Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 5.11.2011

Artikel-Chronik

Griechenland

Eine Grundregel

Nach der Absage des Referendums war viel von einem Mangel an Demokratie und Würde in Europa zu hören. Doch auch für Staaten gilt nuneinmal die Regel: Niemand kann auf Dauer mehr ausgeben, als er einnimmt. Mehr

Deutscher Fußball-Bund

Bloß nichts dazulernen

Wer mit der Außendarstellung des DFB zufrieden ist, kann nicht alle Sinne beieinander haben. Die Beratungsresistenz aber ist beachtlich. Krisenherde werden nicht gelöscht, sondern stets eifrig befeuert. Mehr

Prozess gegen Jackson-Arzt

Das Schweigen des Fisches im dreckigen Teich

Wie viel Schuld trägt der Arzt? Im Prozess um den Tod von Michael Jackson haben die Geschworenen, die jetzt urteilen müssen, es ziemlich schwer. Mehr

2:2 in Leverkusen

Hamburg kämpft sich zurück

Nächster Punktgewinn für Hamburg: Unter dem neuen Trainer Fink verliert der HSV abermals nicht, verpasst jedoch auch wieder einen Sieg. In Leverkusen reicht es nach 0:2-Rückstand noch zu einem Remis. Mehr

China

Kämpfer gegen die Wirklichkeit

Wer es in China zu etwas bringen will, muss kämpfen. Wenigstens ist es heute nicht mehr so wie früher. Da musste man sich durchschlagen. Drei Generationen einer Familie erzählen: Feng Xiuyun, Zhou Minsen, Zhou Wen. Mehr

Frankfurter Geschäftsleben

Telekom rüstet auf, Mammut rüstet aus

Auf und zu, von hier nach dort: Im neuen Telekom-Shop an der Zeil können Kunden fortan Service-Termine buchen. Mammut kommt mit einem Shop für Bergsteiger. Mehr

Verluste der Commerzbank

Gravierende Folgen

Für die Commerzbank war es ein verlustreiches drittes Quartal. Das hat Konsequenzen für den Bund: Mit der Rückzahlung der verbliebenen stillen Einlagen wird sie sich Zeit lassen und auch die Zinsen könnten ausbleiben. Mehr

Stefan Bradl

Der perfekte Pilot

Stefan Bradl ist der erste deutsche Motorrad-Weltmeister seit 18 Jahren. In der Moto2-Klasse hat er sein Ziel erreicht, nun will er in die Liga der ganz Großen aufsteigen. Beim letzten Rennen stürzt er allerdings. Mehr

Anlageidee Schwarmfinanzierung

Viele kleine Business Angels

Private Anleger können ihr Geld jetzt in vielversprechende Startups stecken. Crowdinvesting heißt der neue Trend im Internet. Mehr

Bodenschätze

In Deutschland wird wieder gebuddelt

Von wegen rohstoffarmes Land: Es gibt Kupfer, Zinn, Öl und Gas. Selbst seltene Erden schlummern in der Tiefe. Die alten Reviere im Erzgebirge und im Harz werden wieder mit neuer Technik wieder erkundet. Mehr

Kanzler-Uhr wird versteigert

Konrad Adenauers Bling-Bling

Sie kam mit Pflegetipps des Firmenchefs direkt ins Haus: Die goldene Rolex des ersten deutschen Bundeskanzlers wird jetzt in der Schweiz versteigert. Mehr

Regelmäßige Arbeitszeiten

Wie die Menschen fleißig wurden

Die Jäger und Sammler arbeiteten nur zwei oder drei Stunden am Tag. Doch das reichte nicht, um immer mehr Kinder zu ernähren. Mehr

Wenn die Großeltern die Enkel erziehen

Oma, Opa, Kind

Wenn Mama arbeiten will, muss Oma wieder ran: Ohne die Hilfe der Großeltern bekämen viele Paare Kinder und Job nicht unter einen Hut. Ist das gut für die Kinder? Mehr

Lagerfeld-Muse Inès de la Fressange

„Niemals Komplett-Look!“

Die frühere Lagerfeld-Muse Inès de la Fressange über Einkaufen im Kaufhaus, BHs mit durchsichtigem Plastikträger und die Frage, ob Frauen reich aussehen sollten. Mehr

Bayern München

Ohne das Herzstück

Die Verletzung von Bastian Schweinsteiger stellt die Bayern vor die vielleicht schwerste Prüfung der Saison. Womöglich ersetzt ein Neunzehnjähriger den Strategen an diesem Sonntag (17.30 Uhr) in Augsburg. Mehr

Volksparteien

Auf dem Weg nach Kuba

Nach der CDU-Wende zum Mindestlohn kann man sich einmal mehr fragen: Worin unterscheiden sich die Volksparteien noch? Und wie wollen sie Wahlkampf führen? Mehr

2:1 für Gladbach

Reus macht Hertha verrückt

Zwei Gladbacher freuen sich besonders über den 2:1-Sieg bei Hertha BSC. Trainer Favre feiert eine triumphale Rückkehr nach Berlin. Und Nationalspieler Reus schießt die Borussia alleine zum Sieg. Mehr

2:1 in Nürnberg

Cissé macht’s für Freiburg

Als alles auf ein Remis hindeutet, patzt Nürnberg und Cisse verwandelt in der Nachspielzeit einen Elfmeter. Freiburg siegt 2:1 und ist nicht mehr Letzter. Der FCN indes steckt in der Krise. Mehr

Syrien

Wieder Tote und angeblich erste Freilassungen

Trotz des Versprechens seitens des Regimes, die Gewalt zu beenden, sind in Syrien nach Angaben von Menschenrechtlern 14 Zivilisten getötet worden. Die staatliche Nachrichtenagentur meldete, es seien erste Gefangene freigelassen worden. Mehr

BAAF

Eine Aphrodite verliert nie ihren Reiz

Figuren der Göttin für Liebe und Schönheit und antike Masken werden auf der Basel Ancient Art Fair öfters angeboten - ein Rundgang. Mehr

5:1 gegen Wolfsburg

Gala in Dortmund

Borussia Dortmund setzt seine Aufholjagd auf die Tabellenspitze beeindruckend fort und gewinnt 5:1 gegen chancenlose Wolfsburger. Mario Götze trifft doppelt. Mehr

1:1 bei Hoffenheim

Punktsieger Kaiserslautern

Von der leichten Kunst von einst ist bei Hoffenheim nichts mehr zu sehen. Mit sehr viel Mühe und einiger Not erkämpft 1899 gegen Kaiserslautern ein 1:1. Die Pfälzer bestätigen ihr Leistungshoch. Mehr

3:2 gegen Köln

Pizarro-Festival in Bremen

Ein Mann macht den Unterschied: Nach einem 0:2-Rückstand gegen Köln trifft und trifft und trifft Claudio Pizarro für Bremen. Werder bleibt damit den Bayern auf den Fersen. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Die hat halt Bedürfnisse

Unüberbrückbarer Differenzen nach 72 Tagen: Kim Kardashian hat die Trennung bekanntgegeben. Bei Barbara Becker dauerte is immerhin zwei Jahre. Mit ihrem zweiten Mann Arne Quinze will sie aber befreundet bleiben. Mehr

Kein Streik

Mehr Geld für Uni-Ärzte

Der für Montag angekündigte Streik der Ärzte an Universitätskliniken ist abgewendet. Der Marburger Bund und die Tarifgemeinschaft der Länder erzielten bei ihren Tarifverhandlungen in Berlin einen Kompromiss. Mehr

Steuerfahnder-Untersuchungsausschuss

„Machtmissbrauch und menschliches Versagen“

Im Steuerfahnder-Untersuchungsausschuss übt ein Zeuge scharfe Kritik an der Personalführung in der Finanzverwaltung. Mehr

Die Vermögensfrage

Abgaben und Inflation sind Gift beim Aufbau der Altersvorsorge

Privatleute sollten bei der Auswahl der richtigen Sparverträge und Versicherungen auf die Gebühren und Kosten achten - sonst rächt es sich im Ruhestand. Mehr

Familie Oppenheimer

Die Diamantenschleifer

Nach vier Generationen verkauft die Familie Oppenheimer ihre Beteiligung am Diamantenkonzern De Beers. Verwaltungsratsvorsitzender Nicky Oppenheimer musste zuletzt immer härtere Rückschläge hinnehmen. Mehr

CSU

Die Zukunft beginnt nach den Wahlen

Bayern hat einen neuen Finanzminister. Mit Vorentscheidungen über die Zukunft der CSU und insbesondere über Seehofers Nachfolge hat dies aber wenig zu tun. Mehr

Reallöhne der Deutschen

Die Löhne sinken trotz Aufschwung

Die Reallöhne der Arbeitnehmer sinken weiter. Trotz Aufschwung und Klagen über Fachkräftemangel sind die Lohnsteigerungen deutlich hinter der Inflation zurückgeblieben, berichtet die F.A.S. Mehr

Aktienkurse

Mögen die Märkte das Volk?

Die Ankündigung einer Volksbefragung schockt die Börsen. Was gut ist für die Menschen, muss nicht gut sein für die Anleger. Verschiedene Interessen prallen aufeinander. Mehr

Griechenland

Klotho spinnt den Schicksalsfaden, Lachesis teilt ihn zu

Nur die dritte Göttin, die ihn zerschneidet, trat im Parlament in Athen nicht auf: Noch hält Ministerpräsident Papandreou die Macht in der Hand. Doch Oppositionschef Samaras will regieren - und zwar allein. Mehr

Schuldenkrise

Griff nach unserem Gold

Paris und Berlin nehmen die Bundesbank in die Zange. Die Reserven der Deutschen sollen für den Euro geopfert werden. Mehr

Passivhausbauweise

Südwester für Landratten

Auf den ersten Blick wirkt „JustK“ in Tübingen nicht gewinnend. Das Einfamilienhaus verblüfft aber gleich in mehrfacher Hinsicht. Auch weil es zeigt, wie individuell die Passivhausbauweise sein kann. Mehr

Gegenwartskunst

Drei Abende für Millionen Dollar

Die Erwartungen für die New Yorker Auktionen mit Nachkriegs- und Gegenwartskunst sind enorm hoch gespannt. Dabei sind bei Christie’s, Sotheby’s und Phillips de Pury nicht wenige der Spitzenlose mit Garantien versehen: Viel Geld ist schon im Spiel. Mehr

Tischtennisspielerin Ivancan

„Da wächst kein Gras mehr"

Abwehr und Angriff in einem: Die eigenwillige Tischtennisspielerin Irene Ivancan sprengt die Kategorien und macht das Nationalteam so stark wie lange nicht mehr. Mehr

Fahrtbericht BMW 118d

Die Freude am Fahren will teuer bezahlt sein

Der neuer 1er-BMW ist da. Der kleinste Bajuware ist gewachsen. Dennoch bleibt er eher ein Auto für zwei, die auf eine Reise mit knackigen Kurven gehen wollen. Der kräftige Diesel bringt sie zügig ans Ziel. Mehr

Brenner

Das Dorf an der Passhöhe

Brenner, früher Sehnsuchtsort auf dem Weg nach Italien, wehrt sich heute gegen die Bedeutungslosigkeit. Der Verkehr rauscht einfach vorüber. Mehr

Paris Tableau

Lauter schöne Alte

Zum ersten Mal bittet die Messe „Paris Tableau“ ins Palais de la Bourse. Ihr Programm erlaubt ausschließlich Gemälde der Alten Meister und aus dem 19. Jahrhundert. Mehr

Impressionismus und Moderne

Der Surrealismus zeigt seine Stärke

Es lief bei Christie’s nicht ganz wie gewünscht, Sotheby’s hatte mehr Fortune: Ergebnisse der Auktionen mit moderner Kunst in New York. Mehr

Mord an Benazir Bhutto

Sieben Verdächtige in Pakistan angeklagt

Ein Gericht in Pakistan hat Anklage gegen sieben Verdächtige im Mordfall der einstigen Premierministerin Benazir Bhutto erhoben. Es handelt sich um zwei hochrangige Polizeibeamte und fünf mutmaßliche Taliban-Kämpfer. Mehr

Weltweite Proteste

Ein Planet in Bewegung

Heute werden mehr als 10.000 Klimaaktivisten das Weiße Haus umzingeln. Ein Netzwerk von Ökoaktivisten organisiert den weltweiten Protest. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Occeans Punktlandung

Fürth vermeidet in letzter Sekunde eine Niederlage im Topspiel der zweiten Bundesliga bei St. Pauli. Bochum feiert einen Auswärtssieg in München und rückt an die „Löwen“ heran. Mehr

Afghanistan

Amerikanischer General nach Kritik an Karzai entlassen

Wegen kritischer Äußerungen über den afghanischen Präsidenten Karzai ist ein hochrangiger amerikanischen General entlassen worden. Er hatte die afghanische Führung als „realitätsfern“ und undankbar bezeichnet. Mehr

Nach den Gipfeltagen

Die Schönheit der Chance

Die Zahlen sagen nichts. Wir müssen selbst herausfinden, wie es nach der Katastrophe weitergeht. Den Politikern, zeigte der Gipfel in Cannes, sollte man das besser nicht allein überlassen. Mehr

Volksabstimmung in Stuttgart

Bilde Dir eine Meinung

Die grün-rote Landsregierung will zur Abstimmung über Stuttgart 21 an alle Haushalte eine Broschüre verteilen. Da stehen viele Ungereimtheiten drin. Täuscht die Landesregierung die Bürger? Mehr

Mindestlohn

Waschen, Schneiden, Legen

Kostet der Mindestlohn Arbeitsplätze? Bei Friseurbetrieben wohl nicht - die Stundentarife für angestellte Friseure liegen in den meisten Ländern in unmittelbarer Nähe jener 8,50 Euro, um die sich die Debatte dreht. Mehr

Debatte in der Union

Laumann verteidigt Vorstoß für Mindestlohn

Vor dem Treffen des Koalitionsausschusses hat der CDU-Politiker Karl-Josef Laumann den Vorstoß der Partei für einen Mindestlohn im Gespräch mit der F.A.S. verteidigt: „Wer acht Stunden am Tag arbeitet, muss davon leben können“, sagte Laumann. Mehr

IWF

Der Währungsfonds hat genug Geld

Das Bestreben einiger Länder, den IWF zur Drehscheibe der Geldversorgung in der Welt umzubauen, bedroht nicht nur die unabhängige Geldpolitik der Notenbanken. Mehr

Volleyball-Nationalmannschaft

Bundestrainer Lozano entlassen

Keine letzte Bewährungschance: Der Deutsche Volleyball-Verband trennt sich von Trainer Lozano noch vor dem Ausscheidungsturnier in Frankreich. Mehr

Bericht über iranisches Atomprogramm

Iran kritisiert IAEA-Bericht als Vorwand für Militärschlag Israels

Vor der Veröffentlichung des Berichts über das iranische Atomprogramm hat Irans Außenminister Salehi das Papier scharf kritisiert: Es beruhe auf gefälschten Dokumenten und könne als Vorwand für einen Angriffskrieg Israels verwendet werden. Mehr

„Ein gigantischer Feuerball“

Mehrere Tote bei Massenkarambolage in England

Mehrere Tote, mehr als 40 Verletzte, 27 Fahrzeuge teils meterhoch in Flammen - das ist die Zwischenbilanz eines schlimmen Auffahrunfalls in England. Ermittler fahnden fieberhaft nach der Ursache für die Tragödie in der Grafschaft Somerset. Mehr

Motorrad-WM-Titel

Bradl kampflos am Ziel

Stefan Bradl ist Motorrad-Weltmeister. Doch erst, als Rivale Marquez auch im Qualifying nicht antritt, nimmt er die Glückwünsche an. In seiner Box wird gejubelt, doch eine Feier lehnt Bradl jedoch ab. Mehr

Mehr als 60 Tote in Nigeria

Radikalislamistische Gruppe „Boko Haram“ bekennt sich zu Anschlägen

Bei mehreren Anschlägen auf Kirchen und Sicherheitsbehörden in Nigeria sind am Freitagabend Dutzende Menschen getötet worden. In Berichten ist von 65 bis zu 90 Toten die Rede. Die radikalislamische Gruppierung Boko Haram bekannte sich zu den Anschlägen. Mehr

Harte Bretter

DGB=SPD?

Weil die SPD ihren Parteirat abschafft, sollte DGB-Chef Sommer nicht mehr dort, sondern im Vorstand „kooptiertes“ Mitglied werden. Sommer sagte zu, dann ab. War das nötig? Mehr

Fraktur . Die Sprachglosse

Der Endsieg des Neusprech

Lohnuntergrenze statt Mindestlohn, Gesundheitsprämie statt Kopfpauschale, Mensch mit Migrationshintergrund statt Ausländer: Wie unsere Politiker zwar nicht die Welt verändern, aber schon einmal die Begriffe. Mehr

Im Gespräch: Petra Roth (CDU)

„Ich werde nicht als Stadtmutter auftreten“

Die Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth über das Ende ihrer Amtszeit, eigene Ambitionen und den designierten CDU-Kandidaten Boris Rhein. Mehr

Farc-Anführer Cano getötet

Der Kopf der Guerrilla

Nach dem Tod Alfonso Canos könnte sich der Zerfall der kolumbianischen Guerrilla-Organisation „Farc“ beschleunigen. Cano war ein Intellektueller, der den Anschein vermitteln konnte, die vom Drogenhandel korrumpierten Farc verfolgten politische Ziele. Mehr

Eintracht Frankfurt

Einmal Aue - und nie wieder

Für Trainer Veh ist die zweite Liga noch immer auch Neuland: Im Erzgebirge, wo die Eintracht an diesem Montag antritt, ist er noch nicht gewesen. Mehr

Gegenwartskunst

Kunst ist doch die schönste Währung

Trotz schmerzhafter Rückgänge spielten die Auktionen mit zeitgenössischer Kunst bei Sotheby’s, Christie’s und Phillips de Pury in New York stolze sechshundert Millionen Dollar ein. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

November 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15