Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 24.5.2011

Artikel-Chronik

French Open

Petkovic kämpft sich in Runde zwei

Andrea Petkovic hat beim Tennisturnier in Paris die zweite Runde erreicht. Die deutsche Nummer eins siegte nach hartem Kampf über die Serbin Bojana Jovanovski. Noch länger zittern musste der Titelverteidiger bei den Herren, Rafael Nadal. Mehr

Reform der SPD

Widerstand gegen Vorwahl-Pläne

Die SPD streitet darüber, in welcher Form sich die Partei gegenüber Nicht-Mitgliedern öffnen soll. Generalsekretärin Nahles legt einen Entwurf vor, den der Vorsitzende des konservativen Seeheimer Kreises, Kahrs, „Unsinn“ nannte. Mehr

Griechenland

Sisyphos statt Herkules

Ein weiteres Mal setzt die griechische Regierung zu einem Kraftakt an. Noch einmal zieht sie die Steuerschraube an. Und weitere 50 Milliarden Euro soll die viel zu lange aufgeschobene Privatisierung von Staatsbetrieben und der Verkauf staatlicher Immobilien in die leere Staatskasse spülen. Schaffen wird sie das nicht. Mehr

EU-Schuldenkrise

Moody’s warnt vor Umschuldung Griechenlands

Die Ratingagentur befürchtet eine Eskalation der Schuldenkrise, wenn Griechenland zahlungsunfähig wird. Nach Italien droht nun auch Belgien eine Herabstufung. Spanien finanziert sich am Markt zu stabilen Konditionen. Mehr

Salzabbau an der Werra

Der ewige Streit um das weiße Gold

Der Salzabbau an der Werra hat eine lange Geschichte. Insbesondere über die damit verbundenen Umweltaspekte wurde immer wieder diskutiert – bis heute. Mehr

Jugendliteratur

So wie wir waren

Der amerikanische Schriftsteller John Green schreibt große Bücher für Jugendliche. Er ist für Teenager das, was Philip Roth für Männer und John Updike für Ehepaare ist - er liest die Welt aus ihnen ab. Mehr

Kachelmann-Prozess

„Dann vernichte ich dich auch“

Am letzten Verhandlungstag im Prozess gegen Jörg Kachelmann fordert sein Verteidiger Freispruch. Der Moderator sei „aus Rache und Hass“ der Vergewaltigung beschuldigt worden, es stehe Aussage gegen Aussage. Das Urteil wird am 31. Mai gesprochen. Mehr

Nahost

Netanjahu stellt Bedingungen

In einer Rede vor dem amerikanischen Kongress hat Israels Ministerpräsident Netanjahu den Willen seines Landes zu einer friedlichen Lösung des Nahost-Konflikts bekräftigt. Israel sei zu „schmerzhaften Kompromissen“ bereit. Mehr

Darmkeim EHEC

Betreiber Sodexo schließt zwei Kantinen

An dem gefährlichen Durchfallkeim EHEC sind die ersten Menschen gestorben. Die Lebensmittelbranche ist besorgt, denn bislang haben Mikrobiologen die Ursache der Infektion noch nicht gefunden. In Kantinen hat es Rohgemüse schwer. Mehr

Werk in Chattanooga eröffnet

Volkswagen bläst zur Aufholjagd in Amerika

Mit dem Käfer und dem alten VW-Bus hatte Volkswagen Anfang der siebziger Jahre großen Erfolg in Amerika. Dann folgte ein trauriger Niedergang, der Ende der achtziger Jahre in der Schließung des bis dahin einzigen Werkes in Amerika mündete. Jetzt hat Volkswagen wieder ein Werk in Amerika eröffnet. Mehr

Atomkraft

Einigung im Streit um europäische Stresstests

Ohne Terrorismus: Die Stresstests für die europäischen Atomkraftwerke sollen nur die Gefahren von Naturkatastrophen und die Folgen menschengemachter Unfälle abdecken. Darauf einigten sich EU-Energiekommissar Oettinger und die Aufsichtsbehörden der EU-Mitgliedsstaaten. Mehr

„Stuttgart 21“

Grün-rotes Kabinett bereitet Ausstiegsgesetz vor

Im Herbst sollen die Bürger in Baden-Württemberg über den endgültigen Baustopp von „Stuttgart 21“ abstimmen. Das beschloss das neue Kabinett in seiner ersten regulären Sitzung. Mehr

Österreichs Fußball

Ein verheerendes Wochenende

Die 86. Minute im Bundesliga-Spiel zwischen Wiener Neustadt und Sturm Graz: Der Neustädter Salkic boxt mit Anlauf eine Ecke im eigenen Strafraum weg - der Elfmeter bringt Graz den Sieg. Ein Betrug, der die Meisterschaft entscheidet? Mehr

Aschewolke aus Island

Flugverbot über Bremen und Hamburg angekündigt

Wegen der neuen Vulkan-Aschewolke aus Island hat die Deutsche Flugsicherung ein Flugverbot über weiten Teilen Norddeutschlands angeordnet. In Hamburg und Bremen dürfen keine Flieger abheben. Mehr

Cloud Computing

Viele Aktien sind schon recht teuer

„Cloud Computing“, das Auslagern von IT-Prozessen in externe Rechenzentren, ist die nächste große Sache für Liebhaber von Technologie-Aktien. Die Investmentbank Morgan Stanley hat in einer Studie ihre Favoriten herausgearbeitet. Mehr

CDU/CSU

„Niemand will eine Richtungsdebatte führen“

Nach dem Wahldesaster der CDU haben führende Politiker der Union zu beschwichtigen versucht - es gebe keine „Richtungsdebatte“ in den Unions-Parteien. Der CDU-Wirtschaftsrat warnte derweil, „die Alarmglocken schrillen“. Mehr

Giorgios Papakonstantinou

Der Chefarchitekt

Finanzminister ist derzeit wohl der unbeliebteste Posten in ganz Griechenland. Als oberster Kassenwart muss er drastische Veränderungen durchsetzen. Giorgios Papakonstantinou erklärt zwar tapfer, am Ende werde alles gut gehen, doch wer glaubt das noch? Mehr

Marktbericht

Dax erholt sich dank Ifo-Index

Der Dax hat sich nach zwei Handelstagen mit kräftigen Kursverlusten wieder erholt. Ein positives Signal wurde im Ifo-Geschäftsklimaindex, der sich im Mai auf sehr hohem Niveau stabilisieren konnte. Mehr

Zürich

Wurf und Würfel

Sol Le Witt baut einen Würfel und verkauft ihn an einen Zürcher Kunstsammler. Dort aber will ihn niemand in der Nachbarschaft haben. Nach mehr als 25 Jahren hat das Werk nun seinen Ort gefunden. Außerhalb der Stadt. Mehr

Glauberg

Nach Wachmänner-Skandal neue Leitung im Keltenmuseum

Nach dem Skandal um rechtsextreme Wachmänner bei der feierlichen Eröffnung des Keltenmuseums auf dem Glauberg wechselt die Museumsleitung. Ob der Wechsel eine Folge des Skandals ist, lässt das Wissenschaftsministerium aber offen. Mehr

Obama in London

Mehr Lob, mehr Last

Die Briten freuen sich über das wieder erwachte Interesse Amerikas, dessen Präsident in London nicht müde wird, das bilaterale Verhältnis zu rühmen - und fragen nach dem Preis dafür. Mehr

Tennis-Kommentar

Pariser Ball-Geplänkel

Tennisspieler sind empfindlich, sehr empfindlich. Aber sind Tennisspieler auch ein bisschen ballaballa? Angesichts der Ball-Diskussion, die in Paris derzeit in aller Munde ist, macht es den Anschein - wäre da nicht Chefdiplomat Federer. Mehr

Vor der Hauptversammlung

Deutsche Bank im Gewinnfieber

Der Vorstandschef Josef Ackermann hält ein Ergebnis von bis zu 12 Milliarden Euro für möglich. Die Bank will in eine neue Dimension vorstoßen. Mehr

Roland Garros

Mayer - gereifte Spitzenkraft

Florian Mayer bestätigt auch bei den French Open seine Stellung als Deutschlands bester Tennisprofi und sagt hinterher: „Ich traue mir fast jeden zu.“ Philipp Kohlschreiber scheidet dagegen aus. Mehr

Raymond Becker u.a. (Hrsg.): ,Neue' Wege in der Medizin

Die Patienten machen der Forschung Beine

Was ist dran an der Alternativmedizin? Wann kann man die Wirksamkeit von Naturheilverfahren behaupten? Wie lässt sich der Forschungsbedarf befriedigen? Ein wegweisendes Buch antwortet auf diese und andere Fragen. Mehr

Jasmin Meerhoff: Read me!

Gerät nicht öffnen! Gefahr!

Die Idee, learning by reading sei angemessener als learning by doing, verbreitete sich gleich mit dem Buchdruck: Jasmin Meerhoff hat eine Kulturgeschichte der vernachlässigten Literaturgattung Bedienungsanleitung geschrieben. Mehr

„Neue Beteiligungsformen“ der SPD

Gabriels Traum

Angriffspunkte für formale Bedenken bietet Gabriels Durchlüftungsstrategie selbst nach einjähriger Reifezeit genug. Die Gefahr besteht, dass ein „Wahlkampf“ um die Kanzlerkandidatur die Führung selbst zerlegt. Mehr

CDU

Als Großstadtpartei kaum tauglich

Nicht religiöse Vielfalt, sondern ethisches Allerlei überfordert die Union. Die traditionsreichen Normen verfallen in den Großstädten so schnell, dass CDU und CSU keine Chance haben, der Wählerschaft ein verbindliches Programm anzubieten. Mehr

Supermärkte

Rewe schickt Penny auf die Intensivstation

Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler stellt sich auf eine langwierige Sanierung des Discounters ein. Derweil erweist sich das deutsche Supermarktgeschäft als starker Wachstumstreiber. Mehr

Arbeitsrecht

Zeugnis ist Sache des Arbeitgebers

Ein Arbeitgeber behauptete, er habe einem Mitarbeiter sein Arbeitszeugnis per Post zugeschickt. Der Mitarbeiter behauptete, es sei nie angekommen. Jetzt entschied ein Gericht über den Streit - zugunsten des Arbeitnehmers. Mehr

Inflationsindexierte Staatsanleihen

Kurse und Inflationserwartungen auf dem Rückzug

Die Kurse inflationsindexierter Staatsanleihen sind seit dem Rückschlag bei den Rohstoffpreisen deutlich gefallen. Für eine hohe Inflation gibt es auch wenig Argumente - für mehr schon. Mehr

Russland

Gericht bestätigt Urteil gegen Chodorkowskij

Ein russisches Gericht hat die Verurteilung des Kremlkritikers Michail Chodorkowskij zu einer langjährigen Haftstrafe wegen Unterschlagung und Geldwäsche bestätigt und dessen Berufung abgewiesen. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Das Stehaufmännchen in der Achterbahn

David Toms Karriere kannte eigentlich nur eine Richtung: abwärts. Zwölf Turniere hatte der Amerikaner gewonnen - vor Jahren. Und plötzlich spielt er zwei Wochen Golf zwischen Genie und Todsünde. Der Lohn: Der dreizehnte Turniersieg. Mehr

Lebensgefährlicher Darmkeim

Viele EHEC-Kranke speisten in denselben Kantinen

Die Frankfurter Gesundheitsbehörde kommt der Infektionsquelle des lebensgefährlichen Darmkeims EHEC näher. Alle in der Main-Metropole bisher gemeldeten Erkrankten haben in derselben Kantine der Unternehmensberatung PWC gegessen. Mehr

EuGH-Urteil

Auch Ausländer dürfen Notare sein

Deutschland, Österreich und vier weitere EU-Staaten dürfen den Notarberuf nicht ihren eigenen Bürgern vorbehalten. Die obersten EU-Richter kippten am Dienstag in Luxemburg diskriminierende Zugangsbeschränkungen für Ausländer. Mehr

Leica M9

Eine gnadenlose Erzieherin

Messsucherkameras sind eine ganz eigene Sache, erst recht die digitale Leica M9. Ohne Automatiken verzeiht sie dem Benutzer keinen Fehler. Sie produziert Ausschuss, wenn man sie nicht richtig eingestellt hat. Mehr

Hessentag klimaneutral

Besucher zahlen für Abgase

Noch rattern überall die Baumaschinen, aber in gut zwei Wochen soll alles zum Hessentag in Oberursel fertig sein. Eine Million Besucher erwartet die Taunusstadt vom 10. bis 19. Juni. Ein Programmschwerpunkt ist der Klimaschutz. Mehr

Kommentar

Die italienische Nabelschau

Selbst Fachleute haben keine Erklärung dafür, warum Italien, die drittgrößte Volkswirtschaft im Euroraum, so abgehängt wurde. Doch die Reformunwilligkeit könnte bald sanktioniert werden: die erste Ratingagentur droht schon. Mehr

Missbrauch

„Mehr Hilfe für die Opfer“

Übernahme von Therapiekosten, Entschädigungen und neue Verjährungsfristen: Die Missbrauchs-Beauftragte der Bundesregierung, Christine Bergmann, hat ihre Empfehlungen vorgelegt, über die nun ein „Runder Tisch“ beraten wird. Mehr

Nahost

Netanjahu kündigt Friedensplan an

Vor dem amerikanischen Kongress will Israels Ministerpräsident Netanjahu heute einen neuen Friedensplan mit den Palästinensern vorstellen. In seiner Rede werde er einen entmilitarisierten Palästinenserstaat unterstützen, berichten israelische Medien. Mehr

Atomausstieg

Streit über Revisionsklausel

Der Wirtschaftsflügel der CDU, der BDI und die FDP haben sich gegen ein starres Atomausstiegsdatum ausgesprochen. „Wir können nicht sagen, wir machen eine Brückentechnologie, brechen die Brücke in der Mitte ab und müssen den Rest schwimmen.“ Mehr

Integration

Als Tarzan verspottet

Die Runde türkischstämmiger Migranten ähnelt eher einem Debattierclub als einer Selbsthilfegruppe. Unser Autor war bei einem Abend in Berlin dabei. Mehr

Libyen

Nato fliegt weitere Luftangriffe gegen Gaddafi

Mit über 20 Luftangriffen in einer halben Stunde haben Nato-Kampfflugzeuge am Dienstagmorgen Ziele in der libyschen Hauptstadt Tripolis bombardiert - unter ihnen eine Residenz Gaddafis. Mehr

Terrorismus

Islamist aus Deutschland in Afghanistan festgenommen

Die Nato hat am Dienstag Informationen über einen Marokkaner veröffentlicht, der vor zwei Wochen in Afghanistan festgenommen wurde. Er soll aus Deutschland gekommen sein. Bei einem Besuch in Iran sei er als Selbstmordattentäter angeworben worden. Mehr

Projektentwicklung

Ausweichmanöver für Projektentwickler

Nach der Krise haben die Projektentwickler den Schwerpunkt ihres Geschäfts von Büro- zu Wohnimmobilien verschoben. Das Geschäft ist weniger lukrativ, aber stabiler. Ungewiss ist die Zukunft des einstigen Marktführers Hochtief. Mehr

Iran

Explosion während Ahmadineschad-Besuch

Während eines Besuchs des iranischen Präsidenten in einer Öl-Raffinerie in Abadan ist es zu einer Explosion gekommen. Es soll zuvor „versehentlich Gas ausgetreten“ sein. Es gab Tote und Verletzte. Ahmadineschad blieb unversehrt. Mehr

Proteste in Spanien

Handbuch der Überrumpelung

Spanien ist fasziniert von der Ernsthaftigkeit seiner Demonstranten. Sie ist ein Novum in der Geschichte seiner Demokratie. Nie zuvor wurde dort eine Utopie mit so viel Konsequenz öffentlich formuliert. Mehr

Schalke gegen Bayern

Nächste Runde im Gezerre um Neuer

Schalkes Aufsichtsratschef Tönnies lässt seinen markigen Worten nach dem Pokalfinale ein neues Vertragsangebot für den Nationaltorwart folgen. Prompter Münchner Konter: Man habe bereits eine Vereinbarung - per Handschlag. Mehr

Nach Tod auf FH-Gelände

Wiesbadener Messerstecher stellt sich der Polizei

Die Messerstecherei mit einem Todesopfer und einem Schwerverletzten in Wiesbaden ist aus Sicht der Polizei aufgeklärt: Ein 22 Jahre alter Mann hat sich mit seinem Anwalt der Polizei in Offenbach gestellt. Er soll schon früher als gewalttätig aufgefallen sein. Mehr

Nach Lustreise

Ergo storniert Monaco-Reise seiner Top-Vertreter

Nach der Sex-Affäre hat die Ergo-Versicherung eine weitere Belohnungsreise für ihre Top-Vertreter storniert. Dass bei vergangenen Sausen in großer Runde Kokain konsumiert worden sei, bestritt die Assekuranz dagegen entschieden. Mehr

Treffen mit Unternehmenchefs

Sarkozy: Das Internet zivilisieren

Der französische Präsident Sarkozy wirbt für Minimalstandards im Web. Dazu zählten der Schutz der Persönlichkeitsrechte und des intellektuellen Eigentums. An der „eG8“-Konferenz in Paris nehmen auch Facebook-Gründer Zuckerberg und der langjährige Google-Chef Schmidt teil. Mehr

Präimplantationsdiagnostik

Aber bitte mit Kirche!

Drei Gesetzentwürfe zur PID werden an diesem Mittwoch im Gesundheitsausschuss des Bundestags vorgestellt. Niemand will einer neuen Eugenik das Wort reden. Doch ein Blick in einschlägige wissenschaftliche Veröffentlichungen nährt Zweifel. Mehr

Computer

IBM übertrifft Rivalen Microsoft beim Börsenwert

Anfang der 80er Jahre brachte IBM in Zusammenarbeit mit Microsoft den ersten PC auf die Welt. In den späten 80er und 90er Jahren hat Microsoft den amerikanischen Technologiekonzern abgehängt. Jetzt übertrifft IBM erstmals seit 15 Jahren Microsoft wieder beim Börsenwert. Mehr

Zykliker

Aktien von Asics bleiben gefragt

Der japanische Sportartikler kann nach einem verhaltenen Jahr 2009/10 wieder wachsen und die Gewinne steigern. Die Aktie befindet sich vernünftig bewertet in einem mittelfristigen Aufwärtstrend. Mehr

NBA

40 Punkte Nowitzki - dritter Sieg für Dallas

Ein Sieg fehlt noch zum Einzug ins NBA-Finale: Dirk Nowitzki führt die Dallas Mavericks zum dritten Sieg im vierten Spiel gegen Oklahoma City: 112:105 nach Verlängerung - dabei hatte es bis kurz vor Schluss alles andere als gut ausgesehen. Mehr

Stuttgart-21-Theater

Vandalen aus dem Geist der Kehrwoche

Wenn der Chor tobt im schwäbischen „Metropolis“: Der Regisseur Volker Lösch lässt im Stuttgarter Staatsschauspiel gegen den umstrittenen Bahnhofsneubau anspielen. Sein Brüllkollektiv erreicht aber nicht die gewohnte Wucht. Mehr

Angeklagter Strauss-Kahn

„Ein persönlicher Albtraum“

DNA-Proben des wegen versuchter Vergewaltigung angeklagten Strauss-Kahn sollen mit Spermaspuren an der Bluse des New Yorker Zimmermädchen übereinstimmen. In einer E-Mail beteuert der ehemalige IWF-Chef seine Unschuld. Mehr

Prominente Motorradfahrer

Manchmal singt er in den Fahrtwind

Sie sitzen als Anwalt, Kammerpräsident oder Stadtrat mit Schlips und Kragen am Schreibtisch. Wenn aber das Wetter besser wird, schwingen sie sich auf ihre Motorräder. Und sagen lauter lyrische Sachen. Mehr

Lebensgefährlicher Darmkeim

Weitere fieberhafte Suche nach EHEC-Quelle

Immer mehr Menschen müssen wegen des lebensgefährlichen Darmkeims EHEC in Krankenhäusern behandelt werden. Zudem wurden allein aus Frankfurt 60 leichtere Fälle gemeldet. Infolge der Infektion kann es zu Nierenversagen und Blutarmut kommen. Mehr

Bildungspolitik

Ohne die Hauptschule

Die Hauptschule ist nicht mehr schönzureden, wenn sie von Eltern wie Schülern gemieden wird. Mit der Abschaffung einer Schulform aber ist es nicht getan. Deutschland wird sonst mit einem riesigen Bildungsprekariat zu kämpfen haben. Mehr

Letzte Hoffnung SUV

Saab hat noch immer nicht aufgegeben

Die schwedische Traditionsmarke Saab steht am Abgrund. Den freien Fall ins Nichts kann nur ein wohlmeinender Investor verhindern. In Trollhättan glaubt man, mit einem SUV und neuer Allradtechnik gute Argumente zu haben. Mehr

Gute Stimmung in der Wirtschaft

Ifo-Index bleibt überraschend freundlich

Eigentlich hatten Fachleute mit einem Rückgang gerechnet, doch die Stimmung in der Wirtschaft bleibt freundlich. Der Ifo-Index verharrt auf hohem Niveau. Allerdings: Die Werte aus der Vergangenheit wurden zuvor neu berechnet. Mehr

Fußballrechte bei ARD und ZDF

Sie spielen in einer eigenen Liga

Und die Fußballrechte gehen an - ARD und ZDF. Erst Champions League, jetzt die 3. Liga und die Spiele der Nationalmannschaft. So wird der populäre Spitzensport im Fernsehen zum Monopol der Öffentlich-Rechtlichen. Ist das „Grundversorgung“? Mehr

Tropenkrankheit Chagas

Alter Parasit, neue Probleme

Seit dem Frühjahr 2009 ist die Krankheit Chagas bekannt: Bislang gilt sie nur in Südamerika als echte Bedrohung. In Zukunft muss sich aber auch Europa mit der hinterhältigen Tropenkrankheit auseinandersetzen. Mehr

Mahmud Ahmadineschad

Der unheimliche Präsident

In Iran will Mahmud Ahmadineschad auch Ölminister sein. Die Geistlichkeit rügt ihn für dieses Vorhaben. Der Präsident sucht den Machtkampf, weil er von anderen Problemen ablenken will. Mehr

20. Geburtstag

Happy Birthday, ICE!

Mit 300 Stundenkilometern durch die Lande. In einer Stunde von Frankfurt nach Köln: All das gab es nicht vor zwei Jahrzehnten. Jetzt wird der Zug, der unser Leben verändert hat, 20 Jahre alt. Wir gratulieren - mit ganz persönlichen Reise-Geschichten. Mehr

Giro d'Italia

Armada in Gefahr

Alberto Contador beherrscht den Giro d'Italia. Es ist niemand zu sehen, der ihm seine Position streitig machen könnte. Doch aus der Schweiz könnte bald Ungemach auf den spanischen Radprofi zukommen. Mehr

Nach der Wahl

Neue Bremer Ordnung

Nach ihrem Wahlsieg in Bremen werden die Grünen nicht mehr die Hilfswilligen der SPD-Regierung sein. Sie sind schon jetzt mehr als bisher Rivalen. Das macht die kommenden Jahre in der Bürgerschaft spannender als bisher. Mehr

Fukushima

Kernschmelze in zwei weiteren Reaktoren

Die schlimmsten Befürchtungen der Anwohner des havarierten japanischen Atomkraftwerks Fukushima haben sich bestätigt: Die Betreibergesellschaft geht von einer Kernschmelze in zwei weiteren Reaktoren aus. Diese sei „sehr wahrscheinlich“, sagte ein Tepco-Sprecher. Mehr

Eintracht Frankfurt

Spekulationsobjekt Eintracht

Ein Verein zwischen Kandidatenlisten und Anforderungsprofilen: Der Absteiger spürt bei der Suche nach Trainer und Manager einen massiven Wertverlust. Mehr

Gutes erstes Quartal

Die Wirtschaft übertrifft wieder Vorkrisenniveau

Die deutsche Wirtschaft ist im ersten Quartal so stark gewachsen, dass das Vorkrisenniveau übertroffen wurde. Das BIP legte um 1,5 Prozent zu. Zugleich zeigt eine aktuelle DIHK-Umfrage: Der Boom verschärft den Fachkräftemangel. Mehr

Terminal

www.grillen

Die Grillsaison ist im vollen Gange - und mit ihr die Diskussion um so fundamentale Fragen, ob man das Grillgut mit Bier ablöschen darf, oder ob das eine Todsünde ist. Fragen wir doch einmal das Internet. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax erholt sich leicht von Vortagsverlusten

Nach dem jüngsten Kursrutsch zeigt sich der der Dax am Dienstag unter anderem aufgrund eines etwas besser als befürchtet ausgefallenen Ifo-Index freundlich. Händler verwiesen auf die amerikanischen Vorgaben sowie den stabilisierten Euro als Stützen, während die Verunsicherung wegen der Schuldenkrise immer noch spürbar sei. Mehr

Medienschau

Fitch senkt Ausblick für Belgien - „Politisches Risiko“

Marks & Spencer bleibt vorsichtig, Implantat-Rückruf hinterlässt bei Sonova Spuren in der Bilanz, AIG-Aktien dürften zwischen 29 und 30 Dollar kosten, Lufthansa strafft ihr Italien-Angebot, Yandex erzielt bei Börsengang 1,3 Milliarden Dollar, Siemens-Systeme bei Hackerangriff verwundbar? Athener Finanzminister dringt auf Rettungsgelder, griechisches Kabinett verabschiedet neue Sparmaßnahmen, Schweizerischen Nationalbank interveniert verbal, Schnee von gestern: Starkes Wachstum im 1. Quartal bestätigt Mehr

French Open

Spielen ist Silber, Schweigen ist Gold

Konzentration auf Roland Garros: Andrea Petkovic schottet sich nach ihrem Turniersieg in Straßburg ab und strotzt vor Selbstbewusstsein. Julia Görges hat die zweite Runde schon erreicht und gibt sich bescheiden. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Die politischen Risiken nehmen zu

Die politischen Risiken für die Finanzmärkte nehmen zu. Dazu zählen weniger jederzeit denkbare geopolitische Ereignisse, als vielmehr die Folgen systematischen wirtschafts- und finanzpolitischen Missmanagements. Mehr

Kommentar

Das Schweigen des Präsidenten

Die Nachricht von der Datenpanne sorgt im Ministerium noch immer für Unmut. Nicht etwa deshalb, weil sie passiert ist – immerhin weiß jeder, dass auf Technik nur bedingt Verlass sein kann. Es geht darum, dass der Vorfall erst so spät bekannt wurde. Mehr

Nach Datenpanne am Flughafen

Polizeipräsident muss sich erklären

Nach der Datenpanne bei den Sicherheitsüberprüfungen der am Flughafen Beschäftigten erwägt Innenminister Boris Rhein (CDU) personelle Konsequenzen. Mehr

Winfried Hermann

Der Unangepasste

Der Verkehrsminister von Baden-Württemberg ist in vielem ein grünes Gegenbild zum Ministerpräsidenten Kretschmann: mehr Fundi als Realo, mehr links als konservativ, mehr Parkschützer als Landesvater. Mehr

Privatisierung

Griechenland plant Verkauf von Anteilen an Häfen

Angesichts seines riesigen Schuldenbergs muss sich Griechenland von Staatsbesitz trennen. In Athen berät die Regierung, die Geldgeber verlangen konkrete Pläne. Jetzt hat die Regierung erste Details veröffentlicht. Zum Verkauf stehen Anteile der beiden größten Häfen des Landes Thessaloniki und Piräus. Mehr

Kostbarer Plastikmüll

Kampf um alte Flaschen

Die Nachfrage aus China treibt den Preis für PET-Flaschen in die Höhe. Heimische Verwerter sorgen sich schon um den Nachschub in Deutschland, denn die Flaschen sind knapp und teuer. Mehr

Strauss-Kahn schweigt

Nieder mit der Schwerkraft!

Vergangene Woche mit DSK: Es geht um Vergewaltigung - nicht um Erotik, Libertinage und das ganze dumme Ohlala. Deshalb staunt man schon darüber, wie dreist Frankreichs Sozialisten den Mann zum Opfer erklären. Mehr

Bob Dylan zum Siebzigsten

Der Sänger, der aus dem Nichts kam

Von der Weisheit eines Rotzlöffels: Wie kommt es, dass er wie fünfzehn aussah und sich anhörte wie ein Fünfundachtzigjähriger? Er trug die amerikanische Tradition schon zu Beginn seiner Karriere in sich. Heute wird Bob Dylan siebzig. Mehr

Derivate

Der Dax ist am beliebtesten

Insgesamt finden Anleger an den deutschen Börsen gut 700.000 verschiedene Derivate. Bei den Umsätzen liegen Indexprodukte allerdings nicht immer vorne. Zertifikate auf Aktien sind häufig attraktiver. Mehr

Bücher in Berlin

Bilder aus dem Patentamt

Knapp hundert Jahre französischer Patentgeschichte beleuchtet ein illustrierter Band aus dem Angebot von Jeschke Van Vliet in Berlin. Das ist nicht die einzige bibliophile Kostbarkeit im Katalog des Auktionshauses. Mehr

Studienplätze

Die Master-Misere

Nur für jeden dritten Bachelor-Absolventen steht ein Master-Studienplatz zur Verfügung. Deshalb fordern Fachleute, das Angebot stärker nach Fächern und Standorten zu differenzieren. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Mai 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 24 25 26 27 28