Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 16.5.2011

Artikel-Chronik

Teure Wissenslücken

Lieber zum Zahnarzt als zur Bank

Nur jeder Zehnte will die Finanzprodukte verstehen, in die er anlegt. Eine Umfrage des Fondsbranchenverbands BVI kommt zu erschreckenden Erkenntnissen. Die enormen Wissenslücken bergen Risiken. Mehr

Spione in Frankfurt

Im Fadenkreuz der Stasi

Günter Guillaume war nicht der einzige Spion, den die DDR nach Frankfurt schickte. Agenten wie Johanna Olbrich erschlichen sich brisante Informationen. Zielobjekte waren vor allem Unternehmen und Parteien. Mehr

Filmfestspiele in Cannes

So funktioniert Erinnerung

In vier Jahrzehnten hat er nur fünf Filme gedreht. Jetzt hatte Terrence Malicks lang erwartetes Projekt „The Tree of Life“ Premiere in Cannes. Erzählt wird eine Familientragödie aus Texas, durchzogen von der Geschichte des Alls - eine überwältigende Kinoerfahrung. Mehr

Fluchtgefahr

Strauss-Kahn bleibt in U-Haft

In der Affäre um einen angeblichen Vergewaltigungsversuch sind Berichte über ein Alibi von IWF-Direktor Strauss-Kahn aufgetaucht. Dennoch bleibt der Franzose vorerst in Haft. Auch gegen eine Kaution wird er nicht freigelassen. Mehr

Dominique Strauss-Kahn

Unruhe im Währungsfonds

Auch für Dominique Strauss-Kahn gilt zwar bis zu einer Verurteilung die Vermutung, dass er unschuldig ist. Dennoch wäre der Rücktritt der beste Dienst, den der Franzose dem Währungsfonds noch erweisen kann. Mehr

Subventionen für Elektroautos

Ein Fall von Selbstbedienung

Die Industrie fordert mehrere hundert Millionen Euro an Subventionen für Elektroautos. Nun kommt die Regierung auf halbem Weg entgegen: Es handelt sich um einen schweren Fall vorsätzlicher Selbstbedienung der Industrie - mit politischer Rückendeckung. Mehr

Anklage gegen Gaddafi

Auf die Staaten angewiesen

Bislang hat Chefankläger Luis Moreno-Ocampo den Haftbefehl gegen Muammar al Gaddafi erst beantragt. Doch selbst wenn das Gericht ihn erlässt, ist es ein weiter Weg zur Anklagebank. Mehr

Fraport AG

Grund zur Freude über die türkische Tochter

Die Beteiligung am Flughafen von Antalya hat der Fraport AG schon große Sorgen bereitet. Inzwischen managt sie alle drei Terminals und zählt Jahr für Jahr mehr Fluggäste. Mehr

Nutzfahrzeuge

VW übernimmt endgültig die Kontrolle bei MAN

Der Autokonzern schickt insgesamt fünf Repräsentanten in den Aufsichtsrat des Münchener Lastwagenbauers. Oberaufseher Ferdinand Piech stellt sich im hohen Alter von 74 Jahren auch noch einmal als Kandidat auf. Mehr

Ehrgeizige Eltern

Bitte Abstand halten

Spiel nicht mit den Schmuddelkindern: Für viele Eltern ist ihr Nachwuchs heute ein Projekt. Nichts wird dem Zufall überlassen - schon gar nicht die Wahl der Freunde. Was den sozialen Status sichern soll, kann zum Problem werden. Mehr

Kettler Nena

Alte Schule in aufgepeppter Verpackung

Kettler Nena: Ein klassisches Damenrad und so schön Kirschrot oder Himmelblau. Aber nicht nur die Farbgebung ist rummelplatzmäßig gut gelaunt, auch für den Stil des Rades gilt: einfach unverwüstlich. Mehr

Haushaltsdefizit

Amerika stößt an seine Schuldengrenze

An diesem Montag sind die Vereinigten Staaten an die Schuldengrenze von 14,294 Billionen Dollar gestoßen. Finanzminister Timothy Geithner warnt vor katastrophalen Folgen und einer neuen Rezession. Mehr

Die Kandidatenfrage

Verplappert

Steinbrücks weithin als „Selbstbewerbung“ verstandene Äußerungen im Hessischen Rundfunk lassen vermuten, dass er noch Einiges vorhat. Er hätte jedenfalls mehr Chancen als jeder andere SPD-Politiker, bürgerliche Stimmen zu sammeln. Dann könnte es auch für Rot-Grün wieder reichen. Mehr

EU zögert mit Griechenland-Hilfen

EU-Finanzminister beschließen Portugal-Hilfspaket

Portugal wird mit Notkrediten in Höhe von 78 Milliarden Euro vor der Pleite gerettet: Die EU-Finanzminister einigten sich am Montag auf das Hilfspaket. Die EU will dagegen nicht vor Juni über mögliche neue Hilfskredite für Griechenland entscheiden. Mehr

Novak Djokovic

Glutenfreier Gladiator

Keiner schlägt Novak: Djokovic bezwingt in Rom Nadal zum zweiten Mal in nur acht Tagen. Der Serbe bleibt unbesiegt in diesem Jahr und wird nun als Favorit der French Open gehandelt. Mehr

Bahn

Chefplaner Azer gibt bei Stuttgart 21 auf

Die Bahn muss sich einen neuen Chefplaner für Stuttgart 21 suchen: Der 61 Jahre alte Hany Azer gibt überraschend die Leitung des wohl umstrittensten deutschen Bauvorhabens ab. Nach Angaben der Bahn konnte er zuletzt nur noch unter Personenschutz arbeiten. Mehr

Tod des Marathon-Olympiasiegers

Wunderläufer und Rockstar

Mit seinen frechen Sprüchen, seinem Selbstbewusstsein und seinen Eskapaden wirkte der kenianische Olympiasieger Wanjiru in der Szene der stillen Ausdauersportler wie ein Rockstar. Nach einem Ehestreit stürzt er aus sechs Metern in den Tod. Mehr

Marktbericht

Dax - nach deutlichen Zwischenverlusten gehalten

Sorgen um die Schuldenkrise im Euroraum haben am Montag für einen schwachen Wochenauftakt am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Der Dax konnte zwischenzeitliche Kursverluste am Nachmittag weitgehend aufholen und schloss knapp gehalten. Mehr

Eine Ära geht zu Ende

Der letzte Flug der „Endeavour“

Der Raumtransporter befördert sechs Astronauten ins All, wo sie sich zwei Wochen lang an der Internationalen Raumstation aufhalten. Dort wollen sie unter anderem kosmische Strahlung untersuchen. Mehr

„Papa allein zu Haus“ im ZDF

Der alte Mann und das Mädchen

Er sieht nicht nur an der Ampel rot: Vivian Naefe hat Götz George die Komödie „Papa allein zu Haus“ auf den Leib geschrieben. Als penibler Rentner soll George eine kleinkriminelle Göre bändigen. Geht die Rechnung auf? Mehr

Eintracht Frankfurt

Daum geht

Nun steht es fest: Christoph Daum begleitet Eintracht Frankfurt nicht in die zweite Liga. Nach dem vierten Erstliga-Abstieg der Vereinsgeschichte verlässt Daum den Klub - und hat nach eigenen Angaben neue Angebote. Mehr

Strauss-Kahn-Verteidiger Brafman

Ein Mann für pikante Fälle

Jetzt gehört auch IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn zu den prominenten Mandaten von Ben Brafman. Der Anwalt hat schon Michael Jackson, den Rapper „Puff Daddy“ und Mitglieder der New Yorker Mafia vor Gericht vertreten. Mehr

Commerzbank-Studie

Jede fünfte Führungskraft eine Frau

In den mittelständischen Betrieben ist jede fünfte Führungskraft eine Frau. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der Commerzbank. Demnach liegt der Frauenanteil im Topmanagement in Hessen über Bundesschnitt. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Die moralische Innenseite des Kriegs

Christoph Ruf besucht die politische Linke, Georg Steinberg entwickelt eine allgemeine Prozesslehre, Sönke Neitzel und Harald Welzer untersuchen die Psyche von Soldaten im Einsatz. Mehr

Hamburger Bahnhof

Flick in Berlin

Erst wurde die Leihgabe an den Hamburger Bahnhof bejubelt, dann zogen die „Flick“-Werke in die Riekhallen um und nun trägt die Stiftung Preußischer Kulturbesitz schwer an den Betriebskosten. Ein Profil der Sammlung ist nicht erkennbar. Mehr

Schlafwagenbrand

Bewährungsstrafe für deutschen Schaffner

Mehr als acht Jahre nach einem Schlafwagenbrand mit zwölf Toten hat ein französisches Gericht einen deutschen Zugbegleiter schuldig gesprochen. Die Deutsche Bahn und die französische Bahn wurden freigesprochen. Mehr

Plagiatsvorwürfe gegen FDP-Politiker

Uni Bonn prüft Doktorarbeit von Chatzimarkakis

Nach Guttenberg und Silvana Koch-Mehrin sieht sich nun ein weiterer Politiker Plagiatsvorwürfen ausgesetzt. Der FDP-Europaabgeordnete Jorgo Chatzimarkakis hat die Universität Bonn um Überprüfung seiner Doktorarbeit gebeten. Mehr

SPD

Gabriel: Ich schlage den Kanzlerkandidaten vor

Der SPD-Vorsitzende Gabriel reagiert auf die Meldung vom Wochenende, Steinbrück könne sich eine Kanzlerkandidatur für die SPD vorstellen: Er selbst werde zu Person und Verfahren rechtzeitig einen Vorschlag machen, sagte Gabriel am Montag. Mehr

Frauenmorde auf Long Island

Polizisten unter Mordverdacht

Vier Frauenleichen auf Long Island geben den Behörden Rätsel auf. Es ist nicht auszuschließen, dass die Täter aus den eigenen Reihen stammen könnten. Mehr

Die Affäre Strauss-Kahn

Alte Vorwürfe, neue Verschwörungstheorien

In Frankreich nehmen selbst politische Gegner Dominique Strauss-Kahn in Schutz - und fragen, ob jemand seine notorische Schwäche für Frauen ausgenutzt hat. Mehr

Telekom-Infrastruktur

Aktie von Alcatel-Lucent schlägt Cisco

Cisco galt lange Zeit als der Netzwerkausrüster schlechthin. Die Aktien des Unternehmen dagegen mussten in den vergangenen Monaten deutliche Kursverluste hinnehmen, während die Papiere von Alcatel-Lucent starke Kursgewinne verbuchen. Mehr

Horst Ademeit in Berlin

So ein Wahnsinn

Horst Ademeit war besessen von der Idee einer gefährlichen Kältestrahlung. In mehr als sechstausend Polaroids aus dem Alltag wollte er diese Gefahr dokumentieren. Zeigt sich darin mehr sehen als nur seine Obsession? Mehr

Literaturland-Wettbewerb

Alte Zeiten

Hessen ist ein Land der Märchen. Menschen, die Märchen lieben und gern fotografieren, haben sich an der Abstimmung über den Publikumspreis des Fotowettbewerbs von hr2-kultur und der Rhein-Main-Zeitung beteiligt. Nun stehen die Gewinner des Wettbewerbs fest. Mehr

Salka Viertel: Das unbelehrbare Herz

Das Mädchen hat Talent

Mit knapper Kasse zwischen Galizien und Hollywood, Schönberg und Garbo: Salka Viertels hinreißende Autobiographie „Das unbelehrbare Herz“ liegt endlich in einer bibliophilen Neuauflage vor. Mehr

Martin Nowak: SuperCooperators

Die Klassische Verwandtenauslese reicht nicht

Man darf sich in der Population nur nicht ganz aus den Augen verlieren: Martin Nowak und Roger Highfield präsentieren ein neues allgemeines Modell für die Entstehung von Kooperation und altruistischem Verhalten. Mehr

Eishockey

Finnland feiert finnisch

Der Eishockey-Weltmeister wird nach dem spektakulären Sieg über Schweden im Finale überschwänglich gefeiert. Vor allem Jungstar Mikael Granlund macht den Titel zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Finnen. Mehr

Wettskandal

Sapinas Strategiespiel geht nicht auf

Wettpate Ante Sapina ist seinem Ruf als Zocker wieder einmal gerecht geworden. Nach seinem Geständnis spielte Sapina am voraussichtlich vorletzten Verhandlungstag noch einmal auf Zeit. Vergeblich. Am Donnerstag soll das Urteil fallen. Mehr

Internationaler Strafgerichtshof

Haftbefehl gegen Gaddafi beantragt

Der Internationale Strafgerichtshofs in Den Haag hat einen Haftbefehl gegen den libyschen Machthaber Gaddafi beantragt. Dem Staatschef werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. Außenminister Westerwelle begrüßte den Antrag. Mehr

Das Auto in der Stadt

Löwen in Manhattan

In Zukunft werden die Strukturen der Städte das Bild des Automobils prägen. Davon ist man beim Hersteller Audi überzeugt. Deshalb sollen die Fahrzeuge künftig ganz alleine durch die Metropolen steuern. Mehr

Modelbusiness

Arbeit an der Show

Anne Sophie Monrad ist kein Fernseh-, sondern ein echtes Topmodel. Und eine Schau auf der New Yorker Modewoche ist kein Survival-Event, sondern eine Backstage-Geduldsübung. Alfons Kaiser war mit dem deutschen Nachwuchs-Star unterwegs. Mehr

Beitrittsverhandlungen

EU sieht deutliche Fortschritte in Kroatien

Kroatien wird wohl noch vor dem Sommer einen wichtigen Teil der Beitrittsverhandlungen mit der EU abschließen. Justizkommissarin Reding sieht nach Informationen der F.A.Z. wichtige Forderungen bezüglich einer Reform des Justizsystems als erfüllt an. Mehr

Im Gespräch: Laurence Kotlikoff, Boston University

Amerikas Schulden größer als die Griechenlands

Die europäische Schuldenkrise sorgt für Schlagzeilen. Diese verdrängen die dramatische Entwicklung der Finanzlage Amerikas. Die Vereinigten Staaten seien im Kern zahlungsunfähig, sagt Laurence Kotlikoff, Professor an der Boston University. Mehr

Nabil al Arabi

Der Moderator

Wieder ist es ein Ägypter, der als Generalsekretär die Arabische Liga führt: An den Ereignissen, die Mubarak zum Rückzug zwangen, war der 76 Jahre alte Nabil al Arabi als Vermittler zwischen Demonstranten auf dem Tahrir-Platz und der Führung beteiligt. Mehr

Erbeben in Christchurch

Vermisste für tot erklärt

Neun Personen galten bislang in Folge des Erdbebens von Christchurch als vermisst. Knapp drei Monate nach dem Beben wurden sie nun offiziell für tot erklärt. Damit steigt die Opferzahl auf 181. Mehr

Die EU in der Krise

Kräftig treten!

In den EU-Ländern wird Solidarität auf recht verschiedene Arten interpretiert: Der gegenseitige Verdruss wächst aktuell zu scharfen Ressentiments. Die alte Gründungsidee des europäischen Friedens gerät dabei immer mehr unter die Räder. Mehr

DNA-Analyse soll Klarheit bringen

Zimmermädchen identifiziert Strauss-Kahn

Der Direktor des IWF, Dominique Strauss-Kahn, hat nach den Vorwürfen der sexuellen Belästigung eines Zimmermädchens einer DNA-Analyse zugestimmt. Er wird heute einem Haftrichter vorgeführt. Mehr

„Keine Dissenspunkte“

Grüne und CDU schmieden Koalition in Darmstadt

Die Verhandlungsführer der Grünen und der CDU in Darmstadt haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. „Es gibt keine Dissenspunkte. Es herrscht Einigkeit“, sagte ein Sprecher. Mehr

Christlich-soziale Untiefen

Der Coup von Wildbad Kreuth

Günther Becktein erinnert sich an den Machtkampf gegen Stoiber und die legendäre Klausurtagung im Januar 2007 - eingekleidet in Betrachtungen über die Zehn Gebote. Mehr

Weg für Deutsche Börse frei

Nasdaq zieht Angebot für New Yorker Börse zurück

Sie geben im Kampf um die New Yorker Börse Nyse auf: Die Nasdaq zieht ihr Übernahmeangebot zurück. Damit ist der Weg frei für den Zusammenschluss der New Yorker mit der Deutschen Börse. Mehr

Devisenmarkt

Der Franken als Krisenwährung gefragt

Die Kursentwicklung an den Devisenmärkten wird von allerlei Stimmungen und von früher eingegangenen Positionen mitbestimmt. Sie können kurzfristig zu einer deutlich Abweichung von allgemein erwarteten und theoretisch erklärbaren Kursen führen. Mehr

Jagd auf Plagiatoren

Die Scanner

Sie haben die Plagiate bei Karl-Theodor zu Guttenberg entdeckt, bei Veronica Saß und bei Silvana Koch-Mehrin. Aber keiner kennt ihre Namen. Wer sind die Leute, die Deutschlands falsche Doktoren zu Fall bringen? Mehr

Wirtschaftsgeschichte

Das große Geld verdient man nur im Tal

Es ist alles nur eine Frage der Lage: Früher leben die Menschen auf Hügeln, später zieht die Wirtschaft sie ins tiefe Tal. Denn in Städten lässt es sich deutlich leichter handeln. Mehr

Libyen

Haftbefehl gegen Gaddafi?

Wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit will der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag, Moreno-Ocampo, Haftbefehle gegen Angehörige des libyschen Regimes beantragen - darunter soll womöglich auch Muammar al Gaddafi selbst sein. Mehr

Mittelstandsanleihe

FFK will Osteuropa-Expansion finanzieren

Der Hersteller von Brennstoffen aus Müll, FFK, will nach Osteuropa expandieren. Das Geld soll eine Anleihe einbringen. Der Erfolg des Vorhabens ist ein Schlüsselelement für den Anlageerfolg der Gläubiger. Mehr

Integration

Ehrgeizig und nett

Sie haben ihre Chance in Deutschland genutzt und gut Fuß gefasst. Zwei junge Bulgarinnen und ihre Erfolgsgeschichte. Mehr

Kommandoschnauze gratis

Texte berufstätiger Mütter über ihr Leben mit Baby kennen nur zwei Geschmacksrichtungen: süßlich oder bitter. Nur lustig sind sie leider nie. Dabei bietet der Alltag zwischen Krabbelgruppe und Konferenzschaltung viel Raum für komische Situationen. Zumindest dann, wenn die Selbstironie noch nicht dem Perfektionsstreben zum Opfer gefallen ist. Mehr

Heitere Besessenheit

Für alle, die es noch nicht begriffen haben: Wir werden unwiderruflich und auf Dauer in einem instabilen Umfeld leben. Und wir müssen uns von der Illusion verabschieden, es gäbe lebenslang gesicherte Leitplanken. Anders könnte das Credo eines Mannes nicht lauten, der sich seine Meriten in dem aufreibenden Geschäft ... Mehr

Eichlers Eurogoals

Der kaukasische Kreidekreis am Elfmeterpunkt

Gelobt sei Effizienz nach Dortmunder und kaukasischer Art: Der Überschwang an Gefühlen und der verschwenderische Umgang mit Toren wird schließlich bestraft. Und Avram Grant wird doch noch entlassen. Das ist die Lehre der abgelaufenen Saison in Europa. Mehr

Nach Strauss-Kahns Verhaftung

Griechenland sorgt sich um seine Finanzhilfen

Die Festnahme von IWF-Chef Strauss-Kahn hat in Griechenland Befürchtungen ausgelöst, der IWF könnte nun härter mit den Griechen umgehen. Von allen Seiten werden Zweifel an den Reformbemühungen in Griechenland laut. Mehr

Salzburger Osterfestspiele

Maßlos enttäuscht und verärgert

Die haben sie uns pfiffig weggepascht: Die Berliner Philharmoniker brechen mit den Salzburger Osterfestspielen und wechseln nach Baden-Baden. An der Salzach steht man ab 2013 ohne „Hausorchester“ da. Mehr

Ägypten

Hunderte Verletzte bei Protesten gegen Israel

Hunderte Menschen protestieren am Jahrestag der Staatsgründung Israels in Kairo. Die Polizei setzt Tränengas und anscheinend auch scharfe Munition ein. Es gibt viele Verletzte, ein Demonstrant wird durch einen Kopfschuss lebensbedrohlich verletzt. Mehr

Nakba-Proteste

Israel gesteht Fehler ein

Nach den Palästinenserprotesten anlässlich des Nakba-Gedenktages hat die israelische Armee Fehler in der Niederschlagung der Demonstrationen eingestanden. Am Sonntag waren offenbar mehr als 20 Menschen getötet worden. Mehr

Attentat

Saudischer Diplomat in Pakistan getötet

In der südpakistanischen Wirtschaftsmetropole Karachi ist am Montag ein Diplomat aus Saudi-Arabien erschossen worden. Die vier Attentäter wurden bislang nicht ermittelt. Der saudi-arabische Botschafter bezichtigte „Terroristen“ der Tat. Mehr

Drei Männer gesucht

Mann in Wehrheim erschlagen

Ein 40 Jahre alter Mann ist in seiner Wohnung in Wehrheim erschlagen worden. Zeugen haben nach eigenen Angaben zwei Männer beobachtet, die nach einem heftigen Streit aus der Wohnung des Polen kamen und in das Auto eines anderes Mann stiegen. Mehr

Biohändler

Alnatura wächst gegen den Branchentrend

Obwohl der Markt für Bio-Lebensmittel stagniert, kann Alnatura weiter glänzende Geschäftsergebnisse vorweisen. Neben dem Supermarktnetz in den großen Städten sind künftig verstärkt Neueröffnungen in der Provinz vorgesehen. Mehr

Grüne Revolution

Die herzliche Ökodiktatur

Ministerpräsident Kretschmann ist das Gesicht der grünen Revolution. Die zwingt die Bürger zu Biosprit, Wärmedämmung und Solarstrom. Gegenwehr? Absolut zwecklos. Mehr

Schützenkönig Mario Gomez

Vom Chancentod zum „kompletten Spieler“

„Ich bin mit dem Bewusstsein in die Saison gestartet, keine Chance zu haben“, gibt Mario Gomez zu. Am Ende der Spielzeit ist er Torschützenkönig der Liga und gewinnt die einzige Trophäe für die Bayern. Mehr

Philipp Rösler und Angela Merkel

Die Kanzlerin und ihr Frösche-Koch

Mit charmanter Härte soll Philipp Rösler die Interessen der Partei gegen den Koalitionspartner durchsetzen. Manche in der Union glauben, Angela Merkel möge den neuen FDP-Vorsitzenden. Andere sagen: Sie werde ihn umgarnen und ihm die Luft nehmen. Mehr

Fußball-Kommentar

Swinging Bundesliga

Trendsetter Klopp hat es vorgemacht - scheinbar mühelos und doch ganz und gar akribisch. Das Schwere leicht aussehen zu lassen, das war die Kunst, die in der Spielzeit 2010/11 nur die Meister aus Dortmund locker beherrschten. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Unsicherheit wegen Schuldenkrise belastet Dax

Die anhaltende Unsicherheit über den Zustand der europäischen Staatsfinanzen belastet den deutschen Aktienmarkt zu Wochenbeginn. „Der Markt kann die Sorgen um die europäische Schuldenkrise einfach nicht abschütteln. Das bringt den Dax unter Druck“, sagt ein Börsianer. Mehr

Super Constellation

Die Schönste am Himmel

Eine Legende an Europas Himmel ist wieder flügge: Die Super Connie, ein Propellerflugzeug aus den fünfziger Jahren, hebt dank einiger flugbegeisterter eidgenössischer Privatleute wieder ab. Mehr

Kommentar

Und kehrte umjubelt zurück

Die endgültigen Abstiegsworte hat Herr Dragoslav Stepanovic schon 1993 gesprochen: „Lebbe geht weiter.“Aber man muss kein erklärter Anhänger der Eintracht sein, um nicht doch ein wenig betreten zu sein angesichts des Abstiegs des Traditionsvereins. Mehr

Fukushima

Brennstäbe schon kurz nach Erdbeben geschmolzen

In der Atomruine Fukushima wird das Ausmaß der Katastrophe immer deutlicher. Die zum großen Teil geschmolzenen Brennstäbe sollen Löcher in den Boden eines der Reaktorkessel gefressen haben. Ein Schiff soll nun als Auffangbecken für radioaktives Wasser dienen. Mehr

Bayern feiert Ludwig II.

Der Märchenkönig und sein Traum vom Glück

Publikum hätte nur gestört: Die bayerische Landesausstellung auf Schloss Herrenchiemsee zeigt König Ludwig II. als verschwenderisch peniblen Historiker der Baukunst und als Virtuosen der Nachschöpfung. Mehr

Börsengänge

Ein bisschen Luxus auf dem Kurszettel

Es gibt wieder Börsengänge. Prada, Samsonite, Osram - selten drängten so viele bekannte Firmen an die Börse. Die Anleger können sich freuen. Denn die Unternehmen sind kerngesund. Mehr

Inhaftierter Regimekritiker

Ehefrau durfte Ai Weiwei besuchen

Der inhaftierte chinesische Künstler Ai Weiwei hat nach 43 Tagen zum ersten Mal Besuch von seiner Familie bekommen dürfen. Seine Schwester sagte, die Polizei habe Ais Ehefrau Lu Qing zu ihm gebracht. Mehr

Google Street View

Wer sich erkennt, soll sich melden

Was für eine Drohung: Weil Google der Datenschutz in der Schweiz zu strikt erscheint, droht der Konzern, den umstrittenen Dienst Google Street View abzuschalten. Die Anforderungen der Eidgenossen könne man nicht erfüllen. Mehr

Anreize für Forschung und Entwicklung

Eine Milliarde Euro zusätzlich für Elektromobilität

Die Bundesregierung will den Ausbau der Elektromobilität in den beiden nächsten Jahren mit zusätzlich einer Milliarde Euro unterstützen. Damit fällt die Förderung deutlich geringer aus als von der Industrie gefordert. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Kurzfristig verhaltene Entwicklung am Aktienmarkt

Finanzmarktexperten sind für weitere Kurssteigerungen bei Dax & Co zumindest mittelfristig optimistisch. Auf kurze Sicht überwiegt indes die Erwartung einer verhaltenen Entwicklung. Mehr

Medienschau

Hochtief schreibt rote Zahlen

Leighton schreibt rote Zahlen, die GfK steigert Umsatz und Gewinn. Daimler und Rolls-Royce erhöhen das Angebot für Tognum, Maple legt ein Gegenangebot für die Börse Toronto vor, der IKB droht die Aufspaltung. Mehr

Eintracht Frankfurt

Am Ende

Der vierte Abstieg nach 1996, 2001 und 2004 ist perfekt. Die Eintracht steht nach dem 1:3 bei Meister Dortmund vor einer Zäsur und braucht neue Köpfe. Mehr

Hochtief

Erleichterung über Zahlen lässt Kurs steigen

Verluste der australischen Tochter Leighton haben dem deutschen Baukonzern Hochtief deutliche Verluste beschert. Da diese allerdings niedriger ausgefallen sind als erwartet, erholt sich der Kurs wieder etwas von den Verlusten der Vorwochen. Mehr

Im Gespräch: Klaus Doldinger

Ist die „Tatort“-Melodie ein Fluch, Herr Doldinger?

Wer in den letzten dreißig Jahren in Deutschland ferngesehen hat, wird Melodien von Klaus Doldinger im Ohr haben. Wir treffen den Jazzmusiker und Komponisten im Aufnahmestudio seines Hauses in Icking, nahe beim Starnberger See. Mehr

Eurovision Song Contest

Alle Aseris sind Sieger

Mal was anderes als Öl, Gas oder Präsidentenherrschaft: Aserbaidschan feiert seine Düsseldorf-Gewinner Ell und Nikki und den „absoluten Sieg der aserbaidschanischen Kultur und Musik“. Für eine Weile lassen die Aseris alle Querelen hinter sich. Mehr

IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn

Der freundlich-aggressive Hilfsanbieter

Der Internationale Währungsfonds ist in der Euro-Krise der große, stille Helfer. Das wird auch heute in Brüssel so sein, wo es um das Hilfspaket für Portugal und die Lage Griechenlands geht. Doch Strauss-Kahn fällt in dieser Woche aus. Mehr

Wirbelstürme

Sintflut im Sonnenstaat

Schlimmer noch als der Hurrikan Katrina: Ein gigantischer Sturm wird Kalifornien früher oder später unter Wasser setzen, sagen Meteorologen voraus. Immerhin mit ein paar Tagen Vorwarnzeit. Mehr

Werkschau in London

Mahnwache für Ai Weiwei

Befreit Ai Weiwei! Für die Londoner Lisson Gallery hat er die Werke noch selbst ausgewählt. Die Ausstellung ist eine Mahnwache für den verschwundenen chinesischen Künstler. Mehr

Simon Borowiak

Schreiben aus Notwehr

Simon Borowiak war einst eine Frau und galt als Fräuleinwunder der Satireszene. Seitdem er als Mann durchs Leben geht, hat er mehr Energie für seine Arbeit. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Mai 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 16 17 18 19 20