige unter lauter Hochbegabten

Toni Kroos ist einer der Gewinner des Jahres. Sowohl bei den Bayern als auch in der Nationalmannschaft hat er einen Sprung gemacht. Am Dienstagabend (20.45 Uhr) wartet gegen die Niederlande eine weitere Bewährungsprobe. Mehr

Nangarhar

Gul Khans Investment

Drogenanbau ist in Afghanistan offiziell verboten. Das hat viele Menschen in die Armut getrieben. Wie sich ein geiziger Bauer trotzdem einen Ehrentitel kaufen konnte. Mehr

Brauner Terror

Morde, auf einer DVD betrachtet

Terror als Spaß und kichernder Wahn: Statt Bekennerschreiben aufzusetzen, haben Mörder ihren Fremdenhass auf einer DVD gefeiert. Für einen ersten Versuch der Täterbeschreibung reicht sie. Mehr

Deutsche Bank

Ackermann verzichtet auf Sitz im Aufsichtsrat

Vorstandsvorsitzender Josef Ackermann verzichtet auf einen Wechsel in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank. Wegen des Vorwurfs der Falschaussage im Kirch-Prozess ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen ihn. Mehr

CDU-Parteitag

Das Zucken der Kompassnadel

Angela Merkel ließ es in ihrer Rede auf dem Parteitag in Leipzig nicht an dramatischen Bildern mangeln. Von Europa als einer „Schicksalsgemeinschaft“ war da die Rede. Der magere Beifall der Delegierten deutet darauf hin, dass sie der historischen Stunden müde sind. Mehr

Terror-Serie

Die Mörder und die NPD

Noch ist es der falsche Zeitpunkt, über ein Verbot der NPD nachzudenken. Bisher sieht es danach aus, dass die Zwickauer Neonazi-Gruppe nicht die Vernetzung mit einer rechtsextremistischen Partei gesucht hat. Mehr

Nur noch 4,5 Milliarden Euro

EZB halbiert die Käufe von Staatsanleihen

Bundesbankpräsident Weidmann fordert ein Ende der Anleihenkäufe und wehrt sich gegen politischen Druck. Italien kann seine Anleihen nur mit Mühe plazieren. Mehr

Türkische Medien

Die Bedrohung ist greifbar

Nach der Aufdeckung der „Zwickauer Zelle“ zweifeln türkische Medien am deutschen Rechtsstaat. Eine Zeitung spricht gar von einer „blutigen Ideologie“, die nun wieder auflebe. Mehr

Apec-Kommentar

Appell an China

Der Wahlkampf hat begonnen. Doch Obamas Kritik an China ist mehr als eine Abgrenzung. Sie ist eine unverblümte Aufforderung. Mehr

Fußball und Gewalt

Im Alleingang ohne Chance

Der deutsche Fußball will im Kampf gegen Gewalt mehr investieren. Aber er braucht politische Hilfe. Und es geht nicht ohne die Fans. Denn das Problem erscheint in vielen Varianten. Mehr

Mario Monti

Unabhängig und diplomatisch

Mario Monti begibt sich auf den schwierigen Weg vom EU-Kommissar zum Ministerpräsidenten Italiens. Er soll als Reformer jenseits der Tages- und Parteipolitik agieren. Mehr

„Nationalsozialistischer Untergrund“

Verfassungsschützer womöglich in „Döner-Mord“ involviert

F.A.Z.-Informationen zufolge war in einen der Anschläge auf ausländische Kleinunternehmer möglicherweise ein Beamter des hessischen Verfassungsschutzes involviert. Die Anschläge werden der Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) zugerechnet. Mehr

Pipi-Posse

Bahn gibt in Streit mit Schaffner nach

Der Zugbegleiter, der einem S-Bahn-Fahrer mit dringendem Bedürfnis erlaubt hatte, in einen Mülleimer zu urinieren, wird nun doch nicht versetzt. Mehr

Die Neue Galerie in Kassel nach dem Umbau

Drei Töne reichen für die ganze Kunst

Perfekt entrümpelt: Am 24. November soll die Neue Galerie in Kassel nach fünf Jahren wieder öffnen. Die Sanierung ist geglückt. Mehr

CDU-Parteitag

Kants Fragen

Angela Merkel, die Frau ohne ideologischen Überbau, bleibt sich treu. Doch mehr Dogmatik ist auch beim Kronprinzen und der Kronprinzessin nicht anzutreffen. Mehr

Omer Fast in Köln

Ritt auf der Rakete

Omer Fast umspielt mit seinen Filmen die Grenze von Dokumentation und Narration. Der Kölnische Kunstverein zeigt seine jüngsten Gratwanderungen. Mehr

Moderne Landwirtschaft

Wer Diesel sät, wird Nahrung ernten

Die Menschen werden mehr, die Böden nicht. Bessere Landmaschinen sollen die Ernährung der Weltbevölkerung sichern. Jede von ihnen wird sparsamer - und doch brauchen alle zusammen immer mehr Diesel. Ein Besuch der Messe Agritechnica. Mehr

Marktbericht

Fallende Kurse nach italienischer Auktion

Die Aktienmärkte sind verhalten in die Woche gestartet. Solarwerte stehen unter Druck. Italiens Aktien legten zunächst zu - bis eine Anleiheauktion die Stimmung verhagelte. Mehr

Schenken und Vererben (1)

Wie man Erbstreitigkeiten in der Familie vermeidet

Ist der Angehörige beerdigt, lassen Erbstreitigkeiten oft nicht lange auf sich warten - und die kosten viel Geld. Konflikte in der Familie kann man aber im Vorfeld vermeiden. Mehr

Amerikas Finanzmarkt

Kommunalanleihen bleiben gefragt

Insolvenzen amerikanischer Kommunen bleiben die Ausnahme. Die Verunsicherung auf dem Markt für ihre Schulden ist aber nicht verflogen. Mehr

Hörspielpreis der ARD

Die erste und die späte Liebe

Bei den Hörspieltagen der ARD in Karlsruhe erscheint das Radio nicht als Medium von gestern, sondern als Plattform für alles Neue. Das Publikum kam in Scharen. Mehr

Ausgewählte Werke Gandhis

Wer über Indien spricht, muss auch über den Friedensbringer im Lendenschurz sprechen

Unter dem Gesetz des Geistes: Mahatma Gandhi hat hundert dicke Bücher geschrieben. Nun liegt zum ersten Mal eine umfangreiche Werkauswahl in deutscher Übersetzung vor. Mehr

Feuilletonglosse

Fünf Quadratmeter

Wie schnell aus einer schönen Wohnung eine finanzielle Katastrophe werden kann, zeigt der neue Film von Max Lemcke. Eigentlich ist es kein Film, sondern vielmehr spanische Realität. Mehr

Rhein-Main

Feinstaub-Grenzwert in zwei Städten bald überschritten

In Frankfurt und Darmstadt wird der Feinstaub-Grenzwert in diesem Jahr wohl überschritten. Um den Feinstaubgehalt zu senken, hat Frankfurt als einzige hessische Stadt eine Umweltzone. Mehr

Apec-Gipfel

Obama rügt China scharf

Das Wirtschaftsforum auf Hawaii endet mit einem Währungsstreit. Obama will den Renminbi schnell aufgewertet sehen: „Genug ist genug.“ Mehr

Kaiserslautern

Spatzennest-Leiter wegen Missbrauchs zu Haft verurteilt

Wegen des sexuellen Missbrauchs von Mädchen muss der frühere Leiter des Kinderheims „Spatzennest“ für fünf Jahre und acht Monate ins Gefängnis. Mehr

Kampf gegen abermalige Staatshilfe

Commerzbank in schwerer See

Der Vorstandsvorsitzende Martin Blessing verliert demnächst seinen Finanzvorstand. Unter veränderten Rahmenbedingungen heißt das Motto der Commerzbank: Schrumpfen und sparen. Mehr

Außergewöhnliche Spielgeräte

Ins Netz gegangen

Zirkuszelt oder Steilkurve: Raumnetzstrukturen aus Seilen werden seit 40 Jahren für Spielgeräte genutzt. Ein Blick auf außergewöhnliche Einzelprojekte. Mehr

Rechtsextremistischer Terror

Haftbefehl gegen Helfer von Neonazi-Terrorgruppe

Der Bundesgerichtshof hat nun auch Haftbefehl gegen den am Sonntag festgenommenen Holger G. erlassen. Er soll die Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ unterstützt haben. Mehr

NBA-Lockout

Bayreuth will Durant, Nowitzki denkt nach

Der amerikanische Basketballstar Kevin Durant will dem NBA-Lockout ausweichen und erwägt sogar einen Wechsel nach Bayreuth. Dirk Nowitzkis Bedenkzeit endet erst im Dezember. Mehr

„Koch des Jahres“

Es muss nicht immer Fregola sein

Andree Köthe vom „Essigbrätlein“ in Nürnberg ist in der neuen Ausgabe des Gault-Millau-Restaurantführers „Koch des Jahres“. Mehr

Arabische Liga

Isolierter Assad

Der Ausschluss Syriens aus der Arabischen Liga hat eine andere Qualität als die Abwendung des Bündnisses von Libyens Diktator Gaddafi. Jetzt steht Assad vor aller Welt isoliert da. Mehr

Gefährliche Körperverletzung

Sechs Jahre für Adoptivvater von Profiboxerin El-Halabi

Rola El-Halabis Adodoptivvater ist zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden. Er hatte seine Tochter am 1. April 2011 vor einem Weltmeisterschaftskampf in Berlin mit Schüssen in Hände und Beine schwer verletzt. Mehr

Kirch-Prozess

Ermittlungsverfahren gegen Josef Ackermann

Wegen des Verdachts auf Prozessbetrug im Rahmen des Kirch-Prozesses haben Ermittler das Büro des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank Ackermann durchsucht. Mehr

Eurokrise

Ackermann warnt vor „unruhigem Jahrzehnt“

Deutsche-Bank-Chef Ackermann sieht seine Branche noch längere Zeit in unruhigem Fahrwasser. Auf der „Euro Finance Week“ warnt er vor der Zerschlagung von Universalbanken. Mehr

CDU-Parteitag

Merkel verteidigt ihren Kurs

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Partei zur Bereitschaft zu Reformen aufgerufen. Der Parteitag stimmte am Montagabend für eine Lohnuntergrenze in Bereichen, in denen es keine Tarifverträge gibt. Mehr

Kirch-Prozess

Deutsche Bank lehnt Richter ab

Der Kirch-Schadenersatzprozess gegen die Deutsche Bank droht zu platzen. Die Anwälte der Bank stellten einen Befangenheitsantrag, weil gegen Deutsche-Bank-Chef Ackermann ermittelt wird. Mehr

Neonazi-Terror

Politik wirft Verfassungsschutz Versagen vor

Nach der von einer rechtsextremen Terrorzelle verübten Mordserie fordert Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) eine Umstrukturierung des Verfassungsschutzes. SPD und Grüne werfen den Behörden Versagen vor. Mehr

50 Jahre Entwicklungshilfe

Selbsthelfer

Dirk Niebel will das Entwicklungsministerium weiter reformieren. Sein Problem: Seit Jahrzehnten wird in der deutschen Entwicklungspolitik mehr versprochen, als gehalten werden kann. Mehr

England

Befreit vom Hooligan-Terror

Kein Alkohol, numerierte Sitzplätze, Videoüberwachung. „Zero Tolerance“, lautet das Schlagwort in England. Drei Katastrophen waren für das Umdenken nötig. Mehr

Lange Wartelisten

Krippenplätze sind hessenweit Mangelware

In Frankfurt einen Krippenplatz zu finden ist harte Arbeit. Auf dem Land ist das nicht anders. Auch dort gibt es Wartelisten - eine Geduldsprobe. Mehr

„Segeln“

Alles alte Hüte

Mit Hilfe steuernder Elektronik ist „Segeln“ zwar viel komfortabler als früher der Freilauf, aber eigentlich ein alter Hut. Benzinsparen soll man auch mit der Zylinderabschaltung - das klang schon vor fünfzig Jahren verführerisch und verschwand wieder in der Versenkung. Mehr

Festnetz fürs Handy

Nur eine Nummer

Die „bundesweite Homezone“ von E-Plus ist genial. Nur fragt man sich, warum die Rufnummer an den Wohnort gebunden ist. Bei einer Festnetznummer auf Lebenszeit tritt die Bundesnetzagentur leider auf die Bremse. Mehr

Masernvirus

Eingeschleust in die Atemluft

Masernviren nutzen ein Eiweiß in den Atemwegszellen, um mit der Atemluft nach außen zu gelangen und weitere Menschen zu infizieren. Hilft diese Erkenntnis auch der Krebsforschung? Mehr

Sebastian Jung und Jan Kirchhoff

„Du brauchst eine gewisse Arroganz“

Vom Jugend- zum Bundesligaspieler - und in die U-21-Nationalmannschaft: Sebastian Jung und Jan Kirchhoff sind bei Eintracht Frankfurt und Mainz 05 feste Größen. Mehr

Motorradunfälle

Mehr Vorsicht!

Weil das Frühjahr so außergewöhnlich schön war, ist die Zahl der Motorradunfälle stark gestiegen. So viel Spaß das Fahren auch bringt, man darf sich nichts vormachen: Es bleibt gefährlich. Mehr

Auf Sonderfahrt 5: Mercedes S-Klasse

In Blitzlichtgewittern

Zum ganz großen Auftritt gehört die ganz große Limousine. Wir fahren in einer S-Klasse zum roten Teppich der Bambi-Verleihung 2011 vor. Mehr

CDU-Parteitag in Leipzig

Heimatvertriebene

In Leipzig sammelt sich die CDU zum Parteitag - wie schon vor acht Jahren. Was damals beschlossen wurde, wird heute madig gemacht als neoliberaler Schrecken. Mehr

Schuldenkrise

Japan zur Unterstützung Europas bereit

Auf dem Gipfel des asiatisch-pazifischen Wirtschaftforums hat sich Japans Ministerpräsident zur Hilfe bereit erklärt - wenn Europa bestimmte Bedingungen erfüllt. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Regierungswechsel in Italien gibt Aktien Auftrieb

Der Regierungswechsel in Italien gibt den Aktienkursen Auftrieb. Anleger hoffen, dass der Wirtschaftsexperte Mario Monti den Reformstau in Italien beenden wird. Mehr

Medienschau

Zahlungsausfall bei Q-Cells droht

Solarworld verbucht einen Quartalsverlust, Hochtief und Nordex senken die Prognosen. Bauer und GfK geben sich optimistisch. Permira verkauft 4,5 Millionen Vorzugsaktien von Hugo Boss, die EMI wird zerschlagen. Japan ist zu weiterer Unterstützung Europas bereit, seine Wirtschaft erholt sich im dritten Quartal kräftig, der EFSF dementiert den Kauf eigener Anleihen. Mehr

Norwegen

Breivik-Prozess beginnt im April

Mitte April des kommenden Jahres soll der Prozess gegen den Attentäter Anders Breivik beginnen. Am Montag verlängerte das Gericht dessen Untersuchungshaft um weitere zwölf Wochen. Mehr

„Orthodoxe Volksbewegung“

Homophob, antisemitisch, mächtig

Die kleine, radikale Partei Laos regiert in Griechenland mit. Die Zeit der Zweiparteiendemokratie geht damit zu Ende. Laos könnte zum unverzichtbaren Mehrheitsbeschaffer werden. Mehr

Nachtflugverbot

Probelauf vor der Entscheidung in Leipzig

Tagsüber höllisch laut, nachts himmlisch still. Drei Wochen nach Inbetriebnahme der neuen Landebahn am Frankfurter Flughafen schwanken viele Anwohner im Umfeld zwischen den Extremen. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Günther Jauch

Ohne Bekennerschreiben

Günther Jauch hat am Sonntag die grundsätzliche Debatte über Rechtsterrorismus eröffnet. Die Mordserie, für die drei Täter aus Thüringen verantwortlich sein sollen, gibt dazu auch allen Anlass. Mehr

Kunst und Kunstgewerbe

Wiederkehr eines Verschollenen

Die Entdeckung von Franz Pforrs Gemälde „Nächtliche Heimkehr“ ist eine kleine Sensation. Nur fünf seiner Werke kannte man bisher. Das sechste kommt nun bei Van Ham zur Versteigerung. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

November 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24