Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 27.5.2011

Artikel-Chronik

Streit in Athen

Griechenland droht abermals Zahlungsunfähigkeit

Griechenlands Ministerpräsident Papandreou warnt: Die Lage ist schlimm. Er fordert die Oppositionsparteien auf, seine Anstrengungen zur finanziellen Sanierung zu unterstützen. Mehr

Schauspiel Frankfurt

Der Sommernachtstraum im Inselzelt

Vom 1. bis zum 26. Juni zieht das Frankfurter Schauspiel ans Honsell-Dreieck. Bettina Hoppe ist als Titania zu sehen. Mehr

„Bunte“ gewinnt gegen „Stern“

Was bleibt von der „Spitzelaffäre“?

Im Frühjahr 2010 schrieb der „Stern“, eine Berliner Agentur spähe Politiker aus. Diese hatte einen Auftrag der „Bunten“. Wusste das Blatt davon? Ein Gericht gibt darauf eine Antwort. Mehr

Microsoft gegen IBM

Elefantenrennen der Technologieaktien

Microsoft hat an der Wall Street wieder einen höheren Börsenwert als IBM, aber für den Softwareriesen gibt es kaum Wachstumsphantasie. Kritik am Vorstandsvorsitzenden Steve Ballmer wird laut. Mehr

MDR-Intendant Udo Reiter

Der Fernsehpionier verlässt den Posten

Udo Reiter, seit 1991 erster und bisher auch einziger Intendant des MDR, scheidet vorzeitig aus dem Amt. Zurück bleibt ein Sender, mit dessen Programm sich viele identifizieren, dessen Zukunft aber nicht einfach wird. Mehr

Jugoslawien-Tribunal in Den Haag

Fairer Prozess mit Unschuldsvermutung

Bis 2014 sollen die Verfahren am Internationalen Tribunal für Kriegsverbrechen im früheren Jugoslawien abgeschlossen sein. Schon in den vergangenen Jahren war die Verwaltung des Gerichts vor allem mit der eigenen Abwicklung befasst. Mehr

Nagornyj Karabach-Konflikt

Bedrohliche Verteidigungslinien

Im postsowjetischen Minenfeld zwischen Nagornyj Karabach und Aserbaidschan ist keine Entspannung in Sicht. Die Armenier in Karabach sehen die Schuld allein auf der anderen Seite und zeigen sich kampfbereit. Mehr

Kommentar zu Griechenland

Fass ohne Boden

Das vor einem Jahr beschlossene Hilfsprogramm des IWF und der Euro- Staaten ist gescheitert. Doch wie vor einem Jahr kann Griechenland auch jetzt darauf bauen, dass wieder Geld fließt. Mehr

Antiterrorgesetze

„Patriot Act“ gilt weiter

Washington hat den „Patriot Act“ verlängert - Antiterrorgesetze, die nach den Anschlägen vom 11. September 2001 verabschiedet worden waren. Umstrittene Maßnahmen wie die Telefonüberwachung werden jedoch befristet. Mehr

CD der Woche: Snoop Dogg und Bootsy Collins

Das Ganze einfach abnicken

Sie hören nicht auf, die Eins zu feiern: Snoop Dogg und Bootsy Collins, zwei Großmeister des Funk, überführen Politik in Tanz und machen den Verhältnissen Beine. Mehr

Ehec-Forschung

Mediziner melden Hoffnungsschimmer

Inzwischen gibt es in Deutschland fünf bestätigte Todesfälle durch den gefährlichen Darmkeim Ehec. Mediziner aus Heidelberg und Frankreich haben nun womöglich eine Therapie gefunden, mit der weitere Todesfälle verhindert werden könnten. Mehr

UN-Kriegsverbrechertribunal

Gericht erlaubt Überstellung von Mladic

Ein serbisches Gericht hat die Überstellung des Kriegsverbrechers Ratko Mladic an das UN-Tribunal in Den Haag genehmigt. Die serbische Staatsanwaltschaft kündigte an, dies werde „spätestens in sieben Tagen“ erfolgen. Mehr

Offenbach

FDP-Wahlhilfe von Linken und Republikanern

Die Offenbacher FDP-Stadtverordneten haben nach einer Lehrstunde in machtpolitischer Taktik ein Tabu gebrochen: Der frühere Kulturdezernent und Parteichef Walther ließ sich von Linken und Republikanern in den ehrenamtlichen Magistrat wählen. Mehr

Unternehmensanleihen

Haniel-Anleihe bringt einen Schnaps mehr an Rendite

Die Anleihen der Beteiligungsholding Haniel & Cie. bieten eine vergleichsweise hohe Rendite. Das spiegelt letztlich zwar auch höhere Risiken wider, doch wenn die Schulden wie geplant gesenkt werden, erscheint ein Investment vertretbar. Mehr

Mars Deutschland

Reitmeier wechselt

Jutta Reitmeier wird zum 1. Juli 2011 neue Direktorin Öffentlichkeitsarbeit von Mars Deutschland. Ihr Vorgänger Fritz Schröder-Senker geht nach Brüssel und verantwortet die Kommunikation des Markenartikelherstellers Mars. Mehr

Frankfurt Skyliners

In der Defensive - sportlich und wirtschaftlich

Die Frankfurt Skyliners stehen gegen Alba Berlin vor dem Aus in den Play-offs der Basketball-Bundesliga. Und sie schwächeln bei der Sponsorensuche. So will Fraport nicht Hauptsponsor werden. Mehr

Die Stuttgarter Unversität kneift

Parteilich

Am Samstag sollten in der Universität Stuttgart ein Vortrag und eine Diskussion über den Völkermord an Armeniern, Assyrern und Griechen zwischen 1912 und 1922 stattfinden - und über die Leugnungspolitik der Türkei. Nun aber kneift die Uni. Mehr

Atomausstieg

Röttgen: Sieben Kernkraftwerke bleiben abgeschaltet

Die Einzelheiten des Atomausstiegs, vor allem das Datum, bleiben umstritten: Auch die Umweltminister von Bund und Ländern kamen am Freitag nur zu der Einigung, dass die sieben derzeit abgeschalteten älteren Kernkraftwerke abgeschaltet bleiben. Mehr

Radsport

Contador als Helfer

Paolo Tiralongo gewinnt die 19. Etappe des Giro d'Italia. Der Gesamtführende Contador hilft seinem Teamkollegen. Mehr

Video-Filmkritik

Wolfsmädchen: Joe Wrights „Wer ist Hanna?“

Ein kleines Mädchen im Kampf gegen die CIA: In Joe Wrights Thriller „Wer ist Hanna?“ liefern sich die Hauptdarstellerinnen Saoirse Ronan und Cate Blanchett ein starkes Duell. Mehr

Formel 1

Pannenmobil mit Stern

Mercedes sucht Anschluss. Doch in der inoffiziellen Pannenstatistik der bedeutenden Rennställe liegt das Auto mit dem Stern auf den vorderen Rängen. Und in Monaco lauert an diesem Wochenende an jeder Ecke die Schrottpresse. Mehr

Urlaubs-Euro

Robuster Euro macht den Sommerurlaub etwas günstiger

Trotz Schuldenkrise schlägt sich der Euro wacker. Das schont den Urlaubsgeldbeutel. Besonders viel für ihr Geld bekommen Reisende in Rumänien und Polen. Das Reiseziel Schweiz wird dagegen laut einer Studie der Bank Austria immer teurer. Mehr

Loveparade-Katastrophe

Entschädigungen für die Opfer

Der Axa-Konzern und die Stadt Duisburg haben sich vertraglich dazu verpflichtet den Opfern der Loveparade Entschädigungen zu zahlen. Rund 290 Menschen haben Schadenersatz gefordert. Mehr

Kolumne

Eine männerfeindliche Unterhaltung

„Was glaubst du? Hat er sie nun vergewaltigt oder nicht?“, fragte die Blonde. „Viel interessanter ist doch die Frage: Ist er ein Sonderfall oder nicht?“, antwortete die Brünette. Blum spitzte die Ohren. Das versprach interessant zu werden. Mehr

G-8-Gipfel

Deauville exklusive Berlin

Zu einem „Libyen-Gipfel“ kamen die Vertreter von fünf Nato- und G-8-Staaten in Deauville zusammen. Die Bundeskanzlerin hatte sich da längst verabschiedet: Deutschland blieb außen vor. Mehr

Endlager für Atommüll im Schacht Konrad

Gemeinden bekommen Entschädigung

Im Schacht Konrad bei Salzgitter wird das bisher einzige genehmigte Endlager für radioaktiven Müll in Deutschland gebaut. Die Kommunen, die durch den Bau Nachteile befürchten, sollen aus dem sogenannten „Schacht-Konrad-Fonds“ finanziell entschädigt werden. Mehr

Zum Tode Leonora Carringtons

Das Vogelmädchen

Als junge Studentin entschied sich Leonora Carrington gegen ihr britisches Elternhaus, für den Surrealismus und für Max Ernst. Doch zu einer Muse machte auch er sie nicht. Jetzt ist die Künstlerin in Mexiko-Stadt gestorben. Mehr

Tennis

Julia Görges verpasst Achtelfinale

Es bleiben nur noch eine Dame und ein Herr aus Deutschland übrig: Julia Görges hat in Roland Garros gegen die Französin Marion Bartoli knapp verloren. Mehr

KTM X-Bow R

Das elementare Kräftemessen

KTM hat es geschafft, ein radikales Auto noch radikaler zu machen. Der X-Bow R, nichts anderes als ein Rennwagen mit Straßenzulassung, hat im Vergleich zum Vorgänger noch mal an Leistung zugelegt. Mehr

Goran Hadzic

Der letzte flüchtige Angeklagte

Von ihm fehlt - angeblich - jede Spur: Goran Hadzic, der einstige Führer der Serben in Kroatien, ist nach der Verhaftung von Mladic der letzte noch flüchtige Angeklagte des UN-Tribunals. Er gilt als ein maßgeblicher Erfüllungsgehilfe Milosevics. Mehr

Bundeswehrreform

Von den Interessen her

Thomas de Maizière schreckt nicht davor zurück, die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik von nationalen Interessen her zu definieren. Das ist für manchen noch immer ungewohnt - doch die Geschichte wartet nicht, bis die Deutschen mit ihrer Rolle in der Welt ganz im Reinen sind. Mehr

Frauenfußball-WM-Kader

Zwanziger sucht Spielgefährtin

Der nächste Tiefschlag für Potsdam nach der Finalniederlage vom Donnerstag: Zwei der fünf Streichkandidatinnen in der letzten Runde des WM-Castings kommen vom besten deutschen Klub. Theo Zwanziger muss sich deshalb eine neue Tischtennis-Partnerin suchen. Mehr

Lebensgefährlicher Darmkeim

Kantinen werden nach Ehec-Schließung geöffnet

Zwei Betriebskantinen einer Unternehmensberatung in Frankfurt können nach den Ehec-Infektionen von Montag an wieder Essen ausgeben. Alle Stuhluntersuchungen der Küchenmitarbeiter zeigten negative Ergebnisse, teilte Frankfurts Gesundheitsamt mit. Mehr

Ratko Mladic

Die bosnische Banalität des Bösen

Ratko Mladic hat das Kriegshandwerk in einer Armee gelernt, die Klammer eines Vielvölkerstaates war. Angewendet hat er seine Kenntnis als serbischer Nationalist. Portrait eines Mannes, der sich als großer Feldherr eines kleinen Volkes sah. Mehr

Fifa

Untersuchung auch gegen Blatter

Die Präsidentenwahl wird immer dubioser: Die Fifa ermittelt nun gegen ihren eigenen Präsidenten. Joseph Blatter wehrt sich gegen Vorwürfe. Mehr

Winfried Kretschmann im F.A.Z.-Gespräch

„In der Wirtschaft wollen wir eine Revolution“

Der designierte Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, spricht im F.A.Z.-Interview über das Sparen, einen neuen Wohlstandsbegriff und über Bildung - die er zum Hauptthema seiner Regierung machen will. Mehr

Winfried Kretschmann im Gespräch

„In der Wirtschaft wollen wir eine Revolution“

Den Bildungserfolg von der sozialen Herkunft entkoppeln und den Haushalt konsolidieren - an diesen Zielen will sich Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann messen lassen. Das kündigt er im Gespräch mit der F.A.Z. an. Mehr

Dow Jones Industrial

115 Jahre im kritischen Blick der Anleger

Börsianer kommen an einem Barometer nicht vorbei: Am Dow Jones Industrial Index. Er wurde vor genau 115 Jahren zum ersten Mal berechnet. Nach dramatischen Turbulenzen in jüngerer Zeit befindet er sich wieder im Aufschwung. Mehr

Im Winter Stromlücke möglich

Netzagentur: Alte AKW als Sicherheitsreserve

Die Bundesnetzagentur warnt davor, dass das Stromnetz im Winter durch die Abschaltung der sieben älteren Atomkraftwerke in eine kritische Lage geraten könnte. Notfalls müssten Meiler wieder aufgeschaltet werden. Mehr

Bücher von Marc Augé und Vincent Debaene

Das Leben und Arbeiten in der Ferne erzieht den Blick

Auf Reisen sehen wir den Schmutz, mit dem wir das Antlitz der Menschheit besudeln: Zwei Bücher führen uns zwischen der Pariser U-Bahn und den brasilianischen Urwäldern durch das exotische Feld der französischen Ethnologie. Mehr

Verbraucherpreise im Mai

Inflationsrate sinkt leicht auf 2,3 Prozent

Die Verbraucherpreise sind im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,3 Prozent gestiegen. Damit ist die Inflationsrate erstmals seit August 2010 wieder gefallen. Mehr

Ketterer zieht um: Aber nur in Hamburg

Das Auktionshaus Ketterer zieht um, allerdings nicht schon wieder in München, wo das Haupthaus 2009 einen neuen Standort in Riem fand. Nun ist Hamburg dran: Die Dependance zieht es in den Brahms Kontor am Holstenwall. Mehr

Daniela Seel: ich kann diese stelle nicht wiederfinden

Gerüstet für ein Wörterrennen

Ihr Verlag „Kookbooks“ hat sich stets als Labor für Jungdichter verstanden, nun publiziert die Chefin erstmals selbst: Daniela Seels Gedichtband „ich kann diese stelle nicht wiederfinden“. Mehr

Milan Kundera: Eine Begegnung

Lob der Verpönten

Wider die schwarzen Listen der Literaturgeschichte: In seinen Essays gibt sich Milan Kundera als Überbleibsel einer Epoche - und erweist sich abermals als ein Meister der literarischen Moderne. Mehr

Nathaniel Hawthorne: „Zwanzig Tage ...“ und „Das alte Pfarrhaus“

Paradiesäpfel aus Neuengland

Zwei kleine amerikanische Schätze sind nun endlich auch bei uns gehoben: Der große Nathaniel Hawthorne stöbert im puritanischen Pfarrhaus und übt sich als alleinerziehender Vater. Mehr

G-8-Gipfel in Deauville

Milliardenhilfen für Ägypten und Tunesien

Die G8-Staaten wollen Ägypten und Tunesien rund 14 Milliarden Euro bis 2013 zur Verfügung stellen. Obama und Sarkozy kündigten zum Ende des Gipfeltreffens in Deauville an, die Nato-Luftangriffe gegen Libyen fortzusetzen. Mehr

Großfusion

Börsenaufsicht: Handel darf nicht verlagert werden

Der Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse wird nach Ansicht des Wirtschaftsministeriums nicht von der angestrebten Fusion der Deutschen Börse mit der New York Stock Exchange Euronext berührt. Beide Partner wollen die Fusion bald in Brüssel anmelden. Mehr

Neue Studie

Viel Zuversicht unter deutschen Studenten

Deutsche Studenten schätzen im europäischen Vergleich ihre Chancen am besten ein, nach dem Abschluss schnell eine Stelle beim Wunsch-Arbeitgeber zu finden. Spanische Studenten haben ein eher düsteres Bild von ihrer Zukunft. Mehr

Im Godlike-Modus

Der Hang zur Breite

Warum wollen sich so viele Institutionen in letzter Zeit eigentlich immer noch „breiter aufstellen“? Die schiere Breite verbessert ja nicht unbedingt das Profil. Hintergründe eines sinnarmen Neologismus. Mehr

Nachwuchsdesigner

Statt Glamour handwerkliche Arbeit

Die Ausbilung zum Modedesigner ist hart und nur wenige haben später Erfolg. Die jungen Modemacher am Istituto Marangoni in Mailand müssen viel Eigeninitiative zeigen und eine eigene Kollektion im Stil eines großen Designers umsetzen. Mehr

In Belgrad

Mladic wieder vor Untersuchungsrichter

Nachdem die Vernehmung des mutmaßlichen Kriegsverbrechers Mladic am Donnerstag abgebrochen wurde, muss der frühere General der bosnischen Serben am Freitagmittag wieder vor dem Untersuchungsrichter erscheinen. Mehr

Integrationsdebatte

Wir sind doch keine statistischen Ausreißer

Integrationsprobleme kann man nicht dem Islam in die Schuhe schieben. Sie sind sozialer Natur. Fronten darf es nur zwischen Demokraten und Nichtdemokraten geben. Mehr

Sozialwahl

Eine Frage der Sympathie

Bis zum 1. Juni können 3,85 Millionen Hessen bei der Sozialwahl abstimmen - nur worüber, weiß kaum jemand. Deswegen sollen Erklärvideos auf der Internetseite zur Wahl anschaulich machen, worum es geht. Mehr

Frankfurt-Kalbach

Festnahme sechs Wochen nach Schüssen auf Landwirt

Der Anschlag auf einen Landwirt und Agrarhändler in Frankfurt-Kalbach scheint aufgeklärt: Ein 45 Jahre alter Mann hat die Tat laut Staatsanwaltschaft gestanden. Er wird sich wegen versuchten Mords und gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen. Mehr

Suche nach der Ehec-Quelle

„Wir treiben hier keine Kuhherden durch die Hallen“

Gurken sind als Ehec-Träger identifiziert. Doch wie und vor allem wo kam der Erreger auf die Gurken? Spanische Gemüsehändler fühlen sich als Sündenböcke missbraucht und weisen die Schuld deutschen Händlern zu. Diese wehren sich vehement. Mehr

Elektromobilität

Jetzt aber!

Der Durchbruch in der Elektromobilität ist nicht mehr weit. Die Zukunftstechnik muss gefördert werden. Das haben Autoindustrie und Bundesregierung 2011 beschlossen. Oder war es 1976? Mehr

Kommentar

Bei Tag, bei Nacht

Wortreich haben Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann und Landesarchäologe Egon Schallmayer die Strafversetzung der bisherigen Leiterin des Landesmuseums auf dem Glauberg getarnt. Unklar ist vor allem, warum die Vorgängerin nach Wiesbaden gehen musste. Mehr

Glauberg

Vorschusslorbeer für neue Leiterin der Keltenwelt

Nach der Abberufung der bisherigen Chefin des Keltenmuseums auf dem Glauberg löst die Berufung von Vera Rupp in der Wetterau vor allem positive Reaktionen aus. Sie hat von Anbeginn an das Museum und die Ausstellungen begleitet. Mehr

Tennisprofi Waske im Gespräch

„Mein Arm bleibt eine Wundertüte“

Alexander Waske feiert sein Comeback. Bei den French Open gewann er sein Auftaktmatch im Doppel. Im Interview spricht der Tennisprofi über Erwartungen an sich selbst und die Weisheit, zu erkennen, wann es genug ist. Mehr

Ingenieure gesucht

China umwirbt deutsche Atomfachleute

Deutschland will aus der Atomenergie aussteigen, China dagegen plant fleißig neue Meiler. Jetzt schielt man im Reich der Mitte verstärkt auf gut ausgebildete Fachleute aus Deutschland. Mehr

Lance Armstrong

Suspekte Ergebnisse statt positiver Proben

Nach Aussage des Leiters des Anti-Doping-Labors in Lausanne, Martial Saugy, habe es von Lance Armstrong bei der Tour de Suisse 2001 keinen positiven Doping-Befund gegeben. Saugy spricht aber von „suspekten Ergebnissen“. Mehr

Sex-Affäre im Gellert-Bad

Imagedesaster für Ergo

Die Enthüllung über die Orgie mit Prostituierten ist für den Ergo-Versicherungskonzern ein Desaster. „Unglaublich viel Spott“ habe sich der Konzern anhören müssen, sagt ein Sprecher. Jetzt will das Unternehmen seine Werbung herunterfahren. Mehr

Regierungserklärung

„Krisen und Konflikte auf Distanz halten“

Verteidigungsminister de Maizière erläutert im Bundestag die geplante Bundeswehrreform. Die Streitkräfte stünden vor weiteren Einsätzen im Ausland. Deutschland übernehme „Verantwortung, die man von uns erwartet“. Mehr

Technische Analyse

Bei einigen Standardwerten ist Vorsicht angebracht

An den Börsen deutet sich wegen einer langsameren Gangart der Weltwirtschaft und der Euro-Schuldenproblematik eine mittelfristige Konsolidierung an. Die Aktien von Arcelor-Mittal, Carrefour und Philips stehen auf der Verkaufsliste. Mehr

Basketball

Das Traumfinale steht

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks treffen in den NBA-Endspielen wie 2006 auf Miami Heat. Das Team aus Südflorida um LeBron James gewinnt die „Best of Seven“-Finalserie der Eastern Conference mit 4:1-Siegen gegen die Chicago Bulls. Mehr

Hauptversammlung Deutsche Bank

Keine Ackermann-Festspiele

Die Deutsche Bank verdient so viel wie noch nie. Dennoch ist die Stimmung der Aktionäre auf der Hauptversammlung nicht mit der Euphorie von früher zu vergleichen. Wegen ständiger Klagen ist der Vorstandschef in der Defensive. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Missliebige Details über eine verflossene Liebe

Maximilian Hotter blickt in die gläserne Zukunft der Privatsphäre, Carl Schmitt entpuppt sich als Trinker und Judenhasser und Peter F. Drucker geht dem Totalitarismus auf den Grund. Mehr

Agrarwerte

KWS profitiert vom Agrarboom

Die hohen Preise für Mais, Weizen, Zucker und andere Agrarrohstoffe lassen beim Saatguthersteller KWS Saaten die Kassen klingeln. Allerdings hat die Börse schon einen großen Teil der robusten operativen Entwicklung vorweggenommen. Mehr

Alterung

Vernachlässigung geht an die Erbsubstanz

Beschleunigt mangelnde Zuwendung in der Kindheit den Alterungsprozess? Eine Studie an rumänischen Heimkindern legt einen solchen Schluss nahe. Weitere Untersuchungen kommen zu ähnlichen Ergebnissen. Mehr

Grün-rot in Baden-Württemberg

Die Weltveränderer von Stuttgart

Kretschmanns Pläne zeugen von einem am langfristigen Machterhalt orientierten Denken. Der SPD kommt eine tragische Rolle zu: Sie darf viel politisches Schwarzbrot kauen und wird von den grünen Weltveränderern als Kraft von gestern verhöhnt. Mehr

Bezahlen mit dem Handy

PayPal klagt wegen Googles Handy-Bezahldienst

Der Kampf um das Bezahlen mit dem Handy gewinnt an Schärfe: Vorreiter Google muss sich jetzt mit einer Klage des Rivalen PayPal beschäftigen. Kein Wunder, denn es geht um einen Milliardenmarkt, der noch so gut wie unerschlossen ist. Mehr

De Maizière im F.A.Z.-Gespräch

„Töten und Sterben gehören dazu“

Verteidigungsminister de Maizière rechnet damit, dass Deutschland um Einsätze in Staaten wie Pakistan, dem Jemen, Somalia oder Sudan gebeten wird. Die Erfahrungen in Afghanistan seien kein Grund, solche Einsätze auszuschließen. Mehr

Steve Ballmer

Der Verlierertyp

Microsoft-Chef Steve Ballmer hat ein unbändiges Temperament. Trotz seiner polternden Art ist er keineswegs unsympathisch. Jetzt hat ihn ein wichtiger Investor scharf attackiert und mit einer Comicfigur verglichen. Mehr

Schüler-Mobbing im Internet

Betreiber von Mobbing-Website war Trittbrettfahrer

Der in Lübeck festgenommene mutmaßliche Betreiber einer Mobbing-Website war nur ein „Trittbrettfahrer“. Das bestätigte die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt, die wegen Volksverhetzung ermittelt. Mehr

Libyen

Nato bombardiert abermals Ziele in Tripolis

Die Nato hat in der Nacht zum Freitag abermals Angriffe auf die libysche Hauptstadt geflogen. An einer Krisensitzung zur Lage in Libyen beim G-8-Gipfel in Deauville nahm die deutsche Delegation nicht teil. Mehr

Geplante Anschläge

Linksextremisten mit Sprengsätzen festgenommen

Die Polizei hat drei Männer aus der linksextremistischen Szene festgenommen, die Anschläge auf die Innenministerkonferenz in Frankfurt am 22. Juni verüben wollten. Nach F.A.Z.-Informationen gehören die Männer der „Antifa F“ an. Mehr

Diktiergeräte

Es gilt das gesprochene Wort

Aber es herrscht auch die Qual der Wahl. Denn wie zeichnet man auf, was man hört? Die Auswahl an Rekordern ist fast undurchschaubar groß, aber welcher taugt für welchen Zweck am besten? Mehr

Eintracht Frankfurt

Freie Bahn für Bruno Hübner

Heribert Bruchhagen sagt, dass er dem neuen Manager der Eintracht aus Überzeugung das Feld überlässt. Seine Vorstellung nutzt der frühere Wehener, um sich zu positionieren. Mehr

Japan

Brand in Atomkraftwerk Fukushima-Daini

Neuer Zwischenfall bei Tepco: Diesmal hat es in einem Atomkraftwerk südlich des havarierten Meilers Fukushima Daiichi gebrannt. Das Feuer wurde gelöscht. Tepco versichert, es sei keine Radioaktivität ausgetreten. Mehr

Pass und Ereignis

Der Stil des FC Barcelona

Am Samstag kommt es im Londoner Wembley Stadion zur Neuauflage des Champions-League-Finales von 2009. Damals spielte Barcelona den schönsten Fußball aller Zeiten. Inzwischen hat Manchester United allerdings ein vergleichbares Potential. Mehr

Clinton in Pakistan

Amerikanische Beziehungspflege

Seit der Kommandoaktion gegen Usama Bin Ladin ist das Verhältnis zwischen Amerika und Pakistan angespannt. Außenministerin Hillary Clinton ist nun nach Pakistan gereist, um die angeschlagenen Beziehungen zu kitten. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax legt kurzfristig deutlich zu

Der deutsche Aktienmarkt ist fest in den Freitag gestartet, gestützt von überaus optimistisch interpretierten Vorlagen aus den Vereinigten Staaten und aus Asien sowie einem festeren Euro. „Die Risikobereitschaft nimmt wieder zu“, so ein Marktteilnehmer. Mehr

Medienschau

IWF pocht auf Griechenland-Zusagen der Europäer

Google steigt in Zukunftsmarkt Handy-Bezahlsysteme ein, Microsoft steht nach Rücktrittforderung zu Chef Ballmer, Moody's senkt das Rating neuseeländischer Banken, ACEA: Zahl der Nfz-Neuzulassungen steigt in Europa weiter, Japan: Einzelhandelsumsätze rückläufig - Verbraucherpreise gestiegen, GB: Nationwide-Hauspreisindex steigt im Mai zum Vormonat Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Optimismus hält die Kurse hoch

Von konjunktureller Seite kommen zwar immer mehr enttäuschende Nachrichten. Aber negative Realzinsen halten den Optimismus und damit den Risikoappetit der Anleger hoch. Mehr

Frankfurter Hauptbahnhof

Pläne für Vorplatz offenbar gescheitert

Die Neugestaltung des städtebaulich ungeordneten Vorplatzes am Frankfurter Hauptbahnhof droht zu scheitern. Die Stadt beharrt auf den Umbau. Mehr

Negativer Prüfbericht erwartet

IWF-Kredit für Griechenland in Gefahr

Der Internationale Währungsfonds wird möglicherweise die nächste Kredittranche an Griechenland nicht auszahlen. Das hat Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker angedeutet. Müssen jetzt die Europäer einspringen? Mehr

Sarajevo

Als die bunte Stadt erstarrte

Sarajevo, die multikulturelle Stadt, erstarrte unter deutscher Besatzung im Zweiten Weltkrieg zum Ustascha-Gefängnis. Das kroatische Regime korrumpierte die einen, tötete die anderen. Mehr

Kommentar

Eine kleine Lösung ist unsinnig

Es lässt sich über alles reden. Nur nicht über den Standort. Es hat lange genug gedauert, bis sich CDU und Grüne auf das Areal hinter den Villen am Schaumainkai geeinigt hatten, in denen das Museum der Weltkulturen ein provisorisches Dasein fristet. Mehr

Absatzkick - die Frauenfußball-Kolumne

Härtetest bestanden

Frauenfußball ist zu zart, die Zweikämpfe sind zu körperlos. So lauten die Vorurteile der Männerfußballfetischisten. Das Champions-League-Finale könnte selbst sie eines Besseren belehrt haben. Mehr

G-8-Gipfel

Regierungen wollen Mindeststandards im Internet

Die G-8-Staaten konnten sich beim Gipfeltreffen in Deauville auf erste gemeinsame Prinzipien zum Umgang mit dem Internet einigen. Auch eine Unternehmerdelegation durfte Vorschläge machen. Stoff für Diskussionen gibt es aber weiterhin genug. Mehr

Bio-Gurken aus Spanien Ehec-Träger

Gefährlicher Keim breitet sich in Europa aus

Gurken aus Spanien sind Träger des Ehec-Bakterium. Doch die Spanier behaupten, sie müssten lediglich als Sündenböcke herhalten. Experten suchen nach weiteren Quellen. Die Zahl der Infizierten steigt weiter, drei Todesfälle sind bisher bestätigt. Mehr

Euro-Krise

Rechtliche Hürden stehen Griechenland-Lösung im Weg

Vertrackte Klauseln in den Anleihekonditionen verhindern Zahlungsausfälle. Der Versuch, sie auszuhebeln, schadet dem Markt. Nur eine freiwillige Umschuldung wäre kein Zahlungsausfall. Doch diese zu erreichen, ist ein illusorisches Unterfangen. Mehr

Schnurlose Konnektivität ist teilbar

In der Luft steckt Verbindungspotential

Schon heute gibt es in Städten fast immer und überall drahtloses Internet. Nutzen kann man die Zugänge nur in den seltensten Fällen. Das wollen Forscher aus Bologna ändern. Mehr

Galerierundgang Frankfurt

Die Gedanken, die Fracht, die Flucht

Davon träumen viele junge Künstler: gerade noch an der Akademie und schon von einer Galerie entdeckt. In Frankfurt setzt man auf den malenden Nachwuchs, der trotz Anlehnung an allseits Bekanntes auf einen eigenen Ansatz pocht. Mehr

Büromarkt

Bürovermietung bleibt eine Herausforderung

Von Entspannung am deutschen Mietmarkt kann keine Rede sein. Nur für hochwertige Objekte in bester Lage ist die Nachfrage stabil Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Mai 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 27 28 29 30 31