Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.5.2011

Artikel-Chronik

Kunst für Benjamin

Bildgewitter im Plüschsalon

Was liegt näher, als dem Werk Walter Benjamins Bilder zur Seite zu stellen? Bisher war man damit eher vorsichtig. Doch in einer Münchner Ausstellung gelingt das Experiment fabelhaft. Mehr

Handball

Göppingen frisch wie lange nicht

Frisch Auf Göppingen gewinnt nach 49 Jahren wieder einen Titel in einem europäischen Handball-Wettbewerb. Im deutschen Finale des EHF-Pokals hat der TV Großwallstadt keine Chance. Mehr

Sozialsystem in Deutschland

Rente mit 69, na und?

Angesichts der drohenden Rente mit 69 macht sich hierzulande Panik breit. Dabei ist die Rechnung nirgends so einfach wie bei der Rente: Länger leben heißt auch länger arbeiten. Mehr

Golf

Herzblattgeschichten auf dem Grün

Manchmal ist es im Golf wie im Leben: Mit einem starken Partner an der Seite geht alles viel leichter von der Hand. Caroline Masson und Allen John leben zusammen und trainieren gemeinsam. Jetzt fehlen nur noch Profi-Pokale zum Glück. Mehr

Lob von der Bundeskanzlerin

CSU legt sich auf Atomausstieg bis 2022 fest

Nach der CSU peilt auch Kanzlerin Angela Merkel einen Atomausstieg um das Jahr 2022 herum an. Die CDU-Chefin begrüßte die Festlegung der Schwesterpartei. Sie sprach bei der CSU-Klausur in Bayern vom „richtigen Zeitraum“. Mehr

Auf Indizes setzen

Indizes wurden früher erdacht, um die Wertentwicklung eines Marktes in einer Zahl abzubilden. Und um die Leistungen der Fondsmanager, die in eine Region investieren, mit einem Index vergleichen und damit messen zu können. Mehr

IWF-Chefposten

Auch Merkel und Schäuble für Lagarde

Bundeskanzlerin Merkel hat durchblicken lassen, dass sie die Französin Lagarde für geeignet halte, die Nachfolge des zurückgetretenen IWF-Chefs Strauss-Kahn anzutreten. SPD-Fraktionschef Steinmeier wirft Merkel mangelnden Einsatz für einen deutschen Kandidaten vor. Mehr

2:0 gegen Nordkorea

Tore treffende Schwestern

Die deutschen Fußball-Frauen starten mit einem 2:0-Sieg gegen Nordkorea in die heiße Phase der WM-Vorbereitung. Das ganz große Feuer haben sie aber noch nicht entfacht. Kim Kulig und Celia Okoyino da Mbabi erzielen die Tore. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Vater Abt und schwarzer Engel

Albert Ostermaier treibt ein böses Spiel mit einem Klosterschüler, Rabea Edel gibt viele Rätsel auf und Karen Russel muss noch einmal in die Schreibschule. Mehr

Tennis

Deutschland ist Team-Weltmeister

Die deutschen Tennis-Herren sind Rekordsieger des World Team Cups. Florian Mayer bringt den Gastgeber im Finale gegen Argentinien in Führung, Philipp Kohlschreiber und Philip Petzschner sorgen mit ihrem Doppel-Erfolg für den Gesamtsieg. Mehr

Leichtathletik

Heidler wirft ganz locker Weltrekord

Betty Heidler hat einen Weltrekord im Hammerwerfen aufgestellt: Die 27 Jahre alte Frankfurterin schafft beim Werfer-Meeting in Halle 79,42 Meter. „Der Rekord ist keine Überraschung gewesen“ meint sie danach. Mehr

Rohstoff für Atomkraftwerke

Der helle Klang des Urans

Im australischen Roxby Downs ist die Katastrophe von Fukushima längst Zeitgeschichte. Hier liegt das größte Uranvorkommen der Welt. Der Bergbaukonzern BHP Billiton will es heben und lässt das größte Loch des fünften Kontinents graben. Mehr

„DSK“ unter Hausarrest

Mit Fußfessel und Wachleuten

Dominique Strauss-Kahn darf gegen Zahlung einer Kaution seine Einzelzelle verlassen - im Hausarrest und unter strengen Auflagen wird er des Vergewaltigungsprozesses harren. Die nächste Anhörung ist Anfang Juni. Mehr

Sportpyramide

Wulff mahnt und lobt

Heide Ecker-Rosendahl wird mit der „Goldenen Sportpyramide“ ausgezeichnet, Renate Stecher in die Ruhmeshalle des deutschen Sports aufgenommen. Und Bundespräsident Wulff freut sich über ein kleines Stück Zusammenrücken von Ost und West. Mehr

Repetitorien für Jurastudenten

Recht verschlossen

Repetitoren werben gern mit Erfolgen in der Schulung von Jurastudenten. Über Umsatzzahlen reden sie nicht gern. Mehr

Frankfurter Flughafen

Panne bei Sicherheitsüberprüfung

Wegen einer Panne konnte das Kontrollsystem der Polizei die Daten von 10.000 Mitarbeitern des Frankfurter Flughafens nicht oder nur teilweise der regelmäßigen Sicherheitsüberprüfung unterziehen. Mehr

Qualifying in Barcelona

Webber schlägt Vettel

Mark Webber hat Sebastian Vettel erstmals in diesem Jahr die Pole Position weggeschnappt. Beim Großen Preis von Spanien startet der australische Formel-1-Pilot von Startplatz eins. Red-Bull-Rivale und WM-Spitzenreiter Vettel wurde Zweiter. Mehr

Bürgerschaftswahl

Weiter so in Bremen

Vor der Bürgerschaftswahl im kleinsten Bundesland an diesem Sonntag deutet nichts auf einen Machtwechsel hin. Der SPD werden bis zu 37 Prozent vorhergesagt; den Grünen 24 Prozent. Allerdings sind viele der Wahlberechtigten noch unentschlossen. Mehr

Berliner Reformstau

Geschäftige Untätigkeit

In der Koalition kommen gleich mehrere Vorhaben nicht recht voran - es fehlt eine gemeinsame Linie. Zur Reform der Mehrwertsteuer gibt es zwar eine Kommission, aber kaum einer will, dass sie tagt. Also hat sie bisher auch nicht getagt. Mehr

Infiniti M 35 h

Einsam schlägt das Doppelherz

In Amerika spielt Infiniti in der Liga von Audi. Hierzulande macht die Edeltochter von Nissan erste Gehversuche. Zu diesem Zweck kommt in dem M getauften Angebot der gehobenen Limousinen neben Benzin- und Diesel- ein Hybridantrieb hinzu. Mehr

Iran

30 Festnahmen wegen Spionage für die CIA

In Iran sind offiziellen Angaben zufolge 30 Menschen wegen Spionage für die Vereinigten Staaten festgenommen worden. Die Iraner hätten für die CIA geheime Informationen über das iranische Atomprogramm sowie aus Forschungsinstituten beschafft. Mehr

Duisburgs Trainer Sasic

„Fußball für das Herz“

Im DFB-Pokalfinale an diesem Samstag gilt der MSV Duisburg als krasser Außenseiter. Trainer Milan Sasic spricht im F.A.Z.-Interview über seinen Aufstieg, intelligente Aggressivität und die Fünfzig-Prozent-Chance seiner Spieler gegen Schalke 04. Mehr

Norwegen

Die haarigen Invasoren aus dem Reich der Kälte

Am Nordkap ist der ewige Tag nicht die einzige Attraktion. Die Monsterkrabben versetzen Kinder fast noch mehr in Aufregung. Und das Beste ist: Man kann die Riesenviecher sogar essen. Mehr

Die Vermögensfrage

So gelingt die Finanzierung des Eigenheims

Erst Hunderter auf Hunderter, dann Stein auf Stein, schließlich Tausender auf Tausender: Die Operation beginnt nicht erst, wenn die Bagger anrollen. Die Schuldentilgung mit Aktien ist allerdings ein fragwürdiger Rat für die frühzeitige Vermögensbildung. Mehr

Reaktorsicherheitsbericht

Vorhersehbar unbrauchbar

Viel Papier und wenig Inhalt: Der Bericht der Reaktorsicherheitskommission enthält kaum Neues. Alle Kraftwerke in Deutschland verfügen über einen „großen Robustheitsgrad“. Zur Stützung eines Kernkraftausstiegs wird das nicht dienen können. Mehr

Zugunglück in Müllheim

Bahnstrecke bleibt vorerst gesperrt

Am Freitag entgleiste in Müllheim ein Güterzug, der mit Chemikalien beladen war. Die Explosionsgefahr ist inzwischen gebannt, aber die umgestürzten Waggons, die zunächst vollständig entleert werden müssen, blockieren die Strecke weiterhin. Mehr

Im Gespräch: Fernando Alonso

„Wir müssen Vettels Schwachpunkt finden“

Vor dem Großen Preis von Barcelona an diesem Sonntag steht der zweimalige Formel-1-Weltmeister unter großem Druck. Er braucht einen Erfolg, um Red Bull auf den Fersen zu bleiben. Alonso über Vettel, Schumacher und Ferrari. Mehr

Schalkes Trainer Rangnick

„Jeder braucht eine Strategie“

Nach einer enttäuschenden Bundesliga-Spielzeit kann Schalke 04 an diesem Samstag gegen den MSV Duisburg im DFB-Pokalfinale die Fans versöhnen. Im F.A.Z.-Interview spricht Ralf Rangnick über die Lehren der Saison und über die nahe Zukunft. Mehr

Deutsches Architekturmuseum

Unsere besten Bauten und Plätze

Das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt zeigt die besten europäischen Projekte im öffentlichen Raum und 23 herausragende Bauwerke aus Deutschland. Mehr

Terrorgefahr

Friedrich warnt vor „virtuellen Bomben“

Angesichts der wachsenden Netz-Kriminalität will er das Internet sicherer machen: Bundesinnenminister Friedrich (CSU) warnt in einem Interview mit der Sonntagszeitung eindringlich vor den Gefahren eines Cyber-Angriffs auf Industriestaaten. Mehr

Dopingvorwürfe

Auch Hincapie belastet Armstrong

Lance Armstrong ist einen Tag nach dem Doping-Geständnis seines ehemaligen Teamkollegen Tyler Hamilton abermals schwer belastet worden: Diesmal von George Hincapie, von dem Armstrong im vergangenen Jahr gesagt hatte, er sei wie ein „Bruder“ für ihn. Mehr

Nobelpreisträgertreffen

Das Weltgewissen ruft aus Stockholm

Wie lässt sich die Erde verbessern? Zwanzig Nobelpreisträger haben die Antworten gefunden: Bekämpfung der Armut, Umweltschutz und die Rettung des Erdklimas stehen auf der Agenda. Mehr

BHL über Strauss-Kahn

Puritanischer Irrsinn?

Ein Gericht muss entscheiden, ob Strauss-Kahn schuldig ist. In der Zwischenzeit bagatellisiert aber schon einmal Bernard-Henri Lévy den Straftatbestand der Vergewaltigung, während in Amerika die Europäer pauschal der Zügellosigkeit bezichtigt werden. Mehr

Wiesbaden

Junger Mann stirbt bei Messerstecherei

Ein 19-jähriger Mann ist in Wiesbaden nach einer Messerstecherei in der Nacht zum Samstag an seinen Verletzungen gestorben. Auch ein 18-Jähriger wurde durch mehrere Messerstiche schwer verwundet. Die Polizei fahndet nach zwei Verdächtigen. Mehr

Subventionen für Photonik

Auch die Lichtforschung erhält Milliardenhilfe

Erst 1 Milliarde Euro für Elektroautos, nun will die Bundesregierung nach F.A.Z.-Informationen auch optische Technologien subventionieren - zehn Jahre lang mit 100 Millionen Euro im Jahr. Mehr

Linkedin

Noch keine Internetblase

Die Kurssteigerung der Aktien des Online-Netzwerks Linkedin am ersten Handelstag an der Börse weckt Erinnerungen an die Internetblase. Man denke zwölf Jahre zurück: Ein Internetunternehmen nach dem nächsten ging an die Börse. Mehr

Netanjahu trifft Obama

Heftiger Streit Amerikas mit Israel

Israels Präsident Netanjahu hat dem amerikanischen Präsidenten Obama die Gefährdung der Existenz Israels vorgeworfen. Im Weißen Haus protestierte er gegen Obamas Vorschlag für einen Palästinenserstaat in den Grenzen von 1967. In diesem Fall könne das Land „nicht verteidigt“ werden, warnte Netanjahu. Mehr

Hausarrest in der Nähe von Ground Zero

Strauss-Kahn aus Untersuchungshaft freigelassen

Dominique Strauss-Kahn ist aus der Untersuchungshaft freigelassen worden und befindet sich nun im Hausarrest in einem New Yorker Apartment. Der IWF teilte unterdessen mit, spätestens Ende Juni über einen Nachfolger zu entscheiden. Mehr

Proteste in Spanien

Das Antisystem sind die anderen

Spaniens empörte Kinder: Die Puerta del Sol bleibt besetzt und die Protestbewegung wächst weiter. Wohin sie aber führt, das ist noch völlig offen. Es ist nicht zuletzt eine Frage der zukünftigen Organisation der Bewegung. Mehr

Fukushima

Staatsführer besuchen erstmals die Unglücksregion

Südkoreas Präsident und der chinesische Ministerpräsident haben das Katastrophengebiet betreten, Blumen niedergelegt und Notunterkünfte besucht - und aßen verstrahltes Gemüse Mehr

Handball

Erntezeit für Peter David

Peter David ist eher zufällig auf den Trainerstuhl des TV Großwallstadt gekommen. Nun kann er mit dem Traditionsverein an Glanzzeiten anknüpfen. Im EHF-Pokal-Endspiel gegen Göppingen greifen die Mainfranken nach dem Titel. Mehr

Atomausstieg bis 2022

CSU-Vorstand stimmt neuem Konzept zur Energiewende zu

Die CSU tritt jetzt offiziell für einen Atomausstieg spätestens bis zum Jahr 2022 ein. Kanzlerin Merkel würdigte das Energiekonzept als „wesentlichen Beitrag“ für die weitere Diskussion innerhalb der Berliner Koalition über die geplante Energiewende. Mehr

„Rockerkrieg“ in Bremen

Mongolen, Teufel, Höllenengel

Schon lange sind sogenannte Rockerbanden zwischen Hannover, Oldenburg und Bremen aktiv. Nun droht dort ein Rockerkrieg. Politik und Polizei sind beunruhigt: Die Waffenverbotszone wurde ausgeweitet und der erste Club verboten. Mehr

Israel

Illegal im eigenen Haus

Tausende Palästinenser leben auf der falschen Seite der israelischen Sperranlage rund um Jerusalem - unter ihnen die Familie Khatib. Ein Besuch hinter Mauern. Mehr

Kommentar

Das darf nicht passieren

Wenn man sich, wie am Frankfurter Flughafen, allein auf elektronische Datensätze verlässt und sich darauf einlässt, alles über den Computerweg zugeliefert zu bekommen, muss auch gewährleistet sein, dass diese Daten verlässlich weitergegeben werden. Mehr

Kunst und Kunstgewerbe

Der Prinz aus Java triumphiert

Nach der Frühjahrsmüdigkeit kam der Sprung auf 1,6 Millionen Euro. Bei Van Ham in Köln sorgt Raden Salehs rasantes Bild „In letzter Not“ für eine Überraschung. Das ist in diesem Jahr der bisher höchste Zuschlag in Deutschland. Mehr

Matratzen

Auf den Punkt gebracht

Matratzen und ihre Unterkonstruktionen sind für das Wohlbefinden während der nächtlichen Ruhezeit zuständig. Dabei buhlen unterschiedliche Systeme um die Gunst der Schläfer. Mehr

Shell

Der Milliardenkahn

Der Energiekonzern Shell lässt das größte Schiff der Welt bauen. 2017 soll die schwimmende Erdgasraffinerie vor der Küste Australiens vor Anker gehen. Fachleute schätzen die Kosten für das Prestigeprojekt auf 12 Milliarden Dollar. Mehr

Wildtierbestand

Wald gegen Wild

Weil sie Knospen essen und an Baumrinde knabbern, gelten Hirsche vielerorts als Schädlinge - und Jäger sind zum Abschuss verpflichtet. Dabei könnte es in deutschen Wäldern leicht doppelt so viel Rotwild geben. Mehr

Max Liebermann in Bonn

Melancholie im Biergarten

Eine Retrospektive zeigt den braven Bürger Max Liebermann als Pionier. Dabei war der Maler ein Prediger des Zeitgeists. Wer ausgerechnet in Bonn einmal durch die Berliner Geschichte wandeln will, ist dennoch richtig. Mehr

Eintracht Frankfurt

Eintracht will Franz halten - Caio und Gekas sollen gehen

Der Vertrag von Maik Franz läuft mit dem Abstieg aus der Bundesliga Ende Juni aus, die Eintracht hat ihm jedoch wieder ein konkretes Angebot unterbreitet. Patrick Ochs hat unterdessen einen Vertrag in Wolfsburg unterzeichnet. Mehr

Neuauflage der „Wochenshow“

Jetzt reicht es aber wirklich, Herr Lück

Begeisterter Applaus war sicherheitshalber vor der Show aufgezeichnet worden: Sat.1 reanimiert die berühmte „Wochenshow“. Die Neuausgabe ist zotig und verrät die Qualität des Originals. Hat das System, oder lässt sich etwas retten? Mehr

Semmelweis Uni in Budapest

„Bei uns studieren Kinder berühmter Ärzte“

Die Semmelweis Universität in Budapest ist die einzige ausländische Hochschule, an der man bis zum Physikum Medizin nur in Deutsch studieren kann. In diesem Jahr gibt es besonders viele Bewerbungen. Mehr

Aktienindizes

Das große Geschäft mit Dax, Euro Stoxx und S&P 500

Indexanbieter verdienen an Indexfonds und Zertifikaten glänzend. Die Deutsche Börse ist sich ihrer Marktmacht bewusst. Abseits der großen Indizes nutzen die Banken jedoch verstärkt kleinere Anbieter, um Spezialthemen in Indizes zu verpacken. Mehr

Moos-Biomasse als Torfersatz?

Anbauen statt abbauen

Torf ist eine rare Ressource. Sein Abbau geht auf Kosten der Natur. Biomasse aus Sphagnum-Moosen könnte ein guter Ersatz sein. Noch fehlt die Routine beim Anbau der Feuchtgewächse. Doch erste Testflächen sind schon bepflanzt. Mehr

Auktionen im Norden

Hamburg macht in Buch

Das kleinste Kochbuch der Welt, Schreibmeisterbücher und eine fast vollständige Ausgabe der Zeitschrift „Simplicissimus“: Über drei Tage hinweg kann man in Hamburg bei Ketterer und Hauswedell & Nolte auf Bücher bieten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Mai 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 21 22 23 24 25